de.lutums.net / Investitionen und Finanzberatung für Millennials - 6 Prinzipien zum Aufbau von Wohlstand

Investitionen und Finanzberatung für Millennials - 6 Prinzipien zum Aufbau von Wohlstand


Atlantic Magazine behauptet, dass Millennials die "am besten ausgebildete Generation in der amerikanischen Geschichte" sind, mit mehr als einem Drittel mit einem Bachelor-Abschluss oder höher. Dennoch könnten sie die erste Generation von Amerikanern werden, die schlechter dran sind als ihre Eltern, mit niedrigeren Einkommen, mehr Schulden und höheren Armutsraten.

Um erfolgreich zu sein, werden Millennials einige wichtige Vorbereitungen benötigen, besonders wenn man bedenkt, dass sich die Welt um sie herum ständig verändert. Dieser Artikel beantwortet drei Fragen, die für den Erfolg jeder Millennial entscheidend sind:

  1. Welchen Hindernissen wird diese Generation in ihrer Karriere begegnen?
  2. Wen können Millennials für finanzielle Beratung vertrauen?
  3. Was sind die wichtigsten, erprobten Strategien zur Vermögensbildung?

Millennials Gesicht Montage Herausforderungen

Die Herausforderungen für junge Menschen, die zwischen 1976 und 1996 geboren wurden, sind anders als bei früheren Generationen. Der Arbeitsplatz dieser Generation hat sich gegenüber dem der Großeltern und Eltern drastisch verändert:

  • Langsameres Wirtschaftswachstum . Für die Erwerbstätigkeit der meisten Millennials (2010-2060) wird das Wirtschaftswachstum gemessen am Bruttoinlandsprodukt (BIP) laut Projektionen der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) durchschnittlich 2, 08% pro Jahr betragen. Diese Rate ist weniger als die Hälfte der Rate des BIP-Wachstums von 6, 86% im letzten halben Jahrhundert (1960-2010), berechnet aus den Zahlen der Federal Reserve Bank von St. Louis.
  • Erhöhte Fertigkeitsanforderungen Körperliche Arbeit, die wenig bis gar keine formale Ausbildung erfordert, verschwindet schnell, weil intelligente Maschinen mehr von den Aufgaben übernehmen, die früher von Menschen erledigt wurden. Nach Angaben des Brookings Institute machte der Anteil des verarbeitenden Sektors am BIP im Zeitraum 1960-2010 12, 1% des jährlichen realen BIP aus, während der Anteil der Erwerbstätigen von etwa 25% auf 8, 8% sank.
  • Erweiterte Arbeitsplatzautomatisierung Routineaufgaben werden zunehmend mechanisiert. Einige Experten fanden heraus, dass 47% der Arbeitnehmer in Amerika Arbeitsplätze mit hohem Risiko der Automatisierung hatten. Zu den gefährdeten Arbeitsplätzen gehören Taxifahrer und Lieferfahrer, Rezeptionisten, Programmierer, Telemarketer und Buchhalter.
  • Reduzierte Leistungen an Arbeitnehmer Beitragsorientierte Altersversorgungspläne haben die leistungsorientierten Pläne (Renten) abgelöst, während mehr Arbeitgeber Gesundheitsfürsorgekosten in Form von höheren Versicherungsprämien, Zuzahlungen und begrenzten Deckungsbeiträgen an die Arbeitnehmer übertragen.
  • Erweiterte nicht-traditionelle Beschäftigung . Vertragsarbeiter ersetzen die Mitarbeiter, da die Unternehmen versuchen, die Fixkosten zu senken und die Flexibilität zu erhöhen. Ein Bericht schätzt, dass mehr als 40% der amerikanischen Arbeitskräfte - 60 Millionen Arbeitnehmer - bis zum Jahr 2020 als Freiberufler, Auftragnehmer oder Zeitarbeiter selbstständig sein werden.
  • Eskalierte Einkommensungleichheit . Die historische Verbindung zwischen Produktivität und Lohn verschwindet und verschlimmert das Ungleichgewicht zwischen "Haben" und "Habenichtsen". 1970 wurden fast zwei Drittel der Amerikaner als Mittelschicht betrachtet, was den Zusammenhang zwischen Produktivität und Lohn zwischen 1948 und 1973 widerspiegelte Obwohl die Produktivität weiter zugenommen hat, wurde 2014 laut dem Pew Research Center etwa die Hälfte der amerikanischen Familien als "Mittelklasse" eingestuft. Die steigende Einkommensungleichheit dürfte hier anhalten.
  • Fragile Sozialprogramme . Das Überleben sozialer Sicherheitsnetze wie Sozialversicherung und Medicare ist ungewiss, da Bundes- und Kommunalverwaltungen mit beispiellosen Staatsschulden ringen. Einfach ausgedrückt, weder Sozialversicherung noch Medicare sind für zukünftige Nutznießer ohne wesentliche Änderungen in den Programmen garantiert.

Eugene Steeple vom Urban Institute prognostiziert, dass Millennials wahrscheinlich Kürzungen bei den Sozialleistungen für sich und ihre Kinder, höhere Steuern und reduzierte staatliche Dienstleistungen erfahren werden. Dies ist teilweise eine Folge der Finanzierung eines Großteils des amerikanischen Wachstums und des gestiegenen Lebensstandards in den letzten 50 Jahren mit Fremdkapital. Laut Pew Research sind die meisten amerikanischen Haushalte anfällig für finanzielle Katastrophen:

  • Familieneinkommen ist zunehmend flüchtig . Mehr als 40% der Familien erleben alle zwei Jahre einen Einkommenszuwachs oder -rückgang von mehr als 25%. Während sich die Rückgänge und Gewinne in den letzten Jahren ausgeglichen haben (etwa die gleiche Zahl, die das Einkommen erhöht, wie diejenigen, die Einkommen verlieren), erholen sich nur zwei Drittel der Familien, die einen Rückgang erleiden, innerhalb des nächsten Jahrzehnts.
  • Notfall-Einsparungen sind praktisch nicht vorhanden . Den meisten Haushalten (75%) fehlt es an ausreichenden Mitteln, um ihr Einkommen für 30 Tage zu ersetzen. Das obere Viertel der Haushalte hat Einsparungen, um nur 52 Tage Einkommen zu decken. Die Liquidation ihrer Anlagen und Rentenfonds würde dies auf geschätzte 98 Schutztage erhöhen. Mit anderen Worten, drei Viertel der amerikanischen Familien konnten nur vier Monate ihres Einkommens decken (ohne ihre Häuser zu verkaufen), wenn ein größerer wirtschaftlicher Schock eintrat.
  • Fast die Hälfte der Familien gibt mehr aus als sie verdienen . Als Konsequenz können sie nicht sparen und sind auf Kredit angewiesen, um über die Runden zu kommen. Jeder 11. Amerikaner zahlt heute mehr als 40% seines Einkommens für Zinsen und Schuldentilgung.

Zusätzlich zu einer unsicheren wirtschaftlichen Zukunft beginnen Millennials ihre Berufskarriere mit einer höheren Verschuldung der Studenten als jede frühere Generation: 16.500 Dollar für einen Absolventen im Jahr 1999 und 37.172 Dollar für einen Absolventen im Jahr 2016. Mit anderen Worten, der durchschnittliche Millennial-Absolvent ist an eine 23.000-Dollar-Kette gefesselt (die durchschnittliche Schuldenlast für Absolventen während des Zeitraums), die sich auf Altersvorsorge, Eigenheimbesitz und das Alter von Ehe und Elternschaft auswirkt.

Wer kann Millennials für finanzielle Beratung vertrauen?

Vor etwa 2.600 Jahren warnte ein in Griechenland lebender Sklave seine Zuhörer vor den Folgen eines Plans für die Zukunft. Variationen von Aesops einfacher Geschichte von der Ameise und dem Grashüpfer sind seitdem von Generation zu Generation weitergegeben worden. Das Buch Kohelet - eines der 24 Bücher der Tora - enthält eine ähnliche Ermahnung über eine Pflanzzeit und eine Erntezeit. Im Laufe der Jahrhunderte haben sich die Worte geändert, aber die Formel für finanzielle Sicherheit ist konsequent: Speichern Sie heute für zukünftige Sicherheit morgen.

Laut dem Millennial Money Mindset Report 2016 planen mehr als 90% der Hochschulabsolventen, regelmäßig zu sparen. Eine Studie von PwC USA ergab jedoch, dass weniger als 25% grundlegende finanzielle Kenntnisse vorweisen, 30% ihre Girokonten regelmäßig überziehen und nur 27% professionelle Beratung zu Spar- und Anlagezwecken suchen.

Vielleicht ist ihre Zurückhaltung, Rat zu bekommen, durch zu viele Entscheidungen verursacht worden. Millennials sind oft überwältigt von der Vielfalt und Menge an Finanzinformationen, die an sie gerichtet sind. Berücksichtige das:

  • Eine kürzlich durchgeführte Internet-Suche ergab mehr als 229 Millionen Quellen von Anlageberatern, die jeweils mit einem einzigen Klick verfügbar sind.
  • Finanzberater scheinen an jeder Straßenecke zu wohnen. Das Certified Financial Planners Board zählt mehr als 76.717 Profis mit den CFP-Bezeichnungen zusätzlich zu fast 12.000 SEC-registrierten Anlageberatern. Es bleiben auch Fragen zur rechtlichen Verantwortung vieler Berater gegenüber den Interessen ihrer Kunden.
  • Das Bureau of Labor Statistics listet fast 386.000 lizenzierte Versicherungsvertriebsagenten und 635.000 registrierte Brokervertreter mit 3.800+ Wertpapierfirmen auf.
  • Finanzberatung Fernsehprogramm ist 24/7 verfügbar, mit Hosts wie Dave Ramsey, Suze Orman und Jim Cramer werden bekannte Namen. Hunderte von Zeitungen und Zeitschriften beschäftigen Finanzkolumnisten und erstellen jede Woche Tausende von Zoll.

Leider ist der Ratgeber - unabhängig von seiner Quelle - oft voreingenommen, widersprüchlich und motiviert durch das Eigeninteresse des Beraters. Börsenmakler und Versicherungsagenten werden regelmäßig als eine der unehrlichsten und ethischsten Berufe in der Gallup-Umfrage angesehen und liegen etwas höher als Politiker und Autoverkäufer.

Der Film Money Monster von 2016 zeigt die Geschichte eines jungen Anlegers, der dem Investment-Ratschlag eines Finanz-TV-Stars folgt und sein gesamtes Geld verliert. Während Fiktion, Susan Krakow, der Schöpfer von Mad Money mit Jim Cramer auf CNBC, in einem Business Insider-Interview zugegeben, dass "[t] hier sind viele Shows, die es falsch machen, und viele Shows, die es richtig machen. Wenn Sie schauen, gibt es Disclaimer auf diesen Shows. Du musst tun, was für dich richtig ist. "

Mit anderen Worten, alle finanziellen Ratschläge sollten mit der Warnung "caveat emptor" kommen - lassen Sie den Käufer aufpassen.

Goldene Grundsätze für die finanzielle Sicherheit

Während Finanzberater oft behaupten, dass ihr Rat oder ihre Investitionsentscheidung am besten ist, gibt es keine einheitliche Strategie oder ein perfektes Anlageinstrument, das für alle geeignet ist. Die Securities and Exchange Commission (SEC) stellt ausdrücklich fest, dass "es keine Garantie gibt, dass Sie mit Ihren Anlagen Geld verdienen".

Sie empfehlen, dass der erste Schritt vor einer Investition darin besteht, "sich hinzusetzen und einen ehrlichen Blick auf Ihre gesamte finanzielle Situation zu werfen - vor allem, wenn Sie noch nie einen finanziellen Plan gemacht haben."

Glücklicherweise gibt es viele Wege zur finanziellen Sicherheit. Basieren Sie Ihre Anlagestrategie auf Ihrer Definition des Erfolgs, Ihres Risikoprofils und Ihrer Anlageziele. Während das Ergebnis Ihrer Entscheidungen nie sicher ist, ist die Wahrscheinlichkeit des Erfolgs größer, wenn Sie die folgenden sechs Prinzipien anwenden.


Prinzip 1: Gib weniger aus als du machst

Die Amerikaner sind die optimistischsten Menschen der Welt - ein Merkmal, das erstmals von Alexis de Tocqueville in seinem Buch "Democracy in America" ​​(Demokratie in Amerika) festgestellt und kürzlich in einer Umfrage von Pew Research bestätigt wurde.

Während eines Interviews im Atlantic Magazine 2015 kommentierte Dr. Edward Chang, ein klinischer Psychologe an der Universität von Michigan, dass Optimismus - eine Tendenz zu glauben, dass das günstigste Ergebnis vorherrschen wird - in der amerikanischen Kultur verankert ist und zu unrealistischen Erwartungen an die USA führen kann Zukunft.

Millennials sind laut einer Studie von Northwestern Mutual 2016 besonders zuversichtlich in die Zukunft. Fast 9 von 10 glauben, dass sie ihre finanziellen Ziele erreichen werden, obwohl zwei Drittel von ihnen sich fragen, ob ihnen die Sozialversicherung zur Verfügung steht, wenn sie in Rente gehen. Trotz ihres Optimismus haben nur wenige gehandelt, um ihre zukünftige Sicherheit zu gewährleisten:

  • Weniger als 10% der Personen zwischen 18 und 34 Jahren haben mehr als 10.000 US-Dollar an Ersparnissen, rund 60% weniger als 1.000 US-Dollar und 30% haben laut einer Umfrage von GOBankingRates überhaupt keine Ersparnisse.
  • Laut einer Umfrage des BenefitsPRO-Magazins 2016 sind nur 51% der Millennials in einem vom Arbeitgeber finanzierten Rentenplan oder einer IRA registriert.
  • Während zwei Drittel der Millennials auf Kreditkarten verzichten, behalten 60% derjenigen mit einer Karte jeden Monat ein Guthaben bei und haben laut einem Bericht der Bankrate eher die Möglichkeit, Zahlungen zu verpassen als andere Karteninhaber.

Carolyn McClanahan, CFP (Certified Financial Planner), die auf CNBC Money interviewt wurde, sagt: "Sobald junge Leute beginnen, Geld zu verdienen, tendieren sie dazu, alles auszugeben ... Der große Fehler, den ich bei jungen Leuten sehe, ist die Annahme, dass sie Geld sparen können Zukunft später. Aber bevor du es weißt, bist du 50 und hast nicht so viel Zeit für deine Zukunft. "

Vom Gehaltsscheck bis zum Gehaltsscheck zu leben, Kreditkarten zu verwenden, um Notfälle abzudecken, und eine Zukunft mit höherem Einkommen und niedrigeren Ausgaben zu erwarten, ist ein Risikospiel mit hohem Risiko, das sich selten auszahlt. Egal, ob du ein Millionär oder ein Armer bist, du wirst irgendwann pleite gehen, wenn du mehr ausgibst als du machst.

Selbstkontrolle und ein finanzieller Plan in einem frühen Leben ist der einfachste Weg, um finanzielle Sicherheit aufzubauen, egal wie die Zukunft aussieht. Die Verwendung eines Null-basierten Budgetiersystems fördert regelmäßiges Sparen, unabhängig davon, ob ein liquider Fonds für Notfälle, ein Hauskauf, eine College-Ausbildung für Kinder oder der Ruhestand geschaffen wird.

Die Sharing Economy ermöglicht es Menschen, ihre Grundbedürfnisse - selbst Luxusgüter - zu geringeren Kosten zu befriedigen, ganz gleich, ob sie mieten, anstatt ein Eigenheim zu kaufen, oder sich auf Fahrgemeinschaften anstatt auf Besitz von Autos verlassen.


Grundsatz 2: Schulden vermeiden

Schulden sind ein brutaler Aufgabenleiter. Im Alten Testament der Bibel warnen die Sprüche: "Die reiche Herrschaft über die Armen, und der Kreditnehmer ist der Sklave des Kreditgebers." Während alle Schulden für die meisten Menschen unrealistisch sind, treffen Sie niemals die Entscheidung, Geld beiläufig oder schnell zu leihen. Geld auszugeben, das Sie nicht haben, ist ein Anspruch auf Ihre zukünftigen Einnahmen und reduziert immer Ihre zukünftigen Optionen.

Gute Schulden gegen schlechte Schulden

Während Schulden Schulden unabhängig von ihrer Verwendung sind und wenn möglich vermieden werden sollten, kann die Verwendung von geliehenem Geld, um einen wertschätzenden Vermögenswert zu erwerben oder einen Wert zu schaffen, gerechtfertigt sein, sogar empfohlen:

  • Ein Haus kaufen . Nur wenige Menschen haben das Kapital, um ein Haus ohne Hypothek zu kaufen.
  • Refinanzierung hochverzinslicher Schulden . Es ist angemessen, hochverzinsliche Kreditkartenschulden durch ein Bankdarlehen mit niedrigerem Zinssatz zu ersetzen, wenn Sie der Wiederherstellung Ihrer Kreditkartenbilanzen widerstehen können.
  • Erfassung von Arbeitgeber-Matching-Fonds in Pensionsplänen . Ein kurzfristiges Darlehen zur Maximierung eines Beitrags zu einem Arbeitgeber-passenden 401-k-Plan ist in den meisten Fällen steuerlich klug. Der Matchanteil des Arbeitgebers verdoppelt die Rendite des Mitarbeiterbeitrags.

Auf der anderen Seite ist die Aufnahme eines Kredits zum Kauf eines Luxus- oder Wertminderungsguts unklug, wenn der Schmerz der Rückzahlung über den Zeitraum des Genusses hinausgeht, der sich aus dem Kauf ergibt.

Viele Millennials leihen sich nach dem Abschluss Geld, um ein Auto zu kaufen. Neuwagen verlieren in den ersten drei Jahren fast die Hälfte ihres Marktwerts, in den Jahren vier bis sechs jedoch nur noch 20 bis 25%.

Laut Consumer Reports kann ein ordnungsgemäß gewartetes Auto bis zu 200.000 Meilen oder 15 Jahre ohne größere Reparaturen oder Probleme dauern. Darüber hinaus wird durch den Kauf eines zertifizierten Gebrauchtwagens das Risiko einer mangelhaften Wartung in der Vergangenheit auf den Händler oder das zertifizierende Unternehmen übertragen. Wenn alle Dinge gleich sind, ist der Kauf eines drei- oder vier Jahre alten Autos für weniger Geld als das neueste Modell eine gute Übung.

Studentenschulden

Die gesamten Schulden von Studentenkrediten (1, 4 Billionen US-Dollar) sind fast doppelt so hoch wie die gesamten US-Kreditkartenschulden. 1 von 10 Kreditnehmern ist heute mehr als 90 Tage rückfällig oder hat in Verzug geraten, was die Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers negativ beeinflusst hat. Die Rückzahlung von Schulden reduziert auch drastisch die potenziellen Pensionsfonds, die dem Kreditnehmer sonst zur Verfügung stehen.

Die Strafe für verlorene Einsparungen kann Hunderttausende von Dollar betragen. Zum Beispiel erfordert die Rückzahlung eines Perkins-Darlehens von 23.000 US-Dollar 10 Jahre monatliche Zahlungen von 243, 95 US-Dollar (insgesamt 29.274 US-Dollar). Wenn der gleiche Betrag in einen steuergeschützten, auf den Markt gebrachten Indexfonds mit 6% jährlich investiert würde, hätte der Student einen Saldo von 40.178 $ in 10 Jahren und mehr als 172.000 $ in 35 Jahren (ohne Beiträge in den letzten 25 Jahren).

Wenn Sie einen ausstehenden Darlehensstand haben, sollten Sie sich Ihrer Rückzahlungsverpflichtungen und -optionen bewusst sein und jede Gelegenheit nutzen, die Schulden zu reduzieren oder zu beseitigen.

Präsident Trump hat vor kurzem vorgeschlagen, dass Studenten Kreditnehmer "12, 5% ihres frei verfügbaren Einkommens innerhalb einer 15-jährigen Zahlungsfrist zu bezahlen, bevor sie Anspruch auf Kreditvergebung haben", nach US News. Aus diesem Grund sollten die Millennials sicher sein, dass ihre Vertreter im Kongress ihre Bedürfnisse verstehen.


Prinzip 3: Priorisieren Sie Ihre finanziellen Ziele

Es ist zwar wichtig, so früh wie möglich mit dem Sparen zu beginnen, aber eine Krankenversicherung und ein Notfall-Barmittel sollten Ihre Priorität sein.

Krankenversicherung

Quellen schätzen, dass große Arztrechnungen jedes Jahr mehr als 600.000 persönliche Insolvenzen verursachen. Während das Affordable Care Act die Kosten senken sollte, berichtete die New York Times 2016, dass rund 20% der Personen unter 65 Jahren mit Krankenversicherung Mühe hatten, ihre Arztrechnungen zu bezahlen.

Jüngere Menschen sind in der Regel in einer besseren Gesundheit als ihre Älteren, aber sie sind nicht immun gegen Ereignisse, die zu erheblichen medizinischen Kosten führen können:

  • Adipositas : Während Millennials als Gruppe gesünder sind als frühere Generationen, ist jeder Fünfte laut dem Gallup-Heathway Well-Being Index 2016 fettleibig. Zusätzlich zu den kürzeren Lebenserwartungen werden übergewichtige Millennials während ihres gesamten Lebens erhebliche Gesundheitskosten haben.
  • Geburt : Im Jahr 2013 schätzte Truven Health Analytics die Kosten für die normale Geburt eines Kindes auf 32.093 $ und eine Kaiserschnitt-Geburt auf 51.125 $. Die medizinischen Gebühren sind seit diesem Zeitpunkt im Durchschnitt um 6, 8% pro Jahr gestiegen, so der Milliman Medical Index. Komplikationen können Hunderttausende von Dollar zu den Kosten hinzufügen.
  • Sportverletzungen : Überanstrengung Ihres Kniegelenks kann Ihr vorderes Kreuzband (ACL) brechen, was zu einer Operation und einer Rechnung von $ 12.600 führt. Wenn Sie einen totalen Kniegelenkersatz benötigen, betragen die durchschnittlichen Kosten in den USA laut Healthline 58.300 $.
  • Krankheit und Unfälle : Die durchschnittlichen Kosten für einen Krankenhausaufenthalt für eine Person im Alter von 18 bis 44 Jahren beliefen sich im Jahr 2010 auf 7.200 US-Dollar, ohne die Kosten für medizinische Behandlung oder Rehabilitation.

Millennials haben seltener chronische Gesundheitsprobleme, aber traumatische Verletzungen können jederzeit auftreten und enorme Rechnungen aufwerfen. Ein junger Mensch sollte eine abzugsfähige Versicherungspolice (5.000 bis 10.000 US-Dollar) für niedrigere Prämien erwerben und bereit sein, die Kosten für das Gesundheitswesen bis zur Selbstbeteiligung aus eigener Tasche zu bezahlen.

Notfall-Bargeld-Fonds

Ist Ihnen aufgefallen, dass eine bruchsichere Vase immer auf die einzige Oberfläche fällt, die hart genug ist, um sie zu brechen? Oder dass die Lesbarkeit eines Vertrags umgekehrt proportional zu seinem Wert ist? Murphys Gesetz - wenn etwas schiefgehen kann - wird auch für finanzielle Angelegenheiten gelten. Notfälle passieren, daher ist es das Beste, sich auf sie vorzubereiten, bevor sie auftreten.

Nach Angaben von Chartered Financial Analyst Ben Carlson erlebte die US-Wirtschaft seit 1980 fünf signifikante Rezessionen, die jeweils sechs Monate oder länger dauerten (die durchschnittliche Dauer beträgt 11 Monate). In beiden Fällen entwickelten sich die Aktien im Jahr vor und während der Rezession unterdurchschnittlich.

Die Verfügbarkeit von einfachen Krediten verstärkt die Tendenz, sich auf Schulden zu verlassen, um Notfälle abzudecken. Schwierige Zeiten mindern jedoch die Kreditquellen und erhöhen die Kriterien für die Kreditaufnahme. Mit anderen Worten, eine Kreditaufnahme zur Deckung der Kosten eines Notfalls ist möglicherweise keine Option, die dazu führt, dass Personen ihre Marktwerte zum ungünstigsten Zeitpunkt liquidieren.

Finanzexperten empfehlen, dass jeder Haushalt liquide Anlagen in Höhe von drei bis sechs Monaten nach Steuern beibehält. Zum Beispiel sollte ein Ehepaar, das 5000 US-Dollar pro Monat mit nach Hause nimmt, Einsparungen von 15.000 bis 30.000 US-Dollar aufbauen und beibehalten, bevor es versucht, für langfristige Bedürfnisse zu sparen.


Prinzip 4: Steuern minimieren

Die Zahlung der Einkommensteuer ist eine rechtliche Verantwortung. Der der Regierung geschuldete Betrag kann jedoch durch Abzüge und Gutschriften zur Aufschiebung, Kürzung oder Vermeidung von Einkommenssteuern gesenkt werden. Diese Abzüge sind besonders vorteilhaft für das Einsparen von Gesundheitskosten, Hochschulbildung und Ruhestand.

Gesundheitssparkonten

Das persönliche Finanzmagazin von Kiplinger nennt die Krankenversicherungskonten "ein leistungsfähiges Finanzinstrument, um medizinische Ausgaben zu decken und für die Zukunft zu sparen." Die Kombination einer hoch abziehbaren Krankenversicherung mit einem Sparkonto ist wie ein "aufgeladenes flexibles Ausgabenkonto, das niemals abläuft" kann als "ein zusätzlicher Altersvorsorge-Fonds" dienen.

Alleinstehende Personen können 2017 bis zu 3.400 US-Dollar und Ehepaare bis zu 6.750 US-Dollar beisteuern. Der Fonds wächst wie eine steuerfreie IRA und die Ausschüttungen sind steuerfrei für medizinische Ausgaben. Der Kontoinhaber kann die Beiträge in eine Vielzahl verschiedener Anlagen investieren, einschließlich Investmentfonds, Aktien, Anleihen und ETFs.

Das durchschnittliche amerikanische Ehepaar, das im Alter von 65 Jahren in Rente geht, wird laut HealthView Insight mit zukünftigen medizinischen Kosten von 402.034 US-Dollar rechnen, die nur teilweise von Medicare und einer Zusatzversicherung abgedeckt werden. Schätzungsweise $ 135.445 werden aus der Tasche bezahlt.

529 College Sparpläne

Millennials, die sich abmühen, ihre Schulden abzubezahlen, möchten vielleicht ihre Kinder vor einer ähnlichen Verpflichtung schützen, wenn es an der Zeit ist, aufs College zu gehen. Der IRS-Code autorisiert einmalige Sparkonten, die speziell für zukünftige Hochschulkosten konzipiert sind. Während Beiträge von der Bundessteuer nicht abzugsfähig sind, können sie von staatlichen Einkommenssteuern befreit sein. Der größte Vorteil besteht darin, dass die Beiträge steuerfrei werden können, bis sie für die Bildungsausgaben benötigt werden.

Viele Bundesstaaten bieten ihren Eltern die Möglichkeit, einen Prepaid-Studienplan zu erwerben, der in der Regel an einer staatlichen staatlichen Universität zu den heutigen Preisen stattfindet. In den vergangenen fünf Jahren sind die Studiengebühren für ein vierjähriges staatliches College nach Angaben des College Board um durchschnittlich 9% pro Jahr gestiegen. Es gibt keine Investitionsmöglichkeiten, so dass der Vorteil eines solchen Plans darin besteht, sich gegen zukünftige Studiengebühren zu schützen.

Einige Eltern verwenden eine Roth IRA für College-Ausgaben. Beiträge zu einer Roth IRA sind nicht steuerlich absetzbar, aber die Beiträge können steuerfrei werden, wenn sie nicht vor dem Alter von 59 1/2 zurückgezogen werden. Der Kontoinhaber kann jederzeit Beiträge ohne steuerliche Folgen abheben. Abzüge von Fondseinkünften vor dem Alter von 59 1/2 Jahren sind jedoch steuerpflichtig und unterliegen einer Strafzahlung von 10%, sofern sie nicht für Ausbildungskosten verwendet werden.

IRAs und 401k Pläne

Der Aufbau eines angemessenen Rentenfonds mit Steuern nach Steuern ist wie der Gewinn eines Staffellaufs mit einem Ein-Mann-Team. Wenn möglich, ist der Erfolg viel schwieriger als es sein muss. Betrachten wir den Fall von Joe und Bob, die jeden Monat 4.000 Dollar verdienen. Beide weisen ihren Arbeitgeber an, 200 $ von jedem monatlichen Gehalt an ein Sparkonto zu senden, das eine jährliche Rate von 6% zahlt.

Während Joe ein Standardsparkonto verwendet, richtet Bob ein Individual Retirement Account ein. Seine Beiträge sind von den Steuern absetzbar, und die Steuern auf das Kontoguthaben werden bis zum Widerruf abgegrenzt. Blick in die Zukunft 30 Jahre:

  • Joes Beiträge und die Einnahmen aus seinen Ersparnissen werden jedes Jahr besteuert. Er muss jeden Monat $ 266, 67 verdienen, um $ 200 in Ersparnissen einzahlen zu können ($ 66, 67 für Einkommenssteuern und $ 200 für den Beitrag). In den 30 Jahren wird Joe $ 96.358 seines Vorsteuergewinns investieren, um ein Sparkonto von $ 271.010 zu erreichen. Auf der positiven Seite wird Joe keine Steuern auf das Gleichgewicht schulden.
  • Da Bobs Beiträge steuerlich absetzbar sind und die Steuern auf seinen Verdienst jedes Jahr aufgeschoben werden, investiert er 72.000 Dollar seines Vorsteuergewinns und hat ein Endsaldo von 455.475 Dollar - mehr als das doppelte Joe's Guthaben. Während die Einkommenssteuer fällig wird, wenn Bob von seinem Konto ableitet, wird seine Steuerrate im Ruhestand wahrscheinlich niedriger als sein aktueller Satz von 25% sein.

Glücklicherweise hat der Kongress solche Vorteile bereitgestellt, um jeden zu ermutigen, für seinen Ruhestand zu sparen:

  • Arbeitgeber können 401k- und 403b-Konten einrichten, bei denen die Mitarbeiter Vorsteuer-Dollar für ihren Ruhestand einbringen können. In vielen Fällen stimmen die Arbeitgeber mit einigen oder allen Beiträgen überein. Im letzteren Fall verdoppelt der Beitrag des Arbeitgebers effektiv die Rendite des ausgeglichenen Teils des Arbeitnehmerbeitrags. Bis auf Widerruf sind weder die Beiträge noch die Einkünfte auf dem Konto steuerpflichtig.
  • Einzelpersonen können ihre steuergeschützten Altersvorsorgekonten einrichten. Die gebräuchlichsten individuellen Rentenkonten sind die traditionelle IRA (für diejenigen, die einen Abzug für Beiträge wünschen) und die Roth IRA (für diejenigen, die steuerfreie Abhebungen wünschen). Einzelpersonen können entweder ein Konto oder beides - gleichzeitig oder nacheinander - einrichten und nicht arbeitsfähige Ehepartner mit einem separaten Ehepartner-IRA abdecken, obwohl die jährlichen Gesamtbeiträge begrenzt sind.

Prinzip 5: Speichern Sie früh, regelmäßig und oft

Von 1960 bis 1975 retteten die Amerikaner durchschnittlich 10% oder mehr ihres Einkommens und erreichten im Mai 1975 ein Niveau von 17%. Seit diesem Höchststand ist die Sparquote im Jahr 2005 stetig auf ein Tief von 1, 9% gesunken. Die Einsparungen Rate ist heute 5.5%, entsprechend Zahlen von der Federal Reserve Bank von St. Louis. Mit anderen Worten, der durchschnittliche Amerikaner spart etwa $ 5, 50 für jedes 100-Dollar-Einkommen nach Steuern, um für zukünftige Ausgaben wie finanzielle Notfälle (Arbeitsplatzverlust oder Krankheit), Ruhestand und Gesundheitsfürsorge zu bezahlen.

Die Notwendigkeit, mehr zu sparen

Leider sparen sie nicht genug. Laut einer Studie von Fidelity Investments wird weniger als die Hälfte der Amerikaner in der Lage sein, ihre Lebenshaltungskosten zu decken, wenn sie in Rente gehen. Zwei Drittel der Rentner werden für einen Großteil ihres Einkommens von der Sozialversicherung abhängen, und ein Drittel wird wahrscheinlich allein von der Sozialversicherung abhängig sein, so das Zentrum für Haushalt und politische Prioritäten.

Finanz-Experten empfehlen in der Regel eine Sparquote von 10% bis 15%, während die Teachers Insurance und Annuity Association of America (TIAA) eine 20% ige Rate der Nach-Steuer-Einkommen empfiehlt. Realistisch gesehen sollte diese empfohlene Sparquote die Schuldenschuldenzahlung beinhalten.

Während Millennials weniger sparen als ältere Generationen, profitieren sie davon, Zeit auf ihrer Seite zu haben. Der Ruhestand ist wahrscheinlich 30 bis 40 Jahre in der Zukunft, so dass heute ein Sparprogramm eingerichtet wird, die Beiträge jedes Jahr maximiert werden und die Erträge vernünftig investiert werden, damit sie ihre älteren Jahre ohne finanzielle Sorgen genießen können.

Die Magie des Compoundierens

Albert Einstein sagte angeblich: "Zinseszins ist das achte Wunder der Welt. Wer es versteht, verdient es ... wer es nicht tut ... zahlt es. "Auch die regelmäßige Einsparung von kleinen Beträgen über einen längeren Zeitraum kann dank der erzielten Ersparnisse zu hohen Summen führen.

Zum Beispiel, $ 100 pro Monat in einem steuergeschützten IRA vom Alter von 25 bis 65 zu sparen und einen durchschnittlichen Satz von 5, 5% zu verdienen - der mittlere Bereich der Sechs-Monats-CD-Zinssatz 1985-2015 - würde ein Guthaben von fast 173.984 $ anhäufen. Eine Investition in Höhe von S & P 500 (8, 19%) in den letzten 30 Jahren wird einen Saldo von mehr als $ 353.000 bilden, während ein Investor, der die jährliche Wachstumsrate des NASDAQ Index erreicht (10, 94%), einen Endsaldo von $ 761.898 hat.


Prinzip 6: Spiel das lange Spiel

Heute stehen verschiedene Vermögenswerte zur Verfügung, darunter Einlagenzertifikate, Unternehmens- und Staatsanleihen, Immobilien, Wertpapiere von Unternehmen, Rohstoffe, Sammelobjekte, Kunstgegenstände und Edelmetalle, die jeweils einzigartige Anlageeigenschaften wie Sicherheit, Rendite und Liquidität aufweisen. Während jedes Asset seine Befürworter hat, sollten nur solche mit dem Wissen, der Erfahrung und dem Risikoprofil investieren.

Berücksichtigen Sie die Renditen, die Sie bei Ihren Anlagen erwarten, realistisch. Roger Bootle, ein Ökonom und Kolumnist für The Telegraph, stellt fest, dass historische Renditen von 10% bis 15% während einer projizierten Periode niedriger Inflation unwahrscheinlich sind. Marktexperten, die von Morningstar befragt wurden, prognostizieren für das Jahrzehnt 2016-2026 eine viel niedrigere zukünftige jährliche Rendite des breiten Marktes von 6% bis 8%, wobei Anleihen und Sparkonten die Hälfte dieser Rate verdienen.

Millennials finden vielleicht die Versuchung zu handeln - "die Höhen und Tiefen des Marktes zu nennen" - verführerisch. So genannte Experten überschwemmen die Finanzmedien mit dem Anspruch auf fantastische Renditen. Ihre Ergebnisse enthalten keine Handelskosten, decken längere Zeiträume sowohl von Bullen- als auch Bärenmärkten ab und beruhen oft auf angenommenen, nicht tatsächlichen Geschäften - eine Methode, die "Backtesting" genannt wird. Gegen eine Gebühr sind sie bereit, ihre komplizierten Strategien abzutreten zu eifrigen Schülern. Lass dich nicht täuschen.

Eine bessere Anlagestrategie wird für längere Zeit zum "Eigentümer" eines Unternehmens. Der Erwerb von Aktien von Unternehmen mit gutem Management, einem wachsenden Markt und einem bedeutenden Wettbewerbsvorteil führt langfristig zu steigenden Gewinnen und Aktienkursen. Ihre Rentenfonds sind zu wichtig, um sie zu riskieren, indem sie morgen, nächste Woche oder nächstes Jahr auf den Preis einer Aktie spekulieren.

Investmentfonds sind eine einfache Möglichkeit, ohne die Analyse einzelner Unternehmen oder wirtschaftlicher Trends zu investieren. Mehr als die Hälfte der Erwachsenen investieren gemäß einer Gallup-Umfrage von 2016 in Stammaktien, Investmentfonds und börsengehandelte Fonds (ETFs).

Trotz der Behauptung der Investmentmanager, dass sie regelmäßig den Markt schlagen, können nur wenige die Rendite eines breiten Marktindexes wie dem S & P 500 beständig verbessern. Laut Jeff Sommer, einem Finanzreporter der New York Times, hat kein Investmentfonds-Manager konsequent geliefert eine höhere Rendite als der Gesamtmarkt.

Im Jahr 2007 wettete Warren Buffett, der auffälligste langfristige Aktieninvestor des Landes, 1 Million Dollar, dass kein Anlageberater ein Set von fünf Hedge-Fonds wählen konnte, die die Performance eines kostengünstigen S & P 500 Indexfonds über einen Zeitraum von 10 Jahren übertrafen Zeitraum. Ted Seides, Co-Manager von Protégé Partners, nahm die Wette. Ende 2017 wird Buffett die Gewinne für seine Wohltätigkeitsorganisation Girls Inc. of Omaha sammeln.

Buffetts Ratschläge an Anleger, die nicht die Zeit oder das Interesse haben, einzelne Unternehmen zu recherchieren und ein diversifiziertes Portfolio aufzubauen, sind einfach. In seinem jährlichen Brief an die Berkshire Hathaway-Aktionäre von 2013 sagte er: "Legt 10% der Barmittel in kurzfristige Staatsanleihen und 90% in einen sehr günstigen S & P 500-Indexfonds ... Ich glaube, dass die langfristigen Ergebnisse des Trusts daraus resultieren Die Politik wird denen überlegen sein, die von den meisten Investoren - ob Pensionsfonds, Institutionen oder Privatpersonen - erreicht werden, die Manager mit hohen Gebühren beschäftigen. "

Millennials tun gut daran, seinem Rat zu folgen.

Letztes Wort

Die Herausforderungen, mit denen Millennials konfrontiert sind, sind anders als bei älteren Generationen. Die Technologie verändert den Arbeitsplatz und tauscht traditionelle Jobs aus, da einfache Aufgaben automatisiert werden. Viele Arbeitnehmer profitieren von flexiblen Arbeitszeiten, weniger Arbeitsstunden und der Möglichkeit, eine größere Vielfalt an Produkten und Dienstleistungen auf Abruf zu geringeren Kosten und besserer Qualität zu erwerben.

Andere dürften Massenentlassungen, Arbeitslosigkeit und die Notwendigkeit von Umschulung und Umsiedlung erfahren. Die Regierungen werden darum kämpfen müssen, dass die Vorteile einer gesteigerten Produktivität in gleicher Weise zwischen ihren Wählerinnen und Wählern - den Erwerbstätigen und den Arbeitslosen - verteilt werden oder dass sie mit wachsenden sozialen Unruhen konfrontiert werden.

In den kommenden Jahrzehnten weltwirtschaftlicher Unsicherheit ist die Vorbereitung auf die Zukunft von entscheidender Bedeutung. Die Umsetzung der Grundsätze für die finanzielle Sicherheit in der frühen Arbeitskarriere und die Disziplin, den Kurs zu halten, werden den Millennials ermöglichen, finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen und die härteren Auswirkungen eines sich erweiternden Informationszeitalters zu vermeiden.

Haben Sie Angst vor der Zukunft und Ihrer finanziellen Sicherheit? Hast du einen Sparplan gestartet? Was raten Sie anderen?


Was ist die beste Online-Steuervorbereitungssoftware?  TaxAct gegen TurboTax gegen H & R Block

Was ist die beste Online-Steuervorbereitungssoftware? TaxAct gegen TurboTax gegen H & R Block

Das richtige Steuerprogramm könnte Tausende von Zahlungen sparen. Aber welche Software passt zu dir?In den letzten Jahren habe ich viel länger gebraucht als meine Steuererklärung. Das liegt daran, dass ich es mir zur Aufgabe gemacht habe, die beliebtesten Online-Steuervorbereitungsoptionen für US-Filer aus erster Hand zu bewerten.Mei

(Geld und Geschäft)

ThreeJars Review: Familiengeldmanagement

ThreeJars Review: Familiengeldmanagement

: Sign up for ThreeJars using coupon code MONEYCRASHERS to get $5 off the $30 annual fee! Zeitlich begrenztes Angebot : Melden Sie sich für ThreeJars an, indem Sie den Gutscheincode MONEYCRASHERS verwenden, um $ 5 von der Jahresgebühr von $ 30 zu erhalten! Ich bin kürzlich auf die Website ThreeJars gestoßen, wo Sie ein Taschengeldkonto für Ihre Kinder einrichten können. Ich

(Geld und Geschäft)