de.lutums.net / Wie man mit plötzlichem Reichtumssyndrom fertig wird und neugewonnenen Reichtum verwaltet

Wie man mit plötzlichem Reichtumssyndrom fertig wird und neugewonnenen Reichtum verwaltet


Viele Leute haben davon geträumt, plötzlich reich zu werden. Sie stellen sich vor, dass ein finanzieller Glücksfall - ein Vermögen von einem entfernten Verwandten erben, Tantiemen für einen Bestseller-Roman sammeln oder sogar im Lotto gewinnen würde - all ihre Träume erfüllen würde. Sie stellen sich vor, wie sie um die Welt reisen, am Strand faulenzen, Champagner unter blauem Himmel trinken, während Palmen im Wind wehen.

Aber wenn dieser Traum vom plötzlichen Reichtum tatsächlich wahr wird, wird er oft zum Albtraum. Anstatt sich glücklich und unbeschwert zu fühlen, neigen Menschen, die schnell reich werden, dazu, gestresst und ängstlich zu werden. Ihre Beziehungen leiden oft auch, weil das Geld Distanz zwischen ihnen und den Menschen schafft, denen sie einst nahestanden.

Manchmal versuchen die Neuankömmlinge, sich durch einen wilden Kaufrausch zu beruhigen. Leider verschlimmert dies oft die Dinge. Wenn das Geld nicht so grenzenlos ist, wie sie gedacht haben, verschwindet ihr neu entdeckter Reichtum schnell und führt zu noch mehr Stress. Diese Probleme sind so häufig, dass Psychologen ihnen einen Namen gegeben haben: "plötzliches Wohlstandssyndrom".

Nun, vielleicht denkst du, dass du, wenn du in ein Vermögen kommst, in der Lage wäre, diese Probleme zu vermeiden - oder zumindest, dass du es lieben würdest, es zu versuchen. Aber plötzliches Reichtumssyndrom kann jedem passieren, und es ist wichtig, sich des Problems bewusst zu sein. Auf diese Weise werden Sie, wenn Sie sich jemals mit einem Glücksfall konfrontiert sehen, wissen, auf welche Symptome Sie achten müssen und wie Sie sie ausschalten können.

Was Sudden Wealth Syndrom bedeutet

Sudden Wealth Syndrom kann Ihr Leben auf verschiedene Arten schädigen. Es kann Sie zu leichtsinnigen Investitionen oder Mehrausgaben verleiten, die Sie finanziell schlechter stehen lassen können als vor dem unerwarteten Fall. Es kann auch zu mentalem und emotionalem Stress führen, wenn Sie sich nicht an Ihren neuen Lebensstil anpassen können. Und schließlich kann es Ihre Beziehungen zu anderen - alten und neuen - belasten.

Auswirkungen auf die Finanzen

Ironischerweise kann zu schnell zu viel Reichtum zu gewinnen Ihre Finanzen auf lange Sicht verletzen. Menschen, die auf einmal große Geldsummen erwerben, anstatt sie im Laufe der Zeit aufzubauen, verfügen häufig nicht über die Fähigkeiten, um sie klug zu verwalten. Sie haben keinen guten Sinn dafür, was die Dinge wirklich kosten oder wie viel sie erwarten sollten, Steuern zu zahlen. Sie nehmen einfach an, dass sie so viel ausgeben können, wie sie wollen - und wenn sie merken, dass sie falsch liegen, haben sie oft das meiste oder sogar das ganze neue Glück durchgemacht.

Dieses Problem zeigt sich bei allen Arten von finanziellen Vorteilen, einschließlich:

  • Lotteriegewinne . Eine berühmte Studie aus dem Jahr 2010 im Review of Economics and Statistics untersuchte fast 35.000 Menschen, die in der Florida-Lotterie zwischen 50.000 und 150.000 Dollar gewonnen haben. Sie stellte fest, dass innerhalb von fünf Jahren nach ihren Gewinnen mehr als 1.900 Konkurs angemeldet hatten. Dies machte die Konkursquote für Lotteriegewinner in Florida fast doppelt so hoch wie bei normalen Florida-Bewohnern.
  • Vererbtes Vermögen . Eine Studie von 2012 in der Zeitschrift für Familien- und Wirtschaftsfragen ergab, dass Menschen, die große Summen in ihren Zwanzigern, Dreißigern und Vierzigern erben, nur etwa die Hälfte des Geldes sparen. Sie geben entweder den Rest aus oder verlieren es durch schlechte Investitionen.
  • Kurzfristige Einkommen . Selbst Menschen, die ihren Reichtum verdienen, wissen nicht immer, wie sie sie nutzen können. Ein Bericht von 2015 in der American Economic Review untersuchte NFL-Spieler, die Ende der 1990er und Anfang der 2000er Jahre einberufen wurden und in einer sechsjährigen Karriere mehr verdienten als die meisten anderen Spieler im Leben. Es stellte fest, dass 15% von ihnen innerhalb von 12 Jahren nach der Pensionierung Konkurs angemeldet hatten. Je nachdem, wie Sie messen, liegt diese Quote entweder nahe oder viel höher als die typische Konkursrate für Männer in ihrem Alter - die meisten von ihnen verdienen viel weniger.

Auswirkungen auf Emotionen

Selbst wenn die Leute wissen, wie man finanziell mit einem unerwarteten Fall umgeht, können sie nicht immer emotional damit umgehen. Plötzlicher Reichtum bringt oft eine Reihe von neuen und unangenehmen Gefühlen mit sich, wie:

  • Schock . Die Neu-Reichen haben Probleme zu glauben, dass das Geld wirklich ihnen gehört. Manchmal haben sie Angst, jemandem von ihrem Glück zu erzählen, weil sie es nicht ganz glauben.
  • Schuld . Sie haben das Gefühl, dass sie das Geld nicht wirklich verdienen. Oft bemerken sie, dass andere ihr Glück beneiden, und das macht sie verärgert und einsam.
  • Unsicherheit . Anstatt sich durch ihren neuen Reichtum ermächtigt zu fühlen, fühlen sie sich gelähmt. Sie haben Schwierigkeiten, selbst die kleinsten Entscheidungen darüber zu treffen, was mit dem Geld zu tun ist.
  • Angst . Sie fürchten, dass ihr neu entdeckter Reichtum irgendwie genauso plötzlich verschwinden wird, wie es schien. Sie entwickeln oft, was der Therapeut Stephen Goldbart "Ticker-Schock" nennt - beobachten die Börse obsessiv, um sicherzustellen, dass ihr neues Vermögen nicht an Wert verliert.

Goldbart, der oft mit den Wohlhabenden zusammenarbeitet, sagt in einem Interview mit WebMD, dass die Neuankömmlinge oft vor einer "Identitätskrise" stehen - vor allem, wenn sie noch ziemlich jung sind. Weil sie nicht mehr für ihren Lebensunterhalt arbeiten müssen, fühlen sie sich von ihren Kollegen in der Belegschaft abgeschnitten. Sie sind nicht sicher, wie sie sich selbst als "pensioniert" sehen können, wenn ihr Arbeitsleben kaum begonnen hat. Im Gegensatz dazu werden Menschen, die in den Fünfzigern und Sechzigern reich werden, oft besser damit zurechtkommen, zum Teil, weil es als normal angesehen wird, dass Menschen im Laufe ihres Lebens Reichtum anhäufen.

Auswirkungen auf Beziehungen

So wie sich die neu Wohlhabenden unsicher fühlen, verhalten sich andere in ihrem Leben oft anders. Enge Freunde und Familienmitglieder ärgern sich oft über ihr Glück und behandeln sie mit Unhöflichkeit oder Verachtung, und die neu Wohlhabenden fühlen sich einsam und isoliert, während ihre alten Freunde davonziehen.

In der Zwischenzeit beginnen andere Menschen in ihrem Leben, sich freundlicher und zärtlicher zu verhalten als zuvor. Anstatt die Einsamkeit zu erleichtern, verschlimmert sich diese Zuneigung oft, weil sie vermuten, dass diese Leute am Geld interessiert sind und nicht an ihnen. Sie stellen sich vor, dass diese Leute hoffen, dass ihr neu wohlhabender Freund beschließen wird, Geld an Familie und Freunde zu verleihen und es an jeden weiterzugeben, der danach fragt. Die neu Wohlhabenden neigen dazu, sich auch von diesen "Freunden" zu lösen und fühlen sich dadurch noch isolierter.

In vielen Fällen ist auch ihr eigenes Verhalten Teil des Problems. Ihr neuer Reichtum gibt ihnen die Freiheit, Reisen und andere Annehmlichkeiten zu genießen, die manche Freunde nicht haben können. Wenn sie sich entscheiden, für eine Woche auf den Bahamas abzuhauen, werden die meisten Menschen, die sie kennen, nicht in der Lage sein, alles fallen zu lassen und mitzuschreiben - selbst wenn ihr wohlhabender Freund den Tab aufgreift.

Manchmal versuchen die Neuankömmlinge das Loch in ihrem Leben zu füllen, indem sie neue Freundschaften mit Menschen schließen, die ihren Lebensstil teilen. Aber selbst mit anderen wohlhabenden Menschen kann es schwierig sein zu sagen, ob diese Freundschaften echt oder opportunistisch sind.

Wie man mit plötzlichem Reichtum umgeht

Das oben Gesagte klingt so, als ob es das Schlimmste wäre, jemandem zu begegnen, statt das Beste. Aber es muss nicht sein. Wenn Sie sich der Anzeichen und Symptome des plötzlichen Vermögens-Syndroms bewusst sind, können Sie Maßnahmen ergreifen, um sich selbst zu schützen. Sie können auch lernen, wie Sie mit Ihrem neuen Vermögen umgehen, damit es Ihr Leben bereichert, anstatt davon abzulenken.

Schützen Sie Ihren Reichtum

Das erste, was Sie wissen müssen, wenn Sie eine große Geldsumme bekommen, ist, wie Sie dieses Geld schützen können, damit Sie nicht alles verlieren. Hier ist, was Experten empfehlen:

  • Halte es ruhig . Der Finanzplaner Robert Pagliarini, der für Forbes schreibt, sagt, dass, wenn es um plötzlichen Reichtum geht, "je weniger Menschen, desto besser." Indem Sie Ihr Glück geheim halten, können Sie den Druck von Schwärmen von Menschen vermeiden - Freunde, Unternehmen, und Wohltätigkeitsorganisationen - suchen ein Stück davon. Sie können auch vermeiden, mit Finanzberatung bombardiert zu werden, die, selbst wenn es gut gemeint ist, nicht unbedingt erwünscht ist.
  • Vermeiden Sie hastige Entscheidungen . Übereile dich nicht mit Entscheidungen darüber, wie du deinen neuen Reichtum ausgeben oder investieren wirst. Vermeiden Sie irgendwelche Versprechen - finanziell oder anderweitig -, bis Sie genau wissen, wie viel Sie haben und wie viel Sie sich leisten können. Die Finanzexpertin Susan Bradley, Autorin von "Sudden Money: Managing a Financial Windfall", empfiehlt, die ersten Wochen oder sogar Monate als wohlhabende Person in einer "entscheidungsfreien Zone" zu verbringen. Das gibt dir Zeit, deine Gefühle zu verarbeiten Ihre Situation vor Ihnen zu entscheiden, zu handeln.
  • Finde heraus, was du hast . Bevor Sie anfangen können, Ihr Geld zu verwenden, müssen Sie herausfinden, wie viel Sie wirklich haben. Dies ist nicht immer von Anfang an offensichtlich. Wie in diesem CNN-Artikel erklärt, wird ein Einwohner von New York City, der einen Lotto-Jackpot im Wert von 1, 5 Milliarden Dollar gewinnt und sich dafür entscheidet, das Geld als Pauschalbetrag zu nehmen, am Ende nur 577 Millionen Dollar nach Steuern erhalten. Ebenso müssen Sie, wenn Sie Geld geerbt haben, die genauen Bedingungen des Testaments lesen und herausfinden, in welcher Form das Geld ankommt und welche Grenzen es gibt, wie Sie es verwenden können. Also, bevor Sie einen Cent ausgeben, gehen Sie durch alle rechtlichen Papiere, die mit Ihrem Geldbeutel, Kleingedruckten und allem verbunden sind. Markieren Sie Begriffe, die Sie nicht verstehen, und suchen Sie nach ihnen. Achten Sie darauf, nur zuverlässige Quellen zu verwenden.
  • Setze Ziele . Sobald Sie wissen, wie viel Geld Sie haben, beginnen Sie herauszufinden, was Sie damit machen wollen. Denken Sie über kurz- und langfristige Ziele nach. Sie können diese in vier Bereiche unterteilen: Lifestyle, Familie, Zukunft und Spenden. Diese Übung wird Ihnen helfen herauszufinden, wie Sie Ihren Glücksfall sinnvoll einsetzen können.
  • Stellen Sie einen Berater ein . Sobald Sie wissen, was Ihre spezifischen Ziele sind, können Sie herausfinden, wie viel Geld Sie für jeden einzelnen ausgeben müssen. Hier kann ein professioneller Berater eine große Hilfe sein. Ein qualifizierter Finanzberater kann Ihnen helfen, herauszufinden, wie viel Sie sich leisten können, jedes Jahr zu verbringen, damit Ihr Geld dauern wird. Sie können Sie auch zu vernünftigen Investitionen führen, um das Beste aus Ihrem Geld zu machen. Um einen Finanzberater zu finden, bitten Sie zunächst um Empfehlungen von Freunden, Familienmitgliedern und Fachleuten, denen Sie vertrauen, wie zum Beispiel einem Familienbuchhalter. Dann nehmen Sie sich die Zeit, alle Kandidaten zu untersuchen, und schauen Sie sich ihren Hintergrund, ihre Philosophie, Referenzen und Gebühren an. Hetzen Sie diesen Schritt nicht; Einen Finanzberater zu haben, dem Sie vertrauen können, ist das Warten wert.
  • Halte deine Wache auf . Ein Finanzberater kann Ihnen auch auf andere Weise helfen: indem er Sie vor Ersuchen um Handzettel schützt. Sich weigern, Geld an Freunde und Familie zu verleihen, kann peinlich sein, aber es ist einfacher, wenn man sagen kann: "Ich kann keine Kredite vergeben, ohne meinen Berater zu fragen." Ihr Berater kann auch andere Arten von Geldsuchenden behandeln um Menschen zu helfen, die versuchen, durch Drohungen oder leichtfertige Prozesse Geld aus dir herauszuquetschen. Sie können all diesen Leuten sagen, dass sie ihre Anfragen an Ihren Berater schicken sollen, was Sie vor ständigem Druck schützt.
  • Kontrollieren Sie Ihren Zugang zum Bargeld . Es gibt eine weitere Person, die du brauchst, um deinen Reichtum vor dir selbst zu schützen. Wenn Sie wissen, dass Sie nicht in der Lage sein werden, durch Ihr Geld zu blasen, dann ist es das Beste, es wegzuwerfen, wo Sie nicht leicht darauf kommen können. Zum Beispiel könnten Sie etwas von dem Geld verwenden, um ein Haus mit Bargeld zu kaufen, einige in College-Spar-Fonds für Ihre Kinder, und einige in Rentenfonds maskieren.
  • Gewöhne dich an deinen neuen Reichtum . Nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich auf Ihre neue Position einzustellen. Fangen Sie nicht an, sich selbst als eine reiche Person zu betrachten und nillig auszugeben, oder Sie werden wahrscheinlich nicht lange reich bleiben. Stattdessen gewöhnen Sie sich an das neue Einkommensniveau, das Sie mit Ihrem Finanzberater erarbeitet haben, und experimentieren Sie, um zu sehen, wie viel es kaufen kann. Wenn Sie wirklich daran interessiert sind, etwas Geld auszugeben, schlagen Experten vor, sich einen klar definierten Luxus zu gönnen, zum Beispiel einen Urlaub oder ein neues Auto. Genieße diesen einen Luxus und bringe ihn aus deinem System, dann beruhige dich und lebe vernünftig auf deinem neuen Einkommen.

Beschütze dich emotional

Es kann Ihnen sowohl finanziell als auch emotional helfen, mit Ihrem neu erworbenen Reichtum langsam zu handeln. Sie können Ihre Gefühle über Ihre neue Situation verarbeiten, anstatt sich über Nacht auf eine neue Identität einzustellen.

Die Zeit, die Sie in der "Entscheidungsfreien Zone" verbringen, wird Sie durch den Schock des plötzlichen Reichtums entlasten. Es wird Ihnen erlauben, über Ihre Unsicherheit hinwegzukommen und herauszufinden, wie Sie Ihr Geld so investieren können, dass es zu Ihren Zielen und Werten passt. Dies wiederum wird Ihnen helfen, die Angst vor einem möglichen Verlust Ihres Reichtums zu lindern und Sie davon zu überzeugen, dass Sie es wirklich verdienen.

Allerdings brauchen viele Menschen ein wenig mehr Hilfe, um den emotionalen Stress zu überwinden, über Nacht vom Tellerwäscher zum Millionär zu werden. Bradley sagt, dass die meisten Leute, die sich mit plötzlichem Reichtum befassen, einen Therapeuten konsultieren sollten. Es ist viel einfacher, diesen Übergang mit Hilfe eines Profis zu bewältigen, als alles alleine zu machen. Schließlich können Sie es sich leisten.

Schützen Sie Ihre Beziehungen

Der Schutz Ihres neuen Reichtums ist von größter Bedeutung, aber der Schutz Ihrer Beziehungen zu anderen ist ebenfalls wichtig. Experten sagen, dass einer der größten Fehler, den neu wohlhabende Menschen machen, ist, sich von den Menschen zurückzuziehen, die ihnen einst nahestanden. Oft machen sie das, weil sie unsicher und verdächtig geworden sind, weil sie befürchten, dass alle um sie herum nur hinter ihrem Geld her sind. Was auch immer der Grund ist, dieses Verhalten führt nur zur Einsamkeit.

Um dieses Problem zu vermeiden, empfehlen Experten, dass Sie sich bemühen, nahe bei Ihren Freunden zu bleiben. Nehmen Sie weiterhin an den gleichen Aktivitäten teil, die Sie schon immer genossen haben, sei es eine wöchentliche Yoga-Stunde oder eine Poker-Nacht. Festhalten an etablierten Freundschaften hilft Ihnen, geerdet zu bleiben, und ein aktives soziales Leben wird Ihren Stresslevel reduzieren.

Es ist auch wichtig, Freunde nicht versehentlich wegzuschieben. Wenn Sie plötzlich wohlhabend sind, ist es leicht, sich mit Ausgabenverhalten herumzuschlagen, mit denen Ihre Freunde nicht so leicht Schritt halten können. Wenn Sie vorschlagen, dieses Gelegenheits-Pokerspiel durch eine Reise nach Monte Carlo zu ersetzen, werden Sie wahrscheinlich Ihre Freunde hinter sich lassen. Also, erinnern Sie sich an ihre finanziellen Grenzen, wenn Sie zusammenkommen.

Denken Sie daran, dass Sie zwar nicht jedem Geld geben müssen, der danach fragt, aber es ist eine nette Geste, den Reichtum auf Ihre Art und Weise zu teilen. Zum Beispiel teilt die Flugbegleiterin Sandy Stein in einem BBC-Interview mit, wie sie eine ihrer besten Freunde aus ihren Fluggeschäftstagen auf eine Eisbär-Expedition brachte. Gesten wie diese - die Behandlung Ihrer Freunde zu einer Reise oder einem gesellschaftlichen Ausflug - sind eine Möglichkeit, Ihren wahren Freunden zu zeigen, dass Sie sich immer noch um sie kümmern.

Letztes Wort

Eines der größten Probleme für Menschen mit plötzlichem Wohlstandssyndrom ist, dass sie von anderen nicht viel Sympathie bekommen. Für eine Person, die immer noch mit einem Mindestlohn zu kämpfen hat, ist es schwer vorstellbar, dass ein Nachbar, der gerade im Lotto gewonnen hat, tatsächlich Schwierigkeiten damit hat, sich mit dem Wechsel zu beschäftigen. Viele neu reiche Leute wagen es nicht, mit ihren Freunden und ihrer Familie über das Problem zu sprechen, weil sie denken, dass es ihnen anstößig erscheint.

Wenn Sie gerade zu Geld gekommen sind, ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie für sich selbst tun können, zuzugeben, dass es stressig ist und es in Ordnung ist, Hilfe zu benötigen, um es zu verarbeiten. Wenn Sie verstehen, dass das Gewinnen von Geld eine echte Quelle von finanziellem Stress ist, wird es leichter, damit umzugehen, als ob Sie irgendeine andere Art von Stress hätten. Sprechen Sie mit Freunden, trainieren Sie und sehen Sie, wenn nötig, einen Therapeuten - und schämen Sie sich nicht dabei. Über einen finanziellen Gewinn gestresst zu sein, ist nicht beschämender, als über eine finanzielle Notlage gestresst zu sein.

Kennen Sie jemanden, der durch plötzlichen Reichtum unter Stress litt?


So verkaufen Sie Ihr Haus durch den Eigentümer - ohne Makler

So verkaufen Sie Ihr Haus durch den Eigentümer - ohne Makler

Ein Haus zu besitzen ist eine der größten Investitionen, die die meisten Menschen machen. Wenn es Zeit ist, Ihre Immobilie zu verkaufen, ist es üblich, einen Immobilienmakler zu finden.Nach dem Verkauf teilen sich Ihr Agent und der Makler des Käufers etwa 7% des Verkaufspreises als Provision, was bedeutet, dass ein beträchtlicher Teil Ihres Eigenkapitals den Immobilienmaklern verloren geht.Nach

(Geld und Geschäft)

Wie man eine Babysitting-Koop oder einen Austausch beginnt

Wie man eine Babysitting-Koop oder einen Austausch beginnt

Wollten Sie schon immer mal mit Ihrem Partner ausgehen, aber Sie konnten keinen guten Babysitter finden? Ich liebe den Sommer, weil alle Teenager in meiner Nachbarschaft zuhause und bereit sind zu arbeiten. Während des Schuljahres ist es jedoch viel schwieriger jemanden in letzter Minute zu finden. Darüber hinaus kann es eine Belastung für den Geldbeutel sein - in vielen Fällen kann eine Nacht verbringen $ 20 oder mehr für das Babysitten ausgegeben, bevor Sie sogar Ihre erste Vorspeise bekommen.Alle

(Geld und Geschäft)