de.lutums.net / Wie man sich auf ein Bewerbungsgespräch vorbereitet - Übe Tipps, um dich vorzubereiten

Wie man sich auf ein Bewerbungsgespräch vorbereitet - Übe Tipps, um dich vorzubereiten


Die Notwendigkeit, die eigene Persönlichkeit, Fähigkeiten und Erfahrungen anderen zu vermitteln, ist von dem Tag an wichtig, an dem Sie anfangen, mit anderen Kindern zu spielen und während Ihres gesamten Kindheits- und Erwachsenenlebens. Ihre Fähigkeiten im kritischen Prozess des Interviews bestimmen Ihre Freunde, Ihren Ehepartner, Ihre Arbeit und Karriere. Glücklicherweise ist das Interviewen eine Fähigkeit, die mit der Übung gelernt und verbessert werden kann, unabhängig davon, ob es Ihr Ziel ist, den ersten Job oder eine Beförderung in Führungspositionen zu bekommen.

Als ehemaliger leitender Angestellter sowie als Inhaber eines kleinen Unternehmens habe ich Hunderte von Kandidaten interviewt, die Einstiegspositionen für Vice President Promotions suchten. Ich war auch auf der anderen Seite des Tisches und verstehe den Stress, sogar die Verzweiflung, die ein unsicheres Ergebnis begleitet.

Leider gibt es in der heutigen Geschäftswelt oft Hunderte von Bewerbern für jede Stellenbesetzung und mehrere Kandidaten für jede Beförderung. Die Fähigkeit, sich vom Wettbewerb zu trennen, um sich während des Bewerbungsgesprächs vom Pool der gleich qualifizierten Bewerber zu unterscheiden, ist entscheidend. Meiner Erfahrung nach war jedoch weniger als einer von vier Kandidaten angemessen darauf vorbereitet, einen gewinnbringenden Eindruck zu hinterlassen.

Die folgenden Tipps helfen Ihnen dabei, bereit zu sein, wenn Ihre nächste Gelegenheit erscheint:

Wie bereite ich mich auf ein Bewerbungsgespräch vor?

1. Holen Sie sich in den richtigen Rahmen des Geistes

Präsident Bill Clinton, der die Wichtigkeit, die richtige Botschaft zu vermitteln, nicht fremd ist, sagte einmal: "Manchmal, wenn Menschen unter Stress stehen, hassen sie es zu denken und es ist die Zeit, in der sie am meisten denken müssen." Lernen in einem Interview Die Umwelt ist wichtig und relativ einfach, wenn Sie die möglichen Folgen jedes Ergebnisses angemessen vorbereitet und verstanden haben. Es ist wichtig, den Job oder die Beförderung zu bekommen, aber Erfolg bedeutet nicht, dass Sie danach glücklich leben werden, genauso wie das Scheitern nicht das Ende Ihres Lebens sein wird.

2. Verstehen Sie das Interview Ziel: Holen Sie sich den nächsten Schritt

Einen Job oder eine Beförderung zu bekommen, ist normalerweise ein Prozess, der von einer Stufe zur nächsten übergeht und jede Stufe erfolgreich abschließt, die eine Voraussetzung für die nächste ist. Der Zweck eines Anschreibens und Resümees ist zu einem Vorstellungsgespräch einzuladen, ebenso wie die Absicht des Interviews entweder ein Stellenangebot oder zukünftige Interviews mit höher positionierten Mitgliedern des Managementteams ist.

Die Geschwindigkeit des Prozesses wird immer durch die Unternehmensorganisation gesteuert, in der Regel durch detaillierte Richtlinien und Verfahren. Einige Unternehmen veröffentlichen ihre Richtlinien auf den Websites oder stellen sie über ihre Personalabteilung zur Verfügung, um sicherzustellen, dass die Kandidaten wissen, was sie erwartet. Whole Foods Market, einer der Fortune "100 besten Unternehmen für die Arbeit", erklärt, dass ihr Prozess vorläufige und vollständige Interviews umfasst, einzeln und in Gruppen von Mitarbeitern des Unternehmens. Versuchen Sie, den Prozess des Unternehmens, für das Sie vor Ihren Interviews interviewen, zu ermitteln, um Überraschungen zu vermeiden.

Wenn Sie gebeten wurden, an einem Vorstellungsgespräch teilzunehmen, haben Sie bereits die ersten potenziellen Kandidaten für diesen Job ausgewählt. Vermutlich erfüllen Sie und die anderen Befragten die erforderlichen Qualifikationen, so dass der Interviewer nach Gründen sucht, um Sie im Einstellungsprozess zu halten oder Sie zurück in den Pool zu werfen. Ihre Fähigkeit zu interagieren und sympathisch oder sympathisch zu sein ist wichtig. Unternehmen wollen in der Regel Menschen einstellen, die andere Menschen mögen und sich im sozialen Umfeld eines Unternehmens zurechtfinden. Die Interviewer möchten, dass Sie und Sie mögen. Wenn du den Interviewer wie dich machen kannst, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass du eine gute Punktzahl bekommst und eingeladen wirst.

3. Machen Sie die notwendige Forschung

Es gibt keine Entschuldigung dafür, dass Sie keine Details über ein Unternehmen wissen, bei dem Sie sich bewerben. Die meisten Unternehmen haben Websites, die ihre Produkte, Geschichte, Standorte und Management-Mitglieder beschreiben. Große Unternehmen haben oft einen speziellen Bereich für Unternehmensinformationen, der nach Finanzinformationen durchsucht werden kann, wenn sie öffentlich gehandelt werden. Ähnliche Informationen können für Wettbewerber und die Branche als Ganzes gefunden werden.

Niemand erwartet, dass Sie Aktienanalyst sind, aber Sie sollten sich der finanziellen Situation des Unternehmens bewusst sein. Social-Media-Sites wie Facebook, Twitter, LinkedIn und Pinterest können Informationen über die Unternehmenskultur liefern, obwohl Sie sich dessen bewusst sein sollten, dass verärgerte Mitarbeiter und Kunden eher kritische Informationen veröffentlichen als Mitarbeiter, die zufrieden und zufrieden mit ihrer Arbeit sind .

Überprüfen Sie die Beschreibung und die Anforderungen des Jobs, für den Sie sich bewerben, und stellen Sie fest, wie gut Sie den Anforderungen des Unternehmens entsprechen. Wenn Ihre Erfahrung es Ihnen ermöglicht, einen bestimmten Bereich zu identifizieren, in dem Sie sofort produktiv arbeiten, legen Sie ihn in Ihrem Speicher ab (und schreiben Sie ihn auf eine Notizkarte, damit Sie ihn nicht vergessen), falls Sie die Gelegenheit haben, Ihre Stärken zu identifizieren. Nicht alle Interviewer werden Ihnen einfache Fragen stellen, wie zum Beispiel "Was sind Ihre Stärken und Schwächen?" Oder "Was können Sie für meine Firma tun?" Wenn ähnliche Fragen auftauchen, haben Sie bereits vorgefertigte Antworten, die Sie modifizieren können Interviewer und die Situation.

4. Erstellen Sie das richtige Bild

Interviewer treffen in der Regel Dutzende von Kandidaten pro Woche - so viele, dass es schwierig sein kann, sich an jede einzelne Person zu erinnern. Impressionen sind wichtig, da Interviewer diese geistigen Verknüpfungen verwenden, um den Kandidaten für den nächsten Schritt schnell zu verwerfen oder zu empfehlen. Jeder auf der Suche nach Arbeit sollte ordentlich und sauber sein und sollte die richtige Körpersprache üben.

  • Kleid . Wenn Sie nicht auf einem Universitätscampus oder in den unkonventionellen Büros eines angesagten Software- oder Videospielentwicklers interviewen, kleiden Sie sich eher halbformal als lässig und tragen glänzende Schuhe. Haben Sie keine Angst, etwas Individualität zu zeigen. Wenn man zum Beispiel eine Fliege anstelle einer langen Krawatte trägt oder helle Socken, dann signalisiert man, dass man für sich selbst denkt, aber man versteht die formalen Regeln des Anlasses. Nonkonformisten werden in einigen Unternehmen mit neuen Perspektiven und Ideen sehr geschätzt, aber niemand stellt einen Anarchisten ein. In dem höchst sozialen Umfeld der meisten Unternehmen muss sich jeder einem gewissen Grad anpassen.
  • Lächeln . Wusstest du, dass es praktisch unmöglich ist, nicht zu lächeln, wenn jemand dich anlächelt? Psychologische Forschung beweist, dass Lächeln ansteckend ist. Tatsächlich ist das Lächeln einer anderen Person eine unbewusste, automatische Antwort, die im cingulären Cortex des Gehirns ausgelöst wird. Ein lächelndes Gesicht löst auch die Freisetzung von Neuropeptiden und Neurotransmittern wie Dopamin, Endorphinen und Serotonin im orbitofrontalen Kortex aus, wo Sie sensorische Belohnungen verarbeiten. Studie für Studie zeigt, dass Menschen, die lächeln, als attraktiv, zuverlässig, entspannt und aufrichtig angesehen werden. Lass dein Lächeln für dich arbeiten - verbreite es großzügig und oft.
  • Interaktion . Handshakes sind Standard-Geschäftspraktiken, egal ob du einen Mann oder eine Frau triffst, also sei sicher, dass du festen Halt hast, weder knochenzerstörende noch tote Fische. Bleib stehen, bis du eingeladen wirst, dich zu setzen, dich in deinem Stuhl nach vorne zu lehnen und Augenkontakt aufrechtzuerhalten. Endlich, atmen Sie tief ein und entspannen Sie sich. Sie wissen, dass Sie bereit sind für alles, was der Interviewer fragen könnte.

Üben für ein Bewerbungsgespräch

Die Ergebnisse Ihrer Interviews werden von der Qualität Ihrer Antworten auf die Fragen des Interviewers beeinflusst. Ihre Antworten sollten kurz, vollständig, relevant sein und Ihre Persönlichkeit und Erfahrungen widerspiegeln.

Indem Sie den folgenden Prozess zur Vorbereitung verwenden, werden Sie enthusiastisch, natürlich und verantwortlich aussehen:

1. Identifizieren Sie die zu stellenden Fragen

Ein Interview soll ein interaktiver Prozess sein, bei dem der Interviewer und der Befragte relevante Informationen durch strukturierte Fragen und Antworten austauschen. Einige Unternehmen legen Wert auf Fragen, die auf Geschichte oder Fakten beruhen - Bildung, Erfahrung, frühere Jobs - während andere offenere, verhaltensbasierte Fragen wie "Beschreibe eine schwierige Situation mit einem Kunden und wie du damit umgegangen bist" Verwenden Sie eine Kombination aus beidem. Die Absicht beider Typen besteht darin, so viel wie möglich über Sie herauszufinden, einschließlich, wie Sie in bestimmten Situationen reagieren könnten.

Bereiten Sie sich auf beide Arten vor, indem Sie die Fragen schreiben, die Sie wahrscheinlich stellen werden. Wenn Sie Hilfe beim ersten Start benötigen, führen Sie eine Internetsuche nach dem Begriff "Beispielinterview-Fragen" durch. Sie können sogar Fragen zu bestimmten Berufen finden. Wählen Sie die 10 Fragen aus, die Sie für am wahrscheinlichsten halten, und legen Sie sie jeweils auf eine separate Karteikarte. Durch die Hervorhebung der wichtigen Schlüsselbegriffe können Sie unabhängig von der Formulierung der Frage angemessen reagieren.

2. Bereiten Sie Ihre beste Antwort auf jede Frage vor

Schreiben Sie Ihre Antworten auf die Rückseite Ihrer vorbereiteten Fragekarten. Manche Leute ziehen es vor, komplette Sätze zu verwenden, während andere nur die Schlüsselbegriffe und Begriffe beachten, die sie bei der Beantwortung hervorheben möchten. Jede Methode funktioniert, wenn Sie die Antwort auf natürliche Weise liefern können - gestelzte, rote Antworten sind nur entschuldbar, wenn Sie technische Probleme erklären.

Verhaltensbasierte Fragen werden am besten in einem Format beantwortet, das Ihr Verständnis der Frage und eine logische Methode zur Problemlösung demonstriert. Die Antwort sollte durch das SARL-Format gehen:

  1. S: Beschreibung der Situation
  2. A: Bericht über die ergriffenen Maßnahmen
  3. R: Ergebnisse einer Konsequenz der Aktionen
  4. L: Erklärung der Lessons Learned, falls vorhanden

Wenn ich zum Beispiel gebeten wurde, eine schwierige Situation mit einem Kunden zu beschreiben, könnte ich antworten:

  1. Situation: Frau Jones beschwerte sich darüber, dass ihr neuer Fernseher, der zwei Wochen zuvor gekauft worden war, nicht mehr funktionierte. Sie war wütend und wollte eine volle Rückerstattung und drohte, sich beim Better Business Bureau zu beschweren.
  2. Ergriffene Maßnahmen: Ich versicherte Frau Jones, dass wir die Situation berichtigen würden, und überprüfte dann unsere Verkaufsunterlagen, um das Kaufdatum, die Rücknahmebedingungen des Ladens und die Herstellergarantie zu bestätigen. Ich bat Mrs. Jones, das Set am nächsten Tag für eine volle Rückerstattung an den Laden zurückzugeben und wies auf eine andere Marke und ein anderes Modell hin, das sie als Ersatz für das defekte Set ansehen könnte. Ich habe am nächsten Tag eine Notiz für den Filialleiter hinterlassen, in der es um die Situation ging, falls ich bei ihrer Rückkehr nicht zur Verfügung stand.
  3. Ergebnisse: Mrs. Jones gab am nächsten Tag ihr defektes Set zurück und kaufte das Modell, das ich vorgeschlagen hatte, als Ersatz für ihre Rückerstattung. Sie bemerkte, wie glücklich sie mit dem Service des Ladens sei und beabsichtigte, für zukünftige Einkäufe zurückzukehren. Bei der Inspektion haben wir fehlerhafte Elektronik entdeckt und das Gerät zum Austausch an den Hersteller zurückgegeben.
  4. Lessons Learned: Wir haben zwei Dinge gelernt: Unsere Inspektionsverfahren müssen verbessert werden, um defekte Produkte besser identifizieren zu können, bevor sie auf der Verkaufsfläche gelagert werden, und zweitens kann ein reaktionsfähiger Kundendienst - zumindest zeitweise - defekte Waren überwinden.

Eine Verhaltensfrage auf diese Weise zu analysieren und zu beantworten, kann in fast jeder Situation angewendet werden. Sobald Sie die am häufigsten auftretenden Interviewfragen identifiziert haben, entwickeln Sie Ihre Antworten im SARL-Format mit demselben Notizkartensystem.

3. Verwenden Sie Dress Rehearsals zu Ihrem Vorteil

Sobald Sie die Fragen und Ihre besten Antworten vorbereitet haben, merken Sie sich die Karteikarten und lassen Sie sich von einem Freund oder Familienmitglied Fragen stellen, um zu überprüfen, ob Ihre Antworten mit Ihrer beabsichtigten Antwort übereinstimmen. Bitten Sie sie, bei der Verwendung der Schlüsselbegriffe Fragen neu zu formulieren, damit Ihr Verstand automatisch auf die Bedingungen reagiert. Praktiziere mündlich, wann immer es möglich ist, denn Gehirne arbeiten manchmal schneller als der Mund und du willst nicht zungengebunden werden.

Versuchen Sie, eine Einstellung zu schaffen, die so nah wie möglich am realen Interview ist - zum Beispiel, verwenden Sie einen Tisch und zwei Stühle, anstatt lässig auf einer Couch zu sitzen. Ihre Praxis sollte Einführungen und Handshakes sowie die Fragen enthalten. Probieren Sie die Proben aus und beschränken Sie diese auf maximal 20 Minuten für das vollständige Interview. Ihr tatsächliches Interview kann aufgrund sozialer Nettigkeiten und Nervosität länger dauern, aber die Kürze ist besser als das Wandern.

4. Seien Sie mit Ihren eigenen Fragen vorbereitet

Da das Interview interaktiv ist, erwartet der Interviewer, dass Sie eigene Fragen stellen. Interviewer beurteilen die Kandidaten häufig nach den Fragen, die sie stellen. Einige gute Beispiele, laut Inc., gehören:

  • Was erwartest du von mir in den ersten 90 Tagen?
  • Was sind die gemeinsamen Eigenschaften Ihrer Leistungsträger?
  • Was sind die Erfolgsfaktoren für das Unternehmen?

Sie haben die Möglichkeit, sich über Unternehmensdaten zu informieren, die der Öffentlichkeit nicht allgemein zugänglich sind. Fragen zur Kultur (zum Beispiel: "Werben Sie innerlich?", "Wie hoch ist Ihre jährliche Fluktuation?" Und "Arbeiten Sie gerne hier?") Sind angemessen, zum Beispiel Fragen wie: "Wie viele Urlaubstage bekomme ich? ?" sind nicht.

Letztes Wort

Auch wenn Ihr Vorstellungsgespräch nicht erfolgreich ist, können Sie dennoch aus den Erfahrungen und den Vorstellungsfehlern, die Sie gemacht haben, lernen und eine erfolgreiche Karriere machen - entweder mit einer anderen Firma oder mit Ihrer eigenen. Soichiro Honda, nach einem Beförderungsinterview übergangen, gründete daraufhin eine internationale Automobilfirma; Vera Wangs Interview mit dem Vorstand der Chefredakteurin der Zeitschrift "Vogue" war erfolglos und führte sie im Alter von 40 Jahren dazu, eine führende Modedesignerin zu werden. Wird das Angebot nicht enttäuschend sein? Ja, aber nutzen Sie die Informationen zumindest, um sich besser auf das nächste Interview vorzubereiten und Gelegenheiten zu nutzen, wo und wann Sie sie finden.

Welche anderen Vorbereitungstipps für Vorstellungsgespräche können Sie vorschlagen?


Wie verschiedene Arten von Schulden in Konkurs behandelt werden

Wie verschiedene Arten von Schulden in Konkurs behandelt werden

Wenn Sie erwägen, Insolvenz anzumelden, sollten Sie wissen, dass nicht alle Schulden gleich behandelt werden. Zum Beispiel können bestimmte Schulden nicht erlassen oder vergeben werden und müssen vollständig zurückgezahlt werden. Andere Schulden können jedoch entweder sofort oder nach ein paar Jahren vollständig abgelöst werden, je nachdem, ob Sie eine Insolvenz nach Kapitel 7 oder Kapitel 13 einreichen.Auch kö

(Geld und Geschäft)

Wie man dein Haar zu Hause färbt - 9 Spitzen, zum der Salon-Qualitätsfarbe zu erhalten

Wie man dein Haar zu Hause färbt - 9 Spitzen, zum der Salon-Qualitätsfarbe zu erhalten

Wenn Sie wie ich sind, haben Sie nur keine drei Stunden Zeit, um in einem Friseurstuhl zu sitzen, um Ihre Haare schneiden und färben zu lassen. Nachdem ich erkannt habe, dass eine professionell aussehende Behandlung nicht schwer zu kopieren ist - und um meine Zeit, mein Geld und meine Gesundheit zu retten - habe ich meine Haustechnik perfektioniert.

(Geld und Geschäft)