de.lutums.net / 5 kreative Möglichkeiten, Ihre monatlichen Handy-Rechnungen zu senken

5 kreative Möglichkeiten, Ihre monatlichen Handy-Rechnungen zu senken


Als ich mich zum ersten Mal für den Wireless-Service anmeldete, lag meine Rechnung unter $ 30 pro Monat für viele Minuten und die kurze Liste der Funktionen, die ich brauchte. Heutzutage wissen Carrier, dass die meisten Menschen einen Zellplan für ihre tägliche Routine benötigen, und sie können viel mehr berechnen. Sicher, Handys sind leistungsfähiger, aber sie kommen auch mit Kosten und Gebühren für Funktionen, die ich nicht brauche. Meine Rechnung beträgt fast $ 90 pro Monat, und es wird schnell zu einem der größten monatlichen Ausgaben meiner Familie.

Ihre Handy-Gebühren sind wahrscheinlich höher als jede Stromrechnung, die Sie bezahlen. Und im Gegensatz zu Ihrer Hypothek bauen Ihre Mobilfunkkosten kein Eigenkapital auf. Setzen Sie alles zusammen, und Sie müssen sicherstellen, dass Sie den niedrigsten möglichen Betrag für Ihren drahtlosen Dienst zahlen.

Versuchen Sie die folgenden fünf Möglichkeiten, um Ihre Handykosten zu sparen (und vielleicht sogar etwas Geld zu verdienen).

So reduzieren Sie Ihre Handy-Zahlungen

1. Betrachten Sie einen Familienplan

Bei den meisten Anbietern bringt das Hinzufügen einer zusätzlichen Zeile nur etwa 25% der Kosten Ihrer ursprünglichen Zeile. Wenn Sie die Möglichkeit haben, einen Plan mit einem Familienmitglied oder sogar einem Freund oder Mitbewohner zu teilen, nehmen Sie es. Jeder gewinnt. Meine Frau und ich teilten unseren Plan mit ihren Eltern auf. Ein Familienplan, der vier Wege kostet, kostet weit weniger als die Konten in jedem unserer Namen einzeln oder als Paare. Und da viele unserer Anrufe voneinander getrennt sind, verbrauchen wir viel weniger Minuten außerhalb des Netzwerks als bei unterschiedlichen Anbietern.

Tipp : Stellen Sie sicher, dass mindestens ein Mitglied Ihres Plans die Rechnungen überwacht, um sicherzustellen, dass Sie genügend Minuten für alle Personen auf Ihrem Plan haben. Anbieter lieben es, Sie mit unverschämten Raten für jede Minute, die Sie gehen überfallen.

2. Erhalten Sie einen Unternehmensrabatt

Vor vier Jahren arbeitete ich für ein großes Unternehmen, das einen Rabatt von 15% für Mobilfunkdienste hatte. Während ich nicht mehr bei dieser Firma bin, erhalte ich immer noch den Rabatt. Im Laufe der Jahre hat es meiner Familie Hunderte von Dollar gespart.

Tipp : Wenn Sie sich für einen neuen Plan anmelden oder einen bestehenden verlängern, warten Sie bis kurz vor Abschluss der Transaktion, um nach Gruppen- oder Unternehmensrabatten zu fragen. Sie können möglicherweise niedrigere Kosten aushandeln, bevor Sie einen Unternehmensrabatt erhalten, und Sie werden auch sicherstellen, dass der Rabatt für Zubehör gilt, das Sie zu Ihrem Kauf hinzufügen. Ein Verkäufer, der den Deal gerne abschließen möchte, kann Sie nicht auffordern, Ihre Mitgliedschaft zu begründen, besonders wenn Sie ihm sagen, dass Sie später zurückkehren müssten. Es ist einfach nicht in ihrem Interesse, etwas zu tun, um ihren Verkauf zu gefährden oder zu verschieben.

3. Abbrechen Extra-Dienste

Hier war ich mit meinem Familienplan und meinem Firmenrabatt, aber ich sah immer noch, dass meine Rechnungen alle paar Monate aufsprang. Ich habe meine Aussagen genau geprüft und festgestellt, dass mir Dienstleistungen in Rechnung gestellt wurden, an die ich mich nicht erinnere, wie Internet-Downloads und Auskunftsdienste. Es stellt sich heraus, dass das versehentliche Drücken einiger Tasten zu einer geringen monatlichen Gebühr hier und einer kleinen zusätzlichen Gebühr dort führen kann, und meine Rechnung stieg jeden Monat um 5 oder 10 Dollar höher für Dienste, die ich nicht wollte. Tatsächlich wusste ich nicht einmal, dass ich sie hatte.

Überprüfen Sie jeden Monat Ihre Rechnung auf Dienste, die Sie vergessen haben, oder auf Funktionen, von denen Sie nicht einmal wussten, dass Sie dafür bezahlen. Sie müssen den Dienst nicht nur kündigen, sondern Sie können Ihren Provider auch dazu veranlassen, die vorherigen Gebühren rückgängig zu machen.

Tipp : Rufen Sie Ihren Dienstanbieter an und bitten Sie ihn, alle optionalen Dienste zu blockieren, die Sie nicht verwenden. Nennen Sie mich eine Luddite, aber ich habe nicht einmal Text oder Internet-Service auf meinem Handy-Plan. Ich bekomme mehr als genug von meinem Highspeed-Internetdienstanbieter zu Hause und in meinem Büro.

4. Verdienen Sie Geld von Upgrades

Alle 22 Monate bietet unser Provider uns einen Vertrag über ein aufgerüstetes Telefon, wenn wir unseren Plan erneuern. Wir können aus einer Vielzahl von kostenlosen Telefonen wählen oder Hunderte von Dollars von einem brandneuen Top-of-the-Line-Smartphone erhalten. Aber normalerweise habe ich nach 22 Monaten mit meinem aktuellen Telefon gerade erst alle Funktionen gelernt und ich habe nicht den dringenden Wunsch, es aufzugeben. Also was mache ich? Ich nutze ein Angebot für das beste Handy, das sie haben, und kehre dann um und verkaufe es am nächsten Tag bei eBay. Wenn Sie das richtige Telefon auswählen, können Sie es für mindestens $ 200 mehr verkaufen, als Sie bezahlt haben.

Tipp : Selbst wenn Sie Ihr Telefon aufrüsten möchten, können Sie bei eBay immer noch ein Top-Telefon verkaufen und dann einen Teil dieser Einnahmen nutzen, um Ihr eigenes neues Telefon zu kaufen, sodass Sie noch etwas übrig haben.

5. Vergessen Sie nicht, sich zu beschweren

Hatten Sie einen wichtigen Anrufverlust? Haben Sie von einem landesweiten Ausfall gelesen? Konnten Sie kein Signal irgendwo innerhalb Ihres Providers bekommen? Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um Ihre Unzufriedenheit an Ihre Fluggesellschaft zu melden, und Sie erhalten in der Regel eine Gutschrift, die Ihre Rechnung senkt.

Tipp : Die Kontaktaufnahme mit Ihrem Anbieter über den Live-Online-Kundendienst-Chat ist viel einfacher und schneller als der Anruf. Manchmal können Sie ihnen auch erklären, dass die Gebühren auf Ihrem Konto einfach zu hoch sind und dass Sie erwägen, zu einem Konkurrenten zu gehen, der ein besseres Angebot anbietet. Sie werden dann mit einem Vorgesetzten chatten oder sprechen, der niedrigere monatliche Gebühren oder ein kräftiges einmaliges Guthaben auf Ihr Konto autorisieren kann, um Sie als Kunden zu behalten. Weitere Informationen finden Sie in diesen Tipps, um die Kundendienststrategien zu übertreffen.

Letztes Wort

Einige Unternehmen haben Bonus-Pläne wie kostenlose In-Netzwerk-Anrufe oder eine kurze Liste der beliebtesten Kontakte für kostenlose Minuten. Aber Ihr Anbieter ist immer noch auf Gewinn aus, und Sie müssen Ihre Initiative ergreifen, um echte Einsparungen zu finden. Wenn Sie Ihre Anrufe während der Spitzenzeiten bereits reduziert haben, müssen Sie tiefer nach kreativen Möglichkeiten suchen, um Ihre Rechnung zu senken.

Wenn Sie diese Tipps versuchen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre monatliche Rechnung aufmerksam überprüfen, um zu sehen, wie viel sie helfen. Behalten Sie Ihre Aussage im Auge, um zu sehen, ob es auch andere Möglichkeiten gibt, die Kürzung vorzunehmen.

Welche anderen cleveren Möglichkeiten sparen Sie bei Ihren Mobilfunkkosten?


Business Networking Tipps und Tricks von einem Experten

Business Networking Tipps und Tricks von einem Experten

Networking kann eine gute Möglichkeit sein, Ihre Karriereaussichten zu verbessern. Wenn du die "richtigen" Leute kennst, kann das viele Türen öffnen und dich sogar zu offenen Stellen führen, die du dir sonst nicht vorgestellt hättest. Für diesen Post habe ich einen Karriere-Experten gebeten, ein paar Tipps zu geben. Kath

(Geld und Geschäft)

5 Unbegründete arbeitsbezogene Mitarbeiterkosten und was Sie dagegen tun können

5 Unbegründete arbeitsbezogene Mitarbeiterkosten und was Sie dagegen tun können

Wenn Sie freiberuflich tätig sind oder ein Unternehmen besitzen, liegt die Verantwortung für die Verwaltung und Reduzierung von Ausgaben allein bei Ihnen. Daher haben Sie oft einen Plan für die unwahrscheinlichsten.Wenn Sie jedoch von einer anderen Person beschäftigt werden, könnten Sie davon ausgehen, dass unerwartete Ausgaben abgedeckt sind. Lei

(Geld und Geschäft)