de.lutums.net / $ 499 iPad ist das erste erschwingliche Computer-Gerät von Apple für durchschnittliche Benutzer

$ 499 iPad ist das erste erschwingliche Computer-Gerät von Apple für durchschnittliche Benutzer


Wenn Sie heute Twitter, Facebook oder irgendwelchen Tech-Blogs folgen, dann wissen Sie, dass die Apple-Veranstaltung rund um die Ankündigung des Apple iPad (hier feminine Hygiene-Witz einfügen) die heutigen Nachrichten beherrschte, und für den Rest wird es sicherlich die Tech-Nachrichten dominieren die Woche. Ich habe mit Sites wie Gizmodo und Cult of Mac für ihr Live-Bloggen von der Veranstaltung gefolgt und ich muss sagen, dass, während das iPad ziemlich beeindruckend ist, es in einigen Bereichen fehlt (aber andererseits bin ich ein Tech-Nerd). Ich habe eine stärkere Meinung über Technologiegeräte als der durchschnittliche Benutzer. Eine Nachricht, die mich wirklich beeindruckt hat, war der Preis für das iPad:

  • 499 Dollar für 16 GB mit WiFi
  • $ 629 für 16 GB mit WiFi und 3G
  • $ 599 für 32 GB mit WiFi
  • 729 $ für 32 GB mit WiFi und 3G
  • 699 $ für 64 GB mit WiFi
  • $ 829 für 64 GB mit WiFi und 3G

Diese Zahlen haben mich überrascht, weil ich dachte, dass Apple es eher wie einen alternativen Laptop brandmarken würde und den Basismodellpreis hoch genug halten würde, um die preisbewusste demografische Variante abzuhalten, aber bei 499 Dollar für das Basismodell, das ansprechen wird eine Menge Leute auf dem Markt für eine Netbook- und / oder Laptopalternative. Die Preise für die Modelle mit 3G bedeutet, dass diese Modelle in der Lage sein werden, mit AT & T-Mobilfunkmasten eine Verbindung zum Internet herzustellen, was jedoch mit einem monatlichen Preis verbunden ist. Es ist 14, 99 $ für 250mb Daten (was nichts ist) und 30 $ für unbegrenzte Daten. Obwohl für diese Datenpläne KEIN Vertrag besteht.

Was ist toll am iPad?

  • Es spricht eine breitere Bevölkerungsschicht an als Apple normalerweise.
  • Der Preis ist ansprechend.
  • Es wird eine gute Alternative zum Kauf eines iPhone oder iPod Touch sein.
  • Apps für das iPad werden ebenfalls günstig sein. So niedrig wie 9, 99 pro App.
  • Ideal für mobile Mitarbeiter wie Verkäufer, Immobilienmakler usw.

Was ist nicht toll über das iPad

  • Keine Multi-Tasking-Funktionen.
  • Keine eingebaute Kamera (obwohl es Gerüchte gibt, könnte es eine enthalten).
  • Jury ist immer noch auf der Tastatur.
  • Unterstützt Adobe Flash nicht.

Wie jedes neue Apple-Produkt wird die nächste Version von Anfang an ein RIESIGES Upgrade sein. Ein gutes Beispiel dafür ist das iPhone. Der erste hatte einige Probleme mit dem Betriebssystem und war auf EDGE Datennetzwerk, aber das 3G war ein riesiges Upgrade. Es mag schlau sein, bis Ende dieses Jahres zu warten, wenn sie vielleicht eine andere Version herausbringen können. Aber wenn Sie nach einem großartigen mobilen Gerät suchen, das eine Kombination aus vielen verschiedenen Geräten darstellt, macht Apple es mit dem iPad richtig. außer dem Namen natürlich. Konnten sie sich nicht etwas einfallen lassen, das schlauer war wie iSlate?

Wenn Sie alle detaillierten Spezifikationen überprüfen möchten, klicken Sie hier

Hier ist auch das Video der Apple-Veranstaltung mit Demonstrationen:


8 Produkte mit den höchsten Preisaufschlägen - wie man sie vermeidet

8 Produkte mit den höchsten Preisaufschlägen - wie man sie vermeidet

Es gibt einige Fälle, in denen Sie nicht helfen können, eine Prämie für ein Produkt oder eine Dienstleistung zu bezahlen. In der Tat, zahlen mehr manchmal Sie bessere Qualität, schneller Service oder die beste Pflege.Aber kluge Verbraucher wissen, dass Sie nicht immer bekommen, was Sie bezahlt haben. Lei

(Geld und Geschäft)

Wie viel Lebensversicherung brauche ich?  - Typische Abdeckungsmengen

Wie viel Lebensversicherung brauche ich? - Typische Abdeckungsmengen

Als ich ein junger Ehemann und Vater war, besuchte ich einen alten Freund aus der Familie, der schon seit Ewigkeiten im Versicherungsgeschäft war. Aus Sorge um die Zukunft fragte ich: "Wie viel Lebensversicherung brauche ich?" Der alte Profi sah mich an und antwortete: "Wie lange planen Sie, tot zu sein?

(Geld und Geschäft)