de.lutums.net / Wie man einen 21-tägigen finanziellen Fasten benutzt, um Ausgabengewohnheiten zu verbessern

Wie man einen 21-tägigen finanziellen Fasten benutzt, um Ausgabengewohnheiten zu verbessern


In "The 21-Day Financial Fast: Ihr Weg zu finanzieller Ruhe und Freiheit", Finanzberater und Washington Post Kolumnist Michelle Singletary skizziert das "finanzielle Fast", eine Art von Geld-Diät, die schlechte Konsumgewohnheiten zu brechen verspricht, einen Plan zu schaffen schuldenfrei werden und sich auf einen besseren finanziellen Kurs für die Zukunft einstellen. Während eines finanziellen Fastens können Sie überhaupt kein unnötiges Geld ausgeben. Es sei denn, es ist Essen, Obdach oder etwas anderes, das für das Überleben essentiell ist, Sie verpflichten sich, mit dem, was Sie bereits haben, auszukommen.

Während das finanzielle Fasten nur für einen kurzen Stint verfolgt werden soll, ist sein Ziel, Ihnen zu helfen, einige Ihrer schlechtesten Ausgabegewohnheiten langfristig zu brechen. Eine schnelle Suche im Internet zeigt Hunderte von Bloggern und Einzelpersonen, die sich der Herausforderung gestellt haben. Obwohl es als eine extreme Maßnahme erscheinen mag, könnte tatsächlich etwas daran liegen, für eine bestimmte Zeit kein Geld auszugeben.

Kann ein finanzielles schnelles für Sie arbeiten?

Ich habe viel Erfahrung mit finanziellem Fasten gehabt. Jeden April erhole ich mich von den Feiertagen und den Geburtstagen meiner Kinder, indem ich einen Monat ohne unnötige Einkäufe gehe. Es ist immer eine Erfahrung, die den Blick öffnet, die mir hilft, den Fehler meiner Wege zu erkennen. Bevor Sie jedoch Ihr eigenes finanzielles Fasten beginnen, ist es wichtig, die Regeln zu verstehen, die in Singletarys Buch beschrieben sind.

Die Regeln

Die Regeln sind anspruchsvoll, aber sie sind einfach. Hier ist, was Sie tun müssen, wenn Sie sich zu einem finanziellen Fasten verpflichten:

  1. Machen Sie es für 21 Tage dauern . Drei Wochen sind eine vollkommen angemessene Zeitspanne, um Ihre Wünsche zu reduzieren und sich nur auf Ihre Bedürfnisse zu konzentrieren. Wenn Sie sich für weniger Zeit verpflichten, werden Sie möglicherweise nicht wirklich die Vorteile eines schnellen und die transformative Auswirkungen auf Ihre finanziellen Gewohnheiten absorbieren. Allerdings könnte ein längerer Zeitraum Ihre Entschlossenheit und Willenskraft zu einem unzumutbaren Test machen.
  2. Nur Kaufbedürfnisse . Wenn du es nicht unbedingt zum Überleben brauchst, kauf es nicht während deines Fastens. Das eliminiert Ausflüge in den Friseursalon, Happy Hour an der Bar, Abendessen im Restaurant, Filme, Online-Einkäufe und sogar Geburtstagsgeschenke für Ihre besten Freunde. Stattdessen sollte Ihr Geld nur für Nahrung, Unterkunft, Medikamente und andere Notwendigkeiten verwendet werden.
  3. Nur mit Bargeld bezahlen . Sie werden sich des Ausgabenprozesses viel bewusster, wenn Sie tatsächlich in bar bezahlen. Diese Rechnungen können als eine starke visuelle Erinnerung an die Entscheidungen dienen, die du fällst, wenn du sie machst. Wenn das Geld in Ihrer Brieftasche bleibt, werden Sie sich viel besser fühlen.
  4. Halten Sie ein Ausgaben Journal . Während Ihrer finanziellen Fast, halten Sie ein detailliertes Protokoll über das, was Sie ausgeben, was Sie speichern und wo Sie möglicherweise kämpfen. Wenn Sie fertig sind, können Sie sich auf dieses Journal beziehen, um Ausgabenauslöser und Gewohnheiten zu ermitteln, die Sie ändern möchten.

Es ist wichtig zu erkennen, dass ein finanzielles Fasten nicht jedermanns Sache ist. Durch das Verständnis der Vor- und Nachteile des Ausknickens und der Begrenzung Ihrer Ausgaben können Sie entscheiden, ob es für Sie richtig ist.

Vorteile

  1. Werde bewusster über deine Ausgabengewohnheiten . Wenn Sie morgens eine Tasse Kaffee, einen Snack am Nachmittag und eine Limonade am Abend einnehmen, wenn Sie Ihr Auto mit Benzin versorgen, können Sie 20 Dollar pro Tag ausgeben, ohne es zu merken. Ein finanzielles Fasten verlangsamt Ihre Ausgaben und hilft Ihnen, bewusster zu werden, wann und was Sie ausgeben.
  2. Steigern Sie Ihre aktuellen Finanzen . Die Begrenzung Ihrer Ausgaben für 21 Tage wird kein finanzielles Spiel verändern. Es kann Ihnen jedoch helfen, ein wenig Geld zu sparen, was eine große Motivation für die Zukunft sein kann. Zu sehen, wie schmerzlos es ist, 15 oder 20 Dollar am Tag zu behalten, indem man sich seiner Entscheidungen bewusster wird, kann einen dazu veranlassen, einen Tilgungsplan für seine Schulden zu entwerfen oder eine Reihe von Sparzielen zu erreichen.
  3. Reduzieren Sie, was Sie auf Kreditkarten setzen . Zu oft, wenn Sie nicht genug Geld haben, um etwas zu kaufen, legen Sie es auf eine Kreditkarte. Ein Fasten kann dir während der drei Wochen eine Menge Schulden ersparen, und es kann eine große langfristige Wirkung haben, wenn du lernst, dich zurückzuhalten, nachdem das Fasten beendet ist.
  4. Verkürze die Versuchung . Wenn es darum geht, Gewicht zu verlieren, ist eine der ersten Regeln, um die Versuchung zu entfernen, so gut du kannst - zuckerhaltige Leckereien und Lebensmittel mit hohem Gehalt an gesättigten Fetten haben keinen Platz in Ihrem Haus. Ein finanzielles Fast hat den gleichen Effekt auf Ihr Portemonnaie, dass die Diät auf Ihre Taille hat. Wenn Sie sich nicht erlauben, ins Einkaufszentrum zu gehen oder sich bei Amazon einzuloggen, werden Sie nicht in Versuchung geraten, zu viel auszugeben.

Nachteile

  1. Es kann fehlschlagen . Ich würde lügen, wenn ich meine erste Reaktion auf das Finishing sagen würde, nicht einkaufen zu gehen. Das ist, wo kalter Truthahn mit Ihren schlechten Ausgabengewohnheiten fehlschlagen kann. Es ist zwar in Ordnung, nach dem Fasten zu einem "typischeren" Budget zurückzukehren, aber vermeiden Sie zu viel Geld dafür.
  2. Es wird keine großen Ausgabeprobleme beheben . Wenn du tief verschuldet bist, Steuern schuldest, mit deinem Ehepartner über Geld streitest oder andere tief sitzende finanzielle Probleme hast, erwarte nicht, dass ein Fasten sie magisch repariert. Es ist ein dreiwöchiges Programm, das versucht, Ihre Einstellung zu Geld zurückzusetzen. Es kann Ihnen helfen, Ihre Philosophien zu ändern, unnötige Einkäufe zu überdenken und Sie sogar aufzufordern, ein neues Budget auf der Grundlage Ihres Wissens zu erstellen. Es wird jedoch nicht Ihre Schulden beseitigen oder alle Ihre Geldprobleme beheben.
  3. Fasten ist eine kurzfristige Abhilfe . In ihrem Buch empfiehlt Singletary nicht mehr als 21 Tage zu fasten. Es ist genug Zeit, ein wenig Geld zu sparen und Bereiche hervorzuheben, in denen Sie Ihre Ausgabengewohnheiten ändern können. Es ist jedoch nur als eine kurzfristige Gateway-Lösung für intelligentere Einsparungen und Ausgaben in der Zukunft gedacht.

Tipps für einen erfolgreichen Fast

1. Abgrenzung zwischen Bedürfnissen und Wünschen

Ihre persönlichen Definitionen von Bedürfnissen und Wünschen werden sich von denen anderer Menschen unterscheiden. Zum Beispiel, während ich einen Ausflug in den Salon für einen Wunsch halte, könnten einige Frauen das Gefühl haben, dass es zu ihrem professionellen Image beiträgt und sich daher als ein Bedürfnis qualifiziert.

Bevor du mit deinem Fasten beginnst, schreibe deine Wünsche und Bedürfnisse auf, so wie du sie verstehst. Das Wissen über die Zeit kann helfen, die Versuchung zu beseitigen - wenn Sie sich bereits entschieden haben, auswärts essen zu gehen, ist es einfacher, eine Einladung von Ihren Freunden abzulehnen.

2. Werde verantwortlich

Nicht jeder versteht den Zweck hinter einem finanziellen Fast, so dass Sie vielleicht feststellen, dass einige Ihrer Freunde und Familie bei Ihrem Experiment spotten. Dennoch ist es wichtig, dass Sie für Ihre Ausgaben verantwortlich sind. Achten Sie also darauf, eine Support-Gruppe oder einen Freund zu finden, auf den Sie sich während Ihres Fastens verlassen können.

Wenn Sie niemanden finden, dem Sie Rechenschaft schuldig sind, geben Sie eine erprobte und wahre Technik zum Abnehmen eines Schusses: Schreiben Sie es auf. Halten Sie eine laufende Liste von dem, was Sie gekauft haben, so dass Sie die Artikel und Preise in gedruckter Form sehen können - auf diese Weise werden Sie weniger wahrscheinlich versuchen und betrügen sich.

3. Entfernen Sie die Versuchung

Bist du ein Online-Shopping-Junkie? Begrenzen Sie Ihre Zeit auf dem Computer. Verlierst du immer, wenn du im Einkaufszentrum bist? Überspringen Sie den Schaufensterbummel.

Indem Sie über einige Ihrer schlimmsten Ausgaben Auslöser und Gewohnheiten nachdenken, können Sie arbeiten, um sie zu reduzieren. Denken Sie daran, dass es nur 21 Tage dauert - Sie müssen das Einkaufszentrum nicht für immer meiden, nur bis Ihr Fasten vorbei ist.

4. Machen Sie mit Remixen

Eines der besten Dinge, die ein finanzielles Fasten tut, zwingt mich, meine Garderobe anders zu betrachten. Ohne die Möglichkeit, etwas Neues zu kaufen, muss ich meinen Schrank auf kreative Weise nutzen.

Verwenden Sie, was Sie haben und finden Sie kostenlose Lösungen für alle Probleme, die Sie normalerweise nur durch Ausgaben lösen würden. Wenn Sie jeden Tag um 14 Uhr einen Fall von Munchies bekommen, überspringen Sie den Automaten und bringen Sie etwas von zu Hause mit. Wenn Sie gerne Geld für Filme und andere Unterhaltung ausgeben, schauen Sie fern oder graben Sie Ihre DVD-Sammlung für die Filmnacht aus. Denken Sie über die unmittelbare Freude eines Kaufs hinaus und streben Sie nach freien Lösungen, die Sie nutzen, was Sie bereits haben.

5. Feiern Sie Ihren Erfolg

Wenn Sie Ihren 21-tägigen Aufenthalt beendet haben, feiern Sie den Erfolg. Geben Sie nicht eine Tonne Geld aus, sondern gönnen Sie sich stattdessen ein bescheidenes Geschenk und markieren Sie Ihre Leistung, indem Sie den Großteil Ihrer Ersparnisse auf ein zinstragendes Konto einzahlen oder zur Begleichung von Schulden verwenden. Die wahre Feier des Fastens besteht darin, seine Vorteile zu nutzen.

Letztes Wort

Ein finanzielles Fast kann extrem klingen, aber es ist überraschend machbar. Mit etwas Vorbereitungsarbeit, einem Verständnis der Regeln und einigen Richtlinien, die Sie sich selbst gesetzt haben, ist es möglich, drei Wochen lang Cold Turkey zu gehen und wirklich erstaunliche Ergebnisse zu sehen. Es ist keine Allheilmittel für außer Kontrolle geratene Ausgaben, aber es ist ein Schritt in die richtige Richtung - und einer, der Sie auf den Weg zu mehr finanzieller Verantwortung führen kann.

Sind Sie schon einmal finanziell schnell gegangen? Wie hast du das Experiment erlebt?


Was ist Bio-Lebensmittel - Definition, Nutzen und Kostenanalyse

Was ist Bio-Lebensmittel - Definition, Nutzen und Kostenanalyse

Der Markt für Biolebensmittel hat in den letzten Jahren ein beispielloses Wachstum erfahren, und heute erreicht der US-Markt nach Angaben der Organic Trade Association (OTA) 39 Milliarden US-Dollar pro Jahr. Die OTA hat seit den 1990er Jahren auch jedes Jahr ein zweistelliges Wachstum für den Markt für Biolebensmittel gemeldet, und eine Studie der Verbraucherberichte von 2014 ergab, dass 84% ​​der Käufer angeben, bewusst ein Bio-Lebensmittelprodukt gekauft zu haben.Dennoch

(Geld und Geschäft)

Zillow Review - Ihre One-Stop-Website für Immobilien

Zillow Review - Ihre One-Stop-Website für Immobilien

Ein Haus zu kaufen oder eine Wohnung zu mieten ist eine große Verpflichtung und nicht leicht zu machen. Es gibt viele Möglichkeiten, und zwischen der Auswahl von verfügbaren Häusern, Immobilienmaklern und Kreditgebern kann alles ziemlich überwältigend werden.Eine Option, um den Stress zu lindern und Ihnen zu helfen, kluge Entscheidungen zu treffen, ist Zillow. Zill

(Geld und Geschäft)