de.lutums.net / Wie man Kleidung organisiert und deinen Wandschrank ausräumt

Wie man Kleidung organisiert und deinen Wandschrank ausräumt


Ohne regelmäßige Reorganisation sieht mein Schrank wie ein Musterverkauf aus, nachdem die Kunden die Regale geplündert haben. Wenn Ihre Garderobe eine ähnliche Katastrophenzone ist, gibt es keine Zeit wie heute, um Ihre Garderobe in die Hand zu nehmen und Ihren Raum zu säubern.

Bei der Organisation Ihres Kleiderschranks geht es jedoch nicht nur um Sauberkeit. Es geht darum, alles zu kategorisieren und zu inventarisieren, das Zeug loszuwerden, das du nicht mehr trägst, und im Wesentlichen deinen Stil für die kommende Saison neu zu starten. Schließlich ist es schwierig, diese Killerstiefel in deine Rotation zu integrieren, wenn du vergisst, dass du sie überhaupt hast. Wenn Sie ein paar freie Stunden haben, empfehle ich dringend eine große Schrankreinigung, um Ihnen zu helfen, diesen Platz wiederzuerlangen und Ihren Stil zurückzusetzen. Hier erfahren Sie, wie Sie beginnen können.

Tipps für die Organisation von Wandschränken

1. Löschen Sie es

Wenn Sie einen ziemlich großen Schrank haben, werden Gegenstände wahrscheinlich in den Rücken gestopft und ziemlich leicht unter die Regale geschoben. Die einzige Möglichkeit, alles zu säubern, ist es, bei Platz eins anzufangen: den Raum vollständig zu räumen. Es ist der beste Weg, um eine Bestandsaufnahme dessen zu machen, was Sie besitzen, und Schuhe und Kleidung, die Sie verloren geglaubt haben, wiederzuentdecken.

Dreh deine Lieblingsmusik hoch und mach dich an die Arbeit. Staple alles auf dein Bett und nimm dir ein paar Minuten Zeit, um deinen Schrank abzuwischen, besonders wenn du Regale hast - Regale können Staub sammeln und auf deine Kleidung übertragen. Ich lege auch gerne ein paar Trockenblätter auf und um die Regale herum für einen frischen Duft.

2. Bearbeiten Sie Ihre Sammlung

Mit Ihrem Schrank komplett sauber und Ihr Zimmer ein totales Chaos, ist es Zeit, Ihre Sammlung von Kleidung zu bearbeiten und loszuwerden, die Dinge, die Sie nicht mehr brauchen. Bringen Sie ein paar Kisten in den Raum und teilen Sie Ihre Kleidung in drei Kategorien: behalten, spenden und werfen. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie einen bestimmten Artikel behalten möchten, stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Ist es etwas, was du liebst?
  • Ist es etwas, das dich gut fühlen lässt?
  • Sagt es etwas Positives über dich?
  • Hast du es im letzten Jahr getragen?
  • Ist es in guter Verfassung?

Wenn Sie diese Fragen mit "Ja" beantworten können, sollten Sie sich den Gegenstand wahrscheinlich merken. Wenn Sie jedoch zu einem oder mehreren "nein" sagen, ist es vielleicht an der Zeit, über Spenden nachzudenken. Denken Sie daran, dass Sie nur Kleidung spenden sollten, die sauber und in gutem Zustand ist, ohne Flecken, Risse oder fehlende Elemente. Wenn das Objekt in Verfall ist, werfen Sie es besser weg.

Denken Sie daran, sie sind nur Kleider. Es sei denn, es gibt eine tiefere emotionale Bindung, wie bei deinem Uni-Hoodie, es ist in Ordnung, loszulassen und Platz für größere und bessere Dinge zu machen.

3. Reinigen Sie Ihre Schuhe

Dies ist die perfekte Zeit, um all Ihre Schuhe ein wenig TLC zu geben, besonders wenn Sie Ihre Winterstiefel für den Sommer wegstecken. Mischen Sie gleiche Teile Wasser und Essig und greifen Sie einen weichen Lappen, bevor Sie Ihren Schusterhut anziehen.

Natürlich erfordern unterschiedliche Schuhmaterialien unterschiedliche Pflege. Beachten Sie daher folgende Richtlinien:

  • Lackleder . Mit Essiglösung abwischen und zum Trocknen trocknen.
  • Echtes Leder . Verschmutzte Stellen mit einem Pinsel entfernen und anschließend vorsichtig mit Essiglösung benebeln, um das Leder nicht zu sättigen.
  • Wildleder . Pinsel mit einer leichten Hand, um sichtbare Abnutzung und Schmutz zu entfernen.
  • Leinwand . Werfen Sie sie in die Wäsche und lassen Sie sie an der Luft trocknen.

Nachdem Sie Ihre Schuhe abgewischt und getrocknet haben, bewahren Sie sie sorgfältig auf, besonders wenn Sie nicht vorhaben, sie für eine Weile zu tragen. Ich mag es, ein gerolltes Magazin in den Schaft meiner Stiefel zu stecken, um ihre Form zu bewahren, bis ich bereit bin, sie wieder auszubrechen.

Organisiere deine Schuhe nach Farbe oder Absatzhöhe und werde kreativ, wenn es darum geht, seltsam geformte Varianten wie Flip-Flops zu speichern. Versuchen Sie, Ihre zu stapeln, damit sie nicht viel Platz einnehmen. Sie können auch in Betracht ziehen, Ihre Sportschuhe in einem anderen Bereich zu lagern, da sie für weniger unangenehme Gerüche in Ihrem Kleiderschrank sorgen können. Erwägen Sie, in einen Over-the-Door Schuhhänger für schmalere Schuhe zu investieren und sparen Sie Platz für all jene, die besser verstaut werden müssen, wie Ihre Lieblingsschuhe.

4. Investieren Sie in neue Speicher

Bevor Sie beginnen, Ihre Hemden aufzuhängen und Ihre Hosen zu falten, ist dies der perfekte Zeitpunkt, um neue Organisations- und Aufbewahrungsgegenstände zu kaufen. Sogar etwas so Einfaches wie gebrochene Aufhänger zu werfen und neue, robustere zu kaufen kann dich inspirieren, organisiert zu bleiben. Probieren Sie den Dollarkurs aus, in dem Sie Tonnen von Körben, Trennwänden, Kleiderbügeln und Regaloptionen finden, um Ihren Stauraum zu maximieren.

Sobald Sie diese an Ort und Stelle sind, sind Sie bereit, Ihre Kleidung zurück in Ihren Schrank zu stellen. Gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Hang Blusen und Blazer für den einfachen Zugriff.
  • Falte Jeans und Freizeithosen und lege sie in die Regale. Verwenden Sie Teiler, um zwischen Khakis und Jeans oder leichte Pullover und schwere Sweatshirts zu unterscheiden.
  • Halten Sie Businesskleidung ordentlich aufgehängt, um das Bügeln am Morgen zu verkürzen. Zum Beispiel können Hosen an Kleiderbügeln aufgehängt oder gefaltet und über die untere Sprosse eines Kleiderbügels drapiert werden.
  • Lagern Sie große Pullover in Behältern oder Körben, vor allem in den Sommermonaten.
  • Stapeln Sie Hüte auf einem Regal, indem Sie Trennwände verwenden, um einen saubereren, individuelleren Raum zu schaffen und die Hüte aufrecht zu halten, damit sie besser verstaut werden können.
  • Investieren Sie in zwei mesh Wäschesäcke für Socken und Unterwäsche: eine für schmutzige und eine für saubere. Wenn der schmutzige Beutel voll ist, können Sie das Ganze in die Waschmaschine und den Trockner werfen. Dies reduziert verlorene Sockenpaare und schützt Ihre Wäsche - drehen Sie einfach Ihre erste saubere Tasche, um die schmutzige Tasche zu werden, um den Prozess zu wiederholen.

5. Organisieren und drehen

Jeder hat eine andere Methode, wenn es um Schrankorganisation geht. Weil ich an einem Ort lebe, wo das Wetter häufig schwankt, neige ich dazu, mich nach Saison und Ärmellänge zu organisieren. Wenn Sie jedoch dazu neigen, sich hauptsächlich nach Farbe zu kleiden, versuchen Sie es stattdessen auf diese Weise.

Am Ende kommt es auf Ihre Verbandsbedürfnisse an. Wenn Sie sich professionell für die Arbeit anziehen müssen, können Sie Ihre Blazer und Hosen an der Vorderseite Ihres Schranks für den einfachen Zugriff und die Aufbewahrung von Freizeitkleidung in der Nähe der Rückseite. Oder, wenn Sie häufig Jeans tragen, können Sie Ihren Denim eine Priorität machen, wenn es darum geht, Schrankimmobilien zu konfigurieren. Solange es etwas ist, das für dich und deinen Lebensstil Sinn macht, bist du gut zu gehen.

Um die Langlebigkeit Ihrer Kleidung zu verlängern, drehen Sie sie. Sobald Sie etwas tragen und es waschen, legen Sie es in die Rückseite Ihres Schrankes. Auf diese Weise vermeiden Sie, die alten Favoriten zu sehr zu stressen und zwingen Sie sich dazu, einige Dinge auszubrechen, die Sie vielleicht vergessen haben.

6. Konfigurieren Sie Ihr Zubehör neu

An diesem Punkt hängen deine Hemden und Hosen vielleicht ordentlich und deine Schuhe sind total organisiert - aber was ist mit deinem Zubehör? Gürtel, Schals und Schmuck können einen Schlüssel in Ihre Pläne für einen organisierten Kleiderschrank werfen, wenn Sie sie einfach ohne viel nachzudenken werfen.

Hier sind einige großartige Lösungen zum Aufbewahren von Zubehör:

  • Schals . Schnappen Sie sich ein paar billige Duschvorhangringe am Dollar-Laden und hängen Sie so viele, wie Sie brauchen, über die untere Sprosse eines Kleiderbügels. Sie können dann Ihre Schals durch die Schlaufen fädeln, um sie besser zu verstauen und alle Ihre Lieblingsfarben und -muster zu erreichen.
  • Gürtel und Krawatten . Tie Racks sind nicht nur für Krawatten - sie sind auch perfekt für die Lagerung von Gurten. Diese Racks hängen an Ihrer Garderobenstange und bieten viel Platz für Sie, um Gürtelschnallen über die Heringe zu schlingen, für eine einfache Lösung.
  • Schmuck . Wenn Sie noch ein paar Taschen in Ihrem Schuh-Organizer übrig haben, ist dies der ideale Weg, Schmuck von Ihrer Kommode abzulegen und sicher aufzubewahren. Die klaren Taschen machen es einfach zu sehen, was drin ist, und Sie können nach Art und Farbe organisieren.

Ich habe auch ein paar dekorative Nägel in die Wand neben meinem Spiegel für noch mehr Schmuck und Zubehör Lagerung gehämmert, aber wenn Sie Ihr Haus mieten (oder keine Löcher in der Wand wollen), sind abnehmbare Klebehaken eine bessere Wette .

7. Werden Sie kreativ mit Ihrem Raum

Selbst wenn Sie elegante Oberteile, Hosen und Schals in Ihrem Schrank hängen und legere Hosen und Schuhe in Ihren Regalen lagern, haben Sie vielleicht noch mehr Kleidung als Stauraum. Eine große Kommode ist eine großartige Alternative für Dinge wie Freizeithemden, Tanktops, Activewear und Dessous - aber Sie haben vielleicht nicht den Platz für einen.

Versuchen Sie, in Klebehaken zu investieren, um Zubehör, Schals und Geldbörsen an der Wand zu befestigen, und suchen Sie nach einer Ottomane, die gleichzeitig als Aufbewahrungsbehälter für Schuhe, Sportartikel oder sperrige Kleidung dient. Müssen Sie wirklich alle Ihre Schuhe in den Regalen, oder gibt es einen Platz in Ihrem Kleiderschrank? Kannst du deine Pulloverkollektion während des Sommers anderswo lagern? Versuchen Sie "außerhalb des Wandschranks zu denken", wenn es sich füllt.

8. Verlasse einen Raum

Seien Sie vorsichtig, Ihren Schrank bis zum Rand zu packen. Während es eine gute Möglichkeit scheint, die Hosen vom Boden zu bekommen, könnte ein überfüllter Kleiderschrank Frustration und mangelnde Organisation in der Zukunft bedeuten - ganz zu schweigen von der Schwierigkeit, einen Lieblings-Pullover zu finden. Nochmals, es kommt auf die Bearbeitung an: Stellen Sie sicher, dass jedes Stück in Ihrem Schrank eine Notwendigkeit ist, oder finden Sie es ein neues Zuhause.

In Sachen Garderobe spricht vieles für Qualität und Quantität. Wenn du deinen Schrank ausräumst, hast du die Chance, die Teile zu behalten, die du am meisten liebst, und gleichzeitig Löcher in deinem Stil zu erkennen. Vielleicht kannst du diese drei trendigen Jeansjacken loswerden und dich stattdessen für einen klassischen Trenchcoat entscheiden oder die fünf Junioren-Jeans für ein stromlinienförmiges Paar erwachsener Straight-Beine ablegen. Wenn Sie sich für weniger, aber qualitativ hochwertigere Stücke in Ihrem Kleiderschrank entscheiden, sparen Sie Platz, sparen Zeit bei der Auswahl der Kleidung und können sicher sein, dass Ihr Stil stimmt.

Letztes Wort

Während es einen Samstagnachmittag auffressen könnte, kann das Reinigen Ihres Kleiderschranks Ihnen helfen, einen langfristigen Seufzer der Erleichterung zu atmen. Hör auf, die Kleider zu ignorieren, die sich auf dem Boden ausbreiten, und begib dich darauf, einen Schrank zu haben, der sauber, organisiert und leicht zu navigieren ist. In der Tat, das klingt so ansprechend, dass ich jetzt zur Arbeit komme. Wer ist mit mir?

Was sind deine besten Tipps zur Schrankorganisation?


6 Home Office Organisation Ideen und Tipps

6 Home Office Organisation Ideen und Tipps

Wenn Sie zu Hause arbeiten, sind Sie Ihr eigener Büroleiter. Computerstörungen, die Zusammenarbeit mit Reparaturwerkstätten und die Lagerung Ihres Druckerpapiers liegen in Ihrer alleinigen Verantwortung.Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, ist es wichtig, dass Sie Ihren Arbeitsbereich und Ihr Unternehmen schützen, indem Sie einen Büroverwaltungsplan entwickeln. Ob

(Geld und Geschäft)

Ein neues Auto gegen ein gebrauchtes Auto kaufen - wie man wählt und das beste Abkommen erhält

Ein neues Auto gegen ein gebrauchtes Auto kaufen - wie man wählt und das beste Abkommen erhält

Wenn Sie Bücher oder Websites über das Sparen von Geld lesen, ist ein Tipp, den Sie immer wieder finden, nie ein neues Auto zu kaufen. Immerhin, nach dem Auto-Kauf Website Edmunds.com, verliert ein neues Auto fast 10% seines Wertes in der Minute, die Sie es von der Partie fahren, und weitere 10% nach einem Jahr der Fahrt.

(Geld und Geschäft)