de.lutums.net / 8 DIY Car Maintenance Tipps, die Sie behandeln können - Checkliste

8 DIY Car Maintenance Tipps, die Sie behandeln können - Checkliste


In dem Versuch, ein genügsameres Leben zu führen, bin ich besser darin, Projekte zu bearbeiten, die ich früher für Profis bezahlt habe. Zusätzlich zu Heimwerkerprojekten habe ich gelernt, dass ich viel sparen kann, indem ich selbst einige Reparaturen und Wartungsarbeiten erledige.

Vertrau mir, ich bin kein Autoexperte. Ich bin nicht einmal sehr mechanisch geneigt. Aber ich habe die Art von Reparaturen gefunden, die jeder mit Leichtigkeit und mit minimalen Kosten bewältigen kann.

Ich habe mich entschlossen, mein Auto zu behalten, anstatt es zu verkaufen, also habe ich in den letzten Jahren durch die Pflege dieser Reparaturen ziemlich viel Geld gespart.

1. Luftfilter

  • Benötigte Werkzeuge : Keine
  • Zeit bis zum Abschluss : 10 Minuten
  • Geschätzte Kosten : 10 $

Sie benötigen einen neuen Luftfilter für Ihr Fahrzeug alle 12 Monate oder 12.000 Meilen, je nachdem, was zuerst eintritt. Sie können einen Mechaniker bezahlen und Ihr Auto für einen Tag aufgeben, oder Sie können Ihren Luftfilter zu Hause in etwa zehn Minuten ersetzen.

  1. Finden Sie zuerst Ihren Filter unter der Motorhaube Ihres Autos. Es ist in einer schwarzen rechteckigen Box mit Metallclips an der Seite. Überprüfen Sie Ihre Bedienungsanleitung, wenn Sie sie nicht sehen, sobald Sie die Haube öffnen.
  2. Öffnen Sie das Gehäuse und prüfen Sie, wie der Luftfilter in das Gehäuse passt. Notieren Sie sich, auf welche Weise der Filter angezeigt wird.
  3. Entferne den alten Luftfilter und setze den neuen ein, genau wie der alte saß.
  4. Denken Sie daran, die Metallklammern zu schließen, wenn Sie fertig sind.

Das ist es. Um auf lange Sicht zusätzliche Einsparungen zu erzielen, können Sie die Lebensdauer Ihres neuen Luftfilters verlängern, indem Sie ihn mit etwas Druckluft beaufschlagen, um eventuelle Rückstände zu entfernen.

2. Scheibenwischer

  • Benötigte Werkzeuge : Keine
  • Zeit bis zum Abschluss : 15 Minuten
  • Geschätzte Kosten : 10 bis 20 US-Dollar

Ich lache, wenn ich meinen lokalen Autoteilspeicher besuche und sehe, dass sie einen Verkauf auf Wischerblättern haben und kostenlose Installation anbieten. Die kostenlose Installation gilt nur, wenn ich die teuersten Klingen im Laden kaufe, also habe ich angefangen, sie selbst zu wechseln. Sie benötigen neue Wischerblätter nach etwa sechs Monaten oder einem Jahr der Verwendung. Sie neigen wahrscheinlich dazu, etwas länger zu gehen, bevor Sie Ihren Mechaniker bitten, sie zu wechseln, aber Sie sollten nicht mit der Gefahr von Streifen umgehen, während Sie eine unbequeme Fahrt in die Autowerkstatt verschieben.

Wischerblatt-Setup unterscheidet sich ein wenig von Auto zu Auto, also müssen Sie möglicherweise ein paar verschiedene Schritte gemäß Ihrer Bedienungsanleitung folgen. Grundsätzlich ähnelt das Verfahren dem Wechseln Ihres Luftfilters:

  1. Heben Sie die Klingen an, als würden Sie Ihre Windschutzscheibe mit der Hand waschen, und entfernen Sie die alten Klingen.
  2. Achten Sie darauf, wie die alten Klingen mit den Metallarmen verbunden sind.
  3. Bei den meisten Modellen sehen Sie eine Registerkarte an der Unterseite des Wischers. Drücken Sie auf die Lasche, um die alte Klinge zu entfernen.
  4. Befestigen Sie die neuen Klingen, achten Sie dabei darauf, die Wischerarme nicht zu verbiegen oder die Windschutzscheibe zu zerkratzen. Richten Sie alles aus und stellen Sie sicher, dass die neuen sicher und fest sind.

Wenn Sie abgelenkt sind oder sich einfach nicht mehr genau daran erinnern können, wie die neuen Klingen auf den Wischerarm passen sollten, machen Sie sich keine Sorgen. Die Verpackung für die neuen Klingen sollte eine allgemeine Anleitung und ein hilfreiches Diagramm enthalten.

3. Zündkerzen

  • Benötigte Werkzeuge : Ratsche oder Steckschlüssel, 12 "Steckschlüsselverlängerung, Zündkerzenstecker
  • Zeit bis zum Abschluss : 20 bis 30 Minuten
  • Geschätzte Kosten : 10 bis 15 US-Dollar

Die meisten Zündkerzen müssen nach ungefähr 30.000 Meilen ausgetauscht werden, aber sehen Sie in Ihrem Benutzerhandbuch nach, ob Ihr Fahrzeug anders ist. Während Zündkerzen wie intensive Arbeit klingen mag, ist es ein ziemlich einfacher Prozess. Sie müssen nur etwas Zeit beiseite legen und Geduld üben. Keine Eile, weil Sie die Ersetzungen in einer bestimmten Reihenfolge installieren müssen.

  1. Sie sollten in der Lage sein, Ihre Zündkerzen ziemlich leicht zu lokalisieren, weil sie an dicken gummiartigen Drähten befestigt sind.
  2. Je nachdem, wie viele Zylinder Ihr Auto hat, finden Sie vier, sechs oder acht Zündkerzen.
  3. Entfernen Sie das Kabel nur zur ersten Zündkerze. Entfernen Sie nicht alle Drähte auf einmal . Ihre Zündkerzen werden in einer bestimmten Reihenfolge installiert, die Sie warten müssen.
  4. Verwenden Sie Ihre Zündkerzenbuchse und Verlängerung an Ihrer Ratsche, um die erste Zündkerze zu entfernen.
  5. Installieren Sie die neue Zündkerze, indem Sie sie zuerst von Hand einschrauben und dann mit einem Schraubenschlüssel für einen festen Sitz festziehen. Nicht zu fest anziehen .
  6. Befestigen Sie das Zündkerzenkabel wieder.

Wiederholen Sie diese Schritte für jede Zündkerze nacheinander. Wenn Sie die richtigen Stecker kaufen, müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, wie Sie die Stecker "klemmen" können, da sie bereits vor der Öffnung liegen.

4. Öl- und Ölfilter

  • Benötigte Werkzeuge : Ratsche, Ölfilterschlüssel, Ölwanne, Trichter
  • Zeit bis zum Abschluss : 30 bis 45 Minuten
  • Geschätzte Kosten : 20 $

Experten sagen, dass Sie Ihr Öl alle 3.000 Meilen wechseln sollten, aber mit besseren Produkten und Autos, die effizienter arbeiten, denke ich, dass Sie es schaffen können, es alle 5.000 Meilen zu wechseln. Unabhängig davon, für welchen Benchmark Sie sich entscheiden, können Sie Zeit und Geld sparen, indem Sie die Änderung selbst vornehmen. Bevor Sie beginnen, sollten Sie diese Vorsichtsmaßnahmen beachten:

  1. Wechseln Sie niemals Ihr Öl, wenn Ihr Motor heiß ist. Park, warte, bis es abgekühlt ist, und dann loslegen. Fahren um den Block herum, um das Auto zu erhitzen und das Öl zu lösen, kann zu einem effektiveren Abfluss führen, was gute Nachrichten sind, aber Sie müssen den Motor abkühlen lassen, bevor Sie zur Arbeit gehen.
  2. Sie müssen Ihr Auto aufbocken, also stellen Sie sicher, dass Sie sich sicher fühlen, einen Wagenheber zu handhaben.

Jetzt, da Sie die Sicherheit zuerst abgedeckt haben, ist es Zeit, ein bisschen schmutzig zu werden.

  1. Steigen Sie unter Ihr Auto und suchen Sie die Ölwanne des Fahrzeugs. Es sollte nicht schwer zu finden sein.
  2. Schrauben Sie die Ablassschraube ab und lassen Sie das gesamte alte Öl in Ihre Ölwanne ablaufen.
  3. Sobald das gesamte Öl abgelassen ist, den Ablassstopfen ersetzen.
  4. Geh zurück zu deinem Motor und entferne den alten Ölfilter mit deinem Ölfilterschlüssel. (Vorsicht, denn der Ölfilter enthält auch etwas altes Öl).
  5. Die Gummidichtung des neuen Ölfilters mit etwas neuem Motoröl schmieren.
  6. Füllen Sie den neuen Ölfilter etwa zu zwei Dritteln mit neuem Öl.
  7. Den neuen Ölfilter einschrauben. Ziehen Sie es nur handfest an.
  8. Füllen Sie den Motor mit Ihrem Trichter in neues Öl.
  9. Prüfen Sie mit einem Tauchstab Ihren Ölstand, um sicher zu gehen, dass Sie genug hinzugefügt haben.
  10. Entsorgen Sie den alten Ölfilter und recyceln Sie das alte Öl (die meisten Tankstellen nehmen es).

Dein Öl zu wechseln ist der schmutzigste Job auf der Liste, aber es könnte auch der lohnendste sein. Obwohl Sie in der Nähe viele Schnell-Service-Stationen finden können, wenn Sie daran denken, vielleicht viermal im Jahr zu fahren, summieren sich die Kosten- und Zeitverpflichtungen.

5. Batteriewartung

  • Benötigte Werkzeuge : Schraubenschlüssel, Korrosionsschutzflüssigkeit, Drahtbürste, Lumpen
  • Zeit bis zum Abschluss : 20 Minuten
  • Geschätzte Kosten : 5 $

Der Schlüssel zum reibungslosen und effizienten Betrieb Ihres Autos ist eine gute Batterieverbindung. Nur ein paar knackige weiße Rückstände auf den Pfosten können verhindern, dass Ihr Auto startet. Eine einfache visuelle Überprüfung des Batteriezustands zeigt Ihnen an, wann Sie diesen Vorgang durchführen müssen.

  1. Entfernen Sie Ihre Batterieklemmen, was ein recht unkomplizierter Vorgang sein sollte. Stellen Sie sicher, dass Sie immer zuerst das negative Kabel entfernen. Wenn sie festsitzen, hebeln Sie sie mit einem Schlitzschraubendreher aus.
  2. Säubere die Pfosten. Einige sagen, dass Coca-Cola funktioniert, und es tut, aber ich schlage vor, ein professionelleres Produkt von Ihrem lokalen Autoteilspeicher zu verwenden. Denken Sie daran, dass die meisten dieser Lösungen nicht mehr als Backpulver und Wasser sind, also wenn Sie sich extrem sparsam fühlen, können Sie Ihren eigenen Reiniger erstellen. Geben Sie die Flüssigkeit großzügig auf die Pfosten und reinigen Sie sie kräftig mit Ihrer Drahtbürste.
  3. Spülen Sie die Reinigungsflüssigkeit mit etwas Wasser ab.
  4. Trocknen Sie die Pfosten mit Lumpen.
  5. Ersetzen Sie die Batterieklemmen.

Eine tote Batterie kann eines der frustrierendsten Autoprobleme sein, weil es normalerweise so einfach ist, das Problem zu vermeiden. Vor allem, wenn Sie seit ein paar Jahren die gleiche Batterie haben, lassen Sie Ihre Haube alle paar Monate aufklappen und schauen Sie sich die Batterie an, um zu sehen, ob sie eine einfache Reinigung benötigt.

6. Kühlerspülung

  • Benötigte Werkzeuge : Kreuzschlitzschraubendreher oder Schraubenschlüssel, Lappen, Kühlerspüllösung, Kühlmittel, Trichter, gebrauchte Kühlmittelaufnahme
  • Zeit bis zum Abschluss : 30 Minuten
  • Geschätzte Kosten : 25 $

Der Kühler und das Kühlsystem Ihres Autos müssen sauber sein, um effizient und effektiv arbeiten zu können. Bei normalem Verschleiß baut der Kühler Ihres Autos Ablagerungen auf, die das Kühlsystem stören können. Eine Radiatorspülung ist eine schnelle und kostengünstige Möglichkeit, Ihr System in Form zu halten. Sehen Sie in der Bedienungsanleitung nach, ob Sie den Heizkörper jährlich oder alle zwei Jahre spülen müssen.

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Auto vollständig abgekühlt ist, bevor Sie beginnen.
  2. Überprüfen Sie Ihre Bedienungsanleitung, um die Ablassschraube des Kühlers zu finden. Setzen Sie Ihren gebrauchten Kühlmittelbehälter ein, schrauben Sie die Ablassschraube ab und lassen Sie das alte Kühlmittel vollständig ablaufen.
  3. Ersetzen Sie die Ablassschraube und entfernen Sie den Kühlerverschluss.
  4. Verwenden Sie den Trichter, um die Kühlerspülungsreinigungslösung hinzuzufügen, und füllen Sie dann den Rest des Kühlers mit Wasser.
  5. Ersetzen Sie den Kühlerverschluss.
  6. Starten Sie das Auto und lassen Sie es laufen, bis es seine normale Betriebstemperatur erreicht.
  7. Schalten Sie das Heizgerät in die heißeste Position und lassen Sie das Auto 10 Minuten laufen.
  8. Schalten Sie das Auto aus und warten Sie, bis der Motor vollständig abgekühlt ist.
  9. Lassen Sie den Inhalt des Heizkörpers ab.
  10. Den Kühler mit frischer Kühlflüssigkeit auffüllen.
  11. Entsorgen Sie das alte Kühlmittel sicher, indem Sie es zu einem Autoteilelager, einer Tankstelle oder einem Mechaniker bringen. Altes Kühlmittel ist tödlich, aber sein süßer Geschmack kann Haustiere verleiten.

Das Arbeiten mit Kühlmittel ist ein Schritt in Richtung fortgeschrittener DIY-Autoprojekte. Die Temperatur kann ein gefährliches Problem sein, wenn Sie an Ihrem Auto arbeiten, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihrem Motor genügend Zeit geben, um abzukühlen, bevor Sie beginnen und bevor Sie den Kühler entleeren. Hetzen Sie nicht diesen Job, und immer auf der sicheren Seite.

7. Bremsbeläge

  • Werkzeuge, die Sie benötigen : Schraubenschlüssel, C-Klemme, Gabelschlüssel oder Maulschlüssel, Hammer
  • Zeit bis zum Abschluss : 30 Minuten bis zu einer Stunde
  • Geschätzte Kosten : $ 40 und höher (abhängig von Ihrem Auto)

Sie müssen die meisten Bremsklötze alle 20.000 Meilen ersetzen. Überprüfen Sie jedoch wie immer in der Bedienungsanleitung nach Einzelheiten zu Ihrem Modell. Wenn Sie regelmäßig viel "Stop-and-Go" fahren, müssen Sie sie häufiger ersetzen. Bremsbeläge sind DIY-geeignet, aber Sicherheit hat oberste Priorität. Seien Sie vorsichtig, machen Sie alles bereit, bevor Sie anfangen, und wenn Sie sich überhaupt nicht wohl fühlen, zahlen Sie einen Fachmann, der das für Sie erledigt.

  1. Heben Sie Ihr Auto an und legen Sie es sicher auf Wagenhebern ab.
  2. Brechen Sie die Laschen an den Reifen, bevor Sie etwas anderes tun.
  3. Entferne das Rad.
  4. Entfernen Sie den Bremssattel, so dass die Bremsbeläge durch die Oberseite gleiten. Der Bremssattel sollte sich in der 12-Uhr-Position befinden, direkt über den Radschrauben. Auf der Rückseite des Bremssattels finden Sie auf beiden Seiten einen Bolzen. Entfernen Sie die Schrauben und legen Sie sie zur Seite. Halten Sie den Bremssattel von oben und ziehen Sie nach oben. Geben Sie bei Bedarf ein paar Hähne, achten Sie darauf, die Bremsleitung nicht zu stören (schwarzer Schlauch). Lassen Sie den Bremssattel nicht von der Bremsleitung hängen; Finde es irgendwo, um es sicher zu setzen. Wenn der Bremssattel nicht mehr im Weg ist, sollten die alten Bremsbeläge herausrutschen.
  5. Ersetzen Sie die alten Pads durch die neuen Pads und sichern Sie sie mit den gleichen Halteklammern, die die alten Pads festhielten. Wenn Sie ein älteres Auto haben, müssen Sie Ihren Hammer hier vielleicht ein wenig verwenden. Weiter sanft!
  6. Den Bremskolben komprimieren. Nehmen Sie Ihre C-Klemme heraus und legen Sie das Ende mit der Schraube gegen den Kolben und das andere Ende an der Rückseite der Bremssatteleinheit.
  7. Ziehen Sie die Klemme fest, bis sich der Kolben soweit bewegt hat, dass Sie den Bremssattel über die neuen Bremsbeläge legen können.
  8. Setzen Sie den Bremssattel wieder ein (das Gegenteil von dem, was Sie getan haben, als Sie ihn entfernt haben), und setzen Sie dann einfach Ihr Rad wieder auf.

Mit diesem Projekt triffst du zu dem, was ich als "DIY 2.0" bezeichne. Wenn du immer noch meisterst, wie du dein Öl änderst, solltest du dein Konfidenzniveau ein wenig erhöhen, bevor du dieses Projekt aufnimmst.

8. Austausch des Kraftstofffilters

  • Benötigtes Werkzeug : Neuer Kraftstofffilter, neue Benzinleitungen, offene Schraubenschlüssel, Lappen, Augenschutz
  • Zeit bis zum Abschluss : 30 Minuten
  • Geschätzte Kosten : 20 $

Für 20 US-Dollar kann ein neuer Kraftstofffilter Ihren Motor vor sehr kostspieligen Schäden schützen. Befolgen Sie deshalb die Faustregel und ersetzen Sie ihn jährlich. Aber denken Sie daran, dass dies, wie bei Bremsbelägen, ein fortgeschrittenes DIY-Projekt ist. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht über Ihren Kopf sind, bevor Sie diesen beginnen. Ich habe es einmal gemacht und es richtig gemacht, aber ich habe während des Prozesses auf jedes Detail geachtet. Der Umgang mit Kraftstoff- und Kraftstofffiltern kann eine gefährliche Arbeit sein, wenn Sie nicht vorbereitet sind. Wenn Sie kein DIY-Mechaniker sind, lassen Sie einen Profi diese jährliche Arbeit für Sie erledigen.

  1. Am wichtigsten ist es, den Kraftstoffsystemdruck zu reduzieren. Wenn Sie das nicht tun, können die Ergebnisse explosiv sein, um es gelinde auszudrücken. Suchen Sie die Sicherung der Kraftstoffpumpe am Sicherungskasten. Wenn Sie keine Sicherung für die Kraftstoffpumpe haben, suchen Sie das Relais, mit dem die Kraftstoffpumpe betrieben wird. Starten Sie Ihr Auto und ziehen Sie bei laufendem Motor die Sicherung oder das Relais heraus. Wenn der Motor stirbt, weißt du, dass du den richtigen gezogen hast.
  2. Trennen Sie die Kraftstoffleitungen vom Kraftstofffilter. Finden Sie zwei Maulschlüssel, die die richtige Größe für Ihre Kraftstofffilteranschlüsse haben (normalerweise benötigen Sie zwei verschiedene Größen).
  3. Wenn die Schraubenschlüssel an ihrem Platz sind, legen Sie einen Lappen über die Armatur, um sich zu schützen, falls noch Druck in den Leinen besteht.
  4. Halten Sie den Schlüssel, der auf den eigentlichen Filter passt, und drehen Sie den anderen Schlüssel gegen den Uhrzeigersinn, bis der Bolzen herauskommt.
  5. Die Kraftstoffleitung vom Bolzen schieben und den Bolzen zur Seite legen.
  6. Wiederholen Sie den Vorgang für die andere Seite des Kraftstofffilters.
  7. Entfernen Sie den alten Kraftstofffilter. Die meisten Filter werden von einer Klemme gehalten, die Sie mit einem Schlitzschraubendreher lösen können. Vorsicht, der alte Kraftstofffilter könnte noch etwas Gas enthalten!
  8. Wechseln Sie die Kraftstofffilterscheiben, die sich an den Schrauben befinden, die die Kraftstoffleitungen mit dem Kraftstofffilter verbinden. Stellen Sie sicher, dass die neuen korrekt übereinstimmen.
  9. Installieren Sie den neuen Kraftstofffilter. Dies ist das Gegenteil des Prozesses, den Sie durchgeführt haben, um den alten Kraftstofffilter zu entfernen.
  10. Bringen Sie die Sicherung oder das Relais der Kraftstoffpumpe zurück, bevor Sie versuchen, das Fahrzeug zu starten.

Dieses Projekt ist eine weitere "DIY 2.0" -Aufgabe. Der Umgang mit dem Kraftstoffsystem ist ein ernsthaftes Geschäft. Wenn Sie also mit diesen Bedingungen nicht vertraut sind und nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, besuchen Sie einfach Ihren Mechaniker für diesen regelmäßigen Service.

Letztes Wort

Ein Ölwechsel kann 40 Dollar kosten, und wenn Sie Ihre Zündkerzen professionell wechseln lassen, werden Sie etwa 60 Dollar bekommen. Die Liste geht weiter und weiter. Sie können diese acht Autoausgaben leicht durch das Nehmen der Reparaturen auf sich selbst schneiden - das spart möglicherweise Tausende von Dollar über die Lebensdauer Ihres Fahrzeugs.

Aber denken Sie daran, einer der größten Schritte zu einem DIY-Projekt ist zu wissen, wann Sie es nicht selbst tun. Wenn Sie einen Partner brauchen, suchen Sie sich einen Nachbarn, der auch Geld sparen und mehr über Autos erfahren möchte, oder nutzen Sie die Gelegenheit, Ihren Kindern einige Auto-Grundlagen beizubringen. Sei dir nur sicher, dass du dein Erfahrungslevel kennst und probier kein DIY-Projekt, das zu groß ist. Verletze dich nicht und teile keine Teile auseinander, die du nicht wieder zusammensetzen kannst.

Ansonsten kannst du eine neue Fähigkeit lernen, andere unterrichten und dir gleichzeitig ein paar Dollar sparen.

Haben Sie weitere Autoreparaturen, die Sie selbst durchführen? Lass uns deine Tipps und Lieblingsaufgaben in den Kommentaren unten wissen.


Was ist ein Roth Sparplan (TSP)

Was ist ein Roth Sparplan (TSP)

Der Sparplan der US-Bundesregierung (Threshold Savings Plan, TSP) ist ein Beitragsprimatplan für Bundesbedienstete. Der TSP wird von der Federal Retirement Thrift Investment Board, einer unabhängigen Regierungsbehörde, zugunsten von zivilen Bundesbediensteten sowie aktiven Militär- und Militärbediensteten verwaltet.Der

(Geld und Geschäft)

17 Günstige Hochzeit Blumen Ideen & Arrangements auf einem Budget

17 Günstige Hochzeit Blumen Ideen & Arrangements auf einem Budget

Blumen können Ihrem großen Hochzeitstag eine solche Schönheit hinzufügen, aber sie können Ihren Ausgaben auch viel hinzufügen!Mit so vielen verschiedenen Anwendungen für Blumen in einer Hochzeit - die Braut Bouquet, Brautjungfern 'Bouquets, Boutonnieres, verschiedene Korsagen, Blumenmädchen Hausierer, Altar Arrangements, Kirchenbank Dekorationen, Kuchen Dekorationen und Rezeption Dekor - Bräute können mehr als $ 10.000 auf d

(Geld und Geschäft)