de.lutums.net / Krankenversicherung Betrug & Betrug - 4 Warnzeichen zu beachten

Krankenversicherung Betrug & Betrug - 4 Warnzeichen zu beachten


Die Gesundheitsreform könnte Millionen von nicht versicherten Amerikanern Hoffnung geben. Sie warten gespannt auf ihre Chance, für sich und ihre Familien eine erschwingliche Krankenversicherung abzuschließen. Gleichzeitig sind Intriganten und Betrüger bereit, die Sicherheitslücken der nicht versicherten Personen auszunutzen und sie durch Scheinversicherungen auszunutzen.

Betrüger verfolgen die Nachrichten und verstehen die Hoffnungen und Erwartungen der Öffentlichkeit. Wenn sie versuchen, Menschen zu manipulieren, verwenden sie oft populäre Begriffe und Schlagworte wie "Obamacare" und "Gesundheitsreform". Wenn sie diese Worte einfach fallen lassen, gewinnen sie oft Vertrauen und Glaubwürdigkeit bei ihren Opfern.

Zum Glück gibt es gemeinsame Elemente zu den meisten dieser finanziellen Betrügereien, die Sie warnen, wenn jemand "voll davon" ist.

1. Der Deal ist zu gut, um wahr zu sein
Betrüger ernähren sich von der Gier anderer Leute. Sie glauben, dass, solange ihr Deal besser klingt als alle anderen, ihre Opfer mitgehen werden. Wie deine Eltern gewarnt haben, ist es wahrscheinlich, wenn ein Deal zu gut ist, um wahr zu sein. Betrüger wissen, dass Sie niemals ein unbekanntes Programm kaufen würden, wenn die Bedingungen denen eines großen nationalen Anbieters entsprechen würden, und so verleiten Sie Sie mit hohen Versprechungen von hoher Deckung und verlockend niedrigen Prämien. Für gut oder schlecht, legitime private Unternehmen sind im Geschäft, um einen Gewinn zu machen. Wenn ein Deal so aussieht, als würde das Unternehmen einen großen Verlust erleiden, ist es wahrscheinlich ein Betrug.

2. Die Bedingungen des Geschäfts sind vage
Viele Elemente von Betrügereien machen einfach keinen Sinn. Gültige Programme erklären die wichtigsten Punkte, bevor Sie etwas unterschreiben (obwohl Sie möglicherweise noch um Klärung bitten müssen). Betrüger beschönigen wichtige Punkte oder lassen sie ganz weg. Sie sind bereit für den Fall, dass sie eingehende Fragen bekommen, und sie teilen oft einen Link zu einer scheinbar anspruchsvollen Website. Lassen Sie sich nicht durch ausgefallene Grafiken von der Tatsache ablenken, dass ihr Angebot vage und mehrdeutig ist. Verstehen Sie die Begriffe und Grundlagen der Krankenversicherung, damit Sie wissen, wann etwas nicht stimmt.

Eine legitime Krankenversicherung Programm wird Ihnen jedes Detail geben, das möglicherweise relevant sein könnte. Sie umfassen:

  • Arten der Abdeckung verfügbar
  • Prämien und Selbstbehalte
  • Wie verschiedene Pläne Ihre regelmäßigen Zahlungen ändern
  • Was können Sie tun, um Ihre Prämien zu reduzieren?
  • Bedingungen für die Kündigung
  • Wo können Sie anrufen, wenn Sie weitere Fragen haben

Es ist relativ einfach, die Authentizität eines Anbieters zu überprüfen. Da Regierungsbehörden Versicherungsgesellschaften regulieren, wird Ihr Staat eine Geschichte über die echten haben. Wenn Ihr zuständiger Versicherungsbeauftragter keine Aufzeichnungen über ein Unternehmen hat, müssen diese gemeldet werden. Auch wenn es sich nicht um einen Schwindel handelt, sind nicht registrierte Unternehmen immer noch nicht berechtigt, Krankenversicherungen zu verkaufen. Betrüger können auch so tun, als wären sie einer legalen Firma angegliedert. Erhalten Sie immer die Namen der Vertreter, mit denen Sie sprechen, damit Sie bestätigen können, dass sie wirklich mit diesem Anbieter verbunden sind.

3. Sie fordern Sie auf, eine Entscheidung zu treffen
Das letzte, was ein Ganove machen möchte, ist dir Zeit zu geben, zu erkennen, dass sein Angebot mehr Löcher hat als ein Stück Schweizer Käse am Schießstand. Sie werden Ihnen wahrscheinlich sagen, dass der Deal abläuft, sobald Sie das Telefon auflegen. Kein seriöses Unternehmen würde Sie mit solch einer skrupellosen Verkaufstaktik überstürzen. Fordern Sie weitere Informationen an, damit Sie Ihre Nachforschungen über die Gültigkeit des Unternehmens anstellen können, damit Sie anderen die Warnzeichen mitteilen können.

4. Sie behaupten, mit einer Regierungsbehörde verbunden zu sein
In dem Versuch, glaubwürdig zu erscheinen, verkleiden sich falsche Versicherungsagenten häufig als Regierungsangestellte oder verbundene Unternehmen. Sie werfen gängige Begriffe wie "Obamacare" um, um das Vertrauen leichtgläubiger Menschen zu gewinnen. Obamacare ist kein Markenname, und echte Regierungsangestellte verwenden diese Begriffe nicht. Geben Sie immer wieder den Namen aller Personen an, mit denen Sie Kontakt aufnehmen. Ein echter Regierungsangestellter sollte Ihnen zusätzliche Informationen und Telefonnummern zur Verfügung stellen. Wenn sie mit politischen Details nicht langweilen, sind sie wahrscheinlich nicht von der Regierung. Recherchiere und verifiziere die Informationen, die sie bereitstellen.

Letztes Wort

Jeder wird frustriert sein, wenn er sich keine Krankenversicherung und medizinische Versorgung leisten kann. Die politischen Entscheidungsträger arbeiten hart daran, eine erschwingliche Krankenversicherung an Ihre Haustür zu bringen. In der Zwischenzeit, melden Sie sich nicht für eine Versicherungspolice, die Sie nicht wirklich abdecken wird.

Haben Sie irgendwelche betrügerischen Krankenversicherungsangebote auf Ihrem Weg gesehen? Teilen Sie die Warnzeichen, die Sie hierher gebracht haben.


4 Gründe, warum Sie Ihre Kreditauskunft überprüfen sollten

4 Gründe, warum Sie Ihre Kreditauskunft überprüfen sollten

Ihr Kreditbericht enthält detaillierte Informationen zu Ihrer Kredithistorie. Wenn Sie einen Kredit beantragen, kann der Inhalt Ihres Berichts den Abschluss des Geschäfts ausmachen oder brechen. Viele Menschen erkennen die Wichtigkeit einer guten Kreditwürdigkeit an, vernachlässigen es jedoch, ihre eigenen zu überwachen.Mens

(Geld und Geschäft)

Die 3 schlimmsten Kreditkarten, die Sie jemals besitzen könnten

Die 3 schlimmsten Kreditkarten, die Sie jemals besitzen könnten

Ich habe neulich die Post durchgesehen und einen Stapel Kreditkartenanträge bemerkt. Von Fernsehwerbespots bis zu Internetwerbung werden wir mit Kreditkartenwerbung bombardiert. Kreditkartenunternehmen stellen Produkte an Menschen, deren Kredit von exzellent bis schlecht reicht. Personen mit Bonitätsratings, die in den fairen bis schlechten Bereich fallen, werden oft von "Gebührenernten" geplagt. F

(Geld und Geschäft)