de.lutums.net / Wie schreibe und veröffentliche ich ein eBook und verkaufe es für Profit

Wie schreibe und veröffentliche ich ein eBook und verkaufe es für Profit


Seit dem Markteintritt im Jahr 2007 sind digitale Lesegeräte unglaublich beliebt geworden. Die erste Version des Amazon Kindle war in etwas mehr als fünf Stunden ausverkauft, und Ende letzten Jahres gab Amazon bekannt, dass der E-Book-Umsatz zum ersten Mal den von Taschenbüchern übertraf.

Mit dem Erscheinen des neuen Amazon Kindle-Buchlesers ist es jetzt eine großartige Zeit für Autoren, den E-Book-Verkauf zu nutzen.

Vorteile von eBooks

eBooks bieten im Vergleich zu traditionellen gedruckten Büchern viele Vorteile. Publishing-Kosten werden erheblich reduziert, die Umsatzaufteilung ist minimal und es fallen keine Versandkosten an. Außerdem können Sie das Marketing eines E-Books auf eine Kerngruppe von Lesern ausrichten.

Werbemaßnahmen für E-Books sind relativ kostengünstig, da Sie kostenlose Werbekopien kostenlos zur Verfügung stellen können. Auch der Produktionsprozess ist sehr rationell, da E-Books in der Regel kürzer sind als gedruckte Publikationen. Alles in allem ist die Erstellung eines E-Books eine großartige Möglichkeit, Ihre Talente auf eine einfachere und wirtschaftlichere Art und Weise zu präsentieren.

Wie man ein eBook schreibt

Die Überlegungen, die Sie berücksichtigen müssen, um ein erfolgreiches E-Book zu schreiben, können sich geringfügig von den Kriterien für ein gedrucktes Buch unterscheiden. Hier sind sieben grundlegende Kategorien zu behandeln, wie Sie Ihr E-Book schreiben:

1. Thema

Die Wahl eines Themas, das Sie entweder sehr kenntnisreich oder leidenschaftlich sind, ist der Schlüssel zum Erstellen eines E-Books, das informativ und profitabel sein wird. Aber Sie sollten auch Ihren Zielmarkt berücksichtigen, bevor Sie überhaupt anfangen zu schreiben. Erstellen Sie zuerst Ihr E-Book und identifizieren Sie später den Zielmarkt, als ob Sie versuchen würden, einen quadratischen Block in ein rundes Loch zu stecken. Entscheiden Sie, auf welche Nische Sie zielen wollen, identifizieren Sie ihre Bedürfnisse und begründen Sie das Thema Ihres Buches auf diesen Facetten.

2. Länge

Es gibt keine strengen Regeln, wenn es um die Länge eines E-Books geht. In einigen Fällen habe ich informative und kreative E-Books gelesen, die weniger als fünf Seiten lang waren. Beschränken Sie sich nicht auf voreingestellte Wortgrenzen. Auf der anderen Seite, fügen Sie nicht Flaum und Füller in Ihrem E-Book, nur um es auf eine bestimmte Länge zu bekommen. Sagen Sie, was Sie kurz, organisiert und umfassend zu sagen haben.

Manche Leute setzen die Anzahl der Seiten in einem E-Book mit dem Wert gleich, aber das ist eine falsche Annahme. Wenn Ihr E-Book 100 Seiten lang ist, aber mit einzigartigen und kreativen Ideen gefüllt ist, ist das großartig. Aber wenn Sie den Leser auf fünf Seiten mit dem versorgen können, was er will, ist das auch in Ordnung.

3. Titel

Der E-Book-Markt ist wettbewerbsfähig, daher sollte sich Ihr Titel von den anderen abheben. Ein unkreativer Titel, wie "Fünf Möglichkeiten, um die Energiekosten zu Hause zu sparen", wird sich wahrscheinlich nicht gut verkaufen, weil es einfach keinen "Wow" -Faktor gibt.

Ich habe einmal ein eBook mit umfassenden Möglichkeiten geschrieben, um Geld in Ihrem täglichen Leben zu sparen, und ich habe Vorschläge von Freunden und Verwandten eingeholt, um zu erfahren, was ich meinem Buch Titel geben soll. Die meisten waren generische Titelideen wie "Making Money Matter". Letztendlich wählte ich das Buch "Sei kein Mule: Möglichkeiten, mehr zu sparen, weniger auszugeben und Einkommen in deinem Alltag zu generieren." Es gibt keine So konnte man messen, wie viel Gewinn direkt dem kreativen Titel zuzuschreiben war, aber es ist sicher, dass der auffällige Titel zumindest einige Leute dazu brachte, genauer hinzusehen.

4. Einzigartiger Inhalt

Angesichts des hohen Wettbewerbs auf dem E-Book-Markt ist das Packen Ihrer digitalen Arbeit mit einzigartigen Inhalten der Schlüssel zu seinem Gesamterfolg. Ihr Wissen und Ihre Leidenschaft für Ihr gewähltes Thema ermöglichen es Ihnen, dem Leser wichtige Einblicke zu geben, die andere E-Books nicht bieten. Finde diese Punkte und markiere sie in deinem Buch.

Wenn Sie ein Lehrbuch schreiben, recherchieren Sie den Wettbewerb. Sie können feststellen, dass ihre Inhalte veraltet, unpersönlich, für den durchschnittlichen Leser nicht relevant oder in vielen Fällen ungenau sind. Schreiben Sie in leicht verständliche Begriffe und verwenden Sie möglichst reale Erzählungen und Beispiele aus der ersten Person. Sich vom Rest der Packung abzuheben, ist ein großer Faktor für den Gesamterfolg Ihres E-Books.

Zuletzt, vergessen Sie nicht wichtige Abschnitte des Buches. Achten Sie darauf, alle zutreffenden Urheberrechtsinformationen, ein Inhaltsverzeichnis und einen Abschnitt "Über den Autor" anzugeben.

5. Format

Sie müssen Ihre Arbeit im PDF-Format speichern. Wenn Sie beginnen, Ihre Arbeit in Microsoft Word zu formatieren, kann der Übergang zu PDF mühsam sein, da Verbindungen dazu neigen, verloren zu gehen. Eine Möglichkeit, dies zu vermeiden, besteht darin, Ihre Arbeit mit Open Office zu erstellen und dann als PDF zu speichern. Ein weiterer Vorteil ist, dass Open Office im Gegensatz zu Word kostenlos online heruntergeladen werden kann. Wenn Sie Ihr Buch auf eine Standardseite von 8 1/2 "x 11" formatieren, wird es für den Druck komfortabler.

6. Bearbeiten

Sie können das beste E-Book der Welt anbieten, mit Tipps und Ideen, die nie zuvor veröffentlicht wurden, aber wenn es mit Grammatikfehlern gefüllt ist, wird es zum Scheitern verurteilt sein. Ich empfehle dringend, einen professionellen Bearbeitungsservice zu verwenden, um sicherzustellen, dass Ihr Buch grammatikalisch korrekt ist. Andernfalls können selbst die kleinsten Fehler dem Leser vermitteln, dass der Autor in seinem Schreiben schlampig war oder dass der Inhalt selbst ungenau sein könnte.

7. Abdeckung Design

Sobald Ihr E-Book fertiggestellt ist, ist die Erstellung eines attraktiven Cover-Designs ein weiterer Schlüssel zu seinem Erfolg. Viele Leser beurteilen ein Buch nach seinem Cover, und wenn Ihr E-Book von einem weniger professionellen Cover betitelt wird, werden Ihre einzigartigen Inhalte möglicherweise nie gesehen.

Es gibt eine Vielzahl von Websites, die Benutzern erlauben, ein eBook-Cover kostenlos zu erstellen, aber ich empfehle, einen professionellen Designer zu verwenden, es sei denn, Sie sind in der Lage, selbst einen professionellen Job zu machen. Um Geld zu sparen, können Sie Ihr Cover-Design über eine Website wie Elance auslagern, bei der Profis Ihre Cover zu einem günstigeren Preis entwerfen als andere bezahlte Websites.

Wenn Ihnen das nicht gefällt, ziehen Sie KillerCovers in Betracht. Sie bieten maßgeschneiderte Ebook-Cover mit Ihrer Auswahl von über 19 verschiedenen Vorlagen. Sie bieten eine keine Fragen gestellt, Geld-zurück-Garantie und bieten auch Web-Design-Dienstleistungen.

Eine weitere Option ist 99designs, die auf dem Konzept des Crowdsourcing beruht. Mit diesem Konzept veranstalten Sie Ihren eigenen "Designwettbewerb", bei dem ein Pool von Fachleuten versuchen wird, Ihr Projekt zu gewinnen, und in sieben Tagen oder weniger erhalten Sie Ihr Buchdesign. Pakete beginnen ab 195 Dollar und die Website bietet auch eine Geld-zurück-Garantie.

Abschließend möchte ich feststellen, dass es viel lohnender ist, E-Books zu einer Vielzahl verwandter, zugespitzter Themen zu schreiben, als eine einzige große, langwierige, allumfassende Arbeit zusammenzustellen. Nachdem ich mein erstes E-Book veröffentlicht hatte, veröffentlichte ich viele weitere zu zielgerichteten Themen, wie zum Beispiel Möglichkeiten, Lebensmittel zu sparen, wie man am Collegeunterricht sparen kann, wie man Autoversicherungen einspart und wie man bei Internetdiensten spart. Mit dem richtigen Ansatz können Sie mehrere erfolgreiche E-Books schreiben.

Marketing und Verkauf Ihres E-Books

1. Identifizieren Sie Ihren Zielmarkt

Anstatt zu versuchen, ein E-Book an alle zu verkaufen , identifizieren Sie einen Kernzielmarkt. Konzentrieren Sie sich auf eine kleinere Gruppe von Personen und passen Sie Ihren Marketingansatz an sie an.

Zum Beispiel, wenn Ihr Ebook ist, wie Sie Ihren ersten Job landen, wollen Sie definitiv nicht sein, Marketing oder erreichen Ruhestand Websites. Eher möchten Sie Ihr Ebook zu den letzten Hochschul- und Hochschulabsolventen vermarkten.

Neben der demografischen Strategie müssen Sie auch Leute finden, die tatsächlich eBooks lesen. Werbung für Ihr Produkt auf einigen kostenlosen E-Book-Download-Sites ist eine gute Möglichkeit, um die ideale Käuferbasis zu erreichen.

2. Preis zu verkaufen

Wenn Sie neu in der Welt der E-Books sind, sollten Sie Ihr E-Book sehr wettbewerbsfähig gestalten. Sobald Sie Erfolg hatten und sich einen Namen gemacht haben, können Sie mehr aufladen. So wie die Menschen nach Geschenken und Lebensmitteln Ausschau halten, suchen sie auch nach günstigeren E-Books.

Eine gute Strategie ist es, Ihr Buch für einen Dollar oder weniger zu verkaufen. Auf diese Weise können Sie die Anzahl der Käufe und Buchbesprechungen auf Websites wie Amazon drastisch erhöhen, so dass Sie die Bestsellerliste in Ihrem speziellen E-Book-Genre erstellen und gleichzeitig Ihr Potenzial für Mund-zu-Mund-Marketing steigern können.

3. Erstellen Sie eine auffällige Zielseite

Eine Zielseite ist eine einzelne Webseite, die beim Klicken auf eine Anzeige erscheint. Eine erfolgreiche Zielseite ist besonders auf das Produkt oder die Dienstleistung ausgerichtet, die Sie anbieten. Das Endziel ist der Verkauf Ihres E-Books an den Kunden.

Ihre Zielseite sollte stark fokussiert und zielgerichtet sein. Sie möchten genau herausfinden, was Sie anbieten, an welches Publikum Sie sich wenden und warum sie Ihr E-Book kaufen sollten und klare und konkrete Anweisungen zum Kauf Ihres eBooks geben.

4. Erweitern Sie Ihre Online-Marketing-Strategie

Marketing Ihr E-Book sollte alle folgenden Techniken enthalten:

Verwenden Sie soziale Medien
Nutzen Sie das kostenlose Marketing, wo immer Sie es bekommen, einschließlich Social-Media-Plattformen wie Facebook, Twitter, LinkedIn, StumbleUpon, Digg und Delicious. Zum Beispiel ist eine der besten Möglichkeiten, um Ihr E-Book ohne irgendwelche Kosten zu fördern, Ihre Facebook-Seite für das Marketing zu verwenden. Eine weitere großartige Strategie ist es, Ausschnitte aus Ihrem E-Book auf Facebook zu veröffentlichen, um Interesse zu wecken.

Starte dein eigenes Blog
Ich tat dies als Vorläufer meines ersten E-Books. Ich habe dort ein paar Monate lang täglich Artikel gepostet und diesen Inhalt dann in mein E-Book aufgenommen.

Das Starten eines Blogs ist einfacher, als es sich anhört, denn es gibt mehrere Selbsthilfe-Online-Tutorials, die Sie Schritt für Schritt durch den Prozess führen können. Um Zeit zu sparen, habe ich mein Projekt ausgelagert, und innerhalb von einer Woche war mein Blog fertig und bereit zu gehen. Ich zahlte eine einmalige Gebühr von 150 Dollar.

Sobald Ihr Blog eingerichtet ist, können Sie Artikel rund um das Thema Ihres E-Books veröffentlichen, dessen Funktionen ausführlicher erläutern und einen Link zu Ihrer Zielseite bereitstellen. Sie müssen jedoch auch Zugriffe auf Ihr Blog lenken. Der beste Weg, dies zu tun ist, Ihre Artikel auf mehrere Social-Media-Websites zu posten.

Anstatt sich bei zahlreichen Social-Media-Websites einzeln anzumelden, um Ihre Inhalte zu posten, sollten Sie einen kostenlosen Dienst wie OnlyWire verwenden, mit dem Sie Links zu mehreren sozialen Medien gleichzeitig übermitteln können. Dies ist die beste und zeitsparendste Methode, um Zugriffe auf Ihr Blog zu erzielen.

Artikel schreiben
Verwenden Sie den bereits in Ihrem E-Book enthaltenen Inhalt, um interessante und informative Artikel zu erstellen, die auf Ihre Zielgruppe ausgerichtet sind. Es gibt viele beliebte Websites, wo Sie diese Artikel wie EzineArticles veröffentlichen können. Erwähnen Sie Ihr E-Book innerhalb des Artikels und fügen Sie Links zu Ihrer Verkaufsseite oder Ihrem Blog hinzu. Fügen Sie am Ende ein Autor-Ressourcenfeld hinzu, das die URL Ihrer Website enthält. Indem Sie sich durch kostenloses Material als autoritative, kompetente Quelle beweisen, haben Sie es bereits geschafft, Ihre Leser zu überzeugen.

Markt über Mundpropaganda
Kontaktiere Freunde, Familie und Kollegen und biete ihnen eine kostenlose Kopie deines eBooks an. Bitten Sie sie, Zeugnisse zu schreiben, die Sie in Ihrem Werbebrief oder auf Ihrer Zielseite verwenden können. Wenn möglich, sollten Sie einen beliebten Blogger oder mehrere Blogger dazu bringen, Rezensionen zu Ihrem E-Book zu verfassen und diese auf ihren Websites zu veröffentlichen. Mit dieser Taktik können Sie potenzielle Käufer durch Personen erreichen, denen sie bereits vertrauen.

Optimieren für Suchmaschinen
Sie möchten Ihre E-Book-Website so ändern, dass sie in Suchmaschinenergebnissen so hoch wie möglich ist. Es ist wichtig, auf die erste Seite zu kommen, und es ist noch wichtiger, auf der ersten Seite nach oben zu kommen. Beispielsweise erzielt ein Top-Ranking bei Google ungefähr 8, 5 Mal mehr Seitenaufrufe als bei einem fünften Platz.

Fügen Sie kostenlose Inhalte zum Thema Ihres E-Books auf Ihrer Website hinzu und versuchen Sie, nach Keywords zu suchen, die die richtige Leserschaft ansprechen. Die Verwendung von eindeutigen und genauen Seitentiteln sowie die Einbeziehung relevanter Keywords in Ihre Inhalte helfen Ihnen dabei.

Holen Sie sich Ihr Buch überprüft
Kontaktiere Blogs, die Themen behandeln, die für dein E-Book relevant sind, und reiche sie ein, um sie zu überprüfen. Dies ist eine weitere gute Möglichkeit, Ihr E-Book an Ihre Zielgruppe zu vermarkten.

5. Identifizieren Sie die besten Orte, um Ihr eBook zu verkaufen

Sie können Ihr E-Book direkt von Ihrer Website aus verkaufen, aber es gibt eine Vielzahl von Websites, auf denen Sie dasselbe tun können, und Sie werden wahrscheinlich bessere Traffic-Ergebnisse genießen.

Hier sind einige Websites, die Sie für den Verkauf Ihres eBooks in Betracht ziehen sollten:

  • Amazon . Dies ist eine der beliebtesten Websites für E-Books, und mit Kindle Direct Publishing können Sie Ihr eBook selbst im Amazon Kindle Store veröffentlichen. Der Prozess ist einfach und kostenlos. Sie haben Anspruch auf 70% der Lizenzgebühren aus Ihren Verkäufen. Ihr E-Book kann auf allen Kindle-Geräten und Kindle-Apps erworben werden.
  • Kostenlose eBooks . Hier können Sie Ihr E-Book für nur $ 4.97 einreichen. Die Seite ist kostenlosen E-Books gewidmet, aber Sie können Spenden von Ihren Lesern anfordern, und die Gelder werden direkt auf Ihr Paypal-Konto eingezahlt.
  • PayLoadz . Mit PayLoadz können Sie Ihr E-Book verkaufen, aber auch nützliche Tipps zu Themen, Marketing, Preisen und mehr. Ihr Basiskonto kostet 14, 95 $ pro Monat und der erste Monat ist kostenlos. Es gibt eine Transaktionsgebühr für jeden Kauf, die von 0, 05 bis 4, 9% des Verkaufspreises reicht.
  • Craigslist . Das Erstellen eines Eintrags mit einem Link zurück zu Ihrer Website oder Zielseite ist kostenlos, einfach und einfach. Es gibt nur einen Haken: Sie können Ihr E-Book nur in der Stadt aufführen, in der Sie leben. Jedoch konnten viele Leute erfolgreich auf Craigslist verkaufen.

6. Ziele setzen

Wie bei jedem Unternehmen ist die Festlegung von Zielen zur Verfolgung Ihres Fortschritts für den Gesamterfolg Ihres E-Books unerlässlich. Legen Sie nach dem Start bestimmte Benchmarks für die ersten 30, 60 und 90 Tage fest. Wenn die Ziele übertroffen werden, herzlichen Glückwunsch! Sie wissen dann, dass Ihre Strategie effektiv ist.

Wenn Sie Ihre Projektionen nicht erreichen, sollten Sie Ihre Marketinginitiativen überprüfen. Andere Möglichkeiten müssen möglicherweise in Betracht gezogen werden, oder Sie müssen möglicherweise andere Aspekte Ihrer Verkaufsstrategie optimieren.

Letztes Wort

Ob Sie ein E-Book schreiben, nur um Geld zu verdienen, oder Sie erstellen ein E-Book, um Ihren Lesern einen umfassenderen Service oder ein umfassenderes Produkt zu bieten, es gibt viele Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, um sicherzustellen, dass Ihr Endprodukt professionell und für Ihre Zielgruppe verkaufsfähig ist . Wenn Sie jedoch ein attraktives Produkt erstellen und einem umfassenden Marketingplan folgen, können Sie sicher sein, dass Ihr E-Book für Sie profitabel und für Ihre Leser wertvoll ist.

Welche Vorschläge hast du, um ein E-Book zu schreiben und zu verkaufen?


Wie loswerden Haushalts Bugs

Wie loswerden Haushalts Bugs

Über das einzige, was ich mehr hasse als gewöhnliche Haushaltsfehler, ist das Geld, das ich ausgeben muss, um mein Haus von ihnen zu befreien. Das Haus, in dem ich lebe, kommt im Alter auf (es ist ungefähr 15 Jahre alt), also gibt es überall Risse und Spalten. Ich tue mein Bestes, um grün mit natürlichen Haushaltsreinigern zu gehen, die mit der Ursache helfen können, aber diese Haushaltswanzen loszuwerden kann teuer werden.Ich mö

(Geld und Geschäft)

Payoff.com Review - Ein Finanzinstrument, um Ihre Träume zu finanzieren

Payoff.com Review - Ein Finanzinstrument, um Ihre Träume zu finanzieren

Unsere finanziellen Leben umfassen ein Flickwerk von Bankkonten, Kreditkarten und Darlehen, die von einer Vielzahl von Institutionen verwaltet werden. Das Jonglieren all dieser Informationen ist nur eine Herausforderung für die wenigen Glücklichen, die mit ihren Finanzen zufrieden sind, aber ein klares Bild zu gewinnen, ist wesentlich für diejenigen, die auf langfristige finanzielle Ziele hinarbeiten, wie zum Beispiel die Ablösung ihrer Schulden.Meh

(Geld und Geschäft)