de.lutums.net / 7 Dinge zu beachten, wenn Sie Kreditkarten in Übersee verwenden

7 Dinge zu beachten, wenn Sie Kreditkarten in Übersee verwenden


Ich benutze immer meine Kreditkarten, wenn ich international reise. Sie bieten Komfort, Sicherheit und Schutz, die bei der Verwendung von Reiseschecks oder Fremdwährung nicht verfügbar sind.

Außerdem erhalte ich jedes Mal, wenn ich meine Kreditkarte benutze, großzügige Bargeld- und Reiseprämien von 2% oder mehr.

Usin ga Kreditkarte, wenn Sie international reisen, ist eine kluge Wahl, aber es gibt auch viele wichtige Faktoren, die Sie bei der Verwendung von Kreditkarten in anderen Ländern berücksichtigen müssen.

Verwenden Sie Ihre Kreditkarte im Ausland

1. Betrugsschutz

Banken versuchen, ihre Verluste durch Betrug zu begrenzen, indem sie Konten sperren, wenn die Kreditkarte eines Kunden an einem ungewöhnlichen Ort benutzt wird. Ihre Bank kann Ihre Gebühren in einem exotischen Urlaub als Beweis dafür interpretieren, dass Ihre Kartennummer von einem ausländischen Hacker gestohlen wurde. Es ist unglaublich unpraktisch herauszufinden, dass Ihre Karte an einer Tankstelle oder in einer Hotellobby in einem fremden Land gesperrt wurde.

Um diese Möglichkeit zu vermeiden, informieren Sie die Kreditkartenunternehmen vor jeder Auslandsreise. Rufen Sie die Unternehmen an und teilen Sie ihnen Ihre Reisedaten und alle Länder mit, die Sie besuchen möchten. Die Ausnahme ist American Express (ein Money Crashers-Partner); Sie müssen nicht über internationale Reisepläne informiert werden.

  • Tipp : Wenn Sie eine Bank oder ein Kreditkartenunternehmen über Ihre Reisepläne informieren, achten Sie darauf, dass Sie Orte angeben, an denen Sie einen Zwischenstopp planen, auch wenn Sie nur das Flugzeug wechseln. Wenn Sie Ihren Flug verpassen und die Nacht irgendwo verbringen müssen, die nicht auf Ihrer Reiseroute ist, ist das Letzte, was Sie wollen, dass Ihre Karte nicht mehr funktioniert. Wenn Sie außerdem angeben, wo Sie sein werden, wenn jemand Ihre Karte stiehlt und sie in einem anderen Land verwendet, weiß Ihre Bank, dass etwas nicht stimmt.

2. Annahme

Einige Karten sind auf der ganzen Welt mehr akzeptiert als andere. Obwohl Visa und MasterCard in den USA gleichermaßen akzeptiert werden, habe ich festgestellt, dass einige ausländische Händler keine MasterCard akzeptieren. American Express ist im Ausland weit verbreitet, aber genau wie in Amerika wird es nicht immer akzeptiert. Discover und andere Karten haben weit kleinere Netzwerke außerhalb der USA und werden wahrscheinlich keine brauchbare Option sein, wenn sie international reisen.

Denken Sie daran, dass einige Unternehmen nur Debitkarten, die offizielle Währung des Landes oder lokale Schecks akzeptieren. Zum Beispiel akzeptieren viele Billig-Lebensmittelgeschäfte keine Kreditkarten.

  • Tipp : Ich reise gerne mit meinen Visa und American Express Karten, nur um sicherzustellen, dass ich dort einkaufen kann, wo gängige Kreditkarten akzeptiert werden.

3. Kundenservice und Reiseunterstützung

Die meisten Karten bieten ein kostenloses Reiseunterstützungsprogramm. Die Programmfunktionen können eine Reiseunfallversicherung, einen Kaufschutz und einen Mietausfall- oder Schadensschutz beinhalten. Darüber hinaus bieten viele gängige Kreditkarten zusätzlichen Schutz, einschließlich Expressversand für Ersatzkreditkarten, Rechtsberatung und Überweisungen an medizinische Einrichtungen. Die Dienstleistungen variieren, daher sollten Sie vor Ihrer Abreise wissen, welche Dienstleistungen mit Ihren Kreditkarten angeboten werden.

  • Tipp : Ihre Bank wird Ihnen eine Telefonnummer zur Verfügung stellen, mit der Sie aus einem anderen Land einen Sammelruf tätigen können. Diese Nummer befindet sich normalerweise auf der Rückseite der Karte. Bewahren Sie die Nummer an einem separaten Ort auf, damit Sie die Nummer anrufen können, falls Ihre Karte verloren geht oder gestohlen wird. Es kann spezielle Anweisungen geben, um in dem Land, in dem Sie reisen, einen Sammelruf zu tätigen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Hotel-Concierge oder schauen Sie online nach Anweisungen für einen Sammelruf, bevor Sie den Anruf bei Ihrer Bank tätigen.

4. Ausländische Transaktionsgebühren

Viele Leute wissen nicht, dass die große Mehrheit der Kreditkarten eine ausländische Transaktionsgebühr von 1-3% des Kaufpreises für jeden Einkauf verlangt, den sie während ihrer Auslandsreisen tätigen. Es ist wichtig zu verstehen, dass diese Gebühren nicht zur Währungsumrechnung dienen. Transaktionen im Ausland in US-Dollar unterliegen ebenfalls den Gebühren. Obwohl diese Gebühren nur für Transaktionen mit Ursprung außerhalb der Vereinigten Staaten berechnet werden sollen, behaupten einige Leute, dass sie ausländische Transaktionsgebühren für Einkäufe von ausländischen Firmen bezahlt hätten.

  • Tipp : Vergleichsladen, um eine der wenigen Karten zu finden, die keine ausländischen Transaktionsgebühren haben. Wenn Ihnen eine Gebühr für eine Transaktion zu Hause berechnet wird, müssen Sie die Gebühr mit Ihrer Bank absprechen.

5. Dynamische Währungsumrechnung

Es wird immer beliebter, wenn Händler anbieten, Ihre Kreditkarte in Dollar zu belasten, ein Dienst, der als dynamische Währungsumrechnung bekannt ist. Der Händler kann sich sogar rühmen, dass es keine Umwandlungsgebühr gibt, aber sie werden die Tatsache herunterspielen, dass Ihnen ein exorbitanter Wechselkurs in Rechnung gestellt wird.

Der einzige Vorteil, den dieser "Service" bietet, ist, dass der Betrag, der Ihnen in Rechnung gestellt wird, in US-Dollar angezeigt wird. Dies kann für einen Geschäftsreisenden von Vorteil sein, der es einfacher finden wird, eine Spesenabrechnung in US-Dollar auszufüllen, doch wird seinem Arbeitgeber die dynamische Währungsumrechnung in Rechnung gestellt. Die wirklichen Nutznießer dieses Dienstes sind die Kaufleute; Sie erhalten eine Provision für jede verarbeitete Transaktion.

  • Tipp : Händler, die eine dynamische Währungsumrechnung anbieten, müssen ihren Kunden die Möglichkeit geben, sie abzulehnen. Wenn Ihnen ein Händler diese Option anbietet, sagen Sie einfach Nein. Wenn Sie Ihre Karte ohne Ihre Erlaubnis für eine dynamische Währungsumrechnung aufladen, reichen Sie eine Beschwerde über Ihre Kreditkartengesellschaft ein.

6. Barvorschussgebühren

Wenn Sie auf Ihre Kreditkarte angewiesen sind, um Bargeld von einem Geldautomaten zu erhalten, beachten Sie, dass Ihnen eine Vorauszahlung in Höhe von 2-5% in Rechnung gestellt wird. Darüber hinaus wird Ihnen eine Nutzungsgebühr für die Nutzung eines Geldautomaten bei einer Bank berechnet, bei der Sie kein Konto haben. Dies wird schnell summieren, besonders wenn Sie Ihre Kreditkarte häufig an Geldautomaten benutzen.

  • Tipp : Verwenden Sie Ihre Debitkarte an Geldautomaten, um Barvorschussgebühren zu vermeiden.

7. Barvorschuss APR

Zusätzlich zu den Barvorschussgebühren verlangen die meisten Kreditkarten einen höheren Zinssatz für Barvorschüsse als für Einkäufe. Während Sie Ihr Guthaben jeden Monat vollständig auszahlen können, um die Zahlung von Zinsen zu vermeiden, beginnen bei Barvorschüssen immer Zinsen ab dem Moment, an dem die Transaktion bearbeitet wird.

  • Tipp : Verwenden Sie Ihre Kreditkarte nur als letztes Mittel für Bargeldbezüge. Debit-Karten sind viel besser für den schnellen Zugriff auf Bargeld.

Letztes Wort

Kreditkarten bieten den Komfort eines globalen Zahlungsnetzwerkes und die Sicherheit, niemals für betrügerische Gebühren bezahlen zu müssen. Gleichzeitig versuchen die Banken immer, den Reisenden im Ausland möglichst viele Gebühren aufzuerlegen.

Indem Sie sich die Zeit nehmen, zu planen, wie Sie Ihre Kreditkarte im Ausland benutzen, können Sie sicherstellen, dass Sie alle Vorteile Ihrer Kreditkarte mit keinen der Nachteile erhalten.

Hatten Sie Probleme mit Ihren Kreditkarten, wenn Sie international reisen? Auf welche anderen Dinge muss man achten?


SoFi Review - refinanzieren Sie Ihre Student Loans Peer-to-Peer

SoFi Review - refinanzieren Sie Ihre Student Loans Peer-to-Peer

Sogar Hochschulabsolventen, die gute Jobs finden, können nach der Schule jahrelang mit Schulden kämpfen, besonders wenn sie teure private Studienkredite haben. Und für Kreditnehmer, die nicht über die Runden kommen können, ist es fast unmöglich, die Schulden von Studenten im Konkurs zu entschulden. Das

(Geld und Geschäft)

4 Arten von künstlichen Süßstoffen und Zuckeraustauschstoffen - Nebenwirkungen, Pros & Contras

4 Arten von künstlichen Süßstoffen und Zuckeraustauschstoffen - Nebenwirkungen, Pros & Contras

Vor Jahren gab es drei Möglichkeiten, Ihren Tee oder Kaffee zu süßen: weißer Zucker, brauner Zucker oder Honig. Oh, wie sich die Zeiten geändert haben.Heute, mit der großen Aufmerksamkeit, die der Kalorien-, Zucker- und Kohlenhydrataufnahme gewidmet wird, berücksichtigen viele Leute diese Optionen nicht einmal. Statt

(Geld und Geschäft)