de.lutums.net / Top 9 Job Interview Tipps, die Sie wissen müssen

Top 9 Job Interview Tipps, die Sie wissen müssen


Nach unzähligen Stunden der Suche nach Stellenangeboten, dem Ausfüllen von Bewerbungsformularen und dem Versenden von Bewerbungsschreiben und Bewerbungen, bekommen Sie endlich den Anruf: Sie haben ein Vorstellungsgespräch. Der schwierige Teil ist vorbei, oder? Nicht ganz.

Hast du jemals das Gefühl gehabt, dass du ein tolles Interview hattest, aber immer noch nicht den Job bekommen hast? Nur weil Sie sich mit dem Interviewer gut verstanden haben, bedeutet das nicht, dass Sie ihn oder sie davon überzeugt haben, dass Sie der beste Kandidat sind. Eine charismatische Einstellung und höfliche Konversation ist ein guter Anfang, aber es gibt eine Reihe von Fähigkeiten und Techniken, die Sie anwenden müssen, um einen wirklich großartigen Eindruck zu machen.

Wenn Sie Ihrem Repertoire ein paar Schlüsselfertigkeiten hinzufügen, werden Sie eher Fragen beantworten und sich ein tolles Vergütungspaket für den gewünschten Job sichern.

Wie man ein erfolgreiches Job-Interview hat

1. Mach deine Hausaufgaben
Stellen Sie vor dem Vorstellungsgespräch sicher, dass Sie alles über den Job, das Unternehmen und die Personen wissen, für die Sie möglicherweise arbeiten. Gehen Sie auf die Website des Unternehmens und sehen Sie sich die "About" -Seite und andere Bereiche der Website an, auf denen Sie über das Unternehmen, seine Mission, aktuelle Projekte und die Führungskräfte sprechen. Rufen Sie die Personalabteilung an, um mehr über die Arbeit und die Personen zu erfahren, für die Sie arbeiten würden. Seien Sie jedoch darauf vorbereitet, in dieser Hinsicht auf eine Sackgasse zu stoßen, da einige Personalabteilungen keine Anfragen entgegennehmen werden.

Während des Interviews werden die meisten Interviewer Sie einladen, Fragen zu stellen. Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens eine intelligente Frage haben, die Ihnen zeigt, was das Unternehmen macht und wie dieser Job in das Gesamtkonzept der aktuellen Projekte und zukünftigen Pläne des Unternehmens passt. Zum Beispiel könnten Sie um eine Klarstellung zu einer Arbeitsanforderung bitten, die in der Stellenausschreibung erwähnt oder bereits im Interview besprochen wurde. Fragen Sie einfach nicht nach Gehalt und Sozialleistungen - es ist zu früh für diese Diskussion.

2. Kleide das Teil an
Alles über Ihr Aussehen sollte die Nachricht senden, dass Sie direkt in das Unternehmen passen. Rufen Sie jemanden in Personalfragen an oder besuchen Sie die Firmenwebsite, um zu erfahren, was Sie über die Kultur und die Kleiderordnung wissen können. Sie werden sich für das Interview ein wenig geschäftlicher anziehen wollen. Experten schlagen vor, dass ein Mann immer einen Anzug und eine Krawatte trägt, während Frauen ein Kleid, einen Rock und eine Bluse oder einen geschmackvollen Hosenanzug tragen sollten. Es versteht sich von selbst, dass Ihre Kleidung sauber, gepresst und frei von Flecken, Rissen und Tränen sein muss.

3. Lager auf
Bevor Sie zu Ihrem Vorstellungsgespräch gehen, stellen Sie sicher, dass Sie alles haben, was Sie für ein erfolgreiches Meeting benötigen. Dinge mitzunehmen sind:

  • Eine Karte oder eine Wegbeschreibung zum Ort des Interviews
  • Telefonnummer für den Ort des Interviews
  • Ein voller Benzintank oder genug Geld, um die öffentlichen Verkehrsmittel zu nehmen
  • Der Name des Unternehmens und der Person, mit der Sie interviewen
  • Ein Stift und ein Papier für Notizen während des Interviews
  • Kopien Ihres Lebenslaufs in einem Ordner zum Schutz enthalten
  • Eine Liste von Fragen an den Interviewer
  • Beispiele Ihrer Arbeit
  • Eine Kopie der Jobbeschreibung, um Sie an die wichtigsten Punkte zu erinnern

4. Seien Sie auf jobspezifische Fragen vorbereitet
Interviewfragen sind weitgehend vorhersehbar. Sie sollten jedoch nichts als selbstverständlich hinnehmen - es lohnt sich, zu recherchieren und sich vorzubereiten. Nutzen Sie das Internet, um zu erfahren, welche Interviewfragen normalerweise gestellt werden, und bereiten Sie dann Ihre eigenen Antworten vor, die auf den jeweiligen Job und das Unternehmen zugeschnitten sind, mit dem Sie interviewen. Niemand mag eine "vorgefertigte" Antwort.

Ihre Antworten sollten beruflich und nicht persönlich sein. Wenn der Interviewer also sagt: "Erzähl mir von dir", will er deine Lebensgeschichte nicht. Er möchte wissen, wie Ihre Berufserfahrung, außerschulische Aktivitäten und Ausbildung Sie zu einem idealen Kandidaten machen.

Eine andere Frage, die oft gestellt wird, lautet: "Wo möchten Sie in fünf Jahren sein?" Stellen Sie sicher, dass sich Ihre Antwort direkt auf den Job bezieht, für den Sie interviewen. Wenn Sie zum Beispiel für einen Job als Aktienanalyst interviewen und sagen, dass Sie in fünf Jahren Ihren ersten Roman veröffentlicht haben wollen, dann heißt das, dass Sie über den Job nicht wirklich begeistert sind.

Übe das Interview mit einem Freund zuhause und konzentriere dich darauf, entspannt zu sein und Augenkontakt herzustellen. Verwenden Sie einen Spiegel oder eine Kamera, damit Sie sehen können, wie Sie unter Druck aussehen. Körpersprache ist wichtig, also vermeiden Sie zappeln, wirbeln Ihre Haare und andere nervöse Gewohnheiten.

5. Holen Sie sich Ihr Timing richtig
Versuchen Sie, Ihr Interview für den Vormittag oder Nachmittag an einem Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag zu planen. Achten Sie auf den Sweet Spot, der den frühen Morgenansturm, den späten Nachmittagsdrag und die Pre- und Post-Lunch-Slots vermeidet, die mit anderen Plänen in Konflikt geraten können.

6. Sei früh
Planen Sie ein, ungefähr 30 Minuten vor Ihrem Interviewtermin anzukommen. Dies gibt Ihnen Zeit, sich mit möglichen Verkehrsbehinderungen und anderen Straßensperren zu befassen. Wenn Sie am Ort des Interviews ankommen, gehen Sie nicht sofort hinein. Benutze stattdessen die Zeit, um deine Haare, dein Make-up und deine Garderobe zu überprüfen, schnapp dir einen Hauch Minze und gib dir ein aufmunterndes Gespräch. Melden Sie sich für Ihr Gespräch 5 bis 10 Minuten zu früh - früher als das und Sie könnten verzweifelt aussehen.

7. Machen Sie Ihren Fall
Achten Sie darauf, das Interview als Ihre Chance zu verwenden, um zu erklären, warum Sie diesen Job in diesem Unternehmen haben möchten, und die beruflichen Fähigkeiten, die Sie besitzen, die Sie zur idealen Wahl macht. Sie müssen den Interviewer davon überzeugen, dass Sie wirklich begeistert sind, was dieser Job für Sie tun kann und was Sie für das Unternehmen tun können.

8. Sei entscheidend
Wenn Personalvermittler bereit sind, einen Kandidaten einzustellen, brauchen sie jemanden, der sofort beginnt. Der Unterschied zwischen dem Kandidaten, der eingestellt wird, und dem, der arbeitslos bleibt, hängt oft davon ab, wer das Jobangebot am schnellsten akzeptiert. Achten Sie darauf, alle Anrufe und E-Mails am selben Tag zurückzugeben, damit der Einstellungsprozess so schnell wie möglich voranschreiten kann.

9. Schließen Sie den Deal
Pflegen Sie Ihre Begeisterung während des gesamten Interviews. Fragen Sie am Ende, ob es noch weitere Fragen gibt, die Sie beantworten können, und fragen Sie nach dem nächsten Schritt im Einstellungsprozess. Danke dem Interviewer und gib einen warmen, festen Händedruck. Um sicherzustellen, dass Sie in Erinnerung bleiben, folgen Sie einem handschriftlichen Dankeschön. Stellen Sie sicher, dass Sie die Visitenkarte des Interviewers erhalten, damit Sie wissen, wo Sie die Notiz senden können.

Letztes Wort

Es gibt viele Faktoren, die die Wahl einer neuen Einstellung beeinflussen, und sogar ein hervorragendes Interview garantiert Ihnen den Job nicht. Für ein Bewerbungsgespräch den Fuß in die Tür zu bekommen, ist erst der Anfang. Planung, Vorbereitung, Übung und Liebe zum Detail werden sich auszahlen, indem Sie einen positiven und nachhaltigen Eindruck hinterlassen.

Wie waren deine Vorstellungsgespräche? Haben Sie andere Strategien, die für Sie besonders erfolgreich waren?


Alles, was ich über Geld wissen muss, lernte ich im Kindergarten

Alles, was ich über Geld wissen muss, lernte ich im Kindergarten

Es gibt ein interessantes Gedicht von Robert Fulghum aus einem Buch namens " Ich muss wirklich wissen, dass ich im Kindergarten gelernt habe" . Ich habe es zum ersten Mal während meiner Ausbildung als Lehrer gesehen. In einer Reihe von Kindergartenklassen zu arbeiten, ließ mich erkennen, dass das Gedicht eine Menge Wahrheit enthielt, aber ich wusste seine Botschaft nicht zu schätzen, bis ich eigene Kinder hatte.Da

(Geld und Geschäft)

Sind Fitness Activity Tracker & Watches das Geld wert?

Sind Fitness Activity Tracker & Watches das Geld wert?

Seit der Einführung des Fitbit im Jahr 2009 haben tragbare Fitnesstracker das Land erobert. In diesen Tagen scheint es, dass jeder eines dieser kleinen Gadgets am Handgelenk trägt oder an einem Gürtel befestigt ist. Leute, die sie benutzen, lieben sie auch. Geben Sie ihnen eine Chance, und sie werden Ihnen die Ohren abwischen, wie viele Schritte sie an diesem Tag gemacht haben, wie viel Gewicht sie verloren haben, wie sich ihre Ruheherzfrequenz verbessert hat und weiter und weiter.Wä

(Geld und Geschäft)