de.lutums.net / Small und Micro Cap Cap Investing - Definition, Vorteile und Risiken

Small und Micro Cap Cap Investing - Definition, Vorteile und Risiken


Heutzutage scheint es so, als hätte jeder seinen Lieblingsinvestitionsstil. Nirgendwo ist dies deutlicher als an der Wall Street selbst. Überall, wo Sie an der Reihe sind, bietet ein anderer Anlageberater oder Investmentfonds eine neue Zauberformel für marktführende Renditen an. Bekommen sie alle ihre Versprechen? Nicht annähernd. 66% der aktiv gehandelten Fonds schlagen laut Time Magazine den Markt in einem Zeitraum von mehr als 5 Jahren nicht über. Wenn Sie die Ausgaben und Verkaufsbelastungen dieser Berater und Investmentfonds berücksichtigen, ist es sicher zu sagen, dass der Prozentsatz der Fonds, die den Markt nicht schlagen, noch höher ist.

Was muss ein Anleger tun? Wenn das Ziel stabile Renditen sind, gibt es zwei Möglichkeiten. Die erste besteht darin, in preisgünstige Index-ETFs zu investieren, die im Durchschnitt die meisten Investmentfonds übertreffen, indem sie die Kosten niedrig halten und die Marktindizes imitieren. Dies ist wahrscheinlich die beste und sicherste Option für viele Anleger. Die zweite Strategie besteht darin, in lang etablierte, dividendenberechtigte Blue-Chip-Aktien zu investieren, die ihre Ausschüttungsquote in der Vergangenheit erhöht haben. Diese Aktien bieten im Allgemeinen stabile Renditen und weisen gleichzeitig eine geringe Volatilität auf.

Aber was, wenn Sie ein Investor sind, der eine signifikante Outperformance des Marktes anstrebt? Abhängig von Ihrem Alter, Ihrer Risikotoleranz und Ihrer Vermögensallokation suchen Sie möglicherweise nach einer Aktie oder einer Gruppe von Aktien mit potenziell explosiven Renditen. In diesem Fall sollte die Anlage in Index-ETFs und Blue-Chip-Aktien nur einen Teil Ihres Portfolios ausmachen. Darüber hinaus sollten Sie eine häufig übersehene Gruppe von Aktien berücksichtigen, die Ihrem Portfolio diese Art von Auftrieb bieten kann: Small- und Micro-Cap-Aktien.

Was sind Small- und Micro-Cap-Aktien?

Small- und Micro-Cap-Aktien sind Aktien mit geringer Marktkapitalisierung.

Im Allgemeinen werden börsennotierte Unternehmen im Wert von weniger als 2 Mrd. USD als Small-Cap-Aktien betrachtet, während Unternehmen mit einem Wert zwischen 25 Mio. USD und 300 Mio. USD als Micro-Cap-Aktien gelten.

Vorteile von Small und Micro-Cap Stock Investing

Small- und Micro-Cap-Aktienanlagen bieten den Anlegern, die eine Outperformance des Marktes anstreben, echte Vorteile.

1. Unbegrenztes Wachstumspotenzial
Einige der bekanntesten Unternehmen der Welt starteten als Small- und Micro-Cap-Unternehmen, deren Aktien aufgrund mangelnder Berichterstattung und Sichtbarkeit auf den Märkten litten. Viele dieser Unternehmen sind zu Titanen der Wall Street geworden oder dominieren ihre Branchennische. Ein solches Unternehmen in den Anfängen zu finden, ist einer der größten potenziellen Vorteile für Investitionen in Aktien von kleinen und kleinsten Unternehmen. Es braucht nur ein kleines Unternehmen, das sich zu einem Branchenführer entwickelt, um Ihrem Portfolio marktbrechende Renditen zu bieten.

2. Potenzial für Unterbewertung
Jeder will wie ein junger Warren Buffett investieren und Unternehmen aufkaufen, wenn sie vom Markt unterbewertet werden. Basierend auf der Hypothese des effizienten Marktes, wonach Aktien immer fair vom Markt bewertet werden, sollte dies theoretisch unmöglich sein. Zum Glück ist das bei Small- und Micro-Cap-Investments nicht der Fall. Da Small- und Micro-Cap-Unternehmen relativ unbekannt sind und in der Regel wenig oder gar keine Equity-Research-Deckung haben, können sie oft mit einem erheblichen Abschlag auf ihren inneren Wert aufgenommen werden. Führen Sie Ihre Due Diligence für das Unternehmen durch, und Sie könnten sich auf andere Investoren verlassen.

3. Prime Akquisitionsziele
Nur weil kleine und Mikro-Cap-Aktien manchmal von Wall-Street-Händlern unbekannt sind, bedeutet das nicht, dass sie von den Führern ihrer Branchen nicht wahrgenommen werden. Tatsächlich entwickeln sich viele Small- und Micro-Cap-Aktien nie zu großen multinationalen Konzernen, weil sie schließlich von ihren größeren Konkurrenten aufgekauft werden. Für Anleger bedeutet das, den Jackpot zu knacken, da die Übernahmeprämien oft viele Multiples des aktuellen Aktienkurses des Unternehmens bieten können.

4. Langfristige Nachhaltigkeit
Da die Mehrheit der Small- und Micro-Cap-Unternehmen nicht die volle Aufmerksamkeit der Wall Street haben, müssen sie nicht so besorgt sein wie ihre Large-Cap-Pendants über langfristige Opfer, um die Anleger auf kurze Sicht zufrieden zu stellen. Daher konzentrieren sich diese Unternehmen oft auf ihre langfristige Gesundheit und schaffen ein effizientes Geschäft, das nachhaltig ist und über erhebliches Wachstumspotenzial verfügt.

5. Effiziente, fokussierte Unternehmen
Small- und Micro-Cap-Unternehmen haben aufgrund ihrer Größe und oftmals ihres jungen Alters ein extrem fokussiertes Geschäftsmodell. Die meisten von ihnen haben noch nie eine Akquisition getätigt und hatten noch nicht die Möglichkeit, die Breite ihres Geschäfts zu erweitern. So sind Small- und Micro-Cap-Unternehmen fokussiert und operieren extrem effizient. Diese Eigenschaft ist einer der Gründe, warum sie als attraktive Akquisitionsziele dienen können. Sie verfügen über Branchenexpertise, und ihr fokussiertes Geschäftsmodell macht es leichter, sie unter das Dach eines größeren Unternehmens zu bringen.

Risiken und Nachteile der Small Cap Stock Investing

Während Small- und Micro-Cap-Titel eine sichere Sache zu sein scheinen, wenn Sie das richtige Unternehmen finden, wie jede andere Investition in Wall Street, gibt es Risiken.

1. Keine Dividenden
Da die meisten Small- und Micro-Cap-Aktien so schnell wachsen, behalten sie im Allgemeinen ihre gesamten Gewinne und reinvestieren sie wieder in das Wachstum des Unternehmens. Dies ist zwar für die Zukunft des Unternehmens von großer Bedeutung, bedeutet aber auch, dass die Anleger als einzig mögliche Aufwärtstendenz auf Kapitalzuwachs setzen.

2. Weniger Analystenabdeckung
Lass uns ehrlich sein. Für die meisten von uns ist eine Unternehmensbilanz ziemlich einschüchternd, und es ist oft beruhigend, einen Analystenbericht über das Potenzial eines Unternehmens zu lesen, bevor man größere Investitionsentscheidungen trifft. Bei Small- und Micro-Cap-Aktien ist dies oft nicht der Fall. Also, wenn Sie diesen Weg gehen, stellen Sie sicher, dass Sie einen vierteljährlichen Bericht und eine Bilanz lesen können, ohne von einer starken Analystenberichterstattung abhängig zu sein, um den allgemeinen Gesundheitszustand des Unternehmens anzuzeigen.

3. Geringe Liquidität
Während dies bei Small-Cap-Unternehmen normalerweise nicht der Fall ist, werden viele Micro-Cap-Unternehmen extrem dünn gehandelt. Aus diesem Grund müssen Anleger beim Versuch, die Aktie zu kaufen oder zu verkaufen, mit erheblichen Geld-Brief-Spannen umgehen. Manchmal kann es auch Tage, Wochen oder Monate dauern, um aufgrund dieser geringen Liquidität eine bedeutende Position im Unternehmen aufzubauen. Im Allgemeinen ist Liquidität bei Small-Cap-Aktien kein Problem, da genügend Deckung und Interesse am Unternehmen vorhanden sind, um ein gesundes Handelsumfeld zu fördern.

4. Marktschwankungen
Vor allem aufgrund des Liquiditätsproblems können viele dieser kleineren Unternehmen extrem volatil sein. Manchmal braucht ein Käufer oder Verkäufer nur ein paar hundert Aktien, um den Aktienkurs erheblich zu bewegen. Seien Sie auf große Bewegungen sowohl nach oben als auch nach unten vorbereitet, besonders bei Mikro-Cap-Unternehmen.

5. Prime Akquisitionsziele
Sie werden feststellen, dass dieser Punkt auch als Profi aufgeführt ist. Denn wenn Sie ein solides Unternehmen mit hervorragenden Wachstumsaussichten und einem Potenzial für eine zukünftige Marktbeherrschung vorfinden, ist es oft das Letzte, was Sie wollen, wenn dieser Zug durch eine Firmenübernahme entgleist. Sicher, Sie werden kurzfristig einen schönen Penny für Ihre Aktien erhalten, aber jeder langfristige Anleger wird wahrscheinlich einen Hauch von Traurigkeit empfinden, da seine Aktieninvestitionen nicht mehr das enorme Potential bieten, das es einmal gegeben hat.

Letztes Wort

Wie Sie sehen können, bietet Small- und Micro-Cap-Aktieninvestments das Potenzial für signifikantes Aufwärtspotenzial und möglicherweise nur eine Chance, Ihr Portfolio für zukünftiges Wachstum aufzuladen. Bevor Sie jedoch mit der Bewertung von Unternehmen beginnen, deren Marktkapitalisierung unter der Schwelle von 2 Milliarden US-Dollar liegt, ist es wichtig, die Risiken von Investitionen in Small-Cap-Aktien zu verstehen.

Für weniger fortgeschrittene Anleger sollten Small- und Micro-Cap-Anlagen aufgrund der inhärenten Risiken und Volatilität einen kleineren Teil Ihres Portfolios ausmachen. Seien Sie auch vorsichtig, bevor Sie in eines dieser Unternehmen investieren.

Haben Sie in kleine oder kleinste Unternehmen investiert? Wenn ja, hast du irgendwelche zusätzlichen Vor- oder Nachteile, die du dem Mix hinzufügen kannst?


12 besten Home Fitness Equipment Stück für weniger als 100 $

12 besten Home Fitness Equipment Stück für weniger als 100 $

Niemand mag es, durch die neuesten, besten Infomercial Fitness-Produkte verblüfft zu werden, die versprechen, Ihre Mitte zu beschneiden und Ihnen eine Promi-Körper mit nur sechs einfachen Zahlungen von 39, 99 $ zu geben. Lass uns echt sein: Niemand braucht ein Shake Weight oder einen Ab Belt. Wenn Sie es vorziehen, von zu Hause aus in Form zu kommen, wählen Sie Mehrzweckprodukte, die sich bewährt haben und erschwinglich sind.Es

(Geld und Geschäft)

15 Möglichkeiten, um Kinopreise und Konzessionen zu sparen

15 Möglichkeiten, um Kinopreise und Konzessionen zu sparen

Ich gehe gerne ins Kino. Es ist nicht einmal die Idee, den neuesten Blockbuster zu sehen, den ich so sehr genieße - es sind die zwei Stunden hirnloser Unterhaltung gepaart mit einer Tasse Butter-Popcorn und einer Diät-Limonade. Es ist ziemlich himmlisch für eine Mutter von zwei wie mich.Was ich nicht liebe, sind die Kosten. J

(Geld und Geschäft)