de.lutums.net / Was ist die Geschenksteuer - IRS Regeln, Rate & Maximum Exclusion Limit

Was ist die Geschenksteuer - IRS Regeln, Rate & Maximum Exclusion Limit


Eine Frage, die jedes Jahr von Freunden oder Kunden gestellt wird, lautet: "Wie viel kann ich meinem Kind, Enkel oder Freund geben, damit wir keine Steuern dafür bezahlen müssen?" Das Geld, das Sie anderen Personen geben, ob oder nicht Sie sind mit Ihnen verwandt, können für sie oder Sie innerhalb bestimmter Grenzen nicht besteuert werden, können aber steuerliche Auswirkungen für sie haben, abhängig von der Art des Geschenks.

Wenn Sie in der Lage sind, Familienmitgliedern oder Freunden zu helfen, oder wenn Sie sich fragen, wie Sie Ihr Vermögen am besten weitergeben können, nachdem Sie es weitergegeben haben, ist es wichtig, sich bewusst zu sein, dass es nicht immer kostenlos ist.

Einige Geschenke unterliegen nicht der Steuer, aber andere sind. Ein schnelles Studium der IRS Geschenk Steuervorschriften kann verhindern, dass Sie einen unnötig großen Steuer-Hit und helfen Ihnen planen, wie Sie Ihr Vermögen am besten übertragen. Zusätzlich zu den IRS Gifting Regeln, ist es auch ratsam, einen Immobilienplaner oder Anwalt zu kontaktieren, um sicherzustellen, dass Ihre Erben die Geschenke oder Vermächtnisse erhalten, die Sie für sie beabsichtigen.

Was ist ein Geschenk?

Überlassen Sie es dem IRS, ein Wort zu nehmen, das vollkommen einfach und angenehm klingt und ihm eine komplizierte Definition gibt. Die IRS-Publikation 559, "Hinterbliebene, Vollstrecker und Verwalter", sagt: "Ein Geschenk wird gemacht, wenn materielle oder immaterielle Güter (einschließlich Geld), die Verwendung von Eigentum oder das Recht, Einkommen von Eigentum zu erhalten, gegeben wird, ohne etwas zu erwarten von mindestens gleichem Gegenwert. "Im Grunde genommen sind Geschenke Geld oder Dinge, die man jemandem gibt, für das man im Gegenzug nichts Gleichwertiges erhält.

Nach dieser Definition spielen Geschenke in vielen Situationen eine Rolle, zum Beispiel Geld einem Freund oder Familienmitglied zu geben, nur um ihnen zu helfen. Sie könnten jemandem ein Auto oder Möbel oder die Nutzung Ihres Ferienhauses als Geschenk geben, und es könnte nicht steuerpflichtig sein. Oder Sie könnten eine Schuld vergeben, die Ihnen jemand schuldet, und das könnte als Geschenk betrachtet werden.

Die Besteuerung des Geschenks, außer in den seltensten Umständen, wird von der Person bezahlt, die das Geschenk gibt. Verwechsle Großzügigkeit jedoch nicht mit Nächstenliebe. Geschenke an Wohltätigkeitsorganisationen können abgezogen werden, wenn Sie Ihre Abzüge aufführen. Geschenke an Einzelpersonen sind jedoch nicht abzugsfähig. Der Empfänger muss das Geschenk nicht als Einkommen deklarieren, und Sie erhalten keinen Abzug für das Geschenk.

Die Geschenksteuer verstehen

Jede Person kann ein Geschenk bis zu dem Bundessteuerfreibetrag erhalten, der für die Steuerjahre 2015-2017 14.000 US-Dollar pro Jahr beträgt, ohne dass das Geschenk gemeldet werden muss oder der Spender dafür Steuern zahlen muss. Die Ausnahmeregelung für Schenkungssteuern beläuft sich für 2018 auf 15.000 US-Dollar. Der Ausschluss gilt für ein Geschenk, nicht für die Summe aller Geschenke.

Darüber hinaus können Schenker Beträge von mehr als 14.000 US-Dollar von einem lebenslangen Befreiungsbetrag abziehen (ohne dafür Steuern zahlen zu müssen). Die lebenslange Befreiung ist bekannt als die einheitliche Kredit, die $ 5, 49 Millionen für 2017 ist. Allerdings müssen Geber diese Geschenke an den Steuerbehörde melden, indem sie eine Schenkung Steuererklärung, oder Formular 709.

Denken Sie daran, dass das Tippen auf Ihr einheitliches Guthaben den Betrag reduziert, der von Ihrer Erbschaftssteuer ausgeschlossen werden kann, wenn Sie sterben. Wenn Sie beispielsweise im Jahr 2017 2 Millionen US-Dollar Ihres vereinheitlichten Kredits verwenden, beträgt Ihr Ausschluss von der Erbschaftssteuer 3, 49 Millionen US-Dollar anstelle von 5, 49 Millionen US-Dollar.

Solange Ihre individuellen Geschenke unter dem jährlichen Geschenksteuer-Ausschlussbetrag liegen, können Sie so vielen Personen geben, wie Sie möchten - Sie werden nicht Ihr einheitliches Guthaben oder Ihre Erbschaftssteuerbefreiung reduzieren.

Für einen Steuerpflichtigen und Ehepartner gilt der Schenkungssteuerausschluss für jede Person. Sie können also einer Person im Jahr 2017 bis zu 28.000 US-Dollar geben (30.000 US-Dollar im Jahr 2018), wenn das Geschenk als geteilt betrachtet wird - die Hälfte vom Steuerzahler und die Hälfte vom Ehepartner.

Nehmen wir zum Beispiel an, George habe Byron ein Geschenk von 21.000 Dollar gegeben, und seine Frau Wilma hat Francine ein Geschenk über 18.000 Dollar gemacht. Beide Geschenke sind größer als der Geschenkausschluss von $ 14.000. Wenn sie jedoch aufgeteilt werden, würde Byrons Geschenk der Hälfte ($ 10.500) an George und die Hälfte ($ 10.500) an Wilma zugeschrieben. In ähnlicher Weise würde Francines Geschenk der Hälfte ($ 9.000) an George und die Hälfte an Wilma ($ 9.000) zugeschrieben werden.

Also haben weder George noch Wilma die Schenkungssteuerausschlüsse bei Byron oder Francine überschritten. George und Wilma müssen jedoch jeweils eine Schenkungssteuererklärung, Form 709, einreichen, weil sie die Geschenke aufteilen. Wenn Sie in einem Gemeinschaftseigentumsstaat leben, werden Geschenke von Gemeinschaftseigentum von jedem Ehegatten zur Hälfte gegeben, und eine Schenkungsteuererklärung muss eingereicht werden.

Beachten Sie auch, dass der einheitliche Kredit von 5, 49 Millionen Dollar für jeden Steuerzahler und Ehepartner gilt. Also, die kombinierte einheitliche Kredit für ein Paar ist $ 10, 98 Millionen im Jahr 2017.

Steuerbefreiungen für Geschenke

Glücklicherweise gibt es viele Umstände, unter denen Sie Hilfe leisten können, aber diese Hilfe nicht als Geschenk deklarieren müssen. In den Anweisungen für Formular 709 sind diese Ausnahmen aufgeführt:

  • Bildung : Wenn Sie die Studiengebühren Ihrer Nichte zahlen, auch wenn sie mehr als 14.000 $ pro Jahr kosten, gilt dies nicht als Geschenk, solange es direkt an die Institution gezahlt wird. Tatsächlich werden Bildungsausgaben, die direkt an die Institution gezahlt werden, nicht als Geschenke auf irgendeiner Bildungsstufe betrachtet, nicht nur als Hochschule.
  • Gesundheit : Wenn dein Bruder eine Herzoperation hat und du die Rechnungen direkt ins Krankenhaus bezahlst, weil er nicht krankenversichert ist, oder wenn deine Großmutter Hilfe braucht und du für eine Haushaltshilfe gehst, würden die Kosten nicht als Geschenk betrachtet, wenn direkt an den Arzt bezahlt.
  • Ehepartner : Wenn Sie und Ihr Ehepartner separate Bankkonten oder Anlagekonten unterhalten, können Sie sich gegenseitig so viel Geld geben, wie Sie möchten, ohne es als steuerbares Geschenk zu betrachten. Es gibt einen Haken: Sie müssen beide amerikanische Staatsbürger sein. Die jährliche Grenze für Geschenke an einen Ehepartner, der kein US-Bürger ist, beträgt 2017 149.000 US-Dollar.
  • Politik : Sie können für politische Organisationen spenden, ohne Steuern zu zahlen. Dies sind jedoch keine Spenden, die Sie bei Ihrer Rückkehr nicht abziehen können.

Verschiedene Formen von Geschenken

Wenn Geschenke die Form von Aktien oder Immobilien haben, gilt das Limit von $ 14.000 pro Person weiterhin. Schenker müssen ihre Zahlen auf dem fairen Marktwert basieren. Wenn Sie beispielsweise Aktienaktien verschenken, berechnen Sie den Marktwert Ihrer Aktie am Tag der Übertragung. Wenn Sie Eigentum verschenken, müssen Sie eine Schätzung erhalten, um den aktuellen Wert zu bestimmen.

Sie sollten dem Empfänger auch Ihre Kostenbasis mitteilen - wie viel der Bestand (weniger Maklergebühren) oder das Grundstück beim Kauf (plus Verbesserungen, abzüglich etwaiger Abschreibungen) kostet - damit der Empfänger den Gewinn berechnen kann, sollten sie verkaufen es. Für ein Geschenk, das zu Lebzeiten des Spenders gegeben wird, ist die Basis des Spenders die Grundlage für den Empfänger. Schenkungen von Vermögen, die beim Tod des Spenders erhalten werden, erhalten eine erhöhte Bemessungsgrundlage für den angemessenen Marktwert zum Zeitpunkt des Todes.

Ein Beispiel kann helfen. Angenommen, Sie haben 100 Aktien zu je 10 $ erworben. Ihre Basis ist $ 1.000. Nehmen wir an, Sie übertragen sie an Ihren Sohn, wenn die Anteile 100 Dollar wert sind. Wenn Ihr Sohn sie für mehrere Jahre hält, dann verkauft er sie bei $ 120 pro Stück, wird er einen Kapitalgewinn haben. Ohne Berücksichtigung der Maklerprovision würde sein Erlös $ 120 x 100 = $ 12.000 betragen. Also, sein Kapitalgewinn ist Erlös - Basis oder $ 12.000 - $ 1.000 = $ 11.000.

Wenn Sie Ihrer Tochter ein Haus schenken, das 100.000 US-Dollar wert ist, aber Sie es für 60.000 US-Dollar gekauft haben, muss sie, auch wenn sie 100.000 US-Dollar verkauft, Kapitalgewinnsteuern auf einen Gewinn von 40.000 US-Dollar zahlen. Unabhängig von Ihrer besonderen Situation lohnt es sich, mit einem qualifizierten Immobilienplaner und Steuerfachmann zu sprechen, um zu bestimmen, wie Sie Ihr Vermögen übertragen und Ihre Steuerstrategie maximieren können.

Letztes Wort

Die meisten Menschen genießen es, ihrer Familie und ihren Freunden etwas zu geben, und mit den steigenden Grenzen für den Ausschluss von Schenkungssteuern wird es für alle einfacher. Die Regeln sind jedoch kompliziert, so dass es am besten ist, sich mit einem Steuerfachmann zu beraten, wenn man diesen finanziellen Schritt betrachtet. Denken Sie daran, dass, wenn Sie verheiratet sind, Sie und Ihr Ehepartner, auch wenn Sie Steuern gemeinsam hinterlegen, separate Formulare ausfüllen müssen - Formular 709 - da Sie jedes Ihre eigene einheitliche "Bank" haben, die Sie zu Lebzeiten verbrauchen.

Planen Sie Geschenke zu verwenden, um Ihr Vermögen zu reduzieren oder Ihrer Familie zu helfen?


Top 5 Geld Fehler, die Sie in der Schule vermeiden sollten

Top 5 Geld Fehler, die Sie in der Schule vermeiden sollten

College ist eine der aufregendsten, denkwürdigsten Zeiten im Leben eines Menschen. Es gibt viele Gründe, das College zu besuchen, da es einem ermöglicht, eine Ausbildung zu machen, neue Leidenschaften zu entdecken und lebenslange Freunde zu treffen. College kann auch stark Ihre finanzielle Zukunft beeinflussen, als einen Abschluss zu erwerben kann Türen für Sie öffnen, um die Karriere Ihrer Träume zu verfolgen und ein lohnendes Gehalt zu machen.Es gib

(Geld und Geschäft)

Zuschuss gegen Kommission: Was funktioniert besser für Ihre Kinder?

Zuschuss gegen Kommission: Was funktioniert besser für Ihre Kinder?

Meine Familie und ich haben die Art und Weise revolutioniert, wie wir Zulagen in unserem Haushalt machen. Vor kurzem haben wir gemerkt, dass wir die Dinge gleiten ließen, also entschieden wir uns, die Motive und Verhaltensweisen zu betrachten, die wir bei unseren Kindern sehen wollen. Meine Frau und ich haben zwei Mädchen im Alter von 7 und 9 Jahren, und wir haben festgestellt, dass sie das einfache Leben leben und auch dafür bezahlt werden.Un

(Geld und Geschäft)