de.lutums.net / Der beste Weg, um Smart Shop: Shop für andere

Der beste Weg, um Smart Shop: Shop für andere


Kürzlich hielt eine lokale Organisation, die ich unterstütze, eine Essensfahrt. Wir bekamen an einem Feiertagsabend eine Einkaufstüte und baten darum, sie nächste Woche wieder mit Lebensmitteln zu versorgen. Essen zu spenden ist eine sehr einfache Art, direkt in der Gemeinschaft zu helfen, also war ich aufgeregt zu helfen. Ich habe in der Vergangenheit Essensfahrten durchgeführt und weiß, wie glücklich die Essensbanken für eine Spende sind, besonders in diesen Tagen, in denen viele Lebensmittel knapp werden. Also ging ich zum Supermarkt.

Ich entschloss mich, zur gleichen Zeit wie mein regulärer Lebensmittelladen laufen zu gehen. Normalerweise gehe ich ungefähr einmal in der Woche einkaufen und kaufe regelmäßig Dinge ein, die wir regelmäßig nutzen, und was immer sonst noch im Angebot ist, dass wir benutzen können. Ich laufe normalerweise durch den Laden und gehe die meisten Gänge hinunter, hole Dinge hier und da ab und halte eine mentale Schätzung, wie viel ich ausgegeben habe. Dieses Mal, zusätzlich zu meiner mentalen Liste von dem, was ich für mein eigenes Haus brauchte, wollte ich sicherstellen, dass man Dinge wie Thunfisch, Erdnussbutter und Makkaroni und Käse bekommt, die immer auf den Wunschzettel stehen. Ich ging auch mit der Einstellung des Kaufens ausgeglichener Mahlzeiten ein, die den meisten Knall für mein Bock anbieten würden, also konnte ich so viel wie möglich zum Nahrungsmittelantrieb geben. Dann begann ich meine Reise in den Laden.

Als Hintergrund, wenn ich einkaufe, werde ich normalerweise einfach durch den Laden trödeln, um zu sehen, was neu ist, und Dinge aufheben, die scheinen, als wären sie lecker oder interessant. Oft komme ich mit zusätzlichen Sachen nach Hause, die ich eigentlich nie kaufen wollte! Aber auf dieser einzigartigen Reise zu dem Geschäft, in dem ich sowohl für mich selbst als auch für die Essensausgabe einkaufen ging, war ich in der Denkweise, zu versuchen, Sachen zu finden, die ein richtiges Essen machen würden; Ich bekam die Makkaroni, den Thunfisch und die Erdnussbutter, aber auch einige Dosen Schweinefleisch und Bohnen, Hühnersuppe, Kisten mit Nudeln und viele andere Dinge.

Meine Denkweise zwang mich auch, mein Geld weiser als gewöhnlich auszugeben. Zum Beispiel, wo ich normalerweise einen Pad Thai Lunch Kit (eine Schwäche!) Abholen würde, realisierte ich, dass für den gleichen Preis eine ganze Familie ein Pasta-Abendessen haben konnte, also gab ich das Pad thai weiter. Wo ich vorher Marken-Dosenbohnen gekauft habe, habe ich stattdessen die generische Alternative in meinen Einkaufswagen gelegt und am Ende eine Extra-Dose aus der Preisdifferenz bekommen. Als ich an der Kasse fertig war, war ich überrascht zu sehen, dass ich fast genau das ausgegeben habe, was ich normalerweise tue, obwohl über 30 US-Dollar der Rechnung für die Lebensmittelbank ausgegeben wurden.

Als ich nach Hause kam, legte ich die Sachen für die Essensausgabe an und stellte fest, dass ich tatsächlich zwei Essensbeutel gekauft hatte! Ich war sehr stolz auf die Menge an Essen, die ich mit nach Hause bringen konnte, um zu spenden. Aber was dieses Einkaufserlebnis noch besser machte, war, als ich meine persönlichen Lebensmittelkäufe untersuchte; Ich hatte nicht mit einem einzigen "Warum habe ich das gekauft?" Kauf abgeschlossen, wo ich etwas aus einer Laune kaufte, die ich nicht wirklich brauchte. Ich erkannte, dass meine Denkweise bei der Essens-Bewegung mir half, kluge, mehr wert-orientierte Einkäufe zu machen, nicht nur für die Essens-Fahrt, sondern auch für mich selbst.

Dieses kleine "Experiment" war so eine großartige Erfahrung für mich, dass ich mich entschieden habe, so dauerhaft einzukaufen. Nicht nur, dass Einkaufen wie dieses mir die warmen Fuzzies gibt, indem ich eine Mahlzeit auf den Tisch einer anderen Familie stelle, aber es hilft mir, klügere Kaufentscheidungen für mich selbst zu treffen. Die Nahrungsmittelbanken brauchen das ganze Jahr über Spenden. Anstatt also unnötige Einkäufe für Markenprodukte zu tätigen, habe ich angefangen, immer ein paar Artikel für lokale Nahrungsmittelbanken zu kaufen. Dies ist ein großartiges Projekt für Kinder auch! Wenn Sie jemals mit Ihren Kindern einkaufen gehen, fragen Sie sie, ob sie einen Gegenstand für ein bedürftiges Kind auswählen können - vielleicht eines ihrer Lieblingsspeisen wie Makkaroni und Käse oder ein buntes Müsli. Die Bereitstellung von Grundbedürfnissen für andere gibt Ihnen ein tolles Gefühl, und es hilft Ihnen, im Auge zu behalten, was ein echtes Bedürfnis ist, wenn Sie von Wünschen umgeben sind!

(Fotokredit: Stephen Boisvert)


10 besten Indoor zu Hause Übungen und Workouts ohne Ausrüstung

10 besten Indoor zu Hause Übungen und Workouts ohne Ausrüstung

An manchen Tagen ist es besonders in den Wintermonaten sehr schwierig, nach draußen zu gehen. Es kann regnerisch oder kalt sein, und die Sonne kann schon bei der Arbeit stehen.Also, was wirst du tun, um etwas Bewegung zu bekommen, vor allem, wenn du keine Fitness-Studio-Mitgliedschaft hast, auf die du dich verlassen kannst, oder du möchtest gesund bleiben und zu Hause mit einem Budget trainieren?H

(Geld und Geschäft)

Und die Gewinner sind…

Und die Gewinner sind…

Die New Year Giveaway Bash von Money Crashers 2010 ist endlich zu Ende. Es hat vier Wochen lang Spaß gemacht und wir hoffen, dass es euch Spaß gemacht hat, Teil der Veranstaltung zu sein. Der endgültige Preispool beträgt insgesamt $ 9.233, 56. Wir möchten all unseren großartigen Sponsoren danken, die dieses Giveaway ermöglicht haben, und natürlich euch allen - den Teilnehmern, die dieses Giveaway zu einem großen Erfolg gemacht haben.Vor alle

(Geld und Geschäft)