de.lutums.net / Auszug aus dem Haus Ihrer Eltern - 6 Finanzielle Tipps zum eigenen Leben

Auszug aus dem Haus Ihrer Eltern - 6 Finanzielle Tipps zum eigenen Leben


Der Auszug aus dem Haus Ihrer Eltern ist vielleicht der wichtigste Schritt in Richtung Unabhängigkeit. Sie können endlich nach eigenen Regeln, ohne Ausgangssperren oder Einschränkungen leben und die Verantwortung für sich selbst und für sich selbst übernehmen.

So ansprechend das auch klingen mag, die Freiheit, alleine zu leben, ist mit großer finanzieller und anderer Verantwortung verbunden. Bevor Sie diesen mutigen Schritt machen, sollten Sie darauf vorbereitet sein, was Ihnen bevorsteht.

Wie bereite ich mich darauf vor, auf eigene Faust zu leben

1. Informieren Sie sich über Lebenshaltungskosten

Allein zu leben bedeutet mehr als nur Miete oder eine Hypothek pro Monat. Wasser, Strom, Gas, Kabel und Telefondienste sind nur eine Handvoll Ausgaben, an die Sie vielleicht nicht sofort denken, wenn Sie über den großen Umzug nachdenken.

Darüber hinaus müssen Sie die Versicherung der Mieter, Sicherheitseinlagen, Lebensmitteleinkauf und Verband Gebühren berücksichtigen - plus persönliche Ausgaben, wie Studenten Darlehen, Autokredite und Kreditkartenschulden, die Sie in der Hochschule aufgebaut haben. Wenn Sie nicht daran gewöhnt sind, Ihren eigenen Weg zu gehen, und sich nicht ausreichend über die Kosten des Lebens allein aufklären, werden Sie vielleicht feststellen, dass Sie mehr abbeißen, als Sie kauen können.

2. Richten Sie ein Budget ein

Während Sie noch zu Hause leben, bemühen Sie sich, sich mit den üblichen Haushaltsausgaben vertraut zu machen. Wie viel zahlen Ihre Eltern monatlich für Versorgungsleistungen? Wie wäre es mit Lebensmitteln, Transport und Kabel? Ihre eigenen Ausgaben können niedriger sein, wenn Sie in ein kleineres Haus ziehen und nur sich selbst versorgen müssen, aber dies kann immer noch eine wertvolle Grundlage für eine Schätzung sein.

Wenn Sie alle diese Zahlen in der Hand haben, schreiben Sie ein persönliches Budget für sich selbst aus, um besser zu verstehen, was Sie sich leisten können. Bestimmen Sie, wie viel Einkommen Sie für verschiedene Versicherungen, Benzin, Essen und andere persönliche Ausgaben benötigen. Müssen Sie anfangen, zusätzliche Zahlungen zu leisten, wie z. B. Darlehen für Studenten, oder müssen Sie ein Auto kaufen oder leasen? Wenn Sie all diese Fragen beantworten und alle erforderlichen Zahlen zur Hand haben, können Sie besser einschätzen, was Sie sich leisten können.

Als nächstes begeben Sie sich auf eine Wohnung zu finden. Vergleichen Sie die Durchschnittsmieten verschiedener Viertel und betrachten Sie eine große Auswahl an Apartments, unter Berücksichtigung von Faktoren wie Quadratmeterzahl, Licht, Aussichten, Sicherheit und Komfort. Wiegen Sie die Mietkosten plus die damit verbundenen Gebühren gegen Ihr Entgelt ab. Sobald Sie dies getan haben, werden Sie wissen, ob Sie bereit sind, den Sprung zu machen.

3. Miete an Ihre Eltern zahlen

Sich auf das eigene Leben einzustellen, ist schwierig, wenn Sie nie eine Rechnung bezahlt haben. Wenn deine Eltern großzügig sind und nicht nach Miete fragen, dann halte dich für glücklich - aber realisiere, dass dies dich nicht auf die wirkliche Welt vorbereiten wird. Daher bieten Sie an, beizutragen. Wenn Ihre Eltern sich weigern, einen Mietscheck zu akzeptieren, bieten Sie an, Ihre eigene Autoversicherung zu bezahlen, oder geben Sie ihnen Geld für Dienstprogramme oder Kabel.

Indem Sie Verantwortung übernehmen, während Sie noch zu Hause leben, können Sie sich langsam an die finanzielle Unabhängigkeit gewöhnen. Und wenn Ihre Eltern kein Geld von Ihnen nehmen, legen Sie, was Sie ihnen zu Ihren Ersparnissen gegeben hätten. Sie können dieses Geld für eine Kaution und die erste und letzte Monatsmiete für Ihr eigenes Haus verwenden.

4. Bauen Sie ein Notfallkissen auf

Wenn Sie die Belastung aller Haushaltsausgaben selbst tragen, kann das verfügbare Einkommen schnell der Vergangenheit angehören und Geld sparen ist fast unmöglich - zumindest am Anfang. Während Sie noch ein Überschußeinkommen haben, legen Sie es auf ein Ergiebigkeitskonto, um Ihr Geld schneller wachsen zu lassen. Wenn Sie jeden Monat 10% Ihres Gehalts beisteuern, können Sie ein schönes Polster aufbauen, auf das Sie sich verlassen können, wenn Sie einen Job verlieren, eine medizinische Ausgabe tätigen oder eine andere unerwartete finanzielle Belastung erfahren.

Denken Sie daran, wenn Sie echte Unabhängigkeit wollen, können Sie sich nicht auf Ihre Eltern als Sicherheitsnetz verlassen - Sie müssen eines für sich selbst erstellen.

5. Schulden abzahlen

Wenn Sie nicht vorsichtig sind, können Schulden Ihr finanzielles Wachstum für Jahre behindern. Verwenden Sie Ihre Zeit bei Mama und Papa, um Ihre Auszahlung zu bezahlen - mit besonderem Augenmerk auf hochverzinsliche Schulden, wie z. B. Ihre Kreditkarten - und beschließen, sich nicht auf eigene Faust zu wagen, bis dieses Gewicht frei ist. Für niedrig verzinsliche Schulden wie Studentendarlehen, ist es in Ordnung, das Minimum für eine Weile zu bezahlen, während Sie sich etablieren (und höhere Schulden abzahlen). Chancen sind Ihre Studentendarlehen Zinssatz ist nur etwas höher als die Inflation und daher kostet Sie nicht viel zu pflegen.

Es ist viel einfacher, Schulden zu beseitigen, wenn Sie nur ein paar monatliche Ausgaben haben, also tun Sie so viel wie Sie können, bevor Sie alleine sind.

6. Erstellen Sie eine Kredithistorie

Eine Wohnung ohne Kredithistorie zu bekommen, kann eine Herausforderung sein, und Vermieter verlangen häufig, dass Eltern einen Mietvertrag für Erstmieter abschließen. Sie können diesen Roadblock jedoch vermeiden, indem Sie eine Kredithistorie erstellen, bevor Sie sich selbstständig machen. Bewerben Sie sich für eine gesicherte Kreditkarte oder eine Retail-Charge-Karte, die leicht ohne Kredit-Geschichte sein kann. Machen Sie eine Gebühr, zahlen Sie sofort ab und legen Sie die Karte ein. Solange du dir nicht selbst bewiesen hast, dass du zu 100% finanziell verantwortlich bist, berühre es nicht - eine Karte mit gutem Ruf reicht aus, um einen guten Kredit zu erhalten. Sie können auch ein föderales Studentendarlehen herausnehmen und rechtzeitig Zahlungen darauf leisten, um langsam eine gute Kreditwürdigkeit aufzubauen.

Letztes Wort

Wenn Sie ständig mit Ihren Eltern über die Regeln des Hauses streiten, kann das ein Signal sein, dass es Zeit ist auszuziehen. Lassen Sie sich jedoch nicht von Emotionen leiten. Ein vorzeitiger Ausstieg kann für Ihre finanzielle Gesundheit katastrophal sein, und wenn die Dinge nicht funktionieren, werden Sie vielleicht wieder nach Hause ziehen - oder schlimmer noch, sich verschulden. Sei geduldig, bereite dein Geld vor und übernimm die Verantwortung erst, wenn du finanziell und emotional bereit bist.

Wie hast du dich auf das Leben vorbereitet?


40 besten Flitterwochen Reiseziele & Resorts in der Welt

40 besten Flitterwochen Reiseziele & Resorts in der Welt

Eine Hochzeit zu planen ist sehr stressig. Der Prozess ist besonders hart, wenn Sie versuchen, Geld für Ihre Hochzeit zu sparen - hier die Ecken zu schneiden, dort Kompromisse zu schließen, überall zu feilschen und Schnäppchen zu machen.Neben der Angst, dass die Hochzeit ein Desaster werden könnte, war unsere größte Motivation während des Sprints die romantische Hochzeitsreise, die wir für die nächste Woche geplant hatten. Der Geda

(Geld und Geschäft)

7 Tipps, wie Sie Zeit und Geld sparen

7 Tipps, wie Sie Zeit und Geld sparen

Hast du jemals gehört, dass Zeit Geld ist? Das ist so wahr. Je effizienter Sie die Dinge tun, die Sie erledigen müssen, desto mehr Zeit haben Sie, die Dinge zu tun, die Sie tun möchten, ob Sie mehr Zeit mit Familie und Freunden verbringen, passive Einkommensmöglichkeiten entwickeln oder einfach nur entspannen. Du

(Geld und Geschäft)