de.lutums.net / Wie man eine Süßigkeit oder Schokolade beginnt, die Geschäft in 7 Schritten macht

Wie man eine Süßigkeit oder Schokolade beginnt, die Geschäft in 7 Schritten macht


Sie werden überrascht sein zu wissen, dass eines Ihrer Lieblingshobbys - Süßigkeiten und Schokolade natürlich zu essen - sich in ein riesiges Geldverdienen verwandeln kann.

Nach Angaben der National Association for the Specialty Food Trade sind Spezialprodukte für 50, 3 Milliarden US-Dollar in Einzelhandelsgeschäften und 12, 7 Milliarden US-Dollar im Verkauf von Restaurants verantwortlich. Und viele davon sind Süßigkeiten.

Der durchschnittliche Amerikaner isst fast 24 Pfund Süßigkeiten jedes Jahr und gibt 84 $ jährlich aus, um ihre Angewohnheit zu füttern. Der Markt für Süßwarenspezialitäten ist groß und wächst. Was bedeutet es für dich? Vielleicht können Sie ein boomendes Süßigkeitsgeschäft für eine ziemlich kleine Investition beginnen.

Die Konkurrenz ist jedoch hart und wenn Sie in diese schnell wachsende Branche einsteigen wollen, brauchen Sie einen Plan. Folgen Sie sieben Schritten, um Ihr Hobby zu einem lukrativen Geschäft zu machen.

7 Schritte zum Starten eines Süßigkeitsgeschäfts

1. Wissen, was da draußen ist

Wenn Sie daran interessiert sind, ein Süßwarengeschäft zu starten, werden Sie wahrscheinlich zuerst auf Ihrem lokalen Markt verkaufen. Sie werden vielleicht überrascht sein, wie viele Konkurrenten Sie bereits haben. Also, bevor Sie zu stark investiert werden, erforschen Sie, wer Spezialität Süßigkeiten in Ihrer Nähe verkauft, und genau das, was sie anbieten. Schauen Sie online und sprechen Sie mit lokalen Spezialitätenläden, um zu bestimmen, was sie vorrätig haben und was aus ihren Regalen kommt. Besuchen Sie lokale Süßwarenläden und machen Sie Ihre eigene Erkundung - es lohnt sich immer zu wissen, was Ihre Konkurrenten vorhaben!

Nachdem Sie den Wettbewerb zusammengefasst haben, überlegen Sie, welche Art von Süßigkeiten Sie herstellen und verkaufen möchten. Wenn der Markt mit Schokolade überschwemmt ist, aber wenig oder keine Konkurrenz für harte Bonbons oder Karamellen hat, dann ist das vielleicht der perfekte Ort für Sie. Auf der anderen Seite, wenn Sie ein Schokoladenrezept haben, das wirklich einzigartig ist und Ihre eigene Nische ausarbeiten kann, können Sie vielleicht ein Stück dieses Marktes übernehmen.

2. Entscheiden Sie sich für Ihre Geschichte

Viele erfolgreiche Spezialitäten haben Geschichten hinter sich, und Geschichten lassen Menschen sich beim Kauf von Produkten wohl fühlen. Es ist auch, was sie von ihrer Konkurrenz abhebt. Stellen Sie sich zum Beispiel vor, Sie stehen vor zwei Schokoriegeln - einer in einer gewöhnlichen Verpackung mit einem gewöhnlichen Namen und der andere in einer auffälligen Verpackung mit einer Geschichte von exotischen (und köstlichen) Kakaobohnen, die vor dem Aussterben gerettet wurden. Welchen würdest du kaufen? Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich mag die Idee eine Kakaobohne zu retten, fast so viel wie ich es mag!

Aber die Geschichte muss nicht unbedingt exotisch sein. Vielleicht hat dein Kind geholfen, das Rezept zu erstellen, oder du hast eine Formel wiederbelebt, die von deiner Familie seit Generationen verwendet wird. Was auch immer es ist, es ist wichtig, dass der Verbraucher mehr als nur Süßigkeiten sieht - er muss mit seinem Herzen sprechen. Nachdem Sie Ihre Geschichte perfektioniert haben, erstellen Sie einen einprägsamen Namen, der Ihre Süßigkeiten und Ihre Geschichte darstellt.

3. Machen Sie es legal

Wie bei jedem Unternehmen müssen Sie eine Geschäftslizenz und eine Verkäuferlizenz, um es legal zu machen. Sie müssen wahrscheinlich zertifizierter Experte für Lebensmittelsicherheit werden, was bedeutet, dass Sie einen Kurs belegen müssen, der Ihnen beibringt, wie Sie Lebensmittel sicher vorbereiten und aufbewahren können. Ihre Einrichtung muss auch regelmäßige Gesundheitskontrollen bestehen - genau wie ein Restaurant.

4. Entscheiden Sie sich für Ihren Platz

Da Sie Esswaren verkaufen, wird Ihr örtliches Gesundheitsministerium viel darüber zu sagen haben, wo und wie Sie Ihr Geschäft führen können. Wenn Sie vorhaben, Süßigkeiten aus Ihrer Küche zu machen, können Sie sich ernsthaften Einschränkungen aussetzen, z. B. weil Sie dort kein anderes Essen kochen können oder Haustiere in Ihrem Haus haben.

Wenn Sie in einem Staat leben, der solche Beschränkungen hat, möchten Sie vielleicht eine kommerzielle Küche mieten. Glücklicherweise können Sie Websites mit Angeboten in Ihrer Region online finden. Einige Süßwarenhersteller vermieten Küchen in Restaurants während ihrer Freizeit oder an den Tagen, an denen sie geschlossen sind. Andere pachten Platz und gründen eine eigene Großküche. Wenden Sie sich an Ihre örtliche Gesundheitsbehörde, um herauszufinden, was erforderlich ist.

5. Denken Sie über die Finanzierung nach

Das Tolle am Candy-Geschäft ist, dass Sie sehr klein anfangen und dann expandieren können, wenn Ihr Unternehmen wächst. So können Sie die Kosten zu Beginn gering halten. Schätzungen für die Startkosten liegen zwischen 2.000 und 50.000 US-Dollar - eine enorme Bandbreite. Ihre Startkosten bestimmen sich dadurch, ob Sie in Ihrer eigenen Küche klein anfangen oder mit einer Fabrik und Lieferwagen im großen Stil starten.

Unabhängig davon, wie Sie beginnen, müssen Sie jedoch mindestens Süßigkeiten herstellen. Candy-Thermometer, verschiedene Größen und Formen von Formen, professionelle Utensilien, Backbleche, Töpfe und Pfannen und Rührschüsseln sind nützliche Werkzeuge für jeden Süßwarenhersteller. Darüber hinaus müssen Sie in Bonbonpapiere, Spezialverpackungen für die Aufbewahrung, Wachspapiere, Taschen, Lutscherstäbchen, Quetschflaschen und alles, was Sie sonst noch benötigen, investieren, um Ihre speziellen Designs zu erstellen.

Sie werden entscheiden müssen, wie Sie Ihr Leckerli verpacken sollen, um es hervorzuheben. Für Ideen und Preisrichtlinien, kaufen Sie das Gold Book, ein Einkaufsführer für Süßwarenhändler und Hersteller. Es bietet eine vollständige Liste der verfügbaren Produkte und der Unternehmen, die sie produzieren.

Wenn Sie versucht haben und keinen Kredit für Ihre Geschäftsidee bekommen, nutzen Sie Ihre Ersparnisse und finden Sie heraus, wie Sie klein anfangen können. Freunde und Familie können auch eine gute Quelle für Kleinunternehmen Kapital und Start-up-Kosten sein. Eine andere Idee ist, jeden Monat in ein neues Tool zu investieren. In Kürze haben Sie alles, was Sie brauchen, um Ihr Süßwarengeschäft Wirklichkeit werden zu lassen.

6. Denken Sie über den Verkauf nach

Es gibt so viel Wettbewerb in dieser Branche, also überlegen Sie genau, wie Sie Ihr Produkt bekannt machen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun, und alle erfordern einen anderen Ansatz und Fokus. Werfen wir einen kurzen Blick auf jeden einzelnen.

  • Verkauf Einzelhandel . Der erste und häufigste Ansatz besteht darin, Ihre Süßigkeiten an die breite Öffentlichkeit zu verkaufen. Dies kann erreicht werden, indem Sie mit Ihren Freunden und Ihrer Familie beginnen und sie bitten, das Wort zu verbreiten. Sie können auch in Ihrer Nachbarschaft tippen, indem Sie kostenlose Proben zusammen mit Bestellkarten zur Verfügung stellen. Einige Süßwarenhersteller haben sich in kleinen Einzelhandelsfilialen niedergelassen und Kunden angezogen, indem sie in Lokalzeitungen mit Coupon-Promotions geworben oder Online-Deals wie Groupon genutzt haben. Social-Media-Marketing ist eine weitere Möglichkeit, eine Folge zu erstellen. Indem Sie Facebook und Twitter nutzen, können Sie lokale Kunden über neue Artikel informieren und sie darüber informieren, wenn gerade eine neue Partie Süßigkeiten vorbereitet wurde. Weitere Tipps finden Sie in dieser Liste der besten kostenlosen Social-Media-Marketing-Sites für lokale Kleinunternehmen. Wenn Sie sich entscheiden, hauptsächlich über den Einzelhandel zu verkaufen, ist es Ihr Ziel, eine loyale Fangemeinde aufzubauen und sie immer wieder mit neuen und einzigartigen Produkten und Geschmäckern zu begeistern.
  • Großhandel verkaufen . Andere Süßwarenhersteller ziehen es vor, ihre Waren im Großhandel zu verkaufen. Sie tun dies, indem sie Musterpakete erstellen, die tatsächliche Proben ihrer Süßigkeiten, zusammen mit Großhandelspreislisten, einschließen, und sie dann unter Spezialitätenlebensmittelgeschäften, Restaurants und Lebensmittelhändlern verteilen. Wenn Sie sich für diesen Weg entscheiden, sollten Sie Ihre Fähigkeiten im Auge behalten. Wenn Sie Ihre Linie an einige Geschäfte verkauft haben, die eine Nachfrage geschaffen haben, die Sie nicht erfüllen konnten, würden Sie Ihrem Geschäft mehr Schaden zufügen als gut.
  • Ereignisse verkaufen Andere Süßwarenhersteller konzentrieren sich auf den Catering-Aspekt. Ein neuer Trend, der Süßigkeitsbuffet genannt wird, taucht in den Hochzeitsempfängen, in den Abschlussfeiern und in anderen Ereignissen auf. Der Süßwarenhersteller wird bei der Veranstaltung einen Tisch aufstellen, der kreativ verschiedene Arten von Süßigkeiten zeigt, normalerweise im Einklang mit dem gesamten Thema der Veranstaltung. Wenn dies nach einer Straße klingt, die Sie gerne verfolgen möchten, müssen Sie bei Geschäftsfunktionen viel Networking betreiben und sich mit Hochzeitsberatern, traditionellen Caterern und Veranstaltungsplanern für Unternehmen in Verbindung setzen.

Es ist möglich, alle drei Strategien in Ihrem Unternehmen zu verfolgen, solange Sie nicht mehr übernehmen, als Sie verwalten können. Ein gesundes Unternehmen versucht normalerweise, mehrere Einnahmequellen zu schaffen.

Websites wie Candy Industry können eine gute Quelle sein, um mit den Markttrends und den neuesten Branchennachrichten Schritt zu halten. Sie können ihr kostenloses Magazin entweder digital oder im traditionellen Druckformat abonnieren.

7. Beschütze dein Geheimnis

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Colonel Sanders sein Geheimrezept so streng bewachte? Viele Leute sind überrascht zu erfahren, dass Sie ein Rezept nicht rechtlich schützen können. Das bedeutet, dass du dein Rezept bewachen musst, damit niemand etwas stiehlt, was deine Süßigkeiten besonders macht. Wenn Ihre Süßigkeiten jedoch ein einzigartiges Aussehen haben, ist es möglich, das zu schützen. Sie müssen mit einem Markenanwalt sprechen, um den Prozess zu starten.

Letztes Wort

Wer wusste, dass etwas so Spaß auch ein Weg sein könnte, sich selbst zu ernähren und seine Familie zu ernähren? Wenn Sie auf einem Familienrezept sitzen, das immer Leute hat, die um mehr betteln, warum ziehen Sie es nicht heraus und machen Sie es profitabel?


Wie Living Paycheck zu Paycheck entkommen

Wie Living Paycheck zu Paycheck entkommen

61% der Arbeitnehmer berichten, dass sie immer oder in der Regel Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck führen, um über die Runden zu kommen, so eine Studie von CareerBuilder mit mehr als 4.400 Mitarbeitern. Diese wachsende Zahl dürfte zu einem großen Teil auf unsere anhaltende Rezession zurückzuführen sein, aber laut derselben Umfrage lag diese Zahl 2007 bei 43%. Wenn

(Geld und Geschäft)

15 einfache Möglichkeiten, schnell Gewicht zu verlieren mit gesunden Veränderungen des Lebensstils

15 einfache Möglichkeiten, schnell Gewicht zu verlieren mit gesunden Veränderungen des Lebensstils

Sie können kaum eine Woche Netzwerk-Nachrichten durchkommen, ohne etwas über Amerikas Adipositas-Epidemie zu hören. Nach Angaben der Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention sind zwei Drittel der amerikanischen Erwachsenen übergewichtig oder fettleibig - und unsere Kinder sind direkt hinter uns, als eins von drei Kindern ist jetzt übergewichtig oder fettleibig.Angesi

(Geld und Geschäft)