de.lutums.net / Warum sitzen ist schlecht für dich - 6 Tipps, um mehr zu bewegen und die Gesundheit zu verbessern

Warum sitzen ist schlecht für dich - 6 Tipps, um mehr zu bewegen und die Gesundheit zu verbessern


Denke darüber nach, wie viel Zeit du jeden Tag damit verbringst, dich hinzusetzen. Sie können sich den ganzen Arbeitstag an einem Schreibtisch vor einem Computer hinsetzen. Sie sitzen während Ihrer Fahrt zur und von der Arbeit. Und Sie sitzen, wenn Sie abends fernsehen oder im Internet surfen.

ABC News berichtet, dass viele von uns täglich bis zu 15 Stunden im Sitzen verbringen. Darüber hinaus deutet die Forschung darauf hin, dass selbst wenn Sie regelmäßig Sport treiben, diese Menge an Sitzen einen großen Einfluss auf Ihre Gesundheit haben könnte.

In einer Studie, die im British Journal of Sports Medicine veröffentlicht wurde, fand die Forscherin Elin Ekblom-Bak, dass längeres Sitzen stark mit Fettleibigkeit, abnormalem Stoffwechsel, Diabetes, metabolischem Syndrom, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs und einem erhöhten Risiko für frühe Mortalität assoziiert ist. Und diese Risiken nehmen nicht ab, auch wenn Sie täglich trainieren. Einfach ausgedrückt, selbst wenn Sie jeden Morgen eine Stunde aufstehen und rennen und dann die nächsten 10 Stunden am Schreibtisch sitzen und dann noch 3 Stunden vor dem Fernseher sitzen, sind Sie genauso gefährdet, diese Bedingungen als jemand zu entwickeln, der überhaupt nicht trainiert hat.

Eine andere Studie, durchgeführt von Dr. Rikke Krogh-Madsen mit dem Zentrum für Entzündung und Stoffwechsel in Kopenhagen und zitiert in Inc. Magazine, fand heraus, dass gesunde Personen, die gezwungen waren, ihre täglichen Schritte von 6.000 auf 10.000 Schritte auf nur 2.000 Schritte zu reduzieren hatte in nur zwei Wochen einen 60% igen Insulinanstieg im Blut. Höheres Insulin im Blut führt zu einem erhöhten Risiko für Krebs und Fettleibigkeit. Sie haben auch durchschnittlich 7% Bauchfett gewonnen. Auch diese Veränderungen traten innerhalb von zwei Wochen nach erhöhtem Sitzen auf. Unsere Körper sind einfach nicht darauf ausgelegt, den ganzen Tag zu sitzen.

Warum sitzen ist schädlich

Dein Körper durchläuft bestimmte physiologische Veränderungen, wenn er nicht benutzt wird. Zum Beispiel, wenn die größeren Muskeln in der unteren Hälfte Ihres Körpers nicht arbeiten, sendet die Inaktivität ein Signal an Ihr Gehirn, das Ihren Stoffwechsel verändert. Diese Veränderungen verursachen eine Erhöhung Ihres Blutzuckerspiegels und eine 90% ige Verringerung der Menge an gespeichertem Fett, die als Brennstoff in Ihrem Körper verwendet wird. Dies hat wiederum eine Reihe von negativen Auswirkungen, von Fettleibigkeit bis zu einem erhöhten Krebsrisiko im späteren Leben.

Beim Sitzen verlangsamt sich auch die elektrische Aktivität in den Muskeln: Beim Sitzen verbrennt der Körper nur eine Kalorie pro Minute. Das ist nur ein Drittel dessen, was es beim Gehen brennt.

Wie man weniger sitzt und bleibt aktiv

Ich sollte noch einmal betonen, dass Sie, selbst wenn Sie jeden Tag Sport treiben, immer noch Ihre Gesundheit schädigen, indem Sie 10 oder mehr Stunden am Tag sitzen, da langes Sitzen schädlich ist. Die gute Nachricht ist, dass die Reduzierung Ihrer Sitzungszeit relativ einfach ist - es erfordert nur einige Änderungen in Ihrer Routine, besonders wenn Sie bei der Arbeit sind.

1. Verwenden Sie einen Stehpult
Ein Stehpult ist genau so, wie es sich anhört: ein Schreibtisch, der sich in einer Höhe befindet, die Sie bequem im Stehen benutzen können. Es ist ein einfaches Konzept, und viele Leute machen den Wechsel zu Stehpulten. Diese Schreibtische helfen Ihnen nicht nur, konzentriert zu bleiben (es ist schwieriger, im Stehen zu zappeln), sondern Sie können auch Kalorien verbrennen, wenn Sie normalerweise sitzend sitzen.

Sie müssen nicht hinausgehen und in einen Stehpult investieren, da IKEA mehrere Modelle von billigen Schreibtischen verkauft, die leicht auf Stehhöhe eingestellt werden können. Es gibt auch einige einzigartige Ideen, die Ihnen zeigen, wie Sie Ihren aktuellen Schreibtisch auf Stehhöhe ändern können. Zum Beispiel können Sie Ihren Schreibtisch heben, indem Sie Kisten oder stabile Boxen unter jedem der Beine platzieren.

Denken Sie daran, dass diese Ideen am besten zu Hause funktionieren. Du könntest deinen Chef fragen, ob er oder sie dir einen Stehpult erstatten würde, besonders wenn du erklärst, dass du dadurch wahrscheinlich produktiver bist.

Sie können auch einen Gymnastikball anstelle eines normalen Stuhls verwenden. Übungsbälle - oder "Stabilitätsbälle" - zwingen Sie während des Tages zu kleinen Bewegungen, um Ihr Gleichgewicht zu halten. Obwohl Sie immer noch technisch sitzen, nennen Ärzte es "aktives Sitzen", da Sie sich regelmäßig bewegen. Ich benutze selbst einen Gymnastikball und liebe ihn. mein Kern und mein Rücken sind sehr stark geworden, und Bewegung und Springen den ganzen Tag hilft mir, konzentriert und energisch zu bleiben.

2. Trinken Sie aus kleinen Tassen
Sie müssen häufiger im Büro aufstehen, wenn Sie eine kleine Tasse Kaffee oder Wasser benutzen. Ich benutze diesen Trick selbst während des Arbeitstages, da ich oft aufstehen muss, um mein Wasser wieder aufzufüllen, bedeutet nur, dass ich mich mehr bewege, als wenn ich eine große Tasse benutzen würde.

3. Nehmen Sie Bewegungspausen
Machen Sie es sich zum Ziel, von Ihrem Schreibtisch aufzustehen und alle 15 bis 20 Minuten oder 5 bis 10 Minuten pro Stunde zu bewegen. Es kann nützlich sein, einen Timer zu verwenden, um sich daran zu erinnern, sich zu bewegen. Gehen Sie in Ihrem Büro umher, wenn Sie am Telefon sind, gehen Sie den Flur entlang, um Ihren Kollegen eine Frage zu stellen, anstatt IM zu benutzen, oder machen Sie einfach ein paar Dehnübungen. Dies sind alles einfache Möglichkeiten, um ein Training in den Tag zu schleichen. Sie können sich auch einen Gefallen tun, indem Sie nicht zu Mittag an Ihrem Schreibtisch essen und dann gleich danach spazieren gehen.

4. Stehen Sie in Meetings auf
Wenn Sie in einer Führungs- oder Führungsrolle sind, ermutigen Sie Ihr Team, zu stehen, anstatt während der Sitzungen zu sitzen. Nicht nur wird das Treffen wahrscheinlich kürzer sein, Sie werden sich im Laufe des Tages mehr bewegen. Besser noch, halte ein laufendes Treffen draußen. Wenn Sie nicht in der Lage sind, ein ständiges Meeting abzuhalten, fragen Sie Ihren Chef, ob er oder sie es in Erwägung ziehen würde, häufiger Sitzungen abzuhalten.

5. Hör auf, fernzusehen
Die Zeit, die Amerikaner jeden Tag fernsehen, steigt weiter an - im Durchschnitt mehr als fünf Stunden pro Tag. Eines der besten Dinge, die Sie für Ihren Körper (und Ihren Geldbeutel) tun können, ist aufhören, fernzusehen. Benutze stattdessen diese Zeit, um dich zu bewegen. Putzen Sie Ihr Haus, spielen Sie mit Ihren Kindern oder nehmen Sie Ihren Hund mit. Es gibt endlose Dinge, die du tun kannst, die viel gesünder sind, als auf der Couch zu sitzen.

Wenn Sie fernsehen, bemühen Sie sich, während der Werbepausen aufzustehen und sich zu bewegen. Strecken Sie, machen Sie ein paar Kniebeugen, oder gehen Sie die Treppe auf und ab. Diese kleinen Bewegungen mögen nicht so aussehen, als würden sie einen großen Unterschied machen, aber sie tun es wirklich. Es ist nicht wie lange du dich in diesen Pausen bewegst oder wie du dich bewegst - es zählt, wie oft du dich bewegst.

6. Vermeiden Sie Bequemlichkeit
Es ist weitgehend die Liebe unserer Gesellschaft zur Bequemlichkeit, die uns in dieses Durcheinander gebracht hat. Wir bewegen uns weit weniger als noch vor 50 Jahren. Sie können leicht mehr Bewegung in Ihren Tag bringen, indem Sie technische Annehmlichkeiten vermeiden und Dinge auf die altmodische Art und Weise tun.

Verwenden Sie zum Beispiel keinen Instant Messenger, um mit Kollegen zu sprechen - gehen Sie bei Bedarf zu ihrem Schreibtisch. Überspringe den Aufzug und nimm die Treppe. Rollen Sie nicht auf Ihrem Stuhl, um nach einer Akte zu greifen - stehen Sie auf und gehen Sie rüber. Wenn Sie mit dem Bus oder Zug zur Arbeit fahren, steigen Sie früh aus und gehen Sie den Rest des Weges.

Andere Änderungen zu Hause können Ihnen helfen, mehr zu bewegen. Verwenden Sie zum Beispiel keinen Wasserschlauch, um Ihre Zufahrt zu "kehren". Verwenden Sie stattdessen einen Besen. Anstatt deine Arme voll mit Dingen zu stapeln, die du nach oben bringen kannst, nimm einen Gegenstand nach dem anderen. Noch besser, speichern Sie diese Aufgaben, um Ihre TV-Zeit am Abend zu "unterbrechen".

Letztes Wort

Viele Menschen können nicht vermeiden, für den größten Teil des Tages zu sitzen. Sie können jedoch Ihre Gesundheit verbessern, indem Sie in regelmäßigen Abständen mehr bewegen.

Denken Sie daran, dass, wenn Sie überhaupt keine Übung machen, die Annahme eines Stehpultes nicht die beste Idee sein wird. Dies liegt daran, dass Ihr Körper nicht daran gewöhnt ist, sich den ganzen Tag zu bewegen oder zu stehen, und Sie wahrscheinlich Müdigkeit oder Unwohlsein erleiden würden, wenn Sie solch eine dramatische Veränderung so schnell vornehmen würden.

Fange stattdessen klein an und arbeite dich langsam zu mehr Bewegung vor. Und denken Sie daran, mehr Bewegung während des Tages ist definitiv die Mühe wert. WebMD zitiert eine Studie, die den Gewohnheiten der Australier für sechs Jahre folgte. Forscher fanden heraus, dass diejenigen, die mehr als vier Stunden Fernsehen pro Tag sahen, 80% häufiger an Herzkrankheiten sterben als diejenigen, die weniger als zwei Stunden pro Tag aufnahmen. Eines der besten Dinge, die Sie für Ihre Gesundheit tun können, ist den Fernseher auszuschalten und mehr zu bewegen.

Was machst du tagsüber, um dein Sitzen zu unterbrechen?

(Fotokredit: Bigstock)


Aktienrückkauf und Rückkaufprogramme: Die Vorteile und Nachteile

Aktienrückkauf und Rückkaufprogramme: Die Vorteile und Nachteile

Jetzt, wo sich die Wirtschaft weiter erholt, sind Aktienrückkaufprogramme bei Unternehmen und Investoren wieder in Mode gekommen. Wenn ein Unternehmen am Ende des Tages über überschüssiges Geld verfügt, kann es nur ein paar Dinge tun. Sie können es für einen regnerischen Tag speichern, in neue Immobilien und Ausrüstung für das Geschäft investieren, ein anderes Unternehmen erwerben, Schulden zurücknehmen, eine einmalige Sonderdividende an die Aktionäre ausstellen oder Aktien ihrer Aktien auf dem freien Markt zurückkaufen. Ein "A

(Geld und Geschäft)

Soll ich jetzt ein Haus kaufen oder warten?  - 6 zu berücksichtigende Faktoren

Soll ich jetzt ein Haus kaufen oder warten? - 6 zu berücksichtigende Faktoren

Ein Haus zu besitzen galt lange als Teil des amerikanischen Traums, aber wie die Flutwelle der Zwangsvollstreckungen in den letzten Jahren gezeigt hat, kann es auch ein großes Desaster werden, wenn Sie ein Haus kaufen, das Sie sich nicht leisten können - oder wenn Sie kaufen ein Zuhause, bevor Sie bereit sind für Wohneigentum.De

(Geld und Geschäft)