de.lutums.net / Recycling und Entsorgung von Elektronikschrott (E-Waste) - Fakten, Statistiken und Lösungen

Recycling und Entsorgung von Elektronikschrott (E-Waste) - Fakten, Statistiken und Lösungen


Wie oft kaufst du ein neues Handy, einen Laptop oder einen Fernseher? In diesen Gadget-getriebenen Tagen rüsten Sie wahrscheinlich Ihre Elektronik ziemlich oft auf. Die meisten Leute denken nicht zweimal darüber nach, die "neueste und beste" Technologie zu kaufen. Schließlich geben Unternehmen und ihre Marketing-Teams viel Geld aus, um sicherzustellen, dass wir hungrig auf das nächste iPad, Xbox 360 Kinect oder LED-TV sind.

Während unser Hunger nach Elektronik und Technologie weiter wächst, was passiert mit unseren alten Sachen? Die Statistiken und Trends sind erschreckend:

  • Laut Wirefly.org bekommt der durchschnittliche Handy-Nutzer alle 18 Monate ein neues Handy.
  • In den USA werfen wir jedes Jahr mehr als 100 Millionen Handys in den Müll.
  • Die EPA berichtet, dass allein in den USA jeden Tag mehr als 112.000 Computer verworfen werden. Das sind 41, 1 Millionen Desktops und Laptops pro Jahr.
  • 20 Millionen Fernseher werden jedes Jahr in den USA vernichtet.
  • Nur 13% des Elektronikschrotts werden ordnungsgemäß entsorgt und recycelt.

Ein kürzlich veröffentlichter Bericht der Vereinten Nationen legt nahe, dass in einigen Ländern die Produktion von Elektro- und Elektronik-Altgeräten (WEEE), die veraltete Mobiltelefone, Computer und HDTVs umfassen, in den nächsten zehn Jahren um bis zu 500% steigen könnte. USA Today prognostizierte das Wachstum von Elektronikabfällen und prognostizierte, dass die Hersteller bis 2014 70 Millionen Tonnen "Elektroschrott" produzieren werden.

Wohin geht unser E-Müll?

Elektronikschrott aus Geräten aller Größen umfasst gefährliche Chemikalien wie Blei, Cadmium, Beryllium, Quecksilber und bromierte Flammschutzmittel. Wenn wir Gadgets und Geräte unsachgemäß entsorgen, besteht bei diesen gefährlichen Materialien ein hohes Risiko, die Luft zu verschmutzen, den Boden zu kontaminieren und in Wasserquellen zu gelangen.

Wenn Elektroschrott auf einer typischen Deponie liegt, fließt beispielsweise Wasser durch die Deponie und nimmt Spurenelemente aus diesen gefährlichen Mineralien auf. Schließlich gelangt das kontaminierte Deponiewasser, das "Sickerwasser" genannt wird, durch Schichten aus natürlichem und industriell hergestelltem Deponie-Liner und anderem Schutz. Wenn es natürliches Grundwasser erreicht, führt es tödliche Toxizität ein.

Gesundheitsrisiken reichen von Nierenerkrankungen und Hirnschäden bis hin zu genetischen Mutationen. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Guiyu, China, die höchsten Konzentrationen an krebserregenden Dioxinen in der Welt hat. Sieben von zehn Kindern in den Dörfern von Guiyu haben zu viel Blei in ihren Körpern; 82% wurden positiv auf Bleivergiftung getestet. Weil das Trinkwasser so verunreinigt ist, müssen die Dorfbewohner Wasser aus anderen Städten transportieren.

Selbst mit den besten Absichten führt das Recycling von Elektronikschrott oft zu illegalen Überseetransporten und -verkäufen. Geräte werden in einer großen Grube gelassen oder verbrannt. Schlimmer noch, eine Studie des US Government Accountability Office aus dem Jahr 2008 ergab, dass einige Recycler Elektroschrott unter dem Deckmantel der Philanthropie in Dritte-Welt-Länder liefern und behaupten, dass diese "Spenden" Technologie in Entwicklungsländer bringen. Während viele Recycler einen seriösen Betrieb betreiben, verschicken die Schattenfirmen nur veraltete Elektroschrott an digitale Mülldeponien in Ländern wie Ghana.

Frontline porträtierte eine E-Müllhalde in Ghana, die die Gesundheitsrisiken dieser Praktiken untersuchte. Kleinkinder dort verdienen ihren Lebensunterhalt, indem sie Abfall aufspülen, um Gold, Silber, Eisen und Kupfer zurückzugewinnen. Die Zeit, die sie auf Mülldeponien verbringen, ist gefährlich genug; Faktor in diesen Giften und Chemikalien und diese Gewohnheiten können tödlich sein. Darüber hinaus führt das US-Außenministerium Ghana als eine der größten Quellen für Internetkriminalität in der Welt an. Kriminelle können auf dem freien Markt geborgene Festplatten kaufen, und Minuten später haben sie Zugriff auf die persönlichen und finanziellen Informationen, die Sie in ausrangierten Geräten hinterlassen haben.

ABC News hat eine unglaubliche Untersuchung eines E-Schrottrecyclers in Denver durchgeführt. Dieses Unternehmen, das behauptete, Elektroschrott sicher zu recyceln, recycelte es überhaupt nicht. Stattdessen luden sie all diese Computermonitore, Laptops, Fernseher und Mobiltelefone in Versandcontainer und schickten sie in den Fernen Osten, hauptsächlich in ländliche China und Hongkong.

Menschen in Entwicklungsländern zahlen nur mit ihrem Leben, damit wir das nächste iPad haben können. Jetzt, da Sie ein Gespür dafür haben, wie schwerwiegend ein Problem mit elektronischen Abfällen ist, überlegen Sie, wie Sie Ihre täglichen Entscheidungen beeinflussen können. Es ist ernüchternd und deprimierend, über eine Tragödie im Ausland nachzudenken, aber wir können Dinge ändern. Wir können sicherstellen, dass unsere E-Abfälle effektiv recycelt werden und NICHT unverantwortlich in Drittweltländer transportiert werden.

So recyceln Sie Ihre E-Abfälle sicher

Die gute Nachricht ist, dass Sie viele Möglichkeiten haben, Ihre gebrauchte Elektronik ordnungsgemäß zu recyceln oder zu spenden. Es ist wichtig, dies zu verstehen: Selbst wenn Sie Ihren Elektroschrott zu Ihrem örtlichen Recyclingzentrum bringen, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass er nicht ordnungsgemäß recycelt wird. Wie ABC News herausfand, sind E-Abfall-Recycler oft mehr daran interessiert, Geld zu machen, als dafür zu sorgen, dass diese gefährlichen Materialien ordnungsgemäß entsorgt werden. Also was kannst du tun?

1. Verwenden Sie einen zertifizierten E-Waste Recycler
Finden Sie einen über das Basel Action Network (BAN) zertifizierten E-Schrott-Recycler. BAN ist eine gemeinnützige Organisation, die sich der Zertifizierung von e-Stewards verschrieben hat, Recyclern, die sich dem sicheren und verantwortungsvollen Recycling von Elektronik verschrieben haben. Mitglieder nehmen und demonstrieren das Versprechen des verantwortungsvollen Recyclings, so dass die Arbeit mit einem zertifizierten e-Steward bedeutet, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Ihr Gadget die Verschmutzung eines anderen Landes oder das neueste Projekt eines Kriminellen wird. BAN Recycler Locator hilft Ihnen, die zertifizierte Sicherheit und den Komfort von e-Stewards in Ihrer Nähe zu finden.

2. Besuchen Sie bürgerliche Institutionen
Erkundigen Sie sich bei Ihrer lokalen Regierung, Schulen und Universitäten nach zusätzlichen verantwortungsvollen Recycling-Optionen. Da Elektroschrott zu einem so großen Problem wird, geben Behörden und Schulen Tage an, an denen Bürger unerwünschte Elektronik an einen bestimmten Abgabeplatz bringen können.

Viele Communities veröffentlichen einen Kalender, der Recycling-Tage enthält. Informieren Sie sich in Ihrer lokalen Zeitung oder besuchen Sie deren Website. Wenn Sie Ihre Artikel lokal recyceln, können Sie den Anlass zu einem Tagesausflug und einer Veranstaltung machen. Ermutigen Sie Ihre Nachbarn, sich Ihnen anzuschließen und informieren Sie sich über die Entsorgung von Elektroschrott.

3. Erkunden Sie die Verkaufsoptionen
Best Buy zum Beispiel ist nicht über das e-Steward-Programm von BAN zertifiziert, aber in allen seinen Geschäften gibt es ein effektives Recycling-Programm. Sie behaupten, nur Recycler zu verwenden, die den höchsten Standards der E-Müll-Verarbeitung entsprechen. Auf ihrer Website wird insbesondere angegeben, dass Elektroschrott, den Sie in ihre Geschäfte bringen, nicht in einem fremden Land oder auf einer Deponie landet:

Best Buy stellt sicher, dass die Recycler, mit denen wir arbeiten, die höchsten Richtlinien und Standards einhalten, damit die Produkte, die Kunden in unsere Läden zum Recycling bringen, nicht auf Deponien oder im Ausland landen und dass alle gefährlichen Materialien ordnungsgemäß entsorgt werden. Wir arbeiten direkt mit einer kurzen Liste von qualifizierten, angesehenen Recyclingunternehmen zusammen, die sicherstellen, dass alle Produkte, die für das Recycling durch Best Buy gesammelt werden, verantwortungsbewusst behandelt werden. Diese Recyclingunternehmen erfüllen unsere Standards und wir ermutigen sie, zusätzliche Standards von Drittanbietern für verantwortungsvolle Praktiken (wie EPA R2 und e-Stewards) zu prüfen und zu berücksichtigen.

Sie können alle Arten von Elektroschrott zum Recycling bei Best Buy abgeben, einschließlich:

  • Handys
  • Fernseher
  • Stromkabel
  • GPS-Geräte
  • Lautsprecher
  • DVD Spieler
  • Aktenvernichter
  • Speicherkarten
  • Desktops
  • Laptops
  • Netbooks

Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen mit einem Partner von e-Stewards, CExchange, zusammen, um Ihnen die Möglichkeit zu bieten, Ihren Elektroschrott über Prepaid-Postcontainer zu recyceln. Sie können alte Gegenstände recyceln und erhalten eine Belohnung für einige Produkte. Sie können die Belohnungen sogar an wohltätige Organisationen überweisen.

4. Spenden Sie Ihre Elektronik
Wiederverwendung ist immer besser als Recycling. Wenn Ihre Elektronik noch Leben hat, können Sie die Umweltverschmutzung durch Elektronikabfälle reduzieren und Technologie mit Menschen teilen, die sonst keinen Zugang dazu hätten.

Organisationen wie Cellphones for Soldiers und Verizons HopeLine-Programm werden sicherstellen, dass Ihr altes Mobiltelefon seinen Weg zu einem guten Zweck findet. Andere Organisationen, wie die Heilsarmee und Goodwill, können Ihre gebrauchte Elektronik verkaufen und die Profite nutzen, um andere zu erziehen und zu stärken, die Hilfe brauchen. Goodwill war besonders aktiv mit seinem Reconnect-Programm, das eine strikte No-Export-Politik verfolgt.

Gazelle, ein Marktplatz, der auch einige finanzielle Anreize bieten kann, wird Ihnen helfen, ein Gadget-Laufwerk zu organisieren, wenn Sie Geld für Ihre Schule oder gemeinnützige Zwecke sammeln möchten. Um ein Gefühl für die Art von Geld zu bekommen, die die Leute ausgeben wollen, schaut euch Ecosquid an. Wenn Sie ein Gadget-Laufwerk ausführen, geben Personen in Ihrer Community ihre Geräte ab. Du wirst alles an Gazelle schicken und dann bekommst du einen Scheck über alles, was gespendet wurde. Gazelle wiederum wird entweder die Elektronik verkaufen oder dafür sorgen, dass sie verantwortungsvoll recycelt wird.

Letztes Wort

Jedes Mal, wenn Sie eines Ihrer elektronischen Geräte ersetzen, liegt es in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass Ihr altes Gerät ordnungsgemäß recycelt wird.

Idealerweise ist Ihr erster Schritt, weniger zu konsumieren. Ziehen Sie sich nicht in den Hype der neuen Technologie, wenn Sie ihm helfen können. Wenn Sie etwas wollen, versuchen Sie zuerst, eine sanft benutzte Version zu finden. Wenn Sie ein abgelaufenes Produkt haben, nehmen Sie sich die Zeit, einen verantwortlichen Elektroschrott-Recycler zu finden.

Sei ein Teil der Lösung. Helfen Sie dabei, so viel E-Müll wie möglich zu recyceln. Sie werden die Erde zu einem besseren Ort machen, dazu beitragen, digitale Datendumps aufzuhalten, stolz auf Ihre Leistung zu sein, neue Freunde zu treffen und vielleicht sogar Ihren Geldbeutel ein bisschen grüner zu machen!

Wie entsorgen Sie Ihre Elektronik? Haben Sie zusätzliche Tipps für die ordnungsgemäße Wiederverwertung von Elektroschrott?

Teile dieses Beitrags wurden von Paula Drum, General Manager von Getalton.com, geschrieben.


529 College Savings Plan - Beste Möglichkeit für die Bildung Ihres Kindes College zu sparen?

529 College Savings Plan - Beste Möglichkeit für die Bildung Ihres Kindes College zu sparen?

Sparen für die Studiengebühren Ihrer Kinder könnte wie eine unvermeidliche Notwendigkeit erscheinen. Finanzielle Hilfe hilft nicht allen, und mit steigenden Bildungsausgaben werden College-Stipendien nicht alles abdecken. Wie viel haben Sie dem Sparen für die Ausbildung Ihres Kindes gedacht?Für viele Paare ist die Planung für das College Teil der täglichen Budgetierung. Für a

(Geld und Geschäft)

8 Möglichkeiten, Steuern zu zahlen und Geld zu sparen

8 Möglichkeiten, Steuern zu zahlen und Geld zu sparen

Möchten Sie Ihre Steuerlast nicht verringern? Ich kann mir niemanden vorstellen, der diese Chance nicht genießen würde. Glücklicherweise gibt es mehrere Dinge, die Sie tun können, um Ihre Steuern zu senken, oder erhöhen Sie die Höhe Ihrer Steuerrückerstattung, ohne den Zorn des IRS zu erleiden.Steuerg

(Geld und Geschäft)