de.lutums.net / Social Impact Investing - Was es ist und wie es losgeht

Social Impact Investing - Was es ist und wie es losgeht


Beim Investieren kommt es oft darauf an, Ihre Möglichkeiten abzuwägen und den richtigen Fit zu finden. Es gibt viele Möglichkeiten, Ihr Geld zu investieren, von Aktien über Anleihen bis hin zu Immobilien, und ein kleiner Teil des Entscheidungsprozesses umfasst die Entscheidung, wo Sie am ehesten Geld verdienen und gleichzeitig Ihr Risiko minimieren. Aber was wäre, wenn es einen Weg für Sie gäbe, Ihr Geld zu investieren, einen Gewinn zu erzielen und gleichzeitig das soziale Wohl zu fördern?

Es gibt einen neuen Trend in der Investmentwelt mit dem Namen Impact Investing, bei dem das Ziel derer, die ihn verfolgen, nicht nur darin besteht, Geld zu verdienen, sondern die Gesellschaft auf die eine oder andere Weise zu verbessern. Wenn Ihnen die Idee, mit einem Zweck zu investieren, gefällt, lohnt es sich, mehr über Impact Investing zu erfahren.

Was ist Impact Investing?

Impact Investing ist eine Anlagestrategie, die neben der Generierung einer finanziellen Rendite auch positive soziale Auswirkungen erzielt. Obwohl es nicht dasselbe ist, wie Geld an wohltätige Zwecke zu geben, hat Impact Investing starke philanthropische Untertöne, da die Idee darin besteht, Geld so zu investieren, dass es zu einer messbaren sozialen, wirtschaftlichen oder ökologischen Verbesserung führt. Es ist ähnlich zu sozial verantwortlichen Investitionen, obwohl die beiden Konzepte in der Praxis einige Unterschiede haben.

Impact Investing ist ein relativ neuer Begriff. Es wurde im Jahr 2007 geprägt. Das Konzept des Impact Investing existiert jedoch seit Jahrzehnten, und sozialbewusste Anleger nutzen ihr Geld, um soziale Güter auf private, nicht gekennzeichnete Weise zu fördern.

Diejenigen, die sich für Impact Investing interessieren, können sich dafür entscheiden, in spezifische Unternehmen oder Projekte zu investieren, die das Potenzial haben, unser Ökosystem zu verbessern, positive soziale Veränderungen zu fördern oder unterversorgte Länder und Gemeinschaften zu bereichern. Eine weitere Option ist die Anlage in Fonds, deren Strategien speziell auf Impact Investing ausgerichtet sind.

Diejenigen, die ihr Geld in Impact-Investing-Möglichkeiten investieren, haben typischerweise einen von zwei Ansätzen:

  • Auswirkungen zuerst . Mit einem ersten Ansatz ist es das Hauptziel, ein spezifisches soziales, ökonomisches oder ökologisches Ziel zu erreichen. Diejenigen, die eine Philosophie des Impact First annehmen, sind oft bereit, ein gewisses Maß an finanzieller Rendite zu opfern, um ihre Hauptziele zu erreichen.
  • Finanz zuerst . Bei einem ersten finanziellen Ansatz besteht das Hauptziel darin, eine hohe monetäre Kapitalrendite zu erzielen. Diejenigen, die einen ersten finanziellen Ansatz verfolgen, werden ihr Geld immer noch in Unternehmen, Initiativen oder Fonds investieren, die einen positiven sozialen Wandel fördern, aber ihr primäres Ziel ist es, Geld zu verdienen.

Beide Ansätze gelten gleichermaßen für eine Impact-Anlagestrategie. Es ist auch möglich, Ihre Strategie abhängig von der Performance Ihrer Investitionen von Jahr zu Jahr zu verschieben. Wenn Sie zum Beispiel bei einem finanziellen ersten Ansatz ein Jahr lang eine starke Rendite erzielen, können Sie sich im nächsten Jahr möglicherweise darauf konzentrieren, zu einem Impact-Fokus zu wechseln.

Impact Investing vs. Socially Responsible Investing

Da Impact Investing und Social Responsible Investing viele der gleichen zugrunde liegenden Philosophien verwenden, werden die beiden Begriffe manchmal synonym verwendet. Impact Investing ist jedoch nicht dasselbe wie sozial verantwortliches Investieren.

Sozial verantwortliches Investieren beinhaltet die Auswahl von Investitionen, die neben finanziellen Belohnungen auch das soziale Wohl fördern. Diejenigen, die eine sozialverantwortliche Investitionsstrategie verfolgen, neigen dazu, ihr Geld in Unternehmen zu investieren, die entweder sozial verantwortlich sind oder nicht unverhohlen gesellschaftlich unverantwortlich sind. Dies könnte bedeuten, dass Unternehmen ausgewählt werden, die energieeffizient arbeiten, oder Unternehmen, die Beschäftigungsmöglichkeiten für Minderheiten oder Behinderte bieten. Es könnte auch bedeuten, Firmen zu meiden, die in der Vergangenheit die Umwelt verschmutzen, oder solche, die Produkte wie Zigaretten, Alkohol oder Waffen produzieren.

Der Hauptunterschied zwischen sozial verantwortlichen Investitionen und Impact Investing hat mit dem Ansatz der Investition selbst zu tun. Sozial verantwortliche Investoren wenden häufig eine Reihe von Positiv- oder Negativbildschirmen an, um festzustellen, wo Unternehmen in das Spektrum der sozialen Verantwortung fallen. Impact Investing hingegen funktioniert nicht, indem Unternehmen oder Opportunitäten, die auf positiven oder negativen Merkmalen basieren, einbezogen oder ausgeschlossen werden. Stattdessen werden diejenigen, die Impact Investing verfolgen, aktiv nach Investitionen suchen, die das Potenzial haben, messbare soziale, wirtschaftliche oder ökologische Ergebnisse zu erzielen.

Mit anderen Worten, sozial verantwortliche Investoren operieren unter dem Motto "Do no harm". Impact Investing neigt dazu, dieses Konzept einen Schritt weiter zu bringen, um aktiv zum Besseren zu verändern.

Darüber hinaus sind Impact-Investoren in der Regel engagierter als sozial verantwortliche Investoren, um die sozialen oder ökologischen Auswirkungen ihrer Investitionen zu verfolgen. Zu diesem Zweck verwenden Impact-Investoren die so genannten IRIS-Metriken, bei denen es sich um eine Reihe von branchenweit anerkannten Standards handelt, die die soziale, ökologische und finanzielle Performance von Investitionen messen. Sozialverantwortliche Investoren sind dagegen nicht so engagiert, ihre Auswirkungen zu messen und verwenden keine Standard-Kennzahlen, um über ihre sozialen Errungenschaften zu berichten.

Wirkungsbereiche

Impact Investing umfasst eine große Anzahl von Sektoren. Hier sind einige gemeinsame Problempunkte für Impact-Investoren:

  • Gesundheit
  • Bildung
  • Umweltfreundlichkeit
  • Kleinunternehmen und Mikrofinanz
  • Gemeindeentwicklung
  • Fairer Handel
  • Nachhaltige Produkte und Landwirtschaft
  • Naturschutz und erneuerbare Energien

Es ist möglich, dass ein Unternehmen in mehr als einem Bereich Einfluss nimmt. Ein umweltfreundliches Bauunternehmen zum Beispiel könnte recycelte Materialien verwenden und umweltfreundliche Bauweisen anwenden, aber es könnte auch erschwinglichen Wohnraum für einkommensschwache Familien bieten. Oder es könnte für aufstrebende kleine Community-Unternehmen günstige Leasing-Möglichkeiten bieten.

Finanzielle Erträge messen

Einige könnten davon ausgehen, dass Impact Investing keine so hohe Rendite bietet wie andere Arten von Investitionen. Dies ist jedoch nicht unbedingt der Fall. Es ist schwierig, eine durchschnittliche Rendite für Impact-Investitionen insgesamt zu bestimmen, da sie sehr unterschiedlich sind und eine breite Palette von Sektoren und Arten abdecken. Da viele Impact-Investitionen auch privat getätigt werden (im Gegensatz zu Aktien, die zum Beispiel öffentlich gehandelt werden und deren Kauf- und Verkaufspreise immer offengelegt werden), ist es nicht immer möglich, Daten über finanzielle Renditen zu erhalten.

Auf der anderen Seite gibt es einige Daten, die darauf hindeuten, dass Impact Investing profitabel sein kann. Laut einem Bericht von Morgan Stanley aus dem Jahr 2015 haben nachhaltige Anlagefonds, die eine positive soziale oder ökologische Wirkung erzielen, die durchschnittlichen Renditen traditioneller Fonds erreicht oder übertroffen. Basierend auf einem Bericht von JP Morgan und dem Global Impact Investing Network, die eine große Gruppe von Impact-Investoren befragten, gaben 68% an, dass die Performance ihrer Portfolios ihren finanziellen Erwartungen entsprach, und 65% der Befragten erwarteten, dass ihre Portfolios Renditen erzielen würden ähnlich wie der durchschnittliche Marktzins.

Auswirkungen messen

Die Berechnung Ihrer persönlichen finanziellen Rendite aus Impact Investing ist relativ einfach. Die Messung von Auswirkungen ist dagegen komplizierter. Beim Umgang mit einzelnen Unternehmen werden Auswirkungen in der Regel auf zwei Arten gemessen:

  • Auswirkungen auf das Produkt Auswirkungen auf das Produkt sind die Auswirkungen der von dem betreffenden Unternehmen produzierten Güter oder Dienstleistungen. Zum Beispiel könnte ein Unternehmen tragbare Wasseraufbereitungssysteme herstellen, die 10.000 globale Dörfer mit sauberem Wasser versorgen. Ein realistisches Beispiel für die Auswirkungen von Produkten ist SUNVIEWITY, ein Unternehmen, das der Umwelt hilft, indem es Solarenergiesysteme an Kunden vermietet, anstatt sie dazu zu zwingen, ihre eigenen Systeme zu kaufen, was unerschwinglich teuer sein kann.
  • Operative Auswirkungen . Operative Auswirkungen sind die Auswirkungen der betrieblichen Abläufe und Praktiken des Unternehmens auf seine Mitarbeiter, seine Kunden, seine Gemeinde und die Umwelt. Zum Beispiel könnte ein Unternehmen eine Politik des Recyclings von Teilen und Vorräten haben, um den Planeten zu verbessern, oder es könnte eine Politik haben, Produkte an Bedürftige zu spenden. Ein wirkliches Beispiel für betriebliche Auswirkungen ist Greyston Bakery, die Einheimischen Beschäftigung und Training bietet, um ihnen zu helfen, aus der Armut herauszukommen. Obwohl seine Produkte - Backwaren - die Gesellschaft nicht unbedingt besser machen, haben ihre Praktiken einen bedeutenden Einfluss auf die lokale Gemeinschaft der Bäckerei. Ein anderes Beispiel für die Auswirkungen des Betriebs ist Warby Parker, der für jedes verkaufte Paar eine Brille an eine Bedürftige spendet.

Beim Umgang mit Impact Investment Funds müssen sich Anleger in der Regel auf die Berichterstattung des Fonds verlassen, um zu sehen, welche Auswirkungen ihre Anlagedollars haben. Die Mission der WK Kellogg Foundation besteht beispielsweise darin, unterversorgte Kinder, Familien und Gemeinschaften zu unterstützen und ihnen Werkzeuge für den Erfolg anzubieten. Zu diesem Zweck stellt die Stiftung Zuschüsse für Bildungs-, Gesundheits- und Personalentwicklungsprogramme bereit. Jedes Jahr veröffentlicht es einen Bericht, der nicht nur seine Finanzdaten preisgibt, sondern auch jede soziale Initiative aufführt, an der er beteiligt ist. Auf diese Weise können Anleger sehen, wohin ihr Geld fließt und welche Ergebnisse ihre Anlagedollar produzieren.

Möglichkeiten, mit Impact Investing zu beginnen

Die Teilnahme an der Impact Investment-Bewegung erfordert etwas mehr Sorgfalt als eine regelmäßige Investition. Bei den meisten Investitionen müssen Sie die Risiken und möglichen Renditen bewerten. Bei Impact Investing müssen Sie nicht nur die Risiken und Erträge Ihrer Investition analysieren, sondern auch sicherstellen, dass sie Ihren sozialen Zielen entspricht. Darüber hinaus möchten Sie wahrscheinlich in Unternehmen oder Fonds investieren, die Ihnen die beste Möglichkeit bieten, Ihre Auswirkungen zu messen.

Hier sind ein paar Schritte, um loszulegen:

  • Definieren Sie Ihr primäres Ziel . Das erste, was Sie entscheiden müssen, ist, ob Ihr primäres Ziel darin besteht, eine Wirkung zu erzielen oder eine finanzielle Rendite zu erzielen. Es ist keine Schande, sich als erster Finanzinvestor zu identifizieren, aber es ist wichtig, ehrlich mit sich selbst darüber zu sein, wo Ihre Prioritäten liegen.
  • Legen Sie ein wirkungsbezogenes Ziel fest . Egal, ob Sie eine Wirkung erzielen oder nicht, Sie müssen herausfinden, was eine erfolgreiche Wirkung in Ihrem Kopf ausmacht. Denken Sie daran, dass impulsebezogene Ziele im Gegensatz zu finanziellen Erträgen viel schwieriger zu messen sind. Daher müssen Sie Ihre eigenen Erfolgskriterien festlegen und dann Investitionsmöglichkeiten finden, die wahrscheinlich mit Ihren Zielen übereinstimmen. Sie können zum Beispiel entscheiden, dass Ihr Ziel es ist, bessere Bildungsressourcen in einkommensschwachen Schulbezirken zu sehen. Zu diesem Zweck könnten Sie in einen Fonds investieren, der Bildungsprogramme und -einrichtungen für unterversorgte Viertel finanziert. Wenn Sie dann sehen, dass die Abschlussquote einer bestimmten Schule aufgrund der Unterstützung durch die Investoren um 10% steigt, könnte dies einen erheblichen Einfluss auf Sie haben.
  • Legen Sie ein finanzielles Ziel fest . Egal, ob Sie durch Ihre Investitionen Geld verdienen, oder ob Sie ein sekundäres Ziel sind, Sie müssen darüber nachdenken, wie viel Sie sich wohlfühlen, wie viel Risiko Sie eingehen wollen und wie hoch Ihre Rendite ist müssen Ihre Gesamtinvestitionsziele erfüllen. Es hilft auch zu entscheiden, wofür der Erlös Ihrer Investition verwendet wird, sei es, um Ihr Sparkonto zu füllen oder Ihren Ruhestand zu finanzieren, da diese Faktoren die finanzielle Komponente Ihrer Impact-Anlagestrategie beeinflussen können.

Finden von Fonds oder Unternehmen, die Ihre Kriterien erfüllen

Sobald Sie Ihre persönlichen Anlageziele festgelegt haben, besteht Ihr nächster Schritt darin, Investitionsmöglichkeiten zu finden, die Ihren Zielen entsprechen.

Impact Investitionsmöglichkeiten finden

Das Internet bietet eine Fülle von Informationen zur Identifizierung von Investitionsmöglichkeiten. Sie können:

  • Suchen Sie nach Unternehmen mit einer positiven Auswirkung und kaufen Sie ihre Aktien . Wenn es eine Ursache oder ein soziales Ergebnis gibt, für das Sie besonders leidenschaftlich sind, können Sie versuchen, einzelne Unternehmen ausfindig zu machen, die in diesem Bereich Ergebnisse erzielen. Wenn Sie beispielsweise der Umweltfreundlichkeit verpflichtet sind, könnten Sie die Wörter "Unternehmen, die der Umwelt helfen" in eine Suchmaschine einfügen. Sobald einige Ergebnisse zurückkommen, können Sie weitere Unternehmen erforschen, die mit Ihren Philosophien übereinstimmen. Wenn es sich um öffentliche Unternehmen handelt, können Sie investieren, indem Sie ihre Aktien über eine Online-Handelsplattform oder einen Broker kaufen.
  • Verwenden Sie die ImpactBase-Datenbank . ImpactBase ist eine durchsuchbare Online-Datenbank mit Impact-Investment-Fonds und -Produkten, die den Anlegern dabei helfen, ihr Geld zu finden. Sobald Sie ein kostenloses Profil erstellt haben, können Sie nach Anlagemöglichkeiten suchen, die auf Ihren spezifischen Präferenzen basieren, z. B. Fonds oder Stiftungen im Vergleich zu Unternehmen. Noch wichtiger ist, dass Sie Ihre ergebnisbasierten Kriterien eingeben können, um Opportunities zu finden, die mit Ihren Zielen übereinstimmen. In der Datenbank können Sie aus einer Reihe von Wirkungszielen auswählen, z. B. Energie, Darlehen für die Gemeinschaft, Gesundheit und Bildung. Darüber hinaus können Sie Ihre geografischen Präferenzen wie Nordamerika gegenüber Afrika oder Asien festlegen. Schließlich können Sie angeben, welche Art von finanzieller Rendite Sie suchen - insbesondere, ob Sie eine marktübliche Rendite anstreben oder bereit sind, eine Rendite zu akzeptieren, die unter dem Marktkurs liegt.

Erforschung von Investitionsmöglichkeiten

Sobald Sie Ihre Anlageoptionen eingrenzen können, sollten Sie jedes Unternehmen, jeden Fonds oder jede Opportunity überprüfen, an der Sie interessiert sind.

Finanzinformationen zu einzelnen börsennotierten Unternehmen zu finden, ist einfach. Da alle öffentlichen Unternehmen verpflichtet sind, bei der Securities and Exchange Commission (SEC) Periodenberichte einzureichen, können Sie ihre kostenlose EDGAR-Datenbank verwenden, um auf Aktualisierungen zuzugreifen und Finanzdaten zu erhalten. Sie können wiederum Informationen über soziale Auswirkungen und Initiativen in diesem Prozess erhalten. Wenn Unternehmen positive soziale Ergebnisse erzielen, neigen sie zudem nicht dazu, diese Informationen verborgen zu halten. Wenn Sie die Pressemitteilungen eines Unternehmens lesen oder eine einfache Suche online durchführen, werden Sie wahrscheinlich Details über seine sozialen Aktivitäten erfahren.

Die Erforschung von Impact-Investing-Möglichkeiten über die ImpactBase-Datenbank ist noch einfacher. Sobald Sie Ihre Kriterien eingegeben haben, können Sie auf jedes Ergebnis der Datenbank klicken und direkt auf die Informationen zugreifen. Angenommen, Ihre Suche führt zu einem Impact Investment Fund mit Auswirkungen auf die Umwelt. Klicken Sie auf diesen Fonds und Sie erhalten eine Dokumentation über die Strategie, die Finanzen und die impactbezogenen Ziele.

Wie viel zu investieren

Einige Impact-Investing-Fonds haben einen Mindestanlagebedarf. Die ImpactBase-Datenbank richtet sich in der Regel an Personen mit einem jährlichen Mindesteinkommen von mehr als 200.000 US-Dollar. Wenn Sie also einen deutlich niedrigeren Betrag investieren möchten, sollten Sie besser bei einzelnen Unternehmen bleiben, die Aktien an die Öffentlichkeit ausgeben.

Wenn Sie weniger damit zu tun haben, Geld zu verdienen und sich mehr darauf konzentrieren, etwas zu bewirken, können Sie ein sinnvolles Projekt oder Startup über Plattformen wie Kickstarter unterstützen. Wenn Sie sich beispielsweise für die Umwelt begeistern, können Sie sich für eine unabhängige Studie entscheiden, die die Auswirkungen der Verschmutzung auf ein bestimmtes Gewässer untersucht. Im Gegenzug erhalten Sie regelmäßig Updates von den Gründern des Projekts, so dass Sie ihre Fortschritte verfolgen und sehen können, wie Ihr Geld dazu beiträgt, wichtige wissenschaftliche Daten aufzudecken.

Viele Kickstarter-Investitionen sind eher wie Spenden, bei denen Sie etwas finanzieren, ohne die Erwartung zu haben, einen Gewinn zu erzielen oder sogar Ihre Anfangsinvestition zurückzuerhalten. Wenn Ihr primäres Ziel jedoch darin besteht, eine bestimmte soziale oder ökologische Ursache zu fördern, und Sie nicht beabsichtigen, viel Geld zu investieren, könnte dies ein guter Anfang sein.

Letztes Wort

Die Einführung einer Impact Investing-Strategie ist eine großartige Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig zur Verbesserung der Gesellschaft beizutragen. Im Gegensatz zu den meisten Investitionen können Sie sich bei Impact Investments gut fühlen, wo Sie Ihr Geld investieren. Der Hauptnachteil von Impact Investing besteht darin, dass es typischerweise mehr Beinarbeit erfordert als nur die Auswahl einer Aktie oder einer Anleihe. Sie müssen über Ihre Ziele nachdenken, nach Unternehmen oder Fonds suchen, die mit Ihren Zielen übereinstimmen, und nach Möglichkeiten suchen, Ihre Auswirkungen zu messen. Aber wenn Sie bereit sind, Zeit zu investieren, kann Impact Investing sowohl auf finanzieller als auch auf emotionaler Ebene sehr profitabel sein.

Haben Sie Möglichkeiten für Impact Investing untersucht? Welche sozialen Ziele sind für dich am wichtigsten?


Pros & Contras der Auszahlung der Schulden und der Kredite Ihres erwachsenen Kindes

Pros & Contras der Auszahlung der Schulden und der Kredite Ihres erwachsenen Kindes

Es spielt keine Rolle, ob Ihre Kinder schulpflichtige oder erwachsene Erwachsene sind - wenn sie in Schwierigkeiten sind, haben Sie ihren Rücken. Wenn Ihre Kinder jedoch schlechte finanzielle Entscheidungen getroffen haben und Hilfe brauchen, um massive Schulden abzuzahlen, können Sie sich fragen, ob Sie eingreifen und helfen sollten.O

(Geld und Geschäft)

Kann Geld Glück kaufen?  - Die Ökonomie des Glücks verstehen

Kann Geld Glück kaufen? - Die Ökonomie des Glücks verstehen

Angenommen, Sie suchen nach einem Job und haben zwei Angebote auf dem Tisch. Unternehmen A hat Ihnen ein Gehalt von 100.000 US-Dollar angeboten, aber Sie wissen zufällig, dass das Durchschnittsgehalt dort 200.000 US-Dollar beträgt. Firma B ist bereit, nur 50.000 Dollar zu zahlen, aber der durchschnittliche Arbeiter verdient nur 25.0

(Geld und Geschäft)