de.lutums.net / Langfristig investieren - Anlagestrategie & Allokation nach Alter

Langfristig investieren - Anlagestrategie & Allokation nach Alter


Finanzplanung wird von vielen als eine kritische Operation angesehen, die kurz- und langfristig sichere Investitions- und Finanzziele ermöglicht. Einige heben sogar Finanzplanung Fähigkeiten zu einer Kunstform mit Eleganz und Stil.

Aber welches Label auch immer zur Sicherung eines finanziellen Ziels verwendet wird, der Planungsprozess ist konstant und umfasst viele Jahrzehnte. Die Ziele eines Anlegers werden sich mit zunehmendem Alter und familiärer Zusammensetzung ändern. Zum Beispiel bietet das Alter, zu dem ein Investor startet, wichtige Hinweise auf sein finanzielles Potenzial sowie seine Fähigkeit, mit Anlagerisiken umzugehen.

Dieser Artikel wird finanzielle Zielsetzungen und Aktionen in Betracht ziehen, wobei der Lebensabschnitt als Hauptparameter verwendet wird.

Investieren für kleine Kinder

Wenige Leute verstehen, dass sogar ein Kind ein Investitionsprogramm beginnen kann (natürlich mit der Hilfe eines finanziell versierten Elternteils). Das Ziel eines solchen Programms ist es, genügend Vermögenswerte zu sammeln, um die Bildung des Kindes nach der High School durch etwas wie einen 529 College-Sparplan zu finanzieren. Darüber hinaus könnten Eltern eine frühzeitige finanzielle Planung beginnen, um die Kosten eines privaten K-12-Programms zu finanzieren.

Eltern versuchen seit fast zwei Jahrzehnten, Vermögen für ihre Kinder zu sammeln, und hoffen am Ende, dass ihnen ein solider Pauschalbetrag für Schulkosten wie zum Beispiel Studiengebühren zur Verfügung steht. Da der Zeitrahmen der Ziele möglicherweise 18 bis 20 Jahre umfasst, sollten die Eltern eine aggressive Haltung einnehmen und eine stark an Aktien beteiligte Anlageportfolio-Allokation nutzen, die Marktschwankungen leicht absorbieren sollte. Der verlängerte Zeitrahmen wird auch viele Investitionsänderungen erleichtern, die der Kontoinhaber (oder Elternteil) vornehmen muss, um verschiedenen Lebenssituationen des Kindes oder Elternteils gerecht zu werden.

Ein Investitionsprogramm für ein Kind zu starten ist einfach und Finanzplaner sind bei Banken und privaten Investmenthäusern verfügbar. Jeder Elternteil sollte sich mit einem geschulten Finanzplaner treffen und seine Ziele besprechen und ein Anlageportfolio aufbauen, das seinen langfristigen Wünschen und seinem Anlagerisikoprofil entspricht.

Finanzentscheidungen für den jungen Erwachsenen

Die nächste zu berücksichtigende Altersgruppe ist 20 bis 30 Jahre alt. Viele junge Erwachsene in dieser Kategorie beginnen ihren ersten Job und überlegen sich eine Ehe und eine Familie. Daher sollte das Ziel von Investitionen in diesem Alter darin bestehen, Wohlstand für künftigen Wohlstand zu sammeln. Es gibt viele Optionen, und Anleger sollten aggressiver sein, wenn sie Risiken eingehen, während sie jünger sind.

Zu den Anlageoptionen für den jungen Erwachsenen gehören das individuelle Rentenkonto (zB Roth IRA oder traditionelle IRA) sowie arbeitgeberbasierte Pläne wie das 401k. Mit diesen Plänen sollen Rentenjahre finanziert werden, auch wenn es noch eine lange Zeit zu sein scheint. Für junge Anleger ist es wichtig, in die Zukunft zu schauen und zu entscheiden, wie viel sie sich monatlich leisten können (basierend auf der aktuellen Ertragskraft).

Während dieses Jahrzehnts hat der Investor die Freiheit, aggressivere Gelegenheiten wie inländische Aktienfonds, Investitionen in internationale Firmen oder sogar den Kauf von Immobilien zu verfolgen. Diese aggressiven Entscheidungen sind darauf ausgerichtet, persönlichen Wohlstand zu schaffen. Es gibt jedoch auch sicherere Anlageoptionen, darunter hochverzinsliche Sparkonten (z. B. Capital One 360 ​​oder Ally Bank), Geldmarktfonds und Einlagenzertifikate (CDs).

Entscheidungen in Ihren 40er und 50er Jahren

Im Allgemeinen haben Menschen in ihren Vierzigern und Fünfzigern viel mehr Erwerbsfähigkeit als früher im Leben. Es ist auch eine Zeit, in der viele Familien und Kinder reifen. Der Anleger sollte während dieser Jahrzehnte eine Vermögensmaximierung anstreben und weitere Pläne für den Ruhestand vorlegen, wenn eine erhebliche Verringerung des Jahreseinkommens wahrscheinlich ist.

Eine solide Anlagestrategie umfasst die Maximierung der Beiträge zu einem oder mehreren Renten- und Anlagekonten. Ein vom Unternehmen gesponsertes Pensionierungsprogramm, zusammen mit einer persönlichen IRA, sind großartige Anlagevehikel, die man nutzen kann. Darüber hinaus kann ein Anleger auch an der Börse "spielen", was eine bessere Kontrolle und Diversifizierung der Anlageentscheidungen ermöglicht.

Trotz der vermehrten Einkommens- und Anlageoptionen sollten Anleger mit zunehmendem Alter etwas konservativer vorgehen und der Vermögenserhalt sollte mehr Priorität erhalten. In diesem Stadium wird die Investition in Anleihen und staatlich gesicherte Wertpapiere populär. Diese Fahrzeuge bieten solide Renditen und bieten bei Bedarf Sicherheit und Liquidität.

Ruhestandsjahre

Sobald die Investoren ernsthaft in den Ruhestand gehen und die Belegschaft verlassen, werden sich ihre Ziele und Investitionsstrategien ändern. Die Bewahrung von Vermögen wird zum Schlüsselfaktor, und Anleger müssen die Höhe des Einkommens verstehen, das sie jeden Monat benötigen, um einen bestimmten Lebensstil aufrechtzuerhalten.

Der Investor hat Jahrzehnte damit verbracht, sein hart verdientes Geld zu sparen und es hoffentlich wachsen zu sehen. Jetzt ist es an der Zeit, diese Mittel für Lebens-, Gesundheits- und Freizeitkosten zu verwenden und zu bestimmen, welche Vermögenswerte letztendlich den Begünstigten überlassen bleiben (zB Nachlassplanung).

In welchem ​​Lebensabschnitt befinden Sie sich gerade und wie hat sich dies auf Ihre Investitionsstrategie ausgewirkt? Auf welche Hauptziele konzentrieren Sie sich? Bitte teilen Sie die Kommentare unten.

Dieser Artikel wurde von Rama Ramaswamy, dem Fakultätsmitglied des Rasmussen College - School of Business, geschrieben. Rama unterrichtet Studenten vom College Campus in Eagan, MN, die einen Abschluss in Business anstreben.


Wie man einen Diamantring kauft

Wie man einen Diamantring kauft

Wie Sie wissen, sind Diamanten eine der begehrtesten Edelsteine ​​der Welt und werden häufig für Verlobungsringe und anderen Schmuck verwendet. Beim Kauf eines Diamanten ist es wichtig zu verstehen, welche Qualität des Diamanten zu suchen ist, wie man es findet und wie viel zu bezahlen ist. Nehmen Sie sich ein wenig mehr Zeit, um im Voraus zu planen, wird der Kauf eines Diamanten ein großer Erfolg für Sie und es wird für einen sehr glücklichen Empfänger. Was man in

(Geld und Geschäft)

Der Mythos der Investment Diversifikation und warum Investmentfonds schlecht sind

Der Mythos der Investment Diversifikation und warum Investmentfonds schlecht sind

Wenn es um die Grundsätze der richtigen Investition und persönlichen Finanzen geht, wurden einige Regeln so oft diskutiert, dass sogar Nicht-Experten sie kennen: Verschulden Sie sich nicht, sparen Sie Geld für einen regnerischen Tag, kaufen Sie eine Lebensversicherung und versuchen Sie es nicht zum Tageshandel. E

(Geld und Geschäft)