de.lutums.net / Wie können wir US-Berechtigungsprogramme reformieren? - Sozialversicherung, Medicare & Medicaid

Wie können wir US-Berechtigungsprogramme reformieren? - Sozialversicherung, Medicare & Medicaid


Obwohl sie in den letzten Stunden des Jahres 2012 einen Sturz von der Fiskalklippe vermeiden konnten, führen Demokraten und Republikaner weiterhin einen politischen Krieg um die wirtschaftliche und ideologische Zukunft Amerikas. Präsidentschaftswahlen tun nichts, um unser gebrochenes politisches System zu lösen - vielmehr wird die amerikanische Öffentlichkeit wahrscheinlich eine emotionale Achterbahnfahrt erleben, bei der das Land unkontrolliert durch eine Reihe von wirtschaftlichen Beinahe-Katastrophen und Last-Minute-Rettungen fliegt, wie es keine politische Partei will einen Kompromiss akzeptieren. Das zukünftige Niveau der Verteidigungsausgaben, der außenpolitischen Ziele, der Immigration, der Infrastrukturinvestitionen und der Waffenkontrolle wird erbitterte Debatten auslösen, aber wenig Zustimmung in einem schwachen wirtschaftlichen Umfeld, in dem ein Fehltritt die Wirtschaft in eine Rezession stürzen kann.

Glücklicherweise erkennen beide Parteien die nachteilige Wirkung der riesigen Staatsschulden auf das Land an und werden das Problem in der nächsten Kongresssitzung ansprechen. Es besteht Einigkeit, dass die großen Anspruchsprogramme - Sozialversicherung, Medicare und Medicaid sind - muss reformiert werden, um Defizite abzubauen und die Staatsverschuldung zu reduzieren, aber jede Partei hat unterschiedliche Visionen und Lösungen für die Programme vorgelegt. Ob sie tatsächlich sinnvolle Änderungen vornehmen können, bleibt fraglich.

Anspruchsprogramme und ihre Auswirkungen auf Bundesausgaben

Die Forderungen, die die größten langfristigen Staatsschulden darstellten, machten 1965 2, 5% des Bruttoinlandsprodukts aus; bis 2012 waren sie auf 9, 7% des BIP angewachsen. Das Congressional Budget Office geht davon aus, dass, wenn sich der derzeitige Trend fortsetzt, die Ansprüche im Jahr 2035 bei 18% des BIP liegen werden. Mit anderen Worten, die Kosten für Sozialversicherung, Medicare und Medicaid als Anteil am BIP entsprechen dem Jahresdurchschnitt Kosten des gesamten operativen Bundes seit 40 Jahren. Die Ansprüche machen heute fast die Hälfte des jährlichen Haushalts des Landes aus.

Ansprüche waren immer umstritten, von einigen als "Sozialismus" und von anderen als eine grundlegende Verantwortung einer Regierung für ihre Bürger angesehen. Eine Pew Research Umfrage im Jahr 2011 zeigt, dass 80% oder mehr Bürger glauben, dass Sozialversicherung, Medicare und Medicaid gut für das Land waren, obwohl mehr als die Hälfte der Befragten eine größere Veränderung der Programme für notwendig hielt. Gleichzeitig wollten mehr als 60% nicht, dass die Leistungen gekürzt würden, auch wenn dies zu fortgesetzten Defiziten des Bundes führte.

Während viele Steuererhöhungen zur Unterstützung der Programme erheben, erwarten sie, dass die Steuern von anderen Parteien als sie selbst bezahlt werden. Dies ist das Dilemma für gewählte Amtsträger: Der durchschnittliche Amerikaner will Leistungen, will diese aber nicht bezahlen.

Quelle: Haushaltsbüro des Kongresses. Zusammengestellt von Peter G. Peterson Foundation

Politische Realitäten

Die Aussicht auf grundlegende Veränderungen in den Programmen, die viele für notwendig halten, ist getrübt. Unsere Zwei-Kammer-Regierung schützt den Status quo, so dass Verschiebungen in der politischen Philosophie, staatlichen Regulierungen und Gesetzen minimiert und verzögert werden, außer in Zeiten nationaler Notfälle. Während verschiedene Interessengruppen ihre Besorgnis über die Gefahren wachsender Defizite und / oder Risiken für die verschiedenen Sozialprogramme zum Ausdruck gebracht haben, muss eine sichtbare Mehrheit noch um eine bevorzugte Lösung verschmelzen und den Einfluss spezieller Interessengruppen auf alle ausgehandelten Gesetze verstärken.

Zu den Elementen, die Auswirkungen auf Änderungen in den Berechtigungsprogrammen haben, gehören:

Großes Geschäft, großes Geld

Healthcare ist Amerikas größte Industrie und bietet 13, 5 Millionen Arbeitsplätze und 8 der 20 am schnellsten wachsenden Berufe. Krankenhäuser sind oft der größte Arbeitgeber in einer Gemeinschaft. Ärzte und Chirurgen dominieren die höchsten Rankings der Kompensationsstudien, während Pharmahersteller, Krankenversicherer und Hersteller medizinischer Geräte in den letzten Jahren Rekorderträge erzielt haben. Gesundheit ist ein großes Geschäft mit großem Geld und großem politischem Einfluss.

Laut OpenSecrets.org des Center for Responsive Politics leistete die Branche 2011 mehr als 505 Millionen US-Dollar für Lobbying-Bemühungen und beschäftigte 3.163 Lobbyisten. Ausgaben in dieser Höhe bedeuten viel Zeit und offene Türen in der Hauptstadt. Es ist unwahrscheinlich, dass irgendjemand in der Branche eine Gesetzgebung unterstützen würde, die "die goldene Gans töten" würde, die Ansprüche geworden sind.

Entrenched Influence Groups

Neben den großen Gesundheitsunternehmen, Organisationen wie der US-Handelskammer und der American Bar Association, und Gewerkschaften wie United Auto Workers (UAW) und der American Association of Retired Personen (AARP) - sowie ausländische und Inländische unternehmenspolitische Aktionskomitees (PACs) - üben einen enormen Einfluss auf einzelne gewählte Amtsträger aus. In den letzten beiden Jahrzehnten jedoch haben sich gegensätzliche konservative und liberale Interessen in der Stasis etabliert, so dass jeder Versuch, eine bedeutende Gesetzgebung zu verabschieden, im Allgemeinen durch eine gleiche, gegensätzliche Anstrengung getroffen wird, nichts zu unternehmen. Als Konsequenz stehen die beiden Gruppen im Stillstand, so dass der Status quo vorherrscht.

Kultureller Widerstand

Das Erbe unseres Landes in Bezug auf individuelle Initiative und Antipathie gegenüber der großen Regierung beseitigt einige Mittel, die das finanzielle und politische Dilemma der Ansprüche vereinfachen oder lösen könnten. Der anhaltende Widerstand gegen das Affordable Care Act von 2012 ist ein Beweis für unsere Ablehnung einer möglichen Einschüchterung der Regierung in individuelle Rechte. Auf der anderen Seite preisen Amerikaner die Tugenden der Nächstenliebe und Verantwortung. Folglich wären weitreichende Änderungen in den Berechtigungsprogrammen für die breite Öffentlichkeit nicht akzeptabel und daher unwahrscheinlich.

Begrenztes politisches Kapital

Sozialhilfeprogramme sind im Allgemeinen langfristig und strukturell, deren Folgen möglicherweise erst in Jahrzehnten eintreten. Keines der Berechtigungsprogramme wurde in den ersten Jahren als wirtschaftliche Katastrophe betrachtet - die Probleme traten in späteren Jahrzehnten auf. Unser Wahlsystem, bei dem die Mitglieder des Repräsentantenhauses alle zwei Jahre wiedergewählt werden, alle sechs Jahre ein Senator und alle vier Jahre ein Präsident, zwingt den ambitionierten Politikern kurzfristig dazu, sich auf unpopuläre, wenn auch kritische Themen zu konzentrieren. Es ist einfacher, die Wunde mehrmals mit einem Verband zu verbinden und die Operation in die Zukunft zu verschieben, auch wenn der Patient darunter leidet. Als Folge davon sind etwaige "Korrekturen" der Berechtigungsprogramme eher oberflächlich als strukturell.

Untersuchung der drei wichtigsten Anspruchsprogramme

Sozialversicherung

Die soziale Sicherheit, die einen großen Teil des Jahresbudgets des Landes ausmacht, ist kein wesentlicher Faktor für die jährlichen Defizite, da sie von den von Arbeitgebern und Arbeitnehmern erhobenen Lohnsteuern getragen wird. Überschüssige Gehaltsabrechnungen der Vorjahre werden in zwei Staatsfonds in Spezial-Staatsanleihen investiert: in den Treuhandfonds Alter und Hinterlassenenversicherung (AHV) und in den Invalidenversicherungsfonds (IV). Die Überschüsse in den beiden Fonds, die gemeinsam als OASDI-Treuhandfonds bezeichnet werden, werden verwendet, um die Höhe der Leistungen beizubehalten, auch wenn die erhobenen Steuern geringer sind als die Auszahlungen. Wenn jedoch nichts unternommen wird, müssen die Leistungen im Jahr 2033 reduziert werden.

Es gibt viele Missverständnisse über die soziale Sicherheit, die in der Regel von speziellen Interessengruppen getragen werden, aber das Programm ist grundsätzlich und aktuariell fundiert. Um zukünftigen Rentnern Vorteile zu garantieren, ist es wahrscheinlich, dass der Kongress das Programm durch eine Kombination mehrerer Maßnahmen ändert:

  • Streichung der Obergrenze für das der Lohnsteuer unterliegende Arbeitseinkommen
  • Anhebung des Rentenalters für künftige Leistungsempfänger und Verzögerung der Möglichkeiten für vorzeitige Rente
  • Senkung der jährlichen Lebenshaltungskosten (COLA)

Obwohl es im heutigen wirtschaftlichen Umfeld drastischer und unpopulärer ist, könnte der Kongress auch die Lohnsteuer von 12, 4% erhöhen, die derzeit von Arbeitgebern und Arbeitnehmern bezahlt wird. Nach Angaben des Congressional Budget Office würde eine Erhöhung des Satzes um 1, 9% die Lücke zwischen Inkasso und Auszahlungen für die nächsten 75 Jahre schließen.

Medicare

Die Probleme im Gesundheitsprogramm für ältere Amerikaner sind schwieriger zu lösen. Während das Wachstum der Pro-Kopf-Kosten pro Medicare-Begünstigten zum ersten Mal seit seiner Gründung im Jahr 1965 zurückgehen wird, überstiegen die Gesamtausgaben 2011 (549, 1 Milliarden US-Dollar) das Einkommen (530 Milliarden US-Dollar) um fast 20 Milliarden US-Dollar.

Das Defizit zwischen Einkommen und Leistungen (und Gesundheitskosten im Allgemeinen) wird aufgrund mehrerer Faktoren weiter zunehmen:

  • Eine Zunahme der Zahl der älteren Amerikaner wurde von heute 49 Millionen auf über 85 Millionen im Jahr 2035 erreicht
  • Die Folgen von schlechten Lebensgewohnheiten wie Rauchen, Alkoholkonsum und Fettleibigkeit führen zu chronischen Erkrankungen
  • Medizinische Fortschritte und Technologien ermöglichen die Behandlung von Krankheiten und Zuständen, die zuvor nicht behandelbar waren
  • Verstärkter pharmazeutischer Nutzen, der durch direkte Werbung und Vermarktung von Verbrauchern stimuliert wird
  • Die Ineffizienz des Gesundheitssystems mit redundanten Fähigkeiten, antiquierten Informationssystemen und falsch ausgerichteten Anreizen
  • Der festgefahrene Widerstand der medizinischen Gemeinschaft zu ändern

Medicare wird durch eine Kombination von Lohnsteuer (2, 9% der Löhne, die von Angestellten ohne Begrenzung der Verdienstverteilung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer, ähnlich der Sozialversicherung plus einer zusätzlichen Arbeitnehmersteuer von 0, 9% der Löhne über 200.000 US-Dollar) und Prämien finanziert von Begünstigten bezahlt werden. Die Lohnsteuer deckt Teil A für Krankenhauskosten ab, während die Begünstigtenprämien Teil B und Teil D für ärztliche Leistungen bzw. Arzneimittel abdecken.

Darüber hinaus sind Medicare Nutznießer in der Regel verpflichtet, Zuzahlungen zu machen, Selbstbehalte zu treffen und für einige Tests getrennt zu bezahlen. Nach Angaben der Zentren für Medicare und Medicaid Services wird der durchschnittliche Rentner aus Gesundheitsleistungen in Höhe von etwa 16% seiner Sozialversicherungsleistungen leisten. In der Tat, Senioren zahlen mehr für das Gesundheitswesen als für Lebensmittel oder Transport.

Die "Fixes" für Medicare variieren je nach politischer Partei, aber alle beinhalten Senioren, die mehr von ihren eigenen medizinischen Risiken und Kosten absorbieren. Die Republikaner befürworten eine Privatisierung von Medicare, indem sie einen Gutschein mit einer Obergrenze für den Dollar ausstellen, der für den Kauf einer privaten Krankenversicherungspolice verwendet wird, wodurch die Kosten des Bundes begrenzt werden und der Senior die Differenz zwischen Gutschein und Versicherungspolice abdeckt Prämie. Demokraten hingegen schlagen vor, Zahlungen an Anbieter wie Ärzte und Krankenhäuser zu begrenzen, da sie glauben, dass sie letztlich niedrigere Einnahmen für dieselben Dienste akzeptieren werden.

Einige schlagen vor, das Alter der Wählbarkeit zu erhöhen, indem sie entweder die Arbeitgeber zwingen, die Deckung zu verlängern, oder die Teilnehmer, private Politik zu kaufen; Andere schlagen immer noch vor, Prämien, Copays und / oder Selbstbehalte zu erhöhen. Was auch immer das Ergebnis sein mag, es ist sicher, dass Medicare-Begünstigte entweder einen höheren Prozentsatz ihrer Gesundheitskosten tragen werden oder Minderungen im Service durch Rationierung erleiden werden.

Medicaid

Politisch ist Medicaid das am stärksten gefährdete Anspruchsprogramm. 1965 als Teil des Social Security Act gegründet, deckt Medicaid einkommensschwache Amerikaner ab (Familien, Kinder, ältere Menschen und Menschen mit geistigen oder körperlichen Behinderungen). Sie wird gemeinsam aus Mitteln des Bundes und der Landesregierung finanziert, in der der Begünstigte ansässig ist und vom Staat verwaltet wird. Einzelne Staaten bestimmen ihre eigenen Anspruchsvoraussetzungen vorbehaltlich der Zustimmung der Bundesregierung, so dass Beteiligung, Leistungen und Deckung von Staat zu Staat variieren. Medicaid ist die größte Kostenkategorie für die meisten Staaten und allgemein das umstrittenste Programm eines Staates.

Im Jahr 2012 entfielen auf Medicaid 283 Milliarden US-Dollar an Ausgaben und 56 Millionen Menschen, davon drei Viertel unter 44. Laut geltendem Gesetz würden sich die Medicaid-Ausgaben für die Bundesregierung bis 2021 auf 582 Milliarden Dollar verdoppeln, mit 85 Millionen Medicaid Empfänger. Während Familien und Kinder die meisten Empfänger sind, erhielten ältere Menschen und Menschen mit Behinderungen fast zwei Drittel der Mittel. Und nach Angaben der Kaiser Family Foundation sind 7 von 10 Pflegeheimbewohnern auf Medicaid.

Die Staaten haben bereits Schritte unternommen, um die Ausgaben zu senken, indem sie ihre Betrugsabteilungen verstärkt, die Zahlungen an die Anbieter begrenzt, die Kosten für verschreibungspflichtige Arzneimittel gesenkt, Managed-Care-Programme ausgeweitet und die Leistungen begrenzt haben. Die Bemühungen werden zwar weitergehen, doch dürften die Bemühungen allein nicht ausreichen, um den Beitrag des Bundes in erheblichem Umfang zu kompensieren.

Das Medicaid-Programm deckt eine politisch impotente Gruppe (die Armen) ab, hat keine dedizierte Einnahmequelle und wird weithin als eine Gemeinschaft von Betrügern, Betrügern, Betrügern und Nimmersatt betrachtet. Aus Sicht des Amtsinhabers handelt es sich um ein föderales Programm, dessen Finanzierung gekürzt oder das Wachstum mit begrenztem politischem Risiko stark eingeschränkt werden kann, wodurch das Finanzierungsproblem effektiv auf den Rücken der Staatsregierungen gezwungen wird. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Medicaid erhebliche Kürzungen erleiden wird, weil es politisch impotent und für den durchschnittlichen Amerikaner praktisch unsichtbar ist, und jeder öffentliche Rückschlag kann für die einzelnen Staaten als Sündenbock ausgelegt werden.

Letztes Wort

Politische Verhandlungen zur Festsetzung von Ansprüchen müssen erst noch beginnen, da sich der Kongress auf die Vermeidung einer hohen Einkommenssteuer für die meisten Amerikaner konzentriert hat. Die Präsidentschaftskampagne und die jüngste fiskalische Klippenschlacht haben die Parteilinien verhärtet, so dass vernünftige Kompromisse unwahrscheinlich sind. Während alle Amerikaner hoffen, dass unsere gewählten Vertreter sich über die Parteipolitik erheben, um sich den Herausforderungen von morgen zu stellen, sagt uns die Geschichte, dass eine solche Veränderung unwahrscheinlich ist. Als Konsequenz werden wir von einer Katastrophe in die nächste stürzen, die kaum eine Katastrophe verhindern kann und nur das notwendige Minimum erreicht, um die nächste "große Frist" zu erreichen.

Welche Ansprüche sollten Ihrer Meinung nach geändert werden und wie? Haben Sie noch einen Vorschlag, der in Betracht gezogen werden sollte?


7 Beste finanzielle Entscheidungen, die junge Leute machen können, um voranzukommen

7 Beste finanzielle Entscheidungen, die junge Leute machen können, um voranzukommen

Jeden Tag treffen Sie finanzielle Entscheidungen. Einige sind geringfügig, wie ein neues Outfit zu kaufen. Andere sind wichtig, wie die Entscheidung, einen neuen Job zu beginnen. Aber alle, große und kleine, können sich auf Ihre Zukunft auswirken.Das Problem ist, dass Sie nicht immer sagen können, wie sich Ihre Entscheidungen auf lange Sicht auswirken werden. Es

(Geld und Geschäft)

7 Arten von Financial Advisors & Professionals und wann man sie anstellt

7 Arten von Financial Advisors & Professionals und wann man sie anstellt

Es gibt einige Jobs in Ihrem Leben, die Sie alleine bewältigen können, und andere, die Sie den Profis überlassen. Zum Beispiel, Sie machen wahrscheinlich einfache Auto-Reparaturen selbst, z. B. einen Scheinwerfer oder einen Luftfilter wechseln, aber nehmen Sie das Auto zu einem Mechaniker für große Aufträge.Wenn

(Geld und Geschäft)