de.lutums.net / Wie man einen Startplatz Wettbewerb gewinnt - 12 Tipps für den Geschäftserfolg

Wie man einen Startplatz Wettbewerb gewinnt - 12 Tipps für den Geschäftserfolg


Frühphasenunternehmen stehen vor unzähligen Herausforderungen.

Startup-Wettbewerbe, manchmal auch als Pitch-Wettbewerbe oder Businessplan-Wettbewerbe bezeichnet, richten sich an mehrere: Anziehen von Startkapital, Aufbau von Investoren- und Beraternetzwerken, Erhöhung der Sichtbarkeit auf dem Markt, Iteration von Geschäftsmodellen und -plänen und Aufdeckung neuer Wege zur Senkung der Geschäftskosten.

Diese Vorteile kommen direkt oder indirekt den Gewinnern der Start-up-Unternehmen zugute. Und das ist keine triviale Sache. Laut dem Bericht des Global Entrepreneurship Monitor 2015/2016 tun mehr als die Hälfte aller neu entstehenden Unternehmen dies aufgrund fehlender Mittel oder anhaltender negativer Cashflows.

Wenn Ihr Frühphasenunternehmen nach neuen Startkapitalquellen sucht, könnte ein Startup-Wettbewerb genau das sein, was der Arzt (oder Geschäftsberater) bestellt hat. In diesem Leitfaden untersuchen wir:

  • Das Ein und Aber von Startup-Wettbewerben
  • Die verschiedenen Arten von Startup-Wettbewerben, mit Beispielen
  • Auswahl und Eingabe des richtigen Wettbewerbs für Ihr Unternehmen
  • Holen Sie das Beste aus Ihrem Wettbewerb heraus - und vielleicht nur, um alles zu gewinnen
  • Das Für und Wider der Teilnahme an Startup-Wettbewerben

Was sind Startup-Wettbewerbe?

Die meisten Startup-Wettbewerbe teilen einige gemeinsame Parameter:

  • Preise . Alle Startup-Wettbewerbe sind per definitionem dazu da, überzeugende Pitches oder Business-Pläne einzelner Unternehmer oder Teams zu belohnen. Sie verleihen mindestens einem absoluten Gewinner und normalerweise mehreren Finalisten oder Zweitplatzierten, die Größen-, Bühnen- oder Branchenkategorien zugeordnet sind, Geldpreise.
  • Zulassungsbeschränkungen . Viele Startup-Wettbewerbe sind auf bestimmte Branchen oder Sektoren beschränkt, wie beispielsweise grüne Technologie oder Verbrauchersoftware. Einige sind weiter durch die Identität oder Geographie der Teilnehmer eingeschränkt: So gibt es zum Beispiel Studenten- und landesweite Wettbewerbe. Der nächste Abschnitt umreißt einige häufige Konkurrenztypen.
  • Standort- und Umzugsanforderungen Auch wenn sie nicht geographisch begrenzt sind, finden Wettbewerbe in der Regel an definierten Orten statt. Von den Teilnehmern wird erwartet, dass sie bei den kulminierenden Ereignissen der Wettbewerbe, sogenannten Pitch Days, anwesend sind. Bei einigen Wettbewerben müssen die Teilnehmer möglicherweise während der gesamten Dauer anwesend sein - möglicherweise Wochen oder Monate.
  • Netzwerkzugriff Startup-Wettbewerbe bieten im Allgemeinen zumindest einen gewissen Kontakt zu Fachexperten und Branchenführern, die während des gesamten Prozesses als Berater oder Mentoren fungieren können. Startup-Wettbewerbe ziehen auch potenzielle Investoren und Partner an. Es ist durchaus üblich, dass Berater oder Mentoren in vielversprechende Start-ups investieren, die bei Wettbewerben auftauchen, sofern keine Interessenkonflikte oder Verbote gegen solche Aktivitäten bestehen.

Verwechseln Sie Startup-Wettbewerbe nicht mit Business-Inkubatoren. Obwohl es einige praktische Überschneidungen zwischen den beiden gibt, haben Gründerzentren im Allgemeinen einen zeitlich unbegrenzten Zeitplan und beinhalten mehr praktische und ganzheitliche Unterstützung von Beratern, Mentoren und anderen Programmbetreuern. Diese Unterstützung betrifft praktisch jeden Aspekt der Startup-Erfahrung, nicht nur den Geschäftsplan und den Pitch. Inkubatoren sind auch nicht explizit konkurrenzfähig: Organisatoren winnownow Teilnehmer nur während des Bewerbungsprozesses, nicht während die Kohorte selbst aktiv ist.

Startup-Beschleuniger haben mehr mit Startup-Wettbewerben gemeinsam, obwohl die Begriffe nicht synonym verwendet werden. Wie Wettkämpfe haben Accelerators feste Bedingungen und praktische Unterstützung von Mentoren und Beratern. Im Gegensatz zu Wettbewerben sind Beschleuniger per definitionem nicht wettbewerbsfähig - die Unterstützungsstruktur ist Inkubator-ähnlich. Beschleunigerkohorten sind tendenziell auch kleiner als Wettbewerbskohorten. Wie in den Inkubatoren geschieht das Aussortieren, bevor die Kohorte ihre Arbeit beginnt.

Startup-Wettbewerbstypen und Beispiele

Dies sind vier beliebte Arten von Startup-Wettbewerben. Beachten Sie, dass nicht alle Wettbewerbe in ordentliche oder ausschließliche Kategorien fallen - einige können plausibel für die Aufnahme in zwei oder mehr Kategorien plädieren.

Studenten- und Universitätswettbewerbe

Beispiele: MIT Clean Energy Prize, UMass Innovation Challenge

Diese Wettbewerbe werden in der Regel von Universitäten oder Schulen innerhalb von Universitäten organisiert, manchmal in Zusammenarbeit mit nichtakademischen Partnern. Der Eintritt ist oft, aber nicht immer, auf Studenten beschränkt - manchmal nur Studenten oder grad Studenten, abhängig von der Konkurrenz. Berater haben akademischen und geschäftlichen Hintergrund.

Das Preisgeld für Studenten und Universitäten kann aus Universitätsdotierungen, externen Töpfen, die von Firmensponsoren gesponsert werden, oder beidem vergeben werden. Aufsehen erregende Veranstaltungen versprechen hochkarätige Veranstaltungen: Der Finalist des MIT Clean Energy Awards nimmt jedes Jahr 100.000 Dollar mit nach Hause. Für andere, wie die UMASS Innovation Challenge (bestehend aus vier verschiedenen Wettbewerben), ist das Preisgeld zweitrangig: Der umsatzstärkste Wettbewerb der UMASS Innovation Challenge besteht darin, sich um das Preisgeld zu bewerben.

Standortbasierte Wettbewerbe

Beispiele: MN Cup, New Orleans Unternehmerwoche Große Idee

Diese Wettbewerbe zeigen lokale Start-Ökosysteme. Sie werden oft um größere Festivals gebaut, wie etwa die New Orleans Entrepreneur Week (die mehrere Wettbewerbe umfasst) oder eine der jährlichen "Startup Weeks" der Metro. Der Eintritt ist oft, aber nicht immer, auf Teilnehmer mit lokalen Verbindungen beschränkt. MN Cup, eine mehrmonatige Veranstaltung mit Sitz in Minneapolis, verlangt von jedem Team mindestens ein Minnesota-basiertes oder assoziiertes Mitglied.

Preisgelder für ortsbezogene Wettbewerbe kommen von Sponsoren und Unterstützern von Veranstaltungen, oft eine bunte Mischung aus privaten Unternehmen, staatlichen oder kommunalen Agenturen, gemeinnützigen Stiftungen und privaten oder Firmeninvestoren. Die Topfgrößen variieren stark: Der jährliche Pott des MN Cups beläuft sich auf mehr als 450.000 Dollar. Die Gewinne verteilen sich auf mehr als ein Dutzend Gewinner, Finalisten und Hauptpreisgewinner.

Von Unternehmen gesponserte Wettbewerbe

Beispiele: Cup unterbrechen, AI neu erfinden

Die von Unternehmen gesponserten Startup-Wettbewerbe werden so genannt, weil sie einen dominierenden Sponsor haben. Für tief verwurzelte multinationale Konzerne wie IBM (SmartCamp) und Microsoft (Innovate AI) ist ein sechs- oder siebenstelliger Hauptpreis ein Tropfen auf den heißen Stein - und ein kleiner Preis, um neue Ideen mit dem Potenzial zu stören zu übertreffen fest verwurzelte Industrien.

Apropos Unterbrechung: Einer der bekanntesten firmeneigenen Wettbewerbe, Disrupt, ist eine Ausnahme, die die Regel bestätigt. Die San Francisco Veranstaltung, die von der Tech-Publikation TechCrunch gesponsert wird, ist ein fast legendäres Schaufenster für bahnbrechende Unternehmer. In der Regel sind hochkarätige Events wie Disrupt und Big-Money-Confabs wie Innovate AI (Hauptpreis: 1 Million plus 500.000 in Azure-Credits) hart umkämpft.

Konferenzbasierte Wettbewerbe

Beispiele: WebSummit PITCH, SXSW Accelerator

Konferenzbasierte Wettbewerbe finden am oder am Rande von Unternehmer- und Investorenkonferenzen wie WebSummit und Collision statt. Der Zugang kann auf Teilnehmer mit Ticketbuchung beschränkt sein, obwohl viele Konferenzen separate Aufnahme-Tracks für ressourcenarme Startups haben.

Bei konferenzbasierten Wettbewerben ist das Preisgeld nicht immer das Hauptmotiv. Aufgrund der hohen Konzentration von potenziellen Investoren und Käufern vor Ort, reicht die Aussicht auf Präsenz - und darauffolgende Verbindungen auf der Konferenzetage - aus, um die Teilnehmer zu gewinnen. Das ist nicht zu verachten, die potenzielle Auszahlung: WebSummit PITCH 2016 Hauptpreis war eine coole 100.000 €.

Profi-Tipp : Es gibt Hunderte, wenn nicht gar Tausende Startup-Wettbewerbe. Dutzende neuer Wettbewerbe tauchen jedes Jahr auf. Eine aktuelle Liste der Möglichkeiten und namhaften Teilnehmer finden Sie unter Competition Aggregators wie Startupcompete.co.

Wählen und geben Sie den richtigen Startup-Wettbewerb ein

Verschwende deine Zeit nicht bei jedem Startup-Wettbewerb, von dem du hörst. Befolgen Sie diese Best Practices, um den am besten geeigneten Wettbewerb für Ihr Unternehmen auszuwählen.

1. Suchen Sie nach Wettbewerben in Ihrer Branche oder Nische

Bleiben Sie bei Wettbewerben, die direkt auf Ihre Branche oder Ihren Fokus anwendbar sind. Wenn sich Ihr Unternehmen beispielsweise als soziales Unternehmen einstufen lässt, schauen Sie sich die Wettbewerbe an, die von und für Gutmenschen entwickelt wurden. Wenn Ihre Lösung auf saubere Energie oder Nachhaltigkeit ausgerichtet ist, schauen Sie sich einen der vielen grünen Wettbewerbe an. Wenn Ihr Team aus Studenten besteht, bleiben Sie bei Wettbewerben, die auf Studenten beschränkt sind oder mit Studentenkategorien ausgestattet sind.

Wenn Sie keine passende Kategorie finden, schauen Sie sich stattdessen generalisierte Wettbewerbe an. Landesweite Wettbewerbe, wie der MN Cup, ziehen vielseitige Kohorten an, deren Mitglieder häufig nicht die strengeren Zulassungsbedingungen erfüllen.

2. Betrachten Sie die Kosten für Reisen und Unterkunft

Die Anwendung nur auf lokale Startup-Wettbewerbe ist eine großartige Möglichkeit, die Transportkosten für Ihr bargeldloses Unternehmen zu reduzieren. Selbst kurzfristige Wettkämpfe, die nur ein paar Tage Engagement erfordern, bringen unvermeidbare Kosten mit sich: Hin- und Rückflugkosten, Hotel- oder Kurzzeitmieten, Essen und Nebenkosten. Selbst für einen kurzfristigen inländischen Wettbewerb, sehen Sie sich mehrere hundert Dollar pro Person an. Internationale und länger dauernde Wettbewerbe können sehr viel kostenintensiver sein.

3. Suche nach relevanten Mentoren und Beratern

Startup-Wettbewerb Veranstalter spielen zu Recht die Erfahrung und Expertise ihrer Berater. Die meisten ziehen hochrangige Talente an, die bereit sind, Unternehmern, die in ihre Fußstapfen treten, etwas zurückzugeben. Wenn Sie einfach nur mit Branchenkennern in Kontakt kommen wollen, ist es bei jedem bekannten Startup-Wettbewerb schief gelaufen.

Aber nur mit prominenten VCs und Führungskräften zu spielen sollte nicht Ihre oberste Priorität sein. Es ist viel wichtiger, dass Sie sich mit Mentoren in Verbindung setzen, deren Expertise für Ihr Unternehmen relevant ist. Im Idealfall möchten Sie Menschen kennenlernen, die ähnliche oder ähnliche Lösungen entwickelt oder in solche investiert haben, die Ihre Nische oder Ihren Markt gut kennen. Für jeden, den Sie bei Ihrem ausgewählten Wettbewerb treffen, stellen Sie eine einfache Frage: Wie können sie mir helfen?

4. Schauen Sie über den Wettbewerb selbst hinaus

Nicht jeder Startup-Wettbewerb ist ein Hauptereignis für sich. Lokale Startup-Wochen z. B. weisen typischerweise eine Reihe von Programmen auf, die von ihren Pitch-Wettbewerben unabhängig sind, wenn sie sogar Pitch-Wettbewerbe haben. Festivals wie SXSW stehen weit mehr auf der Agenda, als jeder einzelne Unternehmer annehmen kann. Die Teilnahme an solchen Veranstaltungen ist ein wertvoller Selbstzweck, insbesondere für Unternehmer, die Zugang zu Know-how außerhalb von Wettbewerbsrahmen suchen oder sich in verlockenden neuen Paradigmen engagieren die scheinen bei großen confabs im Wind zu schweben.

5. Schnüffle das große Geld aus

Es ist viel schwieriger, in einen Festzeltwettbewerb einzusteigen, der Unternehmer aus der ganzen Welt anzieht, als einen Platz in einer lokalen Startup-Woche zu bekommen. Aber die finanzielle Auszahlung kann sich lohnen. Pitch-Wettbewerbe, die mit wichtigen Branchenveranstaltungen wie dem Launch Festival verbunden sind, sind oft mit Geldbörsen im Wert von 1 Million Dollar oder mehr ausgestattet. Die Gewinner des Grand-Prix-Preises von Past Launch Festival haben jeweils 250.000 US-Dollar mit nach Hause genommen - lebensveränderndes Geld für ein Frühphasengeschäft.

Holen Sie das Beste aus Startup-Wettbewerben

Also, Sie wurden in Ihren ersten Startup-Wettbewerb aufgenommen. Herzliche Glückwünsche! Befolgen Sie nun diese Tipps und Best Practices, um das Beste aus Ihrer Erfahrung zu machen.

6. Identifizieren Sie eindeutig ein zu lösendes Problem

Zuerst müssen Sie das Problem artikulieren, das Sie lösen möchten. Dieser Teil Ihres Platzes muss Fragen beantworten wie:

  • Was ist das Problem, das Problem oder die Ineffizienz, die Sie anstreben?
  • Warum ist das ein Problem? (Mit anderen Worten, warum sollten Menschen Sie bezahlen, um es zu lösen?)
  • Ist das Problem groß genug, um eine Lösung zu rechtfertigen?
  • Wie groß ist der Markt für Ihre Lösung? Ist das Problem ernst genug, um überhaupt Kunden-Dollar anzuziehen?

Das Übersetzen eines legitimen Problems in einen überzeugenden Geschäftsfall erfordert ein Wertversprechen, das HubSpot als "ein Versprechen des zu liefernden Werts [und] den Hauptgrund, den ein Interessent von Ihnen kaufen sollte" beschreibt. Ihr Wertversprechen ist der Haken oder Stift, um den herum du bautest den Rest deines Feldes.

7. Hören Sie auf Berater und Mentoren

Hören Sie während des gesamten Wettbewerbs Ihren Beratern und Mentoren zu. Der Zugang zu Fachwissen ist ein wichtiges Verkaufsargument für die meisten Startup-Wettbewerbe. Es könnte der entscheidende Faktor in Ihrer Entscheidung gewesen sein, sich zu bewerben. Nutzen Sie den vollen Vorteil von:

  • Lernen Sie so viel wie möglich über Ihre Berater und Mentoren, damit Sie wissen, wie Sie ihr Fachwissen optimal nutzen können
  • Nutzen Sie jede Minute Ihrer Zeit mit Beratern und Mentoren, wenn Sie keinen 1: 1-Zugang haben
  • Ihre Meinung zu großen und kleinen Dingen äußern, auch wenn die Antworten offensichtlich erscheinen
  • Sie zu drängen, sich über ihre eigenen Erfahrungen zu öffnen, wenn sie nicht bereit sind
  • Auf ewig demütig sein - denken Sie daran, sie sind auf dem Beraterplatz, weil sie mehr wissen als Sie

8. Halten Sie Ihren Platz kurz und süß

Bei einigen Wettbewerben werden Zeitlimits auf den Plätzen der Teilnehmer streng eingehalten. Ersparen Sie sich die Peinlichkeit, wenn Sie die aufgedrehte Musik hören (oder, schlimmer noch, Ihr Mikrofon schneiden), indem Sie überflüssiges Material abschneiden und unerbittlich üben, um Ihre Tonlage weit unter die Grenze zu bringen. Schneiden Sie Sätze und Folien aus, die keinen wesentlichen Kontext bieten oder Ihren Wertbeitrag nicht erhöhen.

9. Stellen Sie Ihre Glaubwürdigkeit frühzeitig fest

Glaubwürdigkeit qualifiziert sich als wesentlicher Kontext. Sie müssen früh und überzeugend demonstrieren, dass Ihr Team gut dazu geeignet ist, das vorliegende Problem zu lösen, die von Ihnen konzipierte Lösung zu entwickeln, die Lösung auf den Markt zu bringen und ein profitables Unternehmen rund um das Ganze aufzubauen.

Wie Sie die Glaubwürdigkeit Ihres Teams kommunizieren, hängt von der Art des Problems, das Sie lösen, und der Lösung selbst ab. Sie könnten spielen:

  • Der akademische Hintergrund und die Qualifikationen Ihres Teams (oder Ihres, wenn Sie alleine fliegen)
  • Praktische Erfahrung in Ihrem Bereich und mit dem Problem, das Sie lösen, falls vorhanden
  • Praktische Kompetenzen, die für Ihr Unternehmen relevant sind, zB Beherrschung relevanter Programmiersprachen oder technischer Methoden
  • Bemerkenswerte Vorstandsmitglieder mit relevanten Referenzen
  • Bemerkenswerte Berater in Ihrer Ecke mit relevanten Anmeldeinformationen
  • Vorherige Fundraising Runden und Summen, falls vorhanden
  • Vorherige Auszeichnungen, einschließlich anderer Startup-Wettbewerbe gewinnt

10. Passen Sie Ihre Tonhöhe an das Publikum an

Bevor du dich bewergst, solltest du so viel wie möglich darüber lernen, wer an deinem Startup-Wettbewerb teilnimmt. Passen Sie Ihre Tonhöhe entsprechend an, indem Sie sich auf die Anregungen Ihrer Berater und Ihres Netzwerks stützen. Auch wenn kein Publikum genau gleich ist, ist es ein langer Weg, zu wissen, ob Sie in erster Linie potenzielle Investoren, Branchenexperten, Kunden oder eine gemischte Zielgruppe ansprechen.

11. Vermeiden Sie Überpräsentation

Ihr Platz muss poliert und professionell sein, aber Sie müssen nicht über Bord gehen. Sie debütieren schließlich nicht ein neues Apple-Gerät hier. Vermeiden Sie Präsentationselemente, die vom Fleisch Ihres Spielfelds ablenken:

  • Überproduzierte Videos und Multimedia-Elemente
  • Dichter oder überflüssiger Folien-Text
  • Fragwürdige Bühnenrequisiten oder Publikumshandouts
  • Stimulierende audiovisuelle Elemente wie laute Musiksoundtracks

12. Pflegen Sie einen offenen Geist

Entschlossenheit und Aufgeschlossenheit schließen sich nicht aus. Sie können Folgerungen mit potenziell existenziellen Konsequenzen für Ihr Unternehmen treffen und befolgen und erlauben, dass Sie den Kurs anpassen, wenn und wann neue Informationen ans Licht kommen.

Aufgrund Ihrer Startup-Wettbewerbserfahrung, des Feedbacks von Beratern und Mentoren und der Beobachtungen anderer Unternehmer in ungefähr vergleichbaren Situationen können Sie feststellen, dass Sie Ihr Pitch - oder das gesamte Geschäftsmodell anpassen oder überarbeiten müssen. So schmerzhaft es auch ist, zuzugeben, dass Ihre Idee oder Vorgehensweise funktionieren muss, Sie werden sich dafür bedanken, bevor Sie beträchtliche Summen Geld (eigene und Investoren), Zeit und emotionale Energie in das Unternehmen investiert haben.

Vorteile der Teilnahme an Startup-Wettbewerben

1. Potenzial, ernsthaftes Geld zu gewinnen

Die Teilnehmer des Startwettbewerbs nehmen ernstes Geld mit nach Hause - wenn sie gewinnen oder spielen. Die am besten finanzierten Wettbewerbe versprechen dem Hauptpreis sechs oder sogar siebenstellige Summen. Noch mehr "bescheidene" fünfstellige Preise können die Spielwechsler für finanzschwache Gründer sein, die sich im wahrsten Sinne des Wortes nicht sicher sind, wo sie ihre nächsten Mahlzeiten finden werden.

2. Möglichkeit, sich zu vernetzen und zu exponieren

Sie müssen keinen Geldpreis mit nach Hause nehmen, um bei einem Startup-Wettbewerb auf Ihre Kosten zu kommen. Einfach durchzukommen zählt als ein Gewinn.

Richard Carthon, TEDx-Sprecher und Gründer von FollowMyCal, weiß dies besser als die meisten Unternehmer. Vergeben von der Aussicht, sich mit den Top-Tech-Unternehmern des Südens zu treffen und die Chance, den mit 25.000 US-Dollar dotierten Hauptpreis mit nach Hause zu nehmen, ging Carthon vor ein paar Jahren auf den Big Idea-Wettbewerb der New Orleans Entrepreneur Week.

"Das Preisgeld hat bei meiner Entscheidung, mich zu bewerben, eine Rolle gespielt", gibt er zu, "aber ich wusste, dass ich in der Lage sein würde, mich mit Leuten zu vernetzen, die meinem Unternehmen auf verschiedene Art und Weise helfen können."

Carthons Intuition war genau richtig. Obwohl er den Preis nicht gewann, traf er zwei potenzielle Investoren, die später Geld in FollowMyCal investierten - ein Zufallsergebnis, das einfach nicht zustande gekommen wäre, wenn Carthon zu Hause geblieben wäre.

"Ich rate jedem, der an einem Startup-Wettbewerb teilnimmt ..., die Exposition zu maximieren, die mit der Teilnahme an diesen Veranstaltungen einhergeht", sagt er. Mit anderen Worten, vernetzen Sie Ihren Schwanz.

3. Gelegenheit, Ihren Talentpool zu erweitern

Potenzielle Investoren und Mentoren sind nicht die einzigen Personen, die es wert sind, sich bei Startup-Wettbewerben zu treffen. Beliebte Wettbewerbe ziehen talentierte Ingenieure, Vermarkter und Management-Gurus an, die alle nach neuen Herausforderungen und Möglichkeiten suchen. Wenn Sie zu Ihrem Team hinzufügen möchten, finden Sie vielleicht die perfekte Passform im Publikum.

Weitere beliebte Startup-Wettbewerbe ziehen die Aufmerksamkeit der Medien auf sich, insbesondere von Unternehmen, Technikern und Tageszeitungen. Wenn du dich für einen Startup-Wettbewerb anmeldest, garantierst du nicht, dass du einen langen Artikel in einem nationalen Wirtschaftsmagazin oder sogar einen Artikel in einem lokalen Tech-Blog schreibst, aber die Möglichkeit ist vorhanden. Überarbeiten Sie Ihren Pitch für Newsy-Effekt und appellieren Sie an die anwesenden Medien.

4. Chance, Ihren Stellplatz und Geschäftsplan zu verfeinern

Abgesehen von zufälligen Verbindungen und der Aussicht auf freie Werbung bieten Startup-Wettbewerbe wertvolle Möglichkeiten, um Ihren Pitch und Ihren Geschäftsplan vor einem Live-Publikum zu testen und zu verfeinern. Wenn Sie sich immer noch in der Phase "Pitch-to-your-Mirror-Reflection-and-pets" befinden, ist Ihr erster Startup-Wettbewerb Ihre Chance zu sehen, wie echte Menschen auf Ihr Spiel reagieren.

5. Erfordert kein marktfähiges Produkt oder Service

Pitch-Wettbewerbe sind für Unternehmen in der Frühphase teilweise so attraktiv, weil sie nicht unbedingt ein marktfähiges Produkt oder eine Dienstleistung benötigen. Für die Art von Publikum, auf die Sie wahrscheinlich stoßen werden, reicht ein Proof-of-Concept aus.

Dies bedeutet, dass Produktgründer sich auf Wettbewerbe bewerben können, bevor sie erhebliche Investitionen in Marktforschung oder -tests tätigen, und sicherlich vor dem Hochfahren der Produktion. Service- und Software-Startups können sich bewerben, während ihre Lösungen in der Betaversion bleiben.

6. Potenzial, um Ihr Vertrauen zu stärken

Hoffentlich werden sie gut reagieren. Selbst wenn sie es nicht tun, werden Sie von der Erfahrung lernen (vorausgesetzt, Sie erlauben sich, etwas zu lernen). Wie auch immer, sehen Sie Ihren Pitch - und die gesamte Contest-Erfahrung - als seltene Gelegenheit, einen Raum zu beherrschen und auf Ihre Vision aufmerksam zu machen. Je mehr Sie pitchen, desto mehr wird Ihr Vertrauen wachsen - oder je klarer es wird, dass Sie Ihre Idee dramatisch überarbeiten müssen.

Nachteile der Teilnahme an Startup-Wettbewerben

1. Verlangen Sie Wochen oder Monate Ihrer Aufmerksamkeit

Einige Startup-Wettbewerbe sind in einem relativen Flash vorbei. Sie können erfordern, dass sich die Teilnehmer an einem einzigen Nachmittag oder Abend an einem Ort versammeln, ihre Konzepte in schneller Folge aufstellen, ihre Preise mit nach Hause nehmen (oder nicht) und weitermachen.

Andere wiederum fordern Zeit und Aufmerksamkeit für Wochen oder sogar Monate. Der MN Cup zum Beispiel läuft von Anfang bis Ende fast sechs Monate, obwohl nur die Finalisten ihn durchschauen müssen.

Wenn Ihr Unternehmen nicht die Zeit oder die Bandbreite hat, um sich einem monatelangen Startup-Wettbewerb zu widmen, wird es zwangsläufig potentielle Spieländerungen verpassen. Selbst wenn Sie sich bei Ihrer Entscheidung, an einem Wettbewerb teilzunehmen, sicher fühlen, sollten Sie nie vergessen, dass sich neue Komplikationen oder Chancen mitten in der Entwicklung ergeben können. Entrepreneur Lore ist reich an Geschichten von Gründern, die sich durch wochen- oder monatelange Wettkämpfe schlängelten, um dann den letzten Platz wegen eines unvorhergesehenen Konflikts zu verpassen (oft eine Last-Minute-Gelegenheit, um einem höherwertigen Publikum zuzuhören).

2. Mai erfordern Fernreisen oder vorübergehende Umsiedlung

In der Regel erwarten die Organisatoren des Pitch-Wettbewerbs, dass die Teilnehmer zu ihnen kommen. Das bedeutet Reisen, wahrscheinlich auf dem Luftweg, und die Aussicht auf eine kurzfristige Umsiedlung für länger dauernde Wettbewerbe. Mit einem knappen Budget ist es wahrscheinlich nicht klug, bei einem transkontinentalen Umzug zu einem europäischen oder asiatischen Pitch-Wettbewerb all-in zu gehen, aber das Line-Up zu verlocken oder die Nische fit zu machen.

Vielleicht gefällt Ihnen auch : Wenn Sie vorhaben, vorübergehend für einen Pitch-Wettbewerb oder Startup-Accelerator zu wechseln, oder wenn Sie viel reisen, um Investoren und Berater in anderen Teilen des Landes oder der Welt zu treffen, ziehen Sie eine Kreditkarte in Betracht, die sich bezahlt macht - buchstäblich.

Unsere Liste der besten Reise-Belohnungen Kreditkarten bietet ein paar kleine Business-Optionen. Und unsere Liste der besten kleinen Geschäftskreditkarten hat mehrere Karten, die mit häufigen Geschäftsreisenden entworfen sind.

3. Potenzial für die Verlegenheit

Mit der Erwartung, dass man von der Bühne gelacht wird, geht man nicht gerade auf Erfolgskurs. Dennoch raten viele Unternehmer weniger erfahrenen Gründern, das Worst-Case-Szenario anzuerkennen und sich vorzustellen, bevor es passiert. Die Startup-Community ist berühmt (und gnädig) tolerant gegenüber Versagen, aber ihre Fähigkeit, schlecht durchdachte Ideen zu ignorieren, ist nicht unbegrenzt. Es zahlt sich aus, auf die Aussicht auf ein wahrhaft katastrophales Erscheinen vorbereitet zu sein - und auf die unvermeidliche Suche nach der Seele, die folgt.

Letztes Wort

Ein Unternehmen von Grund auf neu zu gründen, ist eine erschreckende Perspektive. Es ist kein Wunder, dass die Unternehmensgründungsrate pro CNN nahe einem 40-Jahres-Tief liegt. Mit so viel anderem auf Ihrem Teller, könnte die Bewerbung für Startup-Wettbewerbe die geringste Ihrer Sorgen sein.

Wenn Sie sich sicher sind, dass Sie sich mit Investoren, Beratern und Mitarbeitern an einem anderen Ort verbinden können, sollten Sie besser klar sein. Letztendlich wird Ihr Unternehmen nach seinen eigenen Verdiensten und seinem Durchhaltevermögen beurteilt werden, nicht in seinen frühen Stadien.

Haben Sie schon einmal an einem Startup-Wettbewerb teilgenommen? Planen Sie, sich bald zu bewerben?


Was ist Cloud Computing und wie funktioniert es?  - Definition und Überblick

Was ist Cloud Computing und wie funktioniert es? - Definition und Überblick

Von Disketten über CDs bis hin zu USB-Flash-Laufwerken hat das Speichern und Teilen von Dateien in den letzten Jahrzehnten eine bedeutende Entwicklung erfahren. Die Geräte zur gemeinsamen Nutzung von Dateien werden immer kleiner und verfügen über höhere Kapazitäten, die zunehmend für den mobilen Lebensstil bestimmt sind.Heute

(Geld und Geschäft)

Top 10 Worst Retail Store Unternehmensrichtlinien zu beachten beim Einkaufen

Top 10 Worst Retail Store Unternehmensrichtlinien zu beachten beim Einkaufen

Wenn Sie in der Hektik der Weihnachtseinkäufe sind, ist es leicht, schnelle Entscheidungen über Geschenke oder Reisen ohne die normale Menge an Gedanken zu treffen. Ob Sie viel zu tun haben, schnell fertig werden möchten oder einfach nur das perfekte Geschenk geben möchten, es gibt etwas in dieser Jahreszeit, das uns alle ein bisschen weniger verantwortlich macht.Da

(Geld und Geschäft)