de.lutums.net / Was ist ein Schneeballsystem - Bernie Madoff Schneeballsystem und Skandal erklärt

Was ist ein Schneeballsystem - Bernie Madoff Schneeballsystem und Skandal erklärt


Am 12. März 2009 bekannte sich Bernie Madoff zum größten Schneeballsystem der Geschichte. Er betrog erfolgreich Investoren von 65 Milliarden Dollar. Obwohl viele Wall-Street-Experten Madoff als Genie verehrten, waren viele Finanzfachleute nicht überrascht zu erfahren, dass er einer der größten Ganoven war, denen sie je begegnet waren. Einige Leute hatten Angst, dass sie geächtet würden, wenn sie sich gegen Madoff aussprachen, und sie hielten einfach ihre Bedenken bezüglich seines Anlageportfolios und seiner Erträge geheim.

Leider sind Schneeballsysteme ziemlich häufig, aber dieses war einzigartig. Die meisten Schneeballsysteme funktionieren in einem sehr kleinen Maßstab, aber Madoff war eindeutig ein großer Denker, der großen Schaden anrichtete.

Hintergrund zu Ponzi-Schemen

Schneeballsysteme sind ziemlich komplex, selbst wenn sie in kleinem Umfang betrieben werden. Im Gegensatz zu Schneeballsystemen, bei denen die Opfer unwissentlich mehr Ziele an sich binden, verlassen sich Schneeballsysteme auf eine einzelne Person oder Gruppe, um jeden Aspekt des Betrugs zu koordinieren. Um den Betrug in Gang zu halten, überzeugen die Hintermänner hinter dem Plan zahlreiche Opfer davon, dass sie in einen legitimen Fonds investieren, der große Renditen verspricht. Dann nehmen die Betrüger Geld von neuen "Investoren" und nutzen es, um bestehende Investoren abzuzahlen. Damit die Betrügereien wirklich allen zugute kommen, benötigen die Orchestratoren Zugang zu einer unendlichen Zahl neuer Opfer.

Früher oder später läuft der Pool neuer Teilnehmer aus und die Gelder versiegen. Manchmal beginnen diese Probleme früher als die Ponzi-Intriganten wegen äußerer Faktoren wie plötzlichen Veränderungen in der Wirtschaft erwartet. Wenn das System Opfer zu spüren bekommt, beginnt es auseinanderzufallen und die Anleger verlieren alles, was sie investieren. Oft verschwindet die Person, die hinter dem Plan steckt, bevor irgendjemand es herausfindet, denn wenn sie erwischt werden, stehen sie vor der unmöglichen Situation, das gesamte verlorene Geld an alle Teilnehmer zurückgeben zu müssen. Während die Regierung helfen kann, die Restitution zu bezahlen, werden die Opfer Schwierigkeiten haben, alles wiederzufinden, was sie verloren haben.

Wie Madoff von Tausenden von Investoren gestohlen wurde

Madoff stellte seine Portfolios so zusammen, als ob er die Renditen des S & P 500 anpasste. Diese Strategie verhinderte, dass er den bestehenden Anlegern zu viel bezahlen musste, aber seine angeblichen Beteiligungen riefen immer noch neue Ziele hervor. Und er blieb unter dem Radar, indem er alles tat, was er konnte, um seinen Plan niedrig zu halten. Er zielte auf bestimmte Elitegruppen von Investoren ab und hielt seine Opfer nahe und die SEC von seinem Rücken. Er blieb auch vom Start weg, indem er seinen Papierkram auf dem neuesten Stand und konsistent hielt. Während die meisten anderen Ponzi-Systeme mit hohen Renditen arbeiten und dann zusammenbrechen, konnte Madoff mit seinen geringeren Gewinnen Wasser laufen und seinen Betrug jahrelang aufrechterhalten.

Madoff tat sehr wenig, um bei seinen Opfern Verdacht zu erregen. Als Investoren glaubten sie, sie könnten ihr Geld fast sofort abheben, also hatten sie keinen Grund zu denken, dass etwas nicht stimmte. Einige Analysten waren jedoch der Meinung, dass etwas nicht stimmte, als sie versuchten, seine Leistung zu wiederholen. Bei der Verfolgung der Gelder argumentierte einer von ihnen gegenüber der SEC, dass seine Firma die von Madoff behaupteten Renditen nicht hätte ausspielen können. Die SEC ignorierte diese Behauptungen, obwohl Bernard Madoff Securities bereits untersucht worden war.

Wie Madoffs Plan auseinander brach

Nach mehr als einem Jahrzehnt der Verunglimpfung der SEC und seiner Investoren sah Madoff Ende 2008 seinen Kurs verlieren. Er lieh sich Geld und konnte nicht mit allen Investoren mithalten, die verzweifelt versuchten, ihr Vermögen zu liquidieren, während der Markt weiterging verschlechtern. Schließlich erkannte Madoff, dass er über seinen Kopf hinweg war und gestand seinen Söhnen, die Partner in Bernard Madoff Securities waren. Mark und Andrew Madoff wandten ihren Vater in das FBI um und machten dem Plan ein Ende. Nach seiner Festnahme und seiner schuldigen Bitte im Jahr 2009 wurde Madoff mit 70 Jahren zu 150 Jahren Gefängnis verurteilt.

4 Zeichen Sie betrachten ein Schneeballsystem

Bernie Madoffs Plan war legendär, aber es gibt wahrscheinlich Tausende ähnlicher Pläne, die zu einem bestimmten Zeitpunkt stattfinden. Während schlechter Wirtschaftssysteme und Rezessionen, wenn Menschen verzweifelt nach leichtem Geld suchen, gibt es reichlich Opfer. Um zu vermeiden, in einem dieser Netze gefangen zu werden, müssen Sie wissen, worauf Sie achten müssen.

  1. Unklare Geschäftsmodelle. Bastler von Schneeballsystemen werden versuchen, Sie mit großen Zahlen abzulenken, in der Hoffnung, dass Sie nicht bemerken, dass das Geschäft keinen Sinn macht. In Hedgefonds oder Investmentpools wie Madoff werden sich die Zahlen nicht addieren, wenn Sie sich die Zeit nehmen, sie zu betrachten. Oftmals werden Schemers Sie davon abhalten, Fragen zu stellen oder bei jeder Gelegenheit herumzulaufen.
  2. Aggressive Verkaufstechniken. Ist Ihnen aufgefallen, dass Betrüger sich viel Mühe geben, jemanden zu finden, der sich bei ihnen anmeldet? Wenn sie wirklich wären, würden sie ihre Ergebnisse einfach für sich sprechen lassen.
  3. Versprechen von hohen Renditen für keine Arbeit. Jeder, der Ihnen sagt, dass Sie schnell reich werden können, macht wahrscheinlich etwas Illegales. Wenn Ihnen jemand "leichtes Geld" verspricht, schenken Sie ihm keinen Moment Ihrer Zeit.
  4. Schwierigkeit, Geld abzuheben. Madoffs Plan war ungewöhnlich, weil er es Investoren leicht machte, ihr Geld relativ einfach abzuheben. Im Allgemeinen entmutigt ein Schneeballsystem seine Anleger vom Rückzug und schafft Verzögerungen bei der Ausgabe von Geldern.

Letztes Wort

Madoff orchestriert das bekannteste Schneeballsystem der Geschichte. Die Zerstörung, die er verursachte, verursachte einen plätschernden Effekt, der jeden beeinflusste, mit dem er jemals gearbeitet hatte. Nachdem sein Plan auseinander gebrochen war, erkannten die Anleger, dass sie Milliarden von Dollar verloren hatten. Einige ehemalige Mitarbeiter und Mitarbeiter wurden wegen ihrer Beteiligung untersucht oder verhaftet. Mindestens drei begingen Selbstmord, darunter Madoffs ältester Sohn Mark.

Eine der größten Lektionen, die das Madoff-Schema den Anlegern beibrachte, war, dass Ponzi-Schemata legitim erscheinen können, also sollten Käufer immer nach Betrügereien Ausschau halten. Madoffs Praxis schien legitim zu sein und wurde sogar von vielen Wall-Street-Anlegern gelobt, obwohl seine Zahlen einfach nicht stimmten. Bevor Sie investieren, sollten Sie sich die Bestände eines Fonds ansehen und sicherstellen, dass deren Wertentwicklung mit der Aktivität des Aktienmarktes übereinstimmt.

Obwohl ein unklares Geschäftsmodell ein primäres Anzeichen für einen Betrug ist, ist das System selbst sehr sorgfältig durchdacht. Sie müssen wirklich darauf achten, worauf Sie sich einlassen, damit Sie nicht Opfer eines dieser Betrügereien werden. Vor welchen Warnzeichen suchen Sie, bevor Sie sich für einen Investmentfonds entscheiden?

(Bildnachweis: Shiny Things)


Wie Kreditkartenbearbeitungssysteme und -netzwerke wirklich funktionieren

Wie Kreditkartenbearbeitungssysteme und -netzwerke wirklich funktionieren

Was passiert, wenn Sie Ihre Kreditkarte an der Kasse wischen oder in den Chip-Leser einlegen (auch bekannt als "Dipping")? Was ist, wenn Sie seine Ziffern in ein Online-Feld tippen?Eine Menge . Mehr als du dir wahrscheinlich vorstellst. Jede elektronische Transaktion ist ein delikates Ballett zwischen Karteninhabern, Händlern und einer Vielzahl von Vermittlern.

(Geld und Geschäft)

Was ist ein 403b Ruhestand Plan - Beiträge, Abhebungen und Steuern

Was ist ein 403b Ruhestand Plan - Beiträge, Abhebungen und Steuern

Viele Leute wissen, dass Sie zu einem 401k Konto beitragen sollten, um einen angenehmen, komfortablen Ruhestand zu sichern. Aber wenn Sie für eine gemeinnützige Organisation, eine staatliche Behörde oder eine Universität arbeiten, bietet Ihnen Ihr Arbeitgeber möglicherweise stattdessen eine 403b an.A 40

(Geld und Geschäft)