de.lutums.net / 33 Tipps für Alleinreisende - Solo Travel Sicherheitsvorkehrungen

33 Tipps für Alleinreisende - Solo Travel Sicherheitsvorkehrungen


Ich bin ziemlich glücklich, selbstständig zu neuen Orten zu reisen. Bis zum letzten Jahr hatte ich keine Ahnung, wie viele Menschen meine Leidenschaft teilten.

Meine Epiphanie kam auf den gepflasterten Straßen von Charleston, South Carolina.

Ich hatte mit Free Tours by Foot eine Tour durch das historische Viertel der Stadt gebucht und argumentiert, dass es angenehmer wäre, einer energetischen Expertenversion der Ereignisse zu lauschen, als ziellos umherzugehen und Tafeln oder Broschüren zu lesen, denen ich auf dem Weg begegnete. (Ich hatte übrigens Recht. Ich empfehle wärmstens, eine Tour mit Free Tours by Foot zu machen, wo immer man sie findet.)

Ungefähr die Hälfte unserer Gruppe von 15 (Geben oder Nehmen) war nicht angegliedert. Am beeindruckendsten war eine junge Frau aus Deutschland, die in passablem Englisch erzählte, dass sie die letzten drei Wochen den amerikanischen Süden von New Orleans nach Savannah, Georgia, bereist hatte. Ich konnte nicht einmal anfangen, mich in ihre Schuhe zu stecken.

Solo Travel ist auf dem Vormarsch - Stats & Trends

Fasziniert schaute ich in das Solo-Reisephänomen. Es ist viel häufiger als ich dachte. Laut einer von Lonely Planet zitierten Umfrage planen 51% der Reisenden, ihre nächste Reise alleine zu machen. Die Deutschen sind besonders gern allein unterwegs, vier von fünf sagen, dass sie das nächste Mal alleine gehen. Die Briten (69%) und die Kanadier (67%) sind fast genauso begeistert.

Unterdessen berichtet Condé Nast von einem starken Anstieg der Zahl von Frauen, die allein auf Outdoor-Abenteuerreisen reisen. Condé Nast Quellen REI Adventures, VBT Radfahren und Walking Vacations und Country Walking haben alle mehrheitlich weibliche Kundschaft, und die Schräglage wird noch ausgeprägter.

In einer Welt, die zunehmend unruhig und unsicher erscheint, ist es unglaublich, dass sich so viele Menschen - und so viele Frauen im Besonderen - dazu befähigt fühlen, allein zu reisen.

Als normaler Alleinreisender weiß ich, dass Reisen allein nicht ohne Tücken ist. Alleinreisende sind mit einer Reihe logistischer, finanzieller und sicherheitsbezogener Hürden konfrontiert, die für Paare, Familien und Freundesgruppen nicht so ausgeprägt (und in manchen Fällen überhaupt nicht zutreffend) sind. Und während Sicherheit ein Anliegen für alle ist, müssen alleinreisende Frauen besonders wachsam sein.

Ich kann nicht aus direkter Erfahrung über die Sicherheitsprobleme von Frauen auf der Straße sprechen, aber durch Primärquellenforschung und Gespräche mit Soloreiseexperten (die meisten von ihnen Frauen), konnte ich eine ziemlich umfassende Reihe von Reisetipps zusammenstellen, Tricks und Hacks für Alleinreisende aller Geschlechter. Ich habe einige Ratschläge aus meiner eigenen Erfahrung mitgebracht.

Ohne weitere Umschweife: Ihr definitiver Leitfaden, um auf Reisen solo sicher, sparsam und effizient zu bleiben.

Spartipps für Alleinreisende

Befolgen Sie diese Tipps, um Ihre Solo-Reisekosten zu senken:

1. Gehen Sie während der Schulter Saison

Praktisch jedes Urlaubsziel hat eine Hochsaison, eine Nebensaison und zwei Zwischenzeiten. Diese Zwischenzeiten werden als "Schulterjahreszeiten" bezeichnet und bieten im Allgemeinen die ideale Mischung aus Erschwinglichkeit und Komfort.

In gemäßigten Reisezielen wie Boston oder London fällt die Hauptsaison grob mit dem Sommer zusammen und die Schulterperioden stimmen ungefähr mit Frühling und Herbst überein. In tropischen Destinationen sind die Schulterperioden die Übergangsperioden zwischen Regen- und Trockenzeit.

2. Studieren Sie die lokalen Behörden

In Industrieländern können Sie den lokalen Behörden im Allgemeinen vertrauen, dass Sie nach Ihren besten Interessen Ausschau halten - oder Sie zumindest nicht abschütteln, wenn Sie mit einer Beschwerde zu ihnen kommen.

Das ist nicht überall so.

Bevor Sie ein unbekanntes Land, insbesondere in den Entwicklungsländern, besuchen, sollten Sie die Vertrauenswürdigkeit der örtlichen Zivilbehörden untersuchen: Polizei, Rettungsdienste, Zollpersonal. Leider sind viele korrupt.

Sieh es dir so an: Bis du aufgefordert wirst, ein Bestechungsgeld zu zahlen, ist es schon zu spät. Sie haben im Moment keinen realistischen Rückgriff, besonders wenn Sie alleine sind und nicht auf einen Reisepartner oder ein Gruppenmitglied zur Unterstützung zurückgreifen können. Es liegt in Ihrer Verantwortung, dass Sie sich einer solchen Situation niemals stellen müssen.

Pro-Tipp : In einigen stark frequentierten Touristenzielen gibt es eine separate "Touristenpolizei", die angeklagt ist, auf Besucherprobleme einzugehen: Gelegenheitsdelikte wie Taschendiebstahl und Vertrauensschwindel und schwerere Verbrechen wie Körperverletzung und Entführung. Bevor Sie an Ihrem Ziel ankommen, überprüfen Sie, ob das Land oder die Stadt, die Sie besuchen, Touristenpolizei hat und planen Sie entsprechend.

3. Kauf Reiseversicherung

Bevor Sie gehen, kaufen Sie eine Reiseversicherung.

Reiseversicherungen sind ideal für große und kleine Gruppen, aber besonders hilfreich für Alleinreisende, die definitionsgemäß das volle Gewicht von Unfallkosten und Unannehmlichkeiten tragen müssen. (Denken Sie nur daran, wie nervig es ist, einen Flug umbuchen zu lassen. Stellen Sie sich nun vor, Sie versuchen, im Krankenhaussystem eines fremden Landes zu navigieren.)

Informieren Sie sich in meinem Beitrag darüber, ob Sie eine Reiseversicherung abschließen sollten, um Einzelheiten zu den Arten und Kosten der gemeinsamen Deckung zu erfahren. In der Regel sollten Sie Ihre Reiseversicherungsprämien nicht höher als 10% Ihrer gesamten gedeckten Reisekosten erwarten. Wenn dein Angebot zu hoch erscheint, kaufe ein.

Pro-Tipp : Wenn Sie vorhaben, ins Ausland zu reisen, insbesondere wenn Ihre Reiseroute Fernwanderungen in entlegenen Gebieten oder andere riskante Aktivitäten beinhaltet, vergewissern Sie sich, dass Ihre Krankenversicherung die medizinische Evakuierung abdeckt.

Medizinische Airlifts (Luftambulanzen) sind unglaublich teuer. Laut CostHelper erwarten Sie für einen Mittelstreckenflug einen Wert von über 25.000 US-Dollar und für einen internationalen Flug weit über 100.000 US-Dollar. Viele Krankenversicherungen decken den Großteil dieser Kosten in den USA, aber Sie sollten keine finanzielle Hilfe im Ausland erwarten.

4. Holen Sie sich ein Einzelzimmer

Gehen Sie nicht davon aus, dass Doppelbelegung Ihre einzige Wahl ist. Bei bestimmten Arten von Beförderungsmitteln, insbesondere bei Kreuzfahrtschiffen und Nachtzügen, sind Einzelzimmer häufig anzutreffen. Bevor Sie eine Kreuzfahrt buchen, erkundigen Sie sich nach "Studio Staterooms" und anderen kleinen Raumkonfigurationen, die den Reisenden eine bescheidene Menge an persönlichem Raum bieten.

Die Ein-Zimmer-Einsparungen variieren erheblich und verschwinden manchmal ganz. Der Preisunterschied zwischen einer Studio-Kabine eines Kreuzfahrtschiffes und einem Standard-Zweiteiler kann in manchen Fällen zwischen 40% und 50% liegen. Aber in einigen Hotels können Sie tatsächlich mehr für ein Einzelzimmer bezahlen.

Achten Sie bei der Buchung auf Äpfel-zu-Äpfel-Vergleiche und erkundigen Sie sich direkt beim Anbieter, wenn Sie sich nicht sicher sind, wie sich die Belegung auf die Preisgestaltung auswirkt.

5. Suchen Sie nach BOGO-Opportunities

Alleinreisende mit flexiblen Zeitplänen können die Hoffnung auf seltene, aber sehr wertvolle One-Stop-One-Möglichkeiten für die Unterbringung in Einzelzimmern aufbringen.

Obwohl diese Orte nirgendwo üblich sind, sind sie am ehesten in den Tagen vor der Abreise einer Kreuzfahrt zu finden, wenn die Strecke verzweifelt die verbleibenden leeren Räume füllen wird.

Schiffsbetreiber wollen natürlich jeden Raum voll haben, also ziehen sie es vor, einen Freund mitzubringen. Aber wenn Sie bereit sind, den vollen Preis für eine einzige Kabine zu bezahlen, warum nicht den halben Preis für zwei? Sie haben mehr Platz für Ihre Sachen und mehr Privatsphäre. Außerdem können Sie Ihren wahren Aufenthaltsort verbergen, indem Sie neue Freunde in Ihr zusätzliches Zimmer zurückbringen.

6. Erhalten Sie ernsthaft über den Schutz Ihres Geldes und Wertsachen

Die erste Regel zur Verhinderung von Diebstahl bei Auslandsreisen: Niemals mehr Geld als Sie benötigen. Wenn Sie zwei Wochen im Ausland verbringen, sollten Sie nicht jedes Mal, wenn Sie Ihr Zimmer verlassen, zwei Wochen Bargeld mitnehmen.

Die zweite Regel: Sichern Sie Ihr Geld, Karten und Wertsachen in etwas anderem als einer Gesäßtasche oder einem dünnen Portemonnaie.

Holen Sie sich für Geld einen Geldgürtel, der sicher an Ihrer Taille sitzt und sich nicht leicht von Ihrer Kleidung trennen lässt. Qualitätsmodelle beginnen bei $ 15 pro Stück.

Für Ihre Karten erhalten Sie eine RFID-blockierende Brieftasche, die EMV-Chipkartenscanner stempelt, mit denen Hightech-Taschendiebe Kreditkartendaten von Passanten an öffentlichen Plätzen abheben. Meine RFID-blockierende Brieftasche kostet weniger als 20 Dollar und sieht gut aus - es ist kein echtes Leder, aber ich kann den Unterschied nicht unterscheiden.

7. Seien Sie diskret mit Zubehör

Glänzende, spendy Zubehör ist ein todsicherer Weg, um die falsche Art von Aufmerksamkeit zu gewinnen. Vermeiden Sie es, teure Schmucksachen, Handtaschen, Sonnenbrillen und anderes Zubehör auf der Straße zu präsentieren.

In der Tat, es sei denn, Sie reisen auf Geschäftsreise und müssen sich kleiden, um zu beeindrucken, gibt es wenig Grund, solche Zusätze sogar auf Ihre Reise zu holen. Wenn Sie Markenartikel in einer Abendveranstaltung oder zu zweit brauchen, ist das in Ordnung - ziehen Sie sich einfach für den Rest Ihrer Reise an und lassen Sie die teuren Sachen sicher in Ihrem Zimmer liegen.

8. Verwenden Sie Ihren Zimmersafe oder reservieren Sie ein sicheres Schließfach

Apropos Raumaufbewahrung: Wenn Sie einen Zimmersafe haben, können Sie damit alles speichern, was Sie nicht wirklich gestohlen haben möchten.

Ja, das bedeutet teuren Schmuck und Accessoires - wenn du sie mitbringst, und wenn sie klein genug sind, um in den Safe zu passen. Es bedeutet auch Ihre überschüssigen Bargeld, Kredit-und Debitkarten und (wenn im Ausland) wesentliche Reisedokumente wie Ihr Reisepass und Visum.

Aus naheliegenden Gründen möchten Sie in einer unbekannten Stadt kein zusätzliches Bargeld mit sich führen. Der Verlust Ihres Reisepasses ist eine große Unannehmlichkeit, die normalerweise einen persönlichen Besuch in der nächstgelegenen Botschaft oder dem nächsten Konsulat erfordert.

9. Kennen Sie den Wechselkurs

Behalten Sie Ihr Budget in Echtzeit mit einer Währungsumrechnungs-App im Blick. XE Currency, ein kostenloses Tool mit Live-Wechselkursen, ist eine hilfreiche Ressource - mein Ausgangspunkt für die Berechnung von Wechselkursen in unbekannten Ländern. Sie benötigen WLAN, um jede Conversion-Währung hinzuzufügen, aber die App selbst funktioniert offline.

10. Überspringen Sie den International Calling Plan

Wenn Sie nicht geschäftlich unterwegs sind und unbedingt On-Demand-Anruffunktionen benötigen, sollten Sie sich nicht mit dem internationalen Anrufplan Ihres Mobilfunkanbieters abmühen. Sie tragen in der Regel steile Gebühren pro Minute - $ 0, 20 oder höher - oder hohe Gebühren pro Tag. Mein Provider, Verizon, berechnet $ 5 pro Tag und pro Zeile in Kanada und Mexiko, und $ 10 pro Tag, pro Zeile woanders.

Verwenden Sie stattdessen eine kostenlose oder supergünstige Talk- und Text-App: WhatsApp, Line, Viber oder eine andere bevorzugte App. Die meisten arbeiten überall dort, wo Wi-Fi verfügbar ist. Daher sollten Sie keine Verbindung zu lokalen drahtlosen Netzwerken herstellen.

Erkundigen Sie sich im Voraus bei Ihrem Hotel oder Hostel, um sicher zu stellen, dass Sie dort ein zuverlässiges Wi-Fi erhalten, und zwar kostenlos. Dies ist in Entwicklungsländern mit fleckiger oder unzuverlässiger Breitbandversorgung nicht immer selbstverständlich.

Logistische Tipps für Alleinreisende

Verwenden Sie diese Tricks für einen glatteren Solo-Urlaub:

11. Suchen Sie nach Zielen, die für etwas Bestimmtes bekannt sind

Was machst du gerne?

Lassen Sie sich von Ihren Antworten auf diese Frage leiten, wenn Sie potenzielle Soloreiseziele eingrenzen.

In der Regel sind "Themen" -Destinationen bei Alleinreisenden beliebter als Allzweckziele wie europäische Hauptstädte. Zumindest sind Solo-Reisende leichter zu erkennen und mit Themenzielen in Verbindung zu treten. Denken Sie an Ziele, die sich durch gemeinsames Interesse oder Identität auszeichnen und oft um einen Sport oder eine Aktivität herum organisiert sind: Tauchen, Klettern, Rucksacktouren, Wohnmobilfahren und so weiter. An solchen Orten findet man wahrscheinlich eher gleichgesinnte Alleinreisende.

Wenn Sie kein begeisterter Surfer, Taucher oder Kletterer sind, ist das kein Problem. Ein Themenziel ist der perfekte Ort, um zu lernen - und andere zu treffen, um die Aufregung zu teilen (und Hinweise zu geben).

12. Erreichen Sie andere alleinreisende Reisende vor der Zeit

Bevor Sie gehen, wenden Sie sich an andere alleinreisende Personen. Warum Zeit damit verschwenden, deine Landsleute zu finden und das Eis zu brechen, wenn du es rechtzeitig aus dem Weg schaffen kannst?

Der einfachste Weg, um andere Singles in Ihrem Ziel zu finden, ist die Teilnahme an einer Online-Gruppe (Facebook-Gruppen sind in der Regel die zugänglichsten und weitgereisten) für Alleinreisende. Viele Gruppen, wie Girls LOVE Travel, richten sich speziell an weibliche Reisende. Verwenden Sie diese Ressourcen, um erfahrenere weibliche Reisende über ihre Erfahrungen im Ausland zu befragen und achten Sie besonders auf zu vermeidende geografische Gebiete oder unbekannte kulturelle Normen, auf die Sie achten sollten. Hab keine Angst paranoid oder übervorsichtig zu klingen.

13. Downloaden oder drucken Sie Karten und andere wichtige Materialien vor Ihrer Ankunft

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie zuverlässige Daten oder einen WLAN-Dienst haben, sollten Sie Karten, Reservierungsbestätigungen (wichtig, wenn Sie eine Sprachbarriere in Ihrem Hotel erwarten) und andere wichtige Informationen herunterladen oder ausdrucken Dokumente, bevor Sie nach Hause gehen. Sie können Google Maps einfach zur Offline-Nutzung herunterladen oder eine dedizierte internationale Karten-App wie Maps.me verwenden.

Was auch immer Ihre Strategie ist, ein Navigationsplan sorgt für mehr Unabhängigkeit und Selbstvertrauen, sobald Sie unterwegs sind - eine wichtige Überlegung für Reisende, die vorhaben, viel zu fahren oder Städte an ihrem Ziel zu erkunden. Gleichermaßen reduziert das Erhalten Ihrer Reservierungen und wichtiger Dokumente die Wahrscheinlichkeit von snafus beim Check-in. Wenn Sie nicht die lokale Sprache sprechen, möchten Sie alles in Ihrer Macht Stehende tun, um eine reibungslose Kommunikation mit Mitarbeitern an der Rezeption, Fahrpersonal, Taxifahrern und anderen zu gewährleisten, auf die Sie angewiesen sind.

14. Entmutigen Sie Herbergen nicht außer Hand

Gehen Sie nicht davon aus, dass Ihr typisches städtisches Hostel eine gefährliche Jauchegrube ist, in der sich die Schreckgespenster versammeln, um unglückseligen Alleinreisenden die Beute zu machen - noch, dass die einzigen sicheren Herbergen diejenigen sind, die fast so viel kosten wie Full-Service-Hotels. Einige günstige Hostels sind entzückende, soziale Umgebungen, in denen Sie eher Freunde finden, als sich vor Gruseln zu schützen. Außerdem ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie in einem Gemeinschaftsraum oder einem überfüllten Gemeinschaftsraum mit einem schlechten Apfel allein sind.

Das heißt, Sie sollten Jugendherbergsberichte immer vor der Zeit lesen und zweimal über Orte nachdenken, an denen es zu Beschwerden kommt - insbesondere bei Eigentumsdelikten oder Grenzüberschreitungen. Und es schadet nicht, die Suche nach Hostels in Stadtzentren zu beschränken, die sicherer sind als umliegende Viertel.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie ein Zimmer in einem Hostel teilen möchten, ist das in Ordnung. Einige Reiseexperten empfehlen sogar, für ein privates Zimmer, das ruhigen, ungestörten Schlaf und Privatsphäre bietet, extra zu zahlen.

Bunkern macht auch Spaß, und es ist einfacher, Leute in Mehrbettzimmern zu treffen. Bringen Sie einfach eine Schlafmaske und Ohrstöpsel mit, wenn Sie ein leichter Schläfer sind.

15. Pack Licht

Packen Sie nicht mehr als Sie bequem tragen können.

Wenn Sie länger als ein paar Tage unterwegs sind, suchen Sie nach erschwinglichen Wäschemöglichkeiten an Ihrem Zielort. In einer Stadt oder einer Stadt jeder Größe sollten Sie in der Lage sein, einen Waschsalon zu Fuß oder mit dem Auto von Ihrer Heimatbasis zu finden.

Auch, wenn Ihr Ziel das ganze Jahr über kalt ist, reduzieren Sie Ihre Reisekosten bei Reisen, wenn das Wetter warm ist. Die warme Jahreszeit entspricht nicht immer der (teuren) Hochsaison.

16. Registrieren Sie sich beim diplomatischen Corps Ihres Heimatlandes

Wenn Sie ins Ausland reisen, melden Sie sich beim diplomatischen Korps Ihres Heimatlandes an. Für US-Bürger ist dies das State Department, der offizielle Schiedsrichter für die internationale Sicherheit der Reisenden für US-Bürger.

Dies ist besonders wichtig in Ländern, die für Kriminalität oder politische Instabilität bekannt sind. Dutzende von Ländern sind teilweise oder ganz von Reisewarnungen des Außenministeriums bedeckt, einschließlich beliebter US-Touristenziele wie Mexiko.

Sie müssen nicht persönlich in der Botschaft erscheinen, es sei denn, Sie benötigen Hilfe. Wenden Sie sich einfach an den entsprechenden Kontakt, bevor Sie die USA verlassen. Sie können Ihre Reise auch beim State Department anmelden, bevor Sie abreisen - meine Frau und ich haben dies vor einer kürzlichen Reise nach Costa Rica getan und wir waren schockiert darüber, wie einfach es war. Wenn Probleme auf Ihrer Reise auftreten, wissen die Mitarbeiter der lokalen Botschaft oder des Konsulats, wo Sie sind und wie Sie sich mit Ihnen in Verbindung setzen können.

17. Teilen Sie Ihre Reiseroute mit Freunden und Familie (nicht in sozialen Medien)

Wenn du alleine reist, selbst an einem kurzen Wochenende in eine relativ sichere US-Stadt wie Seattle oder Portland, solltest du sicher gehen, dass jemand anders weiß, wohin du gehst.

Dies kann ein Geschwister, ein Elternteil, ein enger Freund oder ein inländischer Partner sein (wenn sie nicht mit Ihnen reisen). Das wichtigste Kriterium: Sie vertrauen darauf, dass Sie Ihren Rücken haben, wenn Sie Hilfe brauchen.

Versuchen Sie auch nicht, Solo-Reisen im Voraus in den sozialen Medien anzukündigen. Sie können nicht sicher sein, wer Ihre Beiträge überprüft. Warten Sie, um Bilder und Erinnerungen zu posten, sobald Sie wieder zu Hause sind.

18. Verwenden Sie Vorsicht bei besetzten öffentlichen Orten

Alleinreisende müssen immer ihren Verstand behalten. Sie haben nicht den Luxus, sich auf den sechsten Sinn eines anderen zu verlassen oder auf die zweite Meinung eines vertrauenswürdigen Begleiters zurückzugreifen.

In öffentlichen Bereichen wie Bahnhöfen, Busbahnhöfen und auf Plätzen in der Stadt muss man wirklich gut mit dir umgehen können. Im Gegensatz zu Flughäfen sind diese ungesicherten Orte Magneten für opportunistische Kriminelle, die das Gelände betreten und verlassen können, bevor es jemand bemerkt.

19. Vermeiden Sie ungesicherte Wi-Fi-Netzwerke ohne ausreichenden Schutz

Überprüfen Sie öffentliche WLAN-Netzwerke, bevor Sie eine Verbindung herstellen, insbesondere in belebten Cafés, Hotellobbys und anderen Orten mit vielen unbekannten Leuten.

Wenn es möglich ist, dies zu vermeiden, stellen Sie keine Verbindung zu ungesicherten Wi-Fi-Netzwerken her. Wenn es sein muss, verwenden Sie ein virtuelles privates Netzwerk (VPN), um Ihre Kommunikation zu verschlüsseln und böswillige Cyberkriminelle zu stehlen, die versuchen, Ihre Passwörter und persönlichen Daten zu stehlen. Ein hochwertiges VPN sollte nicht mehr als 100 US-Dollar pro Jahr kosten - die Kosten sind es wert, wenn Identitätsdiebstahl verhindert wird.

20. Buchen Sie einen Flughafentransfer über Ihr Hotel oder Hostel

In unbekannten ausländischen Destinationen, seien Sie vorsichtig mit der Annahme der ersten Fahrt, die Sie außerhalb des Flughafens oder Bahnhofs sehen. Wenn es sich nicht um eine direkte Verbindung zu Ihrer Unterkunft handelt, sollten Sie auch nicht sofort versuchen, das lokale Verkehrsnetz zu bewältigen.

Stattdessen arrangieren Sie einen direkten Transfer durch Ihr Hotel oder Hostel, unter Verwendung eines lizenzierten Transportunternehmens (in der Regel ein Taxi oder Black Car Service), mit denen sie in der Vergangenheit gearbeitet haben.

Meine Frau und ich taten dies auf einer neuen, mehr oder weniger erschwinglichen Reise nach Thailand. Es kostete $ 40 - eine fürstliche Summe in Thailand - aber wir hatten unser aufgegebenes Gepäck bei uns, und eine Transitfahrt hätte mindestens zwei Moduswechsel über zwei plus Stunden erfordert. Wir stehen zu unserer Entscheidung.

21. Holen Sie sich einen Selfie Stick

Ich werde nicht lügen: Selfie Sticks machen mich komisch unbehaglich. Ich verstehe sie einfach nicht.

Aber ich kann auch nicht mit gutem Gewissen einen Reisetipp ignorieren, auf den sich so viele legitime Experten einigen. Selfie-Sticks entfernen Ungewissheit - und potentielle Gefahr - von der Solo-Snapping-Erfahrung. Warum fragen Sie einen völlig Fremden, um Ihr Foto zu machen, wenn Sie es selbst tun können?

Bevor du reist, erkundige dich bei den Sehenswürdigkeiten, die du besuchen möchtest, um zu bestätigen, dass sie Selfiesticks zulassen. Einige, wie das Kolosseum in Rom, betrachten sie als Sicherheitsrisiko.

22. Reisen mit einer Gruppe

Reisen mit einer kleinen, gleichgesinnten Gruppe unabhängiger Touristen ist eine großartige Möglichkeit, andere zu treffen, Verantwortung zu teilen und von der Stärke in Zahlen zu profitieren.

Obwohl es teurer ist als selbst geplante Abenteuer, sind Gruppenreisen auch mit weniger Arbeit verbunden. Das ist ein großer Pluspunkt, wenn Sie eine Reise mit mehreren Etappen in einem unbekannten Land oder abgelegenen Wildnisgebiet planen.

Single-Friendly-Tour-Unternehmen bieten in der Regel Touristen mit gemeinsamen Interessen oder demografische Merkmale. Zum Beispiel ist Under 30 Experiences ein Millennial-orientierter Operator; Road Scholar, eine viel größere Non-Profit-Agentur, organisiert Bildungserfahrungen für alle Altersgruppen.

Der große Nachteil von Gruppenreisen sind die Kosten. Die fünf- bis siebentägigen Inlandstouren von Road Scholar starten zum Beispiel im Bereich von 1.500 US-Dollar pro Person. Seine internationale Programmierung ist viel teurer - bis zu $ ​​5.000 pro Person für 10- bis 14-tägige Reisen. Wenn Sie ein knappes Budget haben, ist diese Option möglicherweise nicht für Sie.

23. Tritt einer temporären Gruppe bei

Sie müssen nicht für die gesamte Reise - oder sogar für einen ganzen Tag - bei derselben Reisegruppe bleiben.

Wenn du sozial bist, sind zwei bis drei Stunden genug Zeit, um neue Freunde zu finden. Bevor Sie in Ihrem Ziel ankommen, suchen Sie nach Klassen, Ausflügen und gemeinsamen Mahlzeiten (oder allen drei), die zu Ihnen sprechen. Diese Gruppeneinstellungen bieten mehr Sicherheit und Struktur als beispielsweise die lokale Leiste.

Kochen und Sprachenunterricht sind von Natur aus soziale Aktivitäten. Der Kochkurs, den meine Frau und ich in Thailand gemacht haben, war einer der Höhepunkte unserer Reise - und wir haben ein paar tolle Rezepte daraus gemacht.

Wenn Sie einer Berufsgilde angehören oder auf Geschäftsreise sind, nehmen Sie Kontakt mit lokalen Berufsverbänden auf und sehen Sie, was an Ihrem Ziel (wörtlich oder im übertragenen Sinne) gekocht wird.

Sicherheitstipps für Alleinreisende

Setzen Sie diese Hacks ein, um Sicherheitsbedrohungen auf der Straße abzuwehren:

24. Höre zu, was andere über Sicherheit sagen

Sobald Sie eine legitime Solo-Reisegruppe oder ein Forum gefunden haben, das sich an Ihr gewünschtes Ziel wendet, fragen Sie erfahrene Mitglieder, die erfahrener sind als Sie, nach ortsspezifischen Sicherheitstipps.

Verzichte nicht auf diesen Schritt. Es gibt zwar viele generische Tipps, wo immer Sie auch hingehen, die Betrachtungen variieren jedoch von Ort zu Ort. Als wir zum Beispiel in Thailand waren, fielen meine Frau und ich fast Opfer einer spezifischen Art von Betrug, die westliche Touristen in der Nähe eines der großen Tempel Bangkoks gefangen nehmen. Es war meine Frau, die die List entdeckte und uns aus dem Stau herausholte; Wäre ich allein gewesen, hätte ich eine Chance gehabt, dass ich es nicht rechtzeitig gesehen hätte.

25. Tun Sie, wie die Römer es tun

Bevor Sie gehen, untersuchen Sie Kleider- und Verhaltenserwartungen an Ihrem Zielort. Wenn die lokale Kultur konservativ oder bescheiden ist, möchten Sie sie wahrscheinlich widerspiegeln - wie unbequem oder unecht auch immer.

Bedenken Sie, dass solche Erwartungen über kurze Entfernungen erheblich variieren können. In vielen Ländern herrschen auf dem Land traditionelle Werte, während große Städte westlichen Normen unterliegen. Achten Sie auch auf ortsspezifische Bräuche: In Thailand zum Beispiel verlangen Tempel und bestimmte andere heilige Stätten Frauen und Männer gleichermaßen, bis zu den Knöcheln zu decken, aber Touristen können in Shorts und Röcken anderswo mit wenig Problem herumlaufen.

26. Handeln Sie selbstsicher

Sich wie ein Fisch ohne Wasser fühlen? Schau nicht das Teil. Der Schlüssel zur Sicherheit liegt darin, äußeres Vertrauen zu zeigen, auch wenn Sie innerlich nervös oder entfremdet sind.

Zwei Punkte hier. Lernen Sie zuerst ein paar grundlegende Befehle in der lokalen Sprache kennen, so dass Sie beim Verlust nach Anweisungen fragen können, und sagen Sie jedem, der Sie belästigt, dass er abbrennt. Zweitens, immer wissen, wohin Sie gehen - oder zumindest so aussehen. Wenn Sie jemals nervös werden, gehen Sie in ein Badezimmer oder setzen Sie sich in ein Café, überprüfen Sie Ihre Karte und spielen Sie Ihre nächsten Schritte aus, damit Sie mit Zuversicht und Zielstrebigkeit gehen können, wenn Sie auf die Straße zurückkehren.

27. Buchen Sie Zimmer oder Etagen nur für Frauen

Ich sage es noch einmal: Herbergen sind nicht von Natur aus unsicher.

Aber einige sind. Und es ist völlig in Ordnung, sich davor zu scheuen, ein Zimmer mit sechs oder acht zufälligen Fremden zu teilen, einschließlich potentiell räuberischer Typen. Deshalb sollten weibliche Alleinreisende einen vernünftigen Kompromiss in Betracht ziehen: Umgehen des Full-Service-Hotels und der privaten Hostelsuite und die Entscheidung für ein Zimmer oder eine Etage nur für Frauen.

Das Frauenfußboden-Phänomen hat sich in den letzten Jahren verbessert. Einige Full-Service-Hotels sind heutzutage im Spiel, was eine gute Nachricht für Alleinreisende ist, die nicht daran interessiert sind, Komfort zu opfern.

28. Trampen Sie nicht

Trampen ist gewagt, romantisch und sehr erschwinglich. Es ist eine großartige Möglichkeit, Leute zu treffen.

Es ist auch unglaublich gefährlich für jeden: männlich, weiblich, jung, alt. Egal wo du bist, es gibt immer einen besseren Weg, um herumzukommen. Es gibt buchstäblich keine Umstände, unter denen Trampen sicherer oder zuverlässiger ist als andere Transportmittel. Ja, es könnte billiger sein, aber es ist einfach nicht das Risiko wert.

29. Tiertransportoptionen für Sicherheit und Zuverlässigkeit

Anstatt per Anhalter zu fahren, nehmen Sie einen Bus oder ein Taxi. Wissen Sie im Voraus, welche Busse, Taxis und andere öffentliche Verkehrsmittel legitim und sicher sind. Wenden Sie sich im Voraus an die Mitarbeiter des Hotels oder des Hostels, um festzustellen, ob Sie eine bestimmte Form der Durchreise vermeiden sollten.

Seien Sie besonders skeptisch gegenüber nicht lizenzierten Taxis und Minibussen, die nicht an lokale Transportvorschriften gebunden sind und berüchtigt für Preisverfall sind - oder schlimmer noch, Vertrauensschemata und Überfälle.

Wenn Sie ein knappes Budget haben und sich stark auf die billigsten Verkehrsmittel konzentrieren, die Sie finden können, notieren Sie so viele Informationen wie möglich und lassen Sie jemanden wissen, wohin Sie fahren. Notieren Sie den Namen des Anbieters, das Kennzeichen und Fahrzeugmarke und -modell. Wenn Sie Ihr Handy oder Ihre Kamera griffbereit haben, können Sie auch ein Foto des Fahrzeugs machen und es an einen vertrauenswürdigen Kontakt senden.

30. Teilen Sie niemals Ihre Heimatbasis oder Kontaktinformationen

In der Regel sollten Sie niemals ohne Grund angeben, wo Sie wohnen. Sie sollten diese Informationen definitiv nicht mit Personen teilen, die Sie in unstrukturierten Umgebungen treffen. Geben Sie auch keine Kontaktnummer oder Social-Media-Informationen an.

Es ist nicht immer einfach, den Standort Ihrer Heimatbasis anonym zu halten, besonders wenn Sie die Sprache nicht sprechen. Ein Trick, der in städtischen Umgebungen gut funktioniert: Beschaffe eine Karte von einem anderen Hotel oder Restaurant in der Nähe deines Aufenthaltsortes und gib sie deinem Fahrer. Sie werden dich in der Nähe, aber nicht direkt bei dir absetzen, deiner eigentlichen Heimatbasis, keiner der weiseren, die du tatsächlich auf der Straße bleibst.

Meine Frau und ich verwendeten diesen Trick in Thailand, wo unsere Sprachkenntnisse nicht ausreichten, um Taxifahrer in unsere Nachbarschaft zu leiten. Wenn ich Uber oder Lyft alleine in unbekannten Städten übernehme, gebe ich normalerweise eine Adresse ein oder zwei Häuserblocks von meinem Aufenthaltsort entfernt ein und laufe den Rest des Weges.

31. Bringen Sie ein GPS-Signal

Wenn Sie in einem entlegenen Gebiet ohne zuverlässigen Mobilfunkdienst fahren, wandern oder Rad fahren, nehmen Sie ein GPS-Signal. Dies ist eine Inklusion für Solo-Roadtrips in verlassenen Regionen, wo der nächste Mobilfunkmast kilometerweit entfernt sein könnte.

Experten empfehlen die Spot GPS Beacon Line, die eine Vielzahl von GPS-Beacons bietet. Diese Produkte sind nicht billig - dieses Basismodell kostet etwa 150 Dollar. Aber das ist ein kleiner Preis, den man für den Frieden in weit entfernten Teilen der Welt bezahlen muss.

32. Holen Sie sich einen Türstopper und erstellen Sie einen Fluchtplan

Private Zimmer sind nicht 100% sicher, besonders in preiswerteren Hotels und Hostels mit viel Kommen und Gehen. Billig gebaute Unterkünfte haben auch nicht immer einen Riegel - ein dünner Schieber könnte alles sein, womit man arbeiten muss.

Zwei Tricks können helfen.

Packen Sie zuerst einen stabilen Türstopper, der genügend Schutz bietet, um Eindringlinge abzuhalten, während Sie entkommen. Und zweitens, gewöhnen Sie sich an, in jeder neuen Herberge oder in jedem Hotel sofort nach sekundären Ausfahrten zu suchen. In einer unteren Etage könnte das ein Fenster oder eine Tür sein. In geeigneten Hotels könnte es eine angrenzende Zimmertür (die wahrscheinlich abgeschlossen sein wird, was bedeutet, dass Sie Ihrer Stärke vertrauen müssen) oder eine Feuerleiter bedeuten. Du findest vielleicht keinen, aber es tut nicht weh, nachzusehen.

33. Vertrau deinem Gut

Last, ein Catchall: Vertrauen Sie immer Ihrem Bauch. Ihre persönliche Sicherheit ist wichtiger als das Gesicht zu retten. Haben Sie eine Entschuldigung, die bereit ist, hartnäckige Anfälle von Gänsehaut abzuwehren, die einfach nicht den Hinweis bekommen. Einfach zu sagen, dass du verheiratet bist oder dass dein Partner dich gerade abholt, reicht oft aus, um das Gespräch zu beenden.

Denk daran, du wirst diese Leute nie wieder sehen. Fühle dich nicht schlecht, wenn du lügst, um aus einer schwierigen Situation herauszukommen.

Letztes Wort

Ich habe einen letzten Ratschlag für Möchtegern-Alleinreisende da draußen. Bevor Sie auf Ihr Ein-Personen-Abenteuer gehen, überprüfen Sie Ihre Kredit-Score. Ob Sie es glauben oder nicht, Sie müssen kein Sternekredit haben, um sich für eine qualitativ hochwertige Kreditkarte zu qualifizieren, die Sie für jeden von Ihnen getätigten Einkauf zurückzahlt.

Das Segment der Reiseprämien ist besonders für attraktive Anmeldebonusse und großzügige fortlaufende Prämien bekannt. Ein einziger Urlaub könnte ausreichen, um den Anmeldebonus für Ihre neue Karte auszulösen, indem Sie eine Punktbonanz im Wert von Hunderten von Spielern mit viel Zeit vor Ihrer nächsten Reise senden.

Werfen Sie einen Blick auf unsere Zusammenstellung der besten Reisekreditkarten, um die perfekte Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden. Sobald Sie Ihre Auswahl eingeschränkt haben, dauert es nur ein paar Minuten, um sich zu bewerben. Es könnte eine der besten finanziellen Entscheidungen sein, die Sie das ganze Jahr machen.

Reisen Sie jemals allein? Was ist der Ratschlag Nummer eins, den du erstmaligen Alleinreisenden gibst?


10 beste Geschenkideen für Männer für unter $ 100

10 beste Geschenkideen für Männer für unter $ 100

Vor allem, wenn Sie ein knappes Budget haben, ist es schwer, Geschenke für Männer zu kaufen. Da Sie nach einem günstigen Geschenk suchen, ist es wahrscheinlich, dass er es gekauft hat, wenn er es will. Der Trick? Finde etwas, das er nicht alleine bekommen hätte.Hier sind einige einzigartige Erfahrungen oder hochpreisige Gegenstände, die Sie für einen überraschend niedrigen Preis erhalten können. Indem

(Geld und Geschäft)

Wie man einen guten Mechaniker findet und Reparaturkosten verringert

Wie man einen guten Mechaniker findet und Reparaturkosten verringert

Wenn Sie eine ziemlich handliche Person sind, machen Sie wahrscheinlich selbst einfache Autoreparaturen, wie das Wechseln des Öls oder das Ersetzen von Scheinwerfern. Für komplexere Arbeiten, wie den Austausch eines Heizkörpers, benötigen Sie jedoch einen Mechaniker - und es lohnt sich, sich einen guten zu suchen.Es

(Geld und Geschäft)