de.lutums.net / Wie man Geld verdient, das auf Sendung verkauft - Tipps, Pro & Contras

Wie man Geld verdient, das auf Sendung verkauft - Tipps, Pro & Contras


Sicher, die Rezession hat die Ära der Schnäppchenjagd und des Second-Hand-Ladens wieder aufleben lassen, aber auch die Rückkehr der Konsignationslager ist willkommen. Konsignationsläden arbeiten auf verschiedene Arten und jeder ermöglicht es Ihnen, Geld zu verdienen oder Guthaben für Ihre alten, überholten Geräte zu speichern. Von Umstandsmode über Schuhe bis hin zu Sportausrüstung und Geldbörsen gibt es Konsignationsläden für fast all deine Sachen, die immer noch in gutem Zustand sind.

Wenn du deine alten Kleider, Möbel, Bücher oder andere Gegenstände für wohltätige Zwecke spendest, ist das auf jeden Fall ein nobler Weg. Wenn du Geld dabei hast, ist es vielleicht nicht die beste Wahl. Informieren Sie sich, wie Konsignationslager funktionieren und ob sie eine praktikable Möglichkeit bieten, Geld zu verdienen.

Konsignationsgeschäfte verwenden

Woran denken Sie, wenn Sie das Wort "Sendung" hören? Ich gebe zu, es ist eine veraltete Idee. Aber wenn die Mittel knapp sind, müssen die meisten Leute kreativ werden, um Geld zu verdienen und nach neuen Dingen zu suchen, also klingt die Idee, gebrauchte Waren zu kaufen und zu verkaufen, nicht so schlecht.

Kürzlich putzte ich meinen Kleiderschrank aus und mir wurde klar, dass ich einen Haufen veralteter Kleider hatte, die nur selten getragen wurden und die meistens von hoher Qualität und von der Marke waren. In jedem anderen Fall hätte ich einfach eine Tüte mit alten Kleidern an unsere nächsten Wohltätigkeitsorganisationen abgegeben, aber ich begann über einen neuen Versandladen nachzudenken, der sich in meiner Nähe öffnete. Ich wollte es versuchen, um zu sehen, ob ich Erfolg beim Verkauf haben konnte, also lud ich meine Klamotten auf und ging hinüber.

Vorauszahlungen

Konsignationslager funktionieren normalerweise auf zwei Arten: Vorabzahlungen oder Gewinnbeteiligung. Für jede Methode gibt es Vor- und Nachteile, und nicht jeder Konsignationsladen bietet beide Möglichkeiten.

Wenn Ihnen eine Vorauszahlung für Ihre Ausrüstung angeboten wird, durchsucht ein Mitarbeiter des Geschäfts Ihre Angebote, um zu sehen, was im Geschäft weiterverkauft werden könnte. Im Allgemeinen gibt es einen bestimmten Preis für jeden Artikel, z. B. $ 10 für ein Paar Schuhe oder $ 5 für ein Shirt. Sobald alle Artikel zur Sendung ausgewählt wurden, kann der Rest nach Hause gebracht oder für wohltätige Zwecke gespendet werden. Dann werden die Preise aller Kleidungsstücke und Waren addiert, und Ihnen wird vor Ort ein Betrag in bar oder im Ladenkredit angeboten.

Oft ist der Ladenkreditbetrag höher, weil es Sie verleitet, das Geld im Haus zu behalten. Aber wenn Ihr Bankkonto hungrig ist, könnte es eine gute Idee sein, das Geld zu akzeptieren. Denken Sie daran, dass Sie das Angebot nicht annehmen müssen - wenn Sie das Gefühl haben, dass es zu niedrig ist, können Sie respektvoll ablehnen und woanders hinfahren.

Gewinnbeteiligung

Wenn Ihr Konsignationsgeschäft nach Gewinnbeteiligung arbeitet, werden Sie im Voraus kein Geld oder Guthaben sehen. Stattdessen erhalten Sie eine Kontonummer und alle Artikel, die verkauft werden können, sind mit dieser Nummer versehen. Der Konsignationslagermitarbeiter berechnet alle Ihre Artikel nach dem, was er oder sie für einen fairen Preis hält, und stimmt dann zu, Ihre Artikel in die Regale und Regale zu legen.

Da die Artikel im Laden verkauft werden, teilen Sie und der Laden die Gewinne zu einem vorher vereinbarten Preis auf. Sie sammeln dann Ihre Einnahmen über Bargeld oder Geschäftsguthaben.

Vor-und Nachteile

Es gibt definitiv Vor- und Nachteile für jede Methode. Wenn Sie eine Vorauszahlung erhalten, erhalten Sie Ihr Geld sofort; Sie erhalten jedoch möglicherweise nicht den besten Preis. Die Person, die Ihre Ausrüstung kauft, bietet natürlich einen Preis, der deutlich unter dem liegt, wofür die Artikel im Laden verkauft werden - so macht der Shop einen Gewinn. Trotzdem ist es augenblicklich und wahrscheinlich am besten, wenn Sie jetzt Geld brauchen.

Gewinnbeteiligung kann Ihnen helfen, einen besseren Preis zu bekommen, aber das Problem ist, dass Sie nicht garantieren können, dass alle Ihre Artikel sofort oder überhaupt verkauft werden. Geld filtert langsam, obwohl es insgesamt einen höheren Betrag hat.

Tipps und Tricks

Denken Sie, dass der Verkauf von Verkaufsgeräuschen perfekt für Ihre Schränke ist, die mit alten und veralteten Kleidungsstücken und Accessoires gefüllt sind? Hier sind einige Tipps, um loszulegen:

  1. Finden Sie einen Fachgeschäft . Sie werden mehr Geld verdienen, wenn Sie sich auf ein Fachgeschäft für Ihre Waren konzentrieren. Zum Beispiel wird ein Sportausrüstungsgeschäft mehr für Ihre gebrauchten Fußball-Pads zahlen als ein allgemeiner Konsignationsladen. Als ich meine Sachen verkaufen wollte, konzentrierte ich mich auf einen Laden speziell für Damenbekleidung und Accessoires, um einen besseren Preis für meine Reste zu erzielen. Allgemeine Geschäfte sind besser für Nippes und Dinge, die nicht in Fachgeschäften kategorisiert werden können.
  2. Wissen, was verkauft . Konsignationsläden suchen gezielt nach Dingen, die sich schnell und einfach verkaufen lassen. Eine fast ungetragene Designerjeans oder sauberes Babyspielzeug? Perfekt. Deine alte Little League-Trophäe? Nicht so viel. Bevor Sie Ihre Sachen in die Hand nehmen, überlegen Sie, ob Sie den gleichen Artikel kaufen möchten oder nicht.
  3. Säubere deine Gegenstände . Sie erhalten mehr Geld für jeden Ihrer Artikel, wenn sie in guter Verfassung und frisch gewaschen und gebügelt sind. Ich hängte einfach das Zeug auf, das ich verkaufen wollte, und ging mit einem Dampfgarer darüber, bevor ich es ordentlich in eine Papiertüte faltete. Wenn Sie Knöpfe, Teile, Schnürsenkel und Teile fehlen, ist es am besten, stattdessen die Ausrüstung zu spenden. Überprüfen Sie Ihre Artikel auf Flecken und andere Spuren, da Konsignationsläden wahrscheinlich abgenutzte und abgenutzte Artikel ablehnen.
  4. Lesen Sie den Vertrag . Wenn Sie sich entscheiden, mit der Gewinnbeteiligungsmethode zu verkaufen, erhalten Sie einen Vertrag. Der Vertrag gibt Ihnen Informationen über den Prozentsatz für die Freigabe, wie die Artikel preislich sind, wie lange Ihre Artikel in den Regalen stehen und wann Sie ankommen, um Ihr Geld zu sammeln. Es ist wichtig, die Details zu kennen, damit Sie nicht vom Ergebnis enttäuscht sind.
  5. Gehen Sie nicht immer für das sofortige Geld . Manchmal teilt ein Konsignationslager die Art auf, in der Sie Ihre Artikel verkaufen. Wenn Sie sofortiges Geld für ein altes Hemd wollen, das Sie nicht interessieren, nehmen Sie das Bargeld. Aber wenn ein Ladenbesitzer Ihnen einen erbärmlichen Betrag für ein Babybettchen anbietet, wissen Sie, dass es mehr wert ist, fragen Sie nach einer Profit-Sharing-Route und Sie werden auf lange Sicht wahrscheinlich mehr Geld verdienen.

Letztes Wort

Natürlich wird niemand reich werden, wenn er alte Sachen an Konsignationsläden verkauft. Bis jetzt habe ich ungefähr 75 Dollar für ein paar hundert Dollar an Kleidung und Accessoires verdient - und ich nehme den Ladenkredit. Aber wenn Sie für Geld geschnallt werden oder Sie selbst einkaufen gehen wollen, können Konsignationsläden helfen, Ihre Gewohnheit auf dem billigen zu füttern.

Haben Sie Konsignationslager zum Verkaufen oder Kaufen benutzt? Welche Tipps können Sie anderen anbieten, um eine erfolgreiche Erfahrung zu machen?


Den Wert von Private Label Store Brands verstehen - Kaufgründe

Den Wert von Private Label Store Brands verstehen - Kaufgründe

Der Absatz von Handelsmarken hat in den letzten 50 Jahren stark zugenommen, da die Verbraucher ihr Bestes gegeben haben, um die Rezession zu überstehen. Laut Marktforscher Packaged Facts entfielen fast ein Drittel der neuen Lebensmittel- und Getränkeprodukte, die 2011 in den USA eingeführt wurden, auf Handelsmarken.Wä

(Geld und Geschäft)

10 Möglichkeiten, Ihre Transportkosten zu minimieren und Geld zu sparen

10 Möglichkeiten, Ihre Transportkosten zu minimieren und Geld zu sparen

Was immer Sie glauben, ein Auto zu besitzen und zu betreiben ist teuer. Für diejenigen, die darüber nachdenken, ihre Fahrzeuge vollständig aufzugeben, überlegen Sie die Vor- und Nachteile eines Lebens ohne Auto. Wenn Sie in einer der zehn besten Städte leben, ohne ein Auto zu haben, ist es einfacher, die Eigentumsrechte zu streichen.Für

(Geld und Geschäft)