de.lutums.net / Designer Kinderkleidung - den hohen Preis wert?

Designer Kinderkleidung - den hohen Preis wert?


Oh, wie sich die Zeiten geändert haben. Als ich ein Kind war, war ich glücklich mit meinen Garanimals und einem gebrauchten Kassettenrekorder. Heute dreht sich alles um Marken-Labels und persönliche MP3-Player. Kinder haben heute definitiv mehr materielle Güter als in den vergangenen Jahren. Der ständige Druck, in die Schule zu passen und "mit den Jones mitzuhalten", könnte dazu führen, dass Sie nach teureren Klamotten für Ihr Kind suchen, um sicherzustellen, dass sie oder er hineinpassen.

Eine Handvoll High-End-Designer haben angefangen, kleine Versionen ihrer berühmtesten Klamotten anzubieten und Kinderlinien anzubieten, die definitiv keine Kinderpreise anbieten. Stattdessen müssen Sie einen Premium-Preis zahlen, damit Ihr Kind die Fäden von Marc Jacobs, Stella McCartney und Gucci rocken kann.

Kinder Designerkleidung kaufen

Also, was muss ein Elternteil tun? Sparen Sie Geld für Kinderkleidung, indem Sie mit preisgünstigeren Sachen kleben, oder geben Sie sich den Schreien eines Fashionista-Tweens hin? Es ist definitiv etwas wert, darüber nachzudenken, vor allem, da der Kauf oder der Kauf von Designerfäden einen Präzedenzfall für Ihre Familie darstellt.

Überlegungen

Eines der ersten Dinge, die Sie berücksichtigen müssen, ist, ob Designer-Kinderkleidung wirklich den hohen Preis wert ist. Ein Tank Top von Baby Dior kann bis zu 248 US-Dollar kosten - sind Sie bereit, so viel zu bezahlen? Ein paar Faktoren gehen in den Entscheidungsprozess ein.

  1. Qualität . So sehr es mich schmerzt, es zu sagen, Designerkleidung ist definitiv von überlegener Qualität im Vergleich zu den Massenprodukten, die man bei Walmart findet. Das liegt daran, dass Designer tendenziell bessere, haltbarere Stoffe verwenden, mit High-End-Komponenten wie echter Seide, Strasssteinen und sogar Pelz, um den High-Fashion-Faktor zu verstärken. Was die Verarbeitung, das Detail und die Qualität anbetrifft, erhalten Sie auf jeden Fall das Beste, wenn Sie Designerkleidung anziehen. Natürlich ist das nicht der einzige Faktor, aber es ist etwas, das man beachten sollte.
  2. Langlebigkeit . Natürlich können die Designerklamotten deiner Kinder bis Armageddon dauern, aber es wird nicht viel bedeuten, wenn deine Kinder jeden Tag wachsen. Wenn Ihr Kind nicht unglaublich schnell die Kleidung auszieht, werden Sie wahrscheinlich nie die Theorie testen, dass Designerkleidung länger hält als billigere Outfits. Das ist einer der größten Nachteile beim Kauf von Designerkleidung für Kinder. Während Sie in ein paar Schuhe investieren und sie für Jahre tragen können, hat Ihr wachsendes Kind wahrscheinlich nur sechs Monate bis zu einem Jahr, bevor es zur nächsten Größe weitergeht.
  3. Hoher Stil . Wenn Sie ein Verfechter der Mode sind, ist es verständlich, wenn Sie möchten, dass Ihre Kinder eine Reflexion Ihrer eigenen Stilästhetik sind. Laden Sie Ihre Kinder mit auffälligen Etiketten kann ein Punkt des Stolzes für Sie sein, vor allem, wenn Sie total von Mode besessen sind. Wenn Sie ein Fan von Marc Jacobs, Juicy Couture und Armani sind, sind Sie wahrscheinlich eher an den gleichen Designern für Ihr Kind interessiert. Es ist wahr, dass High-End-Designer wahrscheinlich die coolsten Kinderklamotten aufpeppen, also, wenn das eine Priorität für Sie ist, können Sie hohen Stil hacken, indem Sie mehr bezahlen.

Wie man es (mehr) erschwinglicher macht

Während Sie auf jeden Fall mehr für ein Label und die Qualität der Kleidung zahlen, wissen die meisten Eltern, dass die Kleidung der Kinder einen Schlag bekommt und deshalb weniger für Kinderkleidung als für ihre eigenen Sachen ausgegeben wird. Aber was ist, wenn Ihr Kind alt genug ist, um den Unterschied zwischen The Children's Place und Ralph Lauren zu erkennen?

Designerkleidung wird für Teens und Tweens immer wichtiger, vor allem, wenn Freunde und Gleichaltrige Marken-Jeans tragen. Als Eltern finanzieren Sie wahrscheinlich immer noch Einkaufstouren - aber Sie entscheiden nicht mehr über die Garderobe Ihres älteren Kindes. Wenn dein Teenager dich um einen D & G-Pullover bittet, kann er helfen, vernünftige Wege zu finden, um das zu erreichen.

  1. Bezahlen Sie für gerenderte Dienste . Wenn Ihr Kind nach teuren Designerklamotten verlangt, können Sie einen Einkaufsbummel mit der Arbeit rund um das Haus verbinden. Dies ist der perfekte Zeitpunkt, um Ihrem Kind Budgetprioritäten beizubringen und hart daran zu arbeiten, ein Ziel zu erreichen. Wenn Ihr Kind eine 100-Dollar-Jacke haben möchte, addieren Sie Haushaltsarbeiten im Haus und zählen Sie auf, wie viele Wochen Sie benötigen, um zu sparen. Wenn Sie die Optionen auf dem Papier sehen, kann Ihr Teenager oder Teenager sogar nach einer günstigeren Option suchen.
  2. Geschenk es . Es ist nichts falsch daran, Ihrem Kind einen Designer Rock oder eine Jeans zu schenken. Seien Sie einfach sicher, dass er oder sie versteht, dass das Empfangen der Designerklamotten ein Vergnügen ist, kein allgemeines Vorkommen. Sie können auch über die Pflege von teureren Stücken reden, um sicherzustellen, dass Sie die meiste Verschleiß aus einem teuren Designer Kleiderschrank bekommen.
  3. Überprüfen Sie die Flash-Verkäufe . Designer-Kleidung bedeutet in der Regel große Ausgaben, aber Sie können sie zu günstigen Preisen durch die Registrierung bei Flash-Verkauf Websites wie Ideeli, Gilt und HauteLook. Während Flash-Verkauf Websites sind in der Regel für Erwachsene Couture, bieten sie regelmäßig Verkäufe speziell für Designer-Kinder Kleidung mit einem großen Rabatt. Wenn Sie einer Flash-Verkaufsseite beitreten, erhalten Sie Benachrichtigungen, wenn ein Verkauf beginnt, in der Regel 12 bis 24 Stunden. Mit tiefen Rabatten können Sie Ihrer wählerischen Kindmarkenkleidung ohne Markenpreise geben.
  4. Finde ein glückliches Medium . Vielleicht zeigt Ihr Kind seine Nase bei großen Kleidern, aber das bedeutet nicht, dass Designer Ihre einzige Alternative ist. Suchen Sie nach einem fröhlichen Medium, damit Ihr Kind sich in der Kleidung, die Sie auswählen, sicher fühlt, und Sie sich sicher sind, dass Ihr Bankkonto nicht völlig ausgelaugt ist. Gehen Sie gemeinsam ins Einkaufszentrum, um eine Marke zu finden, mit der Sie sich einigen können, ob es sich um GAP, Aeropostale, Justice oder ein anderes Geschäft handelt. Dies ermöglicht es Ihnen, niedrigere Preise zu zahlen, während Ihr älteres Kind noch trendige Kleidung für die Schule wählen kann, um sich mit Freunden zu integrieren.

Letztes Wort

Letztendlich bestimmen Ihre Erziehungs-Philosophie, Ihr persönlicher Stil und Ihr Gesamtbudget, ob die Kleidung der Designer-Kinder den Preis wert ist oder nicht. Die Wahrheit ist, wenn es etwas ist, das dir wichtig ist und du es dir leisten kannst, geh einfach weiter. Aber wenn Sie Ihr Kind in Gucci halten, bringt es Sie ins Armenhaus, es ist definitiv nicht die Kosten wert.

Denken Sie, dass Designer-Kinderkleidung den Preis wert ist? Was sind deine Lieblingsmarken für Kinderkleidung?

(Fotokredit: Bigstock)


Was ist eine Hausinspektion - Checkliste, Prozess, Kosten & Tipps

Was ist eine Hausinspektion - Checkliste, Prozess, Kosten & Tipps

Die Kosten für Wohnungen variieren stark von Markt zu Markt. Laut Zillow lag der Median-Hauspreis von Dallas Mitte 2015 bei fast $ 126.000, vor rund drei Jahren von rund $ 91.000. Im Gegensatz dazu hat Zillow den Median von San Francisco Mitte 2015 auf 1, 08 Millionen Dollar angesetzt, vor nur drei Jahren zuvor von rund 620.

(Geld und Geschäft)

9 clevere Kleidung Hacks, die Sie Geld sparen auf Ihrer Garderobe

9 clevere Kleidung Hacks, die Sie Geld sparen auf Ihrer Garderobe

Kleidung kaufen kann sowohl ein notwendiges Übel als auch ein teurer Zeitvertreib sein. Die jährlichen Ausgaben für Kleidung und Accessoires in den USA belaufen sich nach Angaben von Statistic Brain auf 250 Milliarden US-Dollar. Die weltweiten Ausgaben belaufen sich auf 1, 2 Milliarden US-Dollar. Wahrscheinlichkeiten sind, wenn Sie ein durchschnittlicher Amerikaner sind, ein Teil Ihres Gehaltsschecks geht zu Kleidung, Schuhen und Zusätzen. Sc

(Geld und Geschäft)