de.lutums.net / Beste Arbeitskleidung für Frauen - Wie man eine Garderobe mit einem Budget baut

Beste Arbeitskleidung für Frauen - Wie man eine Garderobe mit einem Budget baut


Der Aufbau einer Arbeitsgarderobe kann ein entmutigender Prozess sein - und es ist noch schwieriger, wenn Sie mit einem knappen Budget arbeiten. Mit begrenzten Mitteln ist es verlockend, alles zu kaufen, was in Geschäften zu Schnäppchenpreisen angeboten wird. Während Sie vielleicht Geld sparen, haben Sie eher einen Schrank voller unkoordinierter Gegenstände, die schwer zu tragen sind.

Um wirklich Geld für Arbeitskleidung zu sparen, ist es am besten, mit dem Ziel zu beginnen. Entscheiden Sie sich für eine Farbpalette für Ihre Garderobe, investieren Sie in eine kleine Auswahl an neutralen, zeitlosen Kleidungsstücken und entscheiden Sie sich immer für Qualität statt Quantität.

Anfangen

Betrachten Sie Ihre Arbeit Kleiderordnung

Es gibt nichts Schlimmeres, als einen Schrank voller Kleidung zu kaufen, nur um herauszufinden, dass es nicht für Ihren Arbeitsplatz geeignet ist. Bevor Sie einen Einkaufsbummel unternehmen, konsultieren Sie Ihr Mitarbeiterhandbuch, um Einzelheiten zur Dresscode-Richtlinie Ihres Unternehmens zu erfahren. Wenn du einen neuen Job beginnst, beobachte Kleidung während deines Interviews oder frage jemanden, den du kennst, der dort arbeitet, was üblich ist und was nicht angemessen ist.

Die meisten Büros liegen irgendwo zwischen Gelegenheits- und Business-Profis. Sie sind besser dran auf der Seite der Vorsicht und Dressing ein bisschen schöner als nötig, wenn Sie zuerst starten. Eine gute Faustregel besagt, dass wenn Sie anhalten und sich fragen müssen, ob ein Kleidungsstück arbeitsgerecht ist, ist es wahrscheinlich keine gute Idee, es für das Büro zu kaufen.

Koordiniere deinen Schrank

Ein fantastischer Weg, um Ihre Kleidung Kosten niedrig zu halten, ist nur Stücke zu kaufen, die koordinieren. So können Sie kreieren, was Modeblogger als "Kapselgarderobe" bezeichnet haben, eine Garderobe mit einer kleinen Anzahl von Teilen, die Sie kombinieren können, um viele Outfits zu kreieren.

Um Ihre Arbeitskleider schlank zu halten, wählen Sie ein paar neutrale Grundfarben und fügen Sie andere Farben hinzu, die Ihre Basis ergänzen. Wenn Sie beispielsweise kühle Töne bevorzugen, können Sie sich auf neutrale Schwarz- und Grautöne mit Blau-, Blau-, Pink- und Grüntönen konzentrieren. Damen, die wärmere Töne mögen, können sich für Schwarz- und Hellbraun-Neutraltöne entscheiden und Gelbtöne, Grüntöne, Goldtöne und Rottöne hinzufügen.

Fügen Sie ein paar Statement-Stücke hinzu, damit Ihre Garderobe nicht zu laut ist. Mutige Halsketten, Handtaschen und Schuhe in leuchtenden Farben oder mit interessanten Designs eignen sich hervorragend als Accessoire für Ihr Outfit.

Bestimmen Sie, wie viel Sie benötigen

Idealerweise ist es schön, das gleiche Kleidungsstück nicht zweimal in einer Woche tragen zu müssen. Sie müssen ein Kleidungsstück nicht unbedingt nach jedem Tragen waschen, aber Kleidungsstücke profitieren vom Lüften zwischen den einzelnen Kleidungsstücken. Außerdem müssen Sie alternative Möglichkeiten haben, wenn Sie versehentlich Ihre Oberseite oder Unterseite beschmutzen, bevor Sie aus der Tür herauskommen.

Dennoch, nicht unter Druck gesetzt werden, einen Monat im Wert von Outfits zu kaufen. Wenn Sie genug Kleidungsstücke haben, um für jeden Tag der Woche ein bestimmtes Outfit zu schaffen, sind Sie in guter Verfassung. Minimalistische Garderobisten bestehen darauf, dass die Leute mit nur 35 Kleidungsstücken auskommen.

Eine Musterarbeitsgarderobe könnte aus Folgendem bestehen:

  • Blusen . Es sei denn, Ihre Kleiderordnung ist ziemlich lässig, halten Sie sich von Baumwoll-T-Shirts und ärmellosen Oberteilen fern. Suchen Sie stattdessen nach Button-Ups und Shell-Blusen. Erwarten Sie, zwischen $ 15 und $ 40 für ein erschwingliches aber Qualitätsoberteil auszugeben. (Kauf 3 bis 4 Blusen)
  • Röcke . A-Linie Röcke und Bleistiftröcke, die fast knielang sind, funktionieren gut für das Büro. Sie können Büro-angemessene Röcke finden, die irgendwo von $ 30 bis $ 90 kosten. (1 bis 2)
  • Arbeitshosen . Machen Sie diese Jeans zu einer Mischung aus Freizeithosen und Jeans mit dunklen Jeans, je nach Büro-Kleiderordnung. Sie können erwarten, mindestens $ 30 für eine schöne Hose ausgeben, obwohl Sie $ 40 oder $ 50 bezahlen müssen. (2 bis 3)
  • Blazer oder Cardigans . Kaufe mindestens einen schwarzen - der Rest kann eine Komplementärfarbe sein und eine kann eine kräftige Aussagefarbe sein. Sie können Strickjacken im Bereich von $ 15 bis $ 30 finden, aber Sie müssen wahrscheinlich mindestens $ 30 oder $ 40 für einen schönen Blazer bezahlen. (2 bis 3)
  • Pullover . Entscheiden Sie sich für Pullover aus atmungsaktivem Material, damit Sie sich im Büro wohl fühlen. Erwarte, mindestens $ 20 für einen grundlegenden Pullover auszugeben. Für Pullover aus luxuriösen Stoffen wie Kaschmir oder Wolle sollten Sie mindestens 100 US-Dollar ausgeben. (2 bis 3)
  • Kleider . Achten Sie darauf, ein schwarzes Cocktailkleid zu haben, falls Sie an einer Abendveranstaltung teilnehmen müssen. Basic-Mantel und A-Linie Kleider beginnen in der Regel bei etwa 30 $. (2 bis 3)
  • Paar Schuhe . Sie benötigen ein Paar nackte oder schwarze Absätze, ein Paar neutrale Flats und ein Paar Statement-Schuhe. Bleiben Sie bei geradlinigen, klassischen Designs und finden Sie bürotaugliche Schuhe für 30 bis 50 US-Dollar pro Paar. (2 bis 3)
  • Schmuckstücke . Eine Perlenkette ergänzt fast jedes Outfit. Holen Sie sich auch ein paar Statement-Ketten, um sich mit Ihren neutralen Outfits zu paaren. Sie können eine schöne Perlenkette aus einem Juwelier für ca. $ 50 finden. Statement-Halsketten, die keine echten Edelsteine ​​haben und nicht aus Edelmetallen bestehen, beginnen bei etwa 15 Dollar. (4 bis 5)
  • Handtaschen . Entscheiden Sie sich für einfarbige Teile, die mit Ihren Outfits übereinstimmen. Erwarten Sie, mindestens $ 30 oder $ 40 für eine gut aussehende Tasche auszugeben. (2 bis 3)

Machen Sie sich keine Sorgen wegen des Urteils im Büro. Ihre Mitarbeiter sind wahrscheinlich mit sich selbst und ihrer Arbeit beschäftigt, nicht mit dem, was Sie tragen. Wenn Sie Outfits wiederholen möchten, bleiben Sie bei klassischen Heftklammern.

Laute, einprägsame Klamotten - wie ein Leoparden-Print-Oberteil oder ein hell gemusterter Rock - können einem ansonsten schlichten Outfit Stil verleihen, aber du fühlst dich vielleicht nicht mehr wohl, wenn du sie alle paar Wochen trägst. Auf der anderen Seite können Sie immer wieder neutrale Teile wie dunkle Röcke und Hosen tragen, und niemand wird es bemerken.

Bedenken hinsichtlich der Qualität der Kleidung

Tun Sie Ihr Bestes, um in hochwertige Kleidung zu investieren - Sie sollten besser ein paar Dollar mehr bezahlen, um ein besseres Kleidungsstück zu erhalten. Gut gemachte Kleidungsstücke passen besser, halten länger und sehen oft besser aus.

Untersuche Kleidung

Untersuchen Sie, wie ein Kleidungsstück hergestellt wird, bevor Sie es kaufen. Gute Stücke haben dickere Stoffe und werden bei starkem Licht nicht transparent.

Hier sind einige Dinge zu beachten:

  • Jacken, Mäntel und Röcke mit Auskleidungen . Diese drapieren besser auf Ihrem Körper.
  • Kleidung, die hauptsächlich aus Naturfasern besteht . Materialien wie Baumwolle, Wolle, Seide, Angora, Satin und Leder behalten ihre Form mit der Zeit eher bei. Einige synthetische Materialien sind kein Problem, aber versuchen Sie Stücke zu finden, die zu mindestens 80% aus natürlichen Fasern bestehen.
  • Hochwertige Reißverschlüsse und Taschen . Reißverschlüsse sollten flach liegen und Taschen sollten aus einem robusten Material sein, damit Sie keine Löcher bekommen.
  • Schöne Hems und Nähte . Suchen Sie nach Kleidung, bei der die Muster an den Nähten übereinstimmen (es sieht professioneller aus) und nach Gegenständen, die einen ausreichenden Saum haben.
  • Professionelles Nähen . Je weniger dicht die Stiche sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass der Faden sich auflöst und der Stoff ausfransen kann.

Wo zu kaufen

Bekleidungsgeschäfte für Ziegel und Mörtel

Es gibt keinen Mangel an stationären Geschäften in Einkaufszentren und Einkaufszentren, die arbeitsgerechte Kleidung verkaufen. Auch wenn Sie online einkaufen möchten, ist es hilfreich, den Laden mindestens einmal zu besuchen, um ein Gefühl für die Qualität der Kleidung zu bekommen und Ihre Größe zu bestimmen.

Kaufhäuser und Damenbekleidungsgeschäfte

Klassische Kaufhäuser wie Nordstrom, Saks und Bloomingdale haben allesamt wunderschöne Artikel. Leider können die Preise ziemlich hoch sein. J.Crew, Banana Republic, Gap, ASOS, Ann Taylor, Loft, Express, Target, Zara und Macy's sind andere Orte, um professionelle Stücke zu finden, die nicht unbedingt die Bank sprengen.

Bevor Sie kaufen, prüfen Sie Rabatte, da Sie durch Verkäufe und Gutscheine erhebliche Einsparungen erzielen können. Zum Beispiel bietet Express Coupons von $ 15 off-Käufe von $ 30 oder mehr in regelmäßigen Abständen und Hosts 50% -Ausverkauf in regelmäßigen Abständen im Laufe des Jahres. Target hingegen bietet keine aggressiven Rabatte, aber die Kleidungspreise sind das ganze Jahr über vernünftiger.

Discounter

Glücklicherweise müssen Sie nicht immer Top-Dollar zahlen, um hochwertige Kleidung zu erhalten. Discounter kaufen die gleichen Marken wie in Warenhäusern und verkaufen sie zu einem erheblichen Preisnachlass.

Achten Sie darauf, Folgendes zu überprüfen:

  • TJ Maxx . Das Geschäft bietet eine große Auswahl an arbeitsgerechter Kleidung und Schuhen.
  • Marshalls . Marshalls und TJ Maxx sind im Besitz der gleichen Muttergesellschaft, so dass Sie möglicherweise identische Artikel in beiden Geschäften finden.
  • Ross . Die Preise bei Ross sind etwas niedriger als bei TJ Maxx und Marshalls.

Outlet-Stores

Manchmal finden Sie bessere Preise in der Verkaufsstelle des Ladens, wie zum Beispiel Gap Factory Outlet Store oder Nordstrom Rack. Seien Sie jedoch vorsichtig - viele Outlet-Stores führen speziell Waren von geringerer Qualität. Das bedeutet, dass Sie möglicherweise nicht die gleiche Qualität der Kleidung erhalten, obwohl das Etikett das gleiche ist.

Schnäppchengeschäfte

Fühlen Sie sich frei, Schnäppchenläden wie Forever 21 und Walmart zu überprüfen. Seien Sie sich bewusst, dass diese Geschäfte einen guten Ruf für den Verkauf von Kleidung haben, die nicht den Test der Zeit aushält, also seien Sie wählerisch bei dem, was Sie kaufen. Sie sind besser dran, Ihre Spaß Aussage Ketten hier als Ihre Anzug trennt.

Günstigere Kaufhäuser

Nicht alle Kaufhäuser sind wie Nordstrom und Saks bewertet. Mid-Level-Kaufhäuser wie JCPenney und Sears bieten große Auswahl an Arbeitskleidung zu niedrigeren Preisen. Warten Sie auf einen Verkauf und Sie können Artikel für 50% bis 60% des Verkaufspreises erhalten.

Second-Hand-Läden

Schließlich, haben Sie keine Angst, in Second-Hand-Läden zu wagen. Abhängig vom Lagerbestand des Ladens können Sie teure Etiketten bei Goodwill oder Buffalo Exchange für einen Bruchteil der ursprünglichen Kosten finden.

Online kaufen

Einkaufen in stationären Geschäften kann zeitaufwendig und anstrengend sein. Wenn Sie Erfahrung mit einer bestimmten Marke haben - zum Beispiel wenn Sie Ihre Größe kennen und mit Material und Passform zufrieden sind - kann es effizienter sein, online zu kaufen. Viele Geschäfte verfügen über großzügige Richtlinien, mit denen Sie unerwünschte Teile ohne Aufpreis zurücksenden können, was die Rückgabe zu einem Kinderspiel macht.

Selbst wenn Sie Ihren Einkauf nicht online tätigen, möchten Sie vielleicht das Internet auf Ihrem Smartphone lesen, bevor Sie etwas in einem Ladengeschäft kaufen. Sie können möglicherweise das gleiche Stück von einem anderen Einzelhändler (oder bei eBay) zu einem niedrigeren Preis finden. Denken Sie immer an die Versandkosten, insbesondere auf einer Website wie eBay, um festzustellen, ob der Online-Kauf wirklich ein besseres Geschäft ist.

Finden Sie Ihren Style und Stock Up

Es kann schwierig sein, Stücke zu finden, die von guter Qualität, kostengünstig und schmeichelhaft sind. Wenn du etwas findest, das dir gut gefällt, kaufe ein Vielfaches in der gleichen oder einer anderen Farbe.

Es ist nichts falsch daran, ähnliche Teile in deinem Kleiderschrank zu haben. Die Art Directorin Matilda Kahl machte Schlagzeilen, als sie sich entschloss, 15 der gleichen Oberteile und ein paar Hosen als Teil einer selbstauferlegten "Arbeitsuniform" zu kaufen. Sie merkt an, dass sie, obwohl sie viel auf einmal ausgegeben hat, viel gespart hat damit langfristig Geld verdienen.

Sie müssen nicht so weit gehen wie Kahl, aber das Konzept hat eine solide Logik. Es ist besser, eine bekannte Menge einzukaufen, als Zeit und Gas für neue Stücke zu verschwenden, die für Sie arbeiten können oder auch nicht. Außerdem wechseln die Händler regelmäßig die Hersteller, so dass genau das gleiche Stück nicht in der Nähe ist, wenn Sie nächstes Jahr ein neues Stück kaufen möchten.

Letztes Wort

Eine große Garderobe zu einem Budget zu bauen erfordert viel Geduld und Selbstbeherrschung. Widerstehen Sie der Versuchung, auf billige Artikel zu laden, die nicht ganz passen und sich stattdessen auf die Qualität konzentrieren. Bevor Sie etwas für Ihre Arbeitsgarderobe kaufen, fragen Sie sich: "Welches Outfit ist das?" Oder "Wie vielseitig ist dieses Produkt?" Es ist nicht immer leicht, diese perfekten, zeitlosen Stücke zu finden, aber es lohnt sich, wenn Sie einen Kleiderschrank haben voller Arbeitsklamotten, die Sie leicht kombinieren können.

Welche Tipps oder Tricks haben dir geholfen, deine Garderobe mit einem strikten Budget zu bauen?


5 Best Financial Education Websites und Ressourcen

5 Best Financial Education Websites und Ressourcen

Der Erwerb einer wirtschaftlichen und finanziellen Ausbildung ist wichtig, aber traditionelle Methoden - wie Bücher und College-Kurse - kosten Zeit und Geld. Und wenn Sie wie ich sind, ziehen Sie es vor, die Dinge nicht zu bezahlen.Es gibt jedoch viele großartige Ressourcen (zusätzlich zu Money Crashers, natürlich), um Ihnen zu helfen, die Kontrolle über Ihre persönliche Finanzausbildung zu übernehmen - alles ohne Kosten. Sie m

(Geld und Geschäft)

Ist Graduiertenschule es wert?  - Bestimmen, ob ein Master-Abschluss erhalten werden soll

Ist Graduiertenschule es wert? - Bestimmen, ob ein Master-Abschluss erhalten werden soll

Egal, ob Sie am Ende des College angelangt sind oder ein berufstätiger Profi sind, der von einem neuen Weg träumt, Sie denken vielleicht darüber nach, eine Graduiertenschule zu besuchen. Bevor Sie Ihre Empfehlungsschreiben sammeln und Ihre Bewerbung einreichen, ist es wichtig, die Vor- und Nachteile abzuwägen. Di

(Geld und Geschäft)