de.lutums.net / So verkaufen Sie Ihr Haus durch den Eigentümer - ohne Makler

So verkaufen Sie Ihr Haus durch den Eigentümer - ohne Makler


Ein Haus zu besitzen ist eine der größten Investitionen, die die meisten Menschen machen. Wenn es Zeit ist, Ihre Immobilie zu verkaufen, ist es üblich, einen Immobilienmakler zu finden.

Nach dem Verkauf teilen sich Ihr Agent und der Makler des Käufers etwa 7% des Verkaufspreises als Provision, was bedeutet, dass ein beträchtlicher Teil Ihres Eigenkapitals den Immobilienmaklern verloren geht.

Nachdem ich mehrere Immobilien gekauft und verkauft hatte, wurde mir schließlich klar, dass ich den Immobilienmaklern zu viel Geld für etwas bezahlte, was ich selbst erledigen konnte. Ich entdeckte, wie man eine Immobilie verkauft, während ich wesentlich mehr Eigenkapital beibehalte, als wenn ich einen Makler eingestellt hätte.

Was macht ein Immobilienmakler?

Ein Immobilienmakler macht im Wesentlichen vier Dinge für seine Provision:

  1. Listet Ihr Haus mit dem Multiple Listing Service (MLS) auf.
  2. Markets Ihr Haus, obwohl Flyer, Anzeigen und eine Website.
  3. Erleichtert Vorführungen Ihres Hauses und möglicherweise Gastgeber Open-House-Veranstaltungen.
  4. Fungiert als Vermittler bei Verhandlungen und begleitet Sie zum Abschluss.

Nachdem ich mehrere Male mit Realtors zusammengearbeitet hatte, beschloss ich, ein Eigenheim zu verkaufen. Hier sind die Schritte zu folgen, wenn Sie entscheiden, auf einen Immobilienmakler zu verzichten, um Ihr Haus zu verkaufen:

Wie man dein eigener Immobilienmakler ist, der dein Haus verkauft

1. Preis Ihr Haus zu verkaufen

Bevor Sie die Eigenschaft im Multiple Listing Service (MLS) oder anderswo aufführen, vergewissern Sie sich, dass Sie das Heim kompetitiv bewertet haben. Verwenden Sie das Internet, um eine Vorstellung von den Verkaufspreisen für vergleichbare Häuser in Ihrer Nachbarschaft zu erhalten und dann Ihr Haus entsprechend zu bewerten.

Es ist leicht, auf diesem Schritt hängen zu bleiben und, besonders wenn Sie für einige Zeit in Ihrem Haus gelebt haben, können Sie sich gezwungen fühlen, zu Hause zu überhöhen. Fallen Sie nicht in diese Falle. Denken Sie daran, das Ziel dieses Prozesses ist es, Ihr Haus zu verkaufen, also stellen Sie sicher, dass der Preis realistisch ist.

2. Besorgen Sie sich eine Pauschalgebühr im MLS
Die MLS ist die umfassendste Liste von Immobilien zum Verkauf in den USA. Sie ist für Immobilienmakler verfügbar, und in einigen Gebieten können Interessenten auch nach Häusern suchen, die das MLS verwenden. Es gibt Dienste, mit denen Sie Ihre Immobilie auf dem MLS für ein paar hundert Dollar auflisten können. Suchen Sie nach "Flat Fee MLS" online, um ähnliche Dienste in Ihrer Nähe zu finden.

3. Vermarktung Ihrer Immobilie
Zusätzlich zum Auflisten des Hauses auf der MLS, werben Sie, indem Sie "zum Verkauf" -Schilder anbringen, Broschüren erstellen, Anzeigen auf Craigslist setzen und eine Website aufbauen, um die Immobilie zu vermarkten. FSBO.com bietet Haus-Verkauf-Pakete für Hausbesitzer, die bei 69, 95 beginnen. Die Marketing-Pakete enthalten Elemente wie Broschüren und Werbeschilder. Es wird einige Kosten für die Werbung für den Verkauf Ihres Hauses geben, aber sie werden nur einen Bruchteil der Maklerprovision ausmachen. Die tatsächlichen Kosten sind die Menge an Zeit und Energie, die Sie in den Verkauf Ihres Hauses investieren müssen.

4. Halten Sie ein Tag der offenen Tür
Sie können auch ein offenes Haus halten, um für den Verkauf Ihres Hauses zu werben. Werben Sie für das Tag der offenen Tür, indem Sie in Ihrer Nachbarschaft Schilder anbringen. Nehmen Sie leichte Erfrischungen und Broschüren über das Haus auf, die die Besucher mitnehmen können.

5. Kennen Sie die Verkaufsstellen Ihrer Immobilie
Wenn Sie Ihre Anzeige für Websites oder Broschüren erstellen, achten Sie darauf, grundlegende Informationen über das Haus, einschließlich des Preises, Anzahl der Schlafzimmer, Anzahl der Badezimmer, Losgröße, Standort und natürlich die spezifischen Details, die das Haus speziell zu Potenzial machen Käufer.

Werfen Sie einen Blick auf andere Angebote auf Craigslist, Realtors Websites und Yahoo! Immobilien, um einen Eindruck davon zu bekommen, welche Art von Details Verkäufer und Makler in ihren Angeboten enthalten. Sie werden schnell feststellen, dass Funktionen wie Granit, Edelstahlgeräte und übergroße Fenster Käufer locken. Bestimmen Sie, was an Ihrem Zuhause besonders ist, und heben Sie diese Funktionen in Ihren Marketingbemühungen hervor.

6. Bereiten Sie sich darauf vor, Ihr Haus zu zeigen
Sie müssen Ihr Haus für Vorführungen und Open House Veranstaltungen vorbereiten. Säubere das Haus gründlich, säubere die Küchentheken und die Geräte, wasche die Teppiche, säubere das Linoleum und verstaue deine Erinnerungsstücke in einem Schrank (zB Tipps und Checkliste für den Hausputz). Das Endergebnis sollte ein Haus sein, das blitzsauber und von den meisten persönlichen Gegenständen befreit ist.

7. Zeigen Sie Ihr Haus
Sie müssen einen Schlüssel in eine Schlosskasten legen und Anrufe von anderen Agenten oder Käufern beantworten. Wenn Sie tagsüber zu Hause sind, können Sie das Haus selbst zeigen. Andernfalls müssen Sie die Identität des Agenten überprüfen, bevor Sie Ihre Lock-Box-Kombination herausgeben.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, einen Immobilienmakler zu finden, der diese Funktion gegen eine Gebühr erfüllt, ohne Sie um eine Provision für den Verkaufspreis des Hauses zu bitten. Nachdem ein Agent Ihr Haus gezeigt hat, sollten Sie anrufen, um die Präsentation zu verfolgen. Einige Makler werden das Feedback des Käufers an den Hausbesitzer weitergeben, wenn sie der Ansicht sind, dass dies die Vertraulichkeit seiner Kunden nicht gefährdet.

8. Führen Sie Ihre eigenen Verhandlungen durch

Immobilienverhandlungen haben die Form eines Vertrags, der dem Verkäufer vorgelegt wird. Der Verkäufer kann das Angebot annehmen oder den Vertrag überarbeiten und dem Käufer vorlegen. Der Prozess wird fortgesetzt, bis beide Parteien einen Vertrag unterzeichnen.

In den meisten Staaten gibt es einen Standardvertrag für Immobilienkäufe. Wenn Sie mit dem Vertrag nicht vertraut sind, sollten Sie ihn von einem Anwalt überprüfen lassen. Oder, Sie können einen Immobilienmakler finden, der diese Funktion mit Ihnen für eine Pauschalgebühr durchführen wird. Nachdem ich diesen Prozess schon einmal durchlaufen hatte, konnte ich mich mit Familienmitgliedern beraten, die Immobilienmakler und Rechtsanwälte waren, und dann mit der anderen Partei verhandeln, um mein Haus zu verkaufen.

Agenten schließen gerne Geschäfte schnell ab, damit sie ihre Provision erhalten können, auch wenn Sie letztendlich nicht den Preis erhalten, den Sie für Ihr Haus wünschen. Sie können Ihre Verhandlungsposition sogar versehentlich an den Käufer weitergeben. Wenn Sie ein beunruhigter Verkäufer sind, ist das das letzte, was Sie jemals wollen würden, dass ein begeisterter Käufer lernt. Durch eigene Verhandlungen stellen Sie sicher, dass Sie keine wichtigen Hinweise auf Ihre finanziellen Stärken und Schwächen geben.

9. Befolgen Sie alle Gesetze in Ihrer Region
Es ist wichtig, dass Sie die Gesetze in Ihrem Bereich im Zusammenhang mit dem Verkauf von Häusern einhalten. Einige Gesetze sind universell und gelten für den Verkauf Ihres Hauses, egal wo Sie wohnen. Der Fair Housing Act sieht vor, dass Verkäufer Käufer aus Gründen wie Rasse, Religion und Geschlecht nicht diskriminieren dürfen. Verträge und Vereinbarungen, die online gefunden werden, können Ihnen helfen, mit dem Verkaufsprozess zu beginnen, aber denken Sie daran, dass diese Formulare nicht auf Ihre spezielle Situation zugeschnitten sind. Es ist am besten, einen Immobilienanwalt alle Dokumente und Verträge im Zusammenhang mit dem Verkauf Ihres Hauses überprüfen zu lassen.

Letztes Wort

Ein Haus zu verkaufen ist nicht jedermanns Sache. Viele Menschen werden nicht die Zeit oder die Geduld haben, mit dem Prozess umzugehen. Und für einige, wenn der Listenpreis niedrig genug ist, sind die potenziellen Einsparungen möglicherweise nicht die Zeit und Mühe wert, um das Haus ohne Makler zu verkaufen. Was auch immer der Fall ist, wenn Sie planen, Ihr Haus aufzulisten, denken Sie zumindest an die großen Ersparnisse, die Sie genießen könnten, indem Sie das Haus auf eigene Faust verkaufen. Wenn Sie nur ein wenig über Immobilien wissen, und Sie können sich bemühen, einen guten Job zu machen, können Sie eine enorme Menge an Geld sparen, indem Sie Ihr eigenes Eigentum verkaufen.

Haben Sie den Verkauf Ihres eigenen Hauses durchgemacht? Was sind deine besten Tipps für den Verkauf eines Hauses ohne Makler?


4 Änderungen in dieser neuen Wirtschaft

4 Änderungen in dieser neuen Wirtschaft

Das derzeitige wirtschaftliche Umfeld hat Millionen von Menschen gezwungen, ihre Finanzpläne zu ändern. Viele Menschen haben ihre Ausgabengewohnheiten eingeschränkt und ihr Renteneintrittsalter zurückgefahren. Andere kehren zum College zurück oder nehmen eine neue Fähigkeit auf, um auf einem wettbewerbsfähigen Arbeitsmarkt arbeitsfähig zu bleiben. Währen

(Geld und Geschäft)

Herrenmode Tipps und wie man für Herrenbekleidung einkaufen - eine Frau ultimative Anleitung

Herrenmode Tipps und wie man für Herrenbekleidung einkaufen - eine Frau ultimative Anleitung

Einkaufen für erschwingliche und stilvolle Herrenbekleidung kann eine echte Herausforderung für die meisten Männer sein. Also hier ist ein praktischer Leitfaden - von einem echten lebenden Mädchen, das echten Männern beim Einkaufen geholfen hat - wie man Kleidung aussucht, die dich nicht wie einen "Doofus" aussehen lässt, und dich scharf aussehen lässt, damit du dich gut mit Hoch kleiden kannst hochwertige Kleidung mit kleinem Budget.Frauen

(Geld und Geschäft)