de.lutums.net / 7 Herbal & Natural Supplements für die Gewichtsabnahme, die nicht funktionieren

7 Herbal & Natural Supplements für die Gewichtsabnahme, die nicht funktionieren


Stellen Sie sich eine Nahrungsergänzung vor, die sofort Fett und Fett abbaut und Ihnen Ihren Traumkörper gibt: feste Bauchmuskeln, schlanke Taille und mehr. Und es ist natürlich!

Im Prinzip klingt es wie ein wahr gewordener Traum - bis Sie ihn natürlich tatsächlich nutzen und entdecken, dass die Ergänzung Ihre Taille nicht schrumpft und vielleicht sogar unangenehme Nebenwirkungen hervorruft.

Leider gibt es viele Diät-und Gewichtsverlust Mythen zu vermeiden. Trotz allem, was sie behaupten können, funktionieren die meisten Nahrungsergänzungsmittel nicht, einschließlich pflanzlicher und rein natürlicher Nahrungsergänzungsmittel. "Natürlich" ist hier nicht unbedingt ein Indikator für Wirksamkeit, noch sind Kräuter immer sicher. Und nur weil ein Supplement populär ist , bedeutet es nicht, dass es effektiv ist.

Beliebte Kräuterdiät Ergänzungen zu vermeiden

1. Hoodia Gordonii

Die Geschichte
Die San Buschmänner von Afrika haben Berichten zufolge Hoodia Gordonii während langer Jagdfahrten gegessen, um ihre Hungerattacken zu unterdrücken. Ihr Geheimnis blieb in Afrika für Tausende von Jahren bis in die 1900er Jahre, als Westler von dieser appetitzerstörenden Substanz erfuhren. Seit den späten 90er Jahren arbeitet das britische Unternehmen Phytopharm intensiv daran, Hoodia zu einem marktfähigen Produkt zu machen.

Die Realität
In tierexperimentellen Studien hatte Hoodia einen gewissen Einfluss auf die Spiegel von Adenosintriphosphat (ATP), die den Hunger beeinflussen können. Laut einer Studie von 2004, die in der Fachzeitschrift "Brain Research" veröffentlicht wurde, aßen Ratten, die Gehirninjektionen einer Verbindung erhielten, die von Hoodia Gordonii abgeleitet war, im Vergleich zu Ratten, die eine Placebohirninjektion erhielten, weniger Nahrung.

Das ist gut, oder? Ja, es ist - wenn Sie eine Ratte sind. Leider können diese Ergebnisse nicht schlüssig zeigen, dass es beim Menschen die gleiche Wirkung hätte. Darüber hinaus übertraf die Dosismenge, die den Ratten verabreicht wurde, bei weitem das, was Sie in einer typischen Hoodia-Ergänzung finden würden - ganz zu schweigen davon, dass Hoodia- Gehirn- Injektionen derzeit nicht vermarktet werden.

Bis heute wurden keine zuverlässigen Studien über die Auswirkungen von Hoodia gordonii auf den Menschen durchgeführt. Sicher, es gibt eine Handvoll Studien, aber sie wurden von Supplier-Unternehmen finanziert, die eine unverhohlene Vorliebe für den Verkauf ihres Produkts haben. Darüber hinaus wurden diese Studien nie einem Peer-Review-Prozess unterzogen.

Bei einer eher sauren Note enthalten Nahrungsergänzungsmittel, die auf Hoodia Gordonii getestet wurden, nicht immer ihre vermarktete Zutat. Alkemists Pharmaceuticals hat bestätigt, dass 60% der angeblichen Hoodia Supplements, die in ihrem Labor getestet wurden, keine Anzeichen von Hoodia zeigten.

Die Quintessenz
Nicht nur wurde die Wirksamkeit von Hoodia nie zuverlässig bewiesen, aber die Chancen stehen gut, dass jede Hoodia, die Sie kaufen, nicht einmal die gleichnamige Zutat enthält. Sie sind besser dran, Ihr Geld für eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio auszugeben.

2. Citrus Aurantium

Die Geschichte
Im Jahr 2004, nach einer Reihe von gemeldeten Todesfällen und Nebenwirkungen, zog die FDA Ephedra (oder Ephedrin) aus den Regalen und forderte, dass Nahrungsergänzungsmittel Hersteller das gleiche tun. Bis zu diesem Zeitpunkt galt Ephedra als einer der effektivsten Diätzutaten auf dem Markt, der Supplement-Vermarkter nach einem Ersatz suchte.

Der Ersatz, den sie gefunden haben, Citrus Aurantium - besser bekannt als "Bitterorange" - erlaubt Unternehmen, ihre Nahrungsergänzungsmittel als Ephedra-frei zu werben. Besser noch, sie behaupteten, dass es die gleichen Vorteile bei der Fettbekämpfung wie Ephedra beinhaltete.

Die Realität
Citrus aurantium enthält Synephrin, das oft mit Ephedrin verglichen wird. Im Gegensatz zu Ephedrin ist seine Wirksamkeit jedoch ziemlich schlecht. Es wurde klinisch nicht gezeigt, Fett zu verbrennen oder Gewichtsverlust zu fördern, aber es trägt die gleiche Reihe von Nebenwirkungen wie Ephedrin.

Laut einer Studie der Georgetown University aus dem Jahr 2004 ist der Fettverbrennungseffekt von Synephrin weitgehend unbedeutend und stimuliert nur die Lipolyse (den Abbau von Fett) in hohen Konzentrationen. Citrus Aurantium wird hauptsächlich in proprietären Formeln in Nahrungsergänzungsmitteln verwendet, so dass die tatsächliche Konzentration von Synephrin unbedeutend ist.

Die Quintessenz
Citrus aurantium teilt eine Eigenschaft mit Ephedra: Es ist gefährlich . Zahlreiche Berichte haben gezeigt, dass Nahrungsergänzungsmittel, die Citrus Aurantium enthalten, Herzinfarkte, Schlaganfälle und Schmerzen in der Brust verursachen, und dies schließt nicht immer Menschen mit bereits bestehenden Herzerkrankungen ein.

3. Dieters Tee

Die Geschichte
Einige Firmen stellen Diättees her, die angeblich alles von der Reinigung des Körpers bis zum Ausspülen von Fetten und Toxinen machen. Wenn Sie bis jetzt aufgepasst haben, sehen Sie wahrscheinlich ein Muster: Nahrungsergänzungsmittel, die große Ergebnisse versprechen, aber diese Versprechen nicht halten. In diesem Fall funktioniert das Produkt tatsächlich. So'ne Art.

Die Realität
Bei kurzfristiger Gewichtsabnahme sollte der Genuss einer Tasse Diät-Tee zu sofortigem Gewichtsverlust führen. Warum? Denn die meisten dieser Tees enthalten einen Wirkstoff namens Senna, eine Pflanze, die im Körper eine stimulierende, abführende Wirkung entfaltet. Das Ergebnis? Es reinigt Sie sofort und der Verlust von Fäkalien und Wasser führt zu einem vorübergehenden Gewichtsverlust.

Die Quintessenz
Denken Sie daran, Senna verursacht vorübergehenden Gewichtsverlust. Geh zurück zu deinen normalen Trink- und Essgewohnheiten und das Gewicht wird wiederkommen, Wassergewicht und alles. Wenn Sie immer noch versucht sind, mehr Portionen zu sich zu nehmen, riskieren Sie, eine abführende Abhängigkeit zu entwickeln, die nach klinischen Studien katastrophale Auswirkungen auf Ihr Verdauungssystem haben kann. Vermeide den Tee des Dieters ganz.

4. Guggulsteron

Die Geschichte
Eine häufige Fehlbezeichnung ist, dass etwas, das nicht mit unserer Ernährung in Verbindung steht, wie eine problematische Schilddrüse, für die Gewichtszunahme und in einigen Fällen krankhafte Fettleibigkeit verantwortlich sein kann. Einige Diät-Experten behaupten, dass eine träge Schilddrüse den Stoffwechsel verlangsamen kann, was dazu führen kann, dass die Pfunde anhäufen. Guggulsteron wurde 1984 als möglicher Inhaltsstoff identifiziert, der die Schilddrüsenfunktion verbessern könnte, was dazu führte, dass Diätfirmen glaubten, dass es den Stoffwechsel anregen könnte.

Die Realität
Abgesehen von einer Studie von 1984, die Guggulsteron als möglichen Schilddrüsenverstärker identifiziert, zeigen Studien tatsächlich, dass diese Zutat nicht sehr effektiv ist, um den Gewichtsverlust zu fördern. Eine 1999 von Current Therapeutic Research veröffentlichte Studie, die ihre Auswirkungen auf übergewichtige Personen untersuchte, zeigte keine signifikanten Veränderungen der Fettmasse oder des Gewichts. Die klinischen Studien, die mit Guggulsteron durchgeführt wurden, waren enttäuschend.

Die Quintessenz
Guggulteron ist kein Wundermittel. Wenn Sie befürchten, dass Sie Schilddrüsenprobleme haben, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen, der eine zuverlässigere Lösung für Ihre Schilddrüsenprobleme entwickeln kann.

5. Chrom Picolinat

Die Geschichte
Es ist nicht klar, wo es seinen Ruf als Diäthilfe bekam, aber Chrompicolinat hat eine lange und kontroverse Geschichte. Wissenschaftler glaubten ursprünglich, dass diese Schlüsselverbindung die Insulinsensitivität beeinflussen könnte, was Menschen mit Insulinresistenz helfen könnte. Insulinresistenz ist korreliert mit erhöhtem abdominalem Gewicht und Fettleibigkeit, und es ist vielleicht diese Effekte, die Ernährung Ergänzung Händler zu glauben, dass Chrompicolinat war ein Gewichtsverlust Hilfe.

Die Realität
Vielleicht beruhte ihre Vermutung auf einer guten Theorie, aber die Auswirkungen von Chrompicolinat auf das Körpergewicht werden von der Wissenschaft einfach nicht unterstützt. Studien, die an Frauen und Männern unterschiedlicher Gewichte und Größen durchgeführt wurden, zeigten wiederholt keine signifikanten Gewichtsunterschiede nach der Einnahme von Chrompicolinat.

Nehmen Sie eine Studie des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten von 2007, die zeigte, dass Frauen, denen Chrompicolinat-Präparate verabreicht wurden, keine erkennbaren Unterschiede im Körpergewicht zeigten. Eine 1996 vom American Journal of Clinical Nutrition berichtete Studie zeigte auch, dass sie die Körperzusammensetzung für Männer, die ein Krafttrainingsprogramm absolvierten, nicht signifikant beeinflusste.

Die Quintessenz
Sie sind besser Chrompicinat Supplementierung anstelle von etwas zuverlässiger, wie gesund essen und regelmäßig trainieren zu überspringen.

6. Guarana

Die Geschichte
Wenn Sie glauben, dass alles natürliche besser ist, dann sind Sie wahrscheinlich begierig darauf, eine Nahrungsergänzung mit Guarana zu versuchen, einer Pflanze aus dem Amazonasgebiet, die angepriesen wird, um einen Energieschub zu bewirken. Nahrungsergänzungsmittel haben ihren Einsatz von Guarana in den letzten Jahren wirklich intensiviert, und die meisten Nahrungsergänzungsmittel enthalten heute eine Form davon. Sein Energiegehalt ist enorm: Er kann bis zu 4, 5% Koffein enthalten, doppelt so viel wie in Kaffeebohnen.

Darüber hinaus haben einige sogar behauptet, Guarana kann den Fettabbau fördern, indem es den Stoffwechsel beschleunigt. Das ist ein natürliches Hoch, das Sie - und Ihr zentrales Nervensystem - hinter sich lassen könnten.

Die Realität
Während seine Vorteile auf kognitive Funktion und Wachsamkeit ziemlich solide sind, gibt es nicht viele Beweise, dass Guarana den Metabolismus ankurbeln kann. Eine Studie des Medizinischen Zentrums Charlottenlund aus dem Jahr 2001 zeigte, dass ein pflanzliches Präparat, das Guarana enthält, das Körpergewicht reduzieren konnte - Wissenschaftler konnten jedoch nicht sagen, ob dies Guarana war. Die Formel enthielt auch Yerba Mate und Damiana, Zutaten, die auch als Appetitzügler gefördert wurden.

Die Quintessenz
Alleine, Guarana wurde nicht gezeigt, um die Gewichtsabnahme zu verbessern, so dass Sie wahrscheinlich nicht Ihre Fettverbrennung hier suchen sollten. Es ist jedoch ein guter Energieschub aufgrund seines hohen Koffeingehalts.

7. Forskolin

Die Geschichte
Von der Pflanze Coleus Forskohlii abgeleitet, hat Forskolin Berichten zufolge Fettverbrennungspotential, was den Fettabbau beschleunigt und gleichzeitig das Muskelgewebe anreichert. Obwohl die Wissenschaft ist nicht schlüssig, hat es nicht aufgehört Ergänzung Websites von der Vermarktung dieses Kraut als eine wirksame Ergänzung zur Gewichtsabnahme.

Die Realität
Von den zahlreichen Studien, die mit Forskolin durchgeführt wurden, wurde nur eine Studie einem Peer-Review unterzogen - aber selbst diese Studie ist nicht zuverlässig. Die Studie, die in Adipositas Research berichtet wurde, berichtet, dass Forskolin Supplementierung reduziert Körperfett bei gleichzeitiger Erhöhung der mageren Körpermasse bei übergewichtigen Männern.

Leider enthielt die Studie erhebliche Mängel. Obwohl die Studie eine Placebo-Gruppe verwendete, folgten beide Gruppen nicht der gleichen Diät. Sie berichteten auch, dass die Forskolin-Anwender im Vergleich zur Placebo-Gruppe weniger Kalorien zu sich nahmen. Das allein macht diese Studie unzuverlässig, da es schwierig ist, festzustellen, ob die Fettverbrennungseffekte von der Forskolin-Ergänzung oder dem Mangel an Kalorien herrühren. Darüber hinaus wurde die Studie von der Sabinsa Corporation finanziert, die Kräuterextrakte als Handel herstellt.

Die Quintessenz
Seien Sie vorsichtig mit dieser Ergänzung - wissenschaftliche Beweise sind bestenfalls schwach. Für jetzt überspringen Sie Forskolin.

Letztes Wort

Menschen, die Diät halten, suchen oft nach Wegen, um Kalorien zu reduzieren und den Gewichtsverlust zu maximieren, und Supplementierung kann eine große Rolle spielen. Doch die Suche nach dieser perfekten Pille führt zu enttäuschenden und manchmal gefährlichen Ergebnissen, sehr zum Ärger der Diätenden.

Anstatt nach zusätzlichen Möglichkeiten zu suchen, um Ihren Gewichtsverlust Fortschritte zu beschleunigen, erwägen Sie, eine andere Ideologie zu übernehmen: Seien Sie im Einklang mit Ihrer Ernährung . Es gibt keine Abkürzungen zum Abnehmen, aber wenn Sie konsistent sind, können Sie Ihr Zielgewicht erreichen und dort bleiben. An einem kalorienkontrollierten Programm festzuhalten, eine Ernährung zu essen, die reich an minimal verarbeiteten Lebensmitteln ist, und mehrere Male pro Woche auszuüben, ist ein ausgezeichneter Plan, um den Gewichtsverlust zu steigern. Besser noch, es könnte sicherer sein, als eine Nahrungsergänzung zu schlucken - und auch billiger!

Welche Diättipps folgen Sie normalerweise? Gibt es Ergänzungen, die du ausprobiert hast und jetzt meidest?


4 Gründe, warum Sie eine Autobiographie oder persönliche Memoiren schreiben sollten

4 Gründe, warum Sie eine Autobiographie oder persönliche Memoiren schreiben sollten

Während der letzten fünf Lebensjahre meines Vaters begann er eine Reihe von Briefen und Memos an meinen jüngeren Bruder und mich über sein Leben. Dad war weder ein berühmter Mann, noch ein besonders versierter Mann - zumindest nicht durch Standardmaße des Erfolgs. Nichtsdestoweniger waren seine Briefe, die eine Kindheit während der Depression in der Mitte der Dust Bowl, seine Erfahrungen als Infanterist auf den Schlachtfeldern Europas und das Leben in den 1950er Jahren schildern, eine unglaubliche Aufzeichnung eines außergewöhnlichen Lebens und einer Zeit in der Geschichte Amerikas.Nach sei

(Geld und Geschäft)

4 Möglichkeiten, 0% APR Credit Card Balance Transfers zu nutzen

4 Möglichkeiten, 0% APR Credit Card Balance Transfers zu nutzen

In meinem letzten Beitrag über die Balance-Transfer-Arbitrage habe ich darauf hingewiesen, dass Banken und Kreditkartenunternehmen wieder 0% einleitende Sätze für transferierte Guthaben anbieten. Vor einigen Jahren war es üblich, Guthabenübertragungsangebote zu finden, bei denen es keine Ausgleichsüberweisungsgebühr, keine Zinsen gab, und dem Benutzer wurde keine jährliche Kreditkartengebühr berechnet. In den

(Geld und Geschäft)