de.lutums.net / Was ist Chapter 13 Insolvenz - Filing Regeln und Informationen

Was ist Chapter 13 Insolvenz - Filing Regeln und Informationen


Einreichung für Kapitel 13 Konkurs kann Gläubiger Belästigung, außer Kontrolle geratene Zinssätze und Gebühren zu stoppen, und können Sie mit einem strukturierten Plan für die Rückzahlung Ihrer Schulden. Es wird manchmal als eine "Reorganisation" Konkurs bezeichnet, weil es Ihre Schulden reorganisiert, so dass Sie es sich leisten können, sie zu bezahlen.

Im Gegensatz zu einer Insolvenz nach Kapitel 7 entlädt es Ihre Schulden nicht vollständig, sondern bietet Ihnen die Möglichkeit, sie mit Ihrem Einkommen zu bezahlen. Menschen, die von der Insolvenz nach Kapitel 13 profitieren könnten, haben ein regelmäßiges Einkommen, können sich aber ihre Schulden und Lebenshaltungskosten nicht leisten. Im Allgemeinen wird im Rahmen einer Insolvenz nach Kapitel 13 ein Zahlungsplan für drei bis fünf Jahre festgelegt, und sobald alle Zahlungen im Rahmen des Plans getätigt wurden, werden alle verbleibenden Schulden eliminiert.

Ein wichtiger Vorteil von Kapitel 13 vor der Insolvenz nach Kapitel 7 besteht darin, dass Sie nicht gezwungen sind, Ihr Vermögen zu verkaufen. Dies liegt daran, dass Schulden mit laufenden Einnahmen und nicht mit Erlösen aus dem Verkauf Ihrer Vermögenswerte beglichen werden.

Einreichung Anforderungen

In Ihrem Antrag auf Konkurs müssen Sie eine Liste aller Ihrer Schulden, ob Sie hinter ihnen oder nicht zahlen, sowie Details über Ihr Einkommen, Vermögen und Lebenshaltungskosten zur Verfügung stellen. Sie müssen auch einen Plan erstellen und einreichen, um Ihre Schulden über einen bestimmten Zeitraum abzubezahlen. Sie müssen regelmäßige Einkommen haben und dokumentieren dieses Einkommen in den letzten Jahren, um Ihre Fähigkeit zu unterstützen, Schuldenzahlungen zu leisten.

Während es keine Grenzen gibt, wie viel Schulden Sie haben können, um für Kapitel 7 Konkurs anmelden, gibt es Grenzen für Kapitel 13 Konkurs für besicherte und unbesicherte Schulden. Diese Grenzen steigen jedes Jahr aufgrund der Inflation, also erforschen Sie die aktuellen Niveaus bevor Sie Ihren Antrag stellen. Sie werden eingeführt, um es wahrscheinlicher zu machen, dass Sie Schulden über einen Zahlungsplan abzahlen können, anstatt Sie für erhebliche Beträge von Schulden aus dem Haken zu lassen.

Außerdem müssen Sie einen Kurs der Finanzberatung abschließen, um Ihnen zu helfen, Ihren Konkursantrag vorzubereiten und Konkursalternativen zu besprechen. Die Beratung soll Ihnen helfen zu verstehen, welches Verhalten Ihre schwierige Situation überhaupt erst geschaffen hat und wie Sie Ihr Verhalten in Zukunft verändern können.

Der Zahlungsplan

Ihr Zahlungsplan muss mindestens eine der folgenden Bedingungen erfüllen:

  • Bezahlen Sie alle Ihre Schulden innerhalb des entsprechenden Zeitrahmens,
  • Ihr gesamtes verfügbares Einkommen (wie nachstehend definiert) innerhalb des Zeitrahmens für die Begleichung von Schulden abschreiben, oder
  • Von Ihren Gläubigern akzeptiert werden, wenn der Plan keiner der beiden ersten Bedingungen entspricht.

Darüber hinaus muss Ihr Zahlungsplan mindestens den gleichen Betrag oder mehr Ihrer Schulden abzahlen, als wenn Sie einen Konkurs nach Kapitel 7 eingereicht hätten und Ihr Vermögen verkaufen müssten. Wenn Sie viele Vermögenswerte haben, aber wenig verdienen, können Sie dies möglicherweise nicht erreichen. Mit anderen Worten, Sie könnten gezwungen sein, einige Assets zu verkaufen, selbst wenn Sie sich für Kapitel 13 anmelden.

Dauer

Je nach Ihrem Einkommen haben Sie drei oder fünf Jahre Zeit, um Ihren Zahlungsplan abzuschließen. Im Allgemeinen unterliegen Sie dem Zahlungsplan für nur drei Jahre, wenn Sie für Ihr Gebiet weniger als das Medianeinkommen (dh den Bedürftigkeitstest bestanden haben) oder fünf Jahre, wenn Sie den Bedürftigkeitstest nicht bestanden haben Auf diese Weise müssen Sie Ihr gesamtes verfügbares Einkommen, wie unten definiert, dem Zahlungsplan zuordnen.

Der Zahlungsplan sieht auch vor, dass Sie die vollen monatlichen Zahlungen für gesicherte Schulden, wie zum Beispiel einen Autokredit oder eine Hypothek, während und nach Abschluss des Zahlungsplans fortsetzen, wenn die Zahlungsfrist für diese Schulden so lang ist. Wie auch immer ungesicherte Schulden bleiben, nachdem der Zahlungsplan abgeschlossen ist, wird vergeben.

Vorrangige Schulden

Ihr Zahlungsplan muss bestimmte Schulden priorisieren, um sie während ihres Verlaufs vollständig zu bezahlen. Diese werden als "vorrangige Forderungen" bezeichnet und umfassen:

  • Konkurs Anmeldegebühren an das Gericht gezahlt, wenn Sie sie nicht vollständig bei der Einreichung bezahlt haben.
  • Anwaltskosten für die Einreichung des Konkurses.
  • Zurück Unterhalts- und Unterhaltsschulden.
  • Alle Rückzahlungen auf Ihre Hypothek, Auto-Darlehen oder andere gesicherte Schulden und alle Gebühren oder Strafen, die aus fehlenden Zahlungen resultieren. Diese gelten nur dann als Priorität, wenn Sie das Haus, das Auto oder andere gesicherte Schuldtitel behalten möchten, an die die Sicherheit gebunden ist.
  • Die meisten Steuerschulden, obwohl einige alte Einkommensteuerschulden vergeben werden können.

Bestätigte Schulden werden auch jeden Monat im Rahmen des Zahlungsplans vollständig bezahlt. Sie müssen jedoch nicht bis zum Ende des Zahlungsplans vollständig bezahlt werden, solange der Zahlungsplan der bestätigten Schulden eingehalten wird.

Verfügbares Einkommen

Das verfügbare Einkommen im Sinne des Bundeskonkursgesetzes bezieht sich auf das Einkommen, das nach der vollständigen Bezahlung mehrerer Ausgaben in voller Höhe übrig bleibt. Dazu gehören:

  • Lebenshaltungskosten, einschließlich Essen, Miete oder Hypothek, Versorgungsleistungen, Transport, Arztrechnungen und alle laufenden Unterhalts- oder Kindergeldrechnungen.
  • Laufende Zahlungen für gesicherte Schulden wie Ihr Auto oder Ihr Zuhause, die Sie behalten möchten.

Um Ihr verfügbares Einkommen zu bestimmen, subtrahieren Sie Ihre Lebenshaltungskosten und sichern Schulden Zahlungen von Ihrem monatlichen Einkommen. Dann subtrahieren Sie Ihre monatlichen Zahlungen für vorrangige Schulden, die Sie über die drei oder fünf Jahre, die für Ihren Plan benötigt werden, verteilen müssen. Der Restbetrag ist Ihr monatliches verfügbares Einkommen und wird der Betrag sein, auf dem die Kommission des Treuhänders berechnet wird.

Ihr Konkursverwalter sollte in der Lage sein, ihr aktuelles Provisionsniveau anzugeben (normalerweise zwischen 3% und 11%). Teilen Sie, was übrig bleibt, nachdem Sie die Treuhänderprovision unter Ihre anderen Schulden genommen haben, proportional zu ihrer Größe. Obwohl erwartet wird, dass Sie so viel wie möglich abbezahlen, wird auch erwartet, dass Sie nicht in der Lage sein werden, alle Ihre Schulden zu begleichen. Alle nicht vorrangigen Schulden, die nach Abschluss des Plans noch übrig sind, werden gelöscht oder gelöscht.

Im Gegensatz zu einem Konkurs nach Kapitel 7 können Sie mit einem Konkurs nach Kapitel 13 Schulden aus laufenden Einnahmen begleichen, anstatt Ihre Vermögenswerte zu liquidieren. Allerdings können Kreditgeber einen Zahlungsplan ablehnen, wenn Ihre Vermögenswerte ausreichen, um Ihre Schulden abzuzahlen und Sie wenig verfügbares Einkommen beanspruchen. Das heißt, wenn Sie viele Vermögenswerte, aber wenig Einkommen haben, was bedeutet, dass Ihr Zahlungsplan nur einen Bruchteil Ihrer Schulden zurückzahlen wird, können Kreditgeber das Gericht bitten, Sie zu zwingen, einige Ihrer Vermögenswerte zu verkaufen.

Treuhänder Kommission

Wenn Sie Konkurs anmelden, behandelt Ihr Insolvenzverwalter eine Menge Papierkram, gerichtliche Angelegenheiten und Verhandlungen mit Gläubigern. Der Konkursverwalter ist ein unabhängiger Auftragnehmer, der von der Regierung ernannt wird und kein Regierungsangestellter ist. Sie unterhalten auch ein Büro und haben normalerweise Mitarbeiter, die sie unterstützen.

Als Bezahlung für diese Dienstleistungen erlaubt das Insolvenzgericht dem Treuhänder, eine Provision zu erheben, die als Prozentsatz Ihres verfügbaren Einkommens berechnet wird. Die Provision des Treuhänders gilt als "vorrangige Forderung" und muss bezahlt werden, damit der Konkurs abgeschlossen werden kann. Diese Provision wird zusätzlich zu den erforderlichen Anmeldegebühren oder Gerichtskosten erhoben.

Die Provisionen des Treuhänders reichen von 3% bis 11%, abhängig von Ihrer Jurisdiktion, dem einzelnen Treuhänder und wie die Provisionen berechnet werden. Der Treuhänder erhält jeden Monat seine Provision. Sie senden dem Treuhänder einfach den Gesamtbetrag Ihres verfügbaren Einkommens, und sie ziehen die Provision ab und senden Zahlungen an die Kreditgeber, wobei der Rest auf Ihrem Zahlungsplan basiert.

Fallstudie

Nehmen wir an, dass Tim unter Kapitel 13 Konkurs anmeldet und ein Einkommen von $ 1.600 pro Monat hat. Seine Lebenshaltungskosten, wie Essen, Versorgungszahlungen, Transportkosten und Hypothek, sind 1.200 $ pro Monat. Er hat daher 400 Dollar pro Monat verfügbares Einkommen. Tim hat auch die folgenden Schulden:

  • Zwei verpasste Hypothekenzahlungen: 1.200 $
  • Kreditkartenschulden: 15.000 $
  • Arztrechnungen: $ 10.000
  • Einkommenssteuerrechnung des letzten Jahres: 3.000 $
  • Treuhänderkommission: 1.440 $ bei einer 10% Kommission. Dies wird berechnet als 10% des verfügbaren Einkommens in einem Dreijahresplan, der durch Multiplikation von 400 US-Dollar mit 36 ​​Monaten für insgesamt 14.440 US-Dollar und 10% dieses Betrags berechnet wird.

Wenn Tim sich für den Dreijahresplan qualifiziert, hat er 36 monatliche Zahlungen zu leisten. Jede seiner vorrangigen Schulden - seine verpassten Hypothekenzahlungen und seine Einkommenssteuerrechnung - müssen innerhalb von drei Jahren ausgezahlt werden. Er wird auch verpflichtet sein, die Kommission des Treuhänders zu bezahlen. Dann wird das, was nach der Zahlung dieser vorrangigen Schulden vom verfügbaren Einkommen übrig bleibt, auf die anderen Schulden entsprechend ihrer Größe verteilt.

In diesem Beispiel zahlt Tim jeden Monat 34 US-Dollar für die verpassten Hypothekenzahlungen, 84 US-Dollar für die Einkommensteuerrechnung und 40 US-Dollar für die Treuhänderkommission. Das wird ihm $ 242 pro Monat für die Kreditkarten- und Arztrechnungen überlassen, die die nicht vorrangigen Schulden sind. Basierend auf ihrem Prozentsatz der gesamten verbleibenden Schulden, wird er $ 97 pro Monat für die Arztrechnungen und $ 145 pro Monat für die Kreditkartenschulden bezahlen.

Am Ende seines Zahlungsplans wird Tim die verpassten Hypothekenzahlungen und die Einkommenssteuerrechnung vollständig bezahlt haben. Er hat $ 3.485 der Arztrechnungen und $ 5.227 der Kreditkartenschulden bezahlt. Der Rest von Tims Arztrechnungen und Kreditkartenschulden wird entlastet.

Beachten Sie, dass Tim Zahlungen direkt an den Treuhänder richtet, der seinen Konkursfall überwacht. Er wird die Provision übernehmen und dann sicherstellen, dass seine Gläubiger bezahlt werden.

Behandlung von Immobilien mit Krediten

Darlehen, die durch Eigentum gesichert werden, müssen vollständig jeden Monat bezahlt werden, um das Eigentum zu behalten, wenn eine Änderung des Darlehens vom Verleiher genehmigt wird. Wenn die monatlichen Zahlungen für eine gesicherte Forderung im Laufe des Zahlungsplans nicht vollständig bezahlt wurden oder es immer noch versäumte Zahlungen gibt, die nach Abschluss des Zahlungsplans nicht wieder aufgeholt wurden, hat der Kreditgeber das Recht, die Immobilie zu beschlagnahmen oder zu schließen darauf. Denken Sie daran, dass verpasste Zahlungen als vorrangige Forderung in Bezug auf Ihren Zahlungsplan gelten und zurückgezahlt werden müssen, um den Plan erfolgreich abzuschließen.

Die eine Anmerkung zu beachten ist, dass, während Zahlungen gemacht werden müssen, das Darlehen am Ende des Zahlungsplans nicht vollständig bezahlt werden muss, wenn die Darlehensdauer länger als der Zahlungsplan ist, wie mit einer Haushypothek .

Der automatische Aufenthalt

Wenn Sie Bankrott erwägen, haben Sie vermutlich viel unerwünschte Aufmerksamkeit von Ihren Gläubigern erhalten, und gerichtliche Verfallverfahren können bereits auf Ihrem Haus begonnen haben. Sobald Sie Konkurs anmelden, wird eine "automatische Verbleib" -Maßnahme aktiviert, die alle Kreditgeber verpflichtet, ihre Sammelversuche sofort zu stoppen, bis das Gericht festlegt, wie es weiter vorgehen soll.

In einigen Fällen können die Kreditgeber jedoch auf eine gerichtliche Zwangsvollstreckung verweisen, beispielsweise wenn eine solche bereits durchgeführt wurde. Aber sie müssen dies mit Erlaubnis des Gerichts tun.

Behandlung von Schulden

Sichere Schulden bezahlen

Die Hypothek auf Ihr Hauptwohnsitz, sowie andere gesicherte Schulden wie ein Autokredit, werden anders behandelt als ungesicherte Schulden in einem Chapter 13 Konkurs. In der Regel werden Sie alle verpassten Zahlungen und Strafen auf Ihre gesicherten Schulden im Laufe von drei oder fünf Jahren aufholen, während Sie weiterhin die monatlichen Zahlungen leisten, die unter Ihren ursprünglichen Darlehensbedingungen erforderlich sind.

Wenn die Leihfrist länger ist als Ihr Zahlungsplan, müssen Sie diese nach Abschluss des Plans weiter bezahlen, um das Eigentum an dem Darlehen zu erhalten. Das heißt, gesicherte Schulden werden nicht vergeben, sobald Sie Ihren Zahlungsplan abschließen.

Unbesicherte Schulden bezahlen

Zahlungen auf unbesicherte Schuldtitel, für die keine Sicherheiten hinterlegt sind, werden während des Zahlungsplans aus Ihrem verfügbaren Einkommen bezahlt. Aber im Gegensatz zu besicherten Schulden, wird jede ungesicherte Schuld am Ende Ihres Zahlungsplans vergeben.

Nicht entlastbare Schulden

Selbst Konkursverfahren können bestimmte Arten von Schulden nicht entschulden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Darlehensschulden, Kindergeld, Unterhaltszahlungen und Geldstrafen für kriminelle Aktivitäten.

Cram-Down-Modifikation

In seltenen Fällen können Kreditgeber vom Konkursgericht dazu gezwungen werden, einen Kredit zu modifizieren, wenn dieser derzeit mehr wert ist als das Sicherungseigentum. Dies wird als Cram-Down-Modifikation bezeichnet. Dies tritt häufig bei Autos auf, die schneller an Wert verloren haben, als der Kredit zurückgezahlt wurde (dh auf den Kopf gestellte Autokredite).

Eine Cram-down-Änderung kann jedoch nur bei einem Autokredit vorgenommen werden, der mehr als 30 Monate vor dem Konkursantrag abgeschlossen wurde, oder bei anderem persönlichen Eigentum, bei dem das Darlehen mehr als 12 Monate zuvor aufgenommen wurde. Es ist möglich, aber sehr schwierig, eine Cram-Down-Änderung auf die Hypothek für Ihren Hauptwohnsitz zu machen.

Lien entkleiden

Wenn Ihr Haus ist nicht so viel wert wie die Schulden, die Sie haben, können Sie in der Lage sein, jede zweite Hypotheken, Hypothekendarlehen oder Kreditlinien "abgestreift". Mit anderen Worten, das Insolvenzgericht kategorisiert diese Kredite als unbesichert und entfernt ihren Anspruch auf Ihr Haus als Sicherheit. Dann bleibt nur Ihre primäre Hypothek als eine gesicherte Schuld an Ihr Haus angeschlossen.

Home Equity Loans oder Kreditlinien werden dann in Ihrem Zahlungsplan wie andere ungesicherte Schulden, wie Kreditkarten und Arztrechnungen, die wahrscheinlich nicht vollständig oder vielleicht überhaupt nicht bezahlt werden. Für manche Menschen kann diese Strategie einen großen Beitrag dazu leisten, dass sie sich die ursprüngliche Hypothekenzahlung leisten können.

Eine Schuld bekräftigen

Wenn Sie Schulden haben, die Sie weiter bezahlen möchten, nachdem Ihr Zahlungsplan abgeschlossen ist, können Sie den Treuhänder bitten, Ihnen zu erlauben, diese Schuld "zu bestätigen". Dies bedeutet, dass Sie damit einverstanden sind, die Schulden weiter zu bezahlen. Bestätigte Schulden sind oft diejenigen, die Sie sonst im Konkurs hätten abführen können, aber zurückzahlen möchten. Oder, Schulden können auf Eigentum bestätigt werden, das Sie behalten möchten, wie Ihr Auto oder Haus.

Die Bestätigung einer Schuld erfordert die Zustimmung sowohl des Treuhänders als auch des Kreditgebers. Wenn Sie eine Schuld erneut bestätigen, zahlen Sie weiterhin wie im vorherigen Vertrag vereinbart. Zum Beispiel, wenn Sie Ihr Haus und seine Hypothek behalten möchten, müssen Sie alle verpassten Zahlungen durch Ihren Zahlungsplan nachholen, und in Zukunft pünktlich mit aktuellen Zahlungen sein. Sie können auch eine Schuld bestätigen, die Ihnen persönlich wichtig ist.

Zum Beispiel, wenn Sie eine bestimmte medizinische Rechnung haben, die Sie zahlen möchten, um Ihre Beziehung mit diesem Arzt aufrechtzuerhalten, stellen Sie sicher, es erneut zu bestätigen. Andernfalls wird es ausgelöscht. Sie müssen dem Treuhänder mitteilen, dass Sie die Schuld noch vor Abschluss Ihres Zahlungsplans bestätigen möchten.

Darlehen aus Pensionsplänen

Wenn Sie einen Kredit von Ihrem 401k oder anderen Ruhestand Plan aufgenommen haben und Schwierigkeiten haben, es zurückzuzahlen, können Sie diese 401k Darlehen in Ihre Liste der Schulden aufnehmen. Sie werden aufgefordert, Zahlungen auf die 401k-Darlehen, als ob es eine unbesicherte Schuld wäre, und was auch immer Betrag der Schulden übrig ist, nachdem Sie Ihren Zahlungsplan abgeschlossen haben, werden entlassen. Dies unterscheidet sich sehr von einem Konkurs nach Kapitel 7, bei dem Vorsorgepläne nicht genehmigt werden können.

Letztes Wort

Kapitel 13 Konkurs ist eine Gelegenheit für diejenigen mit einem regelmäßigen Einkommen, ihre Schulden in wenigen Jahren zu niedrigen oder keinen Zinssätzen zu begleichen, während sie ihre Vermögenswerte behalten. Da jedoch fast jeder Cent, der nicht für den Lebensunterhalt verwendet wird, zur Zahlung von Schulden verwendet wird, ist dies keineswegs ein einfacher Weg, um aus Schulden herauszukommen, und wird sich langfristig auf Ihren Kredit auswirken. Wenn Sie Konkurs planen, erkunden Sie alle Ihre Möglichkeiten und verstehen Sie die Auswirkungen Konkurs wird auf Ihre Lebensqualität während und nach dem Prozess haben.

Was denken Sie über den Konkurs von Kapitel 13? Ist es etwas, das Sie in Erwägung ziehen würden?


Festlegen und Erreichen Ihrer langfristigen finanziellen und persönlichen Ziele im Leben jetzt

Festlegen und Erreichen Ihrer langfristigen finanziellen und persönlichen Ziele im Leben jetzt

Finanzplanung und Wartung sind leicht zu verschieben. Deshalb erscheinen sie auf so vielen Top-10-Listen darüber, wie Sie helfen können, die Verschleppung aufzuhalten und wie Sie Ihre finanziellen Neujahrsvorsätze einhalten können. Wir wissen, dass das Organisieren unserer Finanzen, wie das richtige Training und Essen, unsere Lebensqualität verbessert und uns besser fühlen lässt. Wir w

(Geld und Geschäft)

Wie man bei 4 wichtigen arbeitsbezogenen Ausgaben Geld bei der Arbeit spart

Wie man bei 4 wichtigen arbeitsbezogenen Ausgaben Geld bei der Arbeit spart

Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, verbringen Sie rund 40 Stunden pro Woche um Ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Du magst es nicht besonders genießen, aber es ist zumindest ein fairer Kompromiss: Deine Zeit im Austausch für das Geld, das du zum Leben brauchst.Was Sie nicht bemerken können, ist, wie ein Job niederzuhalten Ihr Geld sowie Ihre Zeit verbrauchen kann. W

(Geld und Geschäft)