de.lutums.net / So verfassen und verteilen Sie eine Pressemitteilung, die Ergebnisse liefert

So verfassen und verteilen Sie eine Pressemitteilung, die Ergebnisse liefert


Möchten Sie eine Pressemitteilung verfassen, um Ihr Kleinunternehmen zu bewerben? Pressemitteilungen sind im Wesentlichen Dokumente, die Unternehmen, Einzelpersonen und gemeinnützige Organisationen verwenden, um Nachrichten zu verkünden und die Aufmerksamkeit der Medien zu gewinnen. Da sowohl traditionelle als auch nicht-traditionelle Medien immer etwas benötigen, über das sie schreiben können, können Pressemitteilungen Journalisten helfen, Themen zu finden, über die sie schreiben können, und wiederum dazu beitragen, dass Ihr Unternehmen eine entscheidende Rolle spielt.

Allerdings werden viele Pressemitteilungen nie von der Presse genutzt, da sie entweder für eine bestimmte Publikation nicht geeignet sind oder keine interessanten Neuigkeiten enthalten. Wenn Sie versuchen, Ihre Organisation oder Veranstaltung bekannt zu machen, ist es wichtig zu verstehen, wie Sie eine Pressemitteilung verfassen, die Sie aufhorchen lässt - und Ihnen die Ergebnisse bringt, die Sie wünschen.

Komponenten einer effektiven Pressemitteilung

Um die Chancen zu erhöhen, dass Ihr Unternehmen in den Medien erscheint, schreiben Sie über Themen, die sich direkt und positiv auf die Community auswirken. Wenn beispielsweise Ihr Unternehmen expandiert, sollten Sie sich darauf konzentrieren, wie die Erweiterung Jobs schafft. Oder wenn Ihr Unternehmen an einer Spendenaktion für eine lokale Wohltätigkeitsorganisation teilnimmt, heben Sie dies in Ihrer Pressemitteilung hervor und laden Sie die Community ein, die Sache zu unterstützen.

Darüber hinaus ist es wichtig, Folgendes zu berücksichtigen:

1. Eine auffällige Überschrift
Um die Aufmerksamkeit eines Journalisten zu erregen, ist es wichtig, dass Sie eine herausragende Schlagzeile schreiben. Schließlich besteht die Aufgabe der Überschrift darin, einen Journalisten oder einen anderen Medienfachmann zu ermutigen, Ihre Pressemitteilung weiter zu lesen. Verwenden Sie daher immer eine aktive Stimme in der Überschrift und nicht eine passive. Zum Beispiel ist "Expansion des Unternehmens steigert lokale Beschäftigung um 500%" effektiver als "Unternehmen wird West End of Factory um 2.000 Fuß verlängern."

2. Ein einnehmendes Blei
Sobald Sie die Aufmerksamkeit eines Journalisten auf sich ziehen, indem Sie ein Thema bereitstellen, das sowohl das Publikum als auch den Redakteur der Publikation interessant finden, ist es wichtig, dass der Journalist verlobt bleibt. Schreiben Sie dazu einen Anfang (eine Pressemitteilung) so, dass er die Herzen Ihrer Leser anspricht. Denken Sie daran, die Fragen "Wer", "Was", "Wo" und "Warum" so schnell wie möglich zu beantworten. Denken Sie auch daran, dass Sie zu diesem Zeitpunkt keine wesentlichen Details angeben müssen - das kommt später.

3. Zitate
Um Ihrer Pressemitteilung mehr Substanz zu geben, fügen Sie Zitate von Einzelpersonen und Gruppen hinzu, die in der Pressemitteilung besprochen wurden. Zum Beispiel, wenn Ihr kleines Unternehmen eine Veranstaltung organisiert, die Geld für eine bestimmte Wohltätigkeitsorganisation sammelt, fügen Sie Zitate von Entscheidungsträgern der Wohltätigkeitsorganisation hinzu - und, wenn möglich, Zitate von den Leuten, die direkt von der Spendenaktion betroffen sind. Kurze Interviews, die per E-Mail oder Telefon geführt werden, sollten ausreichen, um alle erforderlichen Zitate zu sammeln.

Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen verwendeten Zitate intelligent sind und das Ziel der Pressemitteilung unterstützen. Wenn es in den Zitaten grammatikalische Fehler gibt, stellen Sie sicher, dass Sie diese Fehler korrigieren, ohne den Kontext zu ändern.

4. Kontaktinformationen
Achten Sie darauf, in Ihrer Pressemitteilung genaue Kontaktinformationen anzugeben, damit Journalisten Sie oder Ihre Organisation mit Fragen kontaktieren können. Fügen Sie auch Kontaktinformationen für Kunden hinzu, damit diese Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung kaufen können. Am Ende der Pressemitteilung geben Sie einen Überblick über sich selbst oder Ihr Unternehmen in Bezug auf Ihren Hintergrund, Ihre Mission und Ihre Dienstleistungen.

5. Fakten, Statistiken und Empfehlungen
Um Ihrer Pressemitteilung Substanz zu verleihen, fügen Sie in Ihrer Pressemitteilung unterstützende Statistiken aus einer seriösen Quelle hinzu. Nehmen Sie beispielsweise Zitate des CEO Ihres Unternehmens, eines Expertengeschäftsanalytikers oder sogar eines zufriedenen Verbrauchers auf.

6. Wirtschaftliche Verwendung von Wörtern
Journalisten haben nur wenig Zeit, also halten Sie Ihre Pressemitteilungen kurz und auf den Punkt. Wenn Sie fünf Wörter statt acht verwenden können, um etwas zu sagen, tun Sie es und begrenzen Sie die Größe der Pressemitteilung auf ungefähr eine Seite. Ein Journalist kann Sie immer anrufen, wenn er oder sie weitere Informationen benötigt. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch ein Informationsblatt zu Ihrem Unternehmen als Referenz beifügen.

7. Genauigkeit und richtige Grammatik
Bevor Sie Ihre Pressemitteilung an die Medien senden, stellen Sie sicher, dass alle Informationen korrekt und nicht veraltet sind und dass das Dokument frei von Grammatikfehlern und Rechtschreibfehlern ist. Es ist wichtig, dass Sie professionell und zuverlässig erscheinen - Sie erhalten nur eine Einstellung, um einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen.

8. Professionelle Fotos
Nicht alle Publikationen sind in der Lage, Fotos von Ihnen oder Ihrer Organisation zu machen. Daher ist es eine gute Idee, professionelle Fotos für Ihre Medienkontakte bereit zu haben. Diese Bilder sollten im JPEG-Format vorliegen und eine Größe von mindestens 5000 × 500 Pixeln und 72 Punkten pro Zoll (DPI) für Online-Medien haben - und höher für den Druck, was häufig erfordert, dass Bilder mit 300 DPI dimensioniert werden.

Optionen für das Schreiben der Pressemitteilung

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um zu entscheiden, wer Ihre Pressemitteilung erstellt. Seien Sie ehrlich bei Ihrer Einschätzung der Fähigkeiten von Ihnen und Ihren Mitarbeitern sowie des Budgets Ihres Unternehmens, wenn Sie Folgendes beachten:

1. Schreibe es selbst
Wenn Sie sich auf Ihre PR- und Marketingfähigkeiten verlassen können, schreiben Sie die Pressemitteilung selbst. Schließlich kennt niemand Ihr Geschäft besser als Sie - und welchen besseren Weg gibt es zu sparen?

2. Stellen Sie einen professionellen Schriftsteller ein
Wenn Sie nicht die Fähigkeiten besitzen oder die Zeit haben, eine Pressemitteilung zu schreiben, ist eine ausgezeichnete Alternative, jemanden einzustellen, um es für Sie zu schreiben. Seien Sie sicher, mit einem Verfasser zu arbeiten, der viel Geschäft und Marketingschreierfahrung hat. Um sein Erfahrungsniveau zu bestimmen, fordern Sie Informationen zum beruflichen Hintergrund an und fragen Sie nach direkten Beispielen. Machen Sie noch einen Schritt weiter und bestätigen Sie die professionellen Informationen der Bewerber, indem Sie LinkedIn-Profile überprüfen oder Google-Suchen durchführen.

Um einen Autor zu finden, bitten Sie Kollegen um eine Empfehlung, veröffentlichen Sie eine Anzeige auf Craigslist oder auf Social-Media-Websites oder verwenden Sie eine Suchmaschine. Die Preise für einen professionellen freiberuflichen Schriftsteller können von $ 50 bis $ 500 basierend auf seinem Erfahrungsstand variieren.

3. Arbeit mit einer PR-Agentur
Neben dem Verfassen von Pressemitteilungen kann eine PR-Agentur gemeinsam mit Ihnen einen groß angelegten PR-Plan erstellen. Das heißt, wenn Sie mit einem begrenzten Budget arbeiten, werden viele PR-Agenturen außerhalb Ihrer Preisspanne sein. In der Regel arbeiten PR-Agenturen an einem monatlichen Retainer, der unter Vertrag eine festgelegte Anzahl von Pressemitteilungen und andere PR-Aufgaben für Sie erledigt.

Kleinere PR-Agenturen können für eine bestimmte Anzahl von Diensten, einschließlich Pressemitteilungen, weniger als 1.000 US-Dollar pro Monat berechnen, während eine größere PR-Boutique für die Einrichtung bis zu 10.000 US-Dollar pro Monat berechnen kann. Bedenken Sie jedoch, dass es PR-Agenturen gibt, die auf Projektbasis arbeiten.

Wie Sie Ihre Pressemitteilung promoten können

Promotion ist der Schlüssel, um Ihre Pressemitteilung vor die Augen zu bringen und auf genügend Schreibtische, um eine Wirkung zu erzielen.

1. Erstellen Sie eine Liste der Medienkontakte
Wenn Sie den Do-it-yourself-Typ verwenden oder auf lokale Medien ausgerichtet sind, können Sie problemlos eine eigene Liste von Medienkontakten erstellen. Notieren Sie sich einfach den Namen, die Position und die E-Mail-Adresse jedes Pressekommuniquã # -Kontakts und denken Sie daran, diese Liste regelmäßig zu aktualisieren, da Redakteure häufig die Stellen in Unternehmen wechseln.

Um eine Pressemitteilung zu senden, senden Sie die Freigabe einfach per E-Mail an den entsprechenden Redakteur. Stellen Sie sicher, dass Sie die Pressemitteilung und das dazugehörige Foto in den Text der E-Mail einfügen und nicht als Anhang. Um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass Ihre E-Mail geöffnet wird, fügen Sie die Überschrift der Pressemitteilung in die Betreffzeile der E-Mail ein.

2. Erwerben Sie ein Verzeichnis
Eine ausgezeichnete Möglichkeit, Zugang zu vielen zielgerichteten Kontakten zu erhalten, ist der Kauf einer Verzeichnisliste. Bei Verzeichnissen können Sie entweder allgemeine oder speziellere Kontaktinformationen für Medien auswählen. Natürlich können die Preise für diese Verzeichnisse erheblich variieren. Einige populäre Verzeichnisse umfassen Burelles Medienverzeichnis ($ 60 bis $ 1.000) und Bacons Information, Inc. Verzeichnisse ($ 425 bis $ 1.350).

3. Verwenden Sie einen Pressevertriebsservice
Unternehmen wie PR Newswire und PRWeb können Ihre Pressemitteilung für eine bestimmte Gebühr verteilen, die oft zwischen 100 und 500 US-Dollar liegt. Diese Vertriebsdienste erstellen eine personalisierte Mediendatenbank und verteilen Pressemitteilungen an die entsprechenden Kontakte.

Letztes Wort

Sobald Sie die Aufmerksamkeit der Medien gewinnen, ist es wichtig, dass Ihr Unternehmen auf die Aufmerksamkeit und den möglichen Zustrom von Geschäften vorbereitet wird, die sich aus der Aufmerksamkeit der Medien ergeben können. Stellen Sie sich zur Verfügung, rufen Sie Anrufe schnell zurück und stellen Sie sicher, dass Sie über genügend Personal, Bandbreite und verfügbares Produkt verfügen. Wenn nicht, können Journalisten und Besucher leicht frustriert werden und negative Informationen über ihre Erfahrungen teilen.

Darüber hinaus, nachdem ein bestimmter Journalist eine Geschichte über Sie und Ihr Unternehmen veröffentlicht hat, ist es wichtig, in Kontakt zu bleiben. Werbung ist keine einmalige Sache, und um erfolgreich zu sein, ist es in Ihrem Interesse, weiterhin interessante und relevante Pressemitteilungen und Insider-Tipps zu Ihrer Kontaktliste einzureichen.

Welche anderen Tipps können Sie vorschlagen, um eine erfolgreiche Pressemitteilung zu erstellen und zu verteilen?


Ideen für einen romantischen und günstigen Aufenthalt

Ideen für einen romantischen und günstigen Aufenthalt

In dieser verrückten, geschäftigen Welt braucht jedes Paar etwas Zeit weg von den Kindern, den Haustieren, der Hypothek und dem Chef, um sich neu kennenzulernen und sich auf ihre Beziehung zu konzentrieren. Wir können unseren Ehepartner jeden Tag sehen und Zeit mit ihnen verbringen unter den Strapazen des täglichen Lebens, aber das ist einfach nicht genug. We

(Geld und Geschäft)

Sammeln und Investieren in Wein - Kosten, Risiken, Kaufen

Sammeln und Investieren in Wein - Kosten, Risiken, Kaufen

Wenn Sie den Satz "Weinkeller" hören, was kommt Ihnen in den Sinn? Ich stelle mir einen klimatisierten Bunker vor, der an ein farbenfrohes Strandhaus grenzt. Sicher, das Sammeln und Investieren von Wein ist ein beliebtes Hobby der wohlhabenden Elite und hat eine gewisse snobistische Konnotation - aber das ist nicht die ganze Geschichte.

(Geld und Geschäft)