de.lutums.net / Wie wirkt sich Bankrott auf Ihre Kredit-Score aus?

Wie wirkt sich Bankrott auf Ihre Kredit-Score aus?


Das Hauptproblem, das die meisten Menschen davon abhält, Konkurs anzumelden, ist der nachteilige Effekt, den ihr Kredit hat. Es ist wahr, dass ein Bankrott für Ihre Kredit-Bericht für bis zu zehn Jahren bleiben kann und es ernstlich Ihre Kredit-Score verletzt. Aber nicht Konkurs anmelden und Ihre Schulden zu Sammlungen gehen wird auch negative Auswirkungen auf Ihre Kreditwürdigkeit.

Abhängig von der Art von Konkurs, die Sie einreichen, Kapitel 7 vs Kapitel 13 Konkurs, wird Ihre Kredit-Score irgendwo von 160 auf 220 Punkte. Dies reicht aus, um eine gute Bonität auf eine faire oder schlechte Bonität herabzusetzen. Da die meisten Kreditgeber entscheiden, ob Sie Kredit auf der Grundlage Ihrer Kredit-Score zu verlängern, oder nicht, wird ein Konkurs machen es sehr viel schwieriger für einen Auto-oder Wohnungsbaudarlehen oder Kreditkarten zu qualifizieren.

Das primäre Heilmittel dafür ist Zeit, obwohl es zusätzliche Maßnahmen gibt, die Sie ergreifen können, um Ihre Kreditauskunft positiv zu verbessern und zu punkten. Letztendlich, wenn Sie Ihre neuen Schulden gut verwalten, wird Ihre Punktzahl allmählich steigen, und mit der Zeit werden Sie in der Lage sein, Ihr finanzielles Leben erfolgreich zu führen, auch wenn der Bankrott noch nicht von Ihrem Bericht abgefallen ist.

Wie lange Konkurs auf Ihrem Kredit-Bericht bleibt

Kapitel 13 Konkurs

Der Konkurs selbst und die Schulden im Zusammenhang mit der Insolvenz werden auf Ihrer Kreditauskunft anders angezeigt. Eine abgeschlossene Insolvenz nach Kapitel 13 bleibt für bis zu sieben Jahre in Ihrem Bericht, und die entschuldeten Schulden bleiben auch bis zu sieben Jahre nach ihrer Entlassung im Bericht. Da viele Schulden in einem Chapter-13-Konkurs bis zum Ende eines drei- bis fünfjährigen Zahlungsplans aktiv bleiben werden, könnten die entschuldeten Schulden tatsächlich länger auf dem Bericht verbleiben als der Konkurs selbst.

Kapitel 7 Konkurs

Eine abgeschlossene Insolvenz nach Kapitel 7 bleibt bis zu zehn Jahren auf Ihrer Kreditauskunft. Da alle Schulden im Zusammenhang mit einem Konkurs nach Kapitel 7 innerhalb weniger Monate nach Einreichung des Antrags erledigt werden, sollten sie den Bericht einige Jahre vor der Insolvenz selbst fallen lassen. In der Regel fällt die entlohnte Forderung nach 7 Jahren aus einer Kreditauskunft.

Grundsätzlich, wie die Punkte auf Ihrem Bericht mit dem Bankrott verbunden älter werden, werden sie immer weniger Auswirkungen auf Ihre Kredit-Score. Dies kann übrigens die Rechtzeitigkeit der Insolvenzantragstellung im Gegensatz zu der Tatsache, dass die Sammelkonten verweilen, und dann später einreichen, sprechen.

Verwalten und Verbesserung Ihrer Kredit-Score nach dem Konkurs

1. Überprüfen Sie Ihre Kredit-Score

Es ist wichtig für alle, ihre Kreditauskunft regelmäßig zu überprüfen, aber es ist sehr wichtig für diejenigen, die vor kurzem Konkurs angemeldet haben. Pflegen Sie eine Liste der Schulden in Ihrer Insolvenz und überprüfen Sie ihren Status ein paar Monate nach Ihrer Schulden entlassen werden. Wenn Sie Kapitel 7 eingereicht haben, sollten diese Schulden einen Saldo von $ 0 aufweisen und nicht länger als Delinquent aufgeführt sein. Wenn etwas nicht korrekt gemeldet wird, bitten Sie den Emittenten, die Änderung vorzunehmen und sich mit dem ursprünglichen Kreditgeber zu erkundigen.

2. Stellen Sie Credit so bald wie möglich wieder her

Je nachdem, ob Sie Kapitel 7 oder Kapitel 13 einreichen, wird der Konkurs in zehn oder sieben Jahren von Ihrem Bericht fallen. Wenn jedoch keines Ihrer Konten mehr als zehn Jahre alt ist, kann ein Konkurs Sie in der gleichen Stelle wie ein 18-Jähriger ohne Kredit-Geschichte setzen. Andernfalls könnte es zu einem virtuellen "Loch" in Ihrem Bericht kommen oder zu einem langen Zeitraum, in dem es so aussieht, als hätten Sie überhaupt kein Guthaben.

Daher ist es wichtig, kurz nach der Insolvenz eine Gutschrift zu beantragen, um eine Kredithistorie wiederherzustellen und Ihre Punktzahl wiederherzustellen. Trotz einer fehlerhaften Kreditauskunft gibt es einige Möglichkeiten, diesen Prozess zu beginnen:

  • Gesicherte Kreditkarten . Eine gesicherte Kreditkarte erfordert, dass Sie der Kreditkartengesellschaft eine Geldsumme als Sicherheit geben. Sie erhalten dann eine Kreditkarte mit einem Limit in Höhe der von Ihnen bereitgestellten Sicherheit. Diese Karten enthalten oft Gebühren, überprüfen Sie daher die Angaben und die Anwendung sorgfältig, um sicherzustellen, dass Sie nicht mehr ausgeben, als Ihnen die Karte wert ist. Diese Karten sind viel einfacher zu bekommen als andere Kreditkarten, da der Kreditgeber kein Risiko eingeht, wenn er Ihr Guthaben verlängert.
  • Kreditkarten speichern . Geschäftskreditkarten haben oft niedrigere Anforderungen, um sich zu qualifizieren, obwohl sie dazu neigen, hohe Zinssätze und Gebühren zu tragen. Wie immer lohnt es sich, die Offenlegung und Anwendung sorgfältig zu lesen.
  • Autokredite . Autokredite sind in der Regel einfacher zu bekommen als andere Arten von Krediten, vor allem, wenn Sie eine erhebliche Anzahlung anbieten. Wenn Sie ein Auto kaufen müssen und Geld für eine Anzahlung sparen können, beginnen Sie innerhalb von sechs Monaten nach Abschluss Ihrer Insolvenz einkaufen.

3. Machen Sie Ihre Hausaufgaben auf Kreditkarten-Angeboten

Eine Sache, die viele Leute verwirrt, die Konkurs anmelden, ist, dass sie mehrere Kreditkartenangebote direkt nach ihrem Konkurs erhalten. Man sollte meinen, dass ein neuer Bankrott eine starke Abschreckung für die Kreditgeber wäre.

Die Banken wissen jedoch, dass Sie für mehrere Jahre nicht mehr in der Lage sein werden, erneut einzureichen. Sie sind also ein besseres Risiko als zuvor. Achten Sie darauf, das Kleingedruckte über alle neuen Schulden, die Sie beantragen, zu lesen, da viele Unternehmen absichtlich auf Menschen, die vor kurzem Konkurs anmeldeten Beute durch neue Kreditlinien gefüllt mit Gebühren, minimale Zahlungen und extrem hohen Zinssätzen.

Im Laufe der Zeit, Berichte aus diesen Schulden werden beginnen, Ihre Kredit-Score zu erhöhen, vorausgesetzt, Sie verwenden Kreditkarten und Belohnungen weise durch Zahlung bis zum Fälligkeitsdatum und in vollem Umfang jeden Monat. Zunächst werden die Kreditgeber wahrscheinlich nur kleine Banken und Kreditgenossenschaften sein. Aber in ein paar Jahren können Sie möglicherweise mit den Nationalbanken genehmigt werden, was wichtig ist, weil große Namen auf einer Kredit-Bericht möglicherweise zukünftige Kreditentscheidungen wie eine Hypothek zu Ihren Gunsten beeinflussen können.

Der Zeitablauf allein wird Ihre Punktzahl erhöhen. Plus, solange Ihr Bericht mit nichts als A + Noten gefüllt ist, sollten Sie eine anständige Kredit-Score innerhalb weniger Jahre haben, und sogar eine gute Punktzahl bis zum Konkurs von Ihrem Bericht fallen.

4. Halten Sie Ihre ältesten Konten aktiv

Da viele Menschen, die Konkurs anmelden, früher einen guten Kredit hatten, können ältere Artikel auf ihrem Bericht ihre Kreditwürdigkeit verbessern, selbst wenn sie später Konkurs anmelden. Der Faktor "Länge der Kredithistorie", der etwa 15% Ihrer Punktzahl ausmacht, wird in der Regel nicht durch Konkurs erklärt. Mit anderen Worten, halten Sie diese älteren Konten aktiv und in Takt, wann immer es möglich ist, um die Länge Ihrer Kredithistorie beizubehalten.

5. Bewerben Sie sich nicht für zahlreiche Konten

Ungefähr 10% Ihrer Kreditwürdigkeit wird dadurch bestimmt, ob Sie kürzlich neue Konten beantragt haben. Sie müssen zwar ein neues Guthaben beantragen, um mit der Erstellung Ihres Ergebnisses zu beginnen, aber die Konten auf ein Minimum beschränken und Ihre Anwendungen im Laufe der Zeit verteilen.

Dies gilt insbesondere, wenn Sie einen großen Kredit wie eine Hypothek oder ein Autokredit beantragen. Kredit-Rating-Unternehmen betrachten es als ein schlechtes Zeichen, wenn Sie auf einmal viele neue Kredite beantragen. Ein weiterer Grund, die Anzahl der von Ihnen beantragten Kreditkonten zu begrenzen, besteht darin, dass Sie diejenigen verwalten können, die Sie effektiv und verantwortungsvoll verwalten.

Letztes Wort

Während ein Bankrott auf Ihrer Kreditauskunft Ihren Punktestand zuerst bedeutend verringert, wird es im Laufe der Zeit weniger wichtig werden, besonders wenn Sie so schnell wie möglich anfangen, neue Kredit und gute finanzielle Gewohnheiten zu gründen. In der Tat können Menschen, die mit ihren Schulden verantwortlich sind und ihre Kreditauskunft aktiv überwachen, in der Lage sein, sich für die meisten Schulden innerhalb von zwei bis vier Jahren nach dem Bankrott zu bewerben und zu qualifizieren.

Mit anderen Worten, sie können für Hypotheken, Autokredite und neue Kreditkarten in der gleichen Weise wie jeder andere mit einem ähnlichen Kredit-Score, unabhängig von der Insolvenz beantragen. Denken Sie daran, Bankrott wird schließlich Ihren Bericht ebenso wie alle Ihre alten Schulden fallen. Wenn Sie eine sehr schlechte Kredit-Score aufgrund mehrerer verpasste Zahlungen, Konten in Sammlungen oder reduzierte Limits haben, könnte ein Insolvenzantrag tatsächlich weniger schädlich für Ihre Kredit als in Ihrer aktuellen Situation bleiben.

Haben Sie jemals Konkurs angemeldet? Wie stark hat sich das auf Ihre Kreditwürdigkeit ausgewirkt und welche Maßnahmen haben Sie ergriffen, um wieder auf Kurs zu kommen?


Wie man Lebensrisiken steuert, bessere Entscheidungen trifft und Glück erhöht

Wie man Lebensrisiken steuert, bessere Entscheidungen trifft und Glück erhöht

BASIS-Springen ist eine der gefährlichsten Sportarten, die ein Mensch ausführen kann, mit einem Todesfall pro 60 Teilnehmer. Der Wunsch, aus großer Höhe zu springen, wird von einem kleinen Teil der Extremsportler praktiziert. BASIS-Jumping, wie Sky-Diving, Skifahren mit potenziell tödlichen Steigungen oder Klettern ohne Seil, ist eine risikoreiche Aktivität.Laut

(Geld und Geschäft)

Dividende Discount Bewertungsmodell für Aktien - Formel & Beispiel

Dividende Discount Bewertungsmodell für Aktien - Formel & Beispiel

Eines der Probleme, mit denen sich Anleger am Aktienmarkt konfrontiert sehen, ist der Wert der Aktien, in die sie investieren wollen. Vergleicht man den Wert einer Aktie mit ihrem Marktpreis, können Anleger bestimmen, ob ein Aktienanteil zu einem Preis gehandelt wird, der höher oder niedriger ist als sein tatsächlicher Wert. E

(Geld und Geschäft)