de.lutums.net / FreshBooks Review - Online-Fakturierungssoftware für die schmerzfreie Abrechnung

FreshBooks Review - Online-Fakturierungssoftware für die schmerzfreie Abrechnung


Wenn Sie als Freiberufler arbeiten oder Ihr eigenes kleines Unternehmen betreiben, können Sie sich wahrscheinlich keinen Vollzeit-Buchhalter leisten - aber Sie können auch nicht darauf vertrauen, dass Ihre Finanzen sich selbst verwalten. Zum Glück gibt es dafür eine App. Mit rund fünf Millionen Nutzern weltweit ist FreshBooks eines der beliebtesten Cloud-basierten Buchhaltungsprogramme. Es bietet intuitive, nicht-technische Tools zur Unterstützung der Rechnungsstellung, der Kostenverfolgung, der Zeiterfassung und der grundlegenden Projektverwaltung.

FreshBooks hat viele Konkurrenten in der überfüllten Online-Buchhaltung, darunter Kashoo, Zoho Books, Xero und Wave. Mit vielseitigen Zahlungsmöglichkeiten und automatisierten Buchhaltungsfunktionen ist es, im Gegensatz zu einigen seiner billigeren Konkurrenten, besonders nützlich für beschäftigte Unternehmer, die es sich nicht leisten können, Zeit für manuelle Buchhaltungsaktivitäten zu verwenden.

Wie es funktioniert

Um sich für FreshBooks anzumelden, müssen Sie nur Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse angeben. Bei kostenpflichtigen Plänen müssen Sie keine Kreditkartennummer bis zum Ende Ihrer 30-tägigen Testphase eingeben. Nachdem Sie sich angemeldet haben, wird Ihnen automatisch eine monatliche Abrechnung in Rechnung gestellt und Sie können jederzeit abbrechen.

Das Herz Ihres FreshBooks-Kontos ist ein Dashboard, mit dem Sie Schätzungen erstellen, die geleistete Arbeit verfolgen, Rechnungen senden, Ausgaben verwalten, Kundenlisten bearbeiten und Finanzberichte für Ihr Unternehmen erstellen können. Dieses Dashboard hat eine benutzerdefinierte URL, ausgedrückt als "IhrName.FreshBooks.com."

Sie können viele Funktionen von FreshBooks automatisieren, einschließlich Zahlungserfassung, Benachrichtigungen über verspätete Zahlungen an Kunden und Berichterstellung. Sie können Ihr Konto auch direkt mit einer Zahlungsanwendung eines Drittanbieters verknüpfen (z. B. Stripe), um eine Online-Verkaufsstelle für Ihr Unternehmen zu erstellen. Sofern Sie kein kostenloses Konto haben, können Sie in FreshBooks das eigene Branding durch Ihr Unternehmenslogo auf Rechnungen ersetzen, die Sie an Kunden senden. Für Unternehmen, die keine komplexen Finanztransaktionen verwalten müssen, soll sie die Rolle eines menschlichen Buchhalters ausfüllen.

Hauptmerkmale

Die Funktionen von FreshBooks variieren je nach verfügbarem Plan.

Kostenloser Plan

Der kostenlose Plan enthält nur einige der nützlichen Funktionen von FreshBooks, und Sie können nur einen Client darauf haben. Sie erhalten nur 14 Tage, bevor Sie aufgefordert werden, zu aktualisieren - im Gegensatz zu 30 für bezahlte Pläne - nach denen Sie mit wöchentlichen Up-Selling beworfen werden.

  • Rechnungserstellung und Lieferung Mit FreshBooks können Sie eine unbegrenzte Anzahl von Rechnungen erstellen, die Ihren Namen oder Firmennamen, Kontaktinformationen und Ihr persönliches oder Firmenlogo enthalten. Sie können einen Stundensatz, eine Kosteneinheit oder eine Servicegebühr sowie ein Fälligkeitsdatum angeben. Nach der Erstellung können Sie eine Rechnung per E-Mail versenden oder ausdrucken und per Post senden. Wenn Sie Ihre Rechnung online senden, können Sie sehen, wann sie zum ersten Mal angezeigt wird.
  • Schätzungen . Bevor Sie ein Projekt starten, können Sie mit FreshBooks einen Kostenvoranschlag für Ihren Kunden erstellen und ihn jederzeit während des Projekts bearbeiten. Wenn es fertig ist, konvertieren Sie die Schätzung in eine formelle Rechnung mit einem einzigen Klick.
  • Zahlungsakzeptanz und Sendungsverfolgung Mit der FreshBooks-Plattform können Sie gängige Kreditkarten wie Visa, MasterCard und American Express (mit einer Zahlungsanwendung eines Drittanbieters) sowie PayPal akzeptieren. Jede Währung kann zum Fakturieren und Akzeptieren von Zahlungen verwendet werden. Wenn Sie ganz oder teilweise bezahlt werden, ändert sich der fällige Betrag auf der Rechnung. Sie können auch Offline-Zahlungen wie Bargeld und Schecks akzeptieren. In diesen Fällen müssen Sie jedoch Ihre Rechnung manuell aktualisieren. Sie können die Zahlung eines Kunden erstatten oder eine säumige Rechnung abschreiben, indem Sie das Guthaben ausgleichen, ohne zu registrieren, dass es bezahlt wurde.
  • Erinnerungen und Hinweise . Sie können verspätete Zahlungen für verspätete Kunden generieren oder FreshBooks anweisen, Benachrichtigungen automatisch nach Ablauf jedes Fälligkeitsdatums zu verschicken.
  • Mailing-Dienste . FreshBooks kann Ihre Rechnungen überall auf der Welt per Post verschicken und versenden. Um diesen Service nutzen zu können, müssen Sie "Briefmarken" kaufen, bei denen es sich um Postsendungen handelt, die Porto, Verpackung und Arbeitszeit enthalten. Einzelmarken kosten jeweils 2, 29 US-Dollar, wobei die Kosten für Bestellungen von 100 bis 499 US-Dollar auf 1, 79 US-Dollar und für Bestellungen von 500 oder mehr US-Dollar 1, 49 US-Dollar betragen. Es dauert einen Stempel, um eine Rechnung in den USA und Kanada zu senden, und zwei, um es irgendwo anders zu senden.
  • Manuelle Ausgabenverfolgung . Sie können Ihre Ausgaben verfolgen, indem Sie Fotos Ihrer Belege einrasten und sie auf Ihr Konto hochladen. Sie können den Kunden auch bestimmte Ausgaben zuweisen und automatisch Positionen zu Ihren Rechnungen hinzufügen.
  • Zeiterfassung FreshBooks hat eine eingebaute Zeitschaltuhr, die Sie nach Belieben starten und stoppen können, um Ihre abrechenbaren Stunden zu verfolgen. Halten Sie eine separate Zeituhr mit verschiedenen Raten für jeden Kunden bereit. Sie können Rechnungen jederzeit direkt aus Ihren Stundenzetteln erstellen.
  • Berichte . FreshBooks kann Berichte für Ihre Gesamtgewinne und -verluste, Steuern, Ausgaben und Sammlungen erstellen. Verwenden Sie diese, um die finanzielle Gesundheit Ihres Unternehmens auf einen Blick zu messen.

Sämlingsplan

Für 19, 95 US-Dollar pro Monat können Sie mit Seedling bis zu 25 Kunden hinzufügen und das FreshBooks-Branding auf Ihren Rechnungen ausblenden. Darüber hinaus enthält dieser Plan alle Funktionen des kostenlosen Plans sowie Folgendes:

  • Automatische Kostenverfolgung . Mit dem Seedling-Plan können Sie Ihre Ausgaben direkt von Ihren Bank- oder Kreditkartenkonten importieren. Dadurch entfällt die manuelle Eingabe für die meisten Artikel.
  • App-Integration . Die Plattform lässt sich in Dutzende von Drittanbieter-Apps integrieren, darunter Optionen für Gehaltsabrechnung (wie ZenPayroll), Steuersoftware (wie SimpleTax), Projektmanagement-Tools (wie Basecamp), Kundenbeziehungsmanagement (wie Highrise) und mehr.

Immergrüner Plan

Für 29, 95 $ pro Monat erhalten Sie alle Funktionen, die mit Seedling zur Verfügung stehen, plus die folgenden:

  • Unbegrenzte Kunden Mit Ihrem Evergreen-Plan können Sie Ihrem Konto so viele Kunden hinzufügen, wie Sie möchten.

Mächtiger Eichen-Plan

$ 39.95 pro Monat enthält alle Funktionen, die mit den niedrigeren Plänen verfügbar sind, plus die folgenden:

  • Projektmanagement-Tools . Grundlegende Projektmanagement-Tools wie z. B. Team-Arbeitszeitnachweise, mit denen Sie unterschiedliche Tarife für verschiedene Mitarbeiter festlegen können.
  • Historische Zeitmanagementblätter für Teams . Wenn Sie ein Team verwalten, können Sie die historischen Zeitprotokolle jedes Mitglieds seit dem Start Ihres Kontos sehen.
  • Zusätzliche Benutzer Ohne zusätzliche Kosten können Sie Ihrem Konto einen weiteren Benutzer hinzufügen. Wenn Sie mehr Teammitglieder hinzufügen möchten, kostet das pro Benutzer 10 US-Dollar pro Monat.

Vorteile

1. Sie können PayPal und Kreditkartenzahlungen über FreshBooks akzeptieren
Sie können Ihre FreshBooks- und PayPal-Konten verknüpfen und Ihre Rechnungen automatisch aktualisieren, wenn Sie bezahlt haben. Obwohl Sie PayPal-Zahlungen von Kunden über Wave akzeptieren können, können Sie Ihre Konten nicht verknüpfen. Wenn Sie Ihr FreshBooks-Konto mit einer Zahlungsplattform eines Drittanbieters verknüpfen, können Sie auch Kreditkartenzahlungen akzeptieren. Sie können dies nicht mit Kashoo oder Zoho Books machen.

2. Ihre Rechnungen und Ihr Konto werden automatisch für Online-Zahlungen aktualisiert
Wenn Sie eine Online-Kreditkarte oder eine PayPal-Zahlung erhalten, zeichnet FreshBooks diese auf und aktualisiert die entsprechende Rechnung. Im Gegensatz dazu müssen Sie bei Kashoo alle Zahlungen manuell eingeben, einschließlich Zahlungen über PayPal. Zoho Books benötigt eine manuelle Eingabe für alle Kreditkartenzahlungen.

3. Sie müssen nicht für den Telefon-Support bezahlen
Ein kostenloses FreshBooks-Konto ermöglicht den Zugriff auf gebührenfreie Telefon-Supportlinien für Kunden in Nordamerika, Großbritannien und Irland. Zoho Books und Wave haben ebenfalls eine Call-In-Unterstützung, aber beide beschränken den Zugang zu zahlenden Abonnenten. Zumindest müssen Sie sich für Waves $ 9-pro-Monat Plus-Paket oder Zohos $ 24, 99 pro Monat anmelden, um Hilfe von einer lebenden Person zu erhalten.

4. Sie können Rechnungen in mehreren Sprachen erstellen
Viele Konkurrenten von FreshBooks verlangen, dass Ihre Rechnungen in Englisch geschrieben werden. Wenn Sie Kunden in anderen Ländern haben, kann dies als unhöflich erscheinen, auch wenn sie die Sprache verstehen. In allen FreshBooks-Paketen können Sie die Standardsprache jedes Clients festlegen. Wählen Sie zwischen Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch, Dänisch, Niederländisch, Portugiesisch und sogar Estnisch.

5. Die Fakturierung mit mehreren Währungen ist verfügbar
Mit allen FreshBooks-Paketen können Sie für jeden Kunden Standardwährungen festlegen und diese in ihren Heimatwerten abrechnen. FreshBooks verarbeitet die Umrechnungskurse zu aktuellen Kursen. Im Gegensatz dazu können Sie mit den günstigeren Xero-Plänen nicht in mehreren Währungen fakturieren - Sie müssen sich für den "Premium 10" -Plan von $ 70 pro Monat entscheiden, um diesen Vorteil zu erhalten.

6. Saubere, praktische, hilfreiche Schnittstelle
FreshBooks hat eine intuitive, gestochen scharfe Oberfläche, die auf einem übersichtlichen Dashboard zentriert ist. Von hier aus können Sie leicht auf separate Registerkarten für jede der wichtigsten Funktionen von FreshBooks zugreifen, darunter das Erstellen und Senden von Rechnungen, das Nachverfolgen von Ausgaben und das Generieren von Berichten.

Innerhalb jeder Registerkarte führen große, klar gekennzeichnete Schaltflächen und Labels zu Ihnen. Für neuere Benutzer enthält die Plattform auch nativen Text, der zusätzliche Erklärungen für jede Funktion bietet, ohne dass Sie in den Hilfebereich gehen müssen. Im Gegensatz dazu versuchen Plattformen wie Zoho Books und Wave, so viele Funktionen wie möglich in einen einzigen Bildschirm zu stopfen, was unnötiges Durcheinander erzeugt.

7. Es gibt eine kostenlose Version
Obwohl es etwas begrenzt ist, hat FreshBooks eine kostenlose Version. Das ist mehr, als Konkurrenten wie Kashoo und Zoho Books sagen können.

Nachteile

1. Die freie Version ist sehr begrenzt
Im Gegensatz zu Kashoo, Xero und Zoho Books hat FreshBooks eine kostenlose Version. Es ist jedoch sehr begrenzt, so dass nur ein Client verwendet werden kann und wichtige Funktionen wie automatischer Kostenimport und Teamzeitverfolgung vermieden werden. Und es scheint sich in die falsche Richtung zu bewegen: Als FreshBooks zum ersten Mal gestartet wurde, konnten Sie Ihrem kostenlosen Konto drei Kunden hinzufügen.

Zum Vergleich bietet Wave seine gesamte Palette von Dienstleistungen - einschließlich unbegrenzter Kunden und Rechnungen - kostenlos an. Sie müssen nur für Pakete zahlen, die Live-Telefon- und Chat-Support beinhalten.

2. Keine Bestandsverfolgung oder Abschreibung
Wenn Sie ein Unternehmen betreiben, das mit physischen Gütern handelt, können Sie FreshBooks nicht verwenden, um Ihr Inventar und Ihre Sendungen zu verfolgen. Obwohl es Ihnen ermöglicht, Ihre Ausgaben zu verfolgen, indem Sie Quittungen und Rechnungen von Lieferanten auf Ihr Konto hochladen, verwendet der Konkurrent Xero Ihre Ausgaben und Zahlungen, um eine automatisch aktualisierte Aktualisierung Ihres Inventars in Echtzeit zu führen. Es gibt auch keinen Abschreibungsplan für Anlagen durch FreshBooks - eine wichtige Überlegung zur Steuerzeit. Xero hat das auch.

3. Keine Abrechnungsfunktionen
Mit FreshBooks können Sie die abrechenbaren Stunden Ihres Teams verfolgen, aber es fehlen echte Gehaltsabrechnungsfunktionen. Sie können keine Mitarbeiterstunden erfassen, Steuern einbehalten, direkte Einzahlungen vornehmen oder Schecks mit der Software kürzen, obwohl Sie Zahlungen an Auftragnehmer als Ausgaben protokollieren können.

Im Gegensatz dazu verfügt Wave über eine Lohnabrechnungs-App, die 5 US-Dollar pro Monat plus 4 US-Dollar pro Monat für jeden Mitarbeiter im System kostet. Die kostenintensiveren Versionen von Xero haben die volle Payroll-Funktionalität, einschließlich der direkten Einzahlung. FreshBooks lässt sich in Gehaltsabrechnungs-Apps von Drittanbietern integrieren, aber dies kann weitere Nachteile mit sich bringen, darunter höhere Kosten, mangelnder Kundenservice am Ende von FreshBooks und potenzielle Funktionsprobleme.

4. Wettbewerbsfreie Preisgestaltung
Im Vergleich zu einigen Konkurrenten leidet FreshBooks unter dem Preis. Kashoo, das ähnliche Funktionen (und unbegrenzte Rechnungsstellung) bietet, kostet nur $ 49 pro Jahr. Dies entspricht 19, 95 $ pro Monat für die günstigste kostenpflichtige Version von FreshBooks, die Rechnungen auf 25 Clients beschränkt. In der Zwischenzeit ist das Buchhaltungspaket von Wave - ähnlich wie der Evergreen-Plan von FreshBooks - für Nutzer kostenlos, die sich nicht für ein Live-Support-Paket entscheiden.

5. Kurze Probezeit und persistente Up-Selling für die kostenlose Version
FreshBooks bietet über seine kostenlose Version eine 14-tägige kostenlose Testversion an. Im Vergleich dazu haben viele Mitbewerber kostenlose 30-Tage-Testversionen ohne Kreditkarte. Darüber hinaus erhalten Sie während Ihres Testzeitraums von FreshBooks regelmäßig Aufforderungen, sich für einen kostenpflichtigen Plan anzumelden. Der Up-Selling wird wöchentlich bis zum Upgrade fortgesetzt.

Letztes Wort

FreshBooks ist definitiv eine nützliche Cloud-basierte Buchhaltungs- und Rechnungslösung für Freiberufler, Solo-Profis und Besitzer von kleinen Unternehmen - und bietet eine kostenlose Version, die ausreichend sein kann, wenn Sie nur einen Kunden bezahlen müssen. Wenn Sie nur Ihre Ausgaben verfolgen, Rechnungen erstellen und sicherstellen müssen, dass Sie bezahlt werden, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass sie effizient und einfach zu verwenden ist. Und wenn Sie nicht weiterkommen, ist kostenloser Support nur einen Anruf entfernt.

Auf der anderen Seite fehlt es bei FreshBooks an vielen Buchhaltungsfunktionen wie Bestandsverwaltung und Gehaltsabrechnung, die für Unternehmen mit mehreren Mitarbeitern unerlässlich sind. Diese werden häufig in konkurrierenden Paketen angeboten.

Urteil

FreshBooks hat viele nützliche Funktionen für Unternehmen, die grundlegende Buchhaltungsprogramme benötigen, aber es leidet unter dem Preis im Vergleich zu ähnlich grundlegenden Konkurrenten wie Wave und Kashoo. Wenn Sie eine günstige, gut abgerundete Buchhaltungsplattform benötigen, schauen Sie sich stattdessen eine dieser Optionen an.

Ergebnis

4 von 5 möglichen Sternen: Eine Reihe grundlegender Accounting-Funktionen, gepaart mit zusätzlichen Vorteilen, machen FreshBooks attraktiv. Dabei gilt es jedoch zu limitieren, wie viele Kunden Sie mit der kostenlosen Version bezahlen können - zuzüglich unattraktiver Preise.

Ist FreshBooks Ihre Wahl für Cloud-basierte Buchhaltungssoftware, oder bevorzugen Sie eine andere Option?


7 Steuervorbereitungs-Tipps, um den Stress der Einreichung zu erleichtern

7 Steuervorbereitungs-Tipps, um den Stress der Einreichung zu erleichtern

Der 25. Dezember und der 15. April sind zwei der denkwürdigsten Termine im amerikanischen Kalender. Der erste ist der Höhepunkt einer freudigen Jahreszeit der Feier, des Gebens und des allgemeinen Wohlwollens und wird mit Spannung erwartet. Das zweite Datum - die Tage der Einkommenssteuererklärungen müssen eingereicht werden - ist ein Tag der Angst, Stress, Wut und Angst für viele Menschen. Die

(Geld und Geschäft)

Bait and Switch Advertising Scams - Definition, Beispiele und Gesetze

Bait and Switch Advertising Scams - Definition, Beispiele und Gesetze

Bait-and-Switch ist ein Begriff für einen Betrug, bei dem ein Unternehmen ein tolles Produkt oder eine Dienstleistung zu einem niedrigen Preis bewirbt. Wenn potenzielle Kunden versuchen, das Produkt oder die Dienstleistung zu kaufen, stellen sie jedoch fest, dass das Produkt nicht verfügbar ist. Das Unternehmen nutzt diese Gelegenheit, um zu versuchen, den Kunden stattdessen ein teureres Produkt zu verkaufen.V

(Geld und Geschäft)