de.lutums.net / 10 beste US-Städte für einen Budgetbesuch

10 beste US-Städte für einen Budgetbesuch


Möchten Sie einen Urlaub machen, aber haben Sie das Gefühl, dass Sie nicht die finanziellen Mittel haben, um das zu ermöglichen? Sie haben möglicherweise viel mehr Optionen als Sie denken. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, um Geld für eine wundervolle Reise zu sparen: Wenn Sie mit Freunden oder der Familie in einen Gruppenurlaub gehen, können Sie die Kosten exponentiell senken, und erschwingliche Unterkünfte, wie in einem Hostel, können Sie Hunderte sparen. Und wenn Sie Ihre Reise lange im Voraus planen können, können Sie einen Ferienfonds einrichten.

Dies sind alles großartige Ideen, um bei jedem Urlaub Geld zu sparen, egal, ob Sie mit den Kindern nach Disney World fahren oder einen romantischen Urlaub auf Hawaii machen möchten. Wenn Sie jedoch flexibler sind, können Sie einfach ein Ziel wählen, das für seine Erschwinglichkeit genauso bekannt ist wie für seine zahlreichen Attraktionen. Betrachten Sie die 10 besten Budget-Städte in den USA, und Sie können eine Reise gut im Rahmen Ihrer Möglichkeiten machen.

1. San Antonio, TX

Während jedes Jahr 3 Millionen Touristen das Alamo besuchen, gibt es in San Antonio mehr als seine Geschichte. San Antonio ist bekannt für seine Tex-Mex-Küche, Fiestas und Märkte. Und mit der jüngsten Erweiterung der Stadt zu einer ihrer beliebtesten Attraktionen, dem River Walk, gibt es keine bessere Zeit für einen Besuch und tolle Angebote.

Reise
Es gibt viele Möglichkeiten, nach San Antonio zu reisen, einschließlich Luft, Auto, Bahn und Bus. Um das beste Angebot zu erhalten, sollten Sie eine Busfahrt mit dem Greyhound in Betracht ziehen. Sobald Sie in San Antonio angekommen sind, planen Sie, wieder mit dem Bus zu fahren. Die Stadt hat ein ausgedehntes Bussystem, das als VIA Metropolitan Transit bekannt ist.

Unterkünfte
Es gibt eine Fülle von Hotels im River Walk-Viertel. "Budget Travel" empfiehlt das Hotel Havana, ein neugestaltetes Gebäude aus dem Jahr 1914, das im kubanischen Vintage-Stil eingerichtet ist, für $ 115 pro Nacht. Wenn Sie günstiger reisen möchten, entscheiden Sie sich für das einzige Hostel in San Antonio, das Bullis House Inn, zu einem Preis von 19, 27 $ pro Bett und Nacht.

Sehenswürdigkeiten
Für Geschichtsfans gibt es den Alamo und den San Antonio Missions National Historical Park, die beide freien Eintritt bieten. Wenn Sie die Stadt erkunden möchten, unternehmen Sie einen Spaziergang auf dem River Walk und durch die King William Historic Area. Und für diejenigen, die eine gute Party mögen, fahren Sie Ende April nach San Antonio zum Fiesta, einem Tex-Mex Mardi Gras. San Antonio bietet auch ein Fahrradverleih-Programm namens B-Cycle zum Preis von 10 $ pro Tag.

2. San Diego, CA

Im Gegensatz zu den nördlichen Nachbarn Los Angeles und San Francisco gibt es in dieser Stadt am Pazifischen Ozean zahlreiche Schnäppchen. Das Wetter ist das ganze Jahr über schön, aufgrund eines niedrigen Niederschlags von durchschnittlich 10 Zoll pro Jahr, obwohl April bis Oktober die besten Temperaturen am Strand bietet. Als eine der 10 am meisten bereisten Städte Amerikas bietet San Diego eine große Auswahl an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, von denen viele kinderfreundlich sind, während Besucher mit niedrigen Preisen auf Hotels und Autovermietungen untergebracht sind.

Reise
Während Flugreisen der teuerste Aspekt einer Reise nach San Diego sein können, gibt es viele andere Möglichkeiten, um diese Küstenstadt im Pazifik zu erreichen. Die Anreise nach San Diego mit dem Zug ist eine Option, da das historische Santa Fe Depot im Herzen der Innenstadt liegt. Da San Diego an der Küste liegt, ist es auch möglich mit dem Kreuzfahrtschiff anzureisen - obwohl dies nicht unbedingt eine preiswerte Option ist.

Sobald Sie in San Diego sind, sind die Preise für Mietwagen wettbewerbsfähig, und die öffentlichen Verkehrsmittel über den Trolley in der Innenstadt sind eine gute Möglichkeit, sich fortzubewegen. Sie können nach Seaport Village, dem Gaslamp Quarter und der historischen Altstadt fahren, alles für 5 $ mit einer Tageskarte. Tatsächlich werden Tageskarten auch vom lokalen Bussystem anerkannt. Und wenn Sie an der Küste bleiben, nutzen Sie auf jeden Fall das Coaster Küsteneisenbahnsystem, das von Oceanside nach San Diego für $ 11 Hin- und Rückfahrt fährt - Kinder unter sechs Jahren fahren frei.

Unterkünfte
Die durchschnittliche Übernachtungspreis für ein Zimmer beträgt nur 128 Dollar, aber die Preise liegen irgendwo zwischen 20 Dollar pro Nacht und mehreren hundert. Und wenn Sie nach einer echten preisgünstigen Erfahrung suchen, dann schauen Sie sich die Auswahl an Hostels in San Diego an. Ein Hostel spricht in der Regel junge, preisbewusste Reisende an, die sich ein Bad und eine Küche (und sogar Schlafräume) mit anderen Gästen teilen möchten. Es kann eine gute Möglichkeit sein, andere Reisende zu treffen. Außerdem bieten viele Hostels auch private Unterkünfte für Familien und Paare an. Ein nächtlicher Aufenthalt in einer Herberge kann in der Regel für weniger als 30 $.

Sehenswürdigkeiten
In San Diego ist für jeden etwas dabei. Eine der besten familienfreundlichen Schnäppchen hier ist ein Tag am Strand, und wenn Sie einen Strand mit einer Promenade, wie Pacific Beach oder Mission Beach, wählen, bringen Sie Ihre Inline-Skates oder ein Fahrrad mieten, um noch mehr zu sehen Küste, Kultur und Geschäfte.

Eine weitere fantastische und erschwingliche Option ist die San Diego Harbour Excursion vom Hafen von San Diego bis zur Insel Coronado. Die schöne 15-minütige Fahrt kostet 4, 25 $ pro Strecke und wird auf San Diego-Stätten hinweisen, die nur auf dem Wasserweg sichtbar sind - nehmen Sie einen Platz auf dem Dach der Fähre, um an Ihrer Bräune zu arbeiten. Sobald Sie im Coronado Ferry Center ankommen, können Sie ein kleines Schaufensterbummel machen, etwas zu Mittag essen und am Strand abhängen. Wenn Sie etwas mehr Geld ausgeben möchten, wählen Sie ein oder zwei der weltberühmten Ziele in San Diego, um sich zu verwöhnen, wie LEGOLAND, Sea World oder den San Diego Zoo.

3. Kansas City, MO

Die Zeitschrift "Travel + Leisure" kürte Kansas City zum beliebtesten und beliebtesten Ort für Barbecue und Hochkultur. Im Herzen des Mittleren Westens ist Kansas City überraschend vielfältig in Kultur, Kunst und Küche. Was Kansas City auch zu einem großartigen Reiseziel macht, sind die vielen kostenlosen Attraktionen. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht mitten im Sommer reisen, wenn diese Stadt am heißesten und überfüllt ist.

Reise
Es gibt zwei großartige Dinge, um nach Kansas City zu reisen. Vor allem ist es in der Mitte des Landes, so dass Reisen von jedem Ziel nicht zu lange dauert. Zweitens wird der Kansas City International Airport nicht von einer einzigen Fluggesellschaft dominiert, was zu einem wettbewerbsfähigen Flugpreis führt. Sobald Sie in Kansas City angekommen sind, müssen Sie möglicherweise ein Auto mieten, je nachdem, wie weit Sie von der Innenstadt entfernt planen. Während es einen Busservice gibt, bedient es nur den Kern der Stadt.

Unterkünfte
Der durchschnittliche Preis eines Hotels in Kansas City beträgt 139 Dollar pro Nacht und 139 Dollar pro Nacht ist auch der Preis für das erste grüne Hotel in Kansas City, das Q. Leider gibt es in Kansas City keine Jugendherbergen.

Sehenswürdigkeiten
Das Erste, was zu beachten ist, ist, dass Kansas City ein paar kostenlose Attraktionen anbietet, einschließlich Touren durch die Harley-Davidson Plant und Boulevard Brewing Company. Eine weitere kostenlose Attraktion, Kaleidoscope, ist ein Kunststudio, das sich an Kinder richtet, die lernen wollen, kreativ zu sein und sich auszudrücken.

Für die Erwachsenen, die einen Vorgeschmack auf die Künste in Kansas City erhalten möchten, besuchen Sie unbedingt den Crossroads Art District mit mehr als 70 Kunstgalerien. Und wenn Sie im September besuchen, können Sie an Kansas City jährliche Plaza Art Fair und Barbecue Blaze Off teilnehmen. Weitere Informationen über Kansas City und seine kostenlosen Attraktionen und Angebote finden Sie auf der offiziellen Reise-Website.

4. Atlanta, GA

Als einer der wichtigsten Airline-Knotenpunkte des Landes ist Atlanta eine großartige Stadt, in der man günstig übernachten kann. Während Atlanta am meisten für die Olympischen Spiele 1996 bekannt ist, finden Sportveranstaltungen und Outdoor-Aktivitäten das ganze Jahr über statt. Und mit Atlantas ausgedehnten Grenzen, können Sie leicht nördlich der Stadt für einige malerische Wanderungen in den Appalachen, oder nach Osten, um Stone Mountain Park zu besuchen.

Reise
Der einfachste Weg, um nach Atlanta zu gelangen, ist mit dem Flugzeug. Der Flughafen Hartsfield-Jackson in Atlanta ist seit 1999 als der verkehrsreichste Flughafen der Welt bekannt und ist die Heimat von Delta und AirTran.

Sobald Sie in Atlanta ankommen, fahren Sie mit dem Atlanta-System MARTA, wenn Sie innerhalb der Stadtgrenzen bleiben wollen. Andernfalls mieten Sie ein Auto, aber bedenken Sie, dass der Verkehr in und um die Stadt ein großes Problem ist, besonders während der Hauptverkehrszeit.

Unterkünfte
Wählen Sie ein Hotel nach Ihren Wünschen, während Sie Ihren Aufenthalt in Atlanta genießen. Wenn Sie planen, viele Museen zu besuchen, bleiben Sie in einem Hotel in der Innenstadt. Wenn Sie in einem schicken Boutique-Hotel übernachten möchten, fahren Sie nach Midtown. Wenn das Nachtleben Ihr Hauptinteresse ist, bleiben Sie im Buckhead Viertel, und erwägen Sie, im Buckhead Hostel zu übernachten, das Betten für $ 65 pro Nacht und private Zimmer für $ 95 pro Nacht anbietet.

Sehenswürdigkeiten
Es gibt einige lustige und familienfreundliche Museen und Attraktionen, die kostenlos sind oder weniger als $ 10 pro Person für den Eintritt kosten: die historische Stätte Martin Luther King, Jr., der Centennial Olympic Park, das Atlanta Contemporary Art Center, das Centre for Puppetry Arts, und das Fernbank Science Center.

Für Outdoor-Abenteuer gehen Sie nach Osten zum Stone Mountain Park, wo der Eintritt nur $ 8 pro Wagen kostet. Wenn Sie im April reisen, sollten Sie am jährlichen Hartriegelfestival im Piemont Park teilnehmen und während des Tags der Arbeit Dragon * Con.

5. Philadelphia, PA

Für diejenigen, die eine Reise in den Nordosten unternehmen möchten, ist Philadelphia eine billige Alternative im Vergleich zu seinem Nachbar New York. Die City of Brotherly Love ist vollgepackt mit historischen Stätten und ist ein großartiger Ort für einzigartige Gerichte sowie Straßenspaß. Und mit Philly BYOB-Politik in vielen Restaurants aufgrund der teuren Alkohol-Lizenzen, ist das Ausgehen weniger kostspielig und mehr Spaß für die meisten Besucher.

Reise
Philadelphia ist ein wichtiger Amtrak-Drehkreuz. Wenn Sie Zugang zum Zug haben, ist dies wahrscheinlich Ihre beste Wahl. Wenn Sie von New York City kommen, ist Pendler-Bahn auch eine praktikable Form des Transports nach Philly. Wenn das Fliegen aufgrund Ihrer Abflugstadt eine bessere Option ist, sollten Sie den internationalen Flughafen Philadelphia sowie den internationalen Flughafen Newark und den internationalen Flughafen Baltimore-Washington, die nur eine kurze Zugfahrt entfernt sind, in Betracht ziehen.

Einmal in Philadelphia reisen Sie durch die Southern Pennsylvania Transportation Authority, bekannt als SEPTA, um das Beste für Ihr Geld zu bekommen. Ihr eintägiger Independence Pass kostet nur 11 US-Dollar pro Person oder 28 US-Dollar pro Familie. Sie können mit jedem SEPTA-Bus, Trolley, U-Bahn oder Zug fahren.

Unterkünfte
In Philadelphia können Sie nicht nur ein Hotelzimmer buchen, sondern auch eine noch günstigere Unterkunft in einem Hostel. Derzeit gibt es zwei Hostels innerhalb der Stadtgrenzen: Apple Hostels von Philadelphia und Chamounix Mansion Hostel. Wenn Sie nicht in einem Hostel übernachten möchten, sind die Hotelzimmer durchschnittlich nur $ 130 pro Nacht, 30% weniger als in New York City.

Sehenswürdigkeiten
Das erste, was Sie bei der Ankunft in Philadelphia tun können, ist das Independence Visitor Centre, wo Sie einen kostenlosen Überblick über die Stadt und ihre Attraktionen erhalten - und Sie können sogar kostenlose Tickets für die Independence Hall erhalten. Nach dem Besuch der Independence Hall, besuchen Sie die Liberty Bell kostenlos und erfahren Sie mehr über die Unabhängigkeitserklärung und die Verfassung im National Constitution Center für weniger als 15 $ pro Person.

Besuchen Sie die öffentliche Kunst der Stadt, die größte Sammlung des Landes. Last but not least, hol dir einen Philly Cheesesteak und eine Salz Brezel. Im Reading Terminal Market finden Sie diese klassischen Philly-Leckereien zusammen mit vielen anderen, die von einer Vielzahl von Straßenhändlern verkauft werden.

6. Houston, TX

Es ist vielleicht nicht die aufregendste Stadt, die es zu besuchen gilt, oder die Stadt, die aufgrund ihrer heißen Temperaturen am bequemsten ist, aber Houston ist eine der interessantesten und multikulturellsten Städte der Nation. Als viertgrößte Stadt der USA beherbergt Houston die NASA und mehrere große Ölproduzenten. Und während das Einkaufen gehoben ist, sind die Preise für Hotels durchaus angemessen.

Reise
Mit dem Flugzeug nach Houston zu reisen, ist wahrscheinlich die beste Wahl, denn hier gibt es zwei große Flughäfen, George Bush Intercontinental und William P. Hobby, sowie zwei kleinere regionale Flughäfen, Sugar Land Regional und Ellington Field. Amtrak und Greyhound sind ebenfalls machbare Optionen, und mehrere Hauptautobahnen verbinden mit der Stadt.

In Houston möchten Sie vielleicht ein Auto mieten. Verkehr kann jedoch ein Problem sein, so planen Sie Ihre Reise zu Stoßzeiten.

Unterkünfte
Die durchschnittlichen Kosten für eine Nacht in einem Hotel betragen nur 113 US-Dollar. Die Preise reichen jedoch von 40 bis zu mehreren Hundert. Um das beste Hotel für Ihre Preisklasse und Ihren gewünschten Aufenthaltsort zu finden, suchen Sie mit der Hotelsuche im Houston Visitor Guide nach Ihrer perfekten Unterkunft.

Wenn Sie an einem Hostel interessiert sind, befindet sich das Houston International Hostel im Museumsviertel und kostet nur $ 17 pro Bett und Nacht.

Sehenswürdigkeiten
Houston hat eine Vielzahl von Attraktionen, die freien Eintritt bieten. Die Menil-Sammlung enthält fast 15.000 Kunstgegenstände, die in vier Bereiche unterteilt sind: Antike, Byzantinische und Mittelalterliche Kunst, Tribal und Kunst des 20. Jahrhunderts. Weitere kostenlose Attraktionen sind das Art Car Museum, das Holocaust Museum Houston, das Lawndale Art Center und die Rothko Chapel.

Darüber hinaus schwärmen die Einheimischen von Houston über Discovery Green und Miller Outdoor Theater für kostenlose Unterhaltung. Und wenn Sie ein Auto mieten, erhalten Sie einen Strandtag auf Galveston Island, nur eine kurze Stunde Autofahrt entfernt.

7. New Orleans, LA

Während die Hotelzimmer in New Orleans etwas teurer sind als in den anderen Städten auf dieser Liste, können Sie viel sparen, wenn es um Unterhaltung geht. Straßenkünstler gibt es das ganze Jahr über im Big Easy, und zu jeder Jahreszeit gibt es Festivals. Wenn Sie gerne feiern, oder wenn Sie gerne Leute beobachten, ist eine Reise nach New Orleans für Sie perfekt.

Reise
Da New Orleans an der Golfküste liegt, ist es möglich mit dem Boot dorthin zu fahren. Wenn das Boot keine Alternative ist, bietet der Louis Armstrong International Airport Flüge von und nach dem ganzen Land an. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, ist die Interstate 10 die Hauptautobahn in die Stadt. Bus und Bahn sind ebenfalls verfügbar.

In New Orleans fahren Sie mit den weltberühmten New Orleans Street Cars. Die Straßenbahn ist eine angenehme und kostengünstige Möglichkeit, um das French Quarter zu erreichen, wenn Sie außerhalb der Gegend bleiben. Holen Sie sich einen eintägigen Jazzy Pass für nur 3 $ und Sie können so oft wie Sie wollen auf jedem Straßenauto oder Bus fahren.

Unterkünfte
Der durchschnittliche Hotelpreis beträgt $ 150 pro Nacht, was etwas teurer ist als in den anderen Städten. Suchen Sie nach Unterkünften außerhalb des French Quarter, um Geld zu sparen, und beachten Sie, dass die Fahrt vom und zum French Quarter einfach und unterhaltsam ist. Schauen Sie sich die Garden and Magazine Districts für preisgünstigere Unterkünfte an. Vermeiden Sie es auch, die Stadt bei beliebten Veranstaltungen wie dem Jazz & Heritage Festival und Mardi Gras zu besuchen, um die besten Preise zu erhalten. Natürlich, wenn Sie speziell für diese Ereignisse gehen, müssen Sie möglicherweise weiter außerhalb des Bereichs bleiben, um ein Geschäft abzuschließen. Hostels sind auch für weniger als $ 20 pro Nacht verfügbar.

Sehenswürdigkeiten
New Orleans ist eine großartige Stadt, die man zu Fuß erkunden kann, entweder mit einer geführten Wanderung oder einfach allein. Sie werden bestimmt historische Herrenhäuser, alte Friedhöfe und viel südlichen Charme finden. Und es gibt viel zu sehen außerhalb des weltberühmten French Quarter. Eine kostengünstige Aktivität ist es, für $ 1, 25 auf die St. Charles Avenue Straßenbahn zu steigen und an den historischen Herrenhäusern vorbei zu fahren. Oder machen Sie eine kleine Fahrradtour, um die gesamte Architektur der Stadt zu bewundern.

Für ein wenig Unterhaltung und Spaß, nehmen Sie eine Flussboot-Kreuzfahrt oder eine Sumpf-Tour. Und vergessen Sie nicht, einen Bissen von New Orleans typischen Speisen zu probieren: kreolische Gerichte, Langusten, po 'Jungs, Gumbo, rote Bohnen und Reis und Beignets.

8. Denver, CO

Auf einer Höhe von 5.280 Metern gelegen, bietet die Mile High City eine einzigartige Mischung aus kosmopolitischer und Rocky Mountain Western Kultur. Besucher können atemberaubende Ausblicke auf die vielen kostenlosen Wander- und Radwege in und um die Stadt finden. Mit milden Temperaturen (außer im Winter) und verschiedenen Festivals das ganze Jahr über, ist Denver der ideale Ort, um die Stadt und die Berge in einem zu genießen.

Reise
Frontier Airlines, United Airlines und Southwest Airlines sind die wichtigsten Fluggesellschaften für Denver International Airport. Der Flughafen liegt jedoch ziemlich weit von der Innenstadt entfernt. Planen Sie also, den öffentlichen Verkehrsdienst SkyRide zu Ihrem Ziel zu bringen. Es ist auch möglich nach Denver mit dem Auto, Zug oder Bus zu fahren.

In Denver können Sie mit dem Denver's MallRide-Service kostenlos in die Innenstadt fahren. Jenseits der Innenstadtgrenzen ist das öffentliche Verkehrssystem von Denver erschwinglich und zuverlässig und kostet zwischen 2, 25 und 5 US-Dollar. Denver bietet auch ein Fahrrad-Sharing-Programm für 8 Dollar pro Tag.

Unterkünfte
Hotelpreise sind wettbewerbsfähig und reichen von etwa 50 bis mehrere hundert Dollar - aber um das beste Angebot zu bekommen, übernachten Sie in einem Hostel. Das Denver International Youth Hostel liegt nur fünf Minuten zu Fuß von der Innenstadt entfernt und kostet nur $ 19 pro Bett und Nacht. Noch näher an der Innenstadt liegt das AAE 11th Avenue Hotel & Hostel, das einen Preis von $ 19 pro Bett, pro Nacht oder Privatzimmer für $ 43 pro Nacht bietet.

Sehenswürdigkeiten
Eine der bekanntesten Attraktionen in Denver sind die Brauereien. Die Touren zur Coors Brewery sind kostenlos, aber Sie müssen nach Golden, Colorado fahren, das etwa 20 bis 30 Minuten außerhalb von Denver liegt. Nachdem Sie sich selbst ein Bier getrunken haben, gehen Sie etwas langsamer und besuchen Sie eines der vielen kostenlosen oder preiswerten Museen und Touren: Mint Tour der Vereinigten Staaten, Denver Story Trek, Buffalo Bill Museum und Grave und das Colorado State Capitol.

Wenn Sie ein Auto mieten, fahren Sie nach Colorado Springs, um die atemberaubende Aussicht auf den Garden of the Gods und den Pikes Peak zu genießen. Melden Sie sich auch für Denver's Angebote & Rabatte an, um Coupons und Updates zu Ticket Rabatten zu erhalten.

9. Phoenix, AZ

Für diejenigen, die die Sonne, aber nicht unbedingt den Strand mögen, bietet Phoenix mehr als 300 Sonnentage im Jahr. Während die Temperaturen im Sommer in der bevölkerungsreichsten Stadt des Südwestens heiß sind, sind die Winter mild. Obwohl diese Stadt in der Wüste heiß ist, bietet sie eine einzigartige Landschaft, und all das ist nicht teuer.

Reise
Wenn Sie hoffen, mit dem Zug zu reisen, denken Sie noch einmal nach. Personenzug-Service nach Phoenix ist derzeit nicht verfügbar, aber Sie können nach Flagstaff und dann den Rest des Weges nach Phoenix mit dem Bus fahren. Fliegen ist vielleicht die beste Wahl, da Phoenix ein wichtiger Drehkreuz für den Südwesten ist.

Reisen Sie in Phoenix mit der neuen METRO Light Rail, die nur 3, 50 US-Dollar für einen ganztägigen Pass kostet. Sie können ein Taxi nehmen, um überall hin zu fahren, wo die METRO nicht bedient.

Unterkünfte
Es gibt viele Optionen für Unterkünfte in Phoenix. Sie können alles von günstigen Hotels zu teuren Resorts und Spas finden. Camping ist auch eine Option, während in Phoenix. Wenn Sie ein Wohnmobil haben, können Sie im preisgekrönten Desert's Edge RV Village übernachten, das einen Pool, ein Spielzimmer und ein Fitnesscenter bietet.

Sehenswürdigkeiten
Wenn Sie Phoenix besuchen, verbringen Sie trotz des warmen Klimas einige Zeit in der Natur. Der beste Weg dazu ist Wandern und Radfahren - besuchen Sie entweder den Echo Canyon oder den Cholla Trail. Trainieren Sie auch auf dem Piestewa Peak im Herzen von Phoenix. Mountainbiker sollten den South Mountain Park and Preserve für mehr als 50 Meilen Radreisen besuchen.

Um einen Eindruck von Kultur zu bekommen, besuchen Sie das weltberühmte Heard Museum, um mehr über die amerikanischen Ureinwohner von Arizona und New Mexico zu erfahren - die Kosten für eine Eintrittskarte für Erwachsene betragen nur 15 US-Dollar. Und wenn Sie ein Kunstfan sind, wissen Sie, dass an jedem ersten Freitag im Monat Hunderte von Galerien und Geschäften für die Öffentlichkeit zugänglich sind für einen stadtweiten Kunstspaziergang.

10. Memphis, TN

Als Heimat des Blues hat die Innenstadt von Memphis in den letzten Jahren ein Revival erlebt, um die Stadt sicherer und einladender zu machen. Memphis ist bekannt für zwei Dinge: Barbecue und Musikgeschichte. Während die Stadt auf den ersten Blick eher für Erwachsene mit seinem aufregenden Nachtleben und Live-Musik erscheint, bietet es auch einige lustige, interessante und erschwingliche Attraktionen für Kinder.

Reise
Da der internationale Flughafen Memphis das Hauptvertriebszentrum für FedEx ist, ist der Flughafen inzwischen als Frachtflughafen bekannt. Delta hat jedoch auch einen Drehkreuz am Flughafen von Memphis, daher sollte es nicht schwierig sein, einen Flug zu finden. Bus, Auto und Zug sind ebenfalls praktikable Optionen, wenn Sie nach Memphis reisen.

Der günstigste Weg, um in Memphis herumzukommen, ist die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel, wie zum Beispiel den kostenlosen Shuttle nach Graceland; Memphis ist jedoch einfach zu navigieren, so dass die Anreise mit dem Auto einfach ist.

Unterkünfte
Memphis bietet eine breite Palette von Preisen für Hotelunterkünfte. Das AAE Vista Inn and Hostel ist Ihre günstigste Option, da die Preise bei $ 22, 22 pro Person und Nacht beginnen, und es ist nur einen Block von der berühmten Beale Street entfernt. Wo auch immer Sie sich entscheiden zu bleiben, besuchen Sie unbedingt das Peabody Hotel, um die Enten durch die Hotellobby zu sehen und im Brunnen zu schwimmen. Dies ist kostenlos für die Öffentlichkeit.

Sehenswürdigkeiten
Während des Tages, während die Kinder im Schlepptau sind, sollten Sie unbedingt den Memphis Zoo besuchen, der sowohl Aktivitäten für Kinder als auch für Erwachsene anbietet. Der Eintrittspreis beträgt $ 15 pro Erwachsenen und $ 10 pro Kind. Als nächstes machen Sie einen Ausflug zum Mud Island River Park, der mit der Einschienenbahn erreichbar ist. Eintritt in den Park ist frei, aber die Einschienenbahnfahrt kostet ein paar Dollar. Und vergessen Sie nicht, Graceland zu besuchen!

Wenn die Kinder eingeschlafen sind, begeben Sie sich in die Beale Street, um Barbecue, Getränke und Live-Musik zu genießen. Viele Bars und Clubs haben keine Deckung.

Letztes Wort

Urlaub ist, was Sie von ihnen machen, und wenn Sie Ihre Forschung tun, können Sie Urlaub in einer Reihe von Städten in den USA zu einem vernünftigen Preis. Der Schlüssel ist es, sicherzustellen, dass Sie viel über Flugtickets bekommen oder eine günstigere Art zu reisen finden. Indem Sie außerdem Geld für Hotelunterkünfte sparen, können Sie mehr Geld für Essen und Unterhaltung ausgeben. Sie können sich sogar mit einer Website für den täglichen Handel, wie Groupon, anmelden, um Coupons zu erhalten und Benachrichtigungen für die Stadt zu erhalten, die Sie besuchen möchten.

Welche anderen Städte halten Sie für budgetfreundlich?

(Fotokredit: Bigstock)


Wie man Geld verdient, während Sie in Vollzeit reisen

Wie man Geld verdient, während Sie in Vollzeit reisen

Als mein Mann und ich ganztägig in unserem Wohnmobil unterwegs waren, gab es eine Frage, die immer wieder von Mitbewohnern kam: "Wie verdienst du unterwegs Geld?"Wenn Sie in Betracht ziehen, Vollzeit auf die Straße zu gehen, drängt sich das Problem eines mobilen Einkommens auf. Schließlich können sich die meisten Menschen nicht leisten, zu reisen, ohne irgendeine Art von Einnahmen zu erzielen. Die

(Geld und Geschäft)

Top 5 Dinge, die die größte Geldverschwendung sind

Top 5 Dinge, die die größte Geldverschwendung sind

Wenn Sie regelmäßig Finanz-Websites lesen, haben Sie wahrscheinlich schon viele Artikel gesehen, die Sie auffordern, "unnötige" Ausgaben aus Ihrem persönlichen Budget zu streichen. Und in vielen Fällen, wenn Sie weiterlesen, erfahren Sie, dass die unnötigen Ausgaben, die die Autoren im Sinn haben, Luxuswaren sind, wie Kaffeehaus Lattes. Dies

(Geld und Geschäft)