de.lutums.net / Was ist die beste Art, während der Ferien zu reisen? - Kosten- und Zeitüberlegungen

Was ist die beste Art, während der Ferien zu reisen? - Kosten- und Zeitüberlegungen


Wie das alte Lied sagt, gibt es keinen Ort wie zu Hause für die Ferien. Aber nach den Statistiken für Millionen von Amerikanern bedeutet "Zuhause" etwas anderes als den Ort, an dem sie das ganze Jahr über leben.

Nach Angaben des US Bureau of Transportation Statistics, im ganzen Land, die Anzahl der Fernreisen - mindestens 50 Meilen pro Strecke - erhöht sich um 54% über Thanksgiving-Wochenende, und um 23% von Weihnachten bis Neujahr. Der größte Teil dieses Anstiegs kommt von Leuten, die reisen, um Freunde und Familie zu besuchen.

Für Amerikaner ist das Fahren bei weitem die populärste Art, nach Hause für die Feiertage zu fahren. Mehr als neun von zehn Fernfahrten über Thanksgiving und Weihnachten werden mit dem Auto gemacht. Flugreisen machen nur 5% bis 6% aller Fahrten aus, Züge und Busse machen weniger als 3% aus.

Fahren ist eine attraktive Option für Urlaubsreisen, weil es billig und bequem ist. Gas und Maut kosten viel weniger als Flugtickets, besonders für eine ganze Familie. Außerdem können Sie Ihren eigenen Zeitplan einhalten und so viel Gepäck mitnehmen, wie der Kofferraum halten kann. Dennoch ist das Fahren eine ziemlich langsame und unbequeme Art zu reisen, besonders auf langen Reisen mit Kindern.

Natürlich haben viele Urlaubsreisende in dieser Angelegenheit keine Wahl. Wenn Sie in San Francisco leben und Ihre Familie in Boston lebt, müssen Sie ausreisen, um sie zu besuchen, oder verbringen Sie mehrere Tage im Transit. Und für kurze Strecken von 100 Meilen oder weniger ist Fliegen überhaupt keine Option. Selbst wenn Sie einen so kurzen Flug haben würden, würden Sie mehr Zeit damit verbringen, zum Flughafen zu fahren und den Check-in zu erledigen, als es erforderlich wäre, um direkt zu Ihrem Ziel zu fahren.

Aber für Reisen von moderater Länge - sagen wir, zwischen 100 und 1000 Meilen - ist die Wahl ein wenig düsterer. Es müssen viele verschiedene Faktoren berücksichtigt werden: Kosten für die Reise, Zeitaufwand, Sicherheit und Komfort. Und für umweltbewusste Reisende stellt sich auch die Frage, wie viel Luftverschmutzung produziert wird.

Unter Berücksichtigung all dessen, was ist wirklich die beste Art zu reisen?

Um diese Frage zu beantworten, lassen Sie uns zwei verschiedene Urlaubsreisen betrachten. Das erste ist ein Paar, das eine Woche lang von New Jersey nach Indianapolis fährt - genau wie mein Mann und ich jedes Jahr zu Weihnachten. Und die zweite ist eine vierköpfige Familie, die für das Wochenende von Boston nach New Jersey reist - genau wie die Familie meiner Schwester am Thanksgiving. Vergleichen Sie, wie die verschiedenen Methoden für uns zusammenkommen, können Sie eine Vorstellung davon bekommen, wie sie sich wahrscheinlich für Sie stapeln werden.

Kosten

Die Kosten für eine Reise in Dollar sind ziemlich einfach zu berechnen. Für Flug-, Bahn- oder Busreisen können Sie einfach die Kosten für ein Ticket nachschlagen. Für das Fahren können Sie die Anzahl der Meilen mit 0, 54 US-Dollar multiplizieren - dem Standard-Meilensatz, der vom Internal Revenue Service festgelegt wird. Diese Rate berücksichtigt die Gaskosten sowie den Verschleiß des Autos.

Allerdings hat eine lange Reise neben dem eigentlichen Transport noch andere Kosten. Zum Beispiel können die meisten Menschen nicht mehrere Stunden reisen, ohne eine Mahlzeit zu essen. Flugreisen können auch Gebühren für "Extras" wie aufgegebenes Gepäck enthalten. Und Straßenfahrten beinhalten oft Autobahnmaut.

Sehen wir uns an, wie sich all diese Kosten für unsere beiden Beispielreisen addieren. Wir nehmen jede Transportart in der richtigen Reihenfolge: Fliegen, Fahren, Bus und Zug.

Kosten für das Fliegen

New Jersey nach Indianapolis
Um zu berechnen, wie viel es für mich und meinen Mann kosten würde, für eine Woche nach Indianapolis zu fliegen, benutzte ich den Fly oder Drive Calculator bei BeFrugal. Die Gesamtkosten der Reise belaufen sich auf etwa 1.249 US-Dollar. Darin enthalten sind 1.024 US-Dollar für zwei Hin- und Rückflugtickets, 100 US-Dollar für Gepäckgebühren und 125 US-Dollar für das Parken und die Abholung am Flughafen.

Dies beinhaltet jedoch keine Kosten für Lebensmittel. Wir würden ungefähr $ 8 pro Person für eine Mahlzeit oder einen Snack auf jedem Teil der Reise bezahlen, was den Gesamtpreis für die Reise auf $ 1.281 erhöht.

Boston nach New Jersey
Die Reise von Boston nach New Jersey ist kürzer, daher sind die Kosten pro Ticket niedriger. Aber die Familie meiner Schwester hat vier Leute, also würden die Tickets für diese kurze Reise immer noch auf 1.206 $ kommen. Sie würden auch $ 200 für Gepäckgebühren und $ 80 für Parken und Transport am Flughafen bezahlen.

Vom Flughafen nach Hause zu kommen ist eine weitere Ausgabe. Da es vier davon sind - darunter zwei, die in Autositzen reisen müssen - konnten sie nicht einfach im kleinen Auto meines Vaters mitgenommen werden. Sie würden einen Mietwagen brauchen, der weitere 200 Dollar einbringen würde.

Schließlich gibt es die Kosten für Mahlzeiten. Mit zwei kleinen Kindern ist sogar ein kurzer Hop zu weit, um ohne Essen zu gehen. Also müssten sie etwa $ 64 für diese hinzufügen, was den Tab für die Reise auf $ 1.750 bringt. Alles in allem kostet diese kurze Reise für vier ein bisschen mehr als mein Mann und ich, um mehr als die doppelte Strecke zu bezahlen.

Sparen bei Flugreisen
Natürlich gibt es Möglichkeiten, die Kosten für diese beiden Reisen zu senken. Zum Beispiel könnten wir:

  • Finden Sie günstigere Flüge . Beide Familien könnten wahrscheinlich weniger fliegen, indem sie eine weniger direkte Route nehmen oder einen anderen Flughafen durchqueren. Dies würde jedoch auch die Reise länger machen. Das könnte für mich und meinen Mann in Ordnung sein, aber es wäre schwer für die Familie meiner Schwester. Bei kleinen Kindern erhöht eine längere Reise die Wahrscheinlichkeit einer Kernschmelze.
  • Vermeiden Sie es, Taschen zu überprüfen . Die Fluggesellschaften berechnen für jeden aufgegebenen Gepäckstück ungefähr $ 25 pro Strecke. Wenn Sie also nur Handgepäck mitnehmen, können Sie pro Person etwa 50 US-Dollar einsparen. Sie können auch die Gepäckausgabe am Flughafen überspringen und das Risiko von Gepäckverlust vermeiden. Allerdings kann Reisen leicht sein, wenn Sie Kinder (oder Weihnachtsgeschenke) haben.
  • Bring Essen mit . Flugzeugessen ist notorisch überteuert. Indem wir unsere eigenen Snacks für die Reise einpacken, können wir zwischen 30 und 60 Dollar sparen. Aber leider ist das nur ein Tropfen auf den heißen Stein im Vergleich zu den gesamten Reisekosten.

Kosten für das Fahren

Laut dem Fly oder Drive-Rechner kostet eine Hin- und Rückfahrt von New Jersey nach Indianapolis und zurück etwa 189 Dollar. Dies beinhaltet ungefähr $ 95 für Gas, $ 67 für Verschleiß an unserem Auto und $ 27 für Mautgebühren. Die Mautgebühren sind für uns etwas günstiger, da wir einen Rabatt für unseren E-ZPass erhalten. Ohne sie wären die Gesamtkosten der Reise 293 $. Auch hier sind die Essenskosten nicht eingeschlossen, was für jeden Abschnitt der Reise etwa $ 20 bringt und unsere Summe auf $ 229 bringt.

Die kürzere Reise von Boston nach New Jersey ist auch billiger. Es kostet ungefähr $ 50 für Benzin, $ 33 für Verschleiß und $ 12 für Mautgebühren. Dies ist der Preis mit einem E-ZPass. Ohne eine würde Maut eine zusätzliche $ 7 kosten.

Ein kürzerer Ausflug ermöglicht es auch, ohne Zwischenstopp für eine Mahlzeit zu fahren. Die ganze Familie braucht ungefähr 5 $ im Wert von Snacks im Auto zu essen. Alles in allem kostet die Fahrt mit dem Auto 100 Dollar - viel weniger als das Fliegen.

Noch einmal, es gibt Schritte, die beide Reisen noch billiger machen könnten. Zum Beispiel könnten wir unser eigenes Essen im Auto packen, so dass wir nicht für eine Mahlzeit anhalten müssten. Wir könnten auch verschiedene Routen nehmen, um Mautstraßen zu vermeiden und langsamer zu fahren, um den Benzinverbrauch zu verbessern.

Kosten für Bus- oder Bahnreisen

New Jersey nach Indianapolis
Um Informationen über Bus- und Bahnreisen von New Jersey nach Indianapolis zu finden, habe ich Wanderu, eine Reise-Website, die Angebote von Bus- und Bahnunternehmen durchsucht, überprüft. Es hat einen Weg für uns gefunden, mit einer Reihe von Amtrak-Zügen für 528 $ hin und zurück zu kommen.

Allerdings müssten wir unseren Zug in einer Park-and-Ride-Station etwa neun Meilen von unserem Haus entfernt abholen. Um dorthin zu gelangen, mussten wir einen separaten Pendlerzug mit einem Fahrpreis von 2, 25 $ pro Strecke nehmen. Das würde insgesamt $ 9 zu den Kosten der Reise hinzufügen.

Um den Pendlerzug zu erreichen, müssten wir noch zum nächsten Bahnhof fahren. Wir konnten nicht einfach fahren und unser Auto dort lassen, weil es keine Langzeitparkplätze hat. Also, wenn ein Freund uns nicht fahren könnte, müssten wir Uber für $ 6, 55 pro Strecke benutzen.

Schließlich gibt es die Kosten für Mahlzeiten. Viele Langstreckenzüge haben ein Cafeteria-Auto, wo Sie Mahlzeiten für ca. 10 $ pro Person kaufen können. Für eine so lange Reise müssten wir mindestens drei Mahlzeiten auf dem Weg in jeder Richtung essen. Das würde die Gesamtkosten der Reise auf ungefähr $ 670 bringen.

Was die Busse angeht, konnte Wanderu keine finden. Aber als ich Greyhound überprüfte, fand ich einen Bus, der uns von Newark nach Indianapolis für $ 348 hin und zurück bringen konnte. Wir müssten auch einen separaten Zug nach Newark für $ 36 Hin-und Rückfahrt nehmen, plus ein Uber zum Bahnhof für $ 13 beide Wege. Add 60 für aufgegebenes Gepäck und rund 80 für Mahlzeiten, und die Reise würde 537 insgesamt kosten.

Boston nach New Jersey
Für die Reise von Boston nach New Jersey konnte Wanderu viel mehr Möglichkeiten finden. Eine Route bestand darin, einen Amtrak-Zug von Boston nach New York zu nehmen und dann einen Megabus von dort nach Princeton zu nehmen.

Zu diesem Zeitpunkt musste jemand die Familie für den Rückweg zum Haus meiner Eltern abholen. Eigentlich müssten sie in zwei separaten Autos abgeholt werden, denn sie würden nicht alle zusammen mit dem Fahrer passen. Zum Glück ist es nur eine kurze Reise, also wäre es nicht zu unpraktisch, zwei Autos zu nehmen.

Diese Route kostet $ 117 pro Person und Strecke. Sie mussten auch insgesamt $ 9 pro Strecke für den U-Bahn-Fahrpreis zum und vom Bahnhof in Boston bezahlen. Und in New York müssten sie ein Taxi zwischen den Bahnhöfen nehmen, was weitere 8 Dollar oder so hinzufügen würde. Also für die vier von ihnen würde die Hin- und Rückfahrt 970 $ kosten.

Wanderu fand auch eine Route, die nur Megabus benutzte. Das war billiger - $ 36 pro Person, pro Weg. Allerdings müssten sie immer noch in New York umsteigen, und sie müssten immer noch zum Bahnhof in Boston. Die Gesamtsumme für die Hin- und Rückfahrt wäre also 322 $.

Das Endergebnis auf Kosten

Für beide Fahrten ist das Fahren mit Abstand die günstigste Variante. Für uns, von New Jersey nach Indianapolis, betragen die Fahrkosten weniger als ein Fünftel der Flugkosten. Für die Familie meiner Schwester, die von Boston nach New Jersey reist, ist der Preisunterschied noch dramatischer. Sie können die Reise mit dem Auto für ungefähr 6% dessen machen, was es kosten würde, um zu fliegen.

Bahn- und Busreisen fallen irgendwo in der Mitte. Das Reisen mit dem Zug kostet für uns etwa halb so viel wie das Fliegen - aber immer noch fast dreimal so viel wie das Fahren. Der Bus würde etwa 42% mehr kosten als das Fliegen, aber mehr als doppelt so viel wie das Fahren.

Für die Familie meiner Schwester kostet die Zug-plus-Bus-Strecke 55% mehr als das Fliegen - ein bisschen teurer als für uns. Die All-Bus-Route ist ein viel besseres Geschäft, mit 18% der Kosten des Fliegens. Trotzdem kostet es mehr als dreimal so viel wie Autofahren.

Zeit

Der größte Vorteil des Fliegens ist, dass es viel schneller ist als mit dem Auto, Bus oder Zug. Wenn Sie jedoch fliegen, ist die Zeit in der Luft nur ein Teil Ihrer Reise. Sie müssen auch zum und vom Flughafen kommen, den Check-in durchführen, zwischen den Flügen warten und Ihr Gepäck abholen. Fügen Sie all dies zusammen und der Flug kann länger dauern als das Fahren - zumindest für kurze Reisen.

Natürlich gelten die gleichen Verzögerungen auch für Busse und Bahnen. Darüber hinaus machen Züge und Busse in der Regel viele Haltestellen, so dass Sie zusätzliche Zeit damit verbringen, darauf zu warten, dass andere Personen ein- und aussteigen. Auch wenn Sie nicht direkt neben einer Station wohnen oder anhalten, ist es unmöglich, einen Zug oder Bus zu finden, der direkt von Ihrem Zuhause zu Ihrem Zielort fährt. Die meisten nehmen einen indirekten Weg, der Ihnen zusätzliche Zeit kostet.

Zeit zum Fliegen

Laut dem Fly oder Drive-Rechner dauert ein Flug vom Flughafen Newark nach Indianapolis etwas mehr als zwei Stunden. Mein Mann und ich würden aber auch zwei Stunden brauchen, um zum Flughafen zu fahren und den Check-in zu machen. Am anderen Ende brauchten wir etwas mehr als eine Stunde, um unsere Koffer abzuholen und vom Flughafen zum Haus seiner Eltern zu fahren. Das bedeutet eine Gesamtfahrzeit von fünf Stunden und zwölf Minuten.

Meine Schwester und ihre Familie haben einen kürzeren Flug - etwas mehr als eine Stunde. Aber sie brauchten eine Stunde und 40 Minuten, um zum Flughafen und zum Check-In zu kommen, und sie brauchten zweieinhalb Stunden, um den Flughafen zu verlassen, einen Mietwagen zu nehmen und zum Haus meiner Eltern zu fahren . Alles in allem würde ihre Reisezeit fünf Stunden und 24 Minuten betragen. Ihre kurze Reise würde also länger dauern als unsere.

Zeit zum Fahren

Der Fly oder Drive Rechner sagt, dass es 10 Stunden und 29 Minuten dauert, um von New Jersey nach Indianapolis zu fahren. Aber das ist unserer Erfahrung nach ein wenig optimistisch. Normalerweise laufen wir an einem bestimmten Punkt der Fahrt in den Verkehr, was unsere Fahrzeit um etwa eine halbe Stunde verlängert. Fügen Sie eine weitere Stunde für Essens- und Badezimmerpausen hinzu, und die Reise dauert in der Regel insgesamt 12 Stunden.

Für die Familie meiner Schwester beträgt die Gesamtfahrzeit 4 Stunden und 43 Minuten von Tür zu Tür. Sie müssen auf dem Weg Halt machen, aber nur kurze. Also mit einer halben Stunde für Pausen, die gesamte Reisezeit beträgt 5 Stunden, 13 Minuten. Es braucht tatsächlich etwas weniger Zeit zum Fahren als zum Fliegen.

Zeit mit Bus oder Bahn

Hier beginnen wir, den wahren Nachteil von langen Reisen mit dem Zug zu sehen. Unsere Reise nach Indianapolis würde vier separate Züge umfassen, plus eine Taxifahrt zum Bahnhof, plus einen Lift nach Hause am anderen Ende. Die Gesamtzeit von Tür zu Tür würde 26 Stunden betragen. Das ist richtig - es würde mehr als einen vollen Tag für eine Reise benötigen, die wir mit dem Auto in 12 Stunden machen könnten.

Die Fahrt mit dem Bus ist fast genauso schlimm. Wir würden 18 Stunden und 35 Minuten im Bus selbst verbringen, in jeder Richtung. Wir würden auch 30 Minuten im Anschlusszug verbringen, plus 10 weitere zum Bahnhof. Add 20 Minuten für die Fahrt nach Hause am Ende, und die Reise würde insgesamt 19 Stunden und 35 Minuten dauern.

Für die kürzere Reise von Boston sieht die Bahnreise ein bisschen besser aus. Die Fahrt mit dem Zug und dem Bus würde sieben Stunden und 25 Minuten dauern, einschließlich eines zweistündigen Zwischenstopps in New York. Die Fahrt mit dem Bus dauert ungefähr die gleiche Zeit.

Die Familie müsste aber auch mit der U-Bahn zum Bahnhof oder Busbahnhof fahren. Zählen die Zeit zu Fuß zum Bahnhof und warten auf Züge an beiden Enden, würde dies etwa 30 Minuten zum Ausflug hinzufügen. Es wäre auch eine 20 minütige Autofahrt nach Hause am Ende. Alles in allem würde die Reise von Tür zu Tür acht Stunden und 15 Minuten dauern.

Die Bottom Line pünktlich

Fliegen ist eindeutig der schnellste Weg von New Jersey nach Indianapolis. Es dauert weniger als halb so lang wie das Fahren und weniger als ein Viertel so lang wie das Reisen mit dem Zug.

Für die kürzere Reise von Boston nach New Jersey hat das Fliegen keinen wirklichen Vorteil gegenüber dem Fahren. Es dauert ungefähr die gleiche Menge an Zeit in beide Richtungen. Aber auch für diese kürzere Reise ist der Zug oder Bus eindeutig der langsamste Weg. Es fügt der Reise zusätzliche drei Stunden hinzu und erhöht seine Länge um mehr als 50%.

Bequemlichkeit

Der Vergleich von Reisekosten und Zeit ist ziemlich einfach. In beiden Fällen ergibt sich eine einzige Zahl: die Gesamtkosten der Reise in Dollar und Cent oder die Gesamtzeit in Stunden und Minuten.

Aber die Bequemlichkeit ist viel schwieriger herauszufinden. Anstatt einer einfachen Zahl, ist es eine Kombination aus vielen verschiedenen Faktoren, wie zum Beispiel dem Zeitplan der Reise, Ihrem Komfort und dem damit verbundenen Stress. Das Gewicht, das Sie jedem dieser Faktoren zuweisen, hängt zum Teil von Ihrer persönlichen Präferenz ab. Manche Menschen wollen sich um jeden Preis wohl fühlen, während andere bereit sind, Komfort zu opfern, um ihren Zeitplan zu kontrollieren.

Um den Nutzen unserer beiden Beispielreisen zu vergleichen, habe ich jeden dieser Faktoren einzeln betrachtet. Dann habe ich sie alle hinzugefügt, um zu entscheiden, welche Art von Reise für jede Reise am bequemsten ist. Beachten Sie jedoch, dass dies ein Bereich ist, in dem Ihre Laufleistung variieren kann.

Planung

Obwohl die Zugfahrt von New Jersey nach Indianapolis mehr als einen ganzen Tag dauert, ist die Zeit nicht mein eigentlich größtes Problem. Das eigentliche Problem ist, wie diese Zeit verteilt ist.

Um zu beginnen, müssten wir vor 9 Uhr zum Bahnhof fahren, um einen Zug um 9:07 Uhr zu bekommen. Dann müssten wir in der Park-and-Ride-Station einen zweiten Zug nehmen. Dieser Zug würde uns nach Philadelphia bringen, wo wir eine Stunde und 40 Minuten auf unsere nächste Verbindung warten müssten. Dieser dritte Zug würde uns gegen 20 Uhr in Pittsburgh absetzen, wo wir mehr als sieben Stunden auf unseren letzten Zug warten mussten - um 3:40 Uhr.

Der Zeitplan für den kürzeren Hop von Boston nach New Jersey ist nicht so schlecht, aber es ist immer noch peinlich. Für den Anfang musste die Familie das Haus um 7 Uhr morgens verlassen, um sicher zu sein, dass es rechtzeitig zum Bahnhof ging, um einen Zug um 8:05 Uhr zu erreichen. Dann, wenn sie nach New York kamen, mussten sie sich in ein Taxi setzen, um zu einer anderen Station zu kommen, um ihren Bus zu erreichen.

Sobald sie die andere Station erreicht hatten, mussten sie über eine Stunde warten, bis der Bus bereit war zu gehen. Und als sie endlich nach Princeton kamen, mussten sie alle noch etwas warten, bis jemand kam und sie abholte. Wenn man sich diese Zeitpläne anschaut, sieht man leicht, warum Züge und Busse in diesem Land am wenigsten beliebt sind.

Dies ist wahrscheinlich der größte Vorteil einer langen Reise mit dem Auto: Sie haben die volle Kontrolle über Ihren Zeitplan. Sie können aufstehen und auf die Straße gehen, wann immer Sie wollen, anstatt im Morgengrauen aufzustehen, um einen frühen Zug zu nehmen. Wenn Sie einige Minuten zu spät kommen, bedeutet das nur, dass Sie ein paar Minuten zu spät kommen - es gibt keine Chance, dass Sie Ihre Fahrt verpassen und überhaupt nicht ankommen. Und während Sie unterwegs sind, können Sie jederzeit anhalten und eine Pause einlegen, anstatt warten zu müssen, bis Sie in die nächste Station einfahren.

Verfügbarkeit

In vielen Teilen des Landes gibt es keine Bus- oder Bahnhöfe. Sie sind ziemlich häufig im Nordosten und im Pazifischen Nordwesten, aber in der Mitte des Landes finden Sie sie nur in den größten Städten. Wenn Sie also nicht in der Nähe einer dieser Städte leben, ist es völlig unpraktisch, einen Zug oder einen Bus zu nehmen.

Selbst zwischen großen Städten gibt es nur eine sehr begrenzte Anzahl von Bus- und Bahnstrecken. Wenn Sie beispielsweise von Cleveland nach Detroit reisen wollen, müssen Sie vielleicht bis nach Chicago fahren und dann zurückfahren. Natürlich gibt es in vielen kleinen Städten keine Flughäfen, aber es gibt oft einen Shuttle-Service, der Sie zum nächstgelegenen bringt.

Für mich und meinen Mann ist es technisch möglich, mit Bus oder Bahn nach Indianapolis zu fahren - aber es ist nicht einfach. Für die Familie meiner Schwester ist es einfacher, aber immer noch komplizierter als mit dem Auto. Flugreisen sind für uns beide einfach zu buchen.

Komfort

Zeit in einem Zug zu verbringen ist viel bequemer als im Auto zu sitzen. Wenn der Zug nicht ungewöhnlich voll ist, haben Sie viel mehr Platz zum Ausbreiten und Entspannen. Sie können auch jederzeit aufstehen, um die Beine zu strecken, auf die Toilette zu gehen oder einen Snack aus dem Café zu holen. Es ist sogar möglich, ein "Zimmer" mit einem Bett für eine Fernreise zu buchen.

Busse und Flugzeuge sind dagegen noch weniger komfortabel als ein Auto. Nicht nur, dass du in deinem Set feststeckst, sondern du bist auch voll von Fremden, anstatt nur deiner eigenen Familie. Wenn du aufstehen willst, musst du warten, bis das Sicherheitsgurt-Schild ausgeht, und dann über eine Gruppe von Leuten klettern, nur um zu der winzigen Kabine zu gelangen, die für ein Badezimmer pendelt.

Wenn die Länge der Reise in jeder Hinsicht gleich wäre, würde ich definitiv lieber mit dem Zug nach Indianapolis fahren als mit dem Auto. Aber die Zeit und der unbeholfene Zeitplan machen den Komfort der Zugreise so gut wie unmöglich. Für meine Schwester und ihre Familie gäbe es noch weniger Vorteile, da sie in einem überfüllten Bus Teil der Reise sein müssten.

Gepäcklimits

Wenn Sie ein paar Weihnachtsgeschenke zum Transport haben, ist Platz wichtig. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, können Sie einfach so viel wie möglich einpacken. In Zügen können Sie in der Regel eine Tasche kostenlos überprüfen, und mehr, wenn Sie bereit sind, extra zu bezahlen. Busse und Flugzeuge sind die am meisten einschränkenden, in der Regel Aufpreis für mehr als nur eine Tragetasche.

Und Flugzeuge haben noch ein zusätzliches Problem: Es besteht immer die Gefahr, dass Ihr aufgegebenes Gepäck verloren geht oder beschädigt wird. In einem Bus oder Zug können Sie in der Regel Ihre Koffer beladen sehen und sicherstellen, dass alles dort ankommt, wo es hingehört.

Für mich und meinen Mann ist dies einer der größten Vorteile des Autofahrens. Reisen mit Bus, Bahn oder Flugzeug würden uns zwingen, die meisten unserer Weihnachtsgeschenke separat zu versenden, anstatt sie bei uns zu tragen.

Die Familie meiner Schwester muss bei Thanksgiving keine Geschenke schleppen, aber sie müssen genug Zeug für vier Personen mitnehmen - einschließlich Autositze für die Kinder. Wenn sie ihr eigenes Auto nehmen, gehen die Sitze automatisch mit. Wenn sie einen Bus, einen Zug oder ein Flugzeug nehmen würden, müßten sie sie einzeln tragen, was ein großes Ärgernis wäre.

Aktivität

Wenn Sie ein Auto fahren, können Sie nicht viel mehr gleichzeitig tun. Sie können Radio hören oder mit Ihren Passagieren chatten, wenn Sie welche haben, aber Sie können nichts tun, was Ihre Augen oder Ihre Aufmerksamkeit von der Straße ablenkt.

Aber wenn Sie in einem Bus, Zug oder Flugzeug fahren, können Sie mit Ihrer Zeit viele andere Dinge tun. Sie können ein Buch lesen, ein Nickerchen machen, Ihre E-Mails abrufen oder sogar einen Laptop mitbringen und etwas Arbeit erledigen. Der Zugverkehr bietet Ihnen die meisten Möglichkeiten, sich zu beschäftigen, da die Züge in der Regel viele Outlets und in vielen Fällen kostenloses WiFi haben. Es ist schwieriger, Ihre Geräte an einen Bus anzuschließen, und in einem Flugzeug können Sie Ihre Mobilfunkverbindung überhaupt nicht nutzen, solange Sie in der Luft sind.

Für unsere lange Reise nach Indiana würde die Möglichkeit, Karten zu spielen oder E-Mails zu lesen, die Zeit sicherlich schneller vergehen lassen. Aber selbst im Auto können wir reden oder reden wie "zwanzig Fragen", also ist das keine große Sache. Es wäre wahrscheinlich hilfreicher für die Familie meiner Schwester, da die Kinder mit ihren Spielsachen im Zug spielen könnten. Trotzdem mussten sie sicherstellen, dass all diese Spielsachen weggeräumt wurden, bevor sie ankamen, was den Stress der Reise noch verstärken würde.

Stress

Jede Art von Reisen hat ihre eigenen Stressquellen. In einem Auto ist die Hauptquelle das Fahren selbst. Man muss sich durch den Verkehr schlängeln, Unfälle vermeiden und die Hupkonzerte und Funkrufe anderer Fahrer hinnehmen.

In einem Bus kümmert sich jemand anders um das tatsächliche Fahren, aber Sie müssen sich immer noch mit Verkehrslärm und Verzögerungen befassen. Darüber hinaus müssen Sie sich sorgen, dass Sie Ihren Bus abfangen und Ihre Verbindungen pünktlich herstellen. In einem Zug können Sie den Verkehr vollständig vermeiden, aber Sie haben immer noch die Mühe, einen Zeitplan einzuhalten.

Wenn du fliegst, hast du all die gleichen Sorgen um den Zeitplan, plus die zusätzlichen Probleme, zum Flughafen zu kommen (und herumzukommen), Taschen zu überprüfen, durch die Sicherheit zu gehen und so weiter. Für viele Menschen ist das Fliegen das stressigste von allen.

Für meine Familie ist Fahren die stressigste Art zu reisen. Die Freiheit, in der Lage zu sein, unseren eigenen Zeitplan zu setzen und aufzuhören, wenn wir mehr mögen als den Ärger des Fahrens. Für die Familie meiner Schwester sind die Vorteile des Fahrens noch größer. Der Ärger mit Flug-, Zug- und Busreisen ist schlimm genug mit nur zwei Leuten. Mit zwei Kindern in der Schlange wäre die Reise noch stressiger.

Das Endergebnis auf Convenience

In Bezug auf den Komfort hat das Auto Reisen viele Vorteile. Zuallererst können Sie von einem beliebigen Punkt auf der Karte zu einem anderen reisen, ohne sich um verfügbare Routen kümmern zu müssen. Sie können auch Ihren eigenen Zeitplan festlegen und so viel Gepäck transportieren, wie Ihr Auto bereithält.

Auf der anderen Seite ist das Fahren nicht so komfortabel wie das Reisen mit dem Zug. Es gibt Ihnen auch nicht so viel Freiheit während der Reise. Zugreisen ermöglichen es Ihnen, mehr mit Ihrer Reisezeit zu machen, während die Fahrzeit ziemlich viel Zeit kostet.

Im Großen und Ganzen sieht diese Strecke wie eine Mischung aus Fahren und Zug aus. Es kommt grundsätzlich darauf an, ob Sie einen Zug direkt von Ihrer Heimatstadt zu Ihrem Ziel bringen können. Wenn das möglich ist, können Sie den Komfort der Zugreise genießen, ohne zu viel Aufwand zu haben. Aber wenn Sie unterwegs eine Menge Transfers machen müssen, wird die Zugreise zu einem komplizierten Durcheinander, das viel mehr Ärger als Fahren verursacht.

Für mich und meinen Mann gibt es keine Möglichkeit, einen Zug von New Jersey nach Indianapolis zu nehmen, ohne mehrere Transfers zu machen. Selbst für die Familie meiner Schwester beinhaltet die Reise mindestens einen Transfer. Also übertrumpft das Auto den Zug aus Bequemlichkeit.

Sicherheit

Fliegen macht viele Leute nervös. Sie können nicht in ein Flugzeug steigen, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, dass es zum Absturz kommen könnte. Auf der anderen Seite tun die meisten von uns jeden Tag ohne einen zweiten Gedanken. Wir sind so daran gewöhnt, dass wir es nicht als Bedrohung betrachten.

Aber wenn man sich die tatsächlichen Statistiken ansieht, ist diese Denkweise völlig rückständig. Auf einer Meile-für-Meile-Basis sind Sie tatsächlich viel sicherer in einem Flugzeug als in einem Auto.

Sicherheitsraten vergleichen

Der beste Weg, die Sicherheit verschiedener Reiseformen zu vergleichen, ist die Anzahl der Todesfälle pro Passagiermeile. Eine Passagiermeile ist eine Meile, die von einer Person zurückgelegt wird. Wenn also 1.000 Menschen eine Reise von 1.000 Meilen machen, sind es insgesamt eine Million Passagiermeilen. Wenn einer dieser 100 Menschen bei einem Unfall stirbt, ist die Todesrate für die Reise ein Todesfall pro eine Million Passagiermeilen.

Eine Studie von 2013 in Research in Transportation Economics berechnete diese Zahl für mehrere verschiedene Arten von Reisen. So vergleichen sie:

  • Flugreisen . Fliegen in einem Verkehrsflugzeug ist zweifellos die sicherste Art zu reisen. Die Sterblichkeitsrate beträgt 0, 07 für jede Milliarde gefahrene Passagiermeilen. Mit anderen Worten, für alle hundert Milliarden Menschen, die mit der Fluggesellschaft reisen, gibt es weniger als einen Tod. Wenn Sie ein Jahr lang jeden Tag 500 Meilen fliegen würden, wäre Ihr Sterberisiko nur 1 zu 85.000.
  • Busreise . Busunfälle töten etwa 40 Menschen pro Jahr - und 10 von diesen 40 sind Fahrer und andere Menschen, die für das Busunternehmen arbeiten. Dies ergibt einen Gesamttotal von 0, 11 für jede Milliarde Passagiermeilen. Das macht Busfahrten ungefähr 65% gefährlicher als Fliegen, aber immer noch sehr sicher.
  • Zugreise . Die meisten Menschen, die in diesem Land von Zügen getötet werden, sind Fußgänger, Fahrer oder Eisenbahner, die von Zügen angefahren werden. Wenn man all diese Todesfälle zählt, beträgt die Sterblichkeitsrate für Fernzüge 0, 43 pro Milliarde Passagiermeilen. Betrachtet man jedoch nur Personen, die in den Zügen reisen, sinkt die Zahl der Todesfälle auf 0, 15 pro Milliarde Passagiermeilen. Das macht den Zug fast, aber nicht so sicher wie Busreisen.
  • Fahren . Das Fahren in einem Auto oder Leichtlastwagen ist ungefähr die gefährlichste Art zu reisen. Fahrer und Passagiere haben eine Todesrate von 7, 3 pro Milliarde Passagiermeilen. Das ist 67 Mal so hoch wie das Risiko für Busreisen und mehr als 100 Mal so hoch wie das Risiko für das Fliegen. Nur Motorräder sind riskanter und verursachen satte 212 Tote pro Milliarde Passagiermeilen.

Sicher unterwegs bleiben

Obwohl das Fahren riskanter ist als andere Verkehrsmittel, ist es immer noch ziemlich sicher. Wie eine Studie des US Department of Transportation aus dem Jahr 2013 zeigt, lag die Todesrate bei Autofahrten im Jahr 2010 bei weniger als einem Drittel, was sie 1975 war.

Die Studie stellt auch fest, dass einige Arten des Fahrens ein höheres Risiko darstellen als andere. Wege, um auf der Straße sicherer zu bleiben, sind:

  • Festhalten an städtischen Gebieten . Es scheint, als ob geschäftige Straßen der Stadt gefährlicher sein sollten als Landstraßen. Aber laut der Studie sind Autofahrer 2, 7 mal häufiger in ländlichen Gebieten getötet worden. Ländliche Straßen neigen dazu, höhere Geschwindigkeitsbegrenzungen, schlechteres Licht und weniger Kurven und andere Geräte zu haben, um die Fahrer zu verlangsamen. Eine vielbefahrene Route ist daher eine sicherere Route für Ihren Roadtrip.
  • Einen erfahrenen Fahrer haben . Menschen zwischen 18 und 29 Jahren sterben 50 bis 90% häufiger bei einem Autounfall als ältere Menschen. Wenn Sie also mit Ihrer Familie reisen, ist es sinnvoll, einen älteren, erfahreneren Fahrer so weit wie möglich hinter das Steuer zu setzen.
  • Sicherheitsgurte tragen . Fast die Hälfte aller Autounfälle sind Erwachsene, die keine Sicherheitsgurte tragen oder Kinder, die keine Autositze benutzen. So können Sie Ihr Risiko sofort um die Hälfte reduzieren.
  • Nüchtern bleiben . Es versteht sich von selbst, dass niemand, der getrunken hat, hinter das Steuer eines Autos steigen sollte. Aber die Studie beleuchtet, wie gefährlich Trinken und Fahren wirklich ist. Es zeigt sich, dass Alkohol bei etwa einem von drei Verkehrstoten eine Rolle spielt, wobei mindestens eine Person einen Blutalkoholspiegel über dem gesetzlichen Grenzwert hat.
  • Fokussiert bleiben . Ablenkungen wie Handys können genauso gefährlich sein wie Alkohol. In einer Studie der Brookings Institution aus dem Jahr 2004 wurde ein Fahrsimulator verwendet, um die Leistung von Fahrern, die legal betrunken waren, mit Fahrern zu vergleichen, die mit einem Mobiltelefon telefonierten. Es stellte sich heraus, dass die Telefonbenutzer noch mehr beeinträchtigt waren als die Betrunkenen - selbst wenn das Handy freihändig war.

Die Quintessenz ist, dass es wahrscheinlich keine Möglichkeit gibt, das Fahren so sicher zu machen wie das Fliegen oder sogar das Fahren mit dem Bus oder dem Zug. Aber mit einigen vernünftigen Vorsichtsmaßnahmen können Sie das Risiko so niedrig halten, dass es Sie nicht davon abhalten sollte, Ihre Reise mit dem Auto zu machen.

Auf der anderen Seite, wenn Sie lieber fliegen, ist es schön zu wissen, dass Sie sich nicht um Ihre Sicherheit in der Luft sorgen müssen. Statistisch gesehen bist du dort sicherer als in deinem Auto auf dem Boden.

Kohlenstoff-Fußabdruck

Für umweltbewusste Reisende gibt es einen abschließenden Faktor: die Auswirkungen Ihrer Reise auf die Umwelt. Autos, Busse, Züge und Flugzeuge produzieren Luftverschmutzung - manche viel mehr als andere.

Der einfachste Weg, um zu vergleichen, wie sich verschiedene Reiseformen auf die Umwelt auswirken, ist der Blick auf ihre CO2-Bilanz. Es stimmt, CO2 ist nur ein Teil der Verschmutzung, die das Reisen verursacht. In vielen Fällen kommt ein größerer CO2-Fußabdruck aber auch mit anderen Schadstoffen einher.

Um die CO2-Kosten von Fliegen und Fahren zu vergleichen, habe ich den Fly oder Drive Calculator von BeFrugal verwendet. Es gibt eine Einschätzung der CO2-Auswirkungen Ihrer Reise, sowie deren Kosten und Zeit.

Für andere Arten von Reisen habe ich einen Bericht von 2008 der Union of Concerned Scientists (UCS) verwendet. Es vergleicht die Kohlenstoffauswirkungen verschiedener Arten von Fahrten für kurze, mittlere und lange Fahrten. Es zeigt auch, wie sich die besten Entscheidungen ändern, je nachdem, wie viele Personen reisen.

New Jersey nach Indianapolis

Der UCS-Bericht berechnet die Kohlenstoffauswirkung für Fahrten mit drei verschiedenen Längen: 100, 500 und 1.000 Meilen. Unsere Reise von New Jersey nach Indianapolis ist etwa 700 Meilen pro Strecke, also ist es am nächsten an der mittleren Nummer.

Laut UCS ist für eine Reise mit zwei Reisenden die längste Strecke ein Langstreckenbus, gefolgt von einem Zug. Das Fahren in einem "typischen Auto" ist die nächstbeste Option, und das Fliegen in der Reisebusklasse kommt auf den vierten Platz.

Diese Zahlen passen zu den Zahlen, die ich vom Fly oder Drive Calculator bekommen habe. Nach seinen Zahlen produziert ein Hin- und Rückflug von New Jersey nach Indianapolis 2264 Pfund CO2. Fahren in unserem sparsamen Auto produziert 1.027 Pfund - weniger als die Hälfte.

Boston nach New Jersey

Für die Familie meiner Schwester sind die Zahlen ein wenig anders. Ihr kleiner SUV ist nicht so effizient wie unser Auto, aber sie haben vier Leute darin, also produzieren sie weniger Kohlenstoff pro Person. Auch ihre Reise ist kürzer - etwas weniger als 300 Meilen pro Strecke. Dies kommt den Standards des UCS-Berichts näher.

UCS sagt, dass für eine kurze Reise mit vier Reisenden ein Bus immer noch der grünste Weg ist. Mit dem Fahren kommen aber viele Leute vor dem Zug an. Selbst wenn Sie die Reise in einem SUV anstatt eines "typischen Autos" machen, ist Fahren noch grüner. Fliegen bleibt die schlechteste Option der Partie.

In der Tat, nach dem Fly oder Drive Calculator, ist Fahren nicht nur grüner als das Fliegen für diese Reise - es ist viel grüner. Diese Seite sagt, dass ein Hin- und Rückflug von Boston nach New Jersey 2.482 Pfund CO2 produziert. Im Gegensatz dazu produziert der Antrieb - selbst in einem kompakten SUV - nur 499 Pfund.

Reisen umweltfreundlicher machen

Die meisten Menschen werden ihre Entscheidung über das Reisen nicht allein aufgrund des CO2-Fußabdrucks treffen. Daher bietet der UCS-Bericht auch einige allgemeine Tipps, wie Sie Ihre Reise umweltfreundlicher gestalten können, egal wie Sie reisen.

Fliegend

  • Bleib bei der Trainer Klasse . Fliegen in einer Reiseklasse ist nicht nur billiger als Fliegen in der ersten Klasse - es ist auch grüner. Ein erstklassiger Sitzplatz nimmt im Flugzeug fast doppelt so viel Platz ein, so dass ein Passagier in diesem Sitz für einen doppelt so großen Anteil an der Kohlenstoffmenge des Flugzeugs verantwortlich ist.
  • Größer ist besser . Größere Flugzeuge sind normalerweise grüner als kleinere. Sie verbrauchen mehr Kraftstoff und setzen insgesamt mehr Kohlenstoff frei. Aber weil sie mehr Sitze haben, emittieren sie weniger pro Passagier.
  • Direkt fliegen . Nonstop-Flüge produzieren weniger Kohlenstoff als Multi-Stop-Fahrten. Je weniger direkt Ihre Route ist, desto mehr Meilen legen Sie in der Luft zurück. Nonstop-Flüge sparen auch Zeit. Leider sind sie tendenziell teurer.

Fahren

  • Fahren ist besser für kurze Reisen . Das Fahren neigt dazu, eine der grünsten Optionen für Reisen von 100 Meilen oder weniger zu sein. Je länger die Reise ist, desto niedriger ist die Fahrleistung auf der grünen Skala. Für Reisen von 1.000 Meilen oder mehr sind Züge und sogar Flugzeuge besser.
  • Je mehr Passagiere, desto besser . Je mehr Menschen im Auto sind, desto geringer ist der CO2-Ausstoß pro Passagier. Für eine vierköpfige Familie ist das Fahren immer grüner, als einen Zug oder ein Flugzeug zu nehmen. Für Solofahrer und Paare ist der Zug immer besser.
  • Kraftstoffeffizienz zählt . Die gleiche Reise ist in einem kleinen Auto viel grüner als in einem großen. Für jede gefahrene Meile produziert ein großer, Benzin fressender SUV fast das Vierfache der CO2-Emissionen eines effizienten Hybridautos. Wenn Sie kein kraftstoffsparendes Auto besitzen, empfiehlt UCS, eine für lange Autofahrten zu mieten.
  • Vermeide Verkehr . Ein Auto verbraucht mehr Kraftstoff, wenn es im dichten Verkehr fährt. Laut dem Bericht kann ein Auto im Stau stecken doppelt so viel CO2 wie das gleiche Auto mit hoher Geschwindigkeit fahren. UCS empfiehlt, Ihre Fahrt so zu planen, dass Sie nicht zu Stoßzeiten unterwegs sind. Es schlägt auch vor, eine GPS-Einheit zu bekommen, die Sie an Verkehrshotspots warnen kann, so dass Sie um sie herum steuern können. Als zusätzlichen Vorteil bedeutet die Vermeidung von Verkehr eine schnellere und weniger stressige Reise.

Züge und Busse

  • Busse sind die Grünsten . Langstreckenbusse, auch als Reisebusse bekannt, sind fast immer die umweltfreundlichste Art zu reisen. Für einen Ehepartner verkürzt die Fahrt mit dem Bus den CO2-Fußabdruck der Reise fast um die Hälfte im Vergleich zum Fahren - selbst in einem Hybridauto. Busreisen müssen auch nicht unbequem sein. Der Bericht stellt fest, dass viele neuere Busse mit Annehmlichkeiten wie Sitzlehne Video, Satellitenradio und kostenloses WiFi geladen sind.
  • Versuchen Sie Züge im Nordosten . Der Northeast Corridor - von Washington, DC bis nach Boston - ist das am besten entwickelte Segment des Amtrak-Schienennetzes. Reisende in diesem Bereich haben mehr Züge zur Auswahl, darunter Hochgeschwindigkeitszüge in Acela. Und weil diese Züge alle mit Strom fahren, sind sie grüner als die Dieselzüge, die in anderen Teilen des Landes zum Einsatz kommen.
  • Suchen Sie nach lokalen Bahnhöfen . Für Reisende außerhalb des Nordostens können Züge immer noch eine Option sein, aber es hängt davon ab, ob es eine Station in der Nähe gibt. Die meisten Bahnhöfe befinden sich direkt in den Stadtzentren, so dass Stadtbewohner am einfachsten eine Station in Schlagweite finden können. Wenn Ihre Stadt keinen Bahnhof hat, prüfen Sie, ob Sie mit dem Bus in einer Stadt in der Nähe sind. Amtrak bietet von den meisten Städten einen Schnellbusdienst zu seinen Bahnhöfen.

Alles hinzufügen

Zusammen mit all den verschiedenen Faktoren - Kosten, Zeit, Komfort, Sicherheit und CO2-Bilanz - sieht es so aus, als ob mein Mann und ich die richtige Wahl treffen, wenn wir jedes Jahr nach Indiana fahren. Es ist bei weitem der billigste Weg und auch der bequemste. Fliegen ist schneller und sicherer, aber es ist auch die teuerste Art zu reisen und die umweltschädlichsten. Was die Züge und Busse anbelangt, haben die schrecklichen Fahrpläne sie aus dem Rennen geworfen.

Für die Familie meiner Schwester ist die Wahl noch klarer. Ein Auto ist der billigste, schnellste und bequemste Weg für diese vierköpfige Familie zu reisen. Es ist auch der zweitgrünste, der direkt hinter dem Bus ankommt. Es ist nicht so sicher wie andere Transportmittel, aber mit einem erfahrenen Fahrer und gut befahrenen Straßen ist es immer noch ziemlich sicher. Für sie ist das Fahren eine Meile weit der Gewinner.

Was jedoch für unsere Familien am besten funktioniert, ist für Sie vielleicht nicht optimal. Die beste Art zu reisen kann sich abhängig von der Länge der Reise, der Anzahl der Personen und Ihren Start- und Endpunkten ändern. Basierend auf den Ergebnissen, die wir für unsere zwei Reisen erhalten haben, hier ein paar allgemeine Schlussfolgerungen, die Sie verwenden können, wenn Sie Ihre planen:

  1. Ein volles Auto ist besser . Wenn Sie alleine reisen, ist das Fahren nicht viel billiger als mit dem Bus oder Zug - und es ist bei weitem nicht so grün. Wenn Sie jedoch mehr Menschen zum Auto hinzufügen, sieht das Fahren immer besser aus. Die Kosten und der CO2-Fußabdruck steigen ein kleines bisschen, aber die Kosten pro Person sinken dramatisch.
  2. Fliegen ist nur für lange Reisen am schnellsten . Für unsere 700-Meilen-Reise nach Indianapolis wäre das Fliegen viel schneller als das Fahren. Aber für die kürzere Reise von Boston nach New Jersey ist das Fahren genauso schnell. Die Zeit, die man zum Flughafen und zum Flughafen verbringt, hebt die in der Luft gespeicherte Zeit auf.
  3. Busse und Züge sind abhängig vom Standort . Für uns würde die Bus- und Bahnfahrt einfach nicht funktionieren, da es keinen direkten Weg von Anfang bis Ende gibt. Mit einem Bus oder einem Zug zu fahren, bedeutet eine lange, indirekte Route mit vielen Stopps, die die Fahrt verzögern. Wenn Sie jedoch zwischen zwei Städten reisen, die eine direkte Verbindung zwischen ihnen haben, werden Bus- und Bahnreisen viel praktischer. Wenn Sie zum Beispiel in San Jose, Kalifornien, leben und nach Los Angeles fahren, können Sie den ganzen Weg mit dem Zug zurücklegen und bequem zu einem vernünftigen Preis reisen.

Letztes Wort

Wie Sie sehen können, ist es ein kompliziertes Geschäft, den besten Weg zu finden, um in den Ferien nach Hause zu fahren. Sie müssen Ihre spezifische Situation berücksichtigen: die Länge der Reise, Ihre Zeit und Budgetbeschränkungen, was Sie tragen müssen und wie grün Sie sein möchten.

Glücklicherweise gibt es Tools online, um die Mathematik viel einfacher zu machen. Sie können Ihre persönlichen Daten in den Fly oder Drive Calculator eingeben, um die Vor- und Nachteile einer Reise mit dem Flugzeug oder dem Auto zu vergleichen. Wenn Sie auch Bus- und Bahnreisen buchen möchten, können Sie Wanderu besuchen oder eine Transit-App wie MyTransitGuide verwenden, um verfügbare Routen zu finden. Sobald Sie alle Optionen gesehen haben, können Sie die Zahlen knacken, um herauszufinden, was am besten für Sie funktioniert.

Werden Sie in den Ferien reisen? Wenn ja, wie planen Sie die Reise?


5 Computer-Hardware-Upgrades zur Verbesserung von Geschwindigkeit, Speicher und Leistung

5 Computer-Hardware-Upgrades zur Verbesserung von Geschwindigkeit, Speicher und Leistung

Als ich Mitte der 90er Jahre meine IT-Laufbahn begann, erwarteten wir in der Regel, dass neue Computer in wenigen Jahren veraltet sein würden. Dank verbesserter Technologie können wir jetzt jedoch noch ein paar Jahre aus dem Computer rausholen, bevor sie zusammenbrechen oder nicht mithalten können. D

(Geld und Geschäft)

10 Schönheitsprodukte, die Geldverschwendung sind - natürliche Alternativen

10 Schönheitsprodukte, die Geldverschwendung sind - natürliche Alternativen

Es versteht sich von selbst, dass wir alle unser Bestes geben und fühlen wollen. Unglücklicherweise treiben uns diese Wünsche manchmal so stark, dass der neueste Trend der Diäten oder Hautpflege uns dazu bringen kann, unsere Brieftaschen herauszureißen und obszöne Geldbeträge abzureißen, einzig in der Hoffnung, ein paar Pfunde fallen zu lassen oder ein paar Jahre jünger aussehen zu lassen.Aber lan

(Geld und Geschäft)