de.lutums.net / Was ist Chase Blueprint - Überprüfung der Kreditkarte Zahlungsprogramm

Was ist Chase Blueprint - Überprüfung der Kreditkarte Zahlungsprogramm


Nach dem Kreditkartengesetz von 2009 müssen Kreditkartenunternehmen ihren Nutzern mindestens 21 Tage Zeit geben, ihre Kreditkartenrechnungen in einem beliebigen Monat zinsfrei abzuzahlen. Bei den meisten Kreditkarten verzichten Sie jedoch, wenn Sie Ihr gesamtes Guthaben nicht vor dem Fälligkeitsdatum begleichen, auf diese "Kulanzfrist" und sind rückwirkend gezwungen, Zinsen für die gesamten Einkäufe des gesamten Monats zu zahlen, einschließlich aller Anteile, die Ihnen zur Verfügung standen auszahlen. Unter diesem System kann das Auszahlen Ihres gesamten Guthabens, selbst wenn Sie nur $ 25 bezahlen, zu erheblichen zusätzlichen Zinsen auf Ihr gesamtes Guthaben führen.

Glücklicherweise hat die Chase Bank ein neues System namens Blueprint eingeführt, das Sie für ausgewählte Chase-Kreditkarten verwenden können, um Ihr Guthaben besser zu verwalten und Ihre Zinszahlungen zu senken.

Blueprint ist eine innovative Methode, um bei einigen Käufen ein Gleichgewicht zu halten, während anderen noch eine zinslose Kulanz gewährt wird. Während die beste Strategie darin besteht, eine Balance zu vermeiden, ermöglicht Ihnen dieses System, Ihre Haftung zu minimieren, wenn Sie einfach nicht in der Lage sind, das gesamte Guthaben vollständig abzuzahlen.

Hauptmerkmale: Wie Chase Blueprint funktioniert

  1. Bezahlen Sie einige Gebühren ohne Zinsen . Das Hauptmerkmal des Blueprint-Systems ist, dass Sie einen Teil Ihres Guthabens ohne Zinsen bezahlen können. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie hätten am 1. Januar Kreditkartenzahlungen in Höhe von 1.000 US-Dollar getätigt, und dies waren Ihre einzigen Einkäufe im Januar. Sie erhalten dann Ihre Kreditkartenabrechnung am 1. Februar und müssen den Restbetrag bis zum 25. Februar zahlen. Wenn Sie nur $ 900 bis zur Deadline bezahlen können, würden die meisten Kreditkartenunternehmen Ihnen fast 2 Monate Zinsen in Rechnung stellen (1. bis 1. Januar) 25. Februar) auf alle $ 1.000 von Käufen, da es Sie zwingt, Ihre "Gnadenfrist" rückwirkend zu opfern. Jedoch können Sie mit Chase Blueprint genau festlegen, auf welche Käufe die 900 $ angewendet werden, und effektiv die "Gnadenfrist" beibehalten diese Käufe durch rechtzeitige Zahlung dieser spezifischen Käufe. Sie müssten also nur Zinsen für die 100 $ zahlen, die Sie nicht auszahlen konnten. Die Einsparungen sind monumental. Der Prozess ist ebenfalls einfach: Sie müssen lediglich Ihre Online-Abrechnung aufrufen und die spezifischen Gebühren auswählen, die Sie mit der im nächsten Abschnitt beschriebenen "Vollzahlungsoption" bezahlen möchten, und Chase wird Ihre Zahlung auf diese Werbebuchungen anwenden .
  2. Vollzahlungsoption . Mit der Option "Full Pay" können Sie wählen, welche Einkäufe jeden Monat vollständig ausgezahlt werden müssen, um Zinsen zu vermeiden. Mit dieser Funktion können Sie bestimmte Käufe oder Kategorien priorisieren, um Ihre Zinsverbindlichkeit zu minimieren. Chase Blueprint bietet Ihnen damit eine wertvolle Flexibilität, die über die meisten Kreditkartenunternehmen hinausgeht und Ihnen auf lange Sicht eine beträchtliche Menge an Geld sparen kann.
  3. Split Pay Option und Zahlungspläne . Mit der Option "Split Pay" können Sie für bestimmte größere Einkäufe über einen Zeitraum von mehreren Monaten einen angepassten Zahlungsplan auswählen. Chase berechnet den monatlichen Betrag, den Sie zahlen müssen, und wie viel Zinsen in dem ausgewählten Zeitraum anfallen. So können Sie genau sehen, wie sich bestimmte Zahlungspläne auf Ihr Endergebnis auswirken. Das Zahlungsplan-Feature heißt "Fertig stellen".
  4. Budgetierungsfunktionen Chase bietet eine "Track It" -Funktion, mit der Sie Ihr komplettes Budget erstellen und verwalten können. Da alle Kreditkartentransaktionen von der Art des Händlers, der die Gebühr bearbeitet, codiert sind, kann Chase diese Informationen verwenden, um Sie darüber zu informieren, wie sich Ihre tatsächlichen Ausgaben mit dem von Ihnen erstellten Budget vergleichen. Sie können Ihre Einkäufe auch nach Kategorie analysieren.
  5. Kostenloser Service für Karten mit Blueprint . Chase bietet das Blueprint-Programm kostenlos auf seinen Karten Slate, Freedom, Sapphire und Ink an.

Vorteile

  1. Senken Sie Ihren effektiven APR . Wenn Sie einen Kauf als "Full Pay" -Produkt festlegen und pünktlich bezahlen, entstehen für diese Gebühren keine Zinsen. Sie senken effektiv den Gesamtbetrag, auf den Ihr Zinssatz angewendet wird, ein großer Vorteil gegenüber Kreditkarten, die nicht von Blueprint sind. Da Ihre Zinszahlung niedriger sein wird, können Sie sich einen niedrigeren APR als auf einer Karte ohne Blueprint vorstellen.
  2. Zielorientierte Zahlungen . Wenn Sie ein Guthaben auf Ihrer Kreditkarte haben, sollten Sie bereits einen Plan für die Zahlung dieses Guthabens haben. Wenn Sie diesen Plan mit Chase teilen, berechnen Sie Ihre "Blueprint-Zahlung" für jede Anweisung mit der Funktion "Fertig stellen". Dieser zielorientierte Zahlungsbetrag übersteigt die von Ihnen geforderte Mindestzahlung. Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben, werden Sie Ihr Nullbilanzziel bei minimalen Zinszahlungen erreichen.
  3. Monatliche Berichte nach Kategorie . Die meisten Karten geben Ihnen eine jährliche Zusammenfassung Ihrer Einkäufe, aufgeschlüsselt nach Kategorien, so dass Sie Ihre Ausgaben und Ihr Jahresbudget auswerten können. Chase geht dieses Konzept noch einen Schritt weiter und bietet es monatlich an. Wenn Sie Ihr erstes Budget festlegen oder drastische Änderungen an Ihrem Jahresplan vornehmen, ist diese Funktion äußerst nützlich.

Nachteile

  1. Verwirrende Bezeichnungen . Es kann schwierig sein, alle Merkmale und Bezeichnungen im Auge zu behalten. Nehmen Sie sich die Zeit, um die Optionen, ihre Funktionsweise und ihre Auswirkungen auf Ihr Guthaben und Ihre Zinszahlungen zu verstehen. Dadurch können Sie das Blueprint-Programm optimal nutzen.
  2. Budgetierungsfunktionen Nur eine Teilgeschichte erzählen . Offensichtlich hofft Chase, dass Sie diese eine Karte für alle Ihre Einkäufe verwenden. Wenn Sie jedoch Bargeld für einige Transaktionen und andere Karten für andere Käufe verwenden, sind die Budgetierungsfunktionen für Sie nicht so nützlich. Das System ist noch nicht in der Lage, Ihre Ausgaben außerhalb der Karte zu verwalten.
  3. Versuchung, eine Balance zu tragen . Die Möglichkeit, einige Gebühren in voller Höhe zu zahlen und Zinsen zu vermeiden, kann helfen, die Träger auszugleichen, aber ein Gleichgewicht zu halten ist immer noch eine schlechte Praxis. Kreditkarten-Schulden sind ungesicherte Schulden, die einen höheren Zinssatz als ein Darlehen von Ihrem Haus oder Ihrem Auto gesichert hat. Im Gegensatz zu einem Wohnungsbaudarlehen oder einem Bildungskredit gibt es auch keine Steuerabzüge für Kreditkartenschulden. Jede Menge an Kreditkarten-Schulden ist unerwünscht, auch wenn Sie ein bahnbrechendes Kredit-Programm haben, das Ihnen hilft, Ihr Guthaben zu bezahlen. Wenn du am Ende nur ein Guthaben trägst, weil diese Karte dir das erleichtert, kommst du nicht weiter!

Letztes Wort

Seit langem habe ich das Gefühl, dass es unfair ist, dass man, selbst wenn man fast alle Einkäufe bezahlt hat, immer noch Zinsen für alles zahlen muss. Die Kreditkartenwelt ist nicht immer fair, aber Chases Blueprint-System behebt dieses inhärente Problem und bietet einige nützliche Budgetierungstools.

Sie können diese Funktionen nutzen, um alle Ihre Salden früher abzuzahlen, aber sie haben auch das Potenzial, Sie dazu zu ermutigen, öfter ein Gleichgewicht zu halten. Wie Sie ein Blueprint-Tool verwenden, hängt davon ab, welchen Nutzen Sie daraus ziehen. Bei richtiger Anwendung kann es Ihnen dabei helfen, das wichtigste persönliche Finanzziel zu erreichen: die Beseitigung Ihrer Schulden. Aber wenn Sie nicht aufpassen, kann Chases Innovation Sie noch tiefer in das Loch bringen.

Haben Sie Blueprint auf einer Ihrer Chase-Kreditkarten verwendet? Hat es Ihnen geholfen, Ihr Guthaben auszugleichen, oder waren Sie in größeren Schwierigkeiten als zu Beginn?


Wie wähle ich einen CPA?

Wie wähle ich einen CPA?

Möchten Sie einen Wirtschaftsprüfer (CPA) einstellen? Als Einzelperson kann ein CPA Ihnen helfen, Steuern zu hinterlegen, während Sie alle finanziellen Fragen beantworten, die Sie interessieren. Zur gleichen Zeit sind viele CPA spezialisiert auf die Zusammenarbeit mit Geschäftsinhabern. Einige Leute lehnen sofort die Idee ab, einen CPA für ihre Steuern wegen der Anfangskosten zu mieten, die über einen Service wie TurboTax hinausgehen. Aber

(Geld und Geschäft)

7 Fakten über US-Einkommenssteuern, die Sie kennen sollten - Geschichte

7 Fakten über US-Einkommenssteuern, die Sie kennen sollten - Geschichte

Das gegenwärtige Steuersystem in den Vereinigten Staaten basiert auf dem Revenue Act von 1913, der die hohen Zölle dieser Periode durch ein Einkommenssteuersystem ersetzt. Seit dieser Zeit gab es zahlreiche Änderungen, die die Definition des zu versteuernden Einkommens, die Besteuerung sowie die Ausschlüsse und Abzüge vom steuerpflichtigen Einkommen betreffen.Die

(Geld und Geschäft)