de.lutums.net / InboxDollars Review - Verdienen Sie Geld online mit bezahlten E-Mails, Umfragen und Spielen

InboxDollars Review - Verdienen Sie Geld online mit bezahlten E-Mails, Umfragen und Spielen


Könnten Sie jede Woche ein paar extra Dollars verwenden? InboxDollars könnte die perfekte Lösung für Sie sein, um Ihr Bankkonto mit zusätzlichen Einnahmen aufzufüllen .

Mit InboxDollars können Sie einen kleinen aber realen Einkommensstrom erstellen, indem Sie relativ einfache Aufgaben online erledigen. InboxDollars begann im Jahr 2000 als eine Dienstleistung, die nominale Barzahlungen, in der Regel ein paar Cent pro E-Mail, an Mitglieder, die gesponserte E-Mails (PaidEmails genannt) von Unternehmen, die Partner von InboxDollars waren, eröffnete und las. Wenn die Partnerunternehmen dies zuließen, konnten Nutzer zusätzliche Zahlungen in Höhe von 0, 10 bis 25 US-Dollar für die Durchführung von in der E-Mail angeforderten Maßnahmen verdienen, wie zum Beispiel das Klicken auf einen Link zur Website des Partners und die Anmeldung zu einem Testangebot.

PaidEmails war äußerst erfolgreich und zog Hunderte von Einzelhandelspartnern und viele Tausende von E-Mail-Empfängern an. Seither sind eine Reihe weiterer Initiativen hinzugekommen, darunter exklusive Rabattangebote von Einzelhandelspartnern, elektronische Coupons (und Zahlungen für deren Nutzung), kostenloses und vergünstigtes Online-Spiel, bezahlte Online-Umfragen, Zahlungen für die Anzeige von Advertorial-Videos, Zahlungen für die Durchführung Online-Suchen und Zahlungen für neu hinzugezogene Nutzer, die anschließend qualifizierte Aktivitäten auf der Website abschließen. Sobald Sie Ihre erste Zahlung beantragen, erhalten Sie eine Gold-Mitgliedschaft, die Ihnen zusätzliche Vorteile wie schnellere Bezahlung und bessere Anreize für bestimmte Aktivitäten bietet.

InboxDollars konkurriert mit einer Reihe von anderen Websites, darunter Qmee, Memolink, Zoombucks und Swagbucks, die auch Belohnungen und Barzahlungen anbieten, um einfache Aufgaben online zu erledigen. Es ist kostenlos, beitreten und verwenden, und Sie erhalten einen 5 $ Anmeldebonus, sobald Sie Ihr Konto aktivieren, obwohl InboxDollars das Recht behält, diese Aktion jederzeit zu beenden.

Ein Wort zur Vorsicht: Während InboxDollars ein legitimes Unternehmen mit mehr als einem Jahrzehnt positiver Nutzer-Rückmeldungen ist, ist es kein schnell-reich-schnelles Schema. Einige der Einzelhandelsrabatte und Cashback-Angebote von InboxDollars-Partnern erfordern, dass Sie einen Kauf tätigen, während andere lediglich verlangen, dass Sie sich bei dem Partner registrieren. (InboxDollars erfordert nie einen Kauf als Voraussetzung für die Mitgliedschaft.) Kurz gesagt, halten Sie Ihre Erwartungen niedrig und wissen, dass, während InboxDollars ist sowohl eine legitime Online-Seite Konzert und Rabatt Gelegenheit für viele Menschen, es wird nie Ihren Tag ersetzen Job.

Wie es funktioniert

Die Anmeldung für InboxDollars ist unkompliziert. Sie müssen grundlegende Kontakt- und Standortinformationen bereitstellen, da viele Geschäfte länderspezifisch sind, und einen Nutzernamen oder ein Passwort erstellen. Da InboxDollars nur per Scheck oder Visa Prepaid-Karte bezahlt, sind keine Bankkonto- oder PayPal-Informationen erforderlich. Sobald Sie Ihr Konto erstellt haben, wird der $ 5 Eröffnungsbonus auf Ihr Konto überwiesen.

Sobald Ihr Konto aktiv ist, können Sie auf die gesamte Bandbreite der Rabatt- und Einkommensmöglichkeiten von InboxDollars zugreifen. Wenn Sie einkommensgenerierende Aufgaben erledigen, schreibt InboxDollars kleine Guthaben auf ein Treuhandkonto ein, das an Ihr Benutzerkonto gebunden ist. Sie können eine Zahlung anfordern, sobald Ihr Konto 30 € erreicht. Zahlungen für Nicht-Gold-Mitglieder dauern in der Regel etwa drei Wochen, während Zahlungen für Gold-Mitglieder in der Regel ein bis zwei Wochen nach Ihrer Anfrage eingehen.

Einschränkungen und Einschränkungen

Es gibt mehrere wichtige Einschränkungen, die Ihre Einnahmen mit InboxDollars beeinflussen können:

  • Einmalige Nutzungsbeschränkungen für einige Angebote . Bei einigen InboxDollar-Werbetreibenden können Sie nur einmal von einem bestimmten Rabattangebot profitieren. Andere Angebote erlauben Ihnen, mehr als einmal teilzunehmen. Wenn Sie das Angebot jedoch bereits abgeschlossen haben und es anschließend aus irgendeinem Grund eingestellt wird, wird es aus Ihrer Liste der verfügbaren Angebote entfernt.
  • Bearbeitungsgebühr Ihr Konto unterliegt einer Bearbeitungsgebühr von $ 3 für alle Zahlungen, unabhängig von der Größe. Diese Gebühr wird nach Ihrer Anfrage berücksichtigt. Inbox Dollars kann jedoch darauf verzichten, wenn Sie bestimmte Ertragsbenchmarks erreichen.
  • Inaktivitätsstrafen . InboxDollars erfordert, dass Sie entweder den Erhalt einer PaidEmail bestätigen oder Ihr Konto eingeben und mindestens einmal alle 10 Tage eine Aufgabe ausführen (z. B. eine Umfrage ausfüllen oder einen Gutschein verwenden). Wenn Sie dies nicht tun, wird Ihr Konto inaktiv und Sie können vorübergehend keine Auszahlung anfordern. Sie haben sechs Monate ab dem Tag, an dem Ihr Konto inaktiv wird, um die Wiederherstellung Ihres Kontos zu beantragen. Sobald das Konto reaktiviert wurde, haben Sie wieder vollen Zugriff auf alle aufgelaufenen Mittel und können wieder eine Zahlung anfordern. Wenn Sie Ihr Konto jedoch nicht innerhalb von sechs Monaten wiederherstellen, verlieren Sie dauerhaft den Zugriff auf das Konto und verlieren alle unbezahlten Einnahmen.
  • Barwert des Kontos . Das Geld in Ihrem InboxDollars-Konto hat keinen Wert, bis Sie den $ 30-Schwellenwert gelöscht haben. Wenn ein Mitgliedskonto wegen sechsmonatiger Inaktivität dauerhaft gelöscht wird, verfallen alle nicht ausgezahlten Einnahmen.

Hauptmerkmale

  • Gutscheine und Groupons . Durch eine Partnerschaft mit Coupons.com bietet InboxDollars Zugang zu Einzelhandels- und Lebensmittelgutscheinen von Marken wie Scott (Toilettenpapier), General Mills (Getreide) und Pillsbury (Backwaren). Je nach Coupon und Marke können Sie diese entweder online oder in einem Ladengeschäft einlösen. Für jeden eingelösten Coupon schreibt InboxDollars 0, 10 € auf Ihr Konto gut. Unabhängig davon arbeitet InboxDollars mit Groupon zusammen, um ortsspezifische Rabatte auf Produkte und Services anzubieten. Für jedes Groupon, das Sie über InboxDollars kaufen, wird Ihrem Konto 5% seines Nennwerts gutgeschrieben. Also, wenn Sie einen $ 50 Groupon Gutschein für eine Massage kaufen, erhalten Sie $ 2, 50 auf Ihr Konto gutgeschrieben. In beiden Fällen machen Coupons und Groupon-Deals jedoch nur Sinn, wenn Sie sie ohne Ihr InboxDollars-Konto trotzdem kaufen würden.
  • Rabatte . Dutzende Online- und Offline-Händler bieten Rabatte und Angebote ausschließlich über InboxDollars an. Zum Beispiel bietet der Light & Sweet Wine Club vier Flaschen zum Preis von zwei (durchschnittlich $ 7, 50 pro Flasche im Vergleich zu $ ​​15 normalerweise), zuzüglich $ 12 in bar bezahlt auf Ihrem InboxDollars-Konto, für Erstkunden. Baby Einstein bietet sein erstes Lernset für Babys für 35 US-Dollar (normalerweise 44 US-Dollar) plus 5 US-Dollar an, die an Ihr InboxDollar-Konto gezahlt werden.
  • Umfragen . InboxDollars arbeitet mit Marktforschungsunternehmen wie Peanut Labs, Tap Research und Opinions Direct zusammen. Im Gegenzug für kleine Zahlungen, typischerweise $ 0, 30 bis $ 10, können Sie kurze (zwei bis fünfzehn Minuten, abhängig von der Firma, Länge und Schwierigkeit) Umfragen nehmen. Sie erhalten eine Gutschrift, sobald das Unternehmen Ihre Umfrage erhält und überprüft, die zwischen einigen Minuten und einer Woche dauern kann (obwohl die meisten Umfragen am selben Tag gutgeschrieben werden). Beachten Sie, dass Sie nicht nur unsinnige Antworten geben können, um Umfragen so schnell wie möglich abzuschließen. Wenn das Vermessungsunternehmen Unstimmigkeiten in Ihren Antworten feststellt oder offensichtliche Anzeichen dafür findet, dass Sie die Umfrage nicht ernst genommen haben (z. B. Beantworten jeder Frage mit "Ja"), werden Ihre Antworten gelöscht und Sie werden nicht bezahlt. In den meisten Fällen können Sie dieselbe Umfrage mehrmals pro Tag durchführen. Mit Ausnahme von PeanutLabs (die bis zu fünf erfolgreiche Umfrage-Credits pro Tag erlauben) können Sie jedoch nur einmal für die gleiche Umfrage angerechnet werden.
  • BezahlteEmail . Mit der ursprünglichen Funktion von InboxDollars können Sie täglich bis zu drei gesponserte E-Mails von InboxDollars Einzelhandelspartnern lesen. Die Zahlung beträgt immer 0, 02 $ pro E-Mail. Um zu bestätigen, dass Sie die E-Mail erhalten und gelesen haben und um eine Zahlung zu erhalten, klicken Sie auf den Bestätigungslink am unteren Rand des Nachrichtentexts. InboxDollars verwendet Ihre Antworten auf die allgemeine Profilumfrage, um Ihre E-Mails relevanter zu gestalten und Ihnen Angebote zu senden, die Sie wahrscheinlich zu schätzen wissen. Einige (aber nicht alle) PaidEmails haben zusätzliche Verdienstmöglichkeiten, die zwischen $ 0, 10 und $ 25 betragen. Dazu gehört möglicherweise die Teilnahme an einer kostenlosen Testversion mit einem Einzelhandelspartner.
  • Suche . InboxDollars hat eine hauseigene, proprietäre Suchmaschine. Sie erhalten für jede Ihrer ersten fünf qualifizierten Suchanfragen 0, 01 € und für jeweils zwei weitere Suchanfragen 0, 01 €, maximal jedoch 0, 15 € pro Tag (insgesamt 25 qualifizierte Suchanfragen). Nicht-Gold-Mitglieder, die die Suchfunktion an vier aufeinanderfolgenden Tagen nutzen, erhalten einen Treuebonus in Höhe von 0, 05 $. Gold-Mitglieder, die das gleiche tun, erhalten einen Bonus von 0, 10 $. Sie müssen nichts mit den Ergebnissen tun, um Ihre Einnahmen zu halten, so dass Sie hier nur eine minimale Zeit investieren müssen. Unabhängig davon unterhält InboxDollars eine Partnerschaft mit Bing, der Suchmaschine von Microsoft. Wenn Sie sich für Bing Rewards anmelden, die Geschenkkarten und andere Belohnungen für die Verwendung der Suchmaschine anbietet, verdienen Sie $ 1, 50 auf Ihr InboxDollars-Konto. Das kommt zu allem hinzu, was Sie über Bing Rewards verdienen, das unabhängig von InboxDollars funktioniert.
  • Empfehlungen . InboxDollars bietet allen Mitgliedern Empfehlungslinks (gut für Social-Media-Sharing) und Banner (gut für Websites und Blogs). Wenn sich ein neues Mitglied mit Ihrem Link oder Banner für ein Konto anmeldet, erhalten Sie einen fortlaufenden Bonus in Höhe von 10% der Einnahmen, die aus der Tasche von InboxDollars bezahlt werden (die überwiesenen Mitglieder behalten 100% ihrer Einnahmen). Dieser Bonus wird Ihrem Konto auf fortlaufender Basis gutgeschrieben. Sie verdienen, wenn Ihre Empfehlungen gesammelt werden.
  • Videos . Für jedes kurze Video (30 Sekunden bis 1 Minute), das Sie ganz durchsehen, können Sie je nach Videoanbieter irgendwo zwischen 0, 01 und 0, 04 Cent verdienen. Einige Videos können nur einmal angesehen werden, während andere unbegrenztes Ansehen (und Verdienen) erlauben.
  • Spiele . InboxDollars bietet Zugriff auf Dutzende von Online-Spielen über die GSN Games-Familie. Obwohl Sie kostenlose Testspiele (in der Regel 30 Tage) nutzen können, können Sie keine Prämien verdienen, bis Sie ein WorldWinner-Konto (ein Online-Gaming-Prämienkonto) über GSN erstellt und finanziert haben. Sie können beim Kauf von Token-Packs und Boostern bis zu 10% Cash-Back erhalten und bei bestimmten GSN-Turnieren können Sie zusätzliche Gewinne auf Ihr InboxDollar-Konto anwenden. Sobald Sie echtes Geld auf Ihr Konto bei InboxDollars Cash Games eingezahlt haben, das mit Ihrem WorldWinner-Konto verbunden ist, können Sie zwischen $ 0, 01 und $ 0, 04 für jeden Dollar für Waffen, Add-ons, Punkte oder andere spielbezogene Funktionen verdienen . Beachten Sie, dass dies im Grunde ein Rabatt auf die Kosten des Spiels ist, nicht eine Möglichkeit, um Einkommen zu verdienen.
  • Gold Mitgliedschaft . Sobald Sie Ihre erste Auszahlung erhalten, erhalten Sie automatisch ein Upgrade auf Gold-Mitgliedschaft. Dies bringt gegenüber der regulären Mitgliedschaft mehrere Vorteile, einschließlich des doppelten Treue-Bonus für die Suche (0, 10 $ statt 0, 05 $), beschleunigter Zahlungsabwicklung (etwa ein bis zwei Wochen) und exklusiverer Angebote und Umfrage-Möglichkeiten.

Vorteile

1. Sie verdienen echtes Geld

InboxDollars bietet mehrere Möglichkeiten, echtes Geld zu verdienen: PaidEmails lesen, Gutscheine einlösen, Umfragen ausfüllen, Freunde ansprechen, gezielte Suchanfragen durchführen und Advertorial-Videos ansehen. Während Zahlungen für diese Aufgaben in der Regel ziemlich klein sind, summieren sie sich im Laufe der Zeit und können Ihr Einkommen aus Ihrem Job oder anderen Seitenauftritten definitiv ergänzen. Im Gegensatz dazu bietet Swagbucks nur Online-Prämien an, die für Geschenkkarten, elektronische Gutscheine und Einkaufsrabatte eingelöst werden können - kein bares Geld. Wenn Sie mehr über das Auffüllen Ihres Bankkontos als über Angebote für Online-Produkte nachdenken, ist InboxDollars eine hervorragende Wahl.

2. Automatischer Bonus für die Anmeldung

Wenn Sie sich anmelden, werden Ihrem Konto von InboxDollars sofort 5 € gutgeschrieben. Es ist eine der wenigen Online-Belohnungen oder Cash-Back-Plattformen, die Anmeldebonusse anbieten. Solche Konkurrenten wie Swagbucks, Zoombucks und Qmee kosten nichts, um mitzumachen, zahlen aber auch nicht nur für die Anmeldung.

3. Keine Notwendigkeit für Gold-Mitgliedschaft zu bezahlen

Sie müssen nichts bezahlen, um ein Gold-Mitglied mit InboxDollars zu werden. Sie erhalten automatisch ein Upgrade auf die Gold-Mitgliedschaft, sobald Sie über die Website 30 € verdienen, und Sie behalten Ihre Mitgliedschaft so lange, wie Ihr Konto aktiv bleibt. Zoombucks 'VIP-Pakete bieten ähnliche Premium-Features, aber es gibt einen Haken: Sie müssen irgendwo zwischen $ 6 und $ 60 pro Monat zahlen, abhängig von Ihrem gewählten Paket.

4. Viele Möglichkeiten zu verdienen und zu speichern

InboxDollars bietet viele verschiedene Möglichkeiten, Geld zu verdienen und zu verdienen. Ob Sie also ein großer Fan von Online-Umfragen sind oder lieber ein passives Einkommen durch das Lesen von E-Mails verdienen, Sie können einen Weg finden, von der Mitgliedschaft zu profitieren. Im Gegensatz dazu sind Wettbewerber wie Qmee (Geldprämien für gezielte Suchanfragen) und Memolink (Umfragen, Gutscheine und Cashback bei Online-Käufen im Einzelhandel) stärker fokussiert.

Nachteile

1. Sie zahlen eine Gebühr für jede Auszahlung

Als InboxDollars-Mitglied werden Ihnen 3 $ für jede Auszahlungsanforderung in Rechnung gestellt. Diese Anforderung fördert angeblich häufigen Gebrauch, ist jedoch kostspielig, wenn Sie nur wenig Zeit und Ressourcen für InboxDollars haben oder wenn Sie nur ein paar Dollar verdienen ( buchstäblich) auf der Plattform. Swagbucks, Memolink und Qmee berechnen keine Auszahlungsanträge, obwohl sie Mindestanforderungen für den Kontostand festlegen können, die erreicht werden müssen, bevor Sie eine Auszahlung beantragen können.

2. Website ist nicht mobilfreundlich

InboxDollars wurde um die Jahrtausendwende eingeführt. Ehrlich gesagt, die Seite sieht aus, als hätte sie seither kein großes Redesign mehr - oder auch nur ein oberflächliches Tuneup. Es ist alles Web 1.0: kleine Schrift, Out-of-Line-Text, Miniaturansichten, überladene Seiten, klobige Navigation und gelegentlich HTML-Fehler. Es kann frustrierend sein, viel Zeit auf der Website zu verbringen. InboxDollars hat eine mobile App, aber das Herunterladen dauert einige Zeit. Und obwohl es eine mobile Browser-Version von InboxDollars gibt, hat es keine Informationsressourcen der Desktop-Version für Nichtmitglieder - es ist einfach eine Zielseite, die Sie auffordert, sich für den Dienst anzumelden.

3. Sie können die Angebote nur einmal nutzen

Mit InboxDollars können Sie nicht zweimal denselben Rabatt, Coupon und dasselbe PaidEmail-Angebot nutzen. Sobald Sie auf den Angebotslink geklickt und eingelöst haben, können Sie dies nicht mehr tun, unabhängig davon, wie lange das Angebot gültig bleibt. (Das heißt, einige breite Arten von Angeboten, wie Rabatte auf Blumenlieferungen oder Sprachbänder, tendieren dazu, häufig wiederzukehren - so müssen Sie vielleicht nur ein paar Wochen warten, bis Sie wieder ein ähnliches Angebot finden.)

Da viele der Angebote von InboxDollars den Verkäufen oder Rabatten ähneln, die Online-Händler ihren Kunden direkt anbieten, können Sie mehr sparen, indem Sie InboxDollars umgehen, direkt zur Website jedes teilnehmenden Händlers navigieren und die Angebote und Rabatte beliebig oft nutzen. Dies gilt insbesondere für Rabatte und Gutscheine auf Dinge, die Sie regelmäßig kaufen, wie zum Beispiel Grundnahrungsmittel und Haushaltswaren.

4. Strenge Inaktivitätsstrafen

Wenn Sie 10 Kalendertage gehen, ohne eine PaidEmail zu bestätigen oder Ihr InboxDollars-Konto zu verwenden, wird Ihr Konto inaktiv und Sie verlieren die Möglichkeit, eine Zahlung anzufordern. Wenn Sie ein weiteres halbes Jahr gehen, ohne eine Wiedereinstellung zu beantragen, verlieren Sie dauerhaft den Zugang zu Ihrem Konto und unbezahlten Einnahmen.

Dies ist strenger als die meisten Wettbewerber von InboxDollars. Mit Memolink können Sie beispielsweise 90 Kalendertage ohne Anmeldung oder abgeschlossene Aufgabe gehen, bevor Sie Ihr Konto inaktivieren. Swagbucks lässt Sie sechs Monate (180 Tage) gehen. Und Qmee-Konten werden niemals inaktiv.

5. Keine Wohltätigkeitsspenden

Die InboxDollars-Plattform erlaubt Ihnen nicht, Ihre Einnahmen für wohltätige Zwecke zu spenden. Konkurrierende Websites wie Qmee und Memolink bieten diese Option an. Während nicht jeder, der Online-Belohnungen und Cashback-Seiten nutzt, daran interessiert ist, seine Einnahmen an Bedürftige weiterzugeben, ist das Fehlen einer Wohltätigkeitsoption bei InboxDollars ein großer Nachteil, wenn Sie Ihre Freizeit und Energie dazu nutzen wollen, "weiter zu zahlen" . "

Letztes Wort

Seit Anbeginn des Internets propagieren Menschen und Unternehmen digitale "Get-Rich-Quick" -Programme. Das wird sich nicht ändern. Aber es gibt auch viele legitime, legale Wege, um im Cyberspace Geld zu verdienen - und manchmal ein bonafides Leben. Sie müssen nur wissen, wie man wildäugige Behauptungen von Instant-Reichtümern von nachhaltigen Strategien ableitet. Wie in der realen Welt gewinnt langsam und stetig das Rennen.

In diesem Sinne bietet InboxDollars eindeutig einen gewissen Wert für realistische, klaräugige Leute, die ein paar zusätzliche Dollars zu ihren wöchentlichen Bottomlines hinzufügen oder bei Einkäufen sparen wollen, die sie sowieso machen würden. Solange Sie nicht erwarten, dass Ihre Beziehung zu InboxDollars Ihr Leben verändert oder Sie über Nacht reich macht, werden Sie wahrscheinlich gut damit zurechtkommen.

Urteil

InboxDollars ist eine einfache Möglichkeit, Rabatte und Bargeld online zu verdienen. Mit kostenloser Premium-Mitgliedschaft und einer Vielzahl von Spar- und Verdienstmöglichkeiten spricht es eine breite Palette von Internetnutzern an - diejenigen, die gerne Umfragen machen, diejenigen, die Coupon-Angebote lieben, und diejenigen, die nicht viel mehr tun möchten als a einige Wörter in das Suchfeld.

Aber PostboxDollars wäre viel besser ohne strenge Inaktivitätsstrafen und Auszahlungsgebühren. Es wäre auch schön, wenn seine Website aus den frühen 2000er Jahren herauskommen könnte.

Ergebnis

3, 7 von 5 Sternen: Echtes Geld, ein automatischer Anmeldebonus, eine kostenlose Premium-Mitgliedschaft und mehrere Verdienst- und Rabattmöglichkeiten zählen zu Gunsten von InboxDollars. Aber strikte Inaktivitätsstrafen, Zahlungsgebühren und eine mobile unfreundliche Seite sind große Nachteile.


Befolgen Sie Ihre Verkehrsregeln (aus dem Fünf-Minuten-Geld-Manager)

Befolgen Sie Ihre Verkehrsregeln (aus dem Fünf-Minuten-Geld-Manager)

Ein Kollege von mir kam kürzlich mit einer dieser viralen E-Mails an die Arbeit, in der stand, dass unsere lokale Strafverfolgungsbehörde ab September für jede Stunde, in der sie für verschiedene Verkehrsverstöße arbeiteten, einen Fahrer überfallen würde. Die Botschaft besagt, dass die Regierung aufgrund dieses Projekts Einnahmen in Höhe von 8 Millionen US-Dollar erzielen wird.Ich habe

(Geld und Geschäft)

Überlegungen bei der Eröffnung eines gemeinsamen Bankkonto mit einem Ehepartner

Überlegungen bei der Eröffnung eines gemeinsamen Bankkonto mit einem Ehepartner

Im Gegensatz zu dem, was viele Paare glauben, ist die Eröffnung eines gemeinsamen Bankkontos ein großer finanzieller Schritt. Dies bedeutet Vertrauen in einander sowie das Vertrauen, dass die andere Person verantwortlich handeln wird. Die meisten Paare, die daran interessiert sind, ein gemeinsames Konto zu eröffnen, sind frisch verheiratet. N

(Geld und Geschäft)