de.lutums.net / 25 Möglichkeiten, Geld zu sparen, wenn Sie in Flughäfen reisen

25 Möglichkeiten, Geld zu sparen, wenn Sie in Flughäfen reisen


$ 4 für eine 20-Unzen-Flasche Wasser. 3 Dollar für eine Snackbar. 10 Dollar für ein Bier. 14 Dollar für einen Burrito.

Dies sind keine Quittungen aus einer inflationsgeschädigten Zukunft. Das sind die Preise, die Sie heute, am Flughafen, für diese Artikel bezahlen.

Ich reise oft genug, damit das Geld, das ich am Flughafen ausschütte - oder zumindest am Flughafen ausgeben kann - einen nicht zu vernachlässigenden Einfluss auf mein persönliches Budget und den Gewinn hat. Zum Glück habe ich über die Jahre ein paar geldsparende Tricks und Tipps gelernt. In diesem Post werden wir Strategien zum Sparen von Geld erkunden:

  • Reisen zum und vom Flughafen
  • Auf kurzen Zwischenstopps
  • Auf mäßigen Layovers
  • Auf langen Aufenthalten
  • Auf längeren Zwischenstopps, auch bekannt als Zwischenstopps

Einige dieser Tipps erfordern eine vorausschauende Planung. Andere sind opportunistischer Natur. Wie viele Versuche werden Sie bei Ihrem nächsten Urlaub oder Ihrer Geschäftsreise unternehmen?

Vielleicht möchten Sie auch : Suchen Sie nach weiteren Tipps und Tricks, um über die Flughafenhalle hinaus zu sparen? Schauen Sie sich unseren umfassenden Beitrag zur Reduzierung der Kosten für internationale Reisen an.

Anreise zum und vom Flughafen

Übersehen Sie nicht die Kosten für den Hin- und Rückflug von Ihrem Start- und Zielflughafen, insbesondere wenn die öffentlichen Verkehrsmittel nicht verfügbar oder praktisch sind.

1. Verwenden Sie öffentliche Verkehrsmittel, falls verfügbar

Die erste Regel, um zum Flughafen zu gelangen, ist: Wenn Sie öffentliche Verkehrsmittel nehmen können, tun Sie das .

Wenn Sie in einem Vorstadt- oder ländlichen Gebiet leben, weit entfernt von der nächsten zuverlässigen Bus- oder Bahnlinie, ist eine Tür-zu-Tür-Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln einfach nicht möglich. Dito am anderen Ende Ihrer Reise, wenn Sie in einem abgelegenen Resort wohnen, das nicht gut mit billigen Transportmitteln bedient wird. Und übermäßiges Gepäck erschwert sogar relativ einfache Transit-Hopfen.

Aber wenn Ihre Reise Sie von einem Stadtviertel zum anderen führt und Sie nicht Ihre gesamte Garderobe im Schlepptau tragen, ist der öffentliche Nahverkehr der richtige Weg.

2. Arrangieren Sie einen kostenlosen Hotel-Shuttle

Wenn Sie in einem Markenhotel oder gehobenen, unabhängigen Hotel in der Nähe eines großen Flughafens wohnen, erkundigen Sie sich nach einem kostenlosen Flughafen-Shuttleservice. In einigen Ländern, einschließlich den Vereinigten Staaten, ist es üblich, den Fahrer und die Person, die beim Tragen Ihrer Koffer hilft, zu kippen, wenn sie nicht ein und derselbe sind. Aber ein paar Dollar in bar auszugeben, ist viel besser, als 40 $ oder 50 $ für ein One-Way-Taxi zu bezahlen.

3. Nehmen Sie eine Mitfahrgelegenheit, keine Taxis

Apropos Taxis: Wenn Sie nicht in Ihrem Herkunfts- oder Zielort verboten sind oder der vom Flughafen auferlegte Zuschlag unerschwinglich ist, entscheiden Sie sich für eine Mitfahrgelegenheit wie Uber oder Lyft über ein traditionelles Taxi. In der Vergangenheit habe ich durch diesen einfachen Zug irgendwo zwischen 25% und 50% eingespart. Abgesehen von den Flughafenzuschlägen besteht das größte potenzielle Problem darin, dass die Preise in Zeiten hoher Nachfrage stark steigen. Wenn Sie mit 100% oder 200% steigen, ist ein traditionelles Taxi wahrscheinlich die bessere Wahl.

4. Parken Sie im Rabatt-Lot

Wenn Sie zum Flughafen fahren müssen, parken Sie im Discount- oder Economy-Grundstück oder in der Rampe. Praktisch jeder größere Flughafen verfügt über mindestens einen, meist in der Nähe eines Hilfsterminals oder irgendwo außerhalb des Flughafengeländes.

Discount Lot Einsparungen sind nichts zu verachten. In Minneapolis-St. Paul, meine Heimatbasis, MSP International's Economy Ramp berechnet $ 17 pro Tag - rund 40% weniger als die Vollpreis-Lot $ 26 pro Tag. (Beide klopfen $ 2 vom Tagespreis, wenn Sie beim Ein- und Aussteigen mit der gleichen Kreditkarte bezahlen.)

Einige große Flughäfen haben mehrere Rabatt-Lot-Ebenen. Suchen Sie nach in Privatbesitz befindlichen Off-Airport-Losen, die einen Bruchteil der mit dem Terminal verbundenen Lose zum vollen Preis berechnen.

5. Packen Sie effizient

Die Frage, ob Gepäckgebühren als Flughafenkosten gelten, ändert nichts an ihrer Existenz. Reduzieren oder eliminieren Sie sie, indem Sie weniger, vollere Beutel packen. Bei längeren Reisen, streichen Sie Ihre Kleidung Erlaubnis nach der Bestätigung mit Ihrem Hotel oder Mietobjekt, dass Sie leicht Zugang zu Selbstbedienungswäschereien haben. (Das Senden Ihrer Wäsche könnte mehr kosten als die Taschengebühr.)

6. Vorauszahlung für Gepäck

Wenn Sie es nicht vermeiden können, Taschen zu überprüfen, müssen Sie die Gepäckgebühren im Voraus bezahlen. Viele Fluggesellschaften, einschließlich der meisten Billigfluggesellschaften, sparen bei der Vorauszahlung von Flugpaketen die Gepäckgebühren.

Alternativ können Sie eine Reisekreditkarte mit Vergünstigungen für Gepäckgebühren beantragen. Viele gebrandete Flugkarten wie die Gold Delta SkyMiles Kreditkarte von American Express verzichten auf Gepäckgebühren für das erste aufgegebene Gepäckstück des Karteninhabers bei jedem Flug - und verlängern die Reisepause manchmal auf Reisebegleiter. Karten, die nicht speziell auf Gepäckgebühren verzichten, können Karteninhabern ermöglichen, allgemeine Reiseguthaben gegen von Fluggesellschaften verursachte Gepäckgebühren zu erheben.

7. Halten Sie Ihr Gepäck untergewichtig

Vermeiden Sie überladene Gepäckgebühren, um so effizient wie möglich zu packen. Diese Gebühren können Gebühren für aufgegebenes Gepäck gering halten. Auf Inlandsflügen berechnet United Airlines zwischen 100 und 200 US-Dollar pro übergewichtiger Tasche, abhängig von der Grausamkeit der Straftat. Internationale Zuschläge können noch steiler sein. Fragen Sie Ihre Fluggesellschaft nach Richtlinien für schwere Sportgeräte wie Skier und Golfschläger.

8. Vermeiden Sie Wechselkiosks

Unter keinen Umständen sollte ein normaler Reisender einen Geldwechselkiosk oder -büro am Flughafen besuchen. Ändern Dollar für lokale Währung ist eine gute Möglichkeit, irgendwo zwischen 6% und 8% Ihres Stapels zu verlieren. Gehen Sie am Wechselkiosk vorbei zum nächsten Geldautomaten, wo die Abhebungs- und Umtauschgebühren niedriger (aber immer noch teuer) sind. Besser noch, warten Sie, bis Sie aus dem Flughafen sind und zu einem normalen Bankautomaten gehen, wo die Auszahlungsgebühren niedriger sein können.

Short Layovers: 0 bis 3 Stunden

Kurzaufenthalte bieten eine karge Gelegenheit zu verbringen, und so mögen frugale Reisende es. Dennoch, ein sparsamer Plan macht den Unterschied, besonders wenn Sie hungrig sind.

9. Verpacken Sie kalorienreiche Snacks und andere Convenience-Artikel

Wenn Sie Ihre eigene Nahrung packen, ist es viel einfacher, den $ 14 Burrito zu widerstehen. Erkundigen Sie sich bei der Transportation Security Administration und bei allen internationalen Sicherheitsbehörden, denen Sie bei Checkpoint-sicheren, verpackten Lebensmitteln begegnen werden. Trockene, einzeln verpackte Artikel, wie Snackbars, sollten in Ordnung sein. Lose Noses, wie Nüsse und Trail-Mix, sollten in versiegelten Plastiktüten passieren.

Das Essen alleine könnte dich nicht durch deinen Aufenthalt bringen, besonders wenn du lange Flüge an beiden Enden hast. Verpacken Sie alle anderen Annehmlichkeiten, die Sie während Ihrer Reise benötigen: rezeptfreie Medikamente, Kaugummi, Ohrstöpsel, Ohrstöpsel, Reisekissen. Diese Reiseartikel tragen obszöne Aufschläge am Kiosk.

10. Bringen Sie eine nachfüllbare Wasserflasche mit

Sprechen Sie über obszöne Markups. In Flaschen abgefülltes Wasser ist überall ein schlechtes Geschäft, aber die Situation ist besonders an Zeitungsständen und anderen Verkaufsstellen am Flughafen ungeheuerlich. Ich übertreibe nicht übertrieben: Ich habe widerwillig über $ 4 für eine 20-Unzen-Flasche Dasani-Wasser gegabelt, das buchstäblich gereinigtes Leitungswasser ist, in einem Anfall von ausgedörrter Flughafen-Verzweiflung.

Nicht mehr, nicht länger. In diesen Tagen trage ich immer eine leere Aluminiumflasche mit, wenn ich reise. Die meisten US-Flughäfen haben kostenlose Flaschenbefüllungsstationen an ausgewählten Wasserfontänen, sodass sie bei Bedarf schnell gefüllt werden können.

11. Tragen Sie Ihr eigenes Lesematerial und Unterhaltung

Der Ohrhörer ist an diesem Punkt ein Dienstprogramm. Es gibt keinen Grund, für das Recht zu zahlen, Musik oder eine Filmtonspur privat zu hören. Kaufen Sie ein billiges Paar Ohrstöpsel außerhalb des Flughafens und achten Sie darauf, sie zu packen, wann immer Sie reisen. Wenn Sie während des Last-Minute-Rennens dazu neigen, kleine Gegenstände zu vergessen, reservieren Sie ein zweites Paar exklusiv für die Reise und bewahren Sie es sicher in Ihrer üblichen Tasche auf.

Wenden Sie diese Logik auch auf das Lesen von Material und Unterhaltung an: Papiermagazine, E-Reader, Spielkarten, Brettspiele, digitale Medien. Den zwingenden Imperativ nie aus den Augen verlieren: Umkäufe von Notverkäufen um jeden Preis vermeiden.

12. Verwenden Sie kostenloses Wi-Fi oder Wireless-Daten vom Flughafen (sofern Ihr Plan dies zulässt)

Die meisten Flughäfen bieten teilweise kostenloses WLAN. Sicher, es ist oft zeitlich begrenzt und absichtlich langsam, aber es sollte für das grundlegende Surfen im Internet ausreichend sein. Laden Sie Episoden oder Filme im Voraus herunter, um eine suboptimale Streaming-Leistung zu vermeiden.

Wenn das WLAN in Ihrem Terminal nicht gut ist und Ihr Datentarif genügend Platz zum Ausführen bietet, können Sie die LTE-Abdeckung Ihres Netzwerks zum Durchsuchen oder Streamen verwenden. Versuchen Sie für Aktivitäten, die größere Bildschirme benötigen, Ihr Telefon in einen drahtlosen Hotspot zu verwandeln. Wissen Sie einfach, dass dies im Ausland ohne einen internationalen Datenplan nicht möglich ist.

Gemütliche Übergänge: 3 bis 6 Stunden

Entspannte Aufenthalte bedeuten mehr Chancen zu verbringen. Befolgen Sie diese Tipps, um die Versuchung zu reduzieren und Ihre Ausgaben für unbeholfen lange Flughafeneinlagen zu kontrollieren.

13. Nehmen Sie vorgepacktes Essen mit

Sechs Stunden ist eine lange Zeit, um in einem Flughafen ohne eine quadratische Mahlzeit zu warten, besonders wenn Ihre Fluggesellschaft zu geizig ist, um eine kostenlose Mahlzeit im Flug zu servieren. Es könnte zu lang sein, auf abgepackten Snacks allein zu skaten, egal wie reichlich oder kalorienreich. Aber es ist nicht zu lange, um nachzugeben und in einem Restaurant mit vollem Service zu sitzen, wo Sie praktisch garantiert zu viel für Ihre Portion bezahlen.

Wenn ich vor einem langen Zwischenstopp aus dem Flugzeug gehe, gehe ich direkt zum nächsten Kiosk und hole ein vorgepacktes Sandwich oder eine Packung. Es ist nicht schick, und es ist nicht so billig wie eine Snackbar, aber es ist genug, um mich weiter zu machen, bis ich sicher an meinem Ziel bin oder mich auf den nächsten Abschnitt meiner Reise einlasse. Und es bringt mich normalerweise weniger als 10 $ zurück. Das ist nicht billig, aber keine eklatante Abzocke wie die meisten Flughafen-Restaurants mit vollem Service.

14. Vermeiden Sie die Bar

Die Aussicht, ein paar Stunden in der Bar zu verlieren, ist verlockend für einige, aber es ist wahrscheinlich der reinste Geldverschwender (ohne Luxus-Shopping - siehe unten) auf dem gesamten Flughafen. Warnbare Flughafen-Wasserlöcher beuten Gefangene - manche gelangweilt, manche nervös - markieren die Minuten bis zum Einsteigen. Sie verlangen eine hohe Prämie gegenüber Bars und Restaurants in der Nachbarschaft: 25 bis 75% mehr als die lokalen Preise, meiner Erfahrung nach.

Wenn Sie in einer Flughafenbar oder einem Full-Service-Restaurant abschalten müssen, lassen Sie das starke Zeug aus und bestellen Sie Soda oder Wasser. Oder sehen Sie, ob es draußen einen freien Platz mit freiem Blick auf das gibt, was im Fernsehen läuft, was sowieso alles sein mag, was Sie suchen.

15. Bleiben Sie außerhalb der Fachgeschäfte

Sehr wenig Gutes kommt vom Verweilen in überteuerten Flughafenfachgeschäften. Wenn Sie nicht die Absicht haben, etwas zu kaufen, warum sollten Sie dann Zeit auf einen Wunschkreis Ihres Mini-Einkaufszentrums verbringen? Mach etwas produktiver mit dem Intermezzo.

16. Hit the Duty-Free Store - Einmal

Das Inventar des Duty-Free-Shops ist in der Regel ein bisschen pragmatischer als die Marken-Luxusboutiquen. Aber nur ein bisschen.

Wenn Sie eine kurze Drehung durch den Duty-Free-Shop machen, beschränken Sie Ihr Interesse auf Artikel, die Sie a) definitiv auf Ihrer Reise oder zu Hause verwenden möchten, b) würde fast sicher mehr für außerhalb des Terminals ausgeben, und c) würde wahrscheinlich kämpfen, um in Ihrer Heimatstadt (oder Land) zu finden. Meiner Erfahrung nach beschränkt sich dies auf phantasievollen Schnaps, halb-praktische Souvenirs (wie dekorative Teller) und lokale Neuheiten (wie Spezialtees).

17. Holen Sie sich etwas Arbeit erledigt

Wann immer ich mehr als eine Stunde unstrukturierter Flughafenzeit habe, bringe ich meinen Laptop aus und ziehe meinen produktiven Hut auf. Ich habe einige meiner kreativsten Arbeiten unter den anonymen Terminals in Chicago, Dallas und Bangkok gemacht.

Bevor Sie meinem Beispiel folgen, sollten Sie die Nummern des Premium-Wi-Fi-Zugangs knacken, um zu bestätigen, dass Sie alles, was Sie für die Verbindung benötigen, wiederherstellen können. Und stellen Sie sicher, dass Sie genug Running-Room haben, um Sachen zu erledigen. Sie möchten nicht, dass Ihre Internetverbindung während eines Datei-Uploads unterbrochen wird.

Lange Zwischenzeiten: 6 bis 12 Stunden

Es ist einfach genug, lange Aufenthalte in kürzere Segmente zu unterteilen. Der Trick besteht darin, Ihre Ausgaben während jedes Teils Ihres Zwischenspiels zu verwalten - oder durch genug davon zu schlafen, um es zu einem de facto "kurzen" Zwischenstopp zu machen.

18. Posten Sie in einer Flughafenlounge

Die Mitgliedschaften in der Flughafen-Lounge sind nicht jedermanns Sache, und ihre ganzjährigen Preisschilder sind geeignet, allen außer den verschwenderischsten Gelegenheitsreisenden eine Pause zu bieten.

Für regelmäßige Reisende sind Flughafen-Lounges überraschend kostengünstig. Wenn Sie Mitglied eines hochfliegenden Reise-Loyalitätsclubs sind und fast immer mit einer bestimmten Fluggesellschaft fliegen, können Sie sich sicher für eine Markenmitgliedschaft wie Delta Sky Club entscheiden ($ 495 pro Person und Jahr). Wenn Sie kein Billiganbieter sind, entscheiden Sie sich für eine ungebundene Marke wie Priority Pass (99 bis 399 US-Dollar, abhängig von den Zugangsberechtigungen). Airline-Lounges sind in der Regel weniger und weiter entfernt: Sky Club hat etwa 50 Standorte in den USA, während Priority Pass mehr als 1.000 weltweit hat.

Sie müssen keine Mitgliedschaft kaufen, um eine Flughafenlounge zu besuchen. One-Time-Pässe für Bus-Ticket-Passagiere im Allgemeinen laufen $ 59 bis $ 69, abhängig von der Lounge, obwohl einige Premium-Reise-Kreditkarten bieten eine begrenzte Anzahl von kostenlosen oder ermäßigten Pässen pro Jahr. Luxe-Reisekarten wie die Platinum Card von American Express enthalten in der Regel mindestens eine Mitgliedschaft in der Flughafenlounge, einschließlich des Zugangs zur The Centurion Lounge an ausgewählten Flughäfen in den USA

Der Wert von Flughafenaufenthalten steigt mit der Zeit. Obwohl die Annehmlichkeiten variieren, bieten viele Lounges kostenlose Speisen und Getränke - in einigen Fällen auch alkoholische Getränke - sowie Business-Services wie kostenloses Kopieren und WLAN sowie Komfort wie Massagesessel und Duschen. Wenn Sie sechs oder neun Stunden lang in einer Lounge posten können, erhalten Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit Ihre Teilnahmegebühr zurück.

19. Scope Out Restaurants und Deals der Zeit voraus

Ich gebe es zu. Wenn ich einen vollen Tag am Flughafen anstarre, gebe ich normalerweise nach und setze mich für ein ordentliches Restaurantessen hin. Ich kontrolliere meine Ausgaben, indem ich meine Checkliste für die Reiseplanung um eine Flughafen-Mahlzeitplanung bereite. Sobald ich alle wichtigen Elemente der Reise selbst festgelegt habe, wie zum Beispiel, wo ich jede Nacht bleibe und wie ich um mein Ziel komme, konzentriere ich mich darauf, den Lebensunterhalt zu verlängern.

Suchen Sie auf der Website Ihres Zwischenstopp-Flughafens nach Speiseoptionen. Dann überprüfen Sie Groupon und andere Social-Coupon-Sites für aktive Rabatte und Angebote an Ihren Lieblingsplätzen. Rufen Sie Restaurants direkt an, um zu bestätigen, dass sie Gutscheine akzeptieren. Selbst wenn sie Teil einer größeren Kette sind, spielen die Restaurants am Flughafen manchmal nach ihren eigenen Regeln.

Wenn Sie keine aktiven Coupons finden können, machen Sie sich keine Sorgen. Sehen Sie sich die Menüs genauer an und finden Sie die attraktivsten und kosteneffektivsten Optionen. Wenn Sie endlich ankommen, halten Sie sich an den Plan.

Vielleicht möchten Sie auch : Sie möchten die Kosten für Mahlzeiten außerhalb des Flughafens reduzieren? Schauen Sie sich unseren Beitrag zum Sparen in Restaurants an.

20. Holen Sie sich etwas Übung

Flughafenterminals werden in den USA und im Ausland immer beliebter. Laut USA Today verfügt der internationale Flughafen Baltimore-Washington in der Nähe von Washington DC über ein hochmodernes Fitnesscenter. San Franciscos Hauptflughafen hat zwei Yoga-Räume. Bevor Sie landen, überprüfen Sie die Fitness-Optionen Ihres Aufenthaltsortes - und wenn etwas passt, denken Sie an einen frischen Wechsel der Kleidung in Ihrem Handgepäck.

Wenn Ihr Zwischenstopp-Flughafen kein Terminal-Fitnessstudio hat, keine Sorgen. Ich bin teilweise zu lebhaften, ausgedehnten Spaziergängen auf längeren Zwischenlandungen. Sie können schließlich in großen Flughäfen kilometerweit laufen. Zugegeben, es ist schwer, mit zwei oder drei Tüten im Schlepptau durch ein Terminal zu bummeln, aber man kann immer stationäre Bag-Sitting Turns mit seinem Reisepartner machen.

Sie mögen auch : Terminal-Schaltungen können es nicht für jedermann schneiden. Wenn Sie ein Fitness-Buff sind, lesen Sie unseren Beitrag zu den besten Spa-und Fitness-Urlaub für sparsame Reisende.

Erweiterte Layovers: 12+ Stunden

An dieser Stelle können Sie auch eine Wohnung finden.

Ich mache nur Spaß. Aber die Vorteile des Verlassens des Flughafens auf einem sehr langen Zwischenstopp oder Zwischenstopp könnten die Schwierigkeiten überwiegen. Wenn Sie richtig spielen, sparen Sie Geld, indem Sie in die Stadt fahren, auch wenn Sie die Transportkosten berücksichtigen.

Den Flughafen auf einem Zwischenstopp zu verlassen ist nicht jedermanns Sache, besonders auf internationalen Reisen. Grenzkontrollen zu navigieren ist in vielen Teilen der Welt ein Albtraum. In Ländern, die Einreisevisa von amerikanischen Besuchern benötigen, ist dies ohne vorherige Planung nicht möglich.

All das bedeutet, dass dieser Abschnitt Tipps für längere Aufenthalte innerhalb und außerhalb des Flughafens enthält. Treffen Sie Ihre Wahl - und genießen Sie Ihre Zeit auf dem Boden!

21. Holen Sie etwas Schlaf

Wenn du erschöpft bist, streckt du dich auf einem Sack-zu-Kopf-Kissen und einem harten Terminalboden aus wie ein Himmel. Wenn Sie nicht so müde sind, schauen Sie, ob Sie sich in einer Flughafenlounge oder einem "Kapselhotel" aufhalten können. USA Today listet 16 Großflughäfen auf, einschließlich Atlanta und London-Gatwick, die stundenweise schlafen Schoten groß genug für einen einzelnen Reisenden und ihre Taschen.

22. Meditiere

Viele Flughäfen haben Meditationsräume, in denen Reisende sich aufladen und neu zentrieren können. Observer listet neun große Flughäfen mit Yoga- oder Meditationszentren auf, darunter New York-JFK und Miami. Sprechen Sie über einen entspannenden Weg, um eine Stunde oder zwei zu töten.

23. Umfang Freie oder günstige Attraktionen in Ihrer Zwischenstopp-Stadt

Sprechen Sie mit Freunden und Familie, die Zeit in Ihrer Zwischenstopp-Stadt verbracht haben, oder schauen Sie sich in den Reiseblogs nach günstigen Sehenswürdigkeiten um. Ich bin Teil von städtischen Parks, ich selbst: Wenn das Wetter schön ist, kann man stundenlang im Freien in einer Zwischenstopp-Stadt verbringen, ohne einen Cent auszugeben. Kostenlose Museen und Zoos sind auch toll.

24. Bleiben Sie in einem Hostel oder einer günstigen Wohnung

Wenn Sie planen, die Nacht in Ihrer Zwischenstopp-Stadt zu verbringen, überspringen Sie das Hotel und entscheiden Sie stattdessen für eine billige kurzfristige Mietwohnung oder -herberge. Selbst in größeren Städten sollten Sie nicht mehr als $ 30 oder $ 40 für ein einfaches Apartment-Zimmer ausgeben, und Sie können wahrscheinlich sogar noch weniger in einem Hostelzimmer im Stockbett übernachten.

25. Gib deinen Sitz im Flugzeug auf

Das ist nicht so kontraproduktiv wie es klingt. Obwohl seit der Jahrhundertwende durch verbesserte Software- und Terminpraktiken die Überbuchungsraten drastisch reduziert wurden, kommt es immer noch vor - besonders bei Alleinreisenden.

Wenn Ihr Reiseplan flexibel ist - vielleicht sind Sie auf dem Weg nach Hause, aber Sie müssen am nächsten Tag nicht arbeiten - dann erwägen Sie, freiwillig Ihren Platz auf einem überbuchten Flug aufzugeben. Sie erhalten von der Fluggesellschaft eine Entschädigung, die normalerweise ausreicht, um die Kosten des Fluges auszugleichen und ein Hotel zu finden, in dem Sie übernachten können (falls erforderlich). Das einzige Mal, dass mir das passierte, verlor ich ungefähr sechs Stunden und gewann $ 850 bei einem $ 300 Flug - ein Gewinn von $ 550. Nicht schlecht!

Letztes Wort

Wenn alles gut geht, verbringen Sie nur einen kleinen Teil Ihrer gesamten Reisezeit am Flughafen. So sollte es sein - egal, wie gut Sie Ihren Aufenthalt planen, es ist normalerweise von außen besser.

Natürlich, je mehr Zeit Sie in Ihrem eigentlichen Ziel verbringen, desto mehr Gedanken Sie brauchen, um Ihre Nicht-Flughafen-Ausgaben zu trimmen. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, beantragen Sie eine Cash-Back-Kreditkarte, um die Reiseprämien zu ergänzen, die Sie (hoffentlich) auf Ihren Hotelaufenthalten, Flugtickets und Mietwagen verdienen. Und teilen Sie auf jeden Fall Ihre Lieblingsreisetipps in den Kommentaren unten.

Wie sparen Sie am Flughafen Geld?


Certified Employee Benefits Specialist (CEBS) -Zertifizierung - Designation Requirements

Certified Employee Benefits Specialist (CEBS) -Zertifizierung - Designation Requirements

Vorteile sind ein Schlüsselelement eines jeden Mitarbeitervergütungspakets. Daher müssen Arbeitgeber vollständig verstehen, wie sie arbeiten, um sie optimal für die Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter zu nutzen.Certified Employee Benefits Specialists (CEBS) sind gründlich in allen Aspekten der Leistungen von Arbeitnehmern und ihrer ordnungsgemäßen Verwendung geschult. Die CEB

(Geld und Geschäft)

USAA World MasterCard Rewards Kreditkartenüberprüfung

USAA World MasterCard Rewards Kreditkartenüberprüfung

Die USAA World MasterCard bietet ähnliche Vorteile wie die USAA Rewards American Express Card. Die Unterschiede, von denen eine eine MasterCard ist (was sie breiter akzeptiert als die American Express), liegen im Belohnungsprogramm. Anstatt die Benzin- und Lebensmitteleinkäufe zu belohnen, belohnt die USAA World MasterCard alle Einkäufe mit einer Flatrate für Cashback, was für Servicemitarbeiter von Vorteil sein könnte, die in bestimmten Kategorien keine Belohnungen erhalten. Sie

(Geld und Geschäft)