de.lutums.net / 5 Wege, um Kosten für Ihr wachsendes Kleinkind zu sparen: Spielzeug, Essen und Kleidung

5 Wege, um Kosten für Ihr wachsendes Kleinkind zu sparen: Spielzeug, Essen und Kleidung


Wenn Sie das Glück haben, einen geworfen zu bekommen, stellen Babypartys eine unglaubliche Möglichkeit dar, damit sich die Eltern, die mit Bargeld zu kämpfen haben, mit allem versorgen können, was ein Neuankömmling braucht. Viele Duschen produzieren eine überwältigende Menge an Kleidung und Zubehör für Neugeborene und Kleinkinder.

Aber die Kinder wachsen weiter - und niemand wirft dir noch eine Dusche zu, wenn das Baby ein oder zwei Jahre alt wird, so dass du die Rechnung allein auf eine neue Garderobe und Ausrüstung nimmst, wenn dein Baby wächst. Wenn Kinder aus dem Babykleid herauskommen, brauchen sie immer noch neue Sachen - alle paar Monate, und es könnte häufiger sein, wenn Ihr Kind schnell wächst oder wenn Sie in einem Gebiet mit dramatischem Klima leben Änderungen. Die Kosten können sich schnell addieren, was es sinnvoll, wenn nicht sogar notwendig macht, Geld für Spielzeug, Essen und Kleidung für Ihr Kleinkind zu sparen.

Wie man Geld auf Babyeinzelteilen spart

1. Scour Sendung und Thrift Shops

Konsignationslager tragen sanfte gebrauchte Kleidung. Der Konsignationsladen fungiert als eine dritte Partei zwischen dem früheren Besitzer und dem zukünftigen Besitzer, und der Laden übt üblicherweise eine große Beurteilung darüber aus, welche Gegenstände als geeignet für den Verkauf in Betracht gezogen werden. Secondhand-Läden, auf der anderen Seite, sind nicht so wählerisch in Bezug auf das, was sie akzeptieren, aber können große Quellen für unglaublich steile Rabatte auf leicht gebrauchte Gegenstände sein.

Wenn Sie zimperlich sind, gebrauchte Sachen zu kaufen, können Kinder genau das sein, was Sie brauchen, um Sie von einem Feind zu einem Fan zu machen. Kinder wachsen so schnell aus der Kleidung heraus, dass die Konsignationsläden voll mit kaum gebrauchten Kleidern in ausgezeichnetem Zustand sind.

Einige Konsignationsläden, wie Once Upon a Child, tragen ausschließlich Kinderartikel. "Once Upon a Child" bietet neben Kleidung auch Krippen, Spielzeug, Türsteher, Kinderwagen, Schuhe, Kostüme und Bücher an. Andere Konsignationsläden können hauptsächlich für Erwachsene sorgen, haben aber Kindersektionen. Rufen Sie an, um sicherzustellen, dass Kinderkleidung und Zubehör verfügbar sind.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass 80% oder mehr von den vollen Einzelhandelspreisen für Konsignationsartikel abgezogen werden. Dies ist ein besonders guter Deal, wenn Sie an Designer-Kleidung für Ihre Kleinen hängen. Ich habe kürzlich Ralph Lauren Polo-Shirts in einem ausgezeichneten Zustand für mein Kleinkind zu einem Preis von nur $ 3 pro Stück. Die T-Shirts kosten $ 29.50, wenn sie neu gekauft werden.

Im Gegensatz zum Secondhand-Einkauf beschränkt sich der Konsignationseinkauf nicht auf den stationären Handel. Online-Konsignationslager werden immer beliebter. Hier sind einige Optionen zu beachten:

  • eBay ist die originale und größte Online-Verkaufsseite, und obwohl es nicht auf Konsignationsartikel beschränkt ist, ist dies der Kern seines Geschäfts.
  • thredUP verfügt über eine große Kollektion an gebrauchten Kleidungsstücken, die bis zu 90% Rabatt auf den Einzelhandel bieten . Es enthält Artikel für Erwachsene sowie für Babys, Kleinkinder und Kinder.
  • Swap.com zeichnet sich durch gebrauchte Babyausstattung sowie Spielzeug und Kleidung aus, sowie auch Artikel für Erwachsene.
  • Second Chance Toys widmet sich speziell gebrauchten Kinderspielzeug.

2. Kaufen, tauschen & verkaufen mit Freunden und Bekannten

Wenn Sie Freunde, Familienmitglieder oder Nachbarn haben, die Kinder haben, die älter sind als Ihres, können Sie möglicherweise ihre Vorteile ausnutzen. Viele Eltern haben keine Lust, die entwachsene Kleidung, Spielsachen und Vorräte ihrer Kinder an einen Konsignationsladen zu verkaufen oder an einen Secondhand-Laden zu spenden. Stattdessen nehmen all diese weggeworfenen Gegenstände einfach Platz in Schränken und Kellern ein. Haben Sie keine Angst zu fragen, ob Freunde, Familie oder Nachbarn Dinge haben, die sie loswerden wollen.

Wenn Sie befürchten, dass sich jemand von Ihnen ausgenutzt fühlen könnte, können Sie immer anbieten, für die Gegenstände zu bezahlen oder für etwas anderes zu tauschen, wie zum Beispiel einen Geschenkgutschein für ein Restaurant oder einen persönlichen Gefallen. In vielen Fällen sind die Leute nur glücklich, das Durcheinander zu beseitigen und ihren zusätzlichen Platz zurückzugewinnen. Vielleicht möchten Sie sogar eine Kleidertauschparty veranstalten.

Freunde oder Familienmitglieder, die sich nicht sicher sind, ob sie schon Kinder haben, sind vielleicht bereit, einfach Kleidung auszuleihen. Ich hatte Erfolg mit dieser Herangehensweise und lieh mir Gegenstände von Freunden, deren Kinder im Alter gestaffelt sind. Ich habe versprochen, diese Sachen zurückzugeben, sobald mein Sohn aus ihnen herauskommt. Natürlich, wenn etwas passiert, während sie in meiner Obhut sind, übernehme ich die Verantwortung dafür, sie zu ersetzen.

3. Suchen Sie online nach gebrauchten Waren

Freunde und Bekannte sind nicht die einzige Quelle, um innerhalb einer Gemeinschaft gebrauchte Waren zu tauschen oder zu finden. Probieren Sie diese Online-Quellen aus, in denen Personen auflisten können, was sie (oder auf der Suche nach) loswerden möchten:

  • Facebook-Gruppen Facebook ist zunehmend voll von Gruppen, die es Nachbarn und Gemeinschaften erlauben, Gegenstände auszutauschen und zu verkaufen. Manchmal müssen Sie aufgefordert werden, einer bestimmten Community-basierten Verkaufsgruppe beizutreten. Fragen Sie also vertrauenswürdige Nachbarn, ob sie Mitglieder einer Gruppe sind und ob sie Sie zur Teilnahme einladen können. In diesen Gruppen suchen Community-Mitglieder nach zu kaufenden Artikeln, listen ihre zu verkaufenden Artikel auf und veröffentlichen auch Artikel, nach denen sie suchen. Community-basierte Gruppen führen oft die Skala von kostenlosen Gegenständen, wie Kisten mit alten Büchern, bis zu Artikeln zum Verkauf, wie Kleidung, Krippen und Kinderwagen.
  • Craigslist . Der internetbasierte, geografisch orientierte Einkaufs- und Verkaufsmarkt kann eine gute Möglichkeit sein, um schonend gebrauchte Artikel zu finden. Craigslist ist jedoch nicht mehr die einzige Option. In vielen Gemeinden gibt es eine zunehmende Anzahl von Plattformen, die günstige Angebote ermöglichen. Versuchen Sie Alternativen wie Oodle und Adoos.
  • Nebenan . Nextdoor wurde im Jahr 2011 gegründet und ist eine Community-basierte Website, die es Communities ermöglicht, private Gruppen zu erstellen, um Nachrichten für die Community zu veröffentlichen. Einwohner verwenden Nextdoor, um Kleinanzeigen zu schalten, Artikel zu kaufen, zu verkaufen, zu handeln oder zu handeln, "curb alerts" zu veröffentlichen, um Personen über kostenlose Artikel zu informieren und verschiedene Probleme zu diskutieren, wie verlorene Haustiere, Jobchancen, Bauaktualisierungen, und politische Information. Wenn sich Ihre Community auf Nextdoor befindet, können Sie einem E-Mail-Auszug beitreten und ihn abonnieren, der möglicherweise die gesuchten Elemente enthält und für die lokale Abholung verfügbar ist.
  • Garage Sales, Real-Life und Virtual . Die Chancen stehen gut, dass Sie in Ihrer Nachbarschaft einen Garagenverkauf gesehen haben, und diese können eine großartige Ressource für gebrauchte Gegenstände sein. Es gibt jedoch eine zunehmende Anzahl von "Online" -Geschäften, was bedeutet, dass Sie Ihren Samstag nicht in der Stadt verbringen müssen. Fragen Sie nach, ob Ihre Community eine Online-Flohmarkt-Website hat. Wenn es keinen gibt, können Sie vielleicht einen starten.
  • Freizyklus . Freecycle ist eine Website, die sich ausschließlich der Aufbewahrung von Haushalts- und persönlichen Gegenständen (wie Kleidung, Unterhaltungsangeboten, Werkzeugen und Einrichtungsgegenständen) auf Mülldeponien widmet, indem man sie dazu ermutigt, sie stattdessen kostenlos abzugeben. Artikel auf Freecycle sind nicht immer in Top-Zustand, aber Sie können den Preis nicht schlagen.

4. Verwenden Sie, was Sie bereits haben

Werbetreibende würden Sie gerne glauben, dass Sie spezielle Müsli, spezielle Snacks und spezielle Spielsachen benötigen, um Ihre Kinder zu füttern und zu unterhalten. In der Tat, Sie können davonkommen, viele Gegenstände zu nutzen, die Sie bereits in Ihrem Haus haben.

Versuchen Sie beispielsweise Folgendes:

  • Mischen Sie Ihren eigenen Joghurt . Lassen Sie sich nicht von ausgefallenem Branding für Kinder täuschen. Kinderjoghurt ist nur gesüßter Joghurt. Sie können generischen Naturjoghurt kaufen und frisches Obst für eine gesündere, billigere Option einrühren. Kaufe gefrorenes Obst in großen Mengen, um noch mehr zu sparen.
  • Machen Sie regelmäßig Essen Spaß . Anstelle von vorgepackten Kindern Snacks und Mittagessen, machen regelmäßige, billigere Lebensmittel mehr Spaß. Verwenden Sie einen Ausstecher, um lustige Pfannkuchen zu machen. Machen Sie Teddybär Toast mit Bananenscheiben für Ohren und Nase, und fügen Sie Blaubeeren für die Augen. Werden Sie kreativ und Sie können gesundes Essen für Ihre Kinder zum Spaß machen.
  • Verwenden Sie Haushaltsgegenstände in Spielzeug um . Vielleicht haben Sie das Sprichwort gehört, dass Kinder die Schachtel oft mögen, dass das Geschenk mehr als die Gegenwart selbst war. Verwenden Sie diese Philosophie, um sichere Alltagsgegenstände in Spielzeug umzuwandeln. Zum Beispiel, anstatt ein schickes Kinderküchenspielzeug zu kaufen (das auch viel Platz in Anspruch nehmen würde), wählen Sie einfach ein paar sichere Kochutensilien aus Ihrer eigenen Küche, wie zum Beispiel einen Spatel und eine Plastikschüssel. Bitten Sie Ihre Kinder, Ihnen beim Kochen zu helfen, und sie werden wahrscheinlich begeistert sein, echte Kochgeräte zu benutzen - bis zu dem Punkt, an dem sie nicht einmal die teuere, raumhungrige Kinderküche verpassen werden.

5. Melden Sie sich für E-Mail-Listen für Gutscheine und Angebote an

Es kann sich auszahlen, wenn Sie sich für die Mailingliste Ihres Lieblings-Kinderhändlers anmelden, da häufig Coupons und Sonderangebote angeboten werden. Für Kleidung, versuchen Sie Carter, Osh Kosh B'Gosh und Old Navy. Um Rabattaktionen zu erhalten, melden Sie sich an, um Benachrichtigungen von täglichen Deal-Websites wie Groupon und LivingSocial zu erhalten. Und wenn es um Spielzeuge geht, ist es schwer, Target and Toys 'R' Us zu schlagen.

Wenn es einen Händler gibt, bei dem Sie häufig einkaufen, fragen Sie, ob es eine Mailingliste mit Gutscheinen und Informationen zum Verkauf gibt. Wenn Sie sich anmelden und Ihre Meinung ändern, können Sie sich jederzeit abmelden.

Letztes Wort

Es ist nicht zu leugnen, dass Kinder teuer sind. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie Ihre Taschen für nagelneue Gegenstände leeren müssen, die sie in ein oder zwei Anwendungen durchwühlen und dann schnell entwachsen. Ein bisschen Kreativität und fortschrittliche Planung können einen großen Beitrag dazu leisten, Geld für wichtige Vorräte zu sparen - und einige nicht ganz so wichtige Dinge, die Spaß machen.

Last-Minute-Shopping kann für Ihr Budget zum Verhängnis werden. Wenn Sie wissen, dass Sie in sechs Monaten einen Doppelkinderwagen brauchen, beginnen Sie jetzt mit der Schnäppchenjagd - vielleicht können Sie eine im Angebot finden, oder vielleicht sucht ein Nachbar eine, wenn der Winter zuschlägt. Zusätzlich zu mehr Zeit für die Suche nach Deals können Sie im Voraus planen, um Off-Season-Angebote und Verkäufe zu nutzen. Zum Beispiel ist Winterkleidung in der Regel Mitte des Winters markiert, und es gibt eine Menge nach dem Urlaub Räumungsverkauf zu finden. Das einzige, was Sie riskieren, wenn Sie die Jagd früh beginnen, ist die Möglichkeit, dass Sie zusätzlichen Speicherplatz benötigen, bis Sie den neuen Gegenstand wirklich brauchen.

Was sind deine Lieblingstipps, um Geld für Spielzeug, Lebensmittel und Vorräte zu sparen?


Top 5 Mahlzeiten Lieferservice für beschäftigte Mütter

Top 5 Mahlzeiten Lieferservice für beschäftigte Mütter

Es ist eine Menge Arbeit, drei Mahlzeiten pro Tag für Ihre Familie zu geben. Es ist zeitaufwändig, teuer und arbeitsintensiv. Deshalb war ich begeistert, als ich von Lebensmittellieferdiensten hörte, die frische Produkte und Fleisch an Ihre Haustür lieferten.Als Mutter gehe ich oft mindestens drei Mal pro Woche zum Supermarkt. Ei

(Geld und Geschäft)

14 Wege zur Material- und Kostenreduzierung in Ihrem Geschäft

14 Wege zur Material- und Kostenreduzierung in Ihrem Geschäft

Egal welches Produkt Sie oder Ihr Unternehmen herstellen, die Kosten Ihrer Materialien sind wahrscheinlich eine Ihrer größten Ausgaben, die sich unmittelbar auf die Rentabilität auswirken. Aber wie reduzieren Sie Materialkosten, ohne die Qualität Ihres Endprodukts zu beeinträchtigen und die Erwartungen Ihrer Kunden zu erfüllen?Wie b

(Geld und Geschäft)