de.lutums.net / Was ist Haushalterschaft? - Wie man einen Lebensstil des wohltätigen Gebens lebt

Was ist Haushalterschaft? - Wie man einen Lebensstil des wohltätigen Gebens lebt


Als ich nach Atlanta zog und in meine jetzige Kirche ging, wollte ich mich einem Ministerium anschließen. Als es so zuging, hielten sie ein Ministerium fair, und ich beschloss, es zu überprüfen. Ich ging herum und schaute auf alle Stände, um zu sehen, wo ich am besten passte. Ich kam am Chor vorbei, konnte aber nicht singen. Ich ging an der Quiltkabine vorbei, aber ich konnte nicht nähen. Ich bin umhergegangen, aber ich hatte nicht das Gefühl, dass es einen Platz für mich gibt.

Ich begann, entmutigt zu werden. Ich wurde dazu erzogen, zu glauben, dass das Geben von Zeit und Talenten ein wesentlicher Weg ist, Charakter aufzubauen und der Gemeinschaft zu helfen. Als ich herumging, kam jemand auf mich zu und fragte mich, wonach ich suchte. Ich erzählte ihnen von meiner misslichen Lage und erklärte, wie fest ich an das Geben meiner Zeit glaubte. Ihre Antwort war: "Sie klingen perfekt für das Stewardship Committee!" Und meine Antwort war: "Stewardship ... was ist das?"

Was ist Haushalterschaft?

Es gibt verschiedene Absichten des Wortes Stewardship. Ich beschreibe es jedoch als eine Verantwortung für jeden Segen, den du haben magst. Dein Segen könnte deine Talente, Zeit oder finanzielle Freiheit beinhalten. Wenn Sie für diese Segnungen verantwortlich sind, bedeutet dies, dass Sie sich um sie kümmern und sie mit anderen teilen.

Obwohl Treuhandschaft im Allgemeinen ein religiöser Begriff ist, glaube ich, dass alle Menschen ein Leben in Treuhandschaft führen können. Schließlich leben wir nur kurz in dieser Welt, und unsere Besitztümer werden nicht mitkommen, wenn wir gehen. Es liegt an uns, uns um das zu kümmern, was wir haben, wenn wir es haben.

Wenn ich an die Verwaltung denke, gibt es drei Hauptkategorien, die mir helfen zu verstehen, wie ich als guter Verwalter agieren kann:

  1. Schatz - Wir müssen unseren finanziellen Erfolg mit denen teilen, die weniger haben als wir.
  2. Talent - Ein guter Steward teilt seine Talente, um anderen zu helfen.
  3. Zeit - Unsere Zeit ist eine unserer wertvollsten Besitztümer. Ein guter Steward widmet einen Teil seiner Freizeit, um Gutes zu tun.

Indem wir unseren Schatz, unser Talent und unsere Zeit geben, sind wir gute Verwalter dessen, was wir glücklicherweise erhalten haben. Ob Sie glauben, dass Sie sie von einer höheren Macht oder von grundlegenderen menschlichen Umständen erhalten haben, Sie sind ein einzigartiges Individuum mit Ihren eigenen speziellen Fähigkeiten und Talenten, die anderen helfen können.

Was sind die Eigenschaften, ein guter Verwalter zu sein?

1. Gib immer
Ob Sie an Ihrem Arbeitsplatz, in der Kirche, im Einkaufszentrum, mit Ihrer Familie oder irgendwo in Ihrer Gemeinde sind, gibt es einen guten Verwalter. Bei der Arbeit ehrenamtlich eine Aufgabe erledigen, die niemand sonst tun möchte (dies ist ein guter Weg, um eine Gehaltserhöhung oder eine Arbeitsförderung zu bekommen). Im Einkaufszentrum ließ die Mutter mit dem schreienden Baby an der Kasse Schlange stehen. Zu Hause, diene deiner Familie, indem du sie an die erste Stelle setzt: helfe mit Hausarbeiten (sogar denen, die du nicht im wöchentlichen Reinigungsplan zugewiesen hast), unterstütze andere emotional und sag immer Danke. Auch wenn es um Ihre Finanzen geht, sollten Sie in Betracht ziehen, das Geben in Ihr Monatsbudget einzupassen.

2. Sei fröhlich
Wenn Sie Ihre Zeit, Geld oder Talent mit einem offenen Herzen geben, werden Sie Freude erleben. Du wirst nicht nur Freude bekommen, sondern auch alle, die von deinem Geschenk profitieren, werden ebenfalls Freude empfinden. Wenn dir die Freude fehlt, gibst du nur aus der Pflicht heraus. Wenn Sie geben, wissen Sie, dass Sie etwas Gutes und Würdiges tun.

3. Denken Sie daran, alles ist vorübergehend
Manchmal werde ich sehr damit beschäftigt, Dinge zu erwerben, besonders in unserer Gesellschaft, in der viele Menschen von Dingen wie Unterhaltungselektronik abhängig sind. Menschen sind von Natur aus materialistisch, weil wir in einer so greifbaren Welt leben.

Aber wenn ich wirklich darüber nachdenke, scheinen all meine Bemühungen wertlos zu sein. Was ist der Sinn, Dinge zu erwerben und die Besten zu sein? Ich hoffe, meine Kinder werden sich an mich erinnern, weil ich eine gute Person bin, nicht weil ich Geld oder Talent habe.

Wie werden wir gute Stewards?

Ich glaube nicht, dass du eines Tages aufwachen und entscheiden kannst, dass du eine großzügigere Person werden willst. Sie müssen sich wirklich auf diese Art von Lebensstil vorbereiten und vorbereiten. Sie müssen sich selbst kennenlernen und Ihre Talente verstehen, damit Sie wissen, wie Sie vernünftig von sich selbst und auf welche Weise geben können. Hier sind einige Tipps, um Sie in diesem Prozess zu beginnen.

1. Planen
Genauso wie Sie sich hinsetzen und ein Budget planen, müssen Sie sich hinsetzen und ein Budget für die Verwaltung Ihrer Zeit und Ihres Talents planen. Hoffentlich haben Sie bereits einen Schatz in Ihr finanzielles Budget aufgenommen. Erstellen Sie jedes Jahr ein Stewardship-Budget und überprüfen Sie es jeden Monat, um zu sehen, wie es Ihnen geht. Werden Sie die Person, die Sie sein wollen?

2. Kenne deinen Zweck
Sie müssen bei Ihrer Entscheidung bewusst sein, ein Leben in Treuhandschaft zu führen. Um das zu tun, erkenne deinen Zweck. Machst du das, um dich selbst, deine Gemeinschaft und die Zukunft für deine Kinder zu verbessern? Wenn du spirituell bist, tust du das zum Wohl deiner Seele? Erinnere dich an deinen Zweck, denn er wird dich motivieren und dir dabei helfen, die Verschleppung aufzuhalten, während du effektive Zeitmanagementfähigkeiten und -techniken praktizierst. Dies wird Sie auch auf die Art und Weise führen, wie Sie geben sollten.

Tipp: Verbreiten Sie sich nicht zu dünn. Meine Freundin hat mir einmal erzählt, sie stelle sich vor, wie ein Wasserkrug in Tassen gegossen wird. Sie stellt sich vor, wie sie ein paar Tassen voll füllt, anstatt einen Tropfen in viele zu geben.

3. Bleib ausgeglichen
Möchten Sie als guter Steward fungieren? Das ist großartig! Übertreib es jedoch nicht. Es gibt nur so viel, was wir von uns geben können. Untersuchen Sie Ihre Verpflichtungen und Bedürfnisse und entscheiden Sie, wie viel Zeit, Talent und Schatz Sie teilen können. Willst du Zehnten geben, auch wenn du immer noch Schulden hast? Kannst du eine bestimmte Anzahl von Stunden pro Woche verbringen, um dich freiwillig zu melden?

Letztes Wort

Denken Sie daran, dass ein guter Steward nicht nur ein Lebensstil, sondern auch ein lebenslanger Prozess ist. Fangen Sie klein an und arbeiten Sie sich hoch. Wenn Sie es zu Ihrem Neujahrsvorsatz machen, ein guter Verwalter zu werden, denken Sie an einen Weg, Ihre Zeit zu geben, einen anderen Weg für Ihr Talent (oder kombinieren Sie es mit Ihrer Zeit) und einen Weg, um von Ihrem Schatz zu geben. Wenn Sie klein anfangen, gibt es eine bessere Chance für den Erfolg.

Nachdem ich ein wenig über die Verwaltung gelernt hatte, beschloss ich, dem Stewardship Committee in meiner Kirche beizutreten, um andere in der Gemeinde zu inspirieren, bessere Verwalter zu werden. Auf diese Weise hoffe ich, dass ich selbst ein besserer Verwalter werde.

(Foto: Shutterstock)


Bait and Switch Advertising Scams - Definition, Beispiele und Gesetze

Bait and Switch Advertising Scams - Definition, Beispiele und Gesetze

Bait-and-Switch ist ein Begriff für einen Betrug, bei dem ein Unternehmen ein tolles Produkt oder eine Dienstleistung zu einem niedrigen Preis bewirbt. Wenn potenzielle Kunden versuchen, das Produkt oder die Dienstleistung zu kaufen, stellen sie jedoch fest, dass das Produkt nicht verfügbar ist. Das Unternehmen nutzt diese Gelegenheit, um zu versuchen, den Kunden stattdessen ein teureres Produkt zu verkaufen.V

(Geld und Geschäft)

48+ Beste Bio & Umweltfreundliche Hunde Produkte und Zubehör

48+ Beste Bio & Umweltfreundliche Hunde Produkte und Zubehör

Als umweltbewusste Person (manchmal etwas zu bewusst) verbringe ich viel Zeit damit, meinen CO2-Fußabdruck zu verringern. Als ich meinen Hund adoptierte, war ich ein wenig enttäuscht über die meisten Lieferungen, die mir von der Rettungsorganisation gegeben wurden.Es gab Spielzeuge aus synthetischem Material, Hundefutter und Leckereien, voll mit Fleischnebenprodukten und Füllstoffen, Shampoos voller Chemikalien und ein Hundebett aus wer weiß was. Noc

(Geld und Geschäft)