de.lutums.net / So reinigen und detaillieren Sie das Innere Ihres Autos - Die besten Tipps & Tricks

So reinigen und detaillieren Sie das Innere Ihres Autos - Die besten Tipps & Tricks


Professionelle Details können zwischen $ 200 und $ 500 kosten, aber selbst zu tun kann überraschend kostengünstig und unkompliziert sein. Außerdem haben Sie wahrscheinlich bereits viele der benötigten Tools und Materialien. Wenn Sie Ihr Auto "wie neu" halten, können Sie den Wiederverkaufswert um Hunderte oder sogar Tausende von Dollar steigern.

Hier ist alles, was Sie wissen müssen.

Lesen Sie auch: So waschen Sie Ihr Auto und reinigen Sie das Innere und die Polsterung

Reinigungsmaterialien und Werkzeuge

Wenn Sie einen anständigen Staubsauger und eine Auswahl an Reinigungsprodukten haben, haben Sie bereits die meisten benötigten Artikel. Werfen Sie eine Vielzahl von Handtüchern, Bürsten, Lappen und Schwämmen, und Sie sind bereit, fortzufahren.

  • Staubsauger. Ein Staubsauger mit einem Verlängerungsschlauch und Handaufsätzen ist ideal - Sie benötigen Zubehörteile zum Reinigen von Teppichen und engen, schwer zugänglichen Ecken. Eine Dampfreinigungsmaschine kann auch hilfreich sein.
  • Chemische Reinigungsprodukte. Es ist wahrscheinlich, dass Sie bereits die notwendigen Produkte zur Hand haben, um Oberflächen wie Vinyl, Plastik, Polster und Teppich zu reinigen. Nehmen Sie eine schnelle Bestandsaufnahme der Oberflächen Ihres Autos vor und stellen Sie einen Korb Ihrer Lieblingsreinigungsprodukte zusammen.
  • Abwisch- und Poliermittel. Für ernsthafte Detailarbeiten benötigen Sie eine große Auswahl an Handtüchern und Lappen - von Frottiertüchern zum Schrubben bis hin zu fusselfreien, feinen Lappen zum Reinigen und Polieren. Für einen schönen Glanz auf Oberflächen ohne die Sorge von Kratzern, können Sie ein Mikrofasertuch nicht schlagen. Bevor Sie beginnen, vergewissern Sie sich, dass die Tücher frei von Chemikalien sind.
  • Pinsel und Applikatoren. Bürsten unterschiedlicher Größe sind ein Muss für die Reinigung von Staub von Lüftungsöffnungen und anderen schwer zugänglichen Stellen. Je nach Reiniger benötigen Sie möglicherweise eine Bürste mit steifen Borsten, einen Schwamm oder einen Lappen. Beachten Sie die Anweisungen auf dem Etikett und achten Sie darauf, dass Sie den richtigen Applikator verwenden - er kann den Unterschied ausmachen.

Achten Sie bei der Verwendung von Reinigungsmitteln im Innenraum Ihres Autos darauf, dass diese für die Oberflächen Ihres Autos bestimmt sind. Im Zweifelsfall sollte es an einer unauffälligen Stelle getestet werden. Wenn ein Makel oder ein Fleck entsteht, wird er nicht sichtbar sein.

Teppiche und Fußmatten

Dies ist ein guter Ort, um zu beginnen Teppiche gegeben und Fußmatten sind in der Regel die schmutzigsten. Je nachdem, wie schmutzig der Rest des Innenraums ist, möchten Sie vielleicht den Teppich zuletzt reinigen - wenn die Säuberung der Sitze und des Armaturenbretts ein Durcheinander verursacht, müssen Sie den Teppich nicht wiederholen.

Bevor Sie beginnen, entfernen Sie alle Münzen, Papiere, Junk-Food-Wrapper und andere Objekte, die sich angesammelt haben. Schieben Sie die Sitze nach vorne und hinten, um sicherzustellen, dass Sie nichts verpassen.

Fußmatten

Entfernen Sie die Fußmatten und schütteln Sie den Schmutz kräftig. Einige Matten haben tiefe Vertiefungen, um Wasser und schmelzenden Schnee von Ihren Winterstiefeln einzufangen, und Schmutz kann zwischen den Rillen verklumpen.

Wenn ein guter Shake nicht ausreicht, versuchen Sie, den Schmutz mit einer harten Bürste zu lösen. Zwischen den Nuten mit der blanken Schlauchtülle Ihres Staubsaugers reinigen. Sobald alle Matten schmutzfrei sind, spülen Sie sie mit einem starken Wasserstrahl aus Ihrem Gartenschlauch aus. Lassen Sie sie vollständig an der Luft trocknen. Wenn Sie Matten mit einem Waschmittel waschen, stellen Sie sicher, dass das Reinigungsprodukt keine rutschigen und unsicheren Matten während der Fahrt zurücklässt.

Teppich

Zuerst den Teppich vollständig absaugen. Verwenden Sie den Bürstenaufsatz und verschiedene Düsen verschiedener Formen und Größen, um Spalten und Bereiche um die Sitze herum zu reinigen.

Wie erwähnt, ist der beste Weg, um fast jeden Teppich zu waschen mit einer Dampfreinigungsmaschine - Handmodelle sind ideal, wenn Sie eine haben. Wenn nicht, werden zahlreiche kommerzielle Teppichreinigungsprodukte noch funktionieren. Die Schaumvarietät von Teppichreinigungsprodukten ist eine gute Wahl. Etwas wie Bissell Carpet Cleaning Foam, das etwa 6, 99 Dollar pro Flasche kostet, reinigt nicht nur Teppiche, sondern lässt sie auch frisch riechen. Allzweckprodukte wie Black Diamond Carpet & Polster Cleaner, der für $ 9, 98 pro Liter verkauft, ist ein Spray-On-Reiniger, der die Arbeit auch erledigen kann.

Bei den meisten Produkten müssen Sie es einfach aufsprühen und mit einer mittelharten Bürste einpinseln und Flecken und Problemstellen mit etwas Ellenbogenfett behandeln. Achten Sie darauf, den Teppich nicht zu nass zu machen, da dies das Wachstum von Schimmelpilzen fördern kann. Wenn der Teppich während des Prozesses gesättigt ist, verwenden Sie ein sauberes, saugfähiges Handtuch, um ihn zu trocknen.

Flecken, die schwierig zu extrahieren sind, erfordern möglicherweise eine industrielle Stärke oder ein spezielles Reinigungsprodukt. Resolve Professional Strength Fleck- und Flecken-Teppichreiniger, der für 6, 89 $ pro 32-Unzen-Flasche verkauft, kann Wunder wirken. Wenn Sie Kaugummi in den Teppich eingeklebt finden, reiben Sie es für einige Minuten mit Eiswürfeln. Wenn das Zahnfleisch spröde wird, hebeln Sie es vorsichtig vom Teppich ab.

Sitze

Die drei wichtigsten Materialarten für Autositze sind Leder-, Vinyl- und Stoffpolster, die jeweils unterschiedliche Reinigungsmethoden erfordern. Geben Sie Ihren Sitzen (und den Bereichen um und zwischen ihnen) ein gründliches Staubsaugen, um so viel Schmutz von den Sitzen zu entfernen, bevor Sie Reinigungsmittel auftragen.

Leder

Luxuriöses Leder hat einen Nachteil: es sauber zu halten und neu aussehen zu lassen kann schwierig sein. Mit der Zeit werden Schmutz und Dreck in die Oberfläche eindringen und möglicherweise helleres Leder in einen schmuddeligen Farbton verwandeln. Glücklicherweise kann ein gutes Lederreinigungsmittel in kürzester Zeit dafür sorgen.

Die meisten Lederreinigungsmittel müssen auf den Sitz gesprüht oder aufgetragen werden, indem sie mit einem Handtuch in das Material eingearbeitet werden. Wenn Sie ein Handtuch benutzen, stellen Sie sicher, dass es oft umgedreht wird, so dass Sie ständig die saubere Seite benutzen. Reinigen Sie die Sitze nach dem Reinigen mit einem Mikrofasertuch.

Warten Sie einige Stunden, bis das Leder vollständig getrocknet ist. Dann tragen Sie einen Leder Conditioner auf, um das Material geschmeidig zu halten. Sie können das Leder sowohl waschen als auch konditionieren, wenn Sie ein Two-in-One-Produkt wie Weiman Leather Cleaner & Conditioner verwenden.

Vinyl

Im Vergleich zu Leder sind Vinylsitze ein Kinderspiel. Die Bereinigung ist schnell und einfach. Viele Produkte, die Sie bereits haben, werden gut funktionieren. Sogar einige Marken von Glasreiniger machen gute Arbeit.

Gehen Sie durch die Etiketten der Produkte, die Sie zur Hand haben, um eine mit Vinyl kompatible zu identifizieren. Dann die Autositze mit dem Reiniger besprühen und mit einem Lappen abwischen. Stellen Sie sicher, dass der Reiniger nicht an Innenmaterialien gelangt, die durch den Überschuss beschädigt werden könnten. Wischen Sie die Sitze vollständig ab und trocknen Sie sie mit einem zweiten Tuch ab. In ungefähr einer Stunde sollten Ihre Vinyl-Autositze einsatzbereit sein.

Stoff

Beim Putzen von Autositzen müssen Sie sich einige Fragen stellen. Gibt es harte Flecken, um die Sie sich kümmern müssen? Müssen die Sitze gereinigt werden oder müssen Sie unangenehme Gerüche beseitigen? Diese Faktoren bestimmen die Art des Produkts oder der Methode, die Sie verwenden.

Ein Mehrzweck-Polsterreiniger wie Tuff Stuff ($ 3, 47) kann gut funktionieren. Aber wenn Sie Problemflecken haben, benötigen Sie möglicherweise einen speziellen Fleckenentferner, wie Scotchgard Carpet und Fabric Spot Remover (11, 61 $). Vielleicht möchten Sie auch ein Haushalts-Geruchsbeseitigungsspray verwenden, wenn die bis dahin verwendeten Produkte Ihr Auto nicht frisch riechen ließen. Versuchen Sie Febreze Free Nature Stoff Refresher ($ 8, 89).

Wenn Sie mit einem schwer zu reinigenden Stoffsitz umgehen müssen, seien Sie vorsichtig. Je mehr flüssige Reinigungsmittel verwendet werden, desto feuchter werden die Sitze - Stoffe, die zu viel Feuchtigkeit aufsaugen, werden nicht vollständig abtrocknen und Ihr Auto riecht muffig.

Um die Verwendung aggressiver Chemikalien zu minimieren und das Risiko von nassen Autositzen einzugehen, streuen Sie etwas Backpulver auf die Sitze. Nach einigen Stunden das Backpulver absaugen und Ihr Auto sollte gut und frisch riechen. Denken Sie daran: Je länger Sie das Backsoda sitzen lassen, desto mehr Geruch absorbiert es.

Windows und Spiegel

Ein Glasreiniger und ein Mikrofasertuch können bei der Reinigung von Glasoberflächen Wunder bewirken. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie Glas reinigen, nicht aus Kunststoff. Zum Beispiel sind die Abdeckungen an der Frontkonsole normalerweise aus Kunststoff. Dazu können Sie einen Allzweckreiniger verwenden.

Wenn Sie getönte Fenster haben, seien Sie noch vorsichtiger. Etwas Tönung ist ein Teil des Fensters, während andere Tönung tatsächlich ein Blatt ist, das auf die Innenseite des Fensters aufgebracht wird - diese werden leicht durch Reinigungsprodukte (insbesondere solche, die Ammoniak enthalten) beschädigt. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an den Händler oder Verkäufer, der die Tönung aufgetragen hat.

Wenn Sie Fenster und Spiegel reinigen, sprühen Sie den Reiniger auf das Tuch (anstatt auf das Glas selbst), um Streifenbildung zu vermeiden. Dies wird auch vermeiden, dass Sie an anderen Teilen Ihres Autos, die durch aggressive Chemikalien beschädigt werden können, sauberer werden.

Schließlich rollen Sie Ihre Fenster halb herunter. Sehen Sie diese Linie von Schmutz entlang der oberen Viertelzoll? Viele Leute vergessen das komplett, aber Details wie ein Profi bedeutet, dass Sie nicht ein einziges Detail übersehen, also lassen Sie es gut wischen.

Wenn es sich um Streifen handelt, kann es ärgerlich sein, herauszufinden, ob es sich um die innere oder äußere Oberfläche des Glases handelt. Um diese Frustration zu bekämpfen, wischen Sie die äußeren Glasoberflächen horizontal ab, während Sie die inneren Glasflächen vertikal abwischen. Auf diese Weise sind Sie nie im Zweifel, auf welcher Seite die Streak tatsächlich steht.

Frontblende

Die Frontplatte ist der Bereich, den wir am meisten sehen. Leider kann es dank der vielen Knöpfe, Schalter, Öffnungen und staubigen Ecken und Kanten schwierig zu reinigen sein - aber nicht, wenn Sie die richtigen Werkzeuge haben.

Instrumententafel

Ob Ihr Armaturenbrett aus Leder, Vinyl oder einem anderen Material besteht, es kann einer der schwierigsten Teile des Innenraums sein, um zu reinigen. Der Winkel der Windschutzscheibe in einigen Autos kann schwer zu erreichende Bereiche auf dem Armaturenbrett schaffen, und schlimmer noch, es ist der staubigste Bereich in Ihrem Auto.

Saugen Sie den gesamten Staub ab, bevor Sie ein Reinigungsprodukt auftragen, und achten Sie dabei darauf, während des gesamten Prozesses so weit wie möglich zu erreichen. Nach der Reinigung sollten Sie eine dem Material angemessene Innenverkleidung anbringen, damit es vor Sonneneinstrahlung nicht verblassen oder reißen kann.

Konsole

Die vielen Knöpfe und Kontrollen in Ihrem Auto können ein Albtraum sein, um zu säubern. Staub kann in jeden Riss und jede Spalte gelangen. Es gibt einen einfachen Trick, um das zu beheben.

Um sich zu einem Spezialgerät zu machen, mit dem Sie die engsten Stellen und Vertiefungen auf Ihrer Konsole reinigen können, wickeln Sie einfach ein Tuch um die Spitze eines Schlitzschraubendrehers. Der Schlüssel ist, das dünnste Tuch zu verwenden, um den Schraubendreherkopf nicht zu sperrig zu machen, um die Arbeit zu erledigen. Wenn Sie befürchten, dass ein Metallschraubenzieher Ihre Konsole beschädigen könnte, können Sie stattdessen ein Plastikmesser verwenden, das in ein Tuch oder Wattestäbchen gewickelt ist.

Ventilatoren

Lüftungsgitter sind nicht zu schwierig zu reinigen, können aber dank ihrer vielen Teile extrem mühsam sein. Mit den richtigen Werkzeugen kann der Job beschleunigt werden - und eine weiche, lange Bürste und eine Druckluftdose können diese schmutzigen Belüftungsöffnungen in kürzester Zeit reinigen.

Wischen Sie mit der Bürste so viel wie möglich vom Entlüftungsgitter ab - dadurch wird der größte Teil des Staubs entfernt. Um diesem brandneuen Aussehen zu verleihen, feuere ein paar Luftströme aus der Druckluftdose auf den Grill. Druckluftbehälter können in den meisten Bürofachgeschäften für weniger als $ 6 pro Dose gekauft werden.

Türverkleidungen

In vielen Autos sind Türverkleidungen aus einem Material oder einer Kombination von Materialien hergestellt, die mit der Polsterung, den Sitzen, dem Armaturenbrett oder anderen Teilen des Innenraums identisch sind. Welche Methoden und Produkte in diesen Bereichen verwendet werden, sollte an den Türverkleidungen verwendet werden.

Denken Sie daran, dass viele Türverkleidungen Becherhalter oder offene Fächer haben. Dies können einige der schmutzigsten Bereiche in Ihrem Auto sein. Bevor Sie mit einem chemischen Produkt reinigen, entfernen Sie alles, was groß genug ist, mit der Hand. Saugen Sie den Rest gründlich ab.

Gerüche

Geruchsbelästigungen, insbesondere solche, die durch Zigarettenrauch und Haustiere verursacht werden, können schwierig zu entfernen sein. Glücklicherweise gibt es einige großartige Geruchsentfernungsprodukte auf dem Markt, wie Dakota Odor Bomb Auto Odor Eliminator (10 US-Dollar pro 5-Unzen-Sprühdose) und Ozium Smoke & Odors Eliminator Gel (etwa 9 US-Dollar für ein kleines Glas).

Bevor Sie sich beeilen, ein geruchsminderndes Produkt zu kaufen, vergewissern Sie sich, dass nichts den unangenehmen Geruch an einem versteckten oder schwer erreichbaren Ort verursacht - selbst das beste Produkt kann einen schrecklichen Geruch nicht dauerhaft neutralisieren, wenn die Quelle noch vorhanden ist. Wenn Sie sicher sind, dass der Geruch von der Polsterung oder dem Teppich kommt, verwenden Sie großzügig das Geruchsentfernungsprodukt, um den unangenehmen Geruch zu neutralisieren. Diese Produkte sind so konzipiert, dass sie selbst die schwierigsten und unangenehmsten Düfte behandeln.

Wenn Sie Raucher sind oder regelmäßig mit Haustieren reisen, sind Gerüche unvermeidlich. Um den Geruch Ihres Autos zu verbessern, hängen Sie ein Autodeodorant von Ihrem Rückspiegel, oder verwenden Sie diesen Trick: Finden Sie einen alten Plastiknahrungsmittelspeicherbehälter, der nicht verpasst wird und überprüfen Sie, dass er leicht unter Ihren Autositz passt. Schneiden Sie ein Viertel Zoll Schlitze in den Deckel und füllen Sie den Behälter mit gewöhnlichen Holzkohleklumpen. Rasten Sie den Deckel sicher ein und schieben Sie ihn unter Ihren Autositz. Achten Sie darauf, dass er nicht sichtbar ist. Dies hilft, unangenehme Gerüche zu absorbieren und das Innere Ihres Autos zu erfrischen, ohne dass Auto-Desodorierer benötigt werden, die lediglich schlechte Gerüche überdecken.

Letztes Wort

Es sei denn, Sie fahren eine bedeutende Menge, eine gründliche Innenausstattung, die alle sechs bis acht Monate detailliert ist, sollte ausreichend sein. Wenn Sie zum ersten Mal das Innere Ihres Autos näher betrachten, erwarten Sie, dass es länger dauert, besonders wenn es eine Weile nicht mehr gereinigt wurde. Wenn Sie jedoch Ihr Auto in regelmäßigen Abständen weiter detaillieren, wird es das "neue Auto" für viele Jahre beibehalten. Das kann Ihnen Hunderte oder sogar Tausende von zusätzlichen Dollars bringen, wenn Sie Ihr Fahrzeug verkaufen oder eintauschen.

Wann haben Sie das letzte Mal das Innere Ihres Autos detailliert beschrieben? Irgendwelche anderen Tipps oder Tricks?


Mardi Gras in New Orleans: Touristentipps, um Geld für Hotels, Restaurants, Paraden und mehr zu sparen

Mardi Gras in New Orleans: Touristentipps, um Geld für Hotels, Restaurants, Paraden und mehr zu sparen

Mardi Gras in New Orleans verdient seinen Status als "größte Party in den Vereinigten Staaten". Mit seinen prächtigen Paraden, Maskenbällen und Late-Night-Partys ist es ein unvergessliches Erlebnis für jeden, der es besucht.Aber wenn die guten Zeiten, vor allem mit frei fließendem Alkohol und gutem Essen, rollen, werden Sie feststellen, dass Sie Ihre Geldbörse lockern oder Ihren Geldbeutel schneller öffnen, als Sie erwartet haben. Wenn S

(Geld und Geschäft)

So finden Sie günstige europäische Reiseangebote

So finden Sie günstige europäische Reiseangebote

Viele Menschen, die daran interessiert sind, Europa zu besuchen, machen die Reise nie wegen einer Sache: Geld. Sie denken, dass diese Reise die Bank brechen wird. Im Gegenzug nehmen sie sich nie die Zeit, alle Optionen zu berücksichtigen. Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt viele Möglichkeiten, Europa mit einem Budget zu bereisen.

(Geld und Geschäft)