de.lutums.net / Finanzielle und gesundheitliche Vorteile des Stillens für Mutter und Kind - Tipps und Ratschläge

Finanzielle und gesundheitliche Vorteile des Stillens für Mutter und Kind - Tipps und Ratschläge


Während der letzten einjährigen Untersuchung meines Sohnes sprach der Kinderarzt mit uns über viele Dinge, wie zum Beispiel was man in seine Ernährung einführen soll, über welche Fähigkeiten wir arbeiten sollten und über potenzielle Impfstoffe. Nichts davon kam für mich überraschend, da die Informationen in fast jedem Babybuch verfügbar sind.

Als wir uns dem Ende des Termins näherten, sagte mir der Kinderarzt, dass ich ungefähr vier Mal am Tag stillen sollte, bis mein Kind zwei Jahre alt ist. Äh, warte mal ... soll das Stillen nicht gestoppt werden, sobald ein Kind aus der Kindheit ist?

Ich beschloss, die aktuellen Empfehlungen für stillende Mütter zu lesen, und das ist, was ich gefunden habe.

Aktuelle Stillempfehlungen

Ich war überrascht zu erfahren, dass das Stillen für mindestens zwei Jahre von der Weltgesundheitsorganisation und der American Academy of Family Physicians empfohlen wird. Laut der American Association of Pediatrics sollte das Stillen so lange fortgesetzt werden, wie es von der Mutter und dem Baby gewünscht wird, und es gibt keine Hinweise auf einen psychologischen Schaden des verlängerten Stillens.

Als ich über das erste Jahr hinaus mehr über das Stillen herausfand, brachte es mich wirklich dazu, über die vielen Vorteile nachzudenken, die es bietet. Obwohl es wahr ist, dass diese Vorteile zunehmen, je länger Sie stillen, können sogar Mütter, die nur für ein paar Wochen stillen, viele der finanziellen und gesundheitlichen Belohnungen ernten.

Hier sind einige der erstaunlichen Dinge, die das Stillen für Sie und Ihr Kind tun kann.

Gesundheitliche Vorteile des Stillens

Krankenpflege trägt einige fantastische, dokumentierte gesundheitliche Vorteile für Mutter und Kind. Berücksichtigen Sie bei der Entscheidung, ob Sie stillen möchten, Folgendes:

Vorteile für Baby

1. Bietet Schutz vor Krankheiten
Nach Angaben der American Association of Family Physicians sind Kinder, die seit weniger als zwei Jahren gestillt werden, einem erhöhten Krankheitsrisiko ausgesetzt. Nicht nur, dass gestillte Kleinkinder für kürzere Zeit krank sind als nicht-stillende Kleinkinder. Und laut der Weltgesundheitsorganisation könnte ein Anstieg der Stillraten zu einer geringeren Anzahl von Todesfällen bei Kindern unter fünf Jahren führen.

2. Bietet Schutz vor Allergien
Viele Studien haben gezeigt, dass das Stillen eine bewährte Möglichkeit ist, Allergien und Asthma vorzubeugen. Dies ist etwas, das das Leben des Kindes in seiner Gesamtheit beeinträchtigen könnte, sowohl gesundheitlich als auch finanziell.

3. Beste Quelle der Ernährung
Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt ungefähr 250 unbekannte Bestandteile in der Muttermilch! Der Nährwert ist unbegrenzt, um nicht zu sagen überwältigend. Und während des zweiten Lebensjahres werden diese Nährstoffe noch konzentrierter. Mit nur 16 Unzen Muttermilch pro Tag bekommen Kleinkinder:

  • 29% des Energiebedarfs
  • 43% des Proteinbedarfs
  • 36% des Calciumbedarfs
  • 75% der Vitamin A-Anforderungen
  • 76% des Folatbedarfs
  • 94% der Vitamin B12-Anforderungen
  • 60% der Vitamin C-Anforderungen

Eine Sache zu beachten ist, dass Muttermilch nicht genug Vitamin D für ein wachsendes Baby enthält und daher sollte die Ernährung Ihres Babys auch eine Vitamin-D-Ergänzung enthalten.

4. Kann das Risiko des plötzlichen Kindstods (SIDS) reduzieren
Der schlimmste Albtraum aller Eltern ist SIDS, und die meisten ergreifen jede Vorsichtsmaßnahme, um dies zu verhindern. Pflege Ihres Babys ist eine weitere Form des Schutzes. Obwohl andere Variablen wie sozioökonomische Faktoren und das Rauchen von Müttern beteiligt sein können, haben Studien ergeben, dass Fälle von SIDS bei Säuglingen, die gestillt werden, viel niedriger sind.

5. Kann die Intelligenz erhöhen
Es gibt nicht nur eine Verbindung zwischen Stillen und Intelligenz, es gibt auch eine Verbindung zwischen Intelligenz und der Länge der Zeit, in der ein Baby gestillt wurde. Ähnlich wie bei der SIDS-Forschung gibt es viele Faktoren, die an diesen Korrelationen beteiligt sind, aber die Anzeichen deuten definitiv darauf hin, dass Muttermilch am besten ist, wenn es um das Gehirn eines Babys geht.

6. Kann gegen Fettleibigkeit schützen
Interessanterweise gibt es getrennte Wachstumskurven für Säuglinge, die mit Säuglingsnahrung gefüttert werden, und Säuglinge, die gestillt werden, wobei Letztere zu kleineren Säuglingen tendieren. Stillen ist ein guter Weg, um Ihr Baby auf dem Weg weg von Fettleibigkeit zu beginnen.

7. Hilft bei der sozialen Anpassung
Die Forschung zeigt, dass das Stillen hilft, die Bindung zwischen Mutter und Kind zu festigen. Indem Sie die Bedürfnisse Ihres Babys erfüllen, geben Sie ihnen ein solides Gefühl der Sicherheit. Im Gegenzug werden sichere Babys zu selbstbewussten, unabhängigen Kindern.

Vorteile für die Mutter

1. Kann das Risiko einer postpartalen Depression (PPD) und Stress verringern
Mutter zu sein ist ein harter Job und bringt jede mögliche Emotion hervor - einschließlich der nicht so angenehmen. Der körperliche Akt des Stillens bietet nicht nur einen Moment der Ruhe für Mutter und Kind, sondern setzt auch Hormone frei, die Glück und körperliche Entspannung fördern.

2. Kann das Risiko einiger Krebsarten verringern
Diese Liste umfasst Brustkrebs, Eierstockkrebs, Endometriumkarzinom und Gebärmutterkrebs. Es gibt auch eine Verbindung zwischen der Verringerung des Brustkrebsrisikos und der Dauer des Stillens, was ein weiterer wichtiger Grund ist, das Stillen in das zweite Lebensjahr des Babys auszuweiten. Die Vermeidung einer schweren Erkrankung könnte sich auch auf die Finanzen im späteren Leben auswirken (dh Einsparungen bei den medizinischen Kosten).

3. Hilft Ihnen, Gewicht zu verlieren
Die durchschnittliche Frau verbrennt 600 Kalorien pro Tag stillen. Das sind 600 Kalorien pro Tag, die verbrannt werden, wenn du mit deinem Baby zusammensitzt! Zugegeben, nicht alle Frauen verlieren durch das Stillen ihr Babygewicht, aber eine große Anzahl von Frauen tut es tatsächlich - einschließlich mir und einigen meiner Freunde.

4. Kann das Risiko einiger Krankheiten verringern
Interessanterweise kann das Stillen die Chancen einer Frau auf Osteoporose reduzieren. Während der Stillzeit gehen viele Nährstoffe der Frau an das Baby. Wenn sie aufhört zu stillen, arbeitet ihr Körper automatisch hart, um ihre Knochendichte auf ein höheres Niveau als vor dem Stillen zu erhöhen. Auf der gleichen Linie reduziert das Stillen auch das Risiko von rheumatoider Arthritis.

5. Verzögert die Rückkehr der Fruchtbarkeit
Ich bin ein großer Verfechter der vielen Kinder und der natürlichen Herangehensweise an die Familienplanung. Kinder, die Rücken an Rücken gehen, können jedoch den Körper einer Frau (und ihre geistige Gesundheit) belasten. Die natürliche Verzögerung der Fruchtbarkeit, die das Stillen ermöglicht, ermöglicht es Kindern, für die meisten Familien angemessen verteilt zu sein. Beachten Sie jedoch, dass das Stillen nicht garantiert, dass Sie nicht schwanger werden.

Gesundheitliche Vorteile sind wahrscheinlich die größte und unmittelbarste Sorge für junge Mütter. Aber was ist mit Geld? Ist das Stillen so viel kosteneffektiver als die Flaschenfütterung? Wie viel kann es dich wirklich retten?

Finanzielle Vorteile des Stillens

Der offensichtliche finanzielle Vorteil des Stillens ist, dass die Muttermilch selbst frei ist. Dennoch sind mit dem Stillen einige Kosten verbunden. Denken Sie daran, sie sind alle optional abhängig von der familiären Situation.

Möglicherweise könnte eine Mutter ein Baby jahrelang stillen und keinen Cent zahlen. Wie viel habe ich bezahlt, um mein Kind für das erste Jahr als Aufenthalt zu Hause Mutter zu pflegen? Wahrscheinlich weniger als 100 Dollar, aber ich habe nicht viele der zusätzlichen optionalen Einkäufe gemacht.

Werfen Sie einen Blick auf einige der möglichen Kosten, um zu sehen, wie sie sich in Ihrem Leben addieren könnten.

Mögliche Stillkosten

1. Brustpumpen und Zubehör
Eine Brustpumpe, die eine der größten Ausgaben für Babys ist, kann eine Voraussetzung sein, wenn Sie eine berufstätige Mutter sind, die nicht in der Lage ist, Ihr Baby während des Tages zu stillen. Zum Glück sind Milchpumpen übliche Baby-Geschenke, also wird das Geld hoffentlich nicht aus Ihrer Tasche kommen.

Wenn Sie den Kauf selbst machen müssen, denken Sie sorgfältig über Ihre persönlichen Bedürfnisse nach. Die Pumpen können je nach Modell zwischen 45 und 400 US-Dollar kosten. Wenn Sie feststellen, dass Sie eine der leistungsstarken, teuren Versionen benötigen, wenden Sie sich an einen Laktationsberater Ihres Krankenhauses, um mögliche Miet- oder Zahlungsplanoptionen zu erfahren.

Im Folgenden wird die Medela Pump in Style Advanced Milchpumpe mit Rucksack für ca. $ 250 verkauft.

2. Flaschen und Flaschenzubehör
Wenn Sie für längere Zeit nicht erreichbar sind, benötigt das Baby Flaschen. Und da Babys dazu neigen, nervig zu sein, müssen Sie möglicherweise mehrere verschiedene Arten kaufen, bis Sie diejenige finden, die Ihrem Baby am besten gefällt. Erwarten Sie, etwas Geld dafür auszugeben, selbst wenn Sie etwas bei Ihrer Babyparty erhalten.

Um ein gutes Qualitätsset von 3 Flaschen zu erhalten, werden Sie ungefähr 15 $ ausgeben. Fügen Sie Zubehör wie einen Flaschensterilisator, einen Wärmflaschenaufsatz und eine Flaschenbürste hinzu und Sie können problemlos weitere 100 US-Dollar ausgeben. Sie werden nicht unbedingt alle diese Dinge brauchen, also seien Sie sicher, einen guten Blick auf Ihren Lebensstil zu werfen und Ihr Geld mit Bedacht auszugeben. Sie möchten auch Flaschen aus BPA-freiem Kunststoff bekommen.

Dr. Browns BPA-freie Polypropylen Natural Flow Weithalsflasche ist eine gute Option (3-Pack für 15 $).

3. Pflegekleidung
Dies ist definitiv optional. Es gibt Still-BHs und Tops zur Verfügung, aber eine Mutter mit einem Budget kann ohne diese kommen. Still-BHs und Tops liegen im Preis, aber die durchschnittlichen Kosten betragen etwa $ 25 pro Stück. Je mehr Sie ausgeben, desto höher ist die Qualität.

Mendela Womens Schlaf-Still-BH für $ 16 ist unten.

4. Lanolin
Lanolin ist Creme für die Mutter, um Rissbildung zu verhindern. Da dies in Krankenhäusern kostenlos zur Verfügung steht, stellen Sie sicher, dass Sie geladen werden, bevor Sie entlassen werden (vorausgesetzt, Sie wählen eine Krankenhausgeburt). Ein kleiner Betrag ist ein langer Weg, so dass Sie wahrscheinlich nie etwas kaufen müssen. Wenn Sie etwas Lanolin kaufen müssen, können Sie einen großen Behälter für weniger als $ 10 erhalten (zB Now Foods Lanolin Pure, 7-Unze für $ 8).

5. Stillkissen
Diese dienen dazu, zusätzliche Unterstützung zu bieten und die Pflege für Mutter und Kind angenehmer zu machen. Dies ist noch eine andere Sache, die Sie wahrscheinlich bei Ihrer Babyparty erhalten werden. Wenn nicht, benutze stattdessen ein normales Kissen. Stillkissen kosten ca. $ 25 und zusätzlich $ 15 pro Abdeckung.

Unten ist das Leachco Cuddle-U Stillkissen für $ 25.

6. Vitamine
Da so viele Nährstoffe direkt in die Muttermilch gelangen, ist es für stillende Mütter wichtig, pränatale Vitamine zu sich zu nehmen. Zum Glück sind die Kosten minimal, weil es viele gute Möglichkeiten gibt, um Vitamine billig zu kaufen. Erwarte, um 10 $ pro 60 Vitamine zu verbringen, wenn Sie sie über den Ladentisch kaufen, oder 20 $ pro Monat, wenn Sie ein Rezept verwenden.

Sie können 192 Vitamine mit New Chapter Perfect Prenatal für etwa 46 $ (oder 48 Tabletten für 15 $) erhalten.

7. Essen
Was haben schwangere Frauen und stillende Frauen gemeinsam? Sie essen beide sehr gerne. Während schwangere Frauen zusätzliche 300 Kalorien pro Tag benötigen, benötigen stillende Mütter etwa 500. Wenn Sie bereits während der Schwangerschaft zusätzliches Geld für Lebensmittel ausgegeben haben, bemerken Sie möglicherweise keine Veränderung, sobald das Baby geboren ist. Denken Sie daran, Rabatt-Lebensmittelgutscheine so viel wie möglich zu verwenden oder in extreme Couponing zu kommen.

8. Verschiedenes Zubehör
Es gibt andere Stillzubehör, die Sie kaufen können, z. B. Fütterungsbezüge (ca. 30 USD) und Milchaufbewahrungstüten (ca. 10 USD pro Packung mit 25 Stück).

Pflegekosten liegen zwischen $ 0 und $ 1.000, abhängig davon, ob Sie eine Pumpe benötigen und ob Sie die optionalen Produkte kaufen. Natürlich wird eine Menge dieser Zubehörteile vorne und in der Mitte Ihrer Baby-Registrierung sein, so dass Sie höchstwahrscheinlich nicht irgendwo in der Nähe dieser $ 1.000 verbringen müssen.

Kosteneinsparungen beim Stillen

Mit all den möglichen Ausgaben, die oben aufgeführt sind, fragen Sie sich vielleicht, wie viel kosteneffizienteres Stillen als Flaschennahrung ist. Die Wahrheit ist, ob Sie jedes verfügbare Pflegezubehör kaufen oder nicht, Sie werden erhebliche Einsparungen erleben, wenn Sie sich entscheiden, Ihr Baby zu stillen.

Hier ist eine Aufschlüsselung Ihrer möglichen Kosteneinsparungen:

1. Formel
Formel ist nicht billig. In der Tat ist dies in der Regel die größten Kosten für ein Baby mit Säuglingsnahrung während des ersten Jahres. Ich schätze die Kosten für die Formel für ein Jahr auf etwa 1.800 Dollar, abhängig davon, wie viel Ihr Kind isst und welche Art von Formel Sie kaufen.

2. Flaschen und Flaschenzubehör
Während Sie möglicherweise brauchen oder nicht brauchen Flaschen, wenn Sie stillen, werden Sie definitiv brauchen, wenn Sie nicht sind. In der Tat werden Sie wahrscheinlich viel mehr von ihnen brauchen. Erwarten Sie, für die Flaschen und das Zubehör fast $ 200 zu bezahlen.

3. Vollmilch
Wenn Sie im zweiten Lebensjahr des Kindes mit dem Stillen fortfahren, sparen Sie die Kosten für Vollmilch, die normalerweise die Formel ersetzt, sobald das Baby ein Jahr alt wird. Mit den steigenden Kosten der Milch (ein herausfordernder Punkt, um Kupons dafür zu finden), könnte dies eine Familie Hunderte von Dollar im Laufe eines Jahres einsparen. Zum Beispiel, wenn Milch $ 3 pro Gallone ist und Sie 2 Gallonen pro Woche brauchen, werden Sie mehr als 300 $ pro Jahr ausgeben!

4. Kosten für die Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten
Wenn Ihr Kind krank wird, können sich die Rechnungen und Medikamente schnell summieren. Daher ist es nur logisch, dass Sie Geld sparen, wenn Ihr Kind weniger häufig oder für eine kürzere Dauer krank ist. Co-Pay kostet in der Regel 20 USD pro Besuch und Kinderarzneimittel kosten zwischen 5 und 10 USD. Wenn Ihr Kind jeden zweiten Monat krank wird, kostet es Sie fast $ 200 pro Jahr.

Gesamtkosten für die Flaschenfütterung (über 2 Jahre): 2.700 $

Pflegeersparnis : Durch das Stillen für zwei Jahre können Sie zwischen $ 1, 70o und $ 2, 700 sparen!

Selbst wenn Sie alle Flaschen und Accessoires als Geschenke erhalten, kauft niemand Ihnen Formel, Vollmilch oder die Rechnungen Ihres Arztes. Im Laufe von zwei Jahren summieren sich diese Kosten und schlagen Ihren Geldbeutel schwerer als Sie vielleicht erwarten.

Letztes Wort

Zugegeben, das Stillen ist vielleicht nicht jedermanns Sache. Für einige Familien hat eine Mutter, die wieder arbeiten muss, möglicherweise Schwierigkeiten, Arbeit und Privatleben in Einklang zu bringen. Oder vielleicht ist eine Mutter körperlich nicht in der Lage zu stillen - und das ist in Ordnung. Die Formel ist eine wunderbare und gesunde Alternative.

Angesichts der Wahl zwischen Stillen und Formulieren gibt es jedoch keine Konkurrenz. Es kann manchmal schwierig sein, besonders am Anfang, aber es wird sich während der Lebenszeiten von Baby und Mutter auszahlen. Am wichtigsten ist, dass das Stillen eine Bindung zwischen Mutter und Kind schafft, die niemand auf der Welt wegnehmen oder ersetzen kann. Selbst wenn das Stillen mehr kostet als das Formulieren (und ich würde mich selbst als ziemlich sparsam bezeichnen), würde ich trotzdem stillen.

Haben Sie Erfahrung beim Stillen? Was denken Sie über die gesundheitlichen und finanziellen Vorteile?


5 besten Arten von natürlichen Katzenstreu - wie Sie wählen, Bewertungen

5 besten Arten von natürlichen Katzenstreu - wie Sie wählen, Bewertungen

Es gibt keinen Weg daran, ein Haustier zu besitzen ist nicht billig. Laut der American Society for Prevention of Cru- telty to Animals (ASPCA) geben neue Hundebesitzer im ersten Jahr rund 1.300 bis 1.850 Dollar aus, während Katzenbesitzer in der Regel mehr als 1.000 Dollar ausgeben.Katzenstreu macht einen überraschend großen Teil dieser Gesamtkosten aus - etwa $ 165 pro Jahr. T

(Geld und Geschäft)

Planung für Mutterschaftsurlaub - Länge, Pay & Insurance Optionen

Planung für Mutterschaftsurlaub - Länge, Pay & Insurance Optionen

Zu der Zeit, als ich mit meinem ersten Baby schwanger wurde, war ich Vollzeitangestellte bei einem 500-köpfigen Unternehmen. Da ich erst gegen Ende des zweiten Trimesters angefangen habe zu zeigen, habe ich mich entschieden, meine Schwangerschaft aufzudecken, bis ich es unbedingt tun musste.Sobald ich keine Wahl hatte, traf ich mich mit meinem Vorgesetzten und HR-Vertreter, um meinen Mutterschaftsurlaub zu besprechen.

(Geld und Geschäft)