de.lutums.net / Wie man in Gold investiert - Aktien, Fonds & Bullion

Wie man in Gold investiert - Aktien, Fonds & Bullion


Inmitten von Staatsschulden, wirtschaftlicher Unsicherheit und politischen Unruhen sind Sie einer von vielen Investoren, die sich der erschreckenden Faktoren bewusst sind, die zu einer erhöhten Inflation führen können.

Angesichts dieser Bedenken und der möglichen Erosion des Wertes der Papierwährung ist Gold eine beliebtere Anlageoption als je zuvor.

Aber wie fügen Sie Gold in Ihr persönliches Anlageportfolio ein? Sieben großartige Werkzeuge stehen Ihnen zur Verfügung.

7 beste Möglichkeiten, in Gold zu investieren

1. Goldbasierte Fonds

Obwohl börsengehandelte Fonds (Exchange Traded Funds, ETFs) in den frühen 1990er Jahren populär wurden, waren börsengehandelte Rohstoffe erst 2003 erhältlich. Damals startete Gold Bullion Securities einen Gold-basierten ETF, der mit dem Goldpreis nach oben oder unten gehen sollte. Bald darauf kamen viele neue Edelmetall-ETFs auf den Markt.

Gold-basierte ETFs, wie GLD und IAU, geben Ihnen die Möglichkeit, sich dem Edelmetall zu stellen und sich gegen Inflation abzusichern. Aber denken Sie daran, dass die meisten ETFs Ihnen nicht erlauben, das Gold physisch zu besitzen. Sie sind investiert, aber Sie besitzen die Ware technisch nicht.

2. Kauf von Goldaktien

Alternativ können Sie in Unternehmen investieren, deren Geschäfte sich auf die Produktion und den Verkauf von Gold beziehen. Aber wie in Gold durch eine ETF investieren, besitzen Sie immer noch nicht persönlich das Gold. Der Wert der Aktien dieser Unternehmen, wie Barrick Gold (ABX), wird im Allgemeinen sehr stark nach dem Goldpreis schwanken.

Sie profitieren von guten Zeiten, aber Sie unterliegen auch den geschäftlichen Entscheidungen des Unternehmens. Insbesondere werden Sie sehen, dass der Aktienkurs nicht nur den Goldpreis widerspiegelt, sondern auch die Prognosen des Unternehmens für zukünftige Goldpreise.

3. Gold-Futures-Kontrakte

Wenn Futures einen großen Einfluss auf die Preise haben, können Sie sich auf die Aktion einlassen? Terminkontrakte sind eine Möglichkeit, in die riesigen Mengen Gold zu investieren, die von Produzenten verkauft und von Verbrauchern gekauft werden.

Die New York Mercantile Exchange bietet Kontraktgrößen von 10, 50 und 100 Feinunzen. Wenn Sie einen Goldkontrakt kaufen und bis zum Verfall behalten, erhalten Sie eine Lieferung von Gold, die eine hervorragende Möglichkeit darstellt, das Edelmetall physisch in Besitz zu nehmen, wenn Sie wirklich große Mengen Gold besitzen möchten. Andernfalls können Sie Ihren Kontrakt in der Hoffnung handeln, einen Gewinn aus schwankenden Preisen zu erzielen, bevor Sie das physische Gold übernehmen.

4. Gold-Futures-Optionen

In ähnlicher Weise können Sie Futures-Optionen, eine Art von Finanzderivaten, verwenden, um Ihre Investition vor dem angegebenen Ablaufdatum zu nutzen. Wenn Sie Gold-Futures-Optionen über einen Futures-Kontrakt wählen, werden Sie im Grunde eine Schätzung über die Richtung des Goldpreises setzen und dann einen entsprechenden Call- oder Put-Optionskontrakt kaufen. Sie haben bis zu einem bestimmten Termin Zeit, den Vertrag auf dem freien Markt weiterzuverkaufen oder die Option auszuüben und Anspruch zu erheben. Sie können alternativ die Option ausüben, wenn Sie das physische Gold ergreifen möchten.

5. Kauf von physischem Goldbarren

Wenn Sie ein Purist sind und eine Hecke haben wollen, der Sie vertrauen können, wird nichts außer physischem Gold in Form von Münzen oder Bars tun. Viele Unternehmen, wie Anglo Far-East Bullion und Perth Mint Australia, erleichtern internationale Goldkäufe.

Vergessen Sie nicht, dass der Kauf von physischem Gold mit zusätzlichen Kosten einschließlich Versand, Lagerung und Sicherheit verbunden ist. Goldhändler haben oft geeignete Einrichtungen, um Ihr Gold gegen eine Gebühr zu lagern und zu schützen.

6. Gold-Zertifikate

Einige Goldbanken bieten auch Goldzertifikate an, und das Perth Mint-Zertifikatsprogramm ist derzeit das einzige staatlich garantierte System seiner Art. Anstatt physisches Gold zu erhalten und sich mit den Lagerungs- und Sicherheitsproblemen zu befassen, besitzen Sie eine legale Besitzurkunde, ähnlich einer Eigentumsurkunde.

Das Goldzertifikat kann zugeordnetes oder nicht zugeordnetes Gold anzeigen. Zugewiesenes Gold wird auf einem Konto reserviert, während ein Zertifikat für nicht zugewiesenes Gold das Versprechen der Bank darstellt, das Gold zu produzieren, sobald Sie es anfordern. Nicht zugewiesene Goldzertifikate machen Gebühren für Versicherung und Lagerung überflüssig, aber natürlich können Sie das Gold nicht in Ihren Händen halten, bis Sie danach fragen.

7. Digitales Gold

Eine neue Möglichkeit, Gold zu exponieren, sind digitale Goldkonten. In diesen neuen Systemen werden Sie zunächst ein Konto einrichten und Geld einzahlen. Die Bank wird dann Ihr Bargeld in gleichwertige Goldeinheiten umwandeln. Ihre Währung wird in Form von Goldunzen, Gramm und Milligramm sein. Auch wenn Sie Goldbarren nicht in Besitz nehmen, wird Ihr bestimmter Betrag in einem Tresor aufbewahrt. Was können Sie mit diesen digitalen Gramm Gold machen?

  • Halten Sie das Gold spekulativ und konvertieren Sie es später in Währung, in der Hoffnung, dass Gold an Wert gewinnt
  • Holen Sie sich eine Prepaid-Debit- oder Kreditkarte mit digitalem Gold, die fast überall akzeptiert wird
  • Kaufe Artikel online über ausgewählte Anbieter, die diese Währungsform akzeptieren

Diese digitale Goldwährung (DGC) kann oder darf nicht reguliert und geprüft werden. Bevor Sie ein Konto eröffnen, prüfen Sie sorgfältig, ob das Unternehmen die Menge an physischem Gold, das sie besitzen, meldet, unabhängig davon, ob es sich um eine unabhängige Prüfung handelt und welche Gebühren mit der Lagerung und Verarbeitung verbunden sind. Sie möchten sicher sein, dass Sie eine seriöse Firma gefunden haben, die über eine ordnungsgemäße Berichterstattung und Buchhaltung verfügt.

Manche nehmen wahr, dass die DGC-Bewegung von unehrlichen Leuten betrieben wird, die Pyramidensysteme zusammenstellen. Die Branche ist nicht ohne skrupellose Teilnehmer, aber DGC-Institutionen wie GoldMoney, Liberty Reserve und London Gold Exchange versuchen, das angelaufene Image zu verbessern.

Letztes Wort

Viele Ökonomen regen dazu an, zumindest einen kleinen Teil Ihres Portfolios mit Gold zu exponieren, sich gegen wirtschaftliche und politische Probleme abzusichern und sich zu schützen, wenn die Auswirkungen der hohen Inflation einsetzen. Aber Investitionen in Gold können fremd sein, wenn Sie konventioneller sind Aktien und Anleihen. Selbst wenn Sie sich mit ETFs auskennen, bringt die Investition in Gold neue Sorgen und zusätzliche Forschung.

Ob Sie einfach in ein paar Goldunternehmen investieren, Optionen auf Terminkontrakte kaufen oder physisches Gold und Münzen halten, tun Sie dies mit Bedacht und stellen Sie sicher, dass Sie die Anlagemöglichkeit und die damit verbundenen Risiken vollständig verstehen.

Haben Sie sich in letzter Zeit für Gold interessiert? Welche Methode des Investierens haben Sie gewählt und wie sieht es bisher aus?


Sparen Sie Geld bei versteckten Auftragnehmergebühren

Sparen Sie Geld bei versteckten Auftragnehmergebühren

Egal, warum Sie einen Unternehmer beauftragen, eine Sache ist sicher: Sie werden eine gute Menge Geld ausgeben. Zusätzlich zu den Vorräten zahlen Sie für die Arbeit. Einen Bauunternehmer anzustellen, ist eine großartige Idee, wenn Sie die beste Lösung gefunden haben, um einen Fachmann hereinzubringen, anstatt es selbst zu tun. Dav

(Geld und Geschäft)

Top 8 Neujahr Resolution Tipps & Ideen - und wie man sie in diesem Jahr halten

Top 8 Neujahr Resolution Tipps & Ideen - und wie man sie in diesem Jahr halten

Als ich an der University of Florida zum College ging, war es super trendy zum Joggen. Es schien das Standardhobby aller zu sein, die ich kannte, außer mir selbst. Zu der Zeit trainierte ich nicht, außer zu Fuß zum Unterricht. Aber weil ich ständig Läufer um mich herum sah, begannen sich die Räder in meinem Kopf zu drehen und ich erkannte, dass ich wirklich nicht in Form war. Ich

(Geld und Geschäft)