de.lutums.net / 6 Gründe, warum Ihre Kreditkarte abgelehnt werden kann

6 Gründe, warum Ihre Kreditkarte abgelehnt werden kann


Beantragung einer Kreditkarte ist eine der schnellsten und einfachsten Möglichkeiten, um Ihre Kredit-Score - und wenn Sie wenig Geld, eine Kreditkarte kann Ihnen helfen, durch einen finanziellen Stau. Ihr Enthusiasmus, sich für eine neue Karte entscheiden zu lassen, könnte jedoch mit einem Ablehnungsschreiben zum Stillstand kommen.

Eine Kreditkartenleugnung kann eine völlige Überraschung sein, besonders wenn Sie glauben, dass Sie ein guter Kandidat für ein neues Konto sind. Bei der Prüfung von Anträgen berücksichtigen Kreditkartenunternehmen jedoch viele Faktoren und genehmigen nur Bewerber mit einem geringen Ausfallrisiko.

Gründe, warum Ihre Kreditkartenanwendung abgelehnt werden kann

1. Der Anwendung fehlen Informationen

Wenn Sie Ihre Kreditkartenanwendung hastig ausfüllen, können Sie versehentlich einige Felder überspringen. Kreditkartenunternehmen benötigen detaillierte Informationen über Sie, wie Ihren vollständigen Namen, Ihre Adresse und Ihr Einkommen. Wenn Sie wichtige Informationen aus Ihrer Anwendung weglassen, wird die Kreditkartengesellschaft Ihre Anfrage ablehnen. In diesem Fall müssen Sie sich erneut bewerben.

Um sicherzustellen, dass Sie diesen Fehler nicht machen, beantragen Sie online eine Kreditkarte. Während Sie eine unvollständige Papieranwendung problemlos abschicken können, senden Online-Formulare Ihre Anfrage erst ein, wenn Sie alle erforderlichen Felder ausgefüllt haben.

2. Sie sind zu jung

Unabhängig davon, ob Sie einen Job oder eine andere Einnahmequelle haben, können Sie sich nicht als alleiniger Kontoinhaber einer Kreditkarte bewerben, wenn Sie unter 18 Jahre alt sind. Wenn ein Kreditkartenunternehmen Ihre Bewerbung als minderjährig genehmigt, Sie können keine rechtlichen Schritte einleiten, wenn Sie eine Rechnung nicht akzeptieren.

Trotz dieser Einschränkung können Personen unter 18 Jahren eine Kreditkarte erhalten - es erfordert jedoch, dass ein Elternteil mitwirkt und seinen Namen auf dem Konto einträgt. Alternativ kann ein Minderjähriger als berechtigter Benutzer des Kontos eines Elternteils aufgeführt werden, was bedeutet, dass alle Zahlungsaktivitäten und Kontohistorien auf dem Kreditbericht des Minderjährigen erscheinen. Beachten Sie, dass ein autorisierter Benutzer für alle Beteiligten ein Risiko darstellen kann, da negative Kontobewegungen sowohl auf den Kreditauskünften der primären als auch der autorisierten Benutzer angezeigt werden.

Schließlich können Minderjährige immer eine Prepaid-Kreditkarte erhalten. Prepaid-Kreditkarten bilden keine Kredit-Geschichte, aber sie können jungen Leuten beibringen, wie man ein Budget bildet und eine Karte verantwortlich verwendet.

3. Sie verdienen nicht genug Einkommen

Kreditkartenanträge fragen immer nach dem Jahreseinkommen. Kreditkartenherausgeber haben Mindesteinkommensanforderungen, aber sie offenbaren sie nicht immer auf den Kreditkartenanwendungen. Dieses Minimum variiert zwischen Karten und Ausstellern, und wenn Sie das Minimum nicht erreichen, wird Ihre Bewerbung abgelehnt.

In diesem Fall müssen Sie warten, bis Ihr Einkommen steigt und dann erneut anwenden. Sie können sich auch erneut bei einem gemeinsamen Antragsteller bewerben, bei dem das Kreditkartenunternehmen die Genehmigung aufgrund Ihres kombinierten Einkommens festlegt. Um diese Kopfschmerzen zu vermeiden, suchen Sie nach verschiedenen Kreditkartenangeboten. Rufen Sie Kreditkartenunternehmen direkt an und erkundigen Sie sich nach dem Mindesteinkommen für die Genehmigung.

4. Es gibt negative Informationen zu Ihrer Kreditauskunft

Informationen zu Ihrem Kreditbericht haben direkten Einfluss darauf, ob ein Kreditkartenantrag genehmigt oder abgelehnt wird. Auch wenn negative Informationen fälschlicherweise gemeldet werden, kann es dennoch eine Ablehnung auslösen. Daher liegt es an Ihnen, einen kostenlosen Kreditbericht zu erhalten und ihn auf Richtigkeit zu überprüfen. Überprüfen Sie sorgfältig jede Zeile Ihrer Kreditauskunft und notieren Sie fehlerhafte Informationen. Schreiben Sie die Büros, um diese Informationen anzufechten, da dies zu einer Untersuchung führen wird, in der die Büros alle negativen Informationen löschen, die fälschlicherweise gemeldet wurden.

Natürlich, wenn Ihre Kreditauskunft negative Informationen genau meldet, müssen Sie sofortige Schritte ergreifen, um Ihre Kreditbewertung neu aufzubauen. Achten Sie darauf, Ihre Gläubiger rechtzeitig zu bezahlen, indem Sie einen Zeitplan festlegen oder automatische Rechnungszahlungen verwenden und alle straffällig gewordenen Konten begleichen. Warten Sie, bis sich Ihre Kreditwürdigkeit verbessert hat, und beantragen Sie dann erneut die von Ihnen gewünschte Kreditkarte.

5. Sie haben zu viele Schulden

Je mehr Schulden Sie haben, desto schwieriger ist es, neue Kredite zu bekommen. Neben einer guten Zahlungshistorie und einem stabilen Einkommen muss Ihr Schulden-Einkommens-Verhältnis niedrig genug sein, um für eine Kreditkarte zugelassen zu werden. Dies ist der Prozentsatz der Schulden, die Sie im Verhältnis zu Ihrem monatlichen Einkommen haben. Kreditkarten-Emittenten möchten auch nicht, dass Sie Ihre bestehenden Kreditlinien ausgereizt haben. Eine hohe Verschuldung wird zu einem riskanten Antragsteller, da die Emittenten der Ansicht sind, dass Sie eher mit einem Ausfall rechnen.

Wenn Sie eine Kreditkarte wegen Schulden verweigert werden, entwickeln Sie einen Plan zur Schuldenbeseitigung, um Ihre Kreditkarten-Guthaben und andere Kredite zu bezahlen. Bezahlen Sie mehr als das Minimum jeden Monat oder zahlen Sie Guthaben aus Spareinlagen aus. Ziel ist es, Ihre Salden weniger als 30% Ihres Kreditlimits zu halten, und Ihr Verhältnis von Schulden zu Einkommen liegt deutlich unter 36%.

6. Ihre Beschäftigung Geschichte ist instabil

Ein konsistenter Beschäftigungsrekord spielt auch eine Rolle bei Kreditkartengenehmigungen. Wenn Sie von Job zu Job springen oder kürzlich arbeitslos waren, kann ein Kreditkartenaussteller Ihre Beschäftigung und Ihr Einkommen als instabil ansehen. Warten Sie mindestens sechs Monate bis ein Jahr, bevor Sie eine Kreditkarte beantragen.

Letztes Wort

Eine Kreditkartenabweisung ist sicherlich nicht das Ende der Welt, und während ein Kreditkartenunternehmen Ihre Bewerbung ablehnen kann, kann ein anderes Unternehmen Sie genehmigen. Es lohnt sich auch, eine für Ihre Situation passende Kreditkarte zu beantragen. Zum Beispiel bieten einige Kreditkarten Menschen mit niedrigen Kredit-Scores und niedrigen Einkommen. Machen Sie Ihre Hausaufgaben, bevor Sie Ihre Bewerbung ausfüllen, und Sie verringern das Risiko einer Ablehnung.

Welche Hindernisse sind Ihnen bei der Beantragung einer Kreditkarte begegnet?


Wie man einen finanziellen Betrug aufdeckt

Wie man einen finanziellen Betrug aufdeckt

Ich sah "American Greed" auf CNBC und war überrascht von der Anzahl der Leute, die von Trickbetrügern getäuscht wurden. Trickbetrüger tricksen Millionäre, Prominente und durchschnittliche Investoren aus ihren hart verdienten Dollars mit dem Versprechen schneller Profite. Diese Gauner benutzen Ponzi-Systeme, Pyramidensysteme und Offshore-Investment-Scams, um sich zu bereichern und Investoren zu betrügen.Ponzi

(Geld und Geschäft)

Wie man ein Geschäft einbaut - Typen, Kosten und Prozess

Wie man ein Geschäft einbaut - Typen, Kosten und Prozess

Die Einbeziehung eines Unternehmens kann eine gute Möglichkeit sein, um jährliche Steuern zu sparen, zusätzlich zu dem Schutz, den es Ihnen von der Haftung bietet - und wenn Sie möchten, dass Ihr Unternehmen eine eigene juristische Identität hat, die von Ihnen getrennt ist, ist die Gründung entscheidend. Es g

(Geld und Geschäft)