de.lutums.net / Time Banking Explained - Wie man Services mit einer zeitbasierten Währung handelt

Time Banking Explained - Wie man Services mit einer zeitbasierten Währung handelt


Angenommen, Sie haben eine undichte Toilette in Ihrem Badezimmer. Nachdem Sie ohne Erfolg versucht haben, es selbst zu reparieren, rufen Sie einen Klempner an, der die Arbeit in einer Stunde erledigt. Normalerweise würde dies Sie mit einer hohen Rechnung bezahlen lassen - irgendwo zwischen $ 45 und $ 150 für diese eine Stunde Arbeit.

Aber in diesem Fall gibt es keine Gebühr. Sie haben bereits eine Stunde Zeit des Installateurs bezahlt, indem Sie eine Stunde Ihrer Zeit damit verbracht haben, zu babysitten. Und es war nicht einmal für die Klempnerkinder!

Diese Geschichte könnte wahr sein - wenn Sie zu einer Zeitbank gehören.

Time-Banking ist ein System, das es Menschen ermöglicht, Zeit und Geld für Waren und Dienstleistungen zu verwenden. Die Leute tauschen einfach eine Stunde ihrer Zeit für eine Stunde von jemand anderem. Es spielt keine Rolle, ob diese Zeit für hochqualifizierte Arbeit, wie Klempnerarbeiten, oder einen einfachen Job wie Wäsche verwendet wird; Wenn Sie eine Stunde geben, bekommen Sie eine Stunde.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Zeit-Banking zu Ihrem Vorteil nutzen können.

Wie Time Banking begann

Die erste Bank, von der irgendjemand weiß, wurde 1834 in Birmingham, England, gegründet. Sie gab "Labour Notes" heraus, die wie Papiergeld aussahen, aber in Stunden statt in Pfund markiert waren. Dieses Programm dauerte jedoch nur zwei Jahre, bevor es gefaltet wurde. Andere Ökonomen des 19. Jahrhunderts, wie John Gray und Karl Marx, brachten in ihren Schriften die Idee von arbeitsbasierten Geldsystemen auf, aber keinem von ihnen gelang es, eine solche zu schaffen.

Die erste moderne Zeitbank wurde Anfang der 1980er Jahre von Edgar Cahn, einem Anwalt und Anti-Armutsaktivisten, gegründet. Zu der Zeit kappte die Regierung Mittel für viele soziale Programme, und Cahn war besorgt über die Auswirkungen auf einkommensschwache Familien und Gemeinden.

Wie er in diesem Video erklärt, glaubte er, dass die Gesellschaft diese Leute nicht wertschätzt, weil sie sie als Freeloader betrachten - Leute, die einfach Geld vom Staat genommen haben und nichts zurückgegeben haben. Die wichtigen Aufgaben, die sie wahrnahmen, wie die Betreuung von Kindern oder der Wiederaufbau von Stadtvierteln, wurden nicht anerkannt.

Cahn kam auf die Idee, ein ganz neues Geldsystem zu schaffen, genannt "Service Credits", das den Menschen eine Möglichkeit geben würde, ihre Fähigkeiten einzusetzen und dafür belohnt zu werden. Wie er später in seinem Buch "No More Throw-Away People" schrieb, sah er diese Dienstkredite als "eine neue Art von Geld, um Menschen und Probleme zusammen zu bringen". Später änderte er den Namen der Kredite in Time Dollars und prägte ihn Der Begriff Time Banking - und eine Bewegung wurde geboren.

Heute gibt es allein in den USA rund 500 Zeitbanken. Zeitbanken können auch in Dutzenden anderer Länder auf der ganzen Welt gefunden werden, einschließlich Großbritannien, Frankreich, Italien, Südkorea, Neuseeland, Australien und Argentinien.

Wie funktioniert das Zeitbanking?

Die Grundidee des Time-Banking ist, dass es zwei Volkswirtschaften gibt. Wir sind alle mit der Geldwirtschaft vertraut, wo wir Geld verdienen und es gegen Waren und Dienstleistungen eintauschen. Aber dahinter steckt eine "Kernwirtschaft": die Wirtschaft von Heimat, Familie und Gemeinschaft. Das Aufziehen eines Kindes, das Zubereiten einer selbst zubereiteten Mahlzeit, das Aufräumen eines verschmutzten Baches und die Pflege eines Gemeinschaftsgartens gehören zu dieser Kernwirtschaft.

Das sind Dinge, auf die man keinen Preis setzen kann - und die Geldwirtschaft tut es nicht. Aktivitäten wie diese haben einen Wert für die Gesellschaft, aber sie haben keinen Dollarwert. Aus diesem Grund bleiben Kernaktivitäten oft auf der Strecke, da die Menschen die meiste Zeit der Arbeit widmen. Zum Beispiel kämpfen Eltern häufig mit der Entscheidung, ob sie arbeiten oder zu Hause bei ihren Kindern bleiben sollen - um mehr Geld zu verdienen, um für ihre Familien zu sorgen oder mehr Zeit zu haben, sich um sie zu kümmern.

Das Time-Banking versucht, dieses Problem zu beheben, indem es den wirtschaftlichen Kernaktivitäten einen fairen Wert beimisst. Wenn Sie Ihre Zeit damit verbringen, anderen zu helfen - selbst auf eine Weise, die traditionell unbezahlt oder schlecht bezahlt wird - verdienen Sie Zeit-Dollar dafür. Sie können diese Zeitdollar dann für Dinge ausgeben, die Sie brauchen - Dinge, die nicht leicht für Geld zu kaufen sind.

Für gering entlohnte Arbeitnehmer ist das natürlich sehr viel. Für eine Stunde Arbeit können sie eine Stunde Dienst bekommen, die sie normalerweise viel mehr als eine Stunde Lohn kosten würde. Aber selbst höher bezahlte Arbeiter finden es oft lohnender, Geschäfte zu machen, als für Geld zu arbeiten. Es bietet ihnen eine stabile Arbeit und die Möglichkeit, gleichzeitig ihren Nachbarn zu helfen.

Eine Stunde entspricht einer Stunde

Das Grundprinzip des Zeitbankings ist einfach: Eine Stunde entspricht einer Stunde. Das heißt, wenn du eine Stunde Arbeit für irgendjemanden machst, bekommst du eine Stunde dafür. Auf diese Weise ist es ein bisschen wie ein Babysitting-Co-op, in dem Eltern abwechseln sich um die Kinder der anderen kümmern.

Der Hauptunterschied besteht darin, dass die Leute in einer Zeitbank nicht einfach den gleichen Service austauschen. Eine Zeitbank kann alle Arten von Aktivitäten umfassen, von Hausreparaturen bis hin zu Besorgungen, und sie sind alle gleich viel wert. Es spielt keine Rolle, welchen Job du machst oder wie viel dafür normalerweise in Dollar bezahlt wird. Eine Stunde Zeit von einem Anwalt ist genauso viel wert wie eine Stunde von einem Babysitter.

Time-Banking ist nicht dasselbe wie Tauschhandel. Wenn Sie tauschen, geben Sie einer Person etwas, und diese Person gibt Ihnen etwas als Gegenleistung. Zum Beispiel könnten Sie anbieten, das Haus Ihres Nachbarn zu reinigen, und im Gegenzug könnte Ihr Nachbar Ihnen bei Ihren Steuern helfen.

Aber bei einer Zeitbank muss der Tausch nicht gleich sein. Sie können einen Service für jeden anderen in der Zeitbank erledigen, und Sie können einen Service von jedem anderen im Gegenzug erhalten. Mit anderen Worten zirkulieren Zeit-Dollars genau wie Papier-Dollar in der Geldwirtschaft.

Hier ist ein Beispiel:

  1. Joe, ein Buchhalter, verbringt zwei Stunden damit, seinem Nachbarn Raul mit seinen Steuern zu helfen. Dafür verdient er zwei Time Dollars (auch als Zeitguthaben bezeichnet).
  2. Joe gibt seine zwei Zeitdollars aus, um Sandra, einen Webdesigner, zu bezahlen, um eine neue Website für sein Geschäft zu bauen. Sandra verdient für diesen Job zwei Zeit-Dollars.
  3. Sandra zahlt ihr zwei Zeitdollar an Mei, einen Elektriker. Mei verbringt zwei Stunden damit, neue Leuchten in Sandras Küche zu installieren.
  4. Mei gibt ihre Time Dollars aus, um Raul, die ein Catering-Unternehmen betreibt, damit zu beauftragen, Essen für eine Party bei sich zu Hause zu besorgen. Sie bezahlt die Lebensmittel mit Bargeld, aber bezahlt Raul für die Zeit, die sie mit der Zubereitung des Essens verbracht haben, mit Zeitdollars. Auf diese Weise erhält Raul die zwei Zeitdollars zurück, die er Joe für seine Steuerhilfe gezahlt hat.

Verschiedene Arten von Austauschen

In allen obigen Beispielen hilft jede Person genau einer anderen Person. Zeitbankbörsen müssen jedoch nicht eins zu eins sein. Es ist auch möglich, dass eine Person einer ganzen Gruppe von Menschen hilft oder umgekehrt.

Zum Beispiel könnte ein Yogalehrer Zeit-Dollar verdienen, um eine Privatklasse für vier andere Zeitbankmitglieder zu geben. Oder eine Gruppe von vier Mitgliedern könnte alle Zeit-Dollar zusammen verdienen, um einem anderen Mitglied zu helfen, sein Haus zu malen. Sie könnten sogar eine große Gruppe Zeit-Dollar für die Organisation einer Veranstaltung - sagen wir eine Straßenmesse - verdienen, die von vielen anderen Mitgliedern in Zeit-Dollar bezahlt wird.

Verfolgen der Zeitstunden

Wenn Sie Waren oder Dienstleistungen mit einer anderen Person tauschen, ist es einfach zu verfolgen, wer wem was schuldet. Bei einer Zeitbank haben Sie jedoch viele Personen, die alle gleichzeitig Dienste austauschen. Sie müssen einen Weg finden, wie viele Zeit-Dollar jedes Mitglied verdient und ausgegeben hat.

Irgendwann tun Banken dies, indem sie ihr eigenes Papiergeld ausgeben. Mitglieder können mit diesen gedruckten Zeitdollars genauso wie mit normalem Geld Dienstleistungen kaufen und verkaufen.

Die meisten Zeitbanken finden es jedoch einfacher, Online-Zeitbanksoftware zu verwenden. Wenn zwei Mitglieder einen Austausch vornehmen, verwenden sie die Software, um sie zu erfassen. Das Programm verfolgt alle Börsen und sendet den Mitgliedern jeden Monat eine Time-Dollar-Erklärung.

Time-Banking-Software kann auch viele andere Aufgaben erledigen. Zum Beispiel kann es:

  • Erleichtern Sie den Austausch . Zeitbankmitglieder können die Software verwenden, um andere Mitglieder zu finden, mit denen sie sich austauschen können. Mitglieder können ihre Angebote von Dienstleistungen, wie "Hofarbeit, 2 Stunden." Sie können auch Anfragen für Dienstleistungen, wie zum Beispiel "Brauchen Sie eine Fahrt zum Flughafen, 1 Stunde." Und sie können die Software suchen, um jemanden zu finden Wer kann einen bestimmten Job machen?
  • Registrieren Sie neue Mitglieder . Personen, die der Zeitbank beitreten möchten, können mit der Software eine Bewerbung ausfüllen. Wenn sie akzeptiert werden, können sie damit ein Profil erstellen, aus dem hervorgeht, wo sie leben und welche Jobs sie erledigen können.
  • Verbreite das Wort . Die Software kann Mitglieder warnen, wenn es ein spezielles Projekt gibt, das viele Leute zum Spenden braucht. Es kann auch über Ereignisse für Mitglieder, z. B. Besprechungen, informiert werden.
  • Mitglieder verfolgen Die Administratoren einer Zeitbank können mit der Software verfolgen, wie aktiv ihre Mitglieder sind. Sie können auch sehen, welche Mitglieder zuverlässig sind, wenn sie wie versprochen arbeiten. Wenn ein Problem zwischen zwei Mitgliedern auftaucht, können sie die Software verwenden, um die Mitglieder anzusprechen und bei der Lösung zu helfen.

Es gibt viele Time-Banking-Programme wie TimeRepublik und Time and Talents. Timebanks USA, eine nationale Nonprofit-Organisation, die Zeitbanken in diesem Land unterstützt, hat ein Open-Source-Programm namens "Community Weaver" entwickelt, das jede Bank nutzen und anpassen kann. Über 200 US-Zeitbanken laufen auf diesem Programm.

Wie Zeitbanken verwendet werden

In der Theorie gibt es keine Grenze für die Art von Dienstleistungen, die Sie über eine Zeitbank austauschen können. Die tatsächlich verfügbaren Dienste sind jedoch von Zeit zu Bank sehr unterschiedlich. Alles hängt davon ab, wie viele Mitglieder die Zeitbank hat und was sie zu tun wissen.

Hier sind ein paar Beispiele für die Dienstleistungen, die Menschen in diesem Land durch Zeitbanken teilen:

  • Sorge für Kinder, ältere Menschen oder Kranke
  • Kochen
  • Lieferservice
  • Finanzielle Planung
  • Hilfe beim Umzug in ein neues Haus
  • Hausputz
  • Reparaturen zu Hause
  • Rechtsberatung
  • Unterricht aller Art, wie Kunstunterricht, Kochkurse, Fahrunterricht, Fitnessunterricht und Sprachunterricht
  • Office-Dienste, wie Buchhaltung oder Computerarbeit
  • Körperpflege, wie Haarschnitte
  • Fahrgemeinschaften, wie zum Beispiel jemanden mitnehmen zur Arztpraxis
  • Nachhilfe für Studenten
  • Gartenarbeit

Zeitbanken sind nicht nur für Einzelpersonen. Größere Gruppen wie Unternehmen, Kirchen, Non-Profit-Organisationen und sogar Regierungsbehörden können Mitglieder werden. Organisationen, die von Freiwilligen betrieben werden, nutzen oft eine Zeitbank, um die Stunden der Freiwilligen zu verfolgen und sie für ihren Dienst zu belohnen.

Time Banking-Kernwerte

In seinem Buch schrieb Edgar Cahn, dass eine Zeitbank am besten mit bestimmten "Kernwerten" arbeitet. Er hat fünf Werte identifiziert, von denen er denkt, dass sie jederzeit erfolgreich sein sollten:

  • Wert jeder . Eine Zeitbank sollte alle ihre Mitglieder als Vermögenswerte sehen. Jeder hat etwas Wertvolles zu teilen - auch wenn es in Dollar nicht viel wert ist.
  • Arbeit neu definieren . Die Geldwirtschaft definiert "Arbeit" als einen Job, der Geld verdient. Zeitbanken hingegen legen Wert auf die Art von Arbeit, die Geld nicht kaufen kann, wie zum Beispiel Kunst schaffen, Kinder aufziehen, Nachbarschaft verbessern oder sozialen Aktivismus. Zeitgutschriften sind eine Möglichkeit, diese harten Jobs als echte Arbeit zu erkennen und zu belohnen.
  • Gegenseitigkeit . Zeitbörsen müssen eine Einbahnstraße sein. Alle Beteiligten müssen geben und erhalten. Wenn manche Menschen nur geben und andere nur nehmen, entsteht eine ungleiche Beziehung, die zu Ressentiments führen kann. Einander zu helfen, stärkt dagegen jeden. Wann immer Mitglieder Hilfe erhalten, müssen sie darüber nachdenken, wie sie "vorwärts zahlen" können, indem sie anderen helfen. Auf diese Weise können alle zusammenarbeiten, um eine bessere Welt aufzubauen.
  • Soziale Netzwerke . Eine gute Zeit Bank ist ein Netz der gegenseitigen Unterstützung. Wenn sich die Mitglieder gegenseitig helfen, bilden sie stärkere Verbindungen zueinander. Im Laufe der Zeit entwickeln sich diese Verbindungen zu einem Netz, das die Gemeinschaft zusammenhält.
  • Respekt für andere . Alle Mitglieder einer Zeitbank müssen sich gegenseitig respektvoll behandeln. Menschen können sich auf vielerlei Weise unterscheiden, wie etwa Kultur, Glaube und politische Ansichten, aber diese Unterschiede sollten sie niemals davon abhalten, einander zu schätzen. Dieser gegenseitige Respekt ist wichtig für jede Gruppe, um sich selbst regieren zu können.

Arten von Zeitbanken

Laut Timebanks USA gibt es in den USA etwa 500 Zeitbanken mit 40.000 bis 50.000 Mitgliedern. All diese Zeiten teilen Banken die grundlegende Stunde-für-Stunde-Prämisse und die fünf Grundwerte. In anderer Hinsicht sind sie jedoch sehr unterschiedlich.

Größe

Viele Zeitbanken - vor allem neu gegründete - haben nicht mehr als 25 Mitglieder. Am anderen Ende des Spektrums gibt es große, gut etablierte Zeitbanken mit Tausenden von Mitgliedern. Im Allgemeinen gilt: Je mehr Mitglieder eine Zeitbank hat, desto aktiver wird geteilt.

Zeitbanken können sowohl im Umfang als auch in der Größe variieren. Die meisten Zeitbanken bedienen ein kleines, lokales Gebiet. Es ist jedoch möglich, dass sich eine einzelne Bank über Kontinente hinweg erstreckt. Manchmal schließen sich mehrere kleine Zeitbanken zu einer größeren regionalen Gruppe zusammen, um Ressourcen wie Software zu teilen.

Führung

Manchmal werden Banken - vor allem kleine - von nur wenigen Leuten geleitet, Koordinatoren genannt. Andere haben einen größeren Beirat, der diese Führungskräfte unterstützt. Ein paar Mal haben Banken überhaupt keine Führungsrolle. Stattdessen verlassen sie sich darauf, dass ihre einzelnen Mitglieder ihre eigenen Zeitbörsen verwalten.

Die Leute, die eine Zeitbank führen, können unbezahlte Freiwillige oder bezahlte Angestellte sein. Wenn sie bezahlt werden, ist es in der Regel Teilzeit, aber ein paar Mal haben Banken Vollzeit-Mitarbeiter. Irgendwann bezahlen die Banken ihre Koordinatoren in Time Dollars für die Arbeit, die sie tun, um die Zeitbank am Laufen zu halten. Sie können auch Teilzeitlohn und Zeit-Dollar für die zusätzliche Arbeit erhalten, die sie hineinlegen.

Finanzierung

Zeitbanken bieten eine Alternative zu Bargeld - aber das heißt nicht, dass man ohne Geld auskommt. Sogar eine kleine Zeitbank hat einige Ausgaben für Dinge wie Telefonleitungen, Software, Webhosting und Räume für Meetings. Mit der Zeit, in der die Banken größer werden, steigen auch ihre Ausgaben und sie müssen möglicherweise sogar bezahlte Mitarbeiter hinzufügen. Timebanks USA schätzt, dass die Kosten für den Betrieb einer Zeitbank zwischen 20 und mehreren hundert Dollar pro Mitglied und Jahr liegen können.

Daher benötigt eine Zeitbank immer eine Finanzierungsquelle. Zeitbanken können Geld von ihren Mitgliedern erheben, indem sie Gebühren erheben oder Spendenaktionen durchführen. Andere werden von einer größeren Organisation gesponsert, beispielsweise von einer Non-Profit-Organisation oder einer Regierungsbehörde, die einige der gleichen Ziele wie die Zeitbank verfolgt.

In einigen Fällen beantragen Zeitbanken bei der IRS, selbst gemeinnützig zu werden. Dadurch können sie Gelder von Stiftungen, Regierungen und der Öffentlichkeit beschaffen.

Zweck

Die meisten Zeitbanken sind "ortsbasiert". Das bedeutet, dass sie existieren, um Menschen in einem bestimmten Bereich zu helfen. Ihr Ziel ist "Nachbarn helfen Nachbarn": Verbindung von Mitgliedern der Gemeinschaft in ein Netzwerk der gegenseitigen Unterstützung. In diesem Modell können Zeitbankmitglieder jede Art von Service, den sie wählen, bereitstellen oder nachfragen.

Manchmal sind Banken jedoch "missionsbasiert". Das heißt, sie sind so eingerichtet, dass sie einem bestimmten Zweck dienen, beispielsweise der Verbesserung der Bildung oder der Pflege von Senioren. Missionsbasierte Zeitbanken verbreiten ihre Reichweite manchmal über eine einzige Nachbarschaft hinaus, um Menschen in einer Stadt oder einem Bundesstaat zu helfen.

Hier einige Beispiele, wie man mit Time Banking ein bestimmtes Ziel erreichen kann:

  • Teens aus dem Gefängnis fernhalten . Am Time Dollar Youth Court in Washington, DC, verdienen Teenager Zeitgutschriften, indem sie als Geschworene für andere Jugendliche fungieren, die wegen gewaltloser Verbrechen angeklagt sind. Anstatt Gefängnisstrafen oder Geldstrafen zu erhalten, werden die Täter in der Regel dazu verurteilt, etwas Positives zu tun, um ihre Verbrechen wiedergutzumachen. Dies könnte beinhalten, eine Klasse zu nehmen, einen Aufsatz zu schreiben, gemeinnützige Arbeit zu leisten oder selbst in der Jury zu dienen. Ja! Das Magazin berichtet, dass weniger als 10% aller Jugendlichen, die vom Jugendgericht vor Gericht gestellt wurden, ein weiteres Verbrechen begehen. Die Stadt spart geschätzte $ 9.000 für jeden Täter, der an das Jugendgericht statt an ein traditionelles Gericht geht.
  • Menschen gesund halten . In Zentral-Pennsylvania verbindet die Community Exchange TimeBank Gesundheitsexperten mit einfachen Menschen, die Pflege brauchen. Die Gemeinschaft umfasst etwa 500 einzelne Mitglieder, 30 bis 35 Organisationen und 7 Gesundheitseinrichtungen. Zum Beispiel bietet das Miller-Keystone-Blutzentrum in Bethlehem, Pennsylvania, Zeitbankmitgliedern zwei Zeitgutschriften an, wenn sie Blut spenden. Gesundheitsdienstleister profitieren davon, auch dem Austausch Zeit zu geben. Dieses Video erzählt die Geschichte eines Mitglieds, das Hunderte von Stunden medizinische Dolmetscher für das Krankenhaus einlegte und dafür Blumen, Fotos, Haare und Make-up sowie einen Kuchen für ihre Hochzeit erhielt.
  • Rückkehr von Gefangenen in die Gesellschaft . Die National Homecomers Academy in Washington, DC, ist ein Projekt der gemeinnützigen Organisation Phelps Stokes. Sie registriert Personen, die gerade aus dem Gefängnis entlassen wurden, in Programmen, um ihren Gemeinden zu helfen. Zum Beispiel nehmen sie an einem "Safe Passage" -Programm teil, um Kinder durch gefährliche Viertel von und zur Schule zu bringen. Die Heimkehrer verfolgen ihre Stunden und werden mit Zertifikaten zurückbezahlt. Ja! Das Magazin berichtet, dass nicht einer der Heimkehrer nach den ersten anderthalb Jahren ins Gefängnis zurückgekehrt sei - obwohl typischerweise 60% bis 70% aller ehemaligen Insassen innerhalb von drei Jahren ein weiteres Verbrechen begangen haben.

Vorteile des Time Banking

Zeitbanken können ihren Mitgliedern viele Vorteile bieten. Sie beinhalten:

  1. Haushaltshilfe . Zugehörigkeit zu einer Zeitbank macht es einfacher, für Dinge zu bezahlen, die Sie brauchen, wenn Geld knapp ist. Sie können nicht für alles zahlen, was Sie mit Time Dollars kaufen, aber Sie können das Geld, das Sie für Dienstleistungen sparen, für Waren verwenden. Zum Beispiel könnte eine Familie mit wenig Geld Zeitgutschriften verwenden, um mit einem kranken Kind ins Büro des Arztes zu fahren, statt 30 Dollar oder mehr für ein Taxi auszugeben. Das zusätzliche Geld könnte dann für die Medikamente, die das Kind braucht, bezahlt werden.
  2. Mehr Luxus . Wenn Geld knapp ist, ist eines der ersten Dinge, die die meisten Leute tun, um Luxus wie Kursen oder Spa-Besuche zu reduzieren. Wenn Sie zu einer Zeitbank gehören, können Sie diese kleinen Leckereien weiterhin genießen, indem Sie sie mit Zeit-Dollars bezahlen.
  3. Steuerersparnisse . Die Ausgabe von Zeit-Dollars anstelle von regulären Dollars hat einen weiteren Vorteil: Sie müssen keine Steuern zahlen. Die IRS hat mehr als einmal entschieden, dass eine Zeitbank keine kommerzielle Tauschorganisation ist, also sind die "Einkommen", die Menschen aus dem Zeitbankwesen erhalten, nicht steuerpflichtig. Sie müssen auch keine Umsatzsteuer zahlen, wenn Sie Ihre Zeit-Dollar "ausgeben".
  4. Hilfe bei der Jobsuche . Wenn Sie arbeitslos sind, stehen Sie vor einem Dilemma. Sie müssen einen neuen Job finden, aber Jobsuche kostet Geld - Geld, das Sie nicht mehr haben müssen. Zeitbanken bieten eine Lösung. Sie können Ihre Zeitgutschriften verwenden, um Hilfe zu bekommen, um einen Lebenslauf zu erstellen, um zu Vorstellungsgesprächen zu gelangen oder Kinderbetreuung zu finden. Sie können sie auch verwenden, um neue berufliche Fähigkeiten zu erlernen, z. B. Arbeiten mit Computern.
  5. Hilfe beim Starten eines Unternehmens . Eine andere Möglichkeit, wenn Sie Ihre Arbeit verloren haben, ist ein kleines Unternehmen zu gründen. Das kostet aber auch Geld für neue Visitenkarten und eine Website. Glücklicherweise kann Time Dollars viele dieser Dinge bezahlen, was es einfacher macht, Ihr neues Unternehmen zum Laufen zu bringen, ohne Ihre Ersparnisse zu senken.
  6. Mehr Lohnarbeit . Es ist nicht immer möglich, Geld zu verdienen - oder zumindest genug Geld - Arbeit zu tun, die du wirklich liebst. Vielleicht kochen, lehren oder reinigen Sie die Umwelt leidenschaftlich gerne, aber Sie verbringen die meiste Zeit Ihres Tages damit, im technischen Support oder in der Buchhaltung zu arbeiten, weil es die Rechnungen bezahlt. Time-Banking gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre wahre Berufung zu verfolgen und dafür belohnt zu werden.
  7. Verbindung mit Nachbarn . Normalerweise, wenn Sie einen Service benötigen - sagen wir, eine Fahrt zum Flughafen - müssen Sie Geld an einen Fremden zahlen, den Sie nie wieder sehen werden. Aber mit Time-Banking können Sie Hilfe von einem Nachbarn bekommen, jemand, der ein Freund werden könnte. Ein Zeitungsartikel der New York Times berichtet, dass unter älteren Mitgliedern einer Zeitbank in New York City 90% sagten, sie hätten neue Freunde gefunden, und mehr als 40% sahen diese Freunde mehrmals pro Woche. Die Mitglieder sagten auch, dass sie anderen gegenüber vertrauensvoller geworden waren, insbesondere gegenüber Menschen, die sich von ihnen unterschieden. Denn die Zeitbank brachte Menschen zusammen, die in Bezug auf Alter, Kultur und Einkommensniveau sehr unterschiedlich waren.
  8. Anderen helfen . Die New York Times berichtet auch, dass nur 10% der damaligen Bankmitglieder alle Stunden, die sie dort verbringen, aufzeichnen. Das ist, weil für sie der beste Teil der Arbeit für die Zeitbank nicht die Zeit-Dollars sind, die sie verdienen; Es ist das Gefühl, dass sie im Leben anderer Leute etwas bewirken. In einigen Fällen kann das Arbeiten für eine Zeitbank sogar Leuten helfen, sich von der Depression zu erholen. Eine Frau, die nach dem Tod ihrer Mutter schwer depressiv wurde, erlangte durch die Häkelarbeit für ihre Kollegen aus der Zeitbank einen neuen Sinn.

Probleme mit dem Zeitbankwesen

Zeitbanken können eine nützliche Ergänzung zur Bargeldwirtschaft sein, aber sie können sie nicht vollständig ersetzen. Es gibt mehrere Nachteile beim Bezahlen von Dienstleistungen mit der Zeit statt mit Geld:

  1. Begrenzte Standorte Das größte Problem bei Zeitbanken ist, dass nicht jeder Bereich einen hat. Obwohl es in den USA rund 500 Zeitbanken gibt, sind sie nicht gleichmäßig über das Land verteilt. Sie gruppieren sich in den östlichen und westlichen Staaten, besonders in und in der Nähe von Großstädten. Das heißt, wenn Sie nicht in einem dieser Gebiete leben, haben Sie keine Möglichkeit, Zeit-Dollars zu verdienen und zu nutzen.
  2. Begrenzte Verwendung . Wenn Sie einen Dollar verdienen, wissen Sie, dass Sie ihn für alles in jedem Land ausgeben können. Zeitdollar hingegen können nur dazu verwendet werden, Dienstleistungen zu bezahlen, die andere Personen in Ihrer Zeitbank anbieten. Wenn Sie einen Elektriker beauftragen müssen und Ihre Zeitbank kein Mitglied hat, können Ihre Zeitdollar Ihnen nicht helfen. In den meisten Fällen können Sie keine Zeitgutschriften verwenden, um Waren überhaupt zu bezahlen.
  3. Schwer zu erklären . Ein Problem mit Zeitbanken ist, dass die meisten Menschen noch nie von ihnen gehört haben und nicht wissen, wie sie arbeiten. Sie gehen davon aus, dass die Arbeit für eine Zeitbank das Gleiche ist wie die Freiwilligentätigkeit. Zeitbankführer müssen besonders darauf achten, potenziellen Mitgliedern zu zeigen, wie das Zeitbanking ein Geben und Nehmen ist.
  4. Schwer zu pflegen . Eine Zeitbank zu betreiben, kann teuer sein. Irgendwann schaffen Banken es, ihre Ausgaben niedrig zu halten, indem sie freie Software und freiwillige Arbeit benutzen. Andere finden Sponsoren, die ihnen helfen, ihre Kosten zu decken. Einige sind jedoch auf Spenden ihrer Mitglieder angewiesen. Wenn sie nicht genug bekommen, kann die Zeitbank ihre Kosten nicht decken, und sie kollabiert.
  5. Eingriffe in Märkte . Einige Kritiker von Zeitbanken beklagen, dass sie in die Geldwirtschaft eingreifen. Indem sie der Zeit jeder Person den gleichen Wert beimessen, behaupten sie, die Banken würden die Marktwirtschaft "verzerren", da sie einige Fähigkeiten höher einschätzen als andere. HOurworld, ein internationales Netzwerk von Zeitbanken, argumentiert jedoch, dass Zeitbanken keine Gefahr für die Kassenwirtschaft darstellen. Es weist darauf hin, dass Zeitbanken und etablierte Unternehmen in vielen Fällen Hand in Hand arbeiten. Viele Unternehmen werden Mitglieder von Zeitbanken, um Geld zu sparen und kostenlose Werbung zu erhalten.

Wie man Time Banking versucht

Wenn Sie Zeit mit Banking versuchen möchten, überprüfen Sie das Verzeichnis bei Timebanks USA, um nach einem in Ihrer Nähe zu suchen. Es gibt eine große Liste von Zeitbanken, sortiert nach Land und Staat, sowie eine Karte, die zeigt, wo sie sich befinden.

Wenn Sie eine Zeitbank finden, der Sie beitreten möchten, klicken Sie einfach auf den Namen. Sie sehen ein Profil mit den Kontaktinformationen sowie Details darüber, wie viele Mitglieder es hat und wann der letzte Austausch stattgefunden hat. Timebanks USA warnt davor, dass es eine Weile dauern kann, bis Sie sich bei einer Zeitbank melden. Große, geschäftige Banken antworten normalerweise prompt, kleinere oder weniger aktive hingegen dauern oft länger.

Wenn Sie in Ihrer Gegend keine Zeitbank finden, können Sie versuchen, eine zu eröffnen. Bedenken Sie jedoch, dass es eine Menge Arbeit ist, eine Zeitbank zu führen. Sie müssen Richtlinien festlegen, die Zeit, die Ihre Mitglieder verdienen und ausgeben, verfolgen und neue Mitglieder informieren. Sie müssen auch Treffen und Veranstaltungen für Mitglieder organisieren und Sponsoren suchen, um die Zeitbank zu finanzieren.

Wenn Sie diesen Job ernst nehmen, müssen Sie es zu einer Teamleistung machen. Suchen Sie eine Gruppe von anderen Leuten, die auch daran interessiert sind, eine Zeitbank in Ihrer Nähe zu gründen. Befolgen Sie dann zusammen diese Schritte:

  1. Brainstorming : Sprechen Sie darüber, was Sie mit Ihrer Zeitbank erreichen möchten. Ist es für Nachbarn, die Nachbarn helfen, oder hat sie eine spezifischere Aufgabe? Wer glaubst du werden die Mitglieder sein? Wer wird helfen, es zu führen?
  2. Lernen : Bevor Sie einspringen, lernen Sie so viel wie möglich über Zeit-Banking. Besuchen Sie die Website von Timebanks USA, insbesondere den Abschnitt "Ressourcen", wo Sie spezifische Dokumente und Tools finden, die Ihnen den Einstieg erleichtern. Ein weiterer guter Platz zum Schauen ist das Timebank Knowledge Commons, das eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Starten und Betreiben einer Zeitbank enthält. Reden Sie auch online mit Leuten, die im Time-Banking involviert sind, und fragen Sie sie nach ihren Erfahrungen. Nehmen Sie sich genügend Zeit mit diesem Schritt. Je mehr du lernen kannst, desto besser bist du vorbereitet.
  3. Organisieren : Wenn Sie denken, dass Sie bereit sind, stellen Sie eine Gruppe zusammen, um Ihre Zeitbank zu leiten. Finde heraus, welche Jobs jeder von euch machen wird. Schreiben Sie einen Aktionsplan auf, um neue Mitglieder zu finden und Zeitdollars im Auge zu behalten. Schließlich, berechnen Sie, wie viel das alles kostet und wie Sie dafür bezahlen.
  4. Einrichtung : Finden Sie eine Basis für Operationen für Ihre Zeitbank. Selbst eine kleine Zeitbank braucht ein Büro mit grundlegenden Ressourcen wie einer Telefonleitung und einem Computer. Dies kann bei jemandem zu Hause oder in einem Büro sein, das Sie mieten oder ausleihen. Richten Sie alles ein, was Sie brauchen, und stellen Sie sicher, dass Sie alle informiert und bereit sind, loszulegen.
  5. Reach Out : Erstellen Sie eine Broschüre, um Ihre Zeitbank für neue Mitglieder zu beschreiben. Holen Sie auch das Handbuch und das Orientierungsmaterial Ihrer Mitglieder bereit. Wenn alles fertig ist, lade neue Mitglieder zum Beitritt ein.
  6. Treffen : Halten Sie ein Orientierungstreffen für alle, die an der Zeitbank interessiert sind. Wenn alles gut geht, kannst du deine ersten neuen Mitglieder am Ende anmelden.
  7. Exchange : Beginnen Sie mit dem Einrichten der ersten Austauschvorgänge zwischen Mitgliedern. Time-Banking-Software kann Ihnen dabei helfen. Während der Austausch fortfährt, verfolgen Sie die Zeitguthaben aller. Versucht sicherzustellen, dass alle Mitglieder geben und nehmen.
  8. Feiern : Feiern Sie den erfolgreichen Start Ihrer Zeitbank, ruhen Sie sich aber nicht nur auf Ihren Lorbeeren aus. Halten Sie regelmäßige Treffen mit Ihren Mitgliedern ab, um neue Ideen zu erhalten, wohin Ihre Zeitbank als nächstes gehen kann.

Letztes Wort

Das Ja! Der Zeitschriftenartikel über Time Banking zitiert eine Journalistin, die im Jahr 2001 Zeitbanking studiert hat. Zu dieser Zeit verglich sie Zeitbanken mit Windmühlen und Sonnenkollektoren: ein schrulliges kleines Nischenprodukt, das viel Gutes bringen konnte, aber nur für eine kleine Anzahl Menschen.

Dieser Vergleich sieht jetzt viel interessanter aus. Wie Scientific American berichtet, sind Wind- und Solarenergie der am schnellsten wachsende Teil des modernen Energiesektors. Im Jahr 2016 haben neue Wind- und Solaranlagen das Stromnetz um mehr als 14.000 Megawatt erweitert - 60% der neuen Kapazität, die in diesem Jahr hinzukam. Nach Angaben der US-amerikanischen Energy Information Administration machte Windenergie im Jahr 2016 8% des gesamten Stroms im Land aus.

Dies zeigt, dass manchmal ein kleines Nischenprodukt plötzlich im großen Stil abheben kann. Vorerst bedienen Zeitbanken nur eine relativ kleine Anzahl von Menschen. Aber wenn sie den gleichen Weg wie Wind und Sonne verfolgen, könnten sie eines Tages ein Mainstream-Teil unserer Wirtschaft sein. Vielleicht werden wir eines Tages zwei Möglichkeiten haben, wie wir für Dinge bezahlen: mit Dollar oder mit Stunden.

Hast du jemals eine Zeitbank benutzt? Haben Sie Pläne, einen auszuprobieren?


Wie man einen Geschenk-Korb zu Hause mit billigem Zubehör macht

Wie man einen Geschenk-Korb zu Hause mit billigem Zubehör macht

Sobald Sie sich entschieden haben, Ihre eigenen Geschenkkörbe zu machen, ist es leicht, in der Falle zu stecken, mehr Geld für sie auszugeben, als Sie erwartet haben. Das letzte, was Sie wollen, ist für Ihr geschicktes Unterfangen, mehr als ein im Geschäft gekauftes Geschenk zu kosten. Schließlich machst du es, um etwas Teig zu sparen, richtig?Nach

(Geld und Geschäft)

Was ist Reiseversicherung und muss ich es kaufen?

Was ist Reiseversicherung und muss ich es kaufen?

Haben Sie jemals eine Reise wegen einer unerwarteten Krankheit oder eines Unfalls abgebrochen? Hast du dich aufgrund von schlechtem Wetter oder unerklärlichen Flugverkehrsdelikten für Stunden oder Tage verspätet? Oder vielleicht mehr bekommen, als Sie in einem politisch instabilen oder kriminellen Teil der Welt erwartet haben?Se

(Geld und Geschäft)