de.lutums.net / 7 besten Aktivitäten in Cape Cod während eines Winterurlaubs

7 besten Aktivitäten in Cape Cod während eines Winterurlaubs


Cape Cod ist aus gutem Grund als ein wunderbarer Urlaubsort bekannt: Es ist ein wunderschöner Ozeanbereich mit kilometerlangen unberührten Stränden, Wanderwegen, Ozeanausblicken und Sanddünen. Auch bekannt als Heimat der Kennedys, war das "Cape", wie es Einheimischen allgemein bekannt ist, schon immer ein Ort, der berühmte Romanciers, Künstler und sogar Präsidenten anzog.

Cape Cod ist jedoch nicht als Winterziel bekannt geworden. Im Sommer drängen Horden von Urlaubern aus allen Teilen Neuenglands und darüber hinaus in großer Zahl in das Gebiet ein und machen es zu einem extrem verstopften Ort. Aber nach dem Labor Day sind die Strände, Hotels und Restaurants leer.

Oktober bis Anfang April ist die Nebensaison des Kaps, und was viele nicht wissen ist, dass die exorbitanten Preise für Unterkünfte während dieser Zeit steil fallen. Trotz der niedrigen Preise gibt es im Winter viel zu tun - ohne die Massen der Sommersaison.

Cape Cod Winter kann ziemlich mild sein, mit täglichen Temperaturen manchmal so hoch wie 50 Grad Fahrenheit. Niederschlag ist normalerweise eine winterliche Mischung aus Schnee und Regen. Das Cape wird jedoch manchmal von massiven Schneestürmen heimgesucht - in diesen seltenen Fällen möchten Sie vielleicht nur an den Indoor-Aktivitäten in der Region teilnehmen. Egal, was Ihnen Spaß macht - lebhafte Outdoor-Abenteuer oder Erkundungstouren - es gibt eine Reihe von lustigen Ausflügen, die Sie mit Ihrer Familie unternehmen können.

1. Wandern, Radfahren und Natur

Schiffswrack bleibt bei Cape Cod National Seashore, Foto von Tim Button

Cape Cod verfügt über mehr als 100 öffentliche Wanderwege, kilometerlange Wander- und Radwege und eine 560 km lange Küste. Es gibt einige wundervolle landschaftliche Orte, die man erkunden kann, und der Winter ist eine ebenso gute Zeit, um die natürliche Schönheit der Gegend zu nutzen. Auch wenn das Wetter zu dieser Jahreszeit mild sein kann, sollten Sie sich auf niedrigere Temperaturen und die Möglichkeit von Niederschlägen einstellen.

  • Cape Cod Eisenbahnweg . Der Cape Cod Rail Trail ist mit einer Schotterschulter für Spaziergänger und Jogger voll gepflastert. Er ist 22 Meilen lang und führt durch mehrere malerische Städte, entlang von Stränden und Dünen, Salzwiesen, Wäldern und anderen interessanten Gebieten. Wie der Name schon sagt, war dieser Weg einst die Route einer Eisenbahnstrecke und ist ein idealer Radweg für Radfahrer aller Schwierigkeitsgrade, da er nur wenige Steigungen aufweist. Kostenlose Parkplätze finden Sie an mehreren Stellen entlang des Weges und am Ausgangspunkt der Route 134 in South Dennis.
  • Cape Cod National Seashore . Ob Sie eine Robbenherde an einem schroffen Strand oder sich windende Wellen und sanft rollende Sanddünen sehen möchten, die Cape Cod National Seashore ist der richtige Ort für Sie. Diese 40 Meilen Strände sollten ganz oben auf der Liste für Wanderer und Naturliebhaber aller Art stehen - einige Teile der National Seashore sind in der Nähe von winzigen Küstengemeinden, aber es gibt große Schwaden unberührter, aber leicht zugänglicher Küste, wo Vögel, Meeressäugetiere und anderes Meeresleben kann gesehen werden. Atemberaubende Ausblicke auf die Klippen bieten spektakuläre Ausblicke auf den Atlantischen Ozean und sind ein Muss für Fotografen. Das Parken an der National Seashore ist reichlich und kostenlos in der Nebensaison - versuchen Head of the Meadow Beach oder Marconi Beach.
  • Nickerson State Park . Die Wege im Nickerson State Park sind gut gepflegt und leicht zugänglich. Eingebettet zwischen alten Wäldern und Hügeln, finden Sie mehrere kleine Seen oder "Kessel-Teiche" wie sie bekannt sind, wie sie während der letzten Eiszeit gebildet wurden und sehr tief sind. Kein großer Park, Nickerson ist 1.900 Hektar groß und hat 420 Campingplätze. Es ist im Winter für Camping geschlossen, aber für Tageswanderungen geöffnet. Nickerson hat auch einen Fahrradweg, der acht Meilen lang ist und verbindet mit dem Cape Cod Rail Trail. Tägliche Parkgebühren betragen 8 US-Dollar für in Massachusetts lizenzierte Fahrzeuge und 10 US-Dollar für Fahrzeuge außerhalb des US-Bundesstaates.

Bevor Sie mit dem Ausflug beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie eine Kamera griffbereit haben. Einige der Sehenswürdigkeiten, die Sie sehen werden, sind ehrfurchtgebietend und erfassen wahrhaftig die Essenz und Schönheit von Neuengland.

2. Museen

Kunstverein und Museum Provincetown (PAAM)

Cape Cod ist bekannt als eines der besten Kulturzentren von Massachusetts. Es gibt eine Fülle von Museen aller Art, die Kunstliebhaber, Kinder, Geschichtsinteressierte und Naturliebhaber beherbergen.

  • Das Cape Cod Museum für Naturgeschichte . Das Cape Cod Naturkundemuseum ist ein wunderbarer Ort, um etwas über die natürliche Umgebung von Cape Cod zu erfahren, und ist ideal für Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Das Museum befindet sich in der 869 Main Street in Brewster und ist von 11 bis 15 Uhr geöffnet. Die Tage, an denen es geöffnet ist, variieren jedoch stark im Winter. Es ist oft mindestens zwei Tage pro Woche geschlossen, und ab der Saison 2015-2016 ist die Saison vom 31. Dezember bis 12. Februar geschlossen (außer für spezielle Programme). Der Eintritt kostet 10 $ für Erwachsene, 7 $ für Senioren, 5 $ für 3 bis 12 Jahre und ist kostenlos für Kinder unter 3 Jahren.
  • Cape Cod Kindermuseum . Das Cape Cod Children's Museum hat viele "touch and discover" Ausstellungen, darunter ein Piratenschiff, ein Planetarium und ein Puppentheater. Das Museum liegt an der 577 Great Neck Road, South Mashpee, und ist von Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr geöffnet. Samstags sind die Öffnungszeiten von 10 bis 17 Uhr und sonntags von 12 bis 17 Uhr. Eintritt ist $ 8 für 1 bis 59, und $ 7 für Senioren 60 und älter.
  • Provincetown Kunstverein und Museum . PAAM ist eines der beliebtesten Kunstmuseen am Kap und bietet eine gute Auswahl an Ausstellungen, Klassen und Vorträgen. Es befindet sich in 460 Commercial Street in Provincetown, und der Eintritt kostet $ 10 für den allgemeinen Eintritt. Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt. Es ist geöffnet von Donnerstag bis Sonntag von 12.00 bis 17.00 Uhr (dies sind außerhalb der Saison nur von Oktober bis Mai).
  • Cape Cod Kunstmuseum . Das Cape Cod Museum of Art (gelegen in der 60 Hope Lane in Dennis) zeigt Werke von Künstlern aus New England und konzentriert sich hauptsächlich auf Kunstwerke von berühmten Künstlern aus Cape Cod, Nantucket, Martha's Vineyard und den umliegenden Inseln. Der Eintritt beträgt 9 $ für Erwachsene, 7 $ für Senioren 62 und älter und 5 $ für 13 bis 18 Jahre. Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt. Schüler ab 19 Jahren können mit einem gültigen Ausweis für 7 Dollar einsteigen. Das Museum ist von Dienstag bis Samstag von 10 bis 17 Uhr und am Sonntag von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Montags ist es geschlossen.
  • Sandwich-Glasmuseum . Abgesehen von einigen interessanten und schönen Exponaten aus Glas, ist eine große Attraktion des Sandwichglasmuseums seine Glasbläservorführung, die jede Stunde zu jeder vollen Stunde stattfindet. Das Museum befindet sich in der Main Street 129 in der Stadt Sandwich. Der Eintrittspreis beträgt $ 9 für Erwachsene, $ 2 für Kinder von 6 bis 14 Jahren und kostenlos für Kinder unter 6 Jahren. Während der Hauptsaison ist es täglich von 9:30 bis 17:00 Uhr geöffnet - von Februar bis März ist es nur Mittwoch geöffnet Sonntag von 9.30 bis 16.00 Uhr. Das Museum ist während des gesamten Monats Januar geschlossen.
  • Nantucket Walfangmuseum. Das neu restaurierte Nantucket Whaling Museum in der Broad Street 13 auf der Insel Nantucket zieht Menschen mit Exponaten wie einer Kerzenfabrik, dem Skelett eines echten Pottwals und anderen Meeresartifakten an. Der Eintritt beträgt $ 20 für Erwachsene, $ 18 für Senioren 65 und älter, $ 18 für Studenten und $ 5 für Kinder von 6 bis 17 Jahren. Kinder unter 6 Jahren sind frei. Es ist täglich von 11 bis 16 Uhr geöffnet, ist aber vom 1. Januar bis zum 13. Februar geschlossen. Auch eine Fähre ist erforderlich, um die Insel Nantucket zu erreichen. One-Way-Fährgebühren sind $ 18, 50 für Erwachsene, $ 9, 50 für Kinder von 5 bis 12, und kostenlos für Kinder im Alter von 4 und jünger.

Denken Sie daran, dass einige Museen saisonbedingte Stunden haben können, also rufen Sie immer an, bevor Sie gehen.

3. Woods Loch Wissenschaft Aquarium

Seestern in einem Aquarium

Woods Hole, ein Gebiet an der Südwestspitze von Cape Cod, liegt in der Stadt Falmouth. Hier finden Sie das Woods Hole Science Aquarium, das 1875 gegründet wurde und das älteste öffentliche Aquarium in den Vereinigten Staaten. Es bietet viele verschiedene Exponate wie Seehunde, verschiedene Fischarten und andere Meereslebewesen in atlantischen Gewässern. Das Aquarium hat auch Berührungstanks, wo Sie Seestern, Einsiedlerkrebse, Pfeilschwanzkrebse, Seespinnen, Hummer, Tautogs und Quahogs sehen und sanft berühren können.

Das Woods Hole Science Aquarium ist ganzjährig geöffnet. Es befindet sich in der 166 Water Street in Woods Hole und ist von Dienstag bis Samstag von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei, Spenden werden akzeptiert.

4. Cape Cod Bier Tour

Cape Cod Bier

Cape Cod Beer, eine kleine Brauerei in Phanney's Lane in Hyannis 1336, ist seit 2004 in Betrieb. Sie begann mit mageren Anfängen und wuchs stetig und bietet jetzt eine maximale Jahreskapazität von 13.000 Barrel. Ein Besuch in dieser charmanten kleinen Brauerei hinterlässt ein Gefühl dafür, dass die Arbeiter wirklich lieben, was sie tun und stolz darauf sind.

Die kostenlose Tour ist ein Muss für jeden Bierliebhaber, und für 5 $ können Sie das Bier probieren - das beinhaltet fünf Proben mit jeweils drei Unzen. Sie können auch das Verkostungsglas mit dem Cape Cod Beer Logo als Andenken mit nach Hause nehmen. Touren von Cape Cod Bier sind nur einmal pro Tag um 11 Uhr, Montag bis Samstag. Sonntags ist es geschlossen.

5. Antiquar

Antike Töpfe und Pfannen

Reich an Geschichte, New England ist unbestreitbar die beste Region in den Vereinigten Staaten, um Antiquitäten zu gehen, und Cape Cod ist keine Ausnahme. Die folgende Liste enthält einige gute Händler für interessante Stücke, sowie zeitgenössische Handwerkskunst von lokalen Handwerkern.

  • Antikes Zentrum von Cape Cod . Dies ist ein Lagerhaus, in dem viele Antiquitätenhändler untergebracht sind. Es gibt viele Antiquitäten aus New England Quellen, aber auch einige europäische Stücke. Monatliche Lieferungen von britischen Importen, die pünktlich ankommen, machen dies zu einem faszinierenden Ort für Antiquitätensammler aller Couleur. Es befindet sich in Dennis in 243 Massachusetts 6A und ist von Montag bis Samstag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Sonntags ist es von 11 bis 17 Uhr geöffnet.
  • Antikes Asyl . Das Antique Asylum befindet sich in einem Viertel, das in Bourne als "Antique Alley" bekannt ist. Hier finden Sie 13 Antik-, Vintage-, Trödel-, Floh- und Secondhand-Läden in einem Umkreis von 5 km. Die Adresse ist 125 Main Street in Bourne (Buzzards Bay), und das Geschäft ist von Montag bis Samstag von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Sonntags ist es geschlossen.
  • Harwich Antikes Zentrum . Harwich Antique Center verkauft viele verschiedene Arten von Sammlerstücken und Antiquitäten wie Münzen, Möbel, lokale Kunst, Kunst, Schmuck, Unterhaltungs-Memorabilien und nautische Gegenstände. Das Hotel liegt an der Route 28 in West Harwich und ist von Montag bis Samstag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Die Stunden am Sonntag sind von 11 bis 17 Uhr.
  • Sandwich-Antiquitäten-Center . Ein etablierter Händler, Sandwich Antiques Center hat eine große Auswahl an Artikeln von Möbeln bis hin zu Nippes. Im Gegensatz zu vielen anderen Antiquitätengeschäften ist diese Galerie jedoch ein schwieriger Ort, um ein Schnäppchen zu machen. Es liegt an der Massachusetts Route 6A in der Stadt Sandwich und ist Montag bis Samstag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Sonntags sind die Stunden von 12 bis 17 Uhr.
  • Eldreds . Dieser Ort verfügt über viele verschiedene Stücke zu betrachten. Eldreds zeigt nicht nur amerikanische Antiquitäten, sondern Artefakte aus aller Welt. Das Geschäft befindet sich in East Dennis an der 1483 Route 6A und ist von Montag bis Freitag von 8:30 bis 16:30 Uhr geöffnet. Dies sind außerhalb der Saison nur von November bis März.
  • Karten der Antike . Maps of Antiquity ist ein einzigartiges Geschäft, das sich mit antiken Karten und Reproduktionen beschäftigt. Es verfügt über mehr als 4.000 Karten, von denen einige aus dem 17. Jahrhundert stammen. An der 1409 Main Street (Route 28) in der Stadt Chatham gelegen, ist Map of Antiquity von Montag bis Samstag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Sonntags sind die Stunden von 12 bis 17 Uhr. Die Ladenbesitzer bitten Sie, vor dem Besuch anzurufen - die Geschäftsnummer lautet (508) 945-1660.
  • Continuum Antiquitäten und Sammlerstücke . Dieser Händler ist auf antike Beleuchtung spezialisiert. Continuum Antiques and Collectibles verfügt über mehr als 400 restaurierte Leuchten und Schirme von einer Vielzahl von klassischen Lampenherstellern. Es repariert und restauriert auch antike Lampen. Continuums Adresse ist 7 South Orleans Road in Orleans, und es ist geöffnet von Montag bis Samstag von 10.00 bis 16.30 Uhr oder nach Vereinbarung.
  • Küste Craft Gallery . Eine lokale Gruppe von Kunsthandwerkern und Künstlern leitet diese Galerie, und alles, was dort gefunden wird, wird von ihnen gemacht. Obwohl es kein traditionelles Antiquitätengeschäft ist, hat die Coastal Craft Gallery einige interessante Gemälde, Töpferwaren und andere Gegenstände, die einen Blick wert sind. Es befindet sich am 2 Main Street Square in Orleans und ist von Montag bis Samstag von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Oft sind die besten Orte, um lohnende Funde zu entdecken, abseits der ausgetretenen Pfade. Sie wissen nie, was Sie in der Scheune eines Bauern finden können, der ein handgeschriebenes "Verkauf" Zeichen anzeigt.

6. Cape Cod Kartoffelchip-Werksbesichtigung

Cape Cod Kartoffelchips, Foto von Mike Mozart

Die "bösen guten" Kartoffelchips, die in der Cape Cod Kartoffelchipfabrik hergestellt werden, gehören zu den meistverkauften Marken in den Vereinigten Staaten. Zu sehen, wie diese köstlichen Pommes frites hergestellt werden, ist eine sehr beliebte Attraktion für Besucher des Kaps geworden, da mehr als 250.000 Menschen jedes Jahr zum Fabrikbetrieb kommen.

Dieses Unternehmen öffnete seine Türen 1980 in einem kleinen Geschäft in Hyannis. Es dauerte nicht lange, bis seine hausgemachten, in einem Kessel gekochten Pommes zum Liebling der Gegend wurden. Als sich das Wort verbreitete, wuchsen seine Vertriebskanäle (zusammen mit seiner Produktlinie) und machten Cape Cod Chips zu dem, was es heute ist.

Die kostenlose Tour, die für alle Altersgruppen geeignet ist, wird von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr geleitet. Die Fabrik befindet sich an der 100 Breed's Hill Road in Hyannis.

7. Cape Cod-Kanal

Die Bourne-Brücke überquert den Cape Cod Canal

Der Cape Cod Canal ist ein langer, breiter Kanal, der das Kap physisch vom Festland trennt. Um nach Cape Cod zu fahren, müssen Sie entweder mit der Bourne-Brücke oder der Sagamore-Brücke den Kanal überqueren - daher ist der Kanal das erste Wahrzeichen, das Sie sehen, wenn Sie Cape Cod erreichen und das letzte, was Sie sehen, wenn Sie abfahren.

Der Cape Cod Canal ist etwa sieben Meilen lang und verbindet die Buzzards Bay mit der Cape Cod Bay, so dass große, hochseetüchtige Schiffe eine lange Route um Cape Cod selbst umgehen können. Erbaut im Jahr 1914 von einem New Yorker Finanzier namens August Belmont - und 1928 vom Army Corps of Engineers erweitert - ist der Cape Cod Canal reich an Geschichte. Zum Beispiel wurde es während des Zweiten Weltkriegs von Schiffen benutzt, um das offene Meer zu meiden und damit die Gefahr von U-Booten aus dem Ausland zu neutralisieren.

An jedem Ufer gibt es einen asphaltierten Radweg, so dass Sie diese landschaftlich reizvolle Gegend erkunden können. Viele Besucher lieben es, die Boote auf dem Weg zum Meer zu beobachten. Wenn Sie Glück haben, können Sie sogar eines der großen Containerschiffe oder ein Kriegsschiff sehen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich zusammenschließen, da diese Gegend im Winter ziemlich windig werden kann.

Ermäßigte Preise und saisonale Hotelangebote

Ein Baumfarm in Orleans, Cape Cod

Auch wenn einige Hotels in Cape Cod im Winter geschlossen sind, bleiben viele zu ermäßigten Preisen geöffnet. Im Durchschnitt können Sie in der Nebensaison Unterkünfte zu einem Drittel bis zur Hälfte des Preises finden, den Sie während der Sommersaison finden würden. Da es zu dieser Jahreszeit häufig freie Stellen gibt, sollten Sie sich auch nicht nach einem Zimmer mit Meerblick erkundigen oder einen noch günstigeren Tarif aushandeln, vor allem bei längeren oder kurzfristigen Aufenthalten.

Zum Beispiel ist das luxuriöse Anchor In in Hyannis 4, 6 von 5, oder "Outstanding" von Hotels.com, und ist für $ 129 bis $ 139 pro Nacht an Wochenenden ($ 109 bis $ 119 an Wochentagen). Das gleiche Zimmer auf dem Höhepunkt der Touristensaison kann so hoch wie $ 299 pro Nacht gehen. Wenn Sie etwas gemütlicheres bevorzugen, werfen Sie einen Blick auf das Captain Farris House in South Yarmouth. In der Nebensaison kann ein Zimmer für nur $ 149 pro Nacht gebucht werden - aber das gleiche Zimmer im Sommer kostet $ 210 pro Nacht.

Die besten Winter-Angebote am Kap sind für Mietobjekte. Mit ein bisschen Feilschen würden Sie sich über die Angebote wundern, die Sie bekommen können. Websites wie Airbnb und VRBO sind gute Anlaufstellen, aber werfen Sie auch einen Blick auf HomeAway und WeNeedaVacation.com. Auf diesen beiden Websites gibt es eine große Anzahl von Cape Cod-Vermietungen, wobei letztere ausschließlich Vermietungen auf dem Kap und den umliegenden Inseln gewidmet sind.

Letztes Wort

Es besteht kein Zweifel, Cape Cod im Sommer ist ein wunderbares Ziel. Da jedoch mehr Menschen im Winter die Menge der verfügbaren Aktivitäten entdecken, wird ein Urlaub außerhalb der Saison am Kap ebenso attraktiv. Auch wenn Sie die reduzierten Preise für Unterkünfte betrachten, haben Sie das Zeug zu einer unterhaltsamen, erschwinglichen und unvergesslichen Reise. Wenn Sie also das nächste Mal an einen Winterurlaub denken, holen Sie sich nicht automatisch den Reiseprospekt mit Palmen auf.

Haben Sie jemals einen Winterurlaub nach Cape Cod in Betracht gezogen?


Wie man Hühner für Fleisch u. Eier zu Hause in der Stadt erhöht

Wie man Hühner für Fleisch u. Eier zu Hause in der Stadt erhöht

Ob Sie es glauben oder nicht, immer mehr Hühner tauchen in den Städten auf. Die urbane Landwirtschaft boomt, um ein grüneres und schlankeres Leben zu führen - nicht nur, dass Stadthühner frische Eier liefern, sie bieten kostenlosen Dünger, Ungeziefer- und Unkrautbekämpfung und - wenn Sie Lust dazu haben - ein leckeres Hühnchenessen.Während

(Geld und Geschäft)

7 Tipps für Reisen und Fliegen mit einem Kleinkind

7 Tipps für Reisen und Fliegen mit einem Kleinkind

Wenn Sie planen, mit einem Kind unter einem Jahr zu fliegen, sollten Sie sich darauf vorbereiten und Mut machen. Obwohl Sie nicht kontrollieren können, was während des Fluges oder am Flughafen passiert, können Sie vorausplanen. Am wichtigsten ist, dass Sie sich Gedanken über das Temperament Ihres Kindes machen müssen - was beruhigt ihn oder sie? Wie

(Geld und Geschäft)