de.lutums.net / 6 beliebte Side Gigs - beste Möglichkeiten, um zusätzliches Geld zu verdienen

6 beliebte Side Gigs - beste Möglichkeiten, um zusätzliches Geld zu verdienen


Artikel, die Möglichkeiten auflisten, um zusätzliches Geld auf der Seite zu verdienen, sind so alt wie das Internet selbst. Wie sind Tipps, wie man Geld von zu Hause aus verdient. Aber der Aufstieg des Smartphones und der Apps hat es ermöglicht, zusätzliches Geld zu verdienen, ohne den Einsatz eines Vollzeit-Teilzeitjobs noch einfacher zu machen.

Während die alten Methoden, sich über deine Nebenbesprechungen zu informieren, immer noch funktionieren, haben Apps und Websites es dir leichter gemacht, dich mit Leuten in Verbindung zu setzen, die genau das suchen, was du zu bieten hast.

Werfen wir einen genaueren Blick auf die Top-Gigs für die gut vernetzte Person des 21. Jahrhunderts.

1. Mieten Sie ein Zimmer durch Airbnb

Vielleicht haben Sie schon von Airbnb gehört, der Website und App, die ermüdeten Reisenden ein Zimmer (oder ein ganzes Haus) an Orten auf der ganzen Welt vermieten lässt. Dies ist eine großartige Alternative, um Ihre Wohnung oder Ihr Haus direkt zu vermieten.

Airbnb Gastgeber sind Menschen wie du. Sie haben ein freies Schlafzimmer oder sogar eine Wohnung und haben beschlossen, es rauszulassen.

Dieser kurzfristige Mietservice kann ein Weg sein, um Hunderte oder Tausende pro Monat zu machen. Aber es ist nicht ohne seine Nachteile. Bevor Sie sich dazu entschliessen, dass Fremde für ein oder zwei Nächte an Ihrem Block abstürzen, denken Sie sorgfältig darüber nach, was das Leasen durch die Website wirklich bedeutet.

Airbnb Pros

Wenn Airbnb seine Vorteile nicht hätte, würden sich nur wenige Leute bereit erklären, Gastgeber auf der Seite zu sein. Einige der Vorteile der Auflistung Ihres Speicherplatzes in der App sind:

  • Du machst die Schüsse . Wenn Sie eine Wohnung oder ein Zimmer auf der Website auflisten, können Sie angeben, wann diese verfügbar ist und wie viele Personen dort bleiben können. Sie haben die Möglichkeit, Personen zu überprüfen, bevor Sie sie buchen oder die Option "Sofortbuch" wählen, so dass Sie Ihr Konto oder Ihre E-Mail nicht ständig überwachen müssen. Sie können auch entscheiden, wie viel Sie pro Nacht berechnen möchten, und können Ihre Tarife basierend auf der saisonalen Nachfrage variieren.
  • Die Versicherung ist inbegriffen . Huch, was für ein Albtraum wäre es, wenn ein Gast deinen Platz zerstört hätte oder wenn sich jemand verletzt hat, während du bei dir geblieben bist. Glücklicherweise bietet Airbnb eine "Host Guarantee" - Versicherung in Höhe von 1.000.000 US-Dollar sowie eine Haftpflichtversicherung an.
  • Sie müssen das Geld nicht aufspüren . Airbnb fungiert als Vermittler zwischen Gastgebern und Gästen. Sie müssen sich also keine Gedanken über die Rechnungsstellung machen oder einen Gast haben, der niemals zahlt. Die Website sammelt das Geld vom Gast bei der Bestätigung der Buchung und überweist es Ihnen nach dem Check-in.
  • Sie müssen nicht unbedingt über Ihren eigenen Speicherplatz verfügen . Airbnb bietet jetzt Co-Hosting-Möglichkeiten an, die es Menschen, die möglicherweise keine eigenen Zimmer oder Apartments haben, ermöglichen, die Chance zu verdienen, etwas von der Website zu verdienen. Co-Hosting verringert auch die Belastung für Hosts, da sie ihre Co-Hosts in Zeiten starker Auslastung Check-ins oder andere Reservierungsprobleme behandeln lassen können. Eine andere Möglichkeit ist es, mit Airbnb "Erlebnisse" anzubieten, mit denen Sie Touristen und Besuchern einen Eindruck von dem Leben in Ihrer Stadt geben können.

Airbnb Nachteile

Airbnb ist nicht ohne seine Nachteile, und es ist vielleicht kein sehr lukrativer Nebenauftritt, abhängig davon, wo du lebst. Andere Nachteile der Nutzung der Website sind:

  • Du gibst etwas Privatsphäre auf . Wenn Sie ein Zimmer bei sich zu Hause vermieten, geben Sie ein wenig Privatsphäre für zusätzliches Geld auf. Für manche Leute ist das vielleicht keine große Sache, aber es lohnt sich, sorgfältig darüber nachzudenken, ob Sie zu jeder Tages- und Nachtzeit Fremde durch Ihr Haus ziehen lassen wollen oder nicht.
  • In einigen Bereichen gibt es Rechtsprobleme . Wahrscheinlich ist das größte Problem mit Airbnb, dass es in einigen Bereichen nicht völlig legal ist. In einigen Städten oder Gemeinden gelten strenge Regeln für Kurzzeitmieten. Es liegt an Ihnen als Gastgeber, die Regeln für Ihr Gebiet zu kennen und ihnen zu folgen. Airbnb listet die Regeln für viele US-Städte auf seiner Hosting-Seite auf.
  • Die Gäste können Ihnen negative Bewertungen hinterlassen . Auf Airbnb lebt und stirbt ein Gastgeber wie auf vielen Gig-Wirtschaftsseiten des 21. Jahrhunderts durch seine oder ihre Bewertungen. Während viele Leute froh sind, 5-Sterne, glühende Bewertungen zu hinterlassen, könnten Sie gelegentlich Pan oder Kritik bekommen. In einigen Fällen ist diese Kritik gerechtfertigt und kann etwas sein, von dem man lernen und sich auf künftige Gäste einstellen kann. Natürlich ist es immer möglich, dass Sie mit einer verschrobenen Person enden, die Ihnen eine schlechte Bewertung hinterlassen wird, egal was passiert.
  • Sie werden erst nach dem Check-in bezahlt . Wenn Sie erst nach dem Check-in Ihres Gastes bezahlt werden, kann das sowohl gut als auch schlecht sein. Es entfällt die Mühe, Geld zurückzuerstatten, wenn die Reservierung storniert wird. Es bedeutet auch, dass Sie Wochen oder Monate warten müssen, bevor Sie Geld sehen.
  • Airbnb nimmt einen Teil Ihrer Gewinne . Es sind die Kosten für Geschäfte. Jedes Mal, wenn jemand deinen Platz bucht, erhält Airbnb 3% der Gebühr.

Endgültiges Urteil: es wert

Wenn Sie den Raum, die Zeit und die Fähigkeiten des Kundendienstes haben, kann es sich lohnen, eine Wohnung oder ein Zimmer auf Airbnb aufzulisten. Stellen Sie nur sicher, dass Sie die Gesetze Ihres Landes kennen und bereit sind, mit dem gelegentlichen unzufriedenen Gast umzugehen.

2. Fahren Sie für eine Rideshare Company

App-Apps wie Uber und Lyft machen es einfacher als je zuvor, in stark frequentierten Städten und Vororten auf der ganzen Welt mitzufahren. Diese Apps suchen ständig nach Fahrern, die ihre Passagiere herumschleppen und behaupten, eine gute Möglichkeit zu sein, um jede Woche für ein paar Stunden mehr Geld zu verdienen.

Wenn Sie keinen Weg finden, ohne Auto zu leben, warum verdienen Sie dann kein Geld daraus? Hier sind ein paar Vor- und Nachteile des Fahrens für eines oder beide der beiden großen Mitfahrer-Unternehmen.

Vorteile von Fahren

Erstens, die Vorteile des Fahrens für Uber oder Lyft:

  • Die Mitfahr-App fungiert als Vermittler . Wenn Sie ein Taxifahrer wären, würden Sie alle Kunden, die Sie während eines Tages (oder einer Nacht) abholen würden, am Ende der Fahrt bezahlen, entweder mit Bargeld oder mit einer Karte. Während viele Leute ehrlich sind, haben nur ein oder zwei Tarife auf Zahlung oder Untertipp auslassen, können Sie Ihre Schicht wirklich dämpfen. Mit Uber oder Lyft erledigt die App alle Zahlungsprobleme, sodass Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, dass ein Tarif beim Bezahlen ausfällt.
  • Sie müssen kein Profi-Fahrer sein . Wenn Sie Ihre Stadt oder Stadt gut kennen, ein relativ neues Fahrzeug (nicht älter als 15 Jahre) und einen Führerschein haben, können Sie sich für Lyft oder Uber anmelden. Natürlich, wenn Sie ein professioneller Taxifahrer sind oder einen kommerziellen Führerschein besitzen, eröffnet das Ihnen mehr Möglichkeiten.

Nachteile von Fahren

Und ein paar der Nachteile:

  • Sie müssen sich mit einigen Unannehmlichkeiten befassen . Fahren für Mitfahr-Apps erfordert wirklich, dass Sie eine People-Person sein. Es kann Nächte geben, in denen Sie mehr betrunkene Menschen als nüchterne Menschen aufnehmen, und in Ihrem Auto könnten einige Schlampereien gemacht werden. Während es sicher eine gute Sache ist, dass Uber und Lyft Fahrer betrunkene oder betrunkene Fahrer von der Straße fern halten, denken Sie vielleicht nicht daran, dass Sie ihr Chaos aufräumen.
  • Angekündigte Preise sind nicht immer das, was sie scheinen . Uber behauptet, dass der durchschnittliche Fahrer ungefähr $ 19 pro Stunde verdient. Aber was Sie machen, kann erheblich niedriger sein, abhängig davon, wann und wo Sie fahren. Wenn Sie während der Nachtschicht fahren wollen, wenn jeder eine Heimfahrt vom Club oder von wo auch immer benötigt, können Sie es sich leisten, eine Münze zu machen. Aber wenn Sie nur tagsüber fahren können, ist Ihr Stundensatz wahrscheinlich viel niedriger.
  • Verschleiß an Ihrem Auto . Das ganze Fahren kann wirklich eine Nummer an Ihrem Fahrzeug machen, und Sie sind am Haken, um sich darum zu kümmern. Obwohl Sie in der Lage sind, einen Steuerabzug für Meilen zu beanspruchen, wenn Sie Ihr Auto als Geschäft fahren, könnte das nicht genug sein, um alle Abnutzung auf Ihrem Fahrzeug vollständig zu bedecken.
  • Es gibt einige rechtliche Probleme . Obwohl immer mehr Städte Fahrdienste und Apps erkennen und regeln, war es für sie ein steiniger Weg. Im Jahr 2016 begann die Philadelphia Parking Authority mit der Bekämpfung von Uber- und Lyft-Fahrern. Diese Niederschlagung dauerte ein paar Wochen, bis der Gouverneur des Staates ein Gesetz unterschrieb, das die Dienste legalisierte. Bevor Sie sich für einen Mitfahrservice anmelden, stellen Sie sicher, dass Sie die Regeln für Ihre Region kennen und sicherstellen, dass Sie alle Versicherungsdetails ausgebügelt haben.

Endgültiges Urteil: Es lohnt sich nicht

Es sei denn, du liebst wirklich das Fahren und es macht dir nichts aus, wenn deine Rate von der Firma festgelegt wird, für die du fährst. Das Fahren für eine mitfahrende Firma scheint dir nicht die Mühe, Kopfschmerzen und die allgemeine Abnutzung deines Autos wert zu sein.

3. Heben Sie Odd Jobs mit TaskRabbit auf

Die Idee hinter TaskRabbit ist, dass vielbeschäftigte Leute andere für grundlegende Besorgungen und Aufgaben einstellen können. Wenn Sie einen flexiblen Zeitplan haben oder sich zwischen verschiedenen Jobs befinden, können Sie als "Tasker" sowohl qualifizierte als auch ungelernte Arbeit aufnehmen. Manche Menschen haben es geschafft, sich von der Plattform ganz zu erholen.

Vorteile von TaskRabbit

Einige der positiven Aspekte der Arbeit mit TaskRabbit sind:

  • Sie können Ihre eigenen Tarife festlegen . Einer der Pluspunkte der Anmeldung als Tasker ist, dass Sie entscheiden können, wie viel Sie berechnen. Ein paar aktuelle Taskers, die von Money Magazine interviewt wurden, sagten, dass sie irgendwo zwischen $ 25 und $ 150 pro Stunde verlangten.
  • Pflücke die Arbeit, die du machst . Auf TaskRabbit gibt es eine Vielzahl von Arbeiten und Projekten, von Menschen, die IKEA-Möbel zu Arbeitsereignissen zusammenstellen. Sie können die Bereiche auswählen, die Sie erfahren und interessiert sind.
  • Es gibt einen Screening- und Orientierungsprozess . Sobald Sie sich als Tasker registrieren, müssen Sie zu einer Orientierungssitzung in Ihrer Stadt gehen oder online eine besuchen. Der Orientierungsprozess ist Teil des Überprüfungsprozesses der App und kann Ihnen helfen, sich besser mit dem Unternehmen vertraut zu machen und mit dem, was von Ihnen als Tasker erwartet wird.

Nachteile von TaskRabbit

Die App ist nicht ohne Nachteile:

  • Kunden mögen Ihre Arbeit möglicherweise nicht . Wie bei Ridesharing und Airbnb könnten Sie von Zeit zu Zeit einen unglücklichen Kunden haben. Tasker werden in der App überprüft und bewertet. Eine negative Bewertung könnte sich auf Ihre zukünftige Arbeitsfähigkeit auswirken.
  • TaskRabbit nimmt einen großen Schnitt . Sicher, Sie wählen Ihre eigenen Raten auf TaskRabbit, aber die App nimmt auch einen ziemlich großen Teil Ihrer Rate: 30%. Das heißt, wenn Sie $ 100 pro Stunde berechnen, erhalten Sie nur wirklich $ 70.
  • Es ist nur in einigen Bereichen verfügbar . Sie können nicht überall ein Tasker sein. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts ist der Dienst nur in 18 US-amerikanischen Städten sowie in London verfügbar.

Endgültiges Urteil: es wert

Wenn du es magst, Gelegenheitsjobs zu machen und einen Sidegig zu haben, der wirklich flexibel ist, kannst du dich als Tasker anmelden. Vergessen Sie nicht, die 30% -Reduzierung von TaskRabbit zu berücksichtigen, wenn Sie Ihre Gebühr berechnen. Andernfalls wirst du am Ende viel weniger machen, als du erwartet hast.

4. Verkaufen Sie Ihr Handwerk auf Etsy

Ob Sie gerne stricken, Schmuck machen oder malen, es gibt vielleicht einen Online-Markt für die Dinge, die Sie erstellen. Obwohl es viele Online-Orte gibt, um handgemachte Gegenstände zu verkaufen, ist Etsy wohl der bekannteste. Außerdem haben wir einige tolle Möglichkeiten zur Steigerung Ihrer Einnahmen auf Etsy abgedeckt.

Vorteile von Etsy

Hier sind ein paar Gründe, einen Etsy-Shop zu starten:

  • Du kannst Geld verdienen, indem du tust, was du liebst . Wenn du einen Etsy-Shop eröffnest, kannst du mit deinen Hobbies Geld verdienen. Anstatt einfach Schals und Hüte zu machen, um sie Freunden zu geben, kannst du sie verkaufen und Geld verdienen. Verkaufen auf Etsy kann für dein Handwerks-Hobby bezahlt werden, und wenn du erfolgreich bist, kannst du Profit machen.
  • Sie legen Ihre Preise fest und können entscheiden, was Sie verkaufen . Sie können entscheiden, wie viel Sie Ihre handgefertigten Artikel auf der Plattform verkaufen möchten und können die Preise basierend auf Umsatz und Nachfrage anpassen. Etsy nimmt zwar einen Anteil an Ihren Verkäufen, aber es ist ziemlich niedrig, nur 3, 5%.
  • Es ist ein großer Marktplatz . Viele Leute besuchen und kaufen bei Etsy. Die Website behauptet, im Jahr 2016 24 Millionen globale Käufer und 2, 3 Milliarden Dollar Umsatz gehabt zu haben.

Nachteile von Etsy

Es ist jedoch nicht ohne Nachteile:

  • Es gibt einen Unterschied zwischen Basteln für Spaß und Basteln für Geschäfte . Burnout ist nach dem Einrichten eines Etsy-Shops möglich. Sobald Ihre handgestrickten Schals oder handgemachten Schmuck wirklich gefragt sind, werden Sie vielleicht feststellen, dass Sie sie nicht mehr selbst herstellen wollen. Oder Sie stellen vielleicht fest, dass Ihre Artikel so stark nachgefragt werden, dass Sie Ihre gesamte Zeit damit verbringen, zu stricken, zu nähen oder anderweitig zu arbeiten, und dass Sie es nicht mehr wirklich genießen können.
  • Begrenzte Verkaufsmöglichkeiten . Etsy ist ein Geschäft, aber es ist ein Geschäft mit begrenztem Inventar. Sie können handgefertigte Gegenstände, Bastelbedarf oder Vintage-Artikel verkaufen und sonst nichts.
  • Sie müssen zahlen, um Artikel aufzulisten und Angebote sind nicht dauerhaft . Etsy schneidet Ihre Verkäufe auf der niedrigen Seite ab, aber die Website berechnet auch 0, 20 $ für jeden Artikel, den Sie auflisten. Die Anzeigen sind nur für 4 Monate verfügbar. Wenn Ihre Artikel zu diesem Zeitpunkt also nicht verkauft werden, müssen Sie sie erneut auflisten oder entfernen. Die Website erhebt außerdem eine Bearbeitungsgebühr von 3% zuzüglich 0, 25 US-Dollar.

Endgültiges Urteil: es wert (mit einigen Vorbehalten)

Wenn Leute dir immer sagen, dass du die Sachen verkaufen solltest, die du machst, dann mach weiter und gib Etsy einen Versuch. Denken Sie daran, dass Sie beliebter werden als Sie behandeln können, und beachten Sie die verschiedenen Gebühren, die von der Website erhoben werden.

5. Fast jede Fähigkeit auf Fiverr anbieten

Freiberuflicher Marktplatz Fiverr hat seinen Namen bekommen, weil Benutzer der Website ihre Produkte oder Dienstleistungen ursprünglich für nur 5 $ aufgelistet haben. Die Website wurde seitdem erweitert und bietet jetzt Dienste für 5 bis 10.000 US-Dollar an. Ist es deine Zeit wert?

Vorteile von Fiverr

Werfen wir einen Blick auf die guten Dinge über Fiverr:

  • Ermöglicht Ihnen, eine breite Palette von Dienstleistungen anzubieten . Fiverr behauptet, 100 Servicekategorien zu haben. Ob Sie ein Schriftsteller, ein Designer oder ein Musiker sind, können Sie einen Weg finden, Ihre Dienstleistungen dem Kundenbestand der Site anzubieten.
  • Kann ein Weg sein, um Ihre Zehen in freiberuflich zu tauchen . Nehmen Sie es von mir, ein Vollzeit-Freelancer, freiberuflich zu beginnen, kann hart sein. Sie müssen Kunden finden, Projekte bekommen, spülen und wiederholen. Wenn Sie sich für Fiverr anmelden, können Sie feststellen, ob das freiberufliche Leben für Sie richtig ist, bevor Sie Ihren Job aufgeben.
  • Hier können Sie Ihre Tarife mit einigen Einschränkungen festlegen . Sie können wählen, für wie viel Sie Ihre Dienstleistungen oder Produkte verkaufen. Sie können Gigs für irgendwo zwischen 5 $ und 995 $. Sie haben auch die Möglichkeit, verschiedene Pakete für denselben Gig zu erstellen oder bestimmte Dienste gegen eine zusätzliche Gebühr anzubieten.

Nachteile von Fiverr

Einige der Nachteile der Plattform sind:

  • Es kostet eine Kürzung Ihrer Gebühren . Fiverr übernimmt 20% Ihrer Einnahmen. Das kann eine Menge sein, aber wenn man bedenkt, dass es die Fakturierung und die Zahlungserfassung für Sie erledigt, könnte es sich lohnen.
  • Es ist nicht unumstritten . Einige der von Fiverr-Benutzern angebotenen Dienste sind nicht genau koscher. Zum Beispiel berichtete Digital Trends, dass Amazon.com 1.000 Fiverr-Nutzer verklagte, weil sie zugestimmt hatten, gefälschte Bewertungen zu schreiben. Wenn Sie sich auf der Plattform vermarkten wollen, stellen Sie sicher, dass Sie nur legale und legale Dienste anbieten.
  • Manche Leute können nicht über die $ 5 hinausschauen . Wenn eine Plattform Fiverr heißt und angefangen hat, Gigs und Projekte für nur $ 5 anzubieten, dann hat dieser Ruf eine Möglichkeit, herumzuhängen. Es könnte schwierig sein, Käufer auf der Plattform davon zu überzeugen, dass Sie mehr als 5 $ wert sind.

Endgültiges Urteil: es wert (mit einigen Vorbehalten)

Fiverr kann ein guter Weg sein, um zu sehen, ob du Freelancing magst oder einen guten Weg ein bisschen mehr Geld von einem Hobby zu verdienen. Lassen Sie sich von der ursprünglichen 5-Dollar-Forderung der Website nicht abschrecken, und stellen Sie sicher, dass Sie nicht damit einverstanden sind, etwas Illegales für einen Kunden zu tun.

6. Leasen Sie Ihren Parkplatz

SPOT bezeichnet sich selbst als Airbnb für Parkplätze. Wenn Sie einen Parkplatz in einer der wenigen Städte in den USA besitzen oder leasen, können Sie ihn mit der App an einen Besucher vermieten. Es ist ein hübscher Nischenmarkt, aber wenn Sie jemals mehr als ein paar Minuten auf der Suche nach einem Parkplatz verbracht haben, können Sie den Wert eines solchen Service sehen. Oder, Sie können den Wert des Service sehen, wenn Sie Tausende von Dollars ausgegeben haben, um einen Parkplatz zu bekommen und einen Teil dieser Kosten wieder hereinholen wollen.

Vorteile von SPOT

Was ist gut an SPOT? Es gibt ein paar Vorteile:

  • Sie legen Ihren Preis fest . Sie können entscheiden, wie viel Sie Ihren Parkplatz in der App berechnen möchten. Die App enthält auch einen praktischen Führer zu den durchschnittlichen Parkraten pro Stunde, Tag und Monat, aber bisher scheint es, als ob dieser Reiseführer nur für das Gebiet von Boston bestimmt ist.
  • Die App kümmert sich um Rechnungen und Zahlungen . Sie müssen sich nicht darum kümmern, das Geld von Mietern zu erhalten, da die App Zahlungen für Sie sammelt. Es zahlt Ihnen entweder monatlich oder alle zwei Monate, je nach Ihren Vorlieben.
  • Sie bestimmen, wann Sie Ihren Parkplatz mieten . Sie haben volle Mitsprache darüber, wann und für wie lange Sie Ihren Platz mieten können.

Nachteile von SPOT

Die App hat mehrere Nachteile:

  • Es gibt eine Gebühr . Jedes Mal, wenn Sie Ihren Spot leasen, übernimmt die App 20% Ihrer Einnahmen. Sie werden jedoch nicht für die Auflistung eines Spots berechnet.
  • Es ist nur in einigen Städten verfügbar . Zum Zeitpunkt des Schreibens ist die App nur in 10 Städten in den USA verfügbar, was bedeutet, dass, wenn Sie nicht in Boston, LA, DC, Philadelphia, Miami, Chicago, Seattle oder San Francisco leben, Sie aus sind Glück.
  • Die App ist nur für iOS verfügbar . Soweit ich das beurteilen kann, scheint es keine Android-Version der App zu geben. Was ist damit?

Endgültiges Urteil: es wert

Wenn Sie alle diese Kästchen ankreuzen können: Haben Sie einen ungenutzten oder zu wenig genutzten Parkplatz in einer erstklassigen Gegend, wohnen Sie in einer der zehn Städte und nutzen Sie ein iOS-Gerät, lohnt es sich, Ihren Parkplatz in der SPOT-App einzurichten. Der Rest von uns ist nur Pech.

Letztes Wort

Egal, ob Sie sich für Uber entscheiden, ein Zimmer auf Airbnb auflisten oder Ihr eigenes Online-Handwerksgeschäft eröffnen, vergessen Sie nicht, dass Sie als unabhängiger Unternehmer gelten und für Steuern auf Ihr Geld aufkommen werden. Während viele Apps eine Haftpflicht- und eine Schadensversicherung anbieten, bietet keine von ihnen grundlegende Sozialleistungen wie Krankenversicherung oder Ruhestand.

Auch wenn Sie bei einigen dieser Projekte Vollzeiteinkommen beziehen können, müssen Sie wahrscheinlich auch zusätzliche Kosten wie Selbstständigensteuern und Krankenversicherung zahlen. Schaue immer hin, bevor du springst, wenn du einen Nebenkonzert machst, egal ob du viel Geld verdienen willst oder nicht.

Haben Sie mit einer dieser Apps oder Websites gearbeitet? Wie war deine Erfahrung?


So finden und kaufen Sie die besten Günstige Laptop-Computer Angebote

So finden und kaufen Sie die besten Günstige Laptop-Computer Angebote

In der Vergangenheit haben wir darüber gesprochen, wie man einen Laptop auswählt. Die Punkte des Artikels reichten vom Verständnis der verschiedenen Laptop-Spezifikationen bis zum Finden des besten Preises.In diesem Artikel möchte ich speziell darauf eingehen, wie Sie den besten Deal auf Ihrem Laptop erhalten, in dem ich viel Erfahrung habe.Als

(Geld und Geschäft)

Microsoft Xbox 360 Kinect Review - den Preis wert?

Microsoft Xbox 360 Kinect Review - den Preis wert?

Black Friday ist gleich um die Ecke und das bedeutet, dass es an der Zeit ist, wieder über das Weihnachtsbudget nachzudenken. Für wen musst du kaufen und wie viel wirst du für jede Person ausgeben? Angesichts der aktuellen Wirtschaftslage sind viele Haushalte in diesem Jahr kleiner als in der Vergangenheit.Ei

(Geld und Geschäft)