de.lutums.net / CAN SLIM Stock Trading Anlagestrategie - So wählen Sie wachstumsstarke Aktien aus

CAN SLIM Stock Trading Anlagestrategie - So wählen Sie wachstumsstarke Aktien aus


Mit Tausenden von börsennotierten Unternehmen zur Auswahl, können Sie sich fragen, wie Sie eine Handvoll von Aktien herausgreifen können, die das Potenzial für erhebliche Kapitalgewinne haben. Es gibt viele Methoden zur Auswahl von Aktien, von Warren Buffetts Value-Investing-Mentalität bis zur Joseph Piotroski F-Score-Methode.

Eine besonders nützliche Strategie zur Erkennung von Aktien mit hohem Wachstum verwendet das Akronym CAN SLIM. Was ist dieser Ansatz? Wie profitabel ist es und wer hat dieses einzigartige Aktienhandelssystem erfunden?

Im Folgenden finden Sie eine detaillierte Beschreibung dieses wachstumsstarken Investitionssystems, das sowohl fundamentale als auch technische Analysen verwendet und wie Sie es nutzen können.

Der Vater von CAN SLIM

Bevor wir uns mit den Einzelheiten der Methode beschäftigen, ist es wichtig, etwas über den Gründervater und seinen Ruf für den Erfolg zu erfahren.

William J. O'Neil hat sich im Alter von 30 Jahren einen Platz an der New Yorker Börse erspielt, um eine große nationale Zeitung zu schreiben, und hat sich neben Philip Fisher, Benjamin Graham und Peter Lynch als großer Investor in vielen Köpfen etabliert.

1984 gründete O'Neil die oben erwähnte Investment-Zeitung Investor's Business Daily (IBD). Ein paar Jahre später, 1988, schrieb er ein Buch mit dem Titel " Wie man Geld in Aktien verdient: Ein erfolgreiches System in guten und schlechten Zeiten" . Das Buch, in dem O'Neil die CAN SLIM-Methode beschreibt, ist jetzt in seiner 4. Ausgabe mit über 2 Millionen verkauften Exemplaren erhältlich.

Da er Millionen von Büchern in mehreren Ausgaben verkauft hat, muss es etwas zu seinen Theorien geben. Aber ist seine Methode auf lange Sicht wirklich profitabel?

Wie profitabel ist O'Neil's System?

Laut der AAII-Website, die die historischen Erträge verschiedener Handelssysteme aufzeichnet, hat das CAN-SLIM-System zwischen 1998 und 2010 annualisierte Gewinne von 28, 2% erzielt.

Bei der Eingabe der Daten für die einzelnen Jahre berechnete ich einen kumulativen Gewinn von 2, 490% oder die Fähigkeit, in 13 Jahren 1 $ in 25, 90 $ zu verwandeln. Im Gegensatz dazu hat der S & P 500 in den letzten 13 Jahren durchschnittlich nur einen jährlichen Anstieg von 2, 4% verzeichnet, mit einem kumulativen Gewinn von 29, 7%. Das bedeutet, dass Sie mit einer marktbasierten Investition 1 US-Dollar in 1, 297 US-Dollar investieren würden.

Wie Sie sehen können, wäre die CAN-SLIM-Methode bisher bescheiden gewesen.

Jetzt, da ich Ihre Aufmerksamkeit habe, schauen wir uns an, was das System ist und wie es funktioniert.

Was ist CAN SLIM?

Das CAN-SLIM-Handelssystem ist im Wesentlichen in zwei Hauptteile unterteilt. Der erste ist ein quasi-fundamentaler Scan der Auswahl von Aktien mit hohem Wachstum, die quantitative und qualitative Kriterien beinhalten; einige Aspekte sind greifbar, andere nicht. Die zweite beinhaltet die Erkennung von Preismustern auf der individuellen Preistabelle der Aktie.

Klingt das alles ziemlich komplex? Ich beginne mit den Grundlagen: Wofür steht CAN SLIM und wie kann es Ihnen helfen, wachstumsstarke Aktien zu wählen?

Hier ist eine briefweise Aufschlüsselung des Akronyms.

C - Aktueller Quartalsgewinn

Wie viel Gewinn hat das Unternehmen im Berichtsquartal gemacht? Vergleichen Sie diese Zahl mit dem gleichen Quartal des Vorjahres. Um als Hochwachstumsaktien zu gelten, sollte das Ergebnis um mindestens 20% gestiegen sein. Denken Sie daran, den gleichen Quartalszeitraum (aber in separaten Jahren) zu vergleichen, da einige Aktien zyklisch sind und hohe und niedrige Gewinnperioden haben.

Vergleichen Sie zum Beispiel das 4. Quartal 2010 mit dem 4. Quartal 2009. Liegt das Wachstum über 20%? Vergleichen Sie nun das 3. Quartal 2010 mit dem 3. Quartal 2009. Liegt das Wachstum dort auch über 20%?

Die Dinge werden wirklich spannend, wenn man feststellt, dass das 2. Quartal um 20%, das 3. Quartal um 23% und das 4. Quartal um über 25% gewachsen ist. Dies bedeutet, dass sich das Wachstum stetig beschleunigt und die Wahrscheinlichkeit steigt, dass der Vorrat in den Runaway-Modus übergeht.

A - Jährliche Einnahmen

Das jährliche Einkommen sollte zwischen den Jahren auch aggressiv wachsen. Vergleichen Sie das Gesamtjahr 2010 des Gewinns pro Aktie mit dem Gesamtjahr 2009. Das jährliche Gewinnwachstum sollte mindestens 25% betragen. William O'Neil blickt auch gerne auf die letzten 5 Jahre zurück, um konstant hohes Wachstum zu erzielen und Aktien mit nur einem guten Jahr auszusondern. Wenn sich die Wachstumsrate zwischen den Jahren tatsächlich beschleunigt, ist das sogar noch besser.

N - Neu

Bei diesem Faktor dreht sich alles um etwas "Neues". Hier sind die wichtigsten Beispiele, auf die Sie achten sollten:

  • Neue Produkte : Vielleicht macht das Unternehmen ein aufregendes neues Produkt. Stellen Sie sich vor, wann holografische Fernsehgeräte endlich herauskommen oder ob ein solar getäfeltes Auto von einem großen Automobilhersteller für die Massenproduktion freigegeben wurde. Selbst ein neues Produkt, das den Markt in die Enge getrieben hat, wie beispielsweise ein neues Heilmittel gegen bestimmte Arten von Krebs, könnte ein Produkt sein, das einem Unternehmen helfen kann, schnell zu wachsen.
  • Neues Management : Ein kluger neuer Geist könnte einem Unternehmen in Form eines neuen Managements beitreten. Manchmal braucht es nur einen Vordenker, um aus einem profitablen Geschäft ein Unternehmen zu machen, das in die Höhe schießt. Xerox hätte die kommerzielle Welt mit ihrem Alto-Computersystem im Sturm erobern können, das die erste Maus und eine grafische Benutzeroberfläche enthielt. Stattdessen war es das "neue" Management-Team von Apple und anderen, das das Konzept der Verbraucher, die PCs kauften, beschlagnahmte und ihre Geschäfte zu neuen Höhen führte.
  • Neue Bedingungen : Manchmal haben Sie eine neue Bedingung oder einen neuen Umstand. Vielleicht wird ein neuer Markt wie China erschlossen oder ein neues Gesetz zur Förderung grüner Energie in Kraft gesetzt. Diese Änderung der Umstände könnte bestimmten Lagerbeständen, wie denen, die China ausgesetzt sind, oder dem Hersteller einer Farbe, die Solarenergie liefert, helfen.
  • Neue Preishochs : Ein neuer Preishoch kann auch nur die Ursache sein, um einen Rieseneffekt zu erzielen. Counter-intuitiv, wenn eine Aktie eine neue Höhe erreicht, kann es eine sehr gute Zeit sein zu kaufen. Wenn neue Preishochs erreicht werden, wird die Aktie oft einen hohen Volumenausbruch haben. Ehemalige Widerstandsniveaus sind gebrochen, Bullen beginnen zu kaufen, und die Aktie erhält auf vielen Aktienmarktanalyse- und Research-Sites, die 52 Wochen oder neue Rekordhöhen verzeichnen, eine hochkarätige Berichterstattung.

S - Angebot und Nachfrage

Eines der grundlegendsten Konzepte in der Wirtschaft ist Angebot und Nachfrage. Wenn mehr Angebot als Nachfrage besteht, sinken die Preise. Wenn die Nachfrage das verfügbare Inventar übersteigt, steigen die Preise. Sie möchten einen massiven Anstieg des Volumens sehen, wenn die Aktie nach oben geht, um zu zeigen, dass große Streitkräfte Aktien wollen und es nicht genug Nachschub gibt. Großvolumige Preissteigerungen zeigen einen Mangel an Angebot mit einem stetigen Strom von Käufern.

Kleines, anämisches Volumen hat den gegenteiligen Effekt. Während das Angebot eine kurzfristige Beschränkung erfahren könnte, was zu einem Aufwärtstrend der Preise führt, verrät der Mangel an Volumen, dass die Nachfrage ebenfalls lauwarm ist. Wenn mehr Verkäufer erscheinen, gibt es möglicherweise keine Gruppe von Stieren, die darauf warten, die Anteile aufzusaugen.

Die Schwimmergröße sollte ebenfalls berücksichtigt werden. Eine kleine Floatgröße kann einen schnelllebigen - wenn auch volatileren - Bestand schaffen. Ein größerer Float mit zu vielen Anteilen kann einen aufgeblähten Bestand erzeugen, der Schwierigkeiten hat, sich zu bewegen. Wenn der Aktien-Float - oder die Menge der ausstehenden Aktien, die frei verfügbar sind - unter 25 Millionen liegt, könnte dies zu einem zusätzlichen Auftrieb beim Kauf beitragen.

L - Führer oder Nachzügler?

William O'Neil ist der festen Überzeugung, dass Aktien, die sich in der Vergangenheit schlecht entwickelt haben, dies auch weiterhin tun werden (Nachzügler), und zuvor gewinnende Aktien werden zu neuen Höhen (Führern) aufsteigen. Dies ist der Idee des Momentum-basierten Handels sehr ähnlich.

Woher weißt du, ob deine Aktie ein Anführer oder ein Nachzügler ist? Relative Stärke (nicht zu verwechseln mit dem Relative Strength Index) bewertet alle Aktien nach der Kursentwicklung. Eine Aktie mit einem RS-Rating von 50 bedeutet, dass sie zum Marktdurchschnitt gehandelt wird. Ein Rating von 100 bedeutet, dass es das höchste Perzentil der Kursentwicklung war, und ein Rating von 25 bedeutet, dass es schlechter als 75% aller anderen Aktien handelte.

William O'Neil schlägt vor, Aktien mit einem RS-Rating von mindestens 70 zu wählen, wenn man die vergangenen 52 Wochen historischer Daten betrachtet. Somit hat Ihre gewinnbringende Aktie eine hohe Dynamik und hat höhere Chancen, als im nächsten Jahr zu übertreffen.

I - Institutionelle Unterstützung

Institutionen, die Aktien kaufen, können die Aktienkurse stark stützen. Im Gegenzug folgt der Kauf von Aktien mit institutioneller Unterstützung dem "großen Geld". Suchen Sie nach institutionellem Besitz, aber nicht so sehr, dass es belastet ist, und jeder, der an Bord möchte, ist bereits investiert. Befolgen Sie diese Richtlinien:

  • Folgen Sie Aktienkursen über $ 20. Da die meisten Institute es vorziehen, in größere Aktien mit Aktienkursen über 10 USD zu investieren, bevorzugt der CAN SLIM-Ansatz Aktien über 20 USD.
  • Suchen Sie nach mehreren Institutionen. Es wird auch empfohlen, dass in der Aktie mindestens 3 bis 10 Institute investieren. Wenn diese Institutionen bekannt und hoch angesehen sind, könnte dies den Anlegern mehr Sicherheit geben, dass "intelligentes Geld" oder "informierte Anleger" investiert werden.
  • Analysieren Sie Investmentfonds. Sie können die Leistung einer Institution verfolgen, indem Sie ihre Investmentfonds analysieren. Institutionen mit besser gereihten Fonds sind eher wenig bekannten Gruppen vorzuziehen, deren Fonds schlechter sind.

M - Marktrichtung

Da die Techniken für diesen Artikel zu kompliziert sind und ich nicht den ganzen Donner dieses Lagersystems stehlen möchte, bleibe ich bei der vereinfachten Version dieses Artikels. Grundsätzlich bezieht sich die Market Direction auf Bullen- und Bärenmärkte. Sie sollten nur kaufen, wenn ein bestätigter Bulle im Spiel ist, und Sie sollten Aktien während Bärenmärkten verkaufen.

Wie kannst du den Unterschied erkennen? Der CAN-SLIM-Ansatz analysiert Volumen- und Preisbalken börsengehandelter Börsenindizes. Wenn zu viele große Verkaufstage (Verteilungstage) in einer kurzen Zeitperiode auftreten, kann dies ein Signal dafür sein, dass Institutionen ihre Positionen verkaufen und ein Bärenmarkt ist gleich um die Ecke.

Umgekehrt kann ein Markttief in der Regel nach dem dritten Tag einer Bullen-Rallye entdeckt werden. An einem bestimmten Tag wird der Markt um einige Prozent oder mehr mit ungewöhnlich hohen Volumen steigen. Dies wird als "Folgetag" bezeichnet, was eine Bestätigung dafür ist, dass der Bullenrallye-Versuch wahrscheinlich in einem neuen bestätigten Bullenmarktzyklus erfolgreich war. Die Erfolgsrate bei der Bestätigung einer Bullenrallye mit dieser Technik wird mit 75% angegeben.

So, da haben Sie es, die Grundlagen des CAN-SLIM-Systems. Kurz gesagt, Sie suchen nach wachstumsstarken Aktien, die führend sind, von Institutionen gekauft werden, kleine Floats und große Volumen-Aufwärtstrends haben, etwas "Neues" über sie haben und dann während eines Bullenmarktes kaufen. Dieser Ansatz hat im Durchschnitt im Vergleich zum Markt zu ungewöhnlich hohen Renditen geführt.

Aber können Sie genaue Zeiten isolieren, um Aktien mit größerer Präzision zu kaufen, als mit CAN SLIM beschrieben?

Das Signal "Becher und Griff kaufen"

O'Neil fügt einen zweiten, visuelleren Teil seines Systems mit Diagrammmustern hinzu. Im Allgemeinen bevorzugt er das so genannte "Cup and Handle" -Muster, das ein bullisches Preismuster ist, das einem Pokal mit einem Griff auf dem Chart ähnelt.

Es beginnt mit einem U-förmigen Handelsmuster. Der Aktienkurs sinkt, sinkt und steigt wieder auf. Dies sollte eine schöne allmähliche U-Form und keine scharfe V-Form sein, wo der Preis schnell nachgibt und wieder steigt. Nach dem U-Shape-Trading-Muster (das dem Cup ähnelt) ist der Aktienkurs fast auf neue Höchststände eingestellt.

Aber bevor eine Aktie zum Mond fahren kann, muss sie einige der nervösen Aktionäre und schwachen Hände ausschütteln. Diese Bereinigung tritt auf, wenn der Preis sich leicht in den sogenannten Griff zurückzieht. Das Volumen hält an diesem kurzlebigen Kursrückgang an. An diesem Punkt ist die Aktie reif für die Investition, bevor sie wieder an Stärke gewinnt und neue Höchststände erreicht. An einem Drehpunkt oder bei neuen Höchstständen können Sie diese Aktie kaufen, wenn sie in den Breakout-Modus wechselt.

O'Neil handelt auch mit Aktien, die nach ihren Konsolidierungsphasen (genannt Basen) ausbrechen, oder manchmal auch andere Muster, die als Wimpel und Flaggen bekannt sind.

Denken Sie daran, dass O'Neil nicht einfach Preismuster handelt. Er hat zuerst eine Liste der Top-Aktien, die auf dem CAN-SLIM-Ansatz basieren, und handelt dann mit ihnen, wenn die Kurse ein zuverlässiges bullisches Muster bilden, während sie sich auf einen möglichen Ausbruch konzentrieren.

Der beste Weg, O'Neil's Technik wirklich zu verstehen, ist, sich ein Beispiel aus dem wirklichen Leben anzusehen. Folgen Sie mit, um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, wie CAN SLIM angewendet werden kann.

Fallstudie von CAN SLIM

Betrachten Sie die Aktie Ebix, Inc. (NASDAQ: EBIX) als eine potenzielle Aktie (Stand März 2011).

  • C - Laufende Einnahmen: Die letzten 2 Quartale, beginnend mit den jüngsten, betrugen 42 Cent pro Aktie (verwässert) bzw. 43 Cent pro Aktie. Die gleichen Quartale zuvor hatte einen Gewinn von 31 Cent und 25 Cent. Dies entspricht einem vierteljährlichen Wachstum von 35% und 72%, wenn man sich die Ergebnisse der letzten beiden Quartale ansieht.
  • A - Jährliche Einnahmen: Zwischen 2008 und 2009 betrug das jährliche Gewinnwachstum pro verwässerter Aktie 35%. Für 2010 wuchs es auf 47%.
  • N - Neu: Das Unternehmen beliefert die Versicherungswirtschaft international mit einem "neuen" Software- und E-Commerce-Produkt.
  • S - Angebot und Nachfrage: Das Volumen für diese Aktie hat sich seit 2009 erholt und signalisiert eine hohe Nachfrage. Der Float ist jedoch bei 30 Millionen Aktien etwas hoch, liegt aber immer noch nahe bei den empfohlenen 25.
  • L - Leader: Die relative Stärke von 52 Wochen liegt bei 88%.
  • I - Institutionelle Unterstützung: Diese Aktie ist zu über 70% von Instituten gehalten. 128 Institutionen halten, was hoch ist, aber es gibt auch einige große Namen wie The Vanguard Group.
  • M - Marktrichtung : Zum Zeitpunkt der Verfassung dieses Artikels (März 2011) befinden wir uns nicht in einer Hausse. Daher kann ich nicht empfehlen, es sofort zu kaufen.

Die Preise sind vor kurzem bei einer konsolidierten Basis von ungefähr $ 25 + pro Aktie ausgebrochen, aber der Markt hält ihn derzeit niedrig. Obwohl ich, wie gesagt, nicht empfehlen kann, in diesem Moment Aktien zu kaufen, die auf CAN SLIM basieren, ist es definitiv eine, die man im Auge behalten sollte.

Letztes Wort

Wenn Sie die Verlockung schnelllebiger Aktien in Bullenmärkten mögen, sollten Sie CAN SLIM auf jeden Fall einen genaueren Blick darauf werfen. Ich würde vorschlagen, zu Beginn einen kleinen Teil Ihres Anlageportfolios mit dem CAN-SLIM-Modell zu investieren. Sie können diesen Betrag dann erhöhen, wenn Sie sich damit vertraut machen.

Denken Sie daran, sogar der Gründer William J. O'Neil räumt ein, dass, während diese Aktien mit hohem Wachstum oft die schnellsten Aufsteiger in Bullenmärkten sind, sie auch zu den schnellsten Droppern in schlechten Märkten gehören. Daher erfordert die Erhöhung potentieller Belohnung Einschnitte aus Stahl, blitzschnelle Reflexe und viel Übung.

Bevor Sie in diesen gewinnbringenden Trading-Stil einsteigen, sollten Sie diese Strategie und einige der strengeren Regeln von O'Neil für den Fall, dass diese Aktien verkauft werden sollten, wenn ein Trade schief geht, gut lesen. Dies ist ein ausgeklügeltes Modell, das eine gewisse Volatilität erfahren kann. Daher ist es für einen erfahrenen Investor am besten geeignet.


myFICO Review - Alles, was Sie schon immer über Ihre Kredit-Score wissen wollten

myFICO Review - Alles, was Sie schon immer über Ihre Kredit-Score wissen wollten

Ich war kürzlich in der Lage, ein gutes Stück Zeit damit zu verbringen, die myFICO-Site durchzugehen. Hier erhalten Sie Ihre aktuellste FICO-Punktzahl für nur 15, 95 $. Aber die Seite bietet viel mehr als nur Ihre Punktzahl. Sie haben einige andere "Registerkarten" auf ihrer Homepage, die Ihnen alles von einer Vielzahl von Produkten zur Verfügung stellen, die mit dem Überwachen und dem Schützen Ihrer FICO-Kerbe zu den spätesten in den Niedrigzinskreditkarten in Verbindung stehen.FICO S

(Geld und Geschäft)

Umgang mit unbezahlten Rechnungen von Kunden - Strategien & rechtliche Optionen

Umgang mit unbezahlten Rechnungen von Kunden - Strategien & rechtliche Optionen

Laut einer Umfrage der Freelancers Union melden mehr als 70% der Freiberufler einen unbezahlten Kunden. Wenn Sie ein Freiberufler sind, wissen Sie, dass das Nicht-Auszahlen Ihren Gewinn schmälert und sogar Ihre Karriere ruinieren kann, wenn es oft genug passiert. Aber während es möglich ist, die fälligen Beträge zurückzuerhalten, ist es nicht unbedingt eine leichte Aufgabe.Der G

(Geld und Geschäft)