de.lutums.net / 4 kostenlose Social Media Marketing Sites für lokale Kleinunternehmen

4 kostenlose Social Media Marketing Sites für lokale Kleinunternehmen


Als Inhaber eines kleinen Unternehmens haben Sie wahrscheinlich eine Facebook-Seite und einen Twitter-Account, aber das heißt nicht, dass Sie Social Media effektiv für das Marketing nutzen. Wenn Sie immer noch skeptisch sind, wie sich Social Media positiv auf Ihr Endergebnis auswirken kann oder wenn Sie einfach nicht wissen, an welcher Mischung von Social Media-Diensten Sie teilnehmen können, lesen Sie weiter.

Bei der Werbung für Ihr Unternehmen geht es darum, Menschen mit etwas Kleinem zu belohnen, um ihnen eine positive erste oder wiederholte Erfahrung mit Ihrem Unternehmen zu ermöglichen.

Hier sind drei kostenlose Möglichkeiten, um Kunden mit wenig Aufwand anzuziehen und zu belohnen.

Top 4 Social Media Sites für lokale Unternehmen

1. Facebook-Orte Angebote

Nachdem Facebook seinen virtuellen "Check-in" -Service auf seiner mobilen App eingeführt hatte, war es aufgrund der vielen Facebook-Nutzer sofort das größte ortsbezogene soziale Netzwerk auf dem Planeten - und das für kleine Unternehmen. Um die Vorteile zu nutzen, gehen Sie zu Facebook Places, erstellen oder beanspruchen Sie einen bestehenden Facebook-Platz für Ihr Unternehmen und bestätigen Sie dies, indem Sie Ihre Geschäftsverbindung anrufen und Ihnen eine PIN-Nummer geben. Dann fange an, Angebote für Kunden und Gelegenheitskäufer zu erstellen, die sie nutzen können, wenn sie dich belohnen, indem sie all ihren Facebook-Freunden erzählen, dass sie in deinem Geschäft sind.

Profi-Tipp : Biete etwas an, das gut genug ist, um die Aufmerksamkeit von jemandem zu bekommen, aber klein genug, um deinem Profit nicht zu schaden. 5% Rabatt auf die Gesamtrechnung, eine halbe Stunde eine Vorspeise oder eine kostenlose Beratung sind großartige Angebote zu bieten.

2. Foursquare Angebote

Foursquare war einer der ersten mobilen Check-in-Dienste, und es bleibt sehr beliebt wegen seiner lustigen, spielähnlichen Funktionen, schrulligen Abzeichen und Punkte-System. Sie bieten kostenlose Angebote an, die Unternehmen einrichten können, sobald sie ihren Brancheneintrag per Telefon bestätigen.

Profi-Tipp : Belohnen Sie nicht nur den "Bürgermeister". Der Bürgermeister ist die Person, die am meisten in Ihren Veranstaltungsort eingecheckt hat, aber manchmal könnte das ein Angestellter oder jemand sein, der direkt neben Ihrem Veranstaltungsort arbeitet und dort viel drin ist. Ich empfehle den Kunden, dass sie ein "First-Time" Check-In-Special anbieten, und Treue Check-In alle 3 Male, wenn Kunden an dem Ort einchecken. Wenn Sie einen Veranstaltungsort betreiben, an dem Sie nicht regelmäßig besucht werden, können Sie bei jedem Check-in etwas anbieten.

3. Google Local

Inhalte zu Ihren Google Local- und Yelp.com-Einträgen zu erheben und hinzuzufügen, ist etwas, das viele Kleinunternehmer übersehen, und die meisten erkennen nicht einmal, dass Sie Anspruch auf sie erheben können. Gehen Sie zu Google Places, erstellen Sie eine neue Anmeldung oder melden Sie sich bei Ihrem bestehenden Google-Konto an und suchen Sie Ihren Eintrag nach Telefonnummer. Wenn bereits ein Eintrag vorhanden ist, können Sie ihn bearbeiten und mit einer Telefonbestätigung beanspruchen. Sobald Sie verifiziert sind, können Sie ein Google-Angebot erstellen, bei dem es sich um einen kostenlosen Gutschein handelt, der in Ihrem Google-Brancheneintrag angezeigt wird. Dies kann ein Gutscheincode oder einfach etwas sein, das ausgedruckt und bei jedem Besuch in Ihrem Unternehmen eingeführt werden kann.

4. Yelp Angebote

Mit Yelp funktioniert das genauso. Besuche das Yelp Business Centre, erstelle eine Log-in mit Yelp, wenn du noch keine hast, und suche dann nach deinem Yelp-Eintrag. Sobald Sie es gefunden haben, klicken Sie auf "Diesen Eintrag bearbeiten" und Sie werden gebeten, den Eintrag per Telefon zu bestätigen. Sobald Sie dies getan haben, haben Sie die volle Kontrolle über das Listing und Sie können ein Angebot erstellen, das sich wie ein Online-Coupon verhält.

Profi-Tipp : Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Einträge so weit wie möglich erweitern. Sie möchten, dass sie zu 100% vollständig sind. Stellen Sie also sicher, dass Sie alle fehlenden Geschäftsinformationen hinzufügen, so viele Fotos Ihres Unternehmens, die das System zulässt, und alle benutzerdefinierten Inhalte, um die Interessen der Nutzer zu erfassen. Dies hilft auch bei den Rankings innerhalb der Suchfilter von Google Maps und Yelp.

Letztes Wort

Sie können an all diesen lokalen Diensten teilnehmen, ohne sogar eine Website für Ihr Geschäft zu haben. Dies ist der Grund, warum eine Business-Facebook-Seite schnell eine gute Alternative zu einem kleinen Unternehmen mit einer eigenen Website wird. Es ist viel wahrscheinlicher, dass Nutzer auf Ihrer Facebook-Seite, Ihrem Google-Brancheneintrag oder Ihrem Yelp-Angebot auf ein Sonderangebot stoßen, als auf Ihrer Unternehmenswebsite, die nur sehr wenige Besucher erreicht. Diese Dienste haben die Fähigkeit, viral zu werden, und das ist es, was Sie wollen - Mundpropaganda-Marketing, das zu etwas Großem wird.

Haben Sie Erfahrung mit Facebook Places, Foursquare, Google Local oder Yelp, um Ihr kleines Unternehmen zu bewerben? Teilen Sie Ihre Erfahrungen und besten Tipps in den Kommentaren unten.


6 Möglichkeiten, um Geschenke mit einem knappen Budget zu behandeln

6 Möglichkeiten, um Geschenke mit einem knappen Budget zu behandeln

Während es vielleicht besser ist zu geben als zu empfangen, gibt es manchmal Schmerzen. Wenn Sie schon kurz vor den Ferien auf Ihr Bankkonto geschaut haben (oder direkt vor einer Reihe von Familiengeburtstagen), wissen Sie, wovon ich rede. Selbst die großzügigsten Menschen können eine Prise fühlen, wenn die Kosten des Gebens in die Lebensmittelrechnung des nächsten Monats übergehen.Die Re

(Geld und Geschäft)

Günstige Swaps und Alternativen zu teuren High-End-Make-up-Marken

Günstige Swaps und Alternativen zu teuren High-End-Make-up-Marken

Hände hoch, wenn du total süchtig nach Make-up bist - meine Hand ist definitiv hoch erhoben. Ich liebe es, neue Produkte auszuprobieren, die neuesten Farben zu überprüfen und ab und zu einen Kauf zu tätigen. Schließlich, wenn du jeden Tag Make-up trägst, willst du das beste Zeug da draußen haben.Leider

(Geld und Geschäft)